DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Dresscode, Kleidung & StilSchuhe

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Jeder sagt etwas anderes, was stimmt denn nun, kann ich braune Schuhe zu einem blauen Anzug tragen oder nicht? Oder einfach schwarze Schuhe für einen blauen und grauen Anzug kaufen?

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Halt dich an die Megaregel 'no brown in town'. Im Ernst: ich habe auch nichts dagegen wenn du dir rote Schuhe gönnst.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Jeder sagt etwas anderes, was stimmt denn nun, kann ich braune Schuhe zu einem blauen Anzug tragen oder nicht? Oder einfach schwarze Schuhe für einen blauen und grauen Anzug kaufen?

Ja ich empfehle einen Urlaub in Italien.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Braun sieht zu blau auf jeden Fall besser aus als schwarz. Aber schwarz geht eigentlich zu allem.

Guck doch lieber mal im Internet bei Ansons/ Suitsupply/ Breuninger.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Ich hatte dazu eine lustige Begegnung im Aufzug mit einem Senior Partner: Der mustert mich von oben bis unten, schaut auf meine braunen Schuhe und sagt allen Ernstes: "Haben Sie Urlaub?"

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Die gängige Regel ist, Schwarz auf keinen Fall zu Blau, sondern nur zu Grau und Schwarz zu tragen. Vorallem bei Dunkelblau, da es sich sehr ähnelt aber doch nicht konsistent ist. Leider tun es dennoch viele.

Dunkelbrau (Schokolade oder dark chilli) sowie Oxblood kannst du zu Grau und Dunkelblau tragen.

Zu Schwarz geht eigentlich nur Schwarz.

Wenn du also viel Grau und Blau hast, ist vermutlich Dunkelbraun die beste Wahl. Wenn du Schwarz, aber kein Blau hast, dann Schwarz.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Die gängige Regel ist, Schwarz auf keinen Fall zu Blau, sondern nur zu Grau und Schwarz zu tragen. Vorallem bei Dunkelblau, da es sich sehr ähnelt aber doch nicht konsistent ist. Leider tun es dennoch viele.

Dunkelbrau (Schokolade oder dark chilli) sowie Oxblood kannst du zu Grau und Dunkelblau tragen.

Zu Schwarz geht eigentlich nur Schwarz.

Wenn du also viel Grau und Blau hast, ist vermutlich Dunkelbraun die beste Wahl. Wenn du Schwarz, aber kein Blau hast, dann Schwarz.

In der klassischen Herrengarderobe spielen für das "Business-Outfit" braune Schuhe gar keine Rolle, der blaue Anzug ist aber Standard. Daher geht natürlich auch schwarz zu blau.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Schwarze Schuhe -> Blauer / grauer Anzug

Braune Schuhe -> Blauer Anzug

Gürtel natürlich in Farbe der Schuhe. Simple as that.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

selten so viel Schwachsinn gelesen, da stimmt ja mal gar nichts. Warum fühl man sich bemüßigt anderen Leuten Ratschläge zu erteilen wenn man offensichtlich keine Ahnung hat?

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Die gängige Regel ist, Schwarz auf keinen Fall zu Blau, sondern nur zu Grau und Schwarz zu tragen. Vorallem bei Dunkelblau, da es sich sehr ähnelt aber doch nicht konsistent ist. Leider tun es dennoch viele.

Dunkelbrau (Schokolade oder dark chilli) sowie Oxblood kannst du zu Grau und Dunkelblau tragen.

Zu Schwarz geht eigentlich nur Schwarz.

Wenn du also viel Grau und Blau hast, ist vermutlich Dunkelbraun die beste Wahl. Wenn du Schwarz, aber kein Blau hast, dann Schwarz.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Schuhe und Gürtel in Cognac zu einem nicht zu dunklen blauen Anzug sehen sehr gut aus. Wann man eh schon langweilige Uniform tragen muss, kann man sich zumindest etwas abheben.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

+1 Totaler Schwachsinn.

Schwarze Schuhe für Business, braune eher für Freizeit - aber selbst da meide ich sie. Klar gibt es hin und wieder ein paar windige Berater die auf ihre Braun- (Schuh) / Blau- (Anzug) Kombo schwören, aber classy bzw. besonders seriös ist das nicht.

Was ist so schwer daran sich einfach ein paar einigermaßen gute Schwarze Oxfords zuzulegen :)

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

selten so viel Schwachsinn gelesen, da stimmt ja mal gar nichts. Warum fühl man sich bemüßigt anderen Leuten Ratschläge zu erteilen wenn man offensichtlich keine Ahnung hat?

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Die gängige Regel ist, Schwarz auf keinen Fall zu Blau, sondern nur zu Grau und Schwarz zu tragen. Vorallem bei Dunkelblau, da es sich sehr ähnelt aber doch nicht konsistent ist. Leider tun es dennoch viele.

Dunkelbrau (Schokolade oder dark chilli) sowie Oxblood kannst du zu Grau und Dunkelblau tragen.

Zu Schwarz geht eigentlich nur Schwarz.

Wenn du also viel Grau und Blau hast, ist vermutlich Dunkelbraun die beste Wahl. Wenn du Schwarz, aber kein Blau hast, dann Schwarz.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Jeder sagt etwas anderes, was stimmt denn nun, kann ich braune Schuhe zu einem blauen Anzug tragen oder nicht? Oder einfach schwarze Schuhe für einen blauen und grauen Anzug kaufen?

Traditionell werden schwarze Schuhe zu blauen (grauen) Anzügen getragen. Mittlerweile gehen auch braune Schuhe. Wenn braune Schuhe, dann ein sehr dunkler Farbton, Richtung Ebenholz.

No brown in town bezieht sich btw auf Anzüge, nicht auf Schuhe.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Shoepassion hat doch ein gutes Video rausgebracht..

1x Oxford (schwarz)
1x Derby (braun)
1x Full Brogue
1x Segelschuhe
1x Sneakers

Damit hat man das Grundgerüst als Mann für Arbeit und Freizeit.

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

+1 Totaler Schwachsinn.

Schwarze Schuhe für Business, braune eher für Freizeit - aber selbst da meide ich sie. Klar gibt es hin und wieder ein paar windige Berater die auf ihre Braun- (Schuh) / Blau- (Anzug) Kombo schwören, aber classy bzw. besonders seriös ist das nicht.

Was ist so schwer daran sich einfach ein paar einigermaßen gute Schwarze Oxfords zuzulegen :)

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

selten so viel Schwachsinn gelesen, da stimmt ja mal gar nichts. Warum fühl man sich bemüßigt anderen Leuten Ratschläge zu erteilen wenn man offensichtlich keine Ahnung hat?

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Die gängige Regel ist, Schwarz auf keinen Fall zu Blau, sondern nur zu Grau und Schwarz zu tragen. Vorallem bei Dunkelblau, da es sich sehr ähnelt aber doch nicht konsistent ist. Leider tun es dennoch viele.

Dunkelbrau (Schokolade oder dark chilli) sowie Oxblood kannst du zu Grau und Dunkelblau tragen.

Zu Schwarz geht eigentlich nur Schwarz.

Wenn du also viel Grau und Blau hast, ist vermutlich Dunkelbraun die beste Wahl. Wenn du Schwarz, aber kein Blau hast, dann Schwarz.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Grundsätzliche Frage: Wen zur Hölle interessiert, ob Eure Schuhe nun Schwarz oder Braun sind wenn Ihr dazu einen schwarzen oder blauen Anzug tragt?! Mich würde ja interessieren in welchem Unternehmen Ihr arbeitet :D Bei uns zählt, was der Einzelne leistet, nicht was für ein perfekt abgestimmtes Outfit er trägt. Getreu dem Motto, das wir damals schon beim Bund kannten: "Wer nichts kann, kann Anzug"

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Grundsätzliche Frage: Wen zur Hölle interessiert, ob Eure Schuhe nun Schwarz oder Braun sind wenn Ihr dazu einen schwarzen oder blauen Anzug tragt?! Mich würde ja interessieren in welchem Unternehmen Ihr arbeitet :D Bei uns zählt, was der Einzelne leistet, nicht was für ein perfekt abgestimmtes Outfit er trägt. Getreu dem Motto, das wir damals schon beim Bund kannten: "Wer nichts kann, kann Anzug"

Wenn dich dein Chef vor dem Meeting fragt, ob du dich nicht bitte nächstes Mal dem Anlass entsprechend kleiden kannst, oder beim Mittagessen vor der gesamten Runde sagt, dass der Kollege mit Hellbraunen Schuhen doch das nächste mal eni farblich passendes Hawaii Hemd dazu anziehen solle, wirst du schnell anders denken und merken, dass du dich anpassen musst um erfolgreich zu sein.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Also dass man im Meeting mit Kunden entsprechende Kleidung trägt oder beim Dinner o.ä. sollte selbstverständlich sein. Aber sich dermaßen Gedanken darum zu machen, ob es für den normalen Büroalltag (so hatte ich den Eingangspost verstanden) unbedingt genau diese Farbe für jene Anzugsfarbe sein muss, ist m.E. hanebüchen!

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Grundsätzliche Frage: Wen zur Hölle interessiert, ob Eure Schuhe nun Schwarz oder Braun sind wenn Ihr dazu einen schwarzen oder blauen Anzug tragt?! Mich würde ja interessieren in welchem Unternehmen Ihr arbeitet :D Bei uns zählt, was der Einzelne leistet, nicht was für ein perfekt abgestimmtes Outfit er trägt. Getreu dem Motto, das wir damals schon beim Bund kannten: "Wer nichts kann, kann Anzug"

Wenn dich dein Chef vor dem Meeting fragt, ob du dich nicht bitte nächstes Mal dem Anlass entsprechend kleiden kannst, oder beim Mittagessen vor der gesamten Runde sagt, dass der Kollege mit Hellbraunen Schuhen doch das nächste mal eni farblich passendes Hawaii Hemd dazu anziehen solle, wirst du schnell anders denken und merken, dass du dich anpassen musst um erfolgreich zu sein.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Threadsteller hier: ich frage tatsächlich wegen dem normalen Büroalltag, ich fange bei KPMG an (die von den Big 4 am konservativsten sein sollen?) und möchte mich nicht am ersten Tag direkt als geschmacksverirrter Anfänger enttarnen. Mir ist es egal ob meine Schuhe schwarz, braun, oder gelbblau gestreift sind, ich möchte einfach nicht negativ auffallen und mich erstmal normal eingliedern. Jedoch sagt jeder etwas anderes, eine Freundin (Herrenausstattung gehobener Laden) meinte schwarze Schuhe zu blauem Anzug verkaufen sie gar nicht mehr weil optisch scheußlich und veraltet, hier wiederum teilen sich die Meinungen.

Also so wie ich rauslese, ist es wohl egal da eh jeder etwas anderes sagt, dann kauf ich mir braune u. schwarze Treter und fertig

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Schwarze Schuhe -> Blauer / grauer Anzug

Braune Schuhe -> Blauer Anzug

Gürtel natürlich in Farbe der Schuhe. Simple as that.

Ich wiederhole mich. Kannst mittlerweile auch braune Schuhe zu grauen Anzügen tragen.

Btw arbeite auch bei KPMG. Mach dir da mal nicht so viel Gedanken.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Als ob man keine braunen Schuhe zu blauen Anzügen tragen könnte... und wenn dich der 98-jährige Senior Partner anfährt weil in der Nachkriegszeit keine braune Farbe zum Gerben vorhanden war, steh da einfach drüber.

antworten
WIWIJoe

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Wenn dein Chef mich sowas fragt, dann würde ich aber auch entsprechend frech antworten, in der Annahme, dass man sich super gut versteht und auch mal einen witzigen Spruch drückt.

Wenn es in einem abfälligen Ton passieren sollte, würde ich den Herren darum bitten etwas zwischenmenschlichen Respekt walten zu lassen und seine Präferenzen zur Farbwahl für sich zu behalten.

"Erfolg" definiert ja jeder für sich, mich aber vor einer versammelten Runde so ein Verhalten gefallen zu lassen gehört im Jahre 2019 für mich nicht dazu.

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Wenn dich dein Chef vor dem Meeting fragt, ob du dich nicht bitte nächstes Mal dem Anlass entsprechend kleiden kannst, oder beim Mittagessen vor der gesamten Runde sagt, dass der Kollege mit Hellbraunen Schuhen doch das nächste mal eni farblich passendes Hawaii Hemd dazu anziehen solle, wirst du schnell anders denken und merken, dass du dich anpassen musst um erfolgreich zu sein.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

WIWIJoe schrieb am 13.09.2019:

Wenn dein Chef mich sowas fragt, dann würde ich aber auch entsprechend frech antworten, in der Annahme, dass man sich super gut versteht und auch mal einen witzigen Spruch drückt.

Wenn es in einem abfälligen Ton passieren sollte, würde ich den Herren darum bitten etwas zwischenmenschlichen Respekt walten zu lassen und seine Präferenzen zur Farbwahl für sich zu behalten.

"Erfolg" definiert ja jeder für sich, mich aber vor einer versammelten Runde so ein Verhalten gefallen zu lassen gehört im Jahre 2019 für mich nicht dazu.

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Wenn dich dein Chef vor dem Meeting fragt, ob du dich nicht bitte nächstes Mal dem Anlass entsprechend kleiden kannst, oder beim Mittagessen vor der gesamten Runde sagt, dass der Kollege mit Hellbraunen Schuhen doch das nächste mal eni farblich passendes Hawaii Hemd dazu anziehen solle, wirst du schnell anders denken und merken, dass du dich anpassen musst um erfolgreich zu sein.

Ich behaupte mal ich sehe in jeglicher Farbkombinationen besser und stilvoller aus als derjenige der mich kritisieren würde

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Ihr habt vielleicht Probleme... Als ob irgendein (normaler) Mensch ein Problem damit hätte, wenn ihr cognac-/espressofarbene, elegante Anzugschuhe zum blauen/grauen Anzug tragt.

antworten
WiWi Gast

Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

WIWIJoe schrieb am 13.09.2019:

Wenn dein Chef mich sowas fragt, dann würde ich aber auch entsprechend frech antworten, in der Annahme, dass man sich super gut versteht und auch mal einen witzigen Spruch drückt.

Wenn es in einem abfälligen Ton passieren sollte, würde ich den Herren darum bitten etwas zwischenmenschlichen Respekt walten zu lassen und seine Präferenzen zur Farbwahl für sich zu behalten.

"Erfolg" definiert ja jeder für sich, mich aber vor einer versammelten Runde so ein Verhalten gefallen zu lassen gehört im Jahre 2019 für mich nicht dazu.

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Wenn dich dein Chef vor dem Meeting fragt, ob du dich nicht bitte nächstes Mal dem Anlass entsprechend kleiden kannst, oder beim Mittagessen vor der gesamten Runde sagt, dass der Kollege mit Hellbraunen Schuhen doch das nächste mal eni farblich passendes Hawaii Hemd dazu anziehen solle, wirst du schnell anders denken und merken, dass du dich anpassen musst um erfolgreich zu sein.

Danke. Also ich würde mir sowas nicht bieten lassen, vor allem wenn es vor versammelter Mannschaft erfolgt. Dann könnte mein Chef mit entsprechendem Contra rechnen. Ggf. würde ich seinen Geschmack ebenfalls kritisieren, um ihm zu Verstehen zu geben, dass jeder einen unterschiedlichen Geschmack hat. Braune Schuhe auf blaue Hosen sind mittlerweile gesellschaftlich legitim. Daher sehe ich keinen Grund, mich dafür zu schämen. Wem es nicht passt, der verliert einen fachlich top ausgebildeten MA an die Konkurrenz. Derzeit herrscht ein War on Talents. Manche wollen das nicht begreifen :-)

antworten

Artikel zu Schuhe

Herrenmode: Welche Schuhe passen zu welchem Anzug?

Ein seriöses Auftreten ist bereits bei den mündlichen Prüfungen im Studium wichtig. In vielen Berufen, wie als Banker oder Anwalt, hat sich der Anzug als Berufskleidung fest etabliert. Für ein stilvolles Äußeres müssen zudem Anzug und Schuhe aufeinanders abgestimmt sein. Doch welche Arten passen zusammen?

Schnäppchen-Tipp: »Zalando« Online-Shop für Schuhe

Rote Schuhe mit blau und rot geringelten Socken.

Zalando ist Deutschlands größter Shop für Schuhe im Internet. Das umfangreiche Angebot reicht von Trendmarken bis zu Designermodellen. Aktuell bietet Zalando Rabatten von bis zu 70 Prozent auf fast 2.500 Produkte an.

Richtig gekleidet zum Bewerbungsgespräch

Mann im Anzug mit Krawatte im Cafe.

Die Kleidung beim Vorstellungsgespräch sollte deutlich machen, dass man sich der Bedeutung der zu vergebenden Position bewusst ist und das Unternehmen repräsentieren kann.

Schnäppchen-Tipp: Designer-Outlet-Stores

Screenshot der Website www.dress-for-less.de einem Online-Outletstore für Designermode.

In Zeiten knapper Haushaltskassen erfreuen sich Designer Outlet-Stores großer Beliebtheit. Einziger Nachteil ist die oftmals weite Anfahrt. Im Shop des Outlet-Stores dress-for-less gibt es preisgünstige Designer-Ware im Internet zu kaufen.

Business-Knigge beim Geschäftsessen

Ganz alltäglich im Berufsleben ist die Einladung zu einem Geschäftsessen. Doch wie verhält man sich korrekt als Gast? Welche Speisen wählt man? Welche Themen sind tabu? Wer sich in seiner vermeintlich einfachen Rolle als Gast nicht sicher fühlt, hinterlässt schnell einen negativen Eindruck, der im schlimmsten Fall das Geschäft platzen lässt. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zu Stil & Etikette beim Geschäftsessen.

Schnäppchen-Tipp: Designermode bei »Outlet-City Metzingen«

Screenshot der Website outletcity.com einem Online-Outletstore für Designermode.

Mit internationalen Designermarken wie Tommy Hilfinger, Joop, Strellson oder Escada und Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent bietet die Outlet-City Metzingen die Premium Marken jetzt auch online an.

Kleider machen Leute - Das passende Outfit für den Job

Ein Mann mit Anzug, roter Krawatte und Bart.

Mit unserem Kleidungsstil können wir direkt darauf einwirken, wie wir wahrgenommen werden: seriös und kompetent oder lässig und individuell. Über das Outfit demonstrieren wir Wertschätzung für uns selbst und andere. Es ist daher wichtig, sich über seinen Kleidungsstil Gedanken zu machen, rät Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann.

F.A.Z.-Bewerbungsknigge

Mehrere gedeckte Tische in einem Restaurant mit blauen Servietten und einer Weinkarte in der Mitte.

Der F.A.Z.-Bewerbungsknigge bereitet optimal auf den Bewerbungsprozess vor. Angefangen bei der Stellensuche über die Bewerbung bis hin zum Vorstellungsgespräch steht der Ratgeber mit wichtigen Informationen und vielen Tipps zur Seite.

Der Umgang mit Visitenkarten

Ein Eisengitter mit einem Schild und der Aufschrift: Sloane Street.

Eine Visitenkarte gehört im Geschäftsleben dazu und wir halten es für das Selbstverständlichste, sie zu überreichen. Doch es gibt einiges zu beachten, um einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Ein unangemessenes Verhalten vermittelt dem Geschäftspartner leicht ein unangenehmes Gefühl. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zum Umgang mit Visitenkarten im Geschäftsleben.

Dresscode - 4 No-Gos für's Büro

Ein Frau mit weißem Rock und langen Haaren posiert auf einem verrostetem Gerüst.

Jede Branche hat ihren eigenen Dresscode. Und grundsätzlich gilt: Die Kleidung beeinflusst direkt, wie jemand auf andere wirkt. Mit der passenden Kleidung wird den Mitmenschen darüber hinaus Respekt und Wertschätzung vermittelt. Doch was ist im Büro angemessen und was nicht? Eine Liste von No-Gos hilft, sich zu orientieren.

Das gelungene Businessoutfit

Ein Mann im Anzug mit blauer Krawatte schließt sein Anzug-Sakko.

Ein gepflegtes Äußeres ist keine Damendomäne. Auch die Herren sollten vor allem in Sachen Businessoutfit so einiges beachten. Denn der erste Eindruck entscheidet oft über Erfolg oder Niederlage. Gängige Dresscodes, bestimmte Kleidungsstücke und dennoch dem eigenen Stil treu zu bleiben, ist nicht o schwierig wie es sich anhört. Jeder Mann kann über ein gelungenes Businessoutfit verfügen und mit dem richtigen Stil den Grundstein zum Erfolg legen.

Business Casual – Der lässige Dresscode fürs Büro

Ein Mann und eine Frau gehen Hand in Hand auf einer Straße in einer Stadt.

Die Zeiten einer festen Kleiderordnung auf der Arbeit sind in den meisten Büros vorbei. Lediglich in konservativen Branchen wie den Banken, Anwaltskanzleien oder Versicherungen herrscht nach wie vor Anzugpflicht und Kostümpflicht für die Damen. Oft wird weniger Wert darauf gelegt, wie sich Mitarbeiter kleiden. Statt dem althergebrachten Businessoutfit können auch weniger formelle, bequemere Kleidungsstücke angezogen werden. Dieser Stil wird als Business Casual bezeichnet und ist eine Mischung aus klassischem Geschäftsoutfit und Freizeit-Look.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 2

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Seriöses Auftreten im Berufsalltag

Aktentasche: Ein Geschäftsmann arbeitet an einem Notebook und hat neben sich eine Laptop-Tasche.

Bei Arbeitgebern und Geschäftsspartnern ist der erste Eindruck oftmals entscheident für den Erfolg. Insbesondere die Kleidung spielt dabei für ein seriöses Auftreten eine maßgebliche Rolle. Doch welcher Dresscode gilt für die meisten Arbeitgeber? Und welche Accessoires oder Laptop Taschen ergänzen die Garderobe gut?

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 1

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Antworten auf Braune Schuhe zu blauen/grauen Anzügen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 23 Beiträge

Diskussionen zu Schuhe

Weitere Themen aus Dresscode, Kleidung & Stil