DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Dresscode, Kleidung & StilUnterhemd

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Habe mir jetzt ein paar weiße Hemde für das erste Praktikum (verschiedene Hersteller, von Olymp bis Rudolphs und C&A).
Ehrlich gesagt scheinen bei genauerem Hinsehen meine Brustwarzen da durch, ist im Büro oder beim Mandanten gar nicht lustig.

Wie ist das bei euch? Tragt ihr da etwas drunter?

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Jep, weiße Unterhemden... Mit Ärmeln... Olymp Hemden sind irgendwie schon orderntlich durchsichtig, trotzdem trägt sie irgendwie jeder....

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ja, musst auf jeden Fall T Shirt tragen (weiß mit engem Kragen um den Hals, also keine V Form oder Ähnliches)

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Kaufe nur Hemden aus Vollzwirn vom Schneider und trage nichts drunter.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Schonmal was von Unterhemden gehört?

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Weiß, Blicktdicht, enger Schnitt, Kent Kragen, keine Brusttasche, sehr hoher Baumwolleanteil. Zumindest bei meinem Körperbau (1,80m, 72kg) muss ich immer irgendwo Abstriche machen, aber in meinen Augen ist ein guter Schnitt immer noch wichtiger als ein komplett blickdichtes Hemd.
Ich persönlich trage meistens ein klassisches Unterhemd oder ein sehr dünnes Tanktop drunter, allerdings in erster Linie als schützende Instanz vor Schweißflecken. Den Übergang von Unterhemd zu Haut sieht man dann zwar immer noch, aber das ist in meinen Augen nicht ungewöhnlich bzw. unvermeidbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ich trage alle Hemden nur mit engem (!) weißen T-Shirt mit V-Ausschnitt.
Für sehr dünne weiße Hemden können auch hautfarbene T-Shirts gut sein - da siehst du an den Armen nicht, dass du was drunter hast (kein Farbkontrast zur Haut)

habe ca. 7 oder 8 Hersteller getestet, der ist super und guter Preis:

http://www.hermko.de/herren/shirts/hermko-16488-herren-kurzarm-shirt-mit-v-ausschnitt-aus-baumwolle-modal-nach-oeko-tex-standard-100-geprueftes-unterhemd/a-16488/

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Selbstverständlich trägt man ein Unterziehshirt darunter. Gibt es von allen gängigen Marken (Olymp etc.).

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Weißes T-Shirt/Unterhemd. Macht eigentlich jeder so von Analyst bis Director

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Shirt drunter, dann passt es

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Weißes tshirt zieh ich drunter. Hat den Vorteil, dass ich Hemden ohne schlechtes Gewissen 2,3 mal tragen kann (natürlich nicht an darauf folgenden Tagen) oder dass ich müffel;) tshirt wird dementsprechend natürlich täglich gewechselt

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

  1. Vernünftiger Stoff dann sieht man nichts

  2. Das ist jetzt sicher ein Schocker aber graue T-Shirts tragen weniger auf als Weiße
antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ich trage den klassischen wife beater drunter. Bin jedoch auch etwas oldschool.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ich habe mich schon immer gefragt, warum die Leute ein T-Shirt unter das Hemd anziehen. Also ist es wirklich "nur" die Angst vor Schweißflecken? Von Analyst bis Director sieht das für mich einfach lächerlich aus.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Nichts in weiß drunter tragen, keine T-Shirts oder Unterhemden. Ich habe Airism Unterhemden von Uniqlo mit V-Ausschnitt und in Hautfarbe.

Das Gewebe ist ein Funktionsmaterial, leitet Feuchtigkeit schnell weiter und dazu ist das Ding auch noch unsichtbar. Weiße Shirts scheinen leider immer sehr deutlich durch.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Mag V Shirts drunter nicht weil der V Kragen unter einem weißen Hemd so offensichtlich ist.
Habe mir bei eBay 10 Fruit of the Loom "Premium Cotton" Shirts für 2? das Stück gekauft. Die nutze ich. Hemden trage ich auch 2x.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Kann mir mal jemand bitte erklären, wie ihr Unterhemden+Hemd im Sommer tragt? Gerade wenn ich Unterhemden anziehe und es warm wird, fange ich an zu überhitzen, ohne Unterhemd habe ich aber angenehme Luftzirkulation

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

  1. Ich kenne auch einige ohne Shirts drunter und dort erkennt man immer die Konturen der Nippel...

  2. Ausserdem ist ein Shirt viel gemütlicher als wenn ein dünnes Hemd auf die Haut aufträgt. An kalten Tagen hält es warm und an warmen schützt es vor dem Schweiss. Ausserdem sitzt das Hemd meist besser mit Shirt drunter.

  3. Könnte nie ein Hemd ein zweites Mal anziehen. Fühlt sich einfach nicht richtig an.
antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Was meint ihr mit Shirt? Langärmlich oder T-Shirt? Oder so ein Tank Top?

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Der feine Stoff aus dem Hemden gemacht werden ist bei so ziemlich allen gängigen Marken durchsichtig. Selbst bei einem hellblauen Hemd.
Viele tragen weiße tshirts oder Unterhemden darunter - die Konturen sieht man leider sehr stark.

Ich trage auch die "hautfarbenen" Unterhemden. Zusätzlich zu den oben bereits genannten kann ich noch Albert Kreuz und Schaufenberger empfehlen. Ist mit 25 EUR pro Stück allerdings nicht ganz günstig.
Zum Thema Hemd mehrmals anziehen wurde hier in einem anderen Thread bereits diskutiert... solange das Hemd nicht müffelt (auch nicht ab der Hälfte des zweiten Tages) und keine Flecken hat, sehe ich da kein Problem.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Kein weiss, hautfarben!

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Dass ein TShirt durchscheint ist doch vollkommen normal und in Ordnung. Macht jeder so. Signalisiert sogar, dass man sich darüber Gedanken gemacht hat, im Gegensatz zu den Nippel-Typen.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Kann ich nur bestätigen. Sitzen Klasse und sind günstig.

Lounge Gast schrieb:

Ich trage alle Hemden nur mit engem (!) weißen T-Shirt mit
V-Ausschnitt.
Für sehr dünne weiße Hemden können auch hautfarbene T-Shirts
gut sein - da siehst du an den Armen nicht, dass du was
drunter hast (kein Farbkontrast zur Haut)

habe ca. 7 oder 8 Hersteller getestet, der ist super und
guter Preis:

http://www.hermko.de/herren/shirts/hermko-16488-herren-kurzarm-shirt-mit-v-ausschnitt-aus-baumwolle-modal-nach-oeko-tex-standard-100-geprueftes-unterhemd/a-16488/

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ohne Unterhemden läuft der Schweiß so runter und verursacht Schweißflecken. Ein Unterhemd verhindert übermäßiges Schwitzen. Hört sich seltsam an, ist aber so. Im Sommer ist es mit Unterhemd auf jeden Fall angenehmer. Sie sollte vernünftig sitzen. Und niemals einfach ein T-Shirt - ist ein Modeverbechen.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Also bei den Hemden von ct-shirts sieht man bei mir nichts durch. Wenn ich etwas drunter ziehen würde, dann die oben schon angesprochenen Unterhemden von Albert Kreuz (habe ich auch ein paar zu Hause, die ich allerdings fast nie nutze).

Weißes T-Shirt sieht einfach Bescheiden aus...

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Nochmal: wenn du nicht gerade Sport im Büro machst oder in der Schmelzerei am Band arbeitest, dann musst du einfach eine Sache verstehen: manche Menschen schwitzen einfach nur nicht so sehr. Ehrlich nicht. Und diese fangen ja gerade erst an zu schwitzen, wenn sie ein Unterhemd anziehen.

Lounge Gast schrieb:

Ohne Unterhemden läuft der Schweiß so runter und verursacht
Schweißflecken. Ein Unterhemd verhindert übermäßiges
Schwitzen. Hört sich seltsam an, ist aber so. Im Sommer ist
es mit Unterhemd auf jeden Fall angenehmer. Sie sollte
vernünftig sitzen. Und niemals einfach ein T-Shirt - ist ein
Modeverbechen.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Im SOmmer bei 30 Grad + schwitzt jeder, der einen normal-funktionierenden Körper hat. Vielleicht auch nicht in einem klimatisierten Büro, aber mit Sicherheit auf dem Weg zur Arbeit..

Lounge Gast schrieb:

Nochmal: wenn du nicht gerade Sport im Büro machst oder in
der Schmelzerei am Band arbeitest, dann musst du einfach eine
Sache verstehen: manche Menschen schwitzen einfach nur nicht
so sehr. Ehrlich nicht. Und diese fangen ja gerade erst an zu
schwitzen, wenn sie ein Unterhemd anziehen.

Lounge Gast schrieb:

Ohne Unterhemden läuft der Schweiß so runter und
verursacht
Schweißflecken. Ein Unterhemd verhindert übermäßiges
Schwitzen. Hört sich seltsam an, ist aber so. Im Sommer
ist
es mit Unterhemd auf jeden Fall angenehmer. Sie sollte
vernünftig sitzen. Und niemals einfach ein T-Shirt - ist
ein
Modeverbechen.

antworten
WiWi Gast

Re: Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ich glaube du willst einfach nicht diese einfache Möglichkeit wahrhaben, dass manche bisschen langsamer mitm Schwitzen anfangen.... Morgens um 7:30 auf dem Weg zur Arbeit ist selbst im Juli angenehm frisch

Lounge Gast schrieb:

Im SOmmer bei 30 Grad + schwitzt jeder, der einen
normal-funktionierenden Körper hat. Vielleicht auch nicht in
einem klimatisierten Büro, aber mit Sicherheit auf dem Weg
zur Arbeit..

Lounge Gast schrieb:

Nochmal: wenn du nicht gerade Sport im Büro machst oder in
der Schmelzerei am Band arbeitest, dann musst du einfach
eine
Sache verstehen: manche Menschen schwitzen einfach nur
nicht
so sehr. Ehrlich nicht. Und diese fangen ja gerade erst
an zu
schwitzen, wenn sie ein Unterhemd anziehen.

Lounge Gast schrieb:

Ohne Unterhemden läuft der Schweiß so runter und
verursacht
Schweißflecken. Ein Unterhemd verhindert übermäßiges
Schwitzen. Hört sich seltsam an, ist aber so. Im
Sommer
ist
es mit Unterhemd auf jeden Fall angenehmer. Sie
sollte
vernünftig sitzen. Und niemals einfach ein T-Shirt

  • ist
    ein
    Modeverbechen.
antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

WiWi Gast schrieb am 28.03.2017:

Habe mir jetzt ein paar weiße Hemde für das erste Praktikum (verschiedene Hersteller, von Olymp bis Rudolphs und C&A).
Ehrlich gesagt scheinen bei genauerem Hinsehen meine Brustwarzen da durch, ist im Büro oder beim Mandanten gar nicht lustig.

Wie ist das bei euch? Tragt ihr da etwas drunter?

push

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

WiWi Gast schrieb am 11.09.2021:

Habe mir jetzt ein paar weiße Hemde für das erste Praktikum (verschiedene Hersteller, von Olymp bis Rudolphs und C&A).
Ehrlich gesagt scheinen bei genauerem Hinsehen meine Brustwarzen da durch, ist im Büro oder beim Mandanten gar nicht lustig.

Wie ist das bei euch? Tragt ihr da etwas drunter?

push

Na klar, immer ein Unterhemd tragen. Am besten eines mit Ärmeln, also ähnlich wie ein T-Shirt geschnitten

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

WiWi Gast schrieb am 11.09.2021:

Habe mir jetzt ein paar weiße Hemde für das erste Praktikum (verschiedene Hersteller, von Olymp bis Rudolphs und C&A).
Ehrlich gesagt scheinen bei genauerem Hinsehen meine Brustwarzen da durch, ist im Büro oder beim Mandanten gar nicht lustig.

Wie ist das bei euch? Tragt ihr da etwas drunter?

push

Ich trage unter Blusen immer ein dünnes Tanktop, unter weißen Blusen ein nudefarbenes, unter schwarzen ein schwarzes. Mit breiteren Trägern, keine "Spaghettiträger", sodass ich auch die BH-Träger darunter verstecken kann. Gibt es bei H&M aus der Basicsreihe für 5€ das Stück. Die meisten meiner BHs sind schwarz, die könnte ich unter weißen Blusen sonst nicht tragen, so ist das kein Problem.

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Trage nie Unterhemd, das ist mir zu warm. Bin aber auch eher Fan von dickeren Stoffen mit Struktur wie zB Twill

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Finde es super unangenehm wenn Leute keine Unterhemden tragen und das Hemd dann am besten noch 2-3 Tage am Stück im Büro tragen. Am besten so schwül enganliegende. Fremdschämen.

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

OLYMP Level Five Unterzieh-T-Shirt
Body Fit, Caramel

Gibts mit V-Auschnitt als auch rund. Absolut unscheinbar

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Man trägt keine T-Shirts unter Hemden. Das Hemd ist die unterste Körperschicht. Man darf halt nur nicht so ein billiges Zeug kaufen wo alles durchschimmert. Selbst dünne Leinen sind bei richtiger Webart blickfest.

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ich habe neulich hautfarbene Funktionsshirts für mich entdeckt, schau mal bei Amazon. Sind sehr unauffällig, insbesondere da man bei Unterhemden bzw weißen shirts immer sieht, dass sie getragen werden.

Und: Schau dir beim nächsten Hemdenkauf auch die ein wenig dickeren Stoffe an

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Einfach vernünftige Hemden in Vollzwirn kaufen. Gern vom Schneider… bin in meinen +10 Jahren Beratung nie mit Unterhemd rumgerannt.

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

WiWi Gast schrieb am 12.09.2021:

Einfach vernünftige Hemden in Vollzwirn kaufen. Gern vom Schneider… bin in meinen +10 Jahren Beratung nie mit Unterhemd rumgerannt.

Ohne Unterhemd werden die Nippel wund

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ich kann (insbesondere großen Herren) die T-shirts von GIRAV empfehlen. Ich trage das leichte "Sao Paulo" insbesondere unter weißen Hemden - man sieht nichts.

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Gewisse Stoffdicke muss vorhanden sein, ansonsten sieht man den lachsfarbenen Unterarm. Natürlich im Business Hemden immer mit V-Neck-Kurzarm-Unterhemden tragen - egal wie warm das Wetter ist.

antworten
BrioniFanboy87

Weiße Hemde - durchsichtig?!

WiWi Gast schrieb am 12.09.2021:

Man trägt keine T-Shirts unter Hemden. Das Hemd ist die unterste Körperschicht. Man darf halt nur nicht so ein billiges Zeug kaufen wo alles durchschimmert. Selbst dünne Leinen sind bei richtiger Webart blickfest.

Dem ist Nichts hinzuzufügen.
Wer Hemden bei Olymp und C&A kauft, darf sich nicht wundern. In dem Fall ist aber auch Unterhemd in Bezug auf Stil egal, da mit diesen Hemden ohnehin jedwede Stilfrage geklärt worden ist.

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

BrioniFanboy87 schrieb am 13.09.2021:

Man trägt keine T-Shirts unter Hemden. Das Hemd ist die unterste Körperschicht. Man darf halt nur nicht so ein billiges Zeug kaufen wo alles durchschimmert. Selbst dünne Leinen sind bei richtiger Webart blickfest.

Dem ist Nichts hinzuzufügen.
Wer Hemden bei Olymp und C&A kauft, darf sich nicht wundern. In dem Fall ist aber auch Unterhemd in Bezug auf Stil egal, da mit diesen Hemden ohnehin jedwede Stilfrage geklärt worden ist.

Vollkommener Quatsch. Ich hab keinen Bock bei dicken Leute nen Teil der behaarten Plauze zu sehen wenn sie sich hinsetzen und der Spalt zwischen Knöpfen ein bisschen Haut freigibt. Außerdem kannst du ihn jedem Stil Buch für Gentlemen nachlesen, dass das Hemd nicht die Haut berühren soll. Dies gilt insbesondere in Gefilden wo es nicht die meiste Zeit nicht warm ist und insbesondere für Leute, die den ganzen Tag darin herumgelaufen. Wieder gezeigt das du keine Ahnung hast.

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

BrioniFanboy87 schrieb am 13.09.2021:

Man trägt keine T-Shirts unter Hemden. Das Hemd ist die unterste Körperschicht. Man darf halt nur nicht so ein billiges Zeug kaufen wo alles durchschimmert. Selbst dünne Leinen sind bei richtiger Webart blickfest.

Dem ist Nichts hinzuzufügen.
Wer Hemden bei Olymp und C&A kauft, darf sich nicht wundern. In dem Fall ist aber auch Unterhemd in Bezug auf Stil egal, da mit diesen Hemden ohnehin jedwede Stilfrage geklärt worden ist.

Immer wieder lustig was Pseudo-Fashionistas wie du für einen absoluten Unsinn hier in dem Forum von sich geben

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

WiWi Gast schrieb am 22.09.2021:

BrioniFanboy87 schrieb am 13.09.2021:

Man trägt keine T-Shirts unter Hemden. Das Hemd ist die unterste Körperschicht. Man darf halt nur nicht so ein billiges Zeug kaufen wo alles durchschimmert. Selbst dünne Leinen sind bei richtiger Webart blickfest.

Dem ist Nichts hinzuzufügen.
Wer Hemden bei Olymp und C&A kauft, darf sich nicht wundern. In dem Fall ist aber auch Unterhemd in Bezug auf Stil egal, da mit diesen Hemden ohnehin jedwede Stilfrage geklärt worden ist.

Vollkommener Quatsch. Ich hab keinen Bock bei dicken Leute nen Teil der behaarten Plauze zu sehen wenn sie sich hinsetzen und der Spalt zwischen Knöpfen ein bisschen Haut freigibt. Außerdem kannst du ihn jedem Stil Buch für Gentlemen nachlesen, dass das Hemd nicht die Haut berühren soll. Dies gilt insbesondere in Gefilden wo es nicht die meiste Zeit nicht warm ist und insbesondere für Leute, die den ganzen Tag darin herumgelaufen. Wieder gezeigt das du keine Ahnung hast.

Eigentlich trägt Mann immer ein Unterhemd, besonders wenn es heiss ist, ausser man geht einer bestimmten Freizeitaktivität nach.

antworten
WiWi Gast

Weiße Hemde - durchsichtig?!

Ich finde es wichtig, nichts unter dem Hemd zu tragen.

Wenn du dann noch die obersten vier Knöpfe auflässt und deine gelbgoldene Panzerkette durchschimmert, bist du der Coolste.

Ich kennzeichne diesen Beitrag hiermit als Satire, da diese in diesem Forum manchmal fehlschlägt.

antworten
BrioniFanboy87

Weiße Hemde - durchsichtig?!

WiWi Gast schrieb am 23.09.2021:

Ich finde es wichtig, nichts unter dem Hemd zu tragen.

Wenn du dann noch die obersten vier Knöpfe auflässt und deine gelbgoldene Panzerkette durchschimmert, bist du der Coolste.

Ich kennzeichne diesen Beitrag hiermit als Satire, da diese in diesem Forum manchmal fehlschlägt.

Wobei Dein erster Satz absolut korrekt ist, was Stil betrifft - was in Deutschland bekanntlich ja auch oft fehlschlägt und wodurch man die ganzen Bürohengste mit durchblitzenden Unterhemden zu Gesicht bekommt.

Der Life-Hack ist ganz simpel: Hochwertige Hemden kaufen. Die sind weder durchsichtig, noch benötigt / trägt man ein Unterhemd darunter.

antworten

Artikel zu Unterhemd

Richtig gekleidet zum Bewerbungsgespräch

Mann im Anzug mit Krawatte im Cafe.

Die Kleidung beim Vorstellungsgespräch sollte deutlich machen, dass man sich der Bedeutung der zu vergebenden Position bewusst ist und das Unternehmen repräsentieren kann.

Schnäppchen-Tipp: Designer-Outlet-Stores

Screenshot der Website www.dress-for-less.de einem Online-Outletstore für Designermode.

In Zeiten knapper Haushaltskassen erfreuen sich Designer Outlet-Stores großer Beliebtheit. Einziger Nachteil ist die oftmals weite Anfahrt. Im Shop des Outlet-Stores dress-for-less gibt es preisgünstige Designer-Ware im Internet zu kaufen.

Business-Knigge beim Geschäftsessen

Ganz alltäglich im Berufsleben ist die Einladung zu einem Geschäftsessen. Doch wie verhält man sich korrekt als Gast? Welche Speisen wählt man? Welche Themen sind tabu? Wer sich in seiner vermeintlich einfachen Rolle als Gast nicht sicher fühlt, hinterlässt schnell einen negativen Eindruck, der im schlimmsten Fall das Geschäft platzen lässt. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zu Stil & Etikette beim Geschäftsessen.

Schnäppchen-Tipp: Designermode bei »Outlet-City Metzingen«

Screenshot der Website outletcity.com einem Online-Outletstore für Designermode.

Mit internationalen Designermarken wie Tommy Hilfinger, Joop, Strellson oder Escada und Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent bietet die Outlet-City Metzingen die Premium Marken jetzt auch online an.

Kleider machen Leute - Das passende Outfit für den Job

Ein Mann mit Anzug, roter Krawatte und Bart.

Mit unserem Kleidungsstil können wir direkt darauf einwirken, wie wir wahrgenommen werden: seriös und kompetent oder lässig und individuell. Über das Outfit demonstrieren wir Wertschätzung für uns selbst und andere. Es ist daher wichtig, sich über seinen Kleidungsstil Gedanken zu machen, rät Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann.

F.A.Z.-Bewerbungsknigge

Mehrere gedeckte Tische in einem Restaurant mit blauen Servietten und einer Weinkarte in der Mitte.

Der F.A.Z.-Bewerbungsknigge bereitet optimal auf den Bewerbungsprozess vor. Angefangen bei der Stellensuche über die Bewerbung bis hin zum Vorstellungsgespräch steht der Ratgeber mit wichtigen Informationen und vielen Tipps zur Seite.

Der Umgang mit Visitenkarten

Ein Eisengitter mit einem Schild und der Aufschrift: Sloane Street.

Eine Visitenkarte gehört im Geschäftsleben dazu und wir halten es für das Selbstverständlichste, sie zu überreichen. Doch es gibt einiges zu beachten, um einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Ein unangemessenes Verhalten vermittelt dem Geschäftspartner leicht ein unangenehmes Gefühl. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zum Umgang mit Visitenkarten im Geschäftsleben.

Dresscode - 4 No-Gos für's Büro

Ein Frau mit weißem Rock und langen Haaren posiert auf einem verrostetem Gerüst.

Jede Branche hat ihren eigenen Dresscode. Und grundsätzlich gilt: Die Kleidung beeinflusst direkt, wie jemand auf andere wirkt. Mit der passenden Kleidung wird den Mitmenschen darüber hinaus Respekt und Wertschätzung vermittelt. Doch was ist im Büro angemessen und was nicht? Eine Liste von No-Gos hilft, sich zu orientieren.

Das gelungene Businessoutfit

Ein Mann im Anzug mit blauer Krawatte schließt sein Anzug-Sakko.

Ein gepflegtes Äußeres ist keine Damendomäne. Auch die Herren sollten vor allem in Sachen Businessoutfit so einiges beachten. Denn der erste Eindruck entscheidet oft über Erfolg oder Niederlage. Gängige Dresscodes, bestimmte Kleidungsstücke und dennoch dem eigenen Stil treu zu bleiben, ist nicht o schwierig wie es sich anhört. Jeder Mann kann über ein gelungenes Businessoutfit verfügen und mit dem richtigen Stil den Grundstein zum Erfolg legen.

Business Casual – Der lässige Dresscode fürs Büro

Ein Mann und eine Frau gehen Hand in Hand auf einer Straße in einer Stadt.

Die Zeiten einer festen Kleiderordnung auf der Arbeit sind in den meisten Büros vorbei. Lediglich in konservativen Branchen wie den Banken, Anwaltskanzleien oder Versicherungen herrscht nach wie vor Anzugpflicht und Kostümpflicht für die Damen. Oft wird weniger Wert darauf gelegt, wie sich Mitarbeiter kleiden. Statt dem althergebrachten Businessoutfit können auch weniger formelle, bequemere Kleidungsstücke angezogen werden. Dieser Stil wird als Business Casual bezeichnet und ist eine Mischung aus klassischem Geschäftsoutfit und Freizeit-Look.

Ein erfolgreicher Berufseinstieg mit der Visitenkarte

Visitenkarte eines Marketing-Assistenten

Eine überzeugende Visitenkarte kann den Berufseinstieg erleichtern und dem Karrierestart in der Wirtschaft einen regelrechten Schub verleihen. Suggeriert der Druckartikel Kompetenz und Engagement, kann das sowohl bei Personalentscheidern als auch Kunden und potenziellen Geschäftspartnern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei der Gestaltung von Visitenkarten sind individuelle Faktoren entscheidend.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 2

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Seriöses Auftreten im Berufsalltag

Aktentasche: Ein Geschäftsmann arbeitet an einem Notebook und hat neben sich eine Laptop-Tasche.

Bei Arbeitgebern und Geschäftsspartnern ist der erste Eindruck oftmals entscheident für den Erfolg. Insbesondere die Kleidung spielt dabei für ein seriöses Auftreten eine maßgebliche Rolle. Doch welcher Dresscode gilt für die meisten Arbeitgeber? Und welche Accessoires oder Laptop Taschen ergänzen die Garderobe gut?

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 1

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Business Casual: Welche Kleidungsstücke den legeren Büro-Look ausmachen

Das Bild zeigt einen Mann im Dresscode "Business-Casual" mit weißem Sweatshirt, dunkler Strickjacke, schwarzem Mantel und Uhr.

Die ersten Zehntelsekunden entscheiden darüber, wie andere uns wahrnehmen. Ein nicht zu unterschätzender Einflussfaktor ist dabei die Kleidung. Während klassische Business-Outfits stets besonders seriös und kompetent wirken, gelingt mit dem legeren Business-Look ein gleichermaßen geschäftsmäßiger wie lockerer Auftritt, der daher oftmals bei jungen Start-ups anzutreffen ist. Zu locker sollte das Outfit aber auch im Business-Casual-Look nicht gewählt werden, warnen Experten.

Antworten auf Weiße Hemde - durchsichtig?!

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 46 Beiträge

Diskussionen zu Unterhemd

Weitere Themen aus Dresscode, Kleidung & Stil