DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
E-Learning für WiWise-Learning

e-Learning and Law: Neues Portal zu Rechtsfragen des e-Learning

Das Internetportal bietet auch für den Laien verständliche juristische Fachinformationen zu Fragen des e-Learning. Darüber hinaus können Gesetzestexte, Urteile im Volltext, Fachlexika, und Literaturhinweise abgerufen werden.

Gesetz und Recht - Das  Paragrafenzeichen einer Schreibmaschine ist angeschlagen.

e-Learning and Law: Neues Internetportal zu Rechtsfragen des e-Learning
Das neue Wissensportal Uni Lernstadt ist das Ergebnis des Projekts Rechtsfragen des e-Learning (el.la - e-Learning and Law), das beim Oldenburger Informatikinstitut OFFIS seit 2002 durchgeführt und vom niedersächsischen Wissenschaftsministerium finanziert wird. el.la bietet juristische Fachinformationen, die auch für den Laien verständlich sind. Darüber hinaus können bei el.la Gesetzestexte, Urteile im Volltext, Fachlexika, Literaturhinweise und anderes mehr abgerufen werden. Hochschulen, die multimedial gestützte Lehrformen konzipieren oder gar virtuelle, internetgestützte Lehrveranstaltungen durchführen (das so genannte e-Learning), steht damit ein Internetportal zur Verfügung, mit dem die rechtssichere Gestaltung innovativer Lehrformen unterstützt wird.

Im Vordergrund stehen dabei die urheberrechtlichen Fragen:

Über das Portal der Universität Lernstadt werden diese Fragen umfassend beantwortet, wobei die herangezogenen Gesetzestexte und Urteil mit den Erläuterungen aufrufbar verknüpft sind und im Volltext zur Verfügung stehen. Das Portal wird laufend erweitert und aktualisiert. Bis Ende 2004 soll es seinen vorläufigen Endausbau erreicht haben und danach dauerhaft gepflegt und weitergeführt werden.

Der Zugang ist unter der Internetadresse http://www.uni-lernstadt.de nach einer Anmeldung öffentlich.

Im Forum zu e-Learning

6 Kommentare

Gute Live-Vorlesungen bei Fernstudium-Guide

WiWi Gast

Hi, ich studiere derzeit BWL an der Fernuni und bin auf Fernstudium-Guide.de gestoßen. Dort werden sehr gut gemachte Live-Vorlesungen übers Net angeboten. Man bekommt auch die Unterlagen zugesandt, d ...

14 Kommentare

Wie Hochschulmathematik selber beibringen?

Devanther

Hallo, ich würde gerne das an Mathe lernen, was im Wirtschaftsinformatik Studium drankommt. Und jetzt meine Frage, wie ich mir Hochschulmathematik selber beibringen kann...sozusagen als Vorbereitung ...

3 Kommentare

E-Learning-Sites: Mathematik für Ökonomen

WiWi Gast

Beste Matheseit, die ich als Studienanfänger gefunden habe. 201 HTML-Seiten, deren Download sich wirklich lohnt.

4 Kommentare

münster wipo

lounger

hallo, hat jemand zufällig noch alte klausuren aus dem fach wirtschaftspolitik? insbesondere könnte ich die "internationales management" und "personalökonomik" sehr gut gebrauchen. :) bis dann

2 Kommentare

Wilde Scheine ?

WiWi Gast

Habe jetzt schon mehrere Mitstudenten gefragt und keine genaue Definition erhalten. Was sind denn wilde Scheine.. oder ist das irgendeine Mundart für Wahlpflichtfächer? Silvia

3 Kommentare

Klausuraufgaben... dringende Hilfe gesuc

toto78

Hallo, bin neu hier. Wünsche allen einen schönen Sonntag. Muss mich mit BWL rumquälen und komm bei den folgenden aufgaben einfach auf keinen Trichter. Wär schön, wenn jemand darauf eine Antwort hätte. ...

1 Kommentare

Diplomarbeiten/Klausuren/ Literatur

WiWi Gast

Risk Management with Futures and Options von Keith Redhead Das Buch hat mich bei meiner Diplomarbeit super unterstützt. Viele Grüße Yvonne

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema e-Learning

Weiteres zum Thema E-Learning für WiWis

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Feedback +/-

Feedback