DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Duales StudiumIGM

Heutzutage noch ein Duales Studium bei IGM (IT)

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Heutzutage noch ein Duales Studium bei IGM (IT)

Servus,

Mein Sohn würde gerne ein Duales Studium bei einem größeren IGM Unternehmen (kein Automotive Zulieferer - bzw. nur teilweise) im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik absolvieren.
Ich selbst bin gelernter Handwerker und kenne mich dementsprechend leider wirtschaftlich nicht aus, jedoch lese ich des Öfteren, dass es der deutschen Industrie derzeit nicht blendend geht. Meine Sorgen sind: Das Unternehmen übernimmt Ihn nicht, da überall Stellenabbau (habe mich informiert, derzeit steht bei dem UN kein Abbau an - aber vllt. bald?!). Des Weiteren weiß ich nicht so Recht, ob Wirtschaftsinformatik keine Modeerscheinung ist. Er interessiert sich für Daten und würde auch eine entsprechende Vertiefung wählen.
Es wäre schön, wenn hier ein paar Akademiker oder angehende Akademiker ihren Senf beitragen könnten, um einem Vater seine Sorgen zu nehmen oder diese zu verstärken..
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nie Kontakt mit Studierenden oder Akademikern hatte und der "Schicht" nicht zugehörig bin.

Liebe Grüße,
der Handwerker

antworten
WiWi Gast

Heutzutage noch ein Duales Studium bei IGM (IT)

WiWi Gast schrieb am 31.01.2020:

Servus,

Mein Sohn würde gerne ein Duales Studium bei einem größeren IGM Unternehmen (kein Automotive Zulieferer - bzw. nur teilweise) im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik absolvieren.
Ich selbst bin gelernter Handwerker und kenne mich dementsprechend leider wirtschaftlich nicht aus, jedoch lese ich des Öfteren, dass es der deutschen Industrie derzeit nicht blendend geht. Meine Sorgen sind: Das Unternehmen übernimmt Ihn nicht, da überall Stellenabbau (habe mich informiert, derzeit steht bei dem UN kein Abbau an - aber vllt. bald?!). Des Weiteren weiß ich nicht so Recht, ob Wirtschaftsinformatik keine Modeerscheinung ist. Er interessiert sich für Daten und würde auch eine entsprechende Vertiefung wählen.
Es wäre schön, wenn hier ein paar Akademiker oder angehende Akademiker ihren Senf beitragen könnten, um einem Vater seine Sorgen zu nehmen oder diese zu verstärken..
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nie Kontakt mit Studierenden oder Akademikern hatte und der "Schicht" nicht zugehörig bin.

Liebe Grüße,
der Handwerker

IGM ist immernoch Top Notch und wirds noch bleiben und Winfo muss auch keine Angst vor Stellenabbau haben. Einfach durchziehen wenn er den Platz bekommt. Viel besser gehts heutzutage nicht außer vielleicht ÖD

antworten
WiWi Gast

Heutzutage noch ein Duales Studium bei IGM (IT)

WiWi Gast schrieb am 31.01.2020:

Servus,

Mein Sohn würde gerne ein Duales Studium bei einem größeren IGM Unternehmen (kein Automotive Zulieferer - bzw. nur teilweise) im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik absolvieren.

Gut, denn der Rest interessiert nicht.

gez.

Ein Akademiker

antworten
WiWi Gast

Heutzutage noch ein Duales Studium bei IGM (IT)

Er will Wirtschaftsinformatik studieren und hat Interesse an Daten.
Sehr viel besser geht es eigentlich nicht.
Mit Zeugs wie Data Analytics oder Business Intelligence kann er richtig gut Geld machen, arbeitslos wird er damit auf jeden Fall nicht so schnell, also keine Modeerscheinung.

Dual studieren würde ich persönlich nur, wenn das Partnerunternehmen top ist (Daimler, Bosch etc.). Ansonsten würde ich vielleicht doch an die FH, weil einem damit mehr Türen offen stehen und man nicht so sehr an das Unternehmen gebunden ist.

antworten
WiWi Gast

Heutzutage noch ein Duales Studium bei IGM (IT)

Hallo,

ich bin selber im Bereich Business Intelligence / Data Engineering tätig bei einer Beratung. Meiner Meinung nach eine Top Wahl - Ich selber habe den Weg über ein BWL Studium genommen und bin anschließend von den Experten bei uns "on-the-job" eingearbeitet worden.

Grundsätzlich bietet dir Informatik / Winfo so viele Möglichkeiten:

  • Projektmanagement
  • Product Owner
  • Data Engineering / Analytics
  • Software Entwicklung
  • Dozenten Tätigkeit

Eigentlich kann man meinen Job exzellent mit einem Handwerker vergleichen:

Ich biete Fähigkeiten an, welche das Unternehmen nicht hat. Ich komme in das Unternehmen und verlege den Boden, verlege die Leitungen und gehe wieder. Muss nicht der Boden verlegt werden, so tapziere ich. Aber die Fähigkeiten kann mir keiner mehr wegnehmen.

antworten
WiWi Gast

Heutzutage noch ein Duales Studium bei IGM (IT)

WiWi Gast schrieb am 31.01.2020:

Servus,

Mein Sohn würde gerne ein Duales Studium bei einem größeren IGM Unternehmen (kein Automotive Zulieferer - bzw. nur teilweise) im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik absolvieren.
Ich selbst bin gelernter Handwerker und kenne mich dementsprechend leider wirtschaftlich nicht aus, jedoch lese ich des Öfteren, dass es der deutschen Industrie derzeit nicht blendend geht. Meine Sorgen sind: Das Unternehmen übernimmt Ihn nicht, da überall Stellenabbau (habe mich informiert, derzeit steht bei dem UN kein Abbau an - aber vllt. bald?!). Des Weiteren weiß ich nicht so Recht, ob Wirtschaftsinformatik keine Modeerscheinung ist. Er interessiert sich für Daten und würde auch eine entsprechende Vertiefung wählen.
Es wäre schön, wenn hier ein paar Akademiker oder angehende Akademiker ihren Senf beitragen könnten, um einem Vater seine Sorgen zu nehmen oder diese zu verstärken..
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich nie Kontakt mit Studierenden oder Akademikern hatte und der "Schicht" nicht zugehörig bin.

Liebe Grüße,
der Handwerker

Bei größeren Unternehmen wird recht häufig Übernommen, würde sonst dem Ruf schaden.

Informatik sollte immer gut gehen. Im Schlimmstfall kann er nach Luxemburg oder in die Schweiz

antworten

Artikel zu IGM

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

IG Metall Gehaltstudie 2013 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer in der Metall- und Elektroindustrie und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

Online-Tariflexikon der IG Metall

Ein hohes, großes  Gebäude in Grau- und Rottönen und der weißen Aufschrift Gewerkschaftshaus.

Von Abschluss über Lohnausgleich bis Weihnachtsgeld - das kostenlose Tariflexikon der IG Metall erklärt Fachbegriffe rund um den Tarifvertrag. Wer sich in der komplexen Tariflandschaft nicht zurecht findet, kann hier jederzeit die wichtigsten Begriffe rund um den Tarifvertrag nachschlagen.

IG Metall Gehaltstudie 2012 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Uni-Teil des Universal-Logos.

Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

IG Metall Gehaltstudie 2011 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

50 Euroscheine symbolisieren das Thema Gehalt.

Die neue IG Metall-Umfrage zu den Einstiegsgehältern zeigt: Die Chancen für Berufseinsteiger haben sich verbessert. Zudem haben die Wirtschaftswissenschaftler beim Gehalt inzwischen mit den Naturwissenschaftlern gleichgezogen.

Wirtschaft studieren: Das Duale Studium BWL an einer Berufsakademie

Studenten im Hörsaal

Ein duales Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen zu beginnen, ist eine alternative Studienmöglichkeit zur universitären Ausbildung. Studieninteressierte, die gern praktisch arbeiten wollen, finden in Berufsakademien passende Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften. Eine Vielzahl an Spezialisierungen in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern ermöglicht bereits ab dem Bachelor eine Vertiefung. Nach dem dualen Studium werden viele BWL-Absolventen von ihrem Praxispartner übernommen oder nutzen im Anschluss die Möglichkeit für einen dualen Master oder für einen Master an einer Hochschule mit Promotionsrecht.

Duales Studium: Steuerlehre/Taxation in Frankfurt ab WS 2017/18 studieren

Ab dem Wintersemester 2017/18 wird an der Frankfurt University of Applied Sciences in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Hessen der neue duale Studiengang Steuerlehre - Taxation angeboten. Das neue Bachelor-Studium in Steuerlehre bereitet gezielt auf Tätigkeiten in Unternehmen der Steuerberatungsbranche vor und soll den Weg zum Steuerberaterexamen vorbereiten. Studieninteressierte können sich ab sofort bei kooperierenden Unternehmen bewerben.

Duales Studium Business Administration für den Handels- und Dienstleistungsbereich

Studenten im Hörsaal an der HS Koblenz

Das Duale Studium Business Administration an der Hochschule Koblenz wird um den Ausbildungsberuf „Kauffrau/-mann für Büromanagement“ erweitert. Gleichzeitig kann im Studium Business Administration die Vertiefung Dienstleistungsmanagement gewählt werden. Damit wird den Nachfragen von Handels- und Dienstleistungsunternehmen entgegengekommen.

Duales Studium in International Management, Logistik und Marketing ab Wintersemester 2017/18

Duales Studium Logistik, International Marketing, Marketing & Communications an der ISM

Das Studienangebot an der privaten Hochschule International Management School (ISM) wächst: Ab dem Wintersemester 2017/18 kann in den Fächern International Management, Logistik und Marketing dual studiert werden. Neben regelmäßigen Praxisphasen, ist ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule integriert. Bewerbungen für die neuen dualen Bachelor-Studiengänge sind ganzjährig möglich.

Neue Chancen für Studienabbrecher mit dualer Berufsausbildung

Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka

Ab diesem Jahr starten im Programm »Jobstarter plus« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bundesweit 18 regionale Projekte, mit denen Studienabbrecher für eine duale Berufsausbildung gewonnen werden. Das Programm bringen Ausbildungsbetriebe und Studienabbrecher zusammen.

Berufsbegleitender Masterstudiengang in Business Management mit Schwerpunkt Marketing

Duales Studium Business Management an der DHBW

Masterstudium neben dem Beruf ohne ausufernde Kosten und auch noch an zwei rennomierten Hochschulen? Das ermöglicht ein berufsbegleitender »Master in Business Management – Marketing«, das gemeinsames Programm der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und der German Graduate School of Management and Law (GGS).

Duales Studium an zehn Hochschulen für Qualitätsnetzwerk ausgewählt

Zukunft machen

Zehn Hochschulen haben mit ihrem Konzept für ein Duales Studium die Jury überzeugt und werden in das »Qualitätsnetzwerk Duales Studium« des Stifterverbandes aufgenommen. Für die Durchführung ihrer Vorhaben erhalten die Hochschulen jeweils 30.000 Euro.

IAQ-Studie: Dual studieren im Blick

Cover IAQ-Report 2012-03

Duale Studiengänge haben sich in Deutschland etabliert. Junge Menschen können dabei ihre berufliche und akademische Ausbildung kombinieren. Der aktuelle Report des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen nimmt den vergleichsweise neuen Bildungsweg in den Blick.

Antworten auf Heutzutage noch ein Duales Studium bei IGM (IT)

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu IGM

8 Kommentare

Duales Studium IGM-Laden

WiWi Gast

Würde auch EG 11 anpeilen. Kleinere Konzerne passen die Stufen teilweise nach unteren an. Ist trotzdem ein sehr gutes Einstiegsgeh ...

45 Kommentare

IGM - Stufen

WiWi Gast

Bonus könnten sich zumindest alle schon mal für 20/21 abschminken

Weitere Themen aus Duales Studium