DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Double Degree StudiumLMU

European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Autor
Beitrag
WiWi Gast

European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Hallo zusammen,

Ich wurde für den European Master in Management angenommen, einem triple degree Programm der EMLyon, LMU München und Aston Business School. Das Programm klingt sehr vielversprechend und die EMLyon genießt ja einen Top Ruf.
Lediglich die Studiengebühren sind mit 15500? sehr hoch, diese muesste ich voll über einen Kredit finanzieren. Ich habe mich auch an der LMU und in Mannheim
Beworben, jedoch muss ich mich bis zum 17. für das Programm entscheiden und die Bescheide aus München und Mannheim werde ich wohl erst Mitte Juli erhalten. Bin dementsprechend gerade sehr unsicher. Hat vielleicht jemand etwas über das Proframm gehoert? Ist es wirklich so toll wie es klingt und lohnt sich die Investition? Vielen Dank für eure Hilfe, bin gerade echt unsicher!!

antworten
WiWi Gast

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Nimm! 15k sind doch ein Klacks verglichen mit den Jobs, bei denen grads aus Lyon oder Mannheim landen.

antworten
spgephil

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Die studiengebühren sind 30.000. Die 15.000 sind pro Jahr. Hab mich auch sehr dafür interessiert, aber ich glaube die haben Probleme das Programm vollzubekommen. Wurde schon 2x angerufen und 3 Emails, ob ich nicht doch dem Programm beitreten will.

antworten
spgephil

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

www.european-master.com/Financing

kleiner Nachtrag, dass du siehst, dass es 30k sind.

antworten
WiWi Gast

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Ja, entschuldigung, habe das pro Jahr vergessen, also die Studiengebühren liegen insgesamt bei 31.000.

@spgephil: Wieso hast du dich letztendlich dagegen entschieden?
Ich finde das Programm an sich klingt wirklich gut und die EMLyon hat ja auch wirklich einen Top-Ruf, frage mich nur, ob das ganze vielleicht auch etwas aufgebauscht ist?
Habe mich auch schon gefragt, ob sie das Programm nicht vollkriegen, andererseits würden sie dann den Bewerbungsprozess vielleicht vereinfachen (allein die Dokumente, die sie alle haben wollten...)?

antworten
spgephil

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Ich hab lange überlegt, aber bin mir einfach nciht sicher, ob du damit einen so großen Vorteil hast. Ich tendiere gerade eher zu Mannheim und Köln, falls das klappen sollte. Und da dann entweder einen Doppelmaster oder einfach selbständig 3./4. ins Ausland. Das du in 4 Ländern studierst ist eig auch eine Mär, da du das schon sehr konstruieren musst. Wenn du zb Finance als Major hast, dann bist du 2 Semester in Lyon, dann Praktikum und Arbeit.
Um also in "4 Ländern zu studieren", müsstest du nicht Finance als Major wählen und dann deine Arbeit an der Uni schreiben, die übrig bleibt.
Des Weiteren sehe ich es nicht ein für das 2. Jahr 15.000 Euro zu zahlen, in dem ich eh ein Praktikum habe und meine Arbeit womöglich in einem Unternehmen schreibe. D.h. ich bin vll eine verschwindend geringe Zeit an der Uni. Das Geld kann ich dann auch selber verplanen und ein hammer Auslandssemester hinlegen.

Außerdem habe ich jetzt in meinem "Gapyear" 2 Praktika gemacht, so dass ich eigentlich einen Master machen möchte, bei dem nicht ein ganzes Semester für ein Praktikum draufgeht und ich dafür ein paar Kurse und Projekte mehr machen kann.

Lasse mich in meinen Überlegungen natürlich gerne eines besseren belehren ;)

antworten
WiWi Gast

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Ja doch, das waren auch meine Überlegungen... sollten Mannheim oder München klappen und dann eventuell noch ein Double Degree, wäre das auch top und halt 30.000? günstiger. Finde aber zB, dass das erste Jahr in Lyon durchaus den Preis Wert sein kann, bei dem zweiten war ich mir dann aber auch unsicher. Würde dann nämlich nach München gehen wollen und dann über 15.000? für ein Semester an der LMU + Praktikum... Ist natürlich etwas happig. Andererseits stehen einem mit dem Abschluss wahrscheinlich sämtliche Türen offen.
Ich bin also noch hin- und hergerissen ;)
Aber dich haben sie nach Ablauf der Frist noch kontaktiert ja? Würde am liebsten die Bescheide abwarten und mich dann entscheiden, wenn ich weiß, welche Alternativen es gibt...

antworten
spgephil

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Also die haben doch eh verschiedene Sessions und so lange da platz ist, nehmen die das nicht so genau glaube ich ;)

Und ich denke mit Mannheim plus renommiertes Ausland sollte es keinen Nachteil geben. Und man ist ja kein ganzes Jahr in Lyon, es sei denn du machst Praktikum in Frankreich

antworten
WiWi Gast

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

die kriegen das Programm nicht voll, einfach noch warten, dann wirds günstiger.

antworten
WiWi Gast

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Was genau heisst warten? Hab gesehen dass es früher mal wesentlich günstiger war...
Und worauf basiert deine Annahme dass die das Programm nicht voll kriegen?
Wurdest du auch angenommen und hast dich dann dagegen entscheiden? Bin für jeden Rat dankbar!

Lounge Gast schrieb:

die kriegen das Programm nicht voll, einfach noch warten,
dann wirds günstiger.

antworten
WiWi Gast

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Ich stehe momentan vor der selben Entscheidung und bin mir aufgrund der Hoehe der Studiengebühren noch unsicher-wie hast du dich letztendlich entschieden?
Sofern für das EMM-Programm, bist du bisher zufrieden?
Besten Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Ein Programm, das einzig und allein dafür gemacht ist, damit die Uni sich ein Paar Euro nebenbei verdient... Lasst euch nicht von Triple, Double oder Quadruple Degrees blenden. Wer internationale Double Degres sucht, sollte sich CEMS anschauen.

Wenn schon Geld bezahlen, dann für ein exzellentes Netzwerk in die spätere Wunsch-Branche (WHU, CEMS etc.) aber nicht für..? Ja wofür zahlt man eig. 31k? Verwaltungsaufwand oder gibts Privatunterricht?

Um es noch mal deutlich zu machen: Ich bin kein Feind von Studiengebühren. Aber wenn schon zahlen, dann auch für entsprechenden Mehrwert. Glaubt ihr wirklich ihr werdet nicht zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, weil ihr ein Abschluss aus Mannheim, Köln, Rotterdamt etc. habt und nicht ein Triple Degree von der EMLyon?

PS: Ins Ausland kann man in einem normalen Master auch. Für deutlich weniger als 31k sogar als Free-Mover an die Wunsch-Uni.

antworten
WiWi Gast

Re: European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Hallo!
Hat jemand der Vorposter seinen Platz für den EMM angenommen und falls ja, kann er/sie erzählen ob es sich gelohnt hat. Bzw. hat jemand generell mehr Infos zur Reputation des Programmes?
Würde mich sehr über Antworten freuen:)

antworten

Artikel zu LMU

High-Potentials-Förderprogramm - Studieren im Ausland lohnt

High-Potentials Diplomarbeits-Förderprogramm

Universität München und Mercer Management Consulting starten Initiative zur internationalen Förderung von begabten Studierenden: High-Potentials-Förderprogramm und Diplomarbeits-Förderprogramm

Neuer WiWi-Doppelmaster der Universität Tübingen mit Nottingham

Eine Frau in Outdoorkleidung schießt ein Foto von einem Schloß auf einem Berg.

Die Internationalisierung der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge an der Universität Tübingen schreitet voran. Im vergangenen Studienjahr wurde der Grundstein für das neue Doppelmaster-Programm in Wirtschaftswissenschaft gelegt. Fünf Studierende der Masterstudiengänge in Economics und International Economics studieren ab dem Wintersemester 2017/2018 erstmals für ein Jahr an der University of Nottingham.

Deutsch-australischer Doppel-Abschluss Bachelor of Business Management

Die bunt angeleuchtete Oper von Sydney.

An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) profitieren Studierende von dem Double Degree-Austauschprogramm mit dem International College of Management Sydney (ICMS). Während des Studiums gehen Studierende für drei Semester nach Sydney in Australien und erlangen neben dem Bachelor of Arts an der FHWS, an der ICMS den Bachleor of Business Management (BBM).

Internationaler Doppel-Master Business Administration der Uni Köln

Aalto University, Helsinki, Finnland, School of Businessis,

Im Master-Studiengang Business Administration an der Universität Köln haben Studieninteressierte vier Möglichkeiten, im Ausland einen zweiten Abschluss zu erlangen. Innerhalb von zwei Jahren kann zusätzlich der Abschluss an der Aalto University Business School in Finnland (Triple Crown), Belgien, Polen oder Indien gemacht werden.

Deutsch-chinesischer Doppel-Abschluss in International Management

An der EBS Business School der Hochschule Reutlingen können Studieninteressierte einen Double Degree in Kooperation mit der University of International Business and Economics (UIBE) in Peking erlangen. Neben ihrem Studium in International Management erlernen Studierende in den ersten zwei Jahren intensiv die Sprach Chinesisch.

Türkisch-Deutsche Universität in Istanbul eröffnet

Türkisch-Deutsche Universität-Istanbul eröffnet

Nach siebenjähriger Aufbauarbeit wurde die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul eröffnet. Die Hochschule ist im Wintersemester 2013/14 bereits mit 135 Studierenden in drei Bachelor- und zwei Masterstudiengängen gestartet. An der Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaftlichen Fakultät wird ein Bachelorstudium in Betriebswirtschaft angeboten.

Rekordzahlen beim DAAD für internationale Studiengänge mit Doppelabschluss

Weltkarte mit zwei Absolventenhüten

Doppelabschlüsse werden bei Studierenden und Hochschulen immer beliebter. Für das Programm ''Integrierte internationale Studiengänge mit Doppelabschluss'' haben sich in der aktuellen Ausschreibungsrunde fast 20 Prozent mehr Hochschulen beim Deutschen Akademischen Austauschdienst beworben als beim letzten Mal.

Erste Vietnamesisch-Deutsche Universität gegründet

Das Gebäude der Vietnamesisch-Deutschen Universität

Im kommenden Studienjahr wird sie 230 Studierende verzeichnen, bald kommt auch ein eigener Campus hinzu: Anfang Juli legte die Weltbank mit einer Kreditbewilligung über 180 Millionen US-Dollar den finanziellen Grundstein für die erste Vietnamesisch-Deutsche Universität.

Deutsch-arabischer Doppel-Master-Studiengang »Economic Change in the Arab Region«

Deutsch-arabischer Doppel-Master-Studiengang: Ziel des Studienganges ist es, Partnerfachkräfte in der Region weiter zu qualifizieren und auch auf deutscher Seite eine größere Zahl von Fachleuten auszubilden, die sowohl in Wirtschaft, Institutionen, Kultur und Sprache der Region vertraut sind.

Deutsch-finnischer Doppel-Master-Studiengang »InterculturAd - Werbung interkulturell«

Åbo Akademi Universität in Turku, Finnland

Deutsch-finnischer Doppel-Master-Studiengang: Ab dem kommenden Wintersemester bietet die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt gemeinsam mit der Åbo Akademi University in Turku (Finnland) den zweijährigen, Masterstudiengang »InterculturAd - Werbung interkulturell« an.

Neues Doppel-Masterstudium »International Management«

Ein Blick durch belebte Strassen auf den Eiffelturm in Paris.

Ein Masterstudium, zwei Abschlüsse, drei Länder – der neue Masterstudiengang »International Management« der privaten SRH Hochschule Berlin führt die Studierenden in zwei Jahren nach Berlin, Dublin und Paris. Die Absolventen erhalten gleich zwei Master-Abschlüsse.

Steigendes Interesse an Joint- und Double-Degree-Programmen

Weltkarte mit zwei Absolventenhüten

Joint- und Double-Degree-Studiengänge sind einer Studie der Freien Universität Berlin und des Institute of International Education zufolge vor allem in Europa verbreitet. Aber auch immer mehr US-amerikanische Hochschulen erkennen das Potenzial solcher Hochschulkooperationen und bauen diese aus.

Neuer deutsch-polnischer Doppel-Bachelor-Studiengang

Screenshot der Internetseite der Hochschule Reutlingen zum Deutsch-Polnischen Studium mit der Universität Warschau.

Am 22. Oktober 2008 unterzeichneten die Präsidenten der Hochschule Reutlingen und der Jagiellonen Universität in Krakau sowie die Dekane der beiden Fakultäten einen Kooperationsvertrag: Ein neuer deutsch-polnischer Doppel-Bachelor-Studiengang ist entstanden.

DAAD fördert deutsch-chinesischen Doppelbachelor »Internationale BWL«

632 Meter hohe Shanghai Tower

Zum kommenden Wintersemester startet mit dem Doppelbachelor-Studiengang »Internationale BWL« ein gemeinsames Angebot der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der chinesischen Tongji-Universität in Schanghai,

Startschuss für Deutsch-Türkische Universität mit Wirtschaftsfakultät in Istanbul

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort START steht.

Deutschland und die Türkei haben kürzlich den Startschuss für eine deutsch-türkische Universität mit Standort Istanbul gegeben.

Antworten auf European Master in Management - triple degree Programm EMLyon

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 13 Beiträge

Diskussionen zu LMU

57 Kommentare

VWL an LMU für IB?

WiWi Gast

BWL-Studenten gibt es aber auch etwa 50 mal so viele wie VWLer. Dass die absolute Zahl an BWLern im IB größer ist als diejenige de ...

1 Kommentare

LMU Msc BWL

WiWi Gast

Gibt es irgendwelche Zugangsvorraussetzungen bezüglich der ECTS im Bachelor? Auf der Homepage konnte ich nichts finden.

Weitere Themen aus Double Degree Studium