DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Double Degree StudiumUMA

Mannheim IBEA/Future Leaders

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Mannheim IBEA/Future Leaders

Hallo,

wie kompetetiv sind die beiden Auslandsprogramme der UMA?
Ich finde sowohl IBEA als auch das Double Degree Programm sehr interessant und ziehe es deswegen in Erwägung, in Mannheim meinen Bachelor zu machen. Meine Sorge ist dabei aber, dass ich jetzt noch keine Gewissheit habe, für eins der beiden Programme angenommen zu werden. Ist es also sehr schwer, dort reinzukommen? Oder sind die Programme gar nicht so beliebt, wie man denken könnte?

antworten
WiWi Gast

Mannheim IBEA/Future Leaders

Ich war in Mannheim und kann nur für IBEA sprechen. Die, die dort reingekommen sind, sind extreme High Performer. Hatte selbst auch 1,0-Abi usw., aber die Leute waren nochmal ein Stück heftiger drauf! :-D

Das "normale" Auslandssemester, das im Bachelor integriert ist, ist aber ebenfalls hervorragend. Du hast viele der führenden Business Schools weltweit zur Auswahl und zahlst keine Gebühren. Auch Leute mit 2,X - Schnitt haben durch die Bank alle extrem coole Partnerunis bekommen, ob gerne Südamerika, Afrika, Asien, USA/Kanada oder doch in Europa - hier wird sicherlich jeder fündig.

antworten
WiWi Gast

Mannheim IBEA/Future Leaders

Okay... Ja irgendwie ist mir ein Auslandssemester zu wenig, auch wenn die Partnerschulen sehr gut sind. Ich überlege, stattdessen auf die ESB zu gehen und dort den Doppelabschluss zu machen.

antworten
WiWi Gast

Mannheim IBEA/Future Leaders

Lass dich nicht verunsichern, mein Kumpel wurde mit einem Schnitt von 2,2 im ersten Jahr genommen, er konnte persönlich überzeugen und hat nebenbei sich stark engagiert für die Uni.

WiWi Gast schrieb am 14.06.2020:

Ich war in Mannheim und kann nur für IBEA sprechen. Die, die dort reingekommen sind, sind extreme High Performer. Hatte selbst auch 1,0-Abi usw., aber die Leute waren nochmal ein Stück heftiger drauf! :-D

Das "normale" Auslandssemester, das im Bachelor integriert ist, ist aber ebenfalls hervorragend. Du hast viele der führenden Business Schools weltweit zur Auswahl und zahlst keine Gebühren. Auch Leute mit 2,X - Schnitt haben durch die Bank alle extrem coole Partnerunis bekommen, ob gerne Südamerika, Afrika, Asien, USA/Kanada oder doch in Europa - hier wird sicherlich jeder fündig.

antworten
WiWi Gast

Mannheim IBEA/Future Leaders

Bin selber IBEAn, wenn du eine Garantie willst reinzukommen ist es in Mannheim echt schwer, gerade WEIL es nicht nur um deinen Schnitt geht. Ich habe meinen Bachelor an der ESSEC angefangen, da ging es sehr easy in das Programm zu kommen. Empfehle IBEA aber auf jeden Fall, danach stehen dir tatsächlich die Türen bei Recruitern offen, fast egal wo. Solltest es aber nicht nur wegen der Karriere machen, geht auch um die Erfahrung ;)

antworten
WiWi Gast

Mannheim IBEA/Future Leaders

Ich befinde mich momentan im Bewerbungsprozess für eines der beiden Programme. Kompetitiv ist es auf jeden Fall: IBEA auf 10 Plätze bestimmt ca 50 Bewerbungen und Double Degree auf 5 Plätze auch 20+ (schätze ich persönlich zumindest). Unabhängig davon, ob es am Ende klappt, oder nicht, kann ich dir Mannheim aber auf jeden Fall empfehlen. Tolle Stadt und auf jeden Fall (meiner Meinung nach) bessere Uni als Reutlingen. Wenn es im Bachelor nicht klappt mit einem solchen Programm, gibt es im Master ja auch noch zahlreiche ähnliche Programme - sogar noch viel mehr - bspw. CEMS...

antworten

Artikel zu UMA

Sascha Steffen übernimmt Professur für Finanzmärkte an der Universität Mannheim

Sascha-Steffen BWL-Professur-Finanzmärkte Uni-Mannheim

Professor Dr. Sascha Steffen übernimmt die Professur für Finanzmärkte in der Area Finance der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim. Die Professur ist zudem mit der Leitung des ZEW-Forschungsbereiches „Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement“ verbunden.

»MaTax« Kompetenzzentrum für Steuern in Mannheim gestartet

MaTax Kompetenzzentrum-Steuern Mannheim

Der Leibniz-WissenschaftsCampus "Mannheim Taxation" (MaTax) in Mannheim hat die Arbeit aufgenommen. Ein wissenschaftliches Kompetenzzentrum für Steuern ist in dieser Form in Deutschland und Europa bislang einmalig. MaTax ist ein gemeinsames Projekt des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung und der Universität Mannheim.

Mannheimer BWL-Fakultät mit höchster Forschungsproduktivität

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Studie untersucht Häufigkeit von Beiträgen in den führenden deutschsprachigen Fachzeitschriften zwischen 1992 und 2001 - Professor Dr. Christian Homburg in der Rangliste der Wissenschaftler auf Platz vier

ESMT Berlin und Yale SOM bieten doppelten Master-Abschluss an

Studierende im Doppelmaster der ESMT Berlin und der Universität Yale

Die ESMT Berlin und die Yale School of Management (Yale SOM) bieten einen doppelten Master-Abschluss an. Ab sofort können Studierende der ESMT Berlin in nur zwei Jahren die beiden Abschlüsse MSc in Management (MIM) der ESMT und Masters of Management Studies (MMS) der Yale SOM erwerben.

Neuer WiWi-Doppelmaster der Universität Tübingen mit Nottingham

Eine Frau in Outdoorkleidung schießt ein Foto von einem Schloß auf einem Berg.

Die Internationalisierung der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge an der Universität Tübingen schreitet voran. Im vergangenen Studienjahr wurde der Grundstein für das neue Doppelmaster-Programm in Wirtschaftswissenschaft gelegt. Fünf Studierende der Masterstudiengänge in Economics und International Economics studieren ab dem Wintersemester 2017/2018 erstmals für ein Jahr an der University of Nottingham.

Deutsch-australischer Doppel-Abschluss Bachelor of Business Management

Die bunt angeleuchtete Oper von Sydney.

An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) profitieren Studierende von dem Double Degree-Austauschprogramm mit dem International College of Management Sydney (ICMS). Während des Studiums gehen Studierende für drei Semester nach Sydney in Australien und erlangen neben dem Bachelor of Arts an der FHWS, an der ICMS den Bachleor of Business Management (BBM).

Internationaler Doppel-Master Business Administration der Uni Köln

Aalto University, Helsinki, Finnland, School of Businessis,

Im Master-Studiengang Business Administration an der Universität Köln haben Studieninteressierte vier Möglichkeiten, im Ausland einen zweiten Abschluss zu erlangen. Innerhalb von zwei Jahren kann zusätzlich der Abschluss an der Aalto University Business School in Finnland (Triple Crown), Belgien, Polen oder Indien gemacht werden.

Deutsch-chinesischer Doppel-Abschluss in International Management

An der ESB Business School der Hochschule Reutlingen können Studieninteressierte einen Double Degree in Kooperation mit der University of International Business and Economics (UIBE) in Peking erlangen. Neben ihrem Studium in International Management erlernen Studierende in den ersten zwei Jahren intensiv die Sprach Chinesisch.

Türkisch-Deutsche Universität in Istanbul eröffnet

Türkisch-Deutsche Universität-Istanbul eröffnet

Nach siebenjähriger Aufbauarbeit wurde die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul eröffnet. Die Hochschule ist im Wintersemester 2013/14 bereits mit 135 Studierenden in drei Bachelor- und zwei Masterstudiengängen gestartet. An der Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaftlichen Fakultät wird ein Bachelorstudium in Betriebswirtschaft angeboten.

Rekordzahlen beim DAAD für internationale Studiengänge mit Doppelabschluss

Weltkarte mit zwei Absolventenhüten

Doppelabschlüsse werden bei Studierenden und Hochschulen immer beliebter. Für das Programm ''Integrierte internationale Studiengänge mit Doppelabschluss'' haben sich in der aktuellen Ausschreibungsrunde fast 20 Prozent mehr Hochschulen beim Deutschen Akademischen Austauschdienst beworben als beim letzten Mal.

Erste Vietnamesisch-Deutsche Universität gegründet

Das Gebäude der Vietnamesisch-Deutschen Universität

Im kommenden Studienjahr wird sie 230 Studierende verzeichnen, bald kommt auch ein eigener Campus hinzu: Anfang Juli legte die Weltbank mit einer Kreditbewilligung über 180 Millionen US-Dollar den finanziellen Grundstein für die erste Vietnamesisch-Deutsche Universität.

Masterstudiengang »Internationale Beziehungen«

International-EU-Flaggen an langen Fahnenmasten.

Der Master-Studiengang »Internationale Beziehungen« bereitet Studierende auf eine berufliche Tätigkeiten in Verwaltung, Politikberatung, Wirtschaft und Wissenschaft auf nationaler und internationaler Ebene vor.

Deutsch-arabischer Doppel-Master-Studiengang »Economic Change in the Arab Region«

Deutsch-arabischer Doppel-Master-Studiengang: Ziel des Studienganges ist es, Partnerfachkräfte in der Region weiter zu qualifizieren und auch auf deutscher Seite eine größere Zahl von Fachleuten auszubilden, die sowohl in Wirtschaft, Institutionen, Kultur und Sprache der Region vertraut sind.

Deutsch-finnischer Doppel-Master-Studiengang »InterculturAd - Werbung interkulturell«

Åbo Akademi Universität in Turku, Finnland

Deutsch-finnischer Doppel-Master-Studiengang: Ab dem kommenden Wintersemester bietet die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt gemeinsam mit der Åbo Akademi University in Turku (Finnland) den zweijährigen, Masterstudiengang »InterculturAd - Werbung interkulturell« an.

Neues Doppel-Masterstudium »International Management«

Ein Blick durch belebte Strassen auf den Eiffelturm in Paris.

Ein Masterstudium, zwei Abschlüsse, drei Länder – der neue Masterstudiengang »International Management« der privaten SRH Hochschule Berlin führt die Studierenden in zwei Jahren nach Berlin, Dublin und Paris. Die Absolventen erhalten gleich zwei Master-Abschlüsse.

Antworten auf Mannheim IBEA/Future Leaders

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu UMA

Weitere Themen aus Double Degree Studium