DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufsexamina & Weiterb.Big4

Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Wie sieht es bei Ebner Stolz aus, Consulting?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ebner Stolz zahlt im Consulting 44k fix + 2k Bonus.

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie sieht es bei Ebner Stolz aus, Consulting?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Du meinst wohl eher im Audit?
Im Consulting dürften es zwischen 55 und 60k sein.

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Ebner Stolz zahlt im Consulting 44k fix + 2k Bonus.

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie sieht es bei Ebner Stolz aus, Cosulting?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Welche big 4?

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

3800-3900 Brutto!

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 30.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

3800-3900 Brutto!

Mit Bonus und Überstunden?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Nein, das sind schon die Consulting Zahlen. Audit sind 39+2.

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Du meinst wohl eher im Audit?
Im Consulting dürften es zwischen 55 und 60k sein.

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Ebner Stolz zahlt im Consulting 44k fix + 2k Bonus.

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie sieht es bei Ebner Stolz aus, Cosulting?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Mit Bachelor ist das gut Bzw. Normaler Standard

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

ohne Bonus und Überstunde
3600 eher im Audit Bereich

WiWi Gast schrieb am 30.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

3800-3900 Brutto!

Mit Bonus und Überstunden?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Würde auch sofort Kündigen wenn ich nur 3600 anstatt 3800 bekomme..

WiWi Gast schrieb am 30.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

3800-3900 Brutto!

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

push

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Audit/Tax 45k (eigener Vertrag), im MC rechne ich noch mit nem var. Anteil (ca. 2k) aber nur Vermutung

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie sieht es bei Ebner Stolz aus, Consulting?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 03.05.2018:

Audit/Tax 45k (eigener Vertrag), im MC rechne ich noch mit nem var. Anteil (ca. 2k) aber nur Vermutung

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie sieht es bei Ebner Stolz aus, Consulting?

Master oder BAchelor?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 03.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.05.2018:

Audit/Tax 45k (eigener Vertrag), im MC rechne ich noch mit nem var. Anteil (ca. 2k) aber nur Vermutung

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

Wie sieht es bei Ebner Stolz aus, Consulting?

Master oder BAchelor?

Bachelor (in meinem Fall an der FOM)

antworten
Unternull

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

Wie viel Gehalt kann man im Jahr 2018 für einen Einstieg mit Promotion verlangen. Wird die Promotion entsprechend gewürdigt oder steigt man auf Master-Niveau ein.
Der Tätigkeitsbereich im Audit oder prüfungsnaher Beratung würde mir zusagen, jedoch sind die Arbeitsmarktchancen zur Zeit mit Promotion im Accounting/Tax/Controlling so gut (i.d.R. 62-75k Euro), dass ich bei einem Einstiegsgehalt von 50k Euro bei Big4 absagen würde.
Vielen Dank für eine Einschätzung.

Ich habe heute ein Vertrangsangebot bekommen, WiWi-Promotion: knapp 65k allin. Consulting wohlgemerkt.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Unternull schrieb am 03.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

Wie viel Gehalt kann man im Jahr 2018 für einen Einstieg mit Promotion verlangen. Wird die Promotion entsprechend gewürdigt oder steigt man auf Master-Niveau ein.
Der Tätigkeitsbereich im Audit oder prüfungsnaher Beratung würde mir zusagen, jedoch sind die Arbeitsmarktchancen zur Zeit mit Promotion im Accounting/Tax/Controlling so gut (i.d.R. 62-75k Euro), dass ich bei einem Einstiegsgehalt von 50k Euro bei Big4 absagen würde.
Vielen Dank für eine Einschätzung.

Ich habe heute ein Vertrangsangebot bekommen, WiWi-Promotion: knapp 65k allin. Consulting wohlgemerkt.

Im Consulting sollte 65k aber fast das Base Salary sein, nicht all-in ...

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Sollte man bei der (teils) hohen Arbeitsbelastung und permanenten Reisebereitschaft eigentlich erwarten. Leider ist das bei den Big4 erst kurz vor der Beförderung zum Manager der Fall.

WiWi Gast schrieb am 03.05.2018:

Unternull schrieb am 03.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

Wie viel Gehalt kann man im Jahr 2018 für einen Einstieg mit Promotion verlangen. Wird die Promotion entsprechend gewürdigt oder steigt man auf Master-Niveau ein.
Der Tätigkeitsbereich im Audit oder prüfungsnaher Beratung würde mir zusagen, jedoch sind die Arbeitsmarktchancen zur Zeit mit Promotion im Accounting/Tax/Controlling so gut (i.d.R. 62-75k Euro), dass ich bei einem Einstiegsgehalt von 50k Euro bei Big4 absagen würde.
Vielen Dank für eine Einschätzung.

Ich habe heute ein Vertrangsangebot bekommen, WiWi-Promotion: knapp 65k allin. Consulting wohlgemerkt.

Im Consulting sollte 65k aber fast das Base Salary sein, nicht all-in ...

antworten
Unternull

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ich weiß auch, dass bspw. Horvath auch lediglich rund 60k gezahlt hätte. Generell geht kaum mehr als 70k bei allem ab Tiere.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

KPMG - Einstieg zum 01.06.2018 im Consulting:

3800 fix + 4 % Bonus des Brutto-Jahresgehaltes. Sämtliche Überstunden können ausbezahlt oder "abgefeiert" werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 02.01.2018:

Ja, werden aufgrund der anhaltenden Deflation auf 3300€ Brutto pro Monat gesenkt. Danke Draghi!!

EUR 3.300 brutto? Echt? Das bekommt bei uns noch nicht einmal ein Steuerberater.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 30.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

3800-3900 Brutto!

Das ist typisch! Hohe Gehälter fordern und nichts Brauchbares leisten. Genau das erleben wir in unserer Kanzlei. Wir können dann regelmäßig die Leute entlassen, weil wir sie nicht gebrauchen können.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 10.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.04.2018:

3600 Brutto pro Monat im TAS mit Bachelor: ist das in Ordnung oder zu wenig?

3800-3900 Brutto!

Das ist typisch! Hohe Gehälter fordern und nichts Brauchbares leisten. Genau das erleben wir in unserer Kanzlei. Wir können dann regelmäßig die Leute entlassen, weil wir sie nicht gebrauchen können.

Ich werde dich demnächst mal entlassen wenn du dich hier weiter so aufspielst!

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

mit Master oder Bachelor?

WiWi Gast schrieb am 09.05.2018:

KPMG - Einstieg zum 01.06.2018 im Consulting:

3800 fix + 4 % Bonus des Brutto-Jahresgehaltes. Sämtliche Überstunden können ausbezahlt oder "abgefeiert" werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Geht zu Deloitte, die zahlen aktuell am besten.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.05.2018:

KPMG - Einstieg zum 01.06.2018 im Consulting:

3800 fix + 4 % Bonus des Brutto-Jahresgehaltes. Sämtliche Überstunden können ausbezahlt oder "abgefeiert" werden.

Bachelor oder Master?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Kommilitone von mir:

30k bei KPMG(Audit) in einem kleineren Standort im Osten. Das ist doch ein Witz oder?

Hat wahrscheinlich überhaupt nicht verhandelt. Trotzdem krass wenig.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

Kommilitone von mir:

30k bei KPMG(Audit) in einem kleineren Standort im Osten. Das ist doch ein Witz oder?

Hat wahrscheinlich überhaupt nicht verhandelt. Trotzdem krass wenig.

Standard, mehr kannst du im Osten an einem kleinen Standort auch nicht verlangen. Die Kunden sind dann auch dementsprechend, und keine DAX Mandate.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

Das ja absurd wenig...sorry, aber nur weil einem vorgegaukelt wird, man könne nicht verhandeln, muss das nicht auch so sein.

Hab ein Angebot EY TAS 47k + Bonus + Überstunden mit B.Sc.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 07.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.03.2018:

Audit 48k ? niemals.

Deloitte zahlt im Audit Masterabsolventen 3.650 € p.M. + bei guter Performance 10 % Bonus ;-). Ausrechnen kannst Du es Dir ja selbst.

Deloitte hat mir richtig freche 42k angeboten im M&A Tax.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ich arbeite als "Prozessingenieur" im Mittelstand --> ca 1000 MA in der Automobilbranche in Nordhessen. Werde bald nach 1 Berufserfahrung ca. 55000 bei 40h (nie Überstunden) verdienen, aktuell 48K.
Ich habe das ständig das Gefühl, dass ich nix besseres zum Start gefunden habe und dass es draußen noch viel bessere, größere Unternehmen gibt die mehr zahlen, aber wenn ich mir die Gehälter bei den BIG4/Konzerne anschaue, dann habe ich ja eigentlich Glück?!

Bin ich völlig bescheuert oder kann ich mich glücklich schätzen?

Zu mir: 29, Dipl. Wirt Ing, Master nebenberuflich in 2-3 Monaten zu Ende. Kein Low aber auch kein Highperformer. Social Skills würde ich als sehr hoch einschätzen. Fachlich nicht besser als andere.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

Das ja absurd wenig...sorry, aber nur weil einem vorgegaukelt wird, man könne nicht verhandeln, muss das nicht auch so sein.

Hab ein Angebot EY TAS 47k + Bonus + Überstunden mit B.Sc.

EY zahlt Überstunden nicht aus. Diese können entweder genommen werden oder fließen in den Bonus ein.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Ich arbeite als "Prozessingenieur" im Mittelstand --> ca 1000 MA in der Automobilbranche in Nordhessen. Werde bald nach 1 Berufserfahrung ca. 55000 bei 40h (nie Überstunden) verdienen, aktuell 48K.
Ich habe das ständig das Gefühl, dass ich nix besseres zum Start gefunden habe und dass es draußen noch viel bessere, größere Unternehmen gibt die mehr zahlen, aber wenn ich mir die Gehälter bei den BIG4/Konzerne anschaue, dann habe ich ja eigentlich Glück?!

Bin ich völlig bescheuert oder kann ich mich glücklich schätzen?

Zu mir: 29, Dipl. Wirt Ing, Master nebenberuflich in 2-3 Monaten zu Ende. Kein Low aber auch kein Highperformer. Social Skills würde ich als sehr hoch einschätzen. Fachlich nicht besser als andere.

Als Einstiegsgehalt denke ich mal in Ordnung, allerdings bist du auch schon 29. Viele Abgänger sind mittlerweile 22 (Bachelor) bzw 24/25 (Master) und steigen dann in der Range von 42-50k (je nach Unternehmen und Branche) ein und arbeiten bis sie 29 sind dann schon einige Jahre mit voraussichtlich einigen Berufswechseln und Gehaltserhöhungen. Ist immer alles relativ :)

Zum Vergleich: Bin 23, seit letztem Jahr fertig mit dem Bachelor, mache meinen Master berufsbegleitend und mir liegen gerade Angebote mit 47k (inklusive Bonus) und 48k (all-in) vor. Und ebenfalls weder von ner Target Uni noch der übertriebene High-Performer im akademischen sondern einfach motiviert und recht zielstrebig sowie sozial kompetent. :)

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

Das ja absurd wenig...sorry, aber nur weil einem vorgegaukelt wird, man könne nicht verhandeln, muss das nicht auch so sein.

Hab ein Angebot EY TAS 47k + Bonus + Überstunden mit B.Sc.

EY zahlt Überstunden nicht aus. Diese können entweder genommen werden oder fließen in den Bonus ein.

Nein, ist ab dem neuen People Year anders ;)
Glaubs mir, habe es doch schwarz auf weiß. Hauptsache die Forenmeinung einfach mal als richtig rausschreien

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

  • Überstunden. Fange auch in Frankfurt bei KPMG an, allerdings im DA - TS und krieg das gleiche, halt nur mit Bachelor..

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

Das ja absurd wenig...sorry, aber nur weil einem vorgegaukelt wird, man könne nicht verhandeln, muss das nicht auch so sein.

Hab ein Angebot EY TAS 47k + Bonus + Überstunden mit B.Sc.

EY zahlt Überstunden nicht aus. Diese können entweder genommen werden oder fließen in den Bonus ein.

Nein, ist ab dem neuen People Year anders ;)
Glaubs mir, habe es doch schwarz auf weiß. Hauptsache die Forenmeinung einfach mal als richtig rausschreien

Komisch. Ich hab hier grad n Angebot von EY aufm Tisch und da steht das nicht drin. Aber Hauptsache mal andere diskreditieren ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

Das ja absurd wenig...sorry, aber nur weil einem vorgegaukelt wird, man könne nicht verhandeln, muss das nicht auch so sein.

Hab ein Angebot EY TAS 47k + Bonus + Überstunden mit B.Sc.

EY zahlt Überstunden nicht aus. Diese können entweder genommen werden oder fließen in den Bonus ein.

Nein, ist ab dem neuen People Year anders ;)
Glaubs mir, habe es doch schwarz auf weiß. Hauptsache die Forenmeinung einfach mal als richtig rausschreien

Komisch. Ich hab hier grad n Angebot von EY aufm Tisch und da steht das nicht drin. Aber Hauptsache mal andere diskreditieren ;)

In meinem stehts drin. Weiß nicht ob die Return offer und normale Bewerbung unterscheiden (nur eine Vermutung).

Hast du nicht exakt das gleiche gemacht indem du meine Aussage ohne Begründung als unwahr dargestellt hast.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

Das ja absurd wenig...sorry, aber nur weil einem vorgegaukelt wird, man könne nicht verhandeln, muss das nicht auch so sein.

Hab ein Angebot EY TAS 47k + Bonus + Überstunden mit B.Sc.

Warum so frech? Im TAS wird besser bezahlt, dass ist doch wohl inzwischen klar. Tax ist eben 42k. Ichkonnte 43k rausholen + Bonus. Das ist für mich fürs erste im Rahmen. Es gibt weitere Parameter, die genauso wichtig sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

Das ja absurd wenig...sorry, aber nur weil einem vorgegaukelt wird, man könne nicht verhandeln, muss das nicht auch so sein.

Hab ein Angebot EY TAS 47k + Bonus + Überstunden mit B.Sc.

EY zahlt Überstunden nicht aus. Diese können entweder genommen werden oder fließen in den Bonus ein.

Nein, ist ab dem neuen People Year anders ;)
Glaubs mir, habe es doch schwarz auf weiß. Hauptsache die Forenmeinung einfach mal als richtig rausschreien

Komisch. Ich hab hier grad n Angebot von EY aufm Tisch und da steht das nicht drin. Aber Hauptsache mal andere diskreditieren ;)

Er hat recht. Kollege arbeitet bei EY, hat es mir auch schwarz auf weiß gezeigt.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

mit dem Gehalt kannst du dich natürlich glücklich schätzen.

Andererseits, wer BIG4 halt 10 Jahre durchzieht, hat 150k als Senior Manager - von Director/Partnergehältern mal ganz abgesehen.

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Ich arbeite als "Prozessingenieur" im Mittelstand --> ca 1000 MA in der Automobilbranche in Nordhessen. Werde bald nach 1 Berufserfahrung ca. 55000 bei 40h (nie Überstunden) verdienen, aktuell 48K.
Ich habe das ständig das Gefühl, dass ich nix besseres zum Start gefunden habe und dass es draußen noch viel bessere, größere Unternehmen gibt die mehr zahlen, aber wenn ich mir die Gehälter bei den BIG4/Konzerne anschaue, dann habe ich ja eigentlich Glück?!

Bin ich völlig bescheuert oder kann ich mich glücklich schätzen?

Zu mir: 29, Dipl. Wirt Ing, Master nebenberuflich in 2-3 Monaten zu Ende. Kein Low aber auch kein Highperformer. Social Skills würde ich als sehr hoch einschätzen. Fachlich nicht besser als andere.

Als Einstiegsgehalt denke ich mal in Ordnung, allerdings bist du auch schon 29. Viele Abgänger sind mittlerweile 22 (Bachelor) bzw 24/25 (Master) und steigen dann in der Range von 42-50k (je nach Unternehmen und Branche) ein und arbeiten bis sie 29 sind dann schon einige Jahre mit voraussichtlich einigen Berufswechseln und Gehaltserhöhungen. Ist immer alles relativ :)

Zum Vergleich: Bin 23, seit letztem Jahr fertig mit dem Bachelor, mache meinen Master berufsbegleitend und mir liegen gerade Angebote mit 47k (inklusive Bonus) und 48k (all-in) vor. Und ebenfalls weder von ner Target Uni noch der übertriebene High-Performer im akademischen sondern einfach motiviert und recht zielstrebig sowie sozial kompetent. :)

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

also gibt es ab jetzt die gleiche Überstunden Regelung bei EY wie auch bei KPMG/PWC (sprich alle Überstunden lassen sich auszahlen oder abfeiern?)

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Heute Zusage bekommen. Habe Master of Science. Einstieg im Tax bei KPMG in Frankfurt.
43k fix + Bonus

Das ja absurd wenig...sorry, aber nur weil einem vorgegaukelt wird, man könne nicht verhandeln, muss das nicht auch so sein.

Hab ein Angebot EY TAS 47k + Bonus + Überstunden mit B.Sc.

EY zahlt Überstunden nicht aus. Diese können entweder genommen werden oder fließen in den Bonus ein.

Nein, ist ab dem neuen People Year anders ;)
Glaubs mir, habe es doch schwarz auf weiß. Hauptsache die Forenmeinung einfach mal als richtig rausschreien

Komisch. Ich hab hier grad n Angebot von EY aufm Tisch und da steht das nicht drin. Aber Hauptsache mal andere diskreditieren ;)

Er hat recht. Kollege arbeitet bei EY, hat es mir auch schwarz auf weiß gezeigt.

Meint ihr ich soll dann nochmal nachverhandeln? Würde mich dann ja schon eklatant schlechter stellen. KPMG z.B zahlt die Überstunden ja aus aber vom Unternehmen her finde ich EY cooler und die Leute haben mir sehr zugesagt...

Sorry dass ichs euch nicht geglaubt habe, Angebot kam halt letzte Woche und da steht das so drin.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Macht Euch mal nicht so viele Gedanken über das erste Gehalt. Meistert erst mal allesamt den Berufseinstieg und mit paar Jahren Berufserfahrung könnt Ihr Euch ja wieder auf die Suche machen, dann sieht die Welt schon ganz anders. Ich habe festgestellt, dass mit jedem Berufswechsel die Auswahl und die Angebote besser geworden sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ich würde beim Partner nachfragen. Habe nach einem Praktikum bei Deloitte ein Angebot für Financial Advisory erhalten und der Partner erzählte mir, dass das Gehalt aus Fixgehalt + Überstunden + Bonus (entspr. Performance vorausgesetzt) bestehen würde. Im Vertrag stand von den vergüteten Überstunden nichts drin und in der Gesamtbetriebsvereinbarung stand, dass Überstunden vorrangig abgebaut werden müssen. Nur die, die nicht abgebaut werden können, werden ausbezahlt. Also habe ich mich nochmals erkundigt und er erklärte mir, dass wenn ich die Stunden einfach nicht nehme diese im Januar ausbezahlt werden würden. So ist es seit zwei Jahren und das funktioniert tatsächlich so.

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Meint ihr ich soll dann nochmal nachverhandeln? Würde mich dann ja schon eklatant schlechter stellen. KPMG z.B zahlt die Überstunden ja aus aber vom Unternehmen her finde ich EY cooler und die Leute haben mir sehr zugesagt...

Sorry dass ichs euch nicht geglaubt habe, Angebot kam halt letzte Woche und da steht das so drin.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

M.Sc., Tax, KPMG, auch 43k plus Bonus plus Überstunden. Zudem scheint KPMG ne tolle Kantine zu haben :-D.

Meinungen zum Einstiegsgehalt? Klar sind andere Parameter genauso wichtig. Man sollte das Einstiegsgehalt nicht so überbewerten.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Das sind irgendwie die gleichen Einstiegsgehälter wie vor 10 Jahren, als ich hier nach dem Diplom so rum hing oder?
Also so 40-45k halt.
Damit liegen sie jetzt sogar deutlich unter TVÖD E13 Einstiegsgehalt, was so die Diplom/Master Benchmark zum Einstieg war und bewegen sich jetzt eher auf FH/Bachelor Niveau E9/E10

Gingen denn alle Gehaltserhöhungen der letzten 10 Jahre an denen vorbei, die es bei Banken, Versicherungen, öffentlichen Dienst und sonst gab?!

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Das sind irgendwie die gleichen Einstiegsgehälter wie vor 10 Jahren, als ich hier nach dem Diplom so rum hing oder?
Also so 40-45k halt.
Damit liegen sie jetzt sogar deutlich unter TVÖD E13 Einstiegsgehalt, was so die Diplom/Master Benchmark zum Einstieg war und bewegen sich jetzt eher auf FH/Bachelor Niveau E9/E10

Gingen denn alle Gehaltserhöhungen der letzten 10 Jahre an denen vorbei, die es bei Banken, Versicherungen, öffentlichen Dienst und sonst gab?!

Was? Kannst du die Tabellen des TVÖD lesen? Wie viel bekommt denn ein Berufseinsteiger deiner Meinung nach als E13 ?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Wow, es geht hier um Einstiegsgehälter. Wie wäre es denn mal anständig Fragen zu stellen und auch anständig Fragen zu beantworten.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Macht Euch mal nicht so viele Gedanken über das erste Gehalt. Meistert erst mal allesamt den Berufseinstieg und mit paar Jahren Berufserfahrung könnt Ihr Euch ja wieder auf die Suche machen, dann sieht die Welt schon ganz anders. Ich habe festgestellt, dass mit jedem Berufswechsel die Auswahl und die Angebote besser geworden sind.

Das Einstiegsgehalt ist mMn einer der relevantesten Gehälter überhaupt, denn es bildet die Basis für künftige Gehaltserhöhungen. Für die durchschnittliche Steigerung ist natürlich dieser Effekt marginal (realistisch 5% p.a.).

Interessant wird es bei einem Wechsel des Unternehmens, im optimalen Fall sogar durch Abwerben, denn da wird dann häufig ein prozentual höheres Gehalt angeboten. Gängige Modelle sind z.B. 10-15% direkter Aufschlag und noch mal 5-10% nach der Probezeit o.ä.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Macht Euch mal nicht so viele Gedanken über das erste Gehalt. Meistert erst mal allesamt den Berufseinstieg und mit paar Jahren Berufserfahrung könnt Ihr Euch ja wieder auf die Suche machen, dann sieht die Welt schon ganz anders. Ich habe festgestellt, dass mit jedem Berufswechsel die Auswahl und die Angebote besser geworden sind.

Das Einstiegsgehalt ist mMn einer der relevantesten Gehälter überhaupt, denn es bildet die Basis für künftige Gehaltserhöhungen. Für die durchschnittliche Steigerung ist natürlich dieser Effekt marginal (realistisch 5% p.a.).
Interessant wird es bei einem Wechsel des Unternehmens, im optimalen Fall sogar durch Abwerben, denn da wird dann häufig ein prozentual höheres Gehalt angeboten. Gängige Modelle sind z.B. 10-15% direkter Aufschlag und noch mal 5-10% nach der Probezeit o.ä.

Ja, aber hier geht es ja eher darum, dass bei den Big4 keine krassen Gehaltsunterscheide existieren. Du kriegst als Master im Bereich Tax zwischen 42k und allerhöchstens 44k ohne Bonus und ohne Überstunden. Auf die Gefahr hinaus, dass ich hier direkt gelyncht werde für meinen angegebenen Maximalbetrag, diesen Betrag habe ich genommen, weil niemand den ich kenne mehr verdient OHNE BONUS UND OHNE ÜBERSTUNDEN. Damit möchte ich sagen, dass man vllt 2k oder 3k mehr rausholen kann, aber das sollte nicht entscheiden welchen Job du annimmst.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Was? Kannst du die Tabellen des TVÖD lesen? Wie viel bekommt denn ein Berufseinsteiger deiner Meinung nach als E13 ?

E13/1 Bund 48k
E13/2 Bund 53k

Also halt um 50k.

Vor 10 Jahren dagegen

E13/1 37k
E13/2 41k

Mithin sind die Einstiegsgehälter Master dort um 30 Prozent gestiegen. Bei den BIG4 anscheinend kaum verändert oder halt so plus 10 Prozent. Aber während sie 2008/9 noch deutlich besser waren als ÖD nach meiner Erinnerung scheint das jetzt bestenfalls gleiches Niveau zu sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.05.2018:

KPMG - Einstieg zum 01.06.2018 im Consulting:

3800 fix + 4 % Bonus des Brutto-Jahresgehaltes. Sämtliche Überstunden können ausbezahlt oder "abgefeiert" werden.

Master oder Bachelor und irgendwelche relevanten Praktika?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Deloitte 3600 mit Bachelor im Assurance + 10% Bonus, Quelle: Angebot

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Deloitte Financial Advisory - Valuation: 4000 + 10% Bonus. Überstunden können ausbezahlt werden.
Quelle: Angebot

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

KPMG Tax
M.Sc.

Rund 43k + alle Überstunden werden ausbezahlt + Bonus

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Für M&A einfach nur ein schlechter Witz...

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Deloitte Financial Advisory - Valuation: 4000 + 10% Bonus. Überstunden können ausbezahlt werden.
Quelle: Angebot

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi promotion? Was ist das?

Unternull schrieb am 03.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

Wie viel Gehalt kann man im Jahr 2018 für einen Einstieg mit Promotion verlangen. Wird die Promotion entsprechend gewürdigt oder steigt man auf Master-Niveau ein.
Der Tätigkeitsbereich im Audit oder prüfungsnaher Beratung würde mir zusagen, jedoch sind die Arbeitsmarktchancen zur Zeit mit Promotion im Accounting/Tax/Controlling so gut (i.d.R. 62-75k Euro), dass ich bei einem Einstiegsgehalt von 50k Euro bei Big4 absagen würde.
Vielen Dank für eine Einschätzung.

Ich habe heute ein Vertrangsangebot bekommen, WiWi-Promotion: knapp 65k allin. Consulting wohlgemerkt.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 31.05.2018:

Für M&A einfach nur ein schlechter Witz...

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Deloitte Financial Advisory - Valuation: 4000 + 10% Bonus. Überstunden können ausbezahlt werden.
Quelle: Angebot

Wieso M&A? Meines Wissens nach arbeitet man im Valuation weit weniger als im M&A. Eher 45-50 Std. Außerdem hat man so gut wie keine Peaks. Deloitte hat ein eigenständiges M&A-Team, was als Vergleich herangezogen werden sollte.
Insgesamt finde ich gar kein so schlechter Deal.

antworten
McLovin

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Was hier für Beträge genannt werdenwundert mich. In den letzten Monaten hat bei EY in Frankfurt im Audit keiner, den ich kenne mehr als 42.000 als A1 bekommen (mit bachelor). KPMG Audit mit Master liegt bei 45.600. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Wenn ich hier irgendwas mit 47.000 Einstiegsgehalt lese... Ich bitte euch... Dann zeigt uns das doch bitte, damit auch wir eine bessere Verhandlungsposition haben. Wenn ich zu meinem Partner gehe und 47.000 verlangen würde, würde der mich auslachen.

Auch

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

Kommilitone von mir:

30k bei KPMG(Audit) in einem kleineren Standort im Osten. Das ist doch ein Witz oder?

Hat wahrscheinlich überhaupt nicht verhandelt. Trotzdem krass wenig.

Standard, mehr kannst du im Osten an einem kleinen Standort auch nicht verlangen. Die Kunden sind dann auch dementsprechend, und keine DAX Mandate.

2011 in Dresden habe ich 3.500 EUR zum Einstieg bekommen. Das war damals vergleichbar mit Gehältern an anderen deutschen Standorten wie Frankfurt oder München. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass bei kleineren Standorten wie Jena stattdessen nur 2.500 EUR gezahlt werden.

Vor allem wundert es mich, dass trotz Inflation und Wirtschaftswachstum die Gehälter quasi fast gar nicht gestiegen sind seit 2011, das ist erschreckend. Rein inflationsbereinigt sollten wir heute eigentlich schon bei 4.000 EUR sein, was ist los?

Ich stecke da seit Jahren nicht mehr drin in der Thematik, bin schon lange in der Industrie, aber die hier genannten Gehälter sehen nach einem Reallohnverlust von 15-20% in den letzten 7 Jahren aus.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Deloitte 3600 mit Bachelor im Assurance + 10% Bonus, Quelle: Angebot

Dafür keine überstundenregelung..

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 10.06.2018:

Kommilitone von mir:

30k bei KPMG(Audit) in einem kleineren Standort im Osten. Das ist doch ein Witz oder?

Hat wahrscheinlich überhaupt nicht verhandelt. Trotzdem krass wenig.

Standard, mehr kannst du im Osten an einem kleinen Standort auch nicht verlangen. Die Kunden sind dann auch dementsprechend, und keine DAX Mandate.

2011 in Dresden habe ich 3.500 EUR zum Einstieg bekommen. Das war damals vergleichbar mit Gehältern an anderen deutschen Standorten wie Frankfurt oder München. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass bei kleineren Standorten wie Jena stattdessen nur 2.500 EUR gezahlt werden.

Vor allem wundert es mich, dass trotz Inflation und Wirtschaftswachstum die Gehälter quasi fast gar nicht gestiegen sind seit 2011, das ist erschreckend. Rein inflationsbereinigt sollten wir heute eigentlich schon bei 4.000 EUR sein, was ist los?

Ich stecke da seit Jahren nicht mehr drin in der Thematik, bin schon lange in der Industrie, aber die hier genannten Gehälter sehen nach einem Reallohnverlust von 15-20% in den letzten 7 Jahren aus.

Hier sieht man wieder wie Angebot und Nachfrage funktioniert. Gäbe es nicht so viele willige Leute, die für ein Appel und ein Ei arbeiten würden, müssten die Unternehmen automatisch ihre Gehälter anheben. Da aber jeder zu den Big4 möchte können diese einfach Gehälter von vor zehn Jahren zahlen

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Laut Kollegen wird KPMG mir wahrscheinlich im Audit mit Bachelor 3400 p.m. bieten.
Wie versucht ihr das Gehalt nach oben zu verhandeln? Wird im Zweifel der Partner im Vorstellungsgespräch mich nicht in Grund und Boden reden?

antworten
Kuju8

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Die Fragen dich normalerweise wie viel du haben möchtest, dann setzt du ca. 49.000 in all in Gehalt an und dann sagen die: das ist ein bisschen viel aber wir haben noch Verhandlungsspielraum und gehen höher.

WiWi Gast schrieb am 10.06.2018:

Laut Kollegen wird KPMG mir wahrscheinlich im Audit mit Bachelor 3400 p.m. bieten.
Wie versucht ihr das Gehalt nach oben zu verhandeln? Wird im Zweifel der Partner im Vorstellungsgespräch mich nicht in Grund und Boden reden?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 10.06.2018:

Wie versucht ihr das Gehalt nach oben zu verhandeln? Wird im Zweifel der Partner im Vorstellungsgespräch mich nicht in Grund und Boden reden?

Meist wird die eigene Gehaltsforderung im Gespräch einfach nur schweigend angenommen und auf Basis dessen dann das Gehaltsband ausgereizt oder halt auch nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

M.Sc. komme insgesamt auf 43k + Bonus im Tax bei KPMG FFM.

Quelle: Angebot

Habe 52k mit Bonus gefordert, wurde aber als zu hoch abgewunken. So bin ich wohl bei rund 45 bis 47k mit Bonus.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

KPMG Tax 45k + Bonus + Überstunden (M.Sc.)

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Hallo zusammen,

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Einstiegsgehältern nach einem dualen Studium mit Bachelorabschluss (Bereich Tax)? Ich werde übernommen bin aber auch an den anderen Big4 interessiert.

Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ich bin mit einem dualen Bachelor der DHBW mit 42k + Bonus / Überstunden eingestiegen. und erhalte jetzt nach 2 Jahren 48k + Bonus / Überstunden.

WiWi Gast schrieb am 13.06.2018:

Hallo zusammen,

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Einstiegsgehältern nach einem dualen Studium mit Bachelorabschluss (Bereich Tax)? Ich werde übernommen bin aber auch an den anderen Big4 interessiert.

Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 03.01.2018:

Wäre trotzdem nett, wenn jemand sein aktuelles Einstiegsgehalt angeben könnte und dann noch seinen Bereich nennt.

Bin frisch mit den Verhandlungen zum Einstieg bei PwC durch. Bereich FS.

Mntl. 3900 €: mit Bonus sind das jährlich 48.750,00€. Dazu kommt dass Überstunden ab der ersten vergütet werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ich komme auf 60k (all-in) mit einem Jahr Berufserfahrung.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

mit Bachelor oder Master?

WiWi Gast schrieb am 13.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.01.2018:

Wäre trotzdem nett, wenn jemand sein aktuelles Einstiegsgehalt angeben könnte und dann noch seinen Bereich nennt.

Bin frisch mit den Verhandlungen zum Einstieg bei PwC durch. Bereich FS.

Mntl. 3900 €: mit Bonus sind das jährlich 48.750,00€. Dazu kommt dass Überstunden ab der ersten vergütet werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Die Big 4 sind sehr strukturiert was das Gehalt und Steigerungen angeht. Die Faktoren die das Gehalt bestimmen sind:

  • BA/BS/MA/MSc
  • FH oder UNI
  • Auslandserfahrung
  • Arbeitserfahrung im Studium
  • Arbeitserfahrung nach Abschluss
  • Business Unit

Mit einem BA von der FH, keine Auslandserfahrung und wenig Arbeitserfahrung im Studium und keine Arbeitserfahrung nach dem Studium, kann man mit dem folgenden Gehalt rechnen 42-44k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 4k)
All-in: ca. 50-52k

Mit einem MSc von der Uni, Auslandserfahrung, Arbeitserfahrung im Studium und 1 Jahr Berufserfahrung (Vollzeit / Related Industry), kann man mit 50-52k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 5k)
All-in: ca. 60 - 63k

Die Meisten werden auf ein basis von 45-48k kommen (All-in: 53-56k).

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Die Big 4 sind sehr strukturiert was das Gehalt und Steigerungen angeht. Die Faktoren die das Gehalt bestimmen sind:

  • BA/BS/MA/MSc
  • FH oder UNI
  • Auslandserfahrung
  • Arbeitserfahrung im Studium
  • Arbeitserfahrung nach Abschluss
  • Business Unit

Mit einem BA von der FH, keine Auslandserfahrung und wenig Arbeitserfahrung im Studium und keine Arbeitserfahrung nach dem Studium, kann man mit dem folgenden Gehalt rechnen 42-44k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 4k)
All-in: ca. 50-52k

Mit einem MSc von der Uni, Auslandserfahrung, Arbeitserfahrung im Studium und 1 Jahr Berufserfahrung (Vollzeit / Related Industry), kann man mit 50-52k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 5k)
All-in: ca. 60 - 63k

Die Meisten werden auf ein basis von 45-48k kommen (All-in: 53-56k).

Stimmt nicht! Es gibt eine Range, aber 50+ kriegt keiner ohne Bonus und Üst mit hineinzurechnen. Aber viel weniger ist es nicht. Hätte 55k Allin im ersten Jahr mit Msc Uni Ausland und viel Erfahrung in related industry

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Zur Info: die Range bei den Big4 Einstiegsgehältern ist ziemlich strikt. Da lässt sich nicht viel am Standard Einstiegsgehalt ändern. Dafür braucht man gute Argumente.

Aktuelles Einstiegsgehalt KPMG im Audit (Finance Advisory) ist bei mir 44.400€. Das dürfte die obere Grenze sein mit Master 1,5 Schnitt und 6-monatigem KPMG Praktikum zuvor.

Was bringt es euch hier anonym höhere, fiktive Gehälter rauszuhauen? Pusht euch das?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Die Big 4 sind sehr strukturiert was das Gehalt und Steigerungen angeht. Die Faktoren die das Gehalt bestimmen sind:

  • BA/BS/MA/MSc
  • FH oder UNI
  • Auslandserfahrung
  • Arbeitserfahrung im Studium
  • Arbeitserfahrung nach Abschluss
  • Business Unit

Mit einem BA von der FH, keine Auslandserfahrung und wenig Arbeitserfahrung im Studium und keine Arbeitserfahrung nach dem Studium, kann man mit dem folgenden Gehalt rechnen 42-44k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 4k)
All-in: ca. 50-52k

Mit einem MSc von der Uni, Auslandserfahrung, Arbeitserfahrung im Studium und 1 Jahr Berufserfahrung (Vollzeit / Related Industry), kann man mit 50-52k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 5k)
All-in: ca. 60 - 63k

Die Meisten werden auf ein basis von 45-48k kommen (All-in: 53-56k).

Stimmt nicht! Es gibt eine Range, aber 50+ kriegt keiner ohne Bonus und Üst mit hineinzurechnen. Aber viel weniger ist es nicht. Hätte 55k Allin im ersten Jahr mit Msc Uni Ausland und viel Erfahrung in related industry

Stimmt doch ;) ich bin mit basis 52k eingestiegen lol

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Die Big 4 sind sehr strukturiert was das Gehalt und Steigerungen angeht. Die Faktoren die das Gehalt bestimmen sind:

  • BA/BS/MA/MSc
  • FH oder UNI
  • Auslandserfahrung
  • Arbeitserfahrung im Studium
  • Arbeitserfahrung nach Abschluss
  • Business Unit

Mit einem BA von der FH, keine Auslandserfahrung und wenig Arbeitserfahrung im Studium und keine Arbeitserfahrung nach dem Studium, kann man mit dem folgenden Gehalt rechnen 42-44k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 4k)
All-in: ca. 50-52k

Mit einem MSc von der Uni, Auslandserfahrung, Arbeitserfahrung im Studium und 1 Jahr Berufserfahrung (Vollzeit / Related Industry), kann man mit 50-52k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 5k)
All-in: ca. 60 - 63k

Die Meisten werden auf ein basis von 45-48k kommen (All-in: 53-56k).

Stimmt nicht! Es gibt eine Range, aber 50+ kriegt keiner ohne Bonus und Üst mit hineinzurechnen. Aber viel weniger ist es nicht. Hätte 55k Allin im ersten Jahr mit Msc Uni Ausland und viel Erfahrung in related industry

Also ich bekomme mehr als 50 + 10% Bonus und Üst

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Meinst du das TransactionPlus Programm?

MünchenIstTeuer schrieb am 14.06.2018:

EY TAS Trainee ~40k + bonus.

Krass wenig.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Aktuelles Einstiegsgehalt KPMG im Audit (Finance Advisory) ist bei mir 44.400€.

Wieso Audit (Finance Advisory) bei KPMG??
Hast du Audit Financial Services gemeint?

antworten
MünchenIstTeuer

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Meinst du das TransactionPlus Programm?
MünchenIstTeuer schrieb am 14.06.2018:

EY TAS Trainee ~40k + bonus.

Krass wenig.

Genau.

antworten
Ein KPMGler

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Weil der Bereich so heißt.
Ausserhalb von Financial Services ist der BERATUNGSbereich Finance Advisory ein organisatorischer Bestandteil von Audit.

In FS sind wir da sortenreiner...

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Aktuelles Einstiegsgehalt KPMG im Audit (Finance Advisory) ist bei mir 44.400€.

Wieso Audit (Finance Advisory) bei KPMG??
Hast du Audit Financial Services gemeint?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Die Big 4 sind sehr strukturiert was das Gehalt und Steigerungen angeht. Die Faktoren die das Gehalt bestimmen sind:

  • BA/BS/MA/MSc
  • FH oder UNI
  • Auslandserfahrung
  • Arbeitserfahrung im Studium
  • Arbeitserfahrung nach Abschluss
  • Business Unit

Mit einem BA von der FH, keine Auslandserfahrung und wenig Arbeitserfahrung im Studium und keine Arbeitserfahrung nach dem Studium, kann man mit dem folgenden Gehalt rechnen 42-44k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 4k)
All-in: ca. 50-52k

Mit einem MSc von der Uni, Auslandserfahrung, Arbeitserfahrung im Studium und 1 Jahr Berufserfahrung (Vollzeit / Related Industry), kann man mit 50-52k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 5k)
All-in: ca. 60 - 63k

Die Meisten werden auf ein basis von 45-48k kommen (All-in: 53-56k).

Stimmt nicht! Es gibt eine Range, aber 50+ kriegt keiner ohne Bonus und Üst mit hineinzurechnen. Aber viel weniger ist es nicht. Hätte 55k Allin im ersten Jahr mit Msc Uni Ausland und viel Erfahrung in related industry

Also ich bekomme mehr als 50 + 10% Bonus und Üst

Das ist für BE schon gut. Wir haben auch im M&A (zählt zu Advisory) teils andere Verträge mit höherem Fixum (~60k) aber dafür kein Überstundenmodell oder die ersten x sind abgegolten.

Wenn du aber 52k base hast, dann kommst du ja im ersten Jahr inkl Bonus und Auszahlung der Überstunden (Annahme: 250h) auf Allin 60+ und das ist finde ich für Big 4 sehr ungewöhnlich zum Einstieg. Wohlgemerkt sind 250h durchschnittlich immer noch unter 50h Arbeitszeit die Woche - und damit nicht das Ende der fahnenstange

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Zur Info: die Range bei den Big4 Einstiegsgehältern ist ziemlich strikt. Da lässt sich nicht viel am Standard Einstiegsgehalt ändern. Dafür braucht man gute Argumente.

Aktuelles Einstiegsgehalt KPMG im Audit (Finance Advisory) ist bei mir 44.400€. Das dürfte die obere Grenze sein mit Master 1,5 Schnitt und 6-monatigem KPMG Praktikum zuvor.

Was bringt es euch hier anonym höhere, fiktive Gehälter rauszuhauen? Pusht euch das?

3,7k mit Master? Ich dachte Master kriegen 3800 ohne Verhandeln

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Hallo in die Runde,

hat jemand Erfahrung im Bereich M&A/Transaction Tax bei den Big4?
Bei mir (LL.M. Berufseinstieg, Praxiserfahrung durch Praktikum und Werkstudententätigkeit bei Big 4 im Tax Bereich Mitarbeiterentsendung) steht das Vorstellungsgespräch bevor und ich mache mir natürlich Gedanken über die fachliche Vorbereitung und Gehaltsforderung. Hat jemand dazu Erfahrung und kann aus erster Hand berichten?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Push

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Hab als Bachelor 3750 gefordert und Angebot für 3400 bekommen, was mach ich jetzt?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 15.06.2018:

Hab als Bachelor 3750 gefordert und Angebot für 3400 bekommen, was mach ich jetzt?

Annehmen

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Wäre nicht mehr drin? Kommt es doof wenn ich nachverhandel?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 15.06.2018:

Wäre nicht mehr drin? Kommt es doof wenn ich nachverhandel?

Kommt nicht doof unbedingt nachverhandeln. Die sind froh wenn die jemand kriegen der nicht Wald Wiesen FH mit 2,6 BWL Bachelor...

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Einstieg im Audit bei KPMG mit durchschnittlichem MA und 3-monatigem B4 Praktikum
3.700/ Monat + 0,5 Gehälter Bonus

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Aktuelle Offer Bachelor: KPMG 3400 und EY 3350, region Nord.

Die Gehälter die hier aufgerufen werden, zahlt anscheinend nur die Region Süd und Hessen ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Die Big 4 sind sehr strukturiert was das Gehalt und Steigerungen angeht. Die Faktoren die das Gehalt bestimmen sind:

  • BA/BS/MA/MSc
  • FH oder UNI
  • Auslandserfahrung
  • Arbeitserfahrung im Studium
  • Arbeitserfahrung nach Abschluss
  • Business Unit

Mit einem BA von der FH, keine Auslandserfahrung und wenig Arbeitserfahrung im Studium und keine Arbeitserfahrung nach dem Studium, kann man mit dem folgenden Gehalt rechnen 42-44k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 4k)
All-in: ca. 50-52k

Mit einem MSc von der Uni, Auslandserfahrung, Arbeitserfahrung im Studium und 1 Jahr Berufserfahrung (Vollzeit / Related Industry), kann man mit 50-52k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 5k)
All-in: ca. 60 - 63k

Die Meisten werden auf ein basis von 45-48k kommen (All-in: 53-56k).

Sorry aber welche Big4 zahlt 10% Bonus an Neueinsteiger????

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 22.06.2018:

Aktuelle Offer Bachelor: KPMG 3400 und EY 3350, region Nord.

Die Gehälter die hier aufgerufen werden, zahlt anscheinend nur die Region Süd und Hessen ;-)

+1

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Was ist als sehr guter Bachelor mit Auslands - und Praxiserfahrung (Kfm. Ausbildung) bei den Big 4 als Einstiegsgehalt drin/realistisch? Hab bald ein Gespräch im Audit an einem eher kleineren Standort als Hamburg München Frankfurt..

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Deloitte

WiWi Gast schrieb am 22.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018:

Die Big 4 sind sehr strukturiert was das Gehalt und Steigerungen angeht. Die Faktoren die das Gehalt bestimmen sind:

  • BA/BS/MA/MSc
  • FH oder UNI
  • Auslandserfahrung
  • Arbeitserfahrung im Studium
  • Arbeitserfahrung nach Abschluss
  • Business Unit

Mit einem BA von der FH, keine Auslandserfahrung und wenig Arbeitserfahrung im Studium und keine Arbeitserfahrung nach dem Studium, kann man mit dem folgenden Gehalt rechnen 42-44k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 4k)
All-in: ca. 50-52k

Mit einem MSc von der Uni, Auslandserfahrung, Arbeitserfahrung im Studium und 1 Jahr Berufserfahrung (Vollzeit / Related Industry), kann man mit 50-52k + 10% Bonus + Mehrarbeit (ca. 5k)
All-in: ca. 60 - 63k

Die Meisten werden auf ein basis von 45-48k kommen (All-in: 53-56k).

Sorry aber welche Big4 zahlt 10% Bonus an Neueinsteiger????

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Moin,

zahlen deloitte bzw. die anderen b4 Mindestlohn bei Praktika von genau 3 Monaten Dauer?

LG

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

PwC bei genau drei Monaten nur 1.000,-€

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 25.06.2018:

Was ist als sehr guter Bachelor mit Auslands - und Praxiserfahrung (Kfm. Ausbildung) bei den Big 4 als Einstiegsgehalt drin/realistisch? Hab bald ein Gespräch im Audit an einem eher kleineren Standort als Hamburg München Frankfurt..

40-45k

antworten

Artikel zu Big4

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

Access-Career-Event Audit Finance-Controlling

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event 2012 können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen. Bewerbungsschluss ist der 12. Februar 2012.

Bundesweites IHK-Weiterbildungsportal »wis.ihk.de« für Führungskräfte

Bundesweites IHK-Weiterbildungsportal-WIS Führungskräfte

Das Weiterbildungsportal WIS informiert zur beruflichen Weiterbildung der IHK-Organisation für Fach- und Führungskräfte. Es bietet eine bundesweite Weiterbildungsdatenbank zu Veranstaltungen, zu IHK-Weiterbildungsabschlüssen und zu Profilen und Weiterbildungsangeboten von Trainern und Dozenten.

der-weiterbildungsratgeber.de - Servicetelefon zur Weiterbildung

Weiterbildungsratgeber: Eine rote Tür mit weißer Schrift für einen Raum mit der Beschriftung: Schulungsraum.

Der Telefonservice zur Weiterbildungsberatung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird seit dem 1. Januar 2017 dauerhaft angeboten. Unter der Nummer 030 2017 90 90 gibt es an Werktagen zwischen 10 und 17 Uhr eine bundesweite Beratung zu allen Fragen rund um die Weiterbildung.

Intensivstudium Handelsimmobilien Asset Management für Fach- und Führungskräfte

Die International Real Estate Business School der Universität Regensburg hat eine neue Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte ins Programm genommen: Handelsimmobilien Asset Management. In einem 4-monatigen, berufsbegleitenden Intensivstudium wird Fachwissen zu Real Estate Asset Management, Due Diligence und Immobilienbewertung vermittelt.

Weiterbildung zum Data Scientist: International Program in Survey and Data Science

Grafik mit Binärcode und typografischen Elementen "International Program Survey and Data Science!

Die Universität Mannheim bildet mit dem „International Program in Survey and Data Science“ Daten-Expertinnen und Datenexperten für den internationalen Arbeitsmarkt aus. Die Weiterbildung wurde in Zusammenarbeit mit der University of Maryland in den USA entwickelt und startet bereits in der zweiten Runde. Voraussetzungen für die Zulassung sind unter anderem ein erster Bachelorabschluss und Berufserfahrung in den Bereichen Datenerhebung oder Datenanalyse. Bewerbungen für den zweiten Jahrgang sind ab dem 5. September 2016 möglich.

Berufliche Weiterbildung findet oft im Web statt

Die Mischung macht‘s: Unternehmen nutzen zur beruflichen Weiterbildung ihrer Mitarbeiter sowohl Präsenz-Seminare als auch digitale Lerntechnologien. Bei den digitalen Weiterbildungsmöglichkeiten werden Online-Lernprogramme am häufigsten eingesetzt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Digitalverbandes Bitkom.

Abi, Uni, Chefetage? - Fachkräfte mit Fortbildung machen Akademikern Konkurrenz

Ein Werbeplakat mit einer jungen Frau und der Schrift "Meine Karriereleiter bau ich lieber selbst".

Wer Karriere machen will, muss nicht unbedingt studieren. Fachkräfte mit einer beruflichen Weiterbildung wie beispielsweise dem Meister oder Fachwirt liegen beim Einkommen, der Führungsverantwortung und den Arbeitsmarktperspektiven mit den Hochschulabsolventen oft gleichauf. „Berufliche Fortbildung lohnt sich“, lautet entsprechend das Fazit einer aktuellen DIHK-Studie.

Berufsbegleitendes Zertifikats-Studium Innovationsmanagement

Berufsbegleitendes Zertifikats-Studium Innovationsmanagement

Experten und Expertinnen für Innovationen können in vielen Unternehmen neue Wege gehen. Das Zertifikats-Studium Innovationsmanagement an der Leuphana Universität Lüneburg vermittelt aktuelles Fachwissen und bereitet Studierende auf wichtige Zukunftsthemen im Projektmanagement, Marketing und Vertrieb vor. Der berufsbegleitende Studiengang Innovationsmanagement richtet sich an Fachkräfte in einem Beschäftigungsverhältnis.

Betriebliche Weiterbildung auf neuem Höchststand

In einem roten Wandkalender ist eine Woche für die Fortbildung mit dem Wort Seminar gekennzeichnet.

54 Prozent aller Betriebe in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2014 die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter unterstützt – so viele wie nie zuvor. Das zeigt eine Befragung von rund 16.000 Betrieben durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

IfW-Aufbaustudium »Internationale Wirtschaftsbeziehungen«

Das Kunstwerk einer Weltkugel vor einem Wolkenkratzer.

Das Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel bietet wieder das zehnmonatige Aufbaustudium »Internationale Wirtschaftsbeziehungen« beziehungsweise »Advanced Studies in International Economic Policy Research« an. Die Studiengebühr beträgt 9.000 Euro. Die Bewerbung ist bis zum 15. März 2015 möglich.

bildungspraemie.info - Online-Portal zur Bildungsprämie

Ein Werbeplakat für das Sprachzentrum in Berlin mit verschiedenen Städtenamen z.B.Sydney und Fortbildungsarten z.B.Praktikum.

Mit der Bildungsprämie beteiligt sich das Bundesministerium für Bildung und Forschung an der Hälfte der Kosten für die berufliche Weiterbildung bis zu einem Wert von maximal 500 Euro im Jahr. Gefördert werden Erwerbstätige, die das 25. Lebensjahr vollendet haben und über ein Jahreseinkommen von bis zu 20.000 Euro verfügen.

Große Nachfrage nach der Bildungsprämie

Ein Geldgeber von einem Venture Capital oder Private Equity Unternehmen finanziert ein Start-Up Unternehmen.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verlängert die Laufzeit der 2. Förderphase der Bildungsprämie bis zum 30. Juni 2014. Seit Dezember 2008 gaben die Bildungsprämienberatungsstellen rund 230.000 Prämiengutscheine an Weiterbildungsinteressierte aus. Mit der Bildungsprämie fördert das BMBF die individuelle berufliche Weiterbildung.

Von Weiterbildungen profitieren

Jeder Arbeitnehmer hat das Recht, sich weiterzubilden und dafür Bildungsurlaub in Anspruch nehmen. Jährlich stehen dazu fünf Arbeitstage zur Verfügung, die über zwei Jahre sogar auch für eine Weiterbildung von zehn Tagen zusammengefasst werden dürfen.

Weiterbildungsbeteiligung in Deutschland auf Rekordniveau

Ein weißer Tisch mit weißen Stühlen und Whiteboard.

In Deutschland haben im vergangenen Jahr so viele Menschen eine Weiterbildung gemacht wie niemals zuvor. 49 Prozent der Bevölkerung im erwerbstätigen Alter haben von April 2011 bis Juni 2012 an einer Weiterbildungsveranstaltung teilgenommen.

Weiterbildung zum geprüften Buchhalter

Der Ausschnitt einer naturgelassenen Holzwand mit einzelnen Buchten.

Für kaufmännische Angestellte mit einem Interesse an Buchführung und Rechnungswesen ist die Weiterbildung zum Buchhalter eine interessante Variante, um die Karrierechancen zu erweitern. Die Buchhaltung ist meist in die Entwicklung und Kontrolle der Unternehmensstrategie eingebunden und bietet spannende Aufgaben und Einblicke.

Antworten auf Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 488 Beiträge

Diskussionen zu Big4

1 Kommentare

Exit IT-Audit

WiWi Gast

Hallo Einer meiner Job Angebote nach dem Studium ist eine Stelle im IT-Audit bei einem der BIG4. Jedoch habe ich gehört, dass es ...

Weitere Themen aus Berufsexamina & Weiterb.