DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Dresscode, Kleidung & StilFrauen

Schwarze Business-Kleidung für Frauen?

Autor
Beitrag
Becki

Schwarze Business-Kleidung für Frauen?

Ich war jetzt zwei Jahre lang Werkstudentin bei PwC und in meiner Abteilung sind die Frauen fast ausschließlich mit schwarzem Hosenanzug oder schwarzem Kostüm rumgelaufen. Ich dachte eigentlich immer, schwarz ist für Anzüge auf der Arbeit tabu und es werden nur blaue oder graue Anzüge getragen. Da ich jetzt kurz vor dem Berufseinstieg stehe und mir gerade neue Sachen zulege, würde ich gerne wissen, ob bei Frauen der gleiche Grundsatz bezüglich der Anzugfarben gilt.

War meine Abteilung jetzt ein Spezialfall oder ist Schwarz nur für Männer bei der Anzugwahl außen vor? Gilt diese Grundregel auch für Frauen, also lieber nur blaue und anthrazitfarbene Kostüme kaufen?

Da ich bei meinem neuen Job ausschließlich männliche Kollegen haben werde, will ich durch so etwas auf keinen Fall negativ auffallen, bin daher sehr dankbar für eure Tipps.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

antworten
WiWi Gast

Schwarze Business-Kleidung für Frauen?

Der schwarze Anzug ist der klassische Festtagsanzug, den klassischerweise nur Männer tragen. Da es sich bei der Arbeit um keinen formell-festlichen traditionellen Anlass handelt (wie z.B. Hochzeit oder Beerdigung) tragen Männer mit klassischem Stilbewusstsein in der Arbeit keinen schwarzen Anzug.

Da diese Regeln aus einer Zeit und Arbeitswelt stammen, in der Frauen nur untergeordnet präsent warrn, gibt es für Frauen keinen wirklich klassischen Business Dresscode. Die Anzug-Regel bedeutet übertragen nur, dass Frauen nicht im Abendkleid oder Hochzeitskleid zur Arbeit erscheinen sollten - was sie ja auch nicht tun. Hinsichtlich der Farbe schwarz gibt es für Damen entsprechend auch keine Regel.

Je nach Ansicht ist der Dresscode für Damen im Business leichter oder schwerer: Es gibt keine so klaren Vorgaben wir bei Männern, somit aber auch weniger Orientierung.

antworten
WiWi Gast

Schwarze Business-Kleidung für Frauen?

Becki schrieb am 12.06.2019:

Ich war jetzt zwei Jahre lang Werkstudentin bei PwC und in meiner Abteilung sind die Frauen fast ausschließlich mit schwarzem Hosenanzug oder schwarzem Kostüm rumgelaufen. Ich dachte eigentlich immer, schwarz ist für Anzüge auf der Arbeit tabu und es werden nur blaue oder graue Anzüge getragen. Da ich jetzt kurz vor dem Berufseinstieg stehe und mir gerade neue Sachen zulege, würde ich gerne wissen, ob bei Frauen der gleiche Grundsatz bezüglich der Anzugfarben gilt.

War meine Abteilung jetzt ein Spezialfall oder ist Schwarz nur für Männer bei der Anzugwahl außen vor? Gilt diese Grundregel auch für Frauen, also lieber nur blaue und anthrazitfarbene Kostüme kaufen?

Da ich bei meinem neuen Job ausschließlich männliche Kollegen haben werde, will ich durch so etwas auf keinen Fall negativ auffallen, bin daher sehr dankbar für eure Tipps.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Keine Ahnung was beim Dresscode bzgl. Farben bei Frauen gilt. Habe auch schon Mädels mit deutlich helleren Kostümen herumlaufen sehen bei uns (Next10). Ich glaube aber ehrlich gesagt, dass es den männlichen Kollegen relativ egal sein wird, welche Farbe du trägst, so lange es nicht Neongrün ist oder so. Ich würde mir da nicht so viele Sorgen machen und gucken was für dich passt (Geschmack, Optik, Preis, Komfort).

antworten
WiWi Gast

Schwarze Business-Kleidung für Frauen?

In der Realität interessiert sich niemand für die Farbe deines Anzugs. Ich bin im Steuerbereich und habe die ersten Jahre nur schwarz getragen (wie übrigens auch einige Partner). Wichtig ist, dass man gepflegt und professionell aussieht. Einen Dandyaward gibt es nicht zu gewinnen. Im Gegenteil macht man sich mit Business-Blingbling eher unbeliebt.

antworten
Becki

Schwarze Business-Kleidung für Frauen?

Vielen Dank für eure Antworten. Das hilft mir schonmal weiter.

antworten

Artikel zu Frauen

Karriere-Event »women&work 2019« für Frauen

Karriere-Event "women & work 2018" für Frauen.

Das Karriere-Event »women&work 2018« ist Anlaufpunkt für Frauen, die etwas bewegen und ihre Karriere nicht dem Zufall überlassen wollen. Europas größtes Karriere-Event für Frauen findet am 4. Mai 2019 in Frankfurt am Main statt. Die Bewerbungfrist für die vorterminierten Vier-Augen-Gespräche ist der 30. April 2019,

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Recruiting-Workshop »Women in Banking«

Eine Frau mit einem Lapptop sitzt an einem großen Tisch mit mehreren Stühlen in einem Büro.

Wer neugierig auf die Welt des Investmentbankings ist, kann sich bis zum 15. August 2014 für den Recruiting-Workshop »Women in Banking 2014« bewerben. An einem Tag haben Studentinnen und Absolventinnen dort die Möglichkeit, Einblicke in die faszinierende Dynamik der Finanzwelt zu bekommen.

Jede fünfte Frau zwi­schen 40 und 44 Jah­ren ist kinder­los

Runzelige Babyfüße.

Immer mehr Frauen in Deutschland bleiben kinderlos. 22 von 100 Frauen im Alter zwischen 40 und 44 Jahren haben kein Kind geboren. Frauen mit Fachhochschul- und Hochschulabschluss im früheren Bundesgebiet bleiben besonders häufig ohne Kind. Mütter bringen durchschnittlich zwei Kinder zur Welt.

Studie: Frauen bevorzugen Teamarbeit

Im Job setzen Frauen häufiger auf Kooperation, während Männer bevorzugt als "Einzelkämpfer" ihr Geld verdienen. Das bestätigt jetzt ein Verhaltensexperiment, dessen Ergebnisse das Bonner Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) veröffentlicht hat.

Lohnnachteile von Frauen auf dem Land deutlich größer als in Städten

Ein Landschaftsbild mit Ebene, Bergen und weißen Wolken am Himmel.

Die Löhne von jungen Frauen und Männern unterscheiden sich auf dem Land viel stärker als in der Stadt, zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Surf-Tipp: »frauenzimmer.de« - Interaktives Webportal

Ein Schild mit der auschrift Zimmer in einer alten verschnörkelten Halterung.

Mit »frauenzimmer.de« wollen RTL interactive und VOX vor allem weibliche Internetnutzer künftig vor die Computerbildschirme locken.

Frauen wählen Fixgehalt, Männer Bezahlung nach Leistung

Ein Cafe in einer Halle mit zwei Frauen hinter der Theke, die eine schaut auf ihr Handy.

Vor die Wahl zwischen Fixgehalt und leistungsabhängiger Bezahlung gestellt, entscheiden sich Frauen weit häufiger als Männer für eine feste Entlohnung. Das zeigt eine Studie des Instituts zur Zukunft der Arbeit und der Universität Bonn.

Gehaltszuschlag: Große Männer und schlanke Frauen im Vorteil

Fehler,

Neue Studien belegen erstmals Zusammenhang zwischen Körpergröße, Gewicht und Verdienst in Deutschland

Richtig gekleidet zum Bewerbungsgespräch

Mann im Anzug mit Krawatte im Cafe.

Die Kleidung beim Vorstellungsgespräch sollte deutlich machen, dass man sich der Bedeutung der zu vergebenden Position bewusst ist und das Unternehmen repräsentieren kann.

Schnäppchen-Tipp: Designer-Outlet-Stores

Screenshot der Website www.dress-for-less.de einem Online-Outletstore für Designermode.

In Zeiten knapper Haushaltskassen erfreuen sich Designer Outlet-Stores großer Beliebtheit. Einziger Nachteil ist die oftmals weite Anfahrt. Im Shop des Outlet-Stores dress-for-less gibt es preisgünstige Designer-Ware im Internet zu kaufen.

Business-Knigge beim Geschäftsessen

Ganz alltäglich im Berufsleben ist die Einladung zu einem Geschäftsessen. Doch wie verhält man sich korrekt als Gast? Welche Speisen wählt man? Welche Themen sind tabu? Wer sich in seiner vermeintlich einfachen Rolle als Gast nicht sicher fühlt, hinterlässt schnell einen negativen Eindruck, der im schlimmsten Fall das Geschäft platzen lässt. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zu Stil & Etikette beim Geschäftsessen.

Schnäppchen-Tipp: Designermode bei »Outlet-City Metzingen«

Screenshot der Website outletcity.com einem Online-Outletstore für Designermode.

Mit internationalen Designermarken wie Tommy Hilfinger, Joop, Strellson oder Escada und Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent bietet die Outlet-City Metzingen die Premium Marken jetzt auch online an.

Kleider machen Leute - Das passende Outfit für den Job

Ein Mann mit Anzug, roter Krawatte und Bart.

Mit unserem Kleidungsstil können wir direkt darauf einwirken, wie wir wahrgenommen werden: seriös und kompetent oder lässig und individuell. Über das Outfit demonstrieren wir Wertschätzung für uns selbst und andere. Es ist daher wichtig, sich über seinen Kleidungsstil Gedanken zu machen, rät Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann.

F.A.Z.-Bewerbungsknigge

Mehrere gedeckte Tische in einem Restaurant mit blauen Servietten und einer Weinkarte in der Mitte.

Der F.A.Z.-Bewerbungsknigge bereitet optimal auf den Bewerbungsprozess vor. Angefangen bei der Stellensuche über die Bewerbung bis hin zum Vorstellungsgespräch steht der Ratgeber mit wichtigen Informationen und vielen Tipps zur Seite.

Antworten auf Schwarze Business-Kleidung für Frauen?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu Frauen

Weitere Themen aus Dresscode, Kleidung & Stil