DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Dresscode, Kleidung & StilBig4

Re: Anzüge Big 4 Audit

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Anzüge Big 4 Audit

Hey, bin bald im Audit, was denkt ihr wie viele Anzüge man braucht und welche Farben sind hier "angemessen"?

  • Ich habe einen dunkelblauen Anzug und paar weisse Hemden.
    Ich habe überlegt, noch einen grauen Anzug zu holen, denkt ihr mit 2 kommt man gut zurecht und wie viele Hemden ? Will ungern 1ß weisse Hemden kaufen, würde lieber 15 holen, dafür aber immer was anderes, aber man ist ja sehr begrenzt, was kommt denn da in Frage ausser weiss und blau ?

Vg

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Also ich habe 3 Anzüge (blau, dunkleres blau, grau) und komme gut zurecht. Dazu ca. 10 weiße und 5 blaue hemden. donnerstags geht 1 anzug und hemden in die reinigung, ist dann samstag fertig

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Dunkelgrau geht immer, zwei Anzüge sollten für ein Praktikum genügen.
Ich arbeite fest bei einer Big4 und habe 4, 3 würden aber auch reichen. Das ist dann persönlicher Geschmack. Umso mehr Anzüge, umso seltener bringst du sie zur Reinigung und umso langsamer verschleißen sie. Das wird dann aber erst interessanter, wenn du als Angestellter tätig bist.

Ich selbe habe auch 16-17 Hemden, selbes Thema wie oben.
Verschleiß ist geringer, muss dann auch nur alle drei Wochen waschen. Hemden aber ausschließlich weiß und hellblau.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Dezent ist nie verkehrt. 2 Anzüge (blau, grau; schwarz würde ich meiden) reichen bei regelmäßigem Waschen, einer reicht mE nicht. Hemden in diversen dezenten Farben (hellblau, blau, weiß, grau, anthrazit, etc.) und mit dezenten Mustern (falls überhaupt). Besorg dir mehrere Krawatten (nicht mehr als 2-3 versch. Muster pro Outfit!), damit wirkt dein Auftreten abwechslungsreicher trotz nur zweier Anzüge. Einstecktuch kann erfrischend wirken, ist aber situations- und mandantenabhängig. Dunkle Socken (farbige Socken sind nur was für Modekenner). Mind. 2 Paar Lederschuhe (braun zum blauen Anzug, schwarz zum grauen) sind ebenfalls Pflicht - dazu farblich passende Gürtel. Das reicht als Grundlage völlig aus. Alles weitere kommt im Laufe der Zeit.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

2 Anzüge sind okay, dunkelblau und grau (am besten Anthrazit) geht ebenfalls klar. Hemden sollten praktisch nur weiß und hellblau sein, Variation kriegst du über die Krawatten rein, nicht über die Hemden.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Immer schön auf die Krawatte achten. Daran erkennen man die WPs Freitags im Gibson. Und braune Schuhe braucht echt keiner

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Von welchen Marken habt ihr eure Hemden und habt ihr dann die gleichen Hemden mehrmals?

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Hemden für mich Olymp. Meist bügelfrei und für mich äußerst gute Passform.

Farben variieren stark. Von Weis zu Grau, bis zu blau und lila ist alles dabei.

Anzüge beziehe ich No-Name von einer kleinen Bude. Wurde immer gut beraten, die Teile sitzen perfekt mit minimalen Anpassungen an Ärmel und Hosenlänge und Preis/Leistung ist gegeben.

Habe bisher auch nur drei Anzüge: Marine Blau, dunkleres Grau, und dunkleres Blau.

Dazu schwarze Schuhe

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Ich würde zu deinem dunkelblauen Anzug noch einen hellgrauen und einen dunkelgrauen (Anthrazit) kaufen. Dann kannst du besser variieren. Ein Anzug in hellerem Grau hinterlässt einen sehr gepflegten Auftritt und bietet dir etwas Abwechslung. Falls du aber einen sehr hellen Hautton hast, solltest du statt dem Hellgrau zu einem kräftigen Blau (z.B.Royalblau) greifen.

Hier mal ein Beispiel:
http://www.ebay.de/itm/263114962369

BG

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Ich bin immer sehr gut so gefahren

  • 3 Anzüge (Navy, Anthrazit, mittleres grau)
    10 Hemden (7 weiß, 1 blaues windowpane Karo, 2 blau weiß gestreift (davon einmal hellblaue und einmal Navy streifen))
  • Krawatten ungefähr 15, meist dunkelblau mit Punkten oder einfarbig, bisschen was mit Streifen, andere in Burgund oder dunkelgrün. Jeweils eine mit kleinem Blumenmuster zB. Als Standard waren bei mir immer 3 grenadine im Einsatz in Navy, burgunder und dunkelgrün. Besonders zu den Hemden mit Muster.
  • drei paar Schuhe, davon 2 schwarz (beide Oxford) und ein paar dunkelbraun
  • passende Gürtel
antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Wundert mich fasst, dass es hier noch keine Posts von den High Potential Maximilians gibt, die dir sagen wollen, dass selbst zum Praktikum am besten jeden tag ein anderer Anzug her muss, alle Hemden weiß sein müssen und das aaaaaallerwichtigste: Schuhe unter 300 Euro pro Paar sind mist, Anzug unter 500 ist Mist, Hemden unter 100 Euro sind mist und die passende Armbanduhr unter 1000 ist auch Mist.

Ich stimme den oberen Beiträgen zu. 2 Anzüge reichen völlig am Anfang. Mit weißen Hemden macht man auch nix falsch. Einfach abhängig vom eigenen Typ (eher südländisch mit dunklen Haaren oder eher hell mit blonden haaren) im Internet mal bisschen was von den Katalogbildern abgucken was stimmig aussieht und was nicht. Aber bitte bei den seriösen Bildern abgucken. D.h. keine Inspiration bei pseudobusiness Outfits holen wo auf dem Bild jemand mit gelben Socken, hellblauem Anzug, hochwasser hosen und schwarzem Hemd o.ä. variationen als Business Typ daher kommt und meinen, das würde bei einem selbst auch "cool" aussehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 02.10.2017:

im Internet mal bisschen was von den Katalogbildern abgucken was stimmig aussieht und was nicht. Aber bitte bei den seriösen Bildern abgucken. D.h. keine Inspiration bei pseudobusiness Outfits holen wo auf dem Bild jemand mit gelben Socken, hellblauem Anzug, hochwasser hosen und schwarzem Hemd o.ä. variationen als Business Typ daher kommt und meinen, das würde bei einem selbst auch "cool" aussehen.

LoL die Hochwasserhosen mit gelben Socken hab ich die Tage im Katalog noch gesehen!

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Hemden gehören auch immer weiß. Das ist so.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Ich muss sehr oft schmunzeln, wenn ich daran denke in diesem Forum dann davon zu berichten.

Braune Schuhe mit braunem Gürtel, Socken von Adidas, viel zu kurze Anzughosen mit sichtbaren Knöcheln, Krawatte hängt bis in den Schritt oder am Solarplexus, bunte Socken...

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Braune Schuhe sind wie Sch.... am Fuß. Bloß nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

Braune Schuhe sind wie Sch.... am Fuß. Bloß nicht.

Schau dich mal im Audit um...da trägt jeder (auch Partner) dunkelbraune Schuhe ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

Braune Schuhe sind wie Sch.... am Fuß. Bloß nicht.

Schau dich mal im Audit um...da trägt jeder (auch Partner) dunkelbraune Schuhe ;)

Ja, die Kollegen aus dem Audit :D

AUDIT HALT

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Und der Partner im Audit verdient trotz seiner braunen Schuhe ein Vielfaches von deinem Gehalt :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

Braune Schuhe sind wie Sch.... am Fuß. Bloß nicht.

Schau dich mal im Audit um...da trägt jeder (auch Partner) dunkelbraune Schuhe ;)

Ja, die Kollegen aus dem Audit :D
AUDIT HALT

Dir ist bewusst, dass es hier im Thread um Audit geht? Du bist auch nur so ein pseudo-high-performer der alles was mal im Netz über die BB/MBB geschrieben wurde, wiedergibt...wie wäre es mal mit anderer lektüre außer Bild und dem GSElevator

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Wirtschaftsprüfer sind ja auch ganz eigene spezielle Geschöpfe, darum wundert mich es nicht dort braune Schuhe anzutreffen.
Stil kann man nicht kaufen und braune Schuhe trägt man einfach nicht, es sei denn, man trägt einen braunen Anzug ABER wer tut das schon?

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 10.10.2017:

Wirtschaftsprüfer sind ja auch ganz eigene spezielle Geschöpfe, darum wundert mich es nicht dort braune Schuhe anzutreffen.
Stil kann man nicht kaufen und braune Schuhe trägt man einfach nicht, es sei denn, man trägt einen braunen Anzug ABER wer tut das schon?

WPs bestimmt ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 10.10.2017:

Wirtschaftsprüfer sind ja auch ganz eigene spezielle Geschöpfe, darum wundert mich es nicht dort braune Schuhe anzutreffen.
Stil kann man nicht kaufen und braune Schuhe trägt man einfach nicht, es sei denn, man trägt einen braunen Anzug ABER wer tut das schon?

Sorry deine Illusionen zerstören zu müssen aber bei uns (MBB) laufen vom Consultant bis zum Partner einige in braunen Schuhen rum ;) Warum auch nicht? Kann man zum blauen und tlw. auch grauen Anzug problemlos tragen. (Ich persönlich trage übrigens tatsächlich fast nur schwarz aber mit dem Gerücht das sei eine Eigenheit von WPs wollte ich mal eben aufräumen)

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Woher kommt eigentlich das Gerücht, dass man keine braunen Schuhe tragen sollte??? Egal ob kleinster Praktikant oder oberster Chef in irgendeiner Beratung, big 4, MBB, einfach überall wo man Anzüge trägt, sehe ich Leute, die auch mal braune Schuhe tragen. Das sieht bei guter Kombination mit einem grauen oder blauen Anzug einfach sehr gut aus und deswegen trage auch ich hin und wieder braune Schuhe.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 10.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2017:

Braune Schuhe sind wie Sch.... am Fuß. Bloß nicht.

Schau dich mal im Audit um...da trägt jeder (auch Partner) dunkelbraune Schuhe ;)

Ja, die Kollegen aus dem Audit :D
AUDIT HALT

Dir ist bewusst, dass es hier im Thread um Audit geht? Du bist auch nur so ein pseudo-high-performer der alles was mal im Netz über die BB/MBB geschrieben wurde, wiedergibt...wie wäre es mal mit anderer lektüre außer Bild und dem GSElevator

Nö, ich arbeite bereits und bin der ursprünglich zitierte. Wenn die Kollegen aus dem Audit vorbeilaufen, sieht man diese Katastrophen ganz besonders.

Aber bei M&A TAX gibt es auch so einen Clown, den ich mehrmals täglich beim Gang zur KMaschine sehe: braune Schuhe, freie Knöchel, bunte Socken... der wirkt wirklich wie ein Clown, empfindet sich aber sicherlich als besonders stilvoll. Das Boss Label hängt natürlich noch am Sakko.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 10.10.2017:

Woher kommt eigentlich das Gerücht, dass man keine braunen Schuhe tragen sollte??? Egal ob kleinster Praktikant oder oberster Chef in irgendeiner Beratung, big 4, MBB, einfach überall wo man Anzüge trägt, sehe ich Leute, die auch mal braune Schuhe tragen. Das sieht bei guter Kombination mit einem grauen oder blauen Anzug einfach sehr gut aus und deswegen trage auch ich hin und wieder braune Schuhe.

Ich kenne auch Partner, die nicht wissen, wann eine Krawatte richtig sitzt... siehe oben: die hängt im Schritt oder am Solarplexus. Deshalb ist es also stilvoll... aha!

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Ich kenne auch Partner, die nicht wissen, wann eine Krawatte richtig sitzt... siehe oben: die hängt im Schritt oder am Solarplexus. Deshalb ist es also stilvoll... aha!

Ziemlich anmassend. Dunkelbraune Schuhe sind vollkommen i.O. zu dunkelblauen Anzügen oder grau oder ja - auch braunen Anzügen.
In Deutschland von Stil zu reden, ist geradezu hanebüchen, da gerade die Deutschen weltweit als "stillos" gelte. Da will jemand auf weltmännisch wirken und trägt in wirklich Uniform - klar. Ich kann dir übrigens verraten, dass einer der reichsten Deutschen durchaus braune Schuhe trägt und sogar ohne Jacket rumläuft. Der trägt sogar sein Tablett selber in der Kantine. Merke - um erfolgreich zu sein, gehört weitaus mehr dazu als nur als die vermeintlich richtige Uniform zu tragen.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

Ich kenne auch Partner, die nicht wissen, wann eine Krawatte richtig sitzt... siehe oben: die hängt im Schritt oder am Solarplexus. Deshalb ist es also stilvoll... aha!

Ziemlich anmassend. Dunkelbraune Schuhe sind vollkommen i.O. zu dunkelblauen Anzügen oder grau oder ja - auch braunen Anzügen.
In Deutschland von Stil zu reden, ist geradezu hanebüchen, da gerade die Deutschen weltweit als "stillos" gelte. Da will jemand auf weltmännisch wirken und trägt in wirklich Uniform - klar. Ich kann dir übrigens verraten, dass einer der reichsten Deutschen durchaus braune Schuhe trägt und sogar ohne Jacket rumläuft. Der trägt sogar sein Tablett selber in der Kantine. Merke - um erfolgreich zu sein, gehört weitaus mehr dazu als nur als die vermeintlich richtige Uniform zu tragen.

Aha... ich will weder besonders weltmännisch wirken, noch bin ich arrogant. Das sind eher Leute wie du, die mit ihren "Deutsche wären traditionell generell stillos" Sprüchen ankommen. Du erzählst sicherlich auch oft, Deutschland hätte keine Esskultur und sonstigen abgehoben Unsinn. Du kannst gerne "individuell" sein und mit gepunkteten Mustern im Büro herumtanzen. Angesichts dessen, was ich tagtäglich sehe, ist ein korrekt sitzender Anzug und den sonstigen Details keinesfalls Uniform, sondern Rarität und Individualität in höchstem Maße.

Ich kann nichts dafür, aber Leute mit zu kurzen Hosen, Adidas Socken, falsch gebundener Krawatte etc. wirken einfach lächerlich. Dein Kommentar ist in sich auch einfach total unlogisch.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

"Als Faustregel können Sie sich merken: Braune Schuhe werden im Business nur bei informelleren Anlässen und bei Dresscode Business-Casual getragen. Aber keine Sorge, trotz der alten Regel „No brown after six“ müssen Sie nicht die Schuhe > wechseln, wenn Sie abends nach dem Büro mit Kollegen oder Kunden noch etwas trinken gehen.

Trotzdem hebt der Trend diese alte Stilregel nicht auf. Bei formellen Anlässen, wie Hochzeiten oder Verleihungen gilt nach wie vor „No brown after six“, also keine braunen Schuhe zur Abendveranstaltung. Genauso „verboten“ sind braune Schuhe > zum schwarzen Anzug, Hosenanzug oder zum schwarzen Kostüm. Dazu trägt Mann wie Frau schwarze Schuhe."

In UK wo der Anzug erfunden wurde, sind braune Schuhe NICHT Teil der Stiletikette, außer ihr habt einen braunen Anzug. Zu einem blauen oder grauen Anzug ernsthaft braune Schuhe anzuziehen ist für mich Augenkrebs pur.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

Ich kenne auch Partner, die nicht wissen, wann eine Krawatte richtig sitzt... siehe oben: die hängt im Schritt oder am Solarplexus. Deshalb ist es also stilvoll... aha!

Ziemlich anmassend. Dunkelbraune Schuhe sind vollkommen i.O. zu dunkelblauen Anzügen oder grau oder ja - auch braunen Anzügen.
In Deutschland von Stil zu reden, ist geradezu hanebüchen, da gerade die Deutschen weltweit als "stillos" gelte. Da will jemand auf weltmännisch wirken und trägt in wirklich Uniform - klar. Ich kann dir übrigens verraten, dass einer der reichsten Deutschen durchaus braune Schuhe trägt und sogar ohne Jacket rumläuft. Der trägt sogar sein Tablett selber in der Kantine. Merke - um erfolgreich zu sein, gehört weitaus mehr dazu als nur als die vermeintlich richtige Uniform zu tragen.

Aha... ich will weder besonders weltmännisch wirken, noch bin ich arrogant. Das sind eher Leute wie du, die mit ihren "Deutsche wären traditionell generell stillos" Sprüchen ankommen. Du erzählst sicherlich auch oft, Deutschland hätte keine Esskultur und sonstigen abgehoben Unsinn. Du kannst gerne "individuell" sein und mit gepunkteten Mustern im Büro herumtanzen. Angesichts dessen, was ich tagtäglich sehe, ist ein korrekt sitzender Anzug und den sonstigen Details keinesfalls Uniform, sondern Rarität und Individualität in höchstem Maße.

Ich kann nichts dafür, aber Leute mit zu kurzen Hosen, Adidas Socken, falsch gebundener Krawatte etc. wirken einfach lächerlich. Dein Kommentar ist in sich auch einfach total unlogisch.

Nun hast du aber immernoch nicht gesagt, was an braunen Schuhen so schlimm sein soll.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

"Als Faustregel können Sie sich merken: Braune Schuhe werden im Business nur bei informelleren Anlässen und bei Dresscode Business-Casual getragen. Aber keine Sorge, trotz der alten Regel „No brown after six“ müssen Sie nicht die Schuhe > wechseln, wenn Sie abends nach dem Büro mit Kollegen oder Kunden noch etwas trinken gehen.

Trotzdem hebt der Trend diese alte Stilregel nicht auf. Bei formellen Anlässen, wie Hochzeiten oder Verleihungen gilt nach wie vor „No brown after six“, also keine braunen Schuhe zur Abendveranstaltung. Genauso „verboten“ sind braune Schuhe > zum schwarzen Anzug, Hosenanzug oder zum schwarzen Kostüm. Dazu trägt Mann wie Frau schwarze Schuhe."

In UK wo der Anzug erfunden wurde, sind braune Schuhe NICHT Teil der Stiletikette, außer ihr habt einen braunen Anzug. Zu einem blauen oder grauen Anzug ernsthaft braune Schuhe anzuziehen ist für mich Augenkrebs pur.

Und weil es für dich Augenkrebs ist oder im 18. jh nicht zur Stiletikette gehörte ist das so? Möchtest du also ernsthaft behaupten dunkelbraune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen sind heutzutage nicht etabliert und werden als Stilbruch wahrgenommen? (Nicht von dir, allgemein)

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

In UK gilt das als Stilbruch, natürlich. No brown after six. Damit ist alles gesagt. Da braucht man auch vorher keine anziehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Braune Schuhe zum Anzug werden auch als die Kurzarmhemden des Fußes betitelt.
Genauso stillos.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

Nun hast du aber immernoch nicht gesagt, was an braunen Schuhen so schlimm sein soll.

Zieh doch ruhig deine braunen Schuhe an, am besten noch mit Ornamenten. Die Clowns mit ihren zu kurzen Hosen, Kindersocken etc. könnte auch niemand davon überzeugen, wie lachhaft ihr Outfit jenseits ihres Hippster Zirkels aussieht.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

Nun hast du aber immernoch nicht gesagt, was an braunen Schuhen so schlimm sein soll.

Zieh doch ruhig deine braunen Schuhe an, am besten noch mit Ornamenten. Die Clowns mit ihren zu kurzen Hosen, Kindersocken etc. könnte auch niemand davon überzeugen, wie lachhaft ihr Outfit jenseits ihres Hippster Zirkels aussieht.

Und immernoch hast du es nicht geschafft zu sagen, was an braunen Schuhen unpassend sein soll.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

In UK gilt das als Stilbruch, natürlich. No brown after six. Damit ist alles gesagt. Da braucht man auch vorher keine anziehen.

Wenn sogar die Goldmänner in FFM braune Schuhe tragen, dann kann es nicht so dramatisch sein.
Gott sei dank ist hier D und nicht UK :)

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

Nun hast du aber immernoch nicht gesagt, was an braunen Schuhen so schlimm sein soll.

Zieh doch ruhig deine braunen Schuhe an, am besten noch mit Ornamenten. Die Clowns mit ihren zu kurzen Hosen, Kindersocken etc. könnte auch niemand davon überzeugen, wie lachhaft ihr Outfit jenseits ihres Hippster Zirkels aussieht.

Man kann die o.g. Kleiderordnung auch stilsicher zur Anwendung bringen. Und in diesem Fall nennt man es einfach nur stilvoll :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

Nun hast du aber immernoch nicht gesagt, was an braunen Schuhen so schlimm sein soll.

Zieh doch ruhig deine braunen Schuhe an, am besten noch mit Ornamenten. Die Clowns mit ihren zu kurzen Hosen, Kindersocken etc. könnte auch niemand davon überzeugen, wie lachhaft ihr Outfit jenseits ihres Hippster Zirkels aussieht.

Und immernoch hast du es nicht geschafft zu sagen, was an braunen Schuhen unpassend sein soll.

Und immernoch hast du es nicht geschaft zu sagen, was an einem weißen Anzug auf einer Beerdigung unpassend sein soll.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 12.10.2017:

Und immernoch hast du es nicht geschafft zu sagen, was an braunen Schuhen unpassend sein soll.

Und immernoch hast du es nicht geschaft zu sagen, was an einem weißen Anzug auf einer Beerdigung unpassend sein soll.

Schlechter Vergleich.
Weiße Anzüge auf Beerdigungen werden von der gesamten Gesellschaft abgelehnt.
Hingegen werden braune Schuhe zu braunen/blauen/grauen Anzügen nur von Menschen gemieden, die der Meinung sind, dass man sich am Dresscode des englischen Adels aus dem 19. Jahrhundert orientieren sollte.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Schlechter Vergleich.
Weiße Anzüge auf Beerdigungen werden von der gesamten Gesellschaft abgelehnt.
Hingegen werden braune Schuhe zu braunen/blauen/grauen Anzügen nur von Menschen >>gemieden, die der Meinung sind, dass man sich am Dresscode des englischen Adels aus >>dem 19. Jahrhundert orientieren sollte.

Vollkommen richtig.
Die angebliche Norm die der Verfasser ranzieht ist definitiv out bzw. war nie IN. Ich empfehle, mal einen Blick gen Italien oder Frankreich zu werfen.
Und auch in deutschen Chefetagen wird die angebliche Norm niemals eingehalten - höchstens von irgendwelchen Möchtegernberatern die vom Business selbst keine Ahnung haben. Dagegen wird von der europäischen Gesellschaft "weiß" als inakzeptabel für eine Beerdigung beurteilt.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Ich finde es ziemlich geil, wenn Leute meinen, dass sie sich an ungeschriebene Verhaltensregeln aus dem letzten Jahrhundert orientieren müssten und das ausgerechnet aus England. Das ich nicht lache. "Dont wear brown in town" leitet sich eher davon ab, dass diese Leute sich durch ihre seltsamen Verhaltensregeln von aus deren Sicht "nicht zum Kreis gehörenden Leuten" abgrenzen wollen. Ein Statement sinngemäß für "ich bin ein Aristokrat und ein besserer Mensch". Mit Stil hat das alles aber nicht ansatzweise etwas zu tun. Genauso wenig wie möglichst keine Sonne ab zu bekommen, um möglichst bleich auszusehen. Wieso afft ihr diese Stilettikette aus der gleichen Zeit nicht auch nach?

Sich in Stilfragen an der Insel zu orientieren, zeugt nicht von sehr hohem Sachverstand in Stilfragen. Warum ausgerechnet UK? Sich dem anzuschließen was einige meinen, ohne mal zu reflektieren, warum das so sein soll zeugt häufig von einem ziemlich begrenzten Horizont was Vorstellungsvermögen angeht. Sowas wäre mir als Chef schon sehr wichtig. Daher würde ich solche Ablehner eher nicht fragen, wenn mal außergewöhnliche Antworten gefunden werden müssen, die nicht nach Schema f laufen. Folgender Artikel beschreibt die Situation in UK eigentlich ganz gut.

http://www.telegraph.co.uk/men/style/is-it-true-that-wearing-brown-shoes-will-lose-you-a-job-in-the-c/

Was aber fest steht ist, und da werden mir die brown ablehner auch nicht widersprechen können... In Deutschland gibt es derartige Verhaltensregeln nicht, sonst würden die ganzen Leute in den Chef Etagen längst rausgemobbt werden, bevor sie überhaupt soweit kommen. Warum also an Verhaltensregeln orientieren, die aus einem Land stammen, das für alles mögliche bekannt ist, aber sicherlich nicht für Stil, und die zudem hierzulande schlicht nicht existieren und sich damit persönlich einschränken??? Think About it.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

ich denke, Du bist mit den Standardfarben beim Anzug (anthrazit, navy, grau) und bei Hemden mit den Standardfarben Weiß/(Hell-)blau ganz gut bedient. Ich persönlich bevorzuge Uni-Farben beim Hemd. Bei karierten Hemden, die in der letzten Zeit mehr und mehr wieder in Mode kommen, muß ich immer an die Tücher denken, die ich in der Küche hängen habe. Hemden in anderen Farben (grau, dunkel- oder mittelblau) kannst Du ja auch das ein oder andere haben (als Beimischung). Bei schwarzen Hemden wäre ich vorsichtig ("Mafia-Outfit"). Ansonsten orientiere Dich einfach an dem, was an dem Standort so Usus ist. Da gibt es möglicherweise auch eine ganze Bandbreite zwischen Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Essen etc. Bei Krawatten besser nix ausgefallenes, achte darauf, dass es nicht so nach billigen, glänzenden Polyester aussieht. Es gibt übrigens auch Polyester-Krawatten, die nicht nach Polyester aussehen und sich so anfühlen. Da habe ich schon häufiger immer auf den Zettel schauen müssen, was für ein Stoff das ist.

Was die braunen Schuhe angeht, so gibt es hier auch verschiedene Philosophien: da sollte man darauf achten, wie man in Londons kontinentalen Vorort an der Elbe (Hamburg) oder in Italiens nördlichster Stadt (Monaco di Baviera = München) so bei den Auditors so beschuht ist. Andererseits leben wir in Brexit-Zeiten, und dann sollte man vielleicht auch den Slogans à la "No brown after six (or in town)" good-bye und arrivederci sagen, und sich auch einen kleineren Anteil brauner Schuhe im Schuh-Portfolio zulegen. Aber das mit den braunen Schuhen ist ein gaaaaanz heißes Eisen. Darüber sind schon Glaubenskriege entbrannt. Als Anhänger der Ökumene würde ich zwei Paar schwarze und ein Paar braune Treter vorschlagen.

Bei den Schuhen würde ich auch noch auf die Lauffläche (Leder vs. Gummi) achten. Ledersohlen sind zwar stilvoller als Gummisohlen, aber bei den hiesigen Wetterverhältnissen zwischen Januar und Dezember ist immer die Gefahr da, dass man sich wenig stilvoll mit den stilvollen Ledersohlen hinlegt. (Vielleicht sollte man sich für die Außenmissionen ein paar Schuhe mit Gummisohlen zulegen, und beim Betreten des Gebäudes holt man eben seine Ledersohlenschuhe aus dem Schuhbeutel und macht kurz einen Schuhwechsel - LOL).

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Bei Audit könnt ihr im Grunde herumlaufen wie ihr wollt, solange es einfach ein Anzug ist. Braune Schuhe, zu kurze Hosen, falsch gebundene Krawatten, zu lange Ärmel am Sakko und zu kurze Ärmel bei Hemden gehören da zur Standardaurüstung.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Würde nicht im Anzug kommen um ein Zeichen zu setzen.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Würde nicht im Anzug kommen um ein Zeichen zu setzen.

tja, dann gilt man gleich als "Fashion-Outlaw", oder?

Mit was sollte man denn dann kommen?

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

WiWi Gast schrieb am 21.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Würde nicht im Anzug kommen um ein Zeichen zu setzen.

tja, dann gilt man gleich als "Fashion-Outlaw", oder?

Mit was sollte man denn dann kommen?

Wenn man sich als Trendsetter betätigen will, dann könnte man es mit Hoody, Jogginghose, Garten-Clogs versuchen. Dazu noch entsprechende Accessoires, wie Tattoos, Nasenringe, Piercings, Flesh-Holes etc.

Das wäre Mut.

antworten
WiWi Gast

Re: Anzüge Big 4 Audit

Ich habe nur eine Anzughose und ein Hemd, das reicht völlig aus, man läuft sowieso nie mit dem Sakko rum, ist viel zu warm und auch zu eng an den Schultern.

antworten
OverFlow

Re: Anzüge Big 4 Audit

Mein Tipp: die Sachen das nächste mal passend kaufen.

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

Ich habe nur eine Anzughose und ein Hemd, das reicht völlig aus, man läuft sowieso nie mit dem Sakko rum, ist viel zu warm und auch zu eng an den Schultern.

antworten

Artikel zu Big4

Business Casual – Der lässige Dresscode fürs Büro

Ein Mann und eine Frau gehen Hand in Hand auf einer Straße in einer Stadt.

Die Zeiten einer festen Kleiderordnung auf der Arbeit sind in den meisten Büros vorbei. Lediglich in konservativen Branchen wie den Banken, Anwaltskanzleien oder Versicherungen herrscht nach wie vor Anzugpflicht und Kostümpflicht für die Damen. Oft wird weniger Wert darauf gelegt, wie sich Mitarbeiter kleiden. Statt dem althergebrachten Businessoutfit können auch weniger formelle, bequemere Kleidungsstücke angezogen werden. Dieser Stil wird als Business Casual bezeichnet und ist eine Mischung aus klassischem Geschäftsoutfit und Freizeit-Look.

Schnäppchen-Tipp: Designermode bei »Outlet-City Metzingen«

Outletcity Methingen Designer-Marken

Mit internationalen Designermarken wie Tommy Hilfinger, Joop, Strellson oder Escada und Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent bietet die Outlet-City Metzingen die Premium Marken jetzt auch online an.

F.A.Z.-Bewerbungsknigge

Mehrere gedeckte Tische in einem Restaurant mit blauen Servietten und einer Weinkarte in der Mitte.

Der F.A.Z.-Bewerbungsknigge bereitet optimal auf den Bewerbungsprozess vor. Angefangen bei der Stellensuche über die Bewerbung bis hin zum Vorstellungsgespräch steht der Ratgeber mit wichtigen Informationen und vielen Tipps zur Seite.

Schnäppchen-Tipp: Designer-Outlet-Stores

Designer Outlet-Stores dress-for-less

In Zeiten knapper Haushaltskassen erfreuen sich Designer Outlet-Stores großer Beliebtheit. Einziger Nachteil ist die oftmals weite Anfahrt. Im Shop des Outlet-Stores dress-for-less gibt es preisgünstige Designer-Ware im Internet zu kaufen.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 2

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 1

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

E-Mail-Anrede wird formeller

Rote Ziegelsteinmauer in einer Turnhallenkabine auf dem das Wort Hallo geschrieben steht.

Während vor zehn Jahren die E-Mail-Anrede »Hallo« allgemeiner Standard war, ist die Anrede nunmehr formeller. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Dienstleisterportals »Marketing-Börse«.

Kunden kombinieren Designer mit H&M und Aldi-Mode

Der Schriftzug von dem Geschäft H&M in rot auf einem weißen Schild.

Tabus bei der Wahl der Einkaufsstätten gibt es immer weniger. Gekauft wird fast überall. Das ergab die aktuelle Einkaufsstätten-Studie der TextilWirtschaft.

Literatur-Tipp: Klasse mit Knigge!

Knigge Benimm Umgangsformen

Stilsicher in allen Lebenslagen - Der Ratgeber »Klasse mit Knigge« von Brigitte Nagiller enthält eine Vielzahl von Benimm-Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Hippe Trends für den Sommer

Mehrere Models mit extrem bunter Kleidung laufen auf einem Laufsteg hintereinander.

Die Sommer-Mode 2013 ist gekennzeichnet durch starke Farben und Muster, neue Kombinationen von Altbewährtem sowie durch auffällige Accessoires. Dieser Sommer ist somit alles andere als langweilig.

Herrenmode: Welche Schuhe passen zu welchem Anzug?

Ein seriöses Auftreten ist bereits bei den mündlichen Prüfungen im Studium wichtig. In vielen Berufen, wie als Banker oder Anwalt, hat sich der Anzug als Berufskleidung fest etabliert. Für ein stilvolles Äußeres müssen zudem Anzug und Schuhe aufeinanders abgestimmt sein. Doch welche Arten passen zusammen?

Richtig gekleidet zum Bewerbungsgespräch

Mann im Anzug mit Krawatte im Cafe.

Die Kleidung beim Vorstellungsgespräch sollte deutlich machen, dass man sich der Bedeutung der zu vergebenden Position bewusst ist und das Unternehmen repräsentieren kann.

Casual oder Business – Der richtige Look fürs Bewerbungsgespräch

"Endlich konsequent anpacken, was wir uns vorgenommen haben!" Diese Worte des französischen Universalgenies Blaise Pascal sollte man sich auch bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einem Job zu Herzen nehmen. Doch bevor man übereifrig und voller Tatendrang zum Bewerbungsgespräch eilt, sollte Mann - und auch Frau - ein paar grundlegende Regeln beim eigenen Dress beachten.

Welche Kleidung für das Vorstellungsgespräch?

Eine Hand an einer Kravatte von einem Mann im grauen Pullover mit Bart.

Wenn die Ausbildung beendet oder das Studium abgeschlossen ist, beginnt für viele der Marathon nach einem passenden Job. Es gilt, sich selbst darzustellen und sich gegen die anderen Bewerber mit meistens ebenso guten Abschlüssen durchzusetzen.

Schnäppchen-Tipp: Shopping im Factory-Outlet-Store

Shopping Factory-Outlet-Store

Ein Shopping Guide für die erfolgreiche Schnäppchentour in den Outlet Cities ist der Factory-Outlet-Store »Factory Outlet City«.

Antworten auf Re: Anzüge Big 4 Audit

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 47 Beiträge

Diskussionen zu Big4

3 Kommentare

Big 4 Praktikum Problem

WiWi Gast

Ich mache seit einigen Monaten ein Praktikum bei einer BIG4 (sehr gut bis dato) und hatte jetzt gegen Ende das Glück, dass jemand ...

Weitere Themen aus Dresscode, Kleidung & Stil

Feedback +/-

Feedback