DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Duales StudiumBanken

Duales Studium im Anschluss Master

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Duales Studium im Anschluss Master

Hallo liebe Community,

Ich habe eine langjährige Krankheit endlich überstanden und möchte nun studieren.
Ich bin leider schon 22 Jahre und überlege mir ein Duales Studium bei einer Bank (SPK VB) da ich nicht Bafög berechtigt bin und meine Eltern mich kaum finanziell unterstützen können. Im Anschluss würde ich gerne an Master in Finance and Accounting nachlegen. Wie wahrscheinlich sind meine Chancen (vorausgesetzt meine Noten sind sehr gut-gut) auf eine gesunde Karriere (bei 40-50h pro Woche). Würde mich über Tipps und Einschätzung freuen.

Euch einen schönen Sonntag noch

antworten
WiWi Gast

Duales Studium im Anschluss Master

Duales Studium bei SPK/VB ist oft Retail (Gewerbekunden, Vermögenskunden). Musst halt ordentlich performen um in den Betrieb zu kommen (wo jeder Vertriebler hinwill).

Was sind denn deine langfristigen Ziele - wo willst du landen? Und 22 ist übrigens kein Alter, ich habe mit 23 nach meiner Ausbildung mein Studium an einer Uni begonnen...

antworten
WiWi Gast

Duales Studium im Anschluss Master

Du hast den riesen Luxus, dass du in Deutschland geboren bist. Mach was draus - fast nirgendwo anders kann man so "leicht" (kann immer noch eine Herausforderung sein, ganz klar) mit weniger Geld studieren.

Du bist "erst" 22, hast also noch genug Zeit für ein normales Studium an einer Universität. Ich habe selbst mit 21 angefangen zu studieren, und nicht wegen Krankheit o. ä. sogar wegen reiner Faulheit (2x durchgefallen, 1 Jahr Ausland/chillen) und trotzdem Bachelor und Master mit top Noten geschafft - auch 100% selbstfinanziert (kein BAFÖG) durch 10h/Woche Werkstudent und zwei Kredite im höheren 4-stelligen Bereich. Berufseinstieg (DAX30) locker geschafft und Kredite nach 14 Monaten vollständig getilgt.

Zu deine Frage, wie wahrscheinlich deine Chancen auf eine gesunde(?) Karriere sind. Wenn du performst (Noten, Praktika) würde ich sie als hoch bis sehr hoch einschätzen. Wie auch immer du dich entscheidest, auch mit dem dualen Studium und top Master kannst du gut Karriere machen!

antworten
WiWi Gast

Duales Studium im Anschluss Master

Danke ihr macht mir mit! Wie viel Euro muss ich denn im Monat für Miete plus Essen einkalkulieren? Bzw. wie viel hast du gebraucht?
Habe mir auch überlegt Dual BWL Rechnungswesen und Steuern zu studieren bei einer mittelständigen Kanzlei, danach Master und Big4...nur wäre ich dann halt schon Ende 20..Wie stehen denn dann meine Chancen bei einer BIG4

antworten
WiWi Gast

Duales Studium im Anschluss Master

Das Alter ist komplett egal wenn Noten und Praxiserfahrung passen

WiWi Gast schrieb am 11.11.2018:

Danke ihr macht mir mit! Wie viel Euro muss ich denn im Monat für Miete plus Essen einkalkulieren? Bzw. wie viel hast du gebraucht?
Habe mir auch überlegt Dual BWL Rechnungswesen und Steuern zu studieren bei einer mittelständigen Kanzlei, danach Master und Big4...nur wäre ich dann halt schon Ende 20..Wie stehen denn dann meine Chancen bei einer BIG4

antworten

Artikel zu Banken

Zahlungsverkehr: Banken vor dem Umbruch

Banken Sparkasse SPK

Regulatorische Vorgaben, ein verschärfter Wettbewerb und veränderte Kundenanforderungen bremsen das Wachstum – Banken müssen reagieren, um ihre Erträge aus dem Zahlungsverkehr zu steigern. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie Getting Business Models and Execution Right: Global Payments 2013 der Boston Consulting Group (BCG).

Bankstudent.de

Hier hat Jens Koopmann die gesamten Unterlagen seines Wirtschaftsstudiums online gestellt.

Wirtschaft studieren: Das Duale Studium BWL an einer Berufsakademie

Studenten im Hörsaal

Ein duales Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen zu beginnen, ist eine alternative Studienmöglichkeit zur universitären Ausbildung. Studieninteressierte, die gern praktisch arbeiten wollen, finden in Berufsakademien passende Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften. Eine Vielzahl an Spezialisierungen in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern ermöglicht bereits ab dem Bachelor eine Vertiefung. Nach dem dualen Studium werden viele BWL-Absolventen von ihrem Praxispartner übernommen oder nutzen im Anschluss die Möglichkeit für einen dualen Master oder für einen Master an einer Hochschule mit Promotionsrecht.

Duales Studium: Steuerlehre/Taxation in Frankfurt ab WS 2017/18 studieren

Ab dem Wintersemester 2017/18 wird an der Frankfurt University of Applied Sciences in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Hessen der neue duale Studiengang Steuerlehre - Taxation angeboten. Das neue Bachelor-Studium in Steuerlehre bereitet gezielt auf Tätigkeiten in Unternehmen der Steuerberatungsbranche vor und soll den Weg zum Steuerberaterexamen vorbereiten. Studieninteressierte können sich ab sofort bei kooperierenden Unternehmen bewerben.

Duales Studium Business Administration für den Handels- und Dienstleistungsbereich

Studenten im Hörsaal an der HS Koblenz

Das Duale Studium Business Administration an der Hochschule Koblenz wird um den Ausbildungsberuf „Kauffrau/-mann für Büromanagement“ erweitert. Gleichzeitig kann im Studium Business Administration die Vertiefung Dienstleistungsmanagement gewählt werden. Damit wird den Nachfragen von Handels- und Dienstleistungsunternehmen entgegengekommen.

Duales Studium in International Management, Logistik und Marketing ab Wintersemester 2017/18

Duales Studium Logistik, International Marketing, Marketing & Communications an der ISM

Das Studienangebot an der privaten Hochschule International Management School (ISM) wächst: Ab dem Wintersemester 2017/18 kann in den Fächern International Management, Logistik und Marketing dual studiert werden. Neben regelmäßigen Praxisphasen, ist ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule integriert. Bewerbungen für die neuen dualen Bachelor-Studiengänge sind ganzjährig möglich.

Neue Chancen für Studienabbrecher mit dualer Berufsausbildung

Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka

Ab diesem Jahr starten im Programm »Jobstarter plus« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bundesweit 18 regionale Projekte, mit denen Studienabbrecher für eine duale Berufsausbildung gewonnen werden. Das Programm bringen Ausbildungsbetriebe und Studienabbrecher zusammen.

Berufsbegleitender Masterstudiengang in Business Management mit Schwerpunkt Marketing

Duales Studium Business Management an der DHBW

Masterstudium neben dem Beruf ohne ausufernde Kosten und auch noch an zwei rennomierten Hochschulen? Das ermöglicht ein berufsbegleitender »Master in Business Management – Marketing«, das gemeinsames Programm der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und der German Graduate School of Management and Law (GGS).

Duales Studium an zehn Hochschulen für Qualitätsnetzwerk ausgewählt

Zukunft machen

Zehn Hochschulen haben mit ihrem Konzept für ein Duales Studium die Jury überzeugt und werden in das »Qualitätsnetzwerk Duales Studium« des Stifterverbandes aufgenommen. Für die Durchführung ihrer Vorhaben erhalten die Hochschulen jeweils 30.000 Euro.

IAQ-Studie: Dual studieren im Blick

Cover IAQ-Report 2012-03

Duale Studiengänge haben sich in Deutschland etabliert. Junge Menschen können dabei ihre berufliche und akademische Ausbildung kombinieren. Der aktuelle Report des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen nimmt den vergleichsweise neuen Bildungsweg in den Blick.

Duales Studium weiterhin voll im Trend

Verzahnung von Berufsausbildung und Hochschulausbildung

Das duale Studium bleibt auf Wachstumskurs. Im Jahr 2012 verzeichnete die Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) rund 64.000 duale Studienplätze für die Erstausbildung.

Neuer dualer BWL-Studiengang „Dialog- und Onlinemarketing“ entwickeln

Blick aus der letzten Reihe in einen leeren Hörsaal der älteren Generation mit Kreidetafeln.

Im Herbst 2013 können Nachwuchskräfte erstmalig einen Studienplatz mit der Vertiefung „Dialog- und Onlinemarketing“ an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg belegen.

ausbildungplus.de - Datenbank für duale Studiengänge

Screenshot Homepage ausbildungplus.de

AusbildungPlus" ist ein Projekt des Bundesinstituts für Berufsbildung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. "Herzstück" ist eine Datenbank, die bundesweit über duale Studiengänge und Zusatzqualifikationen in der dualen Berufsausbildung informiert.

Absolventen dualer Studiengänge sind heiß begehrt

Duales Student in der Ausbildung

Glänzende Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen dualer Studiengänge: In einer Betriebsbefragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) gaben 45 Prozent der Unternehmen an, alle dual Studierenden in ihrem Betrieb nach Abschluss des Studiums zu übernehmen.

Karriere studieren - Dual oder berufsbegleitend

Regenschirm-zwei-dual

Unternehmen fordern heute mehr als reine fachliche Fähigkeiten. An der Provadis Hochschule in Frankfurt wird das Thema Karrierecoaching daher systematisch in das Studium der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik integriert.

Antworten auf Duales Studium im Anschluss Master

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu Banken

5 Kommentare

Berufe in Banken?

WiWi Gast

Nicht zu vergessen ist das Meldewesen/Reporting, was immer wichtiger wird und derzeit neben IT und Compliance einer der wenigen Be ...

Weitere Themen aus Duales Studium