DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterBig4

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Bereits 2017 wurden bekanntlich die Einstiegsgehälter bei den BIG 4 zum ersten Mal seit zig Jahren angehoben - vor allem für KPMG findet man da schon einiges im Forum.

Hat jemand neue & bestätigte Infos für PwC, KPMG, EY und Deloitte?

Bitte nur von Leuten die bestätigte Einstiegsgehälter im letzten Jahr nennen können.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ja, werden aufgrund der anhaltenden Deflation auf 3300€ Brutto pro Monat gesenkt. Danke Draghi!!

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Bei pwc sind es um die 46k bei Master-Absolventen

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ist mir neu dass letztes Jahr was angehoben wurde.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 02.01.2018:

Ist mir neu dass letztes Jahr was angehoben wurde.

ist es allerdings, zumindest bei KPMG und PwC.

bestätigt? fix oder all in?

WiWi Gast schrieb am 02.01.2018:

Bei pwc sind es um die 46k bei Master-Absolventen

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Hat KPMG nicht angeblich auf 48k angehoben? Und dann ist PWC noch bei 46k? Ich würde mich ja sofort für den Einstieg bewerben, wenn sie dieses Jahr auf 50k anheben würden (für den TAS Bereich natürlich), aber so ist es immer noch kein tolles Gehalt...

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

KPMG Master Audit 45k max

WiWi Gast schrieb am 02.01.2018:

Hat KPMG nicht angeblich auf 48k angehoben? Und dann ist PWC noch bei 46k? Ich würde mich ja sofort für den Einstieg bewerben, wenn sie dieses Jahr auf 50k anheben würden (für den TAS Bereich natürlich), aber so ist es immer noch kein tolles Gehalt...

antworten
Regenent

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Kann weder KPMG noch das aktuelle PwC Gehalt bestätigen, da ich schon zuvor eingestiegen bin. Alles in allem darfst du allerdings nicht vergessen, dass beide Überstunden vergüten und noch 1 Monatsgehalt ca. als Bonus drauf kommt.

Auch wenn hier 90% der Leute Jahrgangsbester in Harvard waren und später mal Partner bei McK sind und das anders sehen, ist das Einstiegsgehalt zumindest bei PwC und KPMG m.M.n. wirklich schwer in Ordnung.

Als ich bei PwC angefangen habe, war ich 400 Stunden im ersten Jahr auf Fortbildungen. Solche Sachen würde ich persönlich als deutlich wichtiger einschätzen als 4k brutto mehr oder weniger.

WiWi Gast schrieb am 02.01.2018:

Hat KPMG nicht angeblich auf 48k angehoben? Und dann ist PWC noch bei 46k? Ich würde mich ja sofort für den Einstieg bewerben, wenn sie dieses Jahr auf 50k anheben würden (für den TAS Bereich natürlich), aber so ist es immer noch kein tolles Gehalt...

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Der Thread macht so allgemein absolut keinen Sinn...

Die Gehälter der Big4 schwanken extrem je nach Bereich (Consulting, Audit, Tax, usw.). Allgemein werden im Consulting die Gehälter eher selten auf einen Schlag zum 1.1. angepasst.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Wäre trotzdem nett, wenn jemand sein aktuelles Einstiegsgehalt angeben könnte und dann noch seinen Bereich nennt.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Einstieg 1/18 EY Tax M&A Consulting 46k

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 03.01.2018:

Einstieg 1/18 EY Tax M&A Consulting 46k

Ich hoffe mit Bachelor. Ansonsten hast du dich ganz schön abzocken lassen. Am besten noch in München, Frankfurt oder Berlin für diesen Hungerlohn.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

KPMG 48k im FS

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

KPMG 48k im FS

all in?

BSc oder MSc?

antworten
Ein KPMGler

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

"...bis zu...als Fixum"

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

KPMG 48k im FS

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

KPMG 48k im FS

Welche Serviceline?

antworten
Ein KPMGler

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

FS

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

KPMG 48k im FS

Welche Serviceline?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Ich meinte eigentlich innerhalb FS. Gibt es das nur im Advisory und TAS oder auch im Audit/Tax?

Ein KPMGler schrieb am 04.01.2018:

FS

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

KPMG 48k im FS

Welche Serviceline?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 03.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.01.2018:

Einstieg 1/18 EY Tax M&A Consulting 46k

Ich hoffe mit Bachelor. Ansonsten hast du dich ganz schön abzocken lassen. Am besten noch in München, Frankfurt oder Berlin für diesen Hungerlohn.

Erzähl kein Quark Für Berlin ist das Einstiegsgehalt TOP

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

Ich meinte eigentlich innerhalb FS. Gibt es das nur im Advisory und TAS oder auch im Audit/Tax?

Du hast bei KPMG glaube ich alle Subservice lines nochmal unter dem FS Schirm, also Consulting, TAS, Audit, Tax etc.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

48k Master

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Eigentlich mit Überstunden etc. nicht schlecht.
Dass die BIG 4 die Gehälter auch im M&A zahlen ist allerdings eine Unverschämtheit.

antworten
Regenent

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

48k Master

Unternehmen? Fix oder All-in? Bereich?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

Eigentlich mit Überstunden etc. nicht schlecht.
Dass die BIG 4 die Gehälter auch im M&A zahlen ist allerdings eine Unverschämtheit.

Warum; was soll an M&A jetzt so besonders sein? Ich finde einen Wiing, der zur Supply Chain beratet eigentlich viel geiler als jemand der im Datenraum rum stochert. Außerdem gibts Banken die das besser können.:.:also alles ok mit dem Gehalt.

Die echten M&A ler gehen mitnichten zu den Big4 (Deal size eher Regionalliga) GS, JPM, DeuBa sowie kleine Boutiquen sind hier die richtige Adresse,

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Also im Gespräch (allerdings für Praktikum) hat ein Senior Manager von sich aus 48k fix für BSc-Einsteiger fallen lassen. Bonus ist bei EY und Big4 allg. im Regelfall SL-weit katalogisiert und dürfte bei ca. 8-12% bei Consultants liegen.
Sind aber wie gesagt nur "Überlieferungen"

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Vor einem Jahr für MSc wars fix 43k + 2-3k Bonus im TAS

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

PWC / Bsc / Einstieg 01/17
48k fix im TAS

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

PWC / Bsc / Einstieg 01/17
48k fix im TAS

Wie schaut es mit Überstundenvergütung (realistisch), Bonus und anderen Benefits bei PWC aus? Habe für alle Big4 eine Praktikumszusage, würde aber das wählen wo sich die Conversion in FT am ehesten lohnt. "Weiche" Faktoren wie Team usw kann ich halt noch nicht bewerten.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

PWC / Bsc / Einstieg 01/17
48k fix im TAS

Das ist ja dann für Bachelor gar nicht so übel. Weißt du denn, was du als Master erhalten hättest?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

PWC / Bsc / Einstieg 01/17
48k fix im TAS

Das ist ja dann für Bachelor gar nicht so übel. Weißt du denn, was du als Master erhalten hättest?

Wahrscheinlich ein bisschen mehr, 50k oder so. Bin allerdings nicht der Poster, auf den du geantwortet hast.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Bei PwC gibt es seit diesem Geschäftsjahr (01.07.2017) für Consultants nur noch einen Bonus von ca. 4% und im Gegenzug ein höheres Monatfixum.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Also im Gespräch (allerdings für Praktikum) hat ein Senior Manager von sich aus 48k fix für BSc-Einsteiger fallen lassen. Bonus ist bei EY und Big4 allg. im Regelfall SL-weit katalogisiert und dürfte bei ca. 8-12% bei Consultants liegen.
Sind aber wie gesagt nur "Überlieferungen"

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Deloitte Consulting 50k + 10% Bonus als Business Analyst

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Bei PwC gibt es seit diesem Geschäftsjahr (01.07.2017) für Consultants nur noch einen Bonus von ca. 4% und im Gegenzug ein höheres Monatfixum.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Also im Gespräch (allerdings für Praktikum) hat ein Senior Manager von sich aus 48k fix für BSc-Einsteiger fallen lassen. Bonus ist bei EY und Big4 allg. im Regelfall SL-weit katalogisiert und dürfte bei ca. 8-12% bei Consultants liegen.
Sind aber wie gesagt nur "Überlieferungen"

Höheres Monatsfixum heißt? Z.B. für Masterstudenten 3500 auf 3...?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Also ein Nullsummenspiel und keine echte Erhöhung. Wie toll..

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Bei PwC gibt es seit diesem Geschäftsjahr (01.07.2017) für Consultants nur noch einen Bonus von ca. 4% und im Gegenzug ein höheres Monatfixum.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Also im Gespräch (allerdings für Praktikum) hat ein Senior Manager von sich aus 48k fix für BSc-Einsteiger fallen lassen. Bonus ist bei EY und Big4 allg. im Regelfall SL-weit katalogisiert und dürfte bei ca. 8-12% bei Consultants liegen.
Sind aber wie gesagt nur "Überlieferungen"

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Bin vor einigen Monaten im 360 Transactions Traineeprogramm von PWC eingestiegen. Die Zahlen hier stimmen leider nicht wirklich.

  • Fix 3650 pro Monat
  • Bonus mittlerweile einheitlich auf 2000 p.a. festgelegt
    Überstunden werden allerdings tatsächlich bezahlt

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Also ein Nullsummenspiel und keine echte Erhöhung. Wie toll..

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Bei PwC gibt es seit diesem Geschäftsjahr (01.07.2017) für Consultants nur noch einen Bonus von ca. 4% und im Gegenzug ein höheres Monatfixum.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Also im Gespräch (allerdings für Praktikum) hat ein Senior Manager von sich aus 48k fix für BSc-Einsteiger fallen lassen. Bonus ist bei EY und Big4 allg. im Regelfall SL-weit katalogisiert und dürfte bei ca. 8-12% bei Consultants liegen.
Sind aber wie gesagt nur "Überlieferungen"

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Komisch, stellt PwC doch im Deals-Bereich beinahe nur über das Edge-Programm (ehemals 360° Transaction) ein und da gibts sicher keine 4k im Monat fix

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

PWC / Bsc / Einstieg 01/17
48k fix im TAS

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Viel bedenklicher ist wohl, dass die jährliche Gehaltserhöhung, z.B. für alle Cs in einem Bereich (z.b. Deals), gleich sein soll, also alle C1 bekommen X Euro mehr, alle C2 bekommen Y Euro mehr. Ergo wirkt sich die eigene Performance weder auf das zukünftige Gehalt noch auf den Bonus aus, wohl gemerkt gilt das nur für Consultants.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Also ein Nullsummenspiel und keine echte Erhöhung. Wie toll..

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Bei PwC gibt es seit diesem Geschäftsjahr (01.07.2017) für Consultants nur noch einen Bonus von ca. 4% und im Gegenzug ein höheres Monatfixum.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Also im Gespräch (allerdings für Praktikum) hat ein Senior Manager von sich aus 48k fix für BSc-Einsteiger fallen lassen. Bonus ist bei EY und Big4 allg. im Regelfall SL-weit katalogisiert und dürfte bei ca. 8-12% bei Consultants liegen.
Sind aber wie gesagt nur "Überlieferungen"

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Also 43600 Euro fix im ersten Jahr. Das ist echt nicht zu fassen. Ich frage mich, welche Bewerber die mit so einem Gehalt anziehen wollen.
Schade, da das Programm wirklich interessant klingt. Mich wundert nur, dass die Angaben hier so weit auseinander gehen.

WiWi Gast schrieb am 10.01.2018:

Bin vor einigen Monaten im 360 Transactions Traineeprogramm von PWC eingestiegen. Die Zahlen hier stimmen leider nicht wirklich.

  • Fix 3650 pro Monat
  • Bonus mittlerweile einheitlich auf 2000 p.a. festgelegt
    Überstunden werden allerdings tatsächlich bezahlt

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Also ein Nullsummenspiel und keine echte Erhöhung. Wie toll..

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Bei PwC gibt es seit diesem Geschäftsjahr (01.07.2017) für Consultants nur noch einen Bonus von ca. 4% und im Gegenzug ein höheres Monatfixum.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Also im Gespräch (allerdings für Praktikum) hat ein Senior Manager von sich aus 48k fix für BSc-Einsteiger fallen lassen. Bonus ist bei EY und Big4 allg. im Regelfall SL-weit katalogisiert und dürfte bei ca. 8-12% bei Consultants liegen.
Sind aber wie gesagt nur "Überlieferungen"

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

An den Kandidaten, der derzeit bei PwC das Transaction 360-Programm absolviert:

Was für ein Profil hast du?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Hier nochmal der Gast:

48 Fix , FS, Risk Banks, Bsc. Mit Berufserfahrung kleine UB und relevanten Praktika.

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

Ich meinte eigentlich innerhalb FS. Gibt es das nur im Advisory und TAS oder auch im Audit/Tax?

Ein KPMGler schrieb am 04.01.2018:

FS

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

KPMG 48k im FS

Welche Serviceline?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Bei PwC gibt es seit diesem Geschäftsjahr (01.07.2017) für Consultants nur noch einen Bonus von ca. 4% und im Gegenzug ein höheres Monatfixum.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2018:

Jemand zahlen zu EY?

Bonus +/-10% als Consultant

Wie hoch Fixum mit Bsc oder Msc?

Geht um TAS

Also im Gespräch (allerdings für Praktikum) hat ein Senior Manager von sich aus 48k fix für BSc-Einsteiger fallen lassen. Bonus ist bei EY und Big4 allg. im Regelfall SL-weit katalogisiert und dürfte bei ca. 8-12% bei Consultants liegen.
Sind aber wie gesagt nur "Überlieferungen"

Hier wurde allerdings nach EY gefragt :D

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Wie viel Gehalt kann man im Jahr 2018 für einen Einstieg mit Promotion verlangen. Wird die Promotion entsprechend gewürdigt oder steigt man auf Master-Niveau ein.
Der Tätigkeitsbereich im Audit oder prüfungsnaher Beratung würde mir zusagen, jedoch sind die Arbeitsmarktchancen zur Zeit mit Promotion im Accounting/Tax/Controlling so gut (i.d.R. 62-75k Euro), dass ich bei einem Einstiegsgehalt von 50k Euro bei Big4 absagen würde.
Vielen Dank für eine Einschätzung.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

Wie viel Gehalt kann man im Jahr 2018 für einen Einstieg mit Promotion verlangen. Wird die Promotion entsprechend gewürdigt oder steigt man auf Master-Niveau ein.
Der Tätigkeitsbereich im Audit oder prüfungsnaher Beratung würde mir zusagen, jedoch sind die Arbeitsmarktchancen zur Zeit mit Promotion im Accounting/Tax/Controlling so gut (i.d.R. 62-75k Euro), dass ich bei einem Einstiegsgehalt von 50k Euro bei Big4 absagen würde.
Vielen Dank für eine Einschätzung.

Erfahrung erste Hand (KPMG - Accounting Advisory/Prüfungsnahe Beratung):
Promotion = Master, kannst dich aber vllt ans obere Ende des Gehaltsbandes argumentieren durch den zusätzlichen Titel wenn Rest (Praktika/BE etc) stimmt.
Das mit den besonders guten Chancen sehe ich etwas anders. Ja, im Accounting werden erheblich Leute gesucht, insb. IFRS-"Profis" der neuen Standards. Controlling ist total überfluteter Markt. Tax kann ich wenig zu sagen, da wird es ohne Steuer-Schwerpunkt aber auch schwierig denke ich.
In was hast du den promoviert? Davon hängt alles ab würde ich sagen. Weil in der Industrie hilft dir deine Promotion auch nur bedingt, wenn du mit Bachelors/Masters konkurrierst die ein passenderes Profil haben und sich ggf. mit paar € weniger im Monat abspeisen lassen.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

Wie viel Gehalt kann man im Jahr 2018 für einen Einstieg mit Promotion verlangen. Wird die Promotion entsprechend gewürdigt oder steigt man auf Master-Niveau ein.
Der Tätigkeitsbereich im Audit oder prüfungsnaher Beratung würde mir zusagen, jedoch sind die Arbeitsmarktchancen zur Zeit mit Promotion im Accounting/Tax/Controlling so gut (i.d.R. 62-75k Euro), dass ich bei einem Einstiegsgehalt von 50k Euro bei Big4 absagen würde.
Vielen Dank für eine Einschätzung.

Erfahrung erste HGehaltsbandofilounting Advisory/Prüfungsnahe Beratung):
Promotion = Master, kannst dich aber vllt ans obere Ende des Gehaltsbandes argumentieren durch den zusätzlichen Titel wenn Rest (Praktika/BE etc) stimmt.
Das mit den besonders guten Chancen sehe ich etwas anders. Ja, im Accounting werden erheblich Leute gesucht, insb. IFRS-"Profis" der neuen Standards. Controlling ist total überfluteter Markt. Tax kann ich wenig zu sagen, da wird es ohne Steuer-Schwerpunkt aber auch schwierig denke ich.
In was hast du den promoviert? Davon hängt alles ab würde ich sagen. Weil in der Industrie hilft dir deine Promotion auch nur bedingt, wenn du mit Bachelors/Masters konkurrierst die ein passenderes Profil haben und sich ggf. mit paar € weniger im Monat abspeisen lassen.

Wenn Profil genau passt kann C3 oder paar SC1 drin sein mit Promotion.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Wenn du wirklich eingestiegen bist, solltest du wissen, dass sich mit Reward auch das Einstiegsgehalt auf 3,8 geändert hat, dafür der Bonus bei 1,9 (= 0,5 Gehälter) liegt.

Zwecks Profil: Fange Ende des Jahres auch im Programm an und habe ein gutes 2er Abi und BA, sowie einen schlechten 1er Schnitt im Master (Non-Target), inkl. Ausland und 4 Praktika (davon 1x M&A und 1x Valuation).

WiWi Gast schrieb am 10.01.2018:

Bin vor einigen Monaten im 360 Transactions Traineeprogramm von PWC eingestiegen. Die Zahlen hier stimmen leider nicht wirklich.

  • Fix 3650 pro Monat
  • Bonus mittlerweile einheitlich auf 2000 p.a. festgelegt
    Überstunden werden allerdings tatsächlich bezahlt
antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 13.01.2018:

Wenn du wirklich eingestiegen bist, solltest du wissen, dass sich mit Reward auch das Einstiegsgehalt auf 3,8 geändert hat, dafür der Bonus bei 1,9 (= 0,5 Gehälter) liegt.

Zwecks Profil: Fange Ende des Jahres auch im Programm an und habe ein gutes 2er Abi und BA, sowie einen schlechten 1er Schnitt im Master (Non-Target), inkl. Ausland und 4 Praktika (davon 1x M&A und 1x Valuation).

WiWi Gast schrieb am 10.01.2018:

Bin vor einigen Monaten im 360 Transactions Traineeprogramm von PWC eingestiegen. Die Zahlen hier stimmen leider nicht wirklich.

  • Fix 3650 pro Monat
  • Bonus mittlerweile einheitlich auf 2000 p.a. festgelegt
    Überstunden werden allerdings tatsächlich bezahlt

Muss man sich schon so früh bewerben für das 360 Programm? Jetzt grade erst ist doch erst die Frist für Einstieg April rum.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Hat man bei PWC großen Spielraum bei der Gehaltsverhandlung? Wie sieht es bei den anderen Big 4 aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Die Gehälter sind weitgehend standardisiert, also nein. Eventuell kannst du 50€ pro Monat mehr rausholen - aber was bringt das netto-gesehen großartig?

WiWi Gast schrieb am 13.01.2018:

Hat man bei PWC großen Spielraum bei der Gehaltsverhandlung? Wie sieht es bei den anderen Big 4 aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Müssen nicht, aber ist für beliebte Standorte schon vorteilhaft sich frühzeitig zu bewerben, gibt pro Standort ja nicht unbegrenzt Stellen.

Die angesprochene Frist ist sogar für Einstieg März, aber die beliebten Standorte sind zu 99% voll.

Ich denke auch nicht, dass es viel Spielraum für das Einstiegsgehalt gibt, sondern es steigen alle mit dem mehr oder weniger gleichen Gehalt ein.

WiWi Gast schrieb am 13.01.2018:

Muss man sich schon so früh bewerben für das 360 Programm? Jetzt grade erst ist doch erst die Frist für Einstieg April rum.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

EY BSC TAS

Wie ist das Fixum?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 15.01.2018:

EY BSC TAS

Wie ist das Fixum?

Das Gehalt bei allen Big4 ist sehr ähnlich und total branchenüblich. Da gibt es keine wirklichen Unterschiede. Du bekommst ein ordentliches Fixum ab 42.000 als totaler Einstieger und Bonus. Ob du bei EY, PWC oder einem anderen Unternehmen starten möchtest, würde ich eher davon abhängig machen, wo du das findest was dir wichtig ist: Weiterentwicklung, Internationalität und vor allem auch innovative Projekte.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 15.01.2018:

EY BSC TAS

Wie ist das Fixum?

Das Gehalt bei allen Big4 ist sehr ähnlich und total branchenüblich. Da gibt es keine wirklichen Unterschiede. Du bekommst ein ordentliches Fixum ab 42.000 als totaler Einstieger und Bonus. Ob du bei EY, PWC oder einem anderen Unternehmen starten möchtest, würde ich eher davon abhängig machen, wo du das findest was dir wichtig ist: Weiterentwicklung, Internationalität und vor allem auch innovative Projekte.

Bei Deloitte sind es 54

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Bei Deloitte sind es 54

4,5 fix + 1 Gehalt Bonus für den Einstieg als Professional bei Financial Advisory?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Kenne mich bei Deloitte nicht aus - bin selbst bei PwC - aber ich weiß, dass Deloitte ein höheres Fixgehalt bietet, da Überstunden im Vgl. zu PwC und KPMG (EY?) nicht vergütet werden.

Ob es wirklich so hoch zum Berufseinstieg ist, wage ich stark zu bezweifeln.

Selbst wenn, du hast den Nachteil, dass du quasi theoretisch zu 70h Wochen verdonnert werden kannst, weil es dem Projekt nicht mehr kostet. Bei uns ist es so, dass du meistens gegen 18 - spätestens 19 Uhr nach Hause geschickt wirst, weil die uns sonst Überstunden bezahlen müssen - und sich das nicht gerade positiv für den Projektleiter, den Manager, auswirkt. Habe nur in Ausnahmefällen mal mehr als 50h die Woche, meistens so um die 45 - gelegentlich komm ich auch mit 40 raus - bin aber auch nicht im Audit, sondern Risk Assurance.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Bei Deloitte sind es 54

4,5 fix + 1 Gehalt Bonus für den Einstieg als Professional bei Financial Advisory?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Könnte mal bitte jemand das Überstundenvergütungsmodell bei EY erklären?

PwC und KPMG vergüten alles bzw geben Zeit zum abfeiern, Deloitte hat ein höheres Fixum, dafür keine Überstundenvergütung...wie macht's EY?

antworten
OverFlow

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Eine weitere Frage: zahlen die Big4 standortunabhängig (bspw. selbes Gehalt in München sowie Duisburg) oder wird das Gehalt auch vom Büro, in dem man sich hauptsächlich befindet, abhängig gemacht?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Gibt ein Flextimekonto. Man hat die Möglichkeit sich die Stunden auszahlen zu lassen (passiert automatisch, wenn man keinen Antrag auf Überstundenmitnahme stellt) oder man nimmt die Zeit mit als Zeitguthaben ins nächste Jahr. Grundsätzlich wird die Zeit dann für die Examen verwendet. Strebt man das Examen nicht an, kann man sich diese allerdings auch als Freizeitgewährung anrechnen lassen.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Könnte mal bitte jemand das Überstundenvergütungsmodell bei EY erklären?

PwC und KPMG vergüten alles bzw geben Zeit zum abfeiern, Deloitte hat ein höheres Fixum, dafür keine Überstundenvergütung...wie macht's EY?

antworten
Regenent

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Nein, gibt es nicht - ist überall gleich. Da du dir den Standort sowieso aussuchen kannst, macht es durchaus auch Sinn, eher nach Leipzig statt München zu gehen. Wobei man natürlich auch sagen muss, die großen und interessanten Projekte wirst du da nicht anfinden. Frankfurt, Stuttgart, München bietet da natürlich deutlich mehr, dafür zahlst du für die Wohnung halt eben auch bedeutend mehr... Muss jeder für sich selbst wissen.

Einzige Ausnahme: Niederlassungen im Ausland (Schweiz, Luxemburg, etc. - aber das ist ein anderes Thema)

OverFlow schrieb am 16.01.2018:

Eine weitere Frage: zahlen die Big4 standortunabhängig (bspw. selbes Gehalt in München sowie Duisburg) oder wird das Gehalt auch vom Büro, in dem man sich hauptsächlich befindet, abhängig gemacht?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Bei Deloitte gibt es mittlerweile auch ein Überstundenmodell, aber eine gewisse Zahl, z.B 100h für Professionals (=Consultants) sind bereits pro Jahr abgegolten.

Die Gehaltsuntergrenze pro Jahr (fix) liegt bei Deloitte Financial Advisory bei 48k, steht so zumindest im Intranet, das macht also minimum 4k, ob das jetzt auch das Einstiegsgehalt ist oder ob da noch 100-400 € draufkommen, weiß ich nicht.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Kenne mich bei Deloitte nicht aus - bin selbst bei PwC - aber ich weiß, dass Deloitte ein höheres Fixgehalt bietet, da Überstunden im Vgl. zu PwC und KPMG (EY?) nicht vergütet werden.

Ob es wirklich so hoch zum Berufseinstieg ist, wage ich stark zu bezweifeln.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Kann ich so bestätigen. Habe letztes Jahr 190 Überstunden auszahlen lassen, abfeiern wäre aber auch möglich gewesen.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Bei Deloitte gibt es mittlerweile auch ein Überstundenmodell, aber eine gewisse Zahl, z.B 100h für Professionals (=Consultants) sind bereits pro Jahr abgegolten.

Die Gehaltsuntergrenze pro Jahr (fix) liegt bei Deloitte Financial Advisory bei 48k, steht so zumindest im Intranet, das macht also minimum 4k, ob das jetzt auch das Einstiegsgehalt ist oder ob da noch 100-400 € draufkommen, weiß ich nicht.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Kenne mich bei Deloitte nicht aus - bin selbst bei PwC - aber ich weiß, dass Deloitte ein höheres Fixgehalt bietet, da Überstunden im Vgl. zu PwC und KPMG (EY?) nicht vergütet werden.

Ob es wirklich so hoch zum Berufseinstieg ist, wage ich stark zu bezweifeln.

antworten
OverFlow

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Kurze Frage dazu: wie viel bekommt man pro ausbezahlter Überstunde? Das Überstundenmodell war immer einer meiner Sorgen, weshalb ich bisher PwC ggüber Deloitte präferiert habe.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Kann ich so bestätigen. Habe letztes Jahr 190 Überstunden auszahlen lassen, abfeiern wäre aber auch möglich gewesen.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Bei Deloitte gibt es mittlerweile auch ein Überstundenmodell, aber eine gewisse Zahl, z.B 100h für Professionals (=Consultants) sind bereits pro Jahr abgegolten.

Die Gehaltsuntergrenze pro Jahr (fix) liegt bei Deloitte Financial Advisory bei 48k, steht so zumindest im Intranet, das macht also minimum 4k, ob das jetzt auch das Einstiegsgehalt ist oder ob da noch 100-400 € draufkommen, weiß ich nicht.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Kenne mich bei Deloitte nicht aus - bin selbst bei PwC - aber ich weiß, dass Deloitte ein höheres Fixgehalt bietet, da Überstunden im Vgl. zu PwC und KPMG (EY?) nicht vergütet werden.

Ob es wirklich so hoch zum Berufseinstieg ist, wage ich stark zu bezweifeln.

antworten
Regenent

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Bei PwC ist es dein Monatslohn geteilt durch 173 (durchschnittliche Arbeitszeit pro Monat) - sind zum Einstieg also irgendwie so um die 20 Euronen pro Stunde.

Aber Achtung: brutto

Hatte letztes Jahr 240 Überstunden, wären ca. 4k netto gewesen oder eben 6 Wochen zusätzlichen Urlaub :)

OverFlow schrieb am 17.01.2018:

Kurze Frage dazu: wie viel bekommt man pro ausbezahlter Überstunde? Das Überstundenmodell war immer einer meiner Sorgen, weshalb ich bisher PwC ggüber Deloitte präferiert habe.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Kann ich so bestätigen. Habe letztes Jahr 190 Überstunden auszahlen lassen, abfeiern wäre aber auch möglich gewesen.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Bei Deloitte gibt es mittlerweile auch ein Überstundenmodell, aber eine gewisse Zahl, z.B 100h für Professionals (=Consultants) sind bereits pro Jahr abgegolten.

Die Gehaltsuntergrenze pro Jahr (fix) liegt bei Deloitte Financial Advisory bei 48k, steht so zumindest im Intranet, das macht also minimum 4k, ob das jetzt auch das Einstiegsgehalt ist oder ob da noch 100-400 € draufkommen, weiß ich nicht.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Kenne mich bei Deloitte nicht aus - bin selbst bei PwC - aber ich weiß, dass Deloitte ein höheres Fixgehalt bietet, da Überstunden im Vgl. zu PwC und KPMG (EY?) nicht vergütet werden.

Ob es wirklich so hoch zum Berufseinstieg ist, wage ich stark zu bezweifeln.

antworten
Ein KPMGler

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Bei uns identische Kalkulationslogik

Regenent schrieb am 17.01.2018:

Bei PwC ist es dein Monatslohn geteilt durch 173 (durchschnittliche Arbeitszeit pro Monat) - sind zum Einstieg also irgendwie so um die 20 Euronen pro Stunde.

Aber Achtung: brutto

Hatte letztes Jahr 240 Überstunden, wären ca. 4k netto gewesen oder eben 6 Wochen zusätzlichen Urlaub :)

OverFlow schrieb am 17.01.2018:

Kurze Frage dazu: wie viel bekommt man pro ausbezahlter Überstunde? Das Überstundenmodell war immer einer meiner Sorgen, weshalb ich bisher PwC ggüber Deloitte präferiert habe.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Kann ich so bestätigen. Habe letztes Jahr 190 Überstunden auszahlen lassen, abfeiern wäre aber auch möglich gewesen.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Bei Deloitte gibt es mittlerweile auch ein Überstundenmodell, aber eine gewisse Zahl, z.B 100h für Professionals (=Consultants) sind bereits pro Jahr abgegolten.

Die Gehaltsuntergrenze pro Jahr (fix) liegt bei Deloitte Financial Advisory bei 48k, steht so zumindest im Intranet, das macht also minimum 4k, ob das jetzt auch das Einstiegsgehalt ist oder ob da noch 100-400 € draufkommen, weiß ich nicht.

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Kenne mich bei Deloitte nicht aus - bin selbst bei PwC - aber ich weiß, dass Deloitte ein höheres Fixgehalt bietet, da Überstunden im Vgl. zu PwC und KPMG (EY?) nicht vergütet werden.

Ob es wirklich so hoch zum Berufseinstieg ist, wage ich stark zu bezweifeln.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Regenent schrieb am 16.01.2018:

Nein, gibt es nicht - ist überall gleich. Da du dir den Standort sowieso aussuchen kannst, macht es durchaus auch Sinn, eher nach Leipzig statt München zu gehen. Wobei man natürlich auch sagen muss, die großen und interessanten Projekte wirst du da nicht anfinden. Frankfurt, Stuttgart, München bietet da natürlich deutlich mehr, dafür zahlst du für die Wohnung halt eben auch bedeutend mehr... Muss jeder für sich selbst wissen.

Einzige Ausnahme: Niederlassungen im Ausland (Schweiz, Luxemburg, etc. - aber das ist ein anderes Thema)

OverFlow schrieb am 16.01.2018:

Eine weitere Frage: zahlen die Big4 standortunabhängig (bspw. selbes Gehalt in München sowie Duisburg) oder wird das Gehalt auch vom Büro, in dem man sich hauptsächlich befindet, abhängig gemacht?

Stimmt so nicht ganz, bei uns gibt es ein Faktormodell für die Regionen. Wobei zb MUC, FRA, HH den höchsten Faktor haben (1,16 oder so ähnlich)

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 17.01.2018:

Regenent schrieb am 16.01.2018:

Nein, gibt es nicht - ist überall gleich. Da du dir den Standort sowieso aussuchen kannst, macht es durchaus auch Sinn, eher nach Leipzig statt München zu gehen. Wobei man natürlich auch sagen muss, die großen und interessanten Projekte wirst du da nicht anfinden. Frankfurt, Stuttgart, München bietet da natürlich deutlich mehr, dafür zahlst du für die Wohnung halt eben auch bedeutend mehr... Muss jeder für sich selbst wissen.

Einzige Ausnahme: Niederlassungen im Ausland (Schweiz, Luxemburg, etc. - aber das ist ein anderes Thema)

OverFlow schrieb am 16.01.2018:

Eine weitere Frage: zahlen die Big4 standortunabhängig (bspw. selbes Gehalt in München sowie Duisburg) oder wird das Gehalt auch vom Büro, in dem man sich hauptsächlich befindet, abhängig gemacht?

Stimmt so nicht ganz, bei uns gibt es ein Faktormodell für die Regionen. Wobei zb MUC, FRA, HH den höchsten Faktor haben (1,16 oder so ähnlich)

Wer ist uns?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Bei Deloitte gibt es mittlerweile auch ein Überstundenmodell, aber eine gewisse Zahl, z.B 100h für Professionals (=Consultants) sind bereits pro Jahr abgegolten.

Die Gehaltsuntergrenze pro Jahr (fix) liegt bei Deloitte Financial Advisory bei 48k, steht so zumindest im Intranet, das macht also minimum 4k, ob das jetzt auch das Einstiegsgehalt ist oder ob da noch 100-400 € draufkommen, weiß ich nicht.

Du kennst nicht zufällig die Gehaltsuntergrenzen für die anderen Services (konkret (M&A)-Tax)? Würde mich mal interessieren.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 17.01.2018:

Du kennst nicht zufällig die Gehaltsuntergrenzen für die anderen Services (konkret (M&A)-Tax)? Würde mich mal interessieren.

Bin leider nicht mehr im Unternehmen, aber ich glaube, dass die Untergrenze für Professionals in Tax leicht niedriger war und es dort noch eine Stufe unterhalb der Professionals für Mitarbeiter ohne Studium (Steuerfachwirt o. Ä.) gibt.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Hey, ich hab bei KPMG als B.A zum Einstieg Audit im Januar 3400 + Bonus erhalten.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Master bekommt bei KPMG im Audit 3.700

Quelle: Vorstellungsgespräch

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Einstiegsgehalt bei Deloitte im M&A liegt bei 48k fix + Bonus + Überstundenvergütung (100h pro Jahr werden nicht abgegolten, darüber hinaus 25€brutto/h; Abfeiern auch möglich)

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Kriege 41k als Bachelor im Accounting Advisory

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Wo?

WiWi Gast schrieb am 26.01.2018:

Kriege 41k als Bachelor im Accounting Advisory

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Wie sieht es denn in dem Bereich iRADAR bei KPMG aus mit Einstiegsgehältern? Was kann man da erwarten?

antworten
Ein KPMGler

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Siehe Rest der Diskussion. Wüsste nicht, dass es da aus irgendeinem Grund 100 oder 200 EUR mehr oder weniger geben sollte.

WiWi Gast schrieb am 30.01.2018:

Wie sieht es denn in dem Bereich iRADAR bei KPMG aus mit Einstiegsgehältern? Was kann man da erwarten?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Danke für die Antwort.

Die Zahlen die hier fallen liegen ja immerhin zwischen 40k und 50k+ das ist ja eine ordentliche Spanne und 50k+ als Einsteiger wirkt doch recht hoch oder? Dafür das die Big4 ja eher einen unterbezahlenden Ruf haben.

LG

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 30.01.2018:

Danke für die Antwort.

Die Zahlen die hier fallen liegen ja immerhin zwischen 40k und 50k+ das ist ja eine ordentliche Spanne und 50k+ als Einsteiger wirkt doch recht hoch oder? Dafür das die Big4 ja eher einen unterbezahlenden Ruf haben.

LG

Die Gehälter wirken nur so niedrig, weil sie dauernd mit MBB und Dax 30 verglichen werden. 90% der Absolventen werden wahrscheinlich (geschätzt) mit einem niedrigeren Gehalt einsteigen als Big4 Leute.

Ab Manager, wenn Überstunden nicht mehr vergütet werden, wird es dann allerdings zur Ausbeute. Man hat massiv Druck von oben, Personalverantwortung, Projektverantwortung, ist nie zu Hause, arbeitet 80h die Woche und bekommt kaum mehr als ein Senior Consultant mit Überstunden.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Hey gerne noch ein Beispiel von mir:

Einstieg Anfang 2017 FS (KPMG): Fix ca. 45k + Bonus (4k) + Überstunden (3,5k): Gesamt: 52,5k (Ohne Spesen...)
Master Finance ohne Berufserfahrung
Mit Spesen kaum ein Unterschied zu DZ und Co., nur dass man bei einer Big4 in einem Jahr 10 mal so viel sieht und ggf. auch lernt. Ca 50h pro Woche im Durchschnitt gearbeitet.

Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Klingt sehr gut finde ich! An welcher Uni warst du?

WiWi Gast schrieb am 02.02.2018:

Hey gerne noch ein Beispiel von mir:

Einstieg Anfang 2017 FS (KPMG): Fix ca. 45k + Bonus (4k) + Überstunden (3,5k): Gesamt: 52,5k (Ohne Spesen...)
Master Finance ohne Berufserfahrung
Mit Spesen kaum ein Unterschied zu DZ und Co., nur dass man bei einer Big4 in einem Jahr 10 mal so viel sieht und ggf. auch lernt. Ca 50h pro Woche im Durchschnitt gearbeitet.

Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Uni Münster

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

48k Master

Im Ernst?

Automobilzulieferer 60k zum Einstieg (Bachelor) bei 40h Woche. IG Metall Tarifgebunden.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

48k Master

Im Ernst?

Automobilzulieferer 60k zum Einstieg (Bachelor) bei 40h Woche. IG Metall Tarifgebunden.

Ja? Beispiele? Immer diese quellenlosen Aussagen.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

48k Master

Im Ernst?

Automobilzulieferer 60k zum Einstieg (Bachelor) bei 40h Woche. IG Metall Tarifgebunden.

Schön, dass die Einsteiger aus der Automobilbranche hier immer das vertraglich festgelegte Zielgehalt nach 2-3 Jahren als ihr Einstiegsgehalt kundtun. Das reale Einstiegsgehalt sieht nämlich deutlich überschaubarer aus.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Würde ich jetzt in dem Fall nicht sagen.

Automotive + IGM + 40 h /Woche + Sonderzulagen (Urlaub/Weihnachten) sind all in bei 60k nicht unrealitstisch zum Einstieg.

WiWi Gast schrieb am 04.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2018:

48k Master

Im Ernst?

Automobilzulieferer 60k zum Einstieg (Bachelor) bei 40h Woche. IG Metall Tarifgebunden.

Schön, dass die Einsteiger aus der Automobilbranche hier immer das vertraglich festgelegte Zielgehalt nach 2-3 Jahren als ihr Einstiegsgehalt kundtun. Das reale Einstiegsgehalt sieht nämlich deutlich überschaubarer aus.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Dann sei erstmal Einsteiger in Automobil. Aktuell habe ich den Eindruck, dass die lieber WiIngs nehmen statt reine BWLer.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Was kann man als Bachelor (zweites Studium) + Diplom in Big4 M&A erwarten?

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.02.2018:

Was kann man als Bachelor(zweites Studium) + Diplom in Bigerwarten warten?

Das gleiche wie n Bachelor

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.02.2018:

Dann sei erstmal Einsteiger in Automobil. Aktuell habe ich den Eindruck, dass die lieber WiIngs nehmen statt reine BWLer.

Das war schon immer so. Je näher am Produkt, umso lieber Ings. Je weiter (Marketing, HR, Controlling), umso lieber BWLer.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Sind 48k als Einstieg mit Bachelor im Audit gesponnen? Höre immer wieder das 48k drin sind, aber die die wirklich einstiegen kommen vielleicht an 42k

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

ja, sind gesponnen. die 48k gibt's nie und nimmer zum einstieg im audit.

WiWi Gast schrieb am 07.02.2018:

Sind 48k als Einstieg mit Bachelor im Audit gesponnen? Höre immer wieder das 48k drin sind, aber die die wirklich einstiegen kommen vielleicht an 42k

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Kommt auf den einzelnen Kandidaten an, Absolventen mit WP-Anrechnung nach §13b zum Beispiel werden stark umworben. Da geht in der Gehaltsverhandlung einiges mehr als bei Durchschnittsbewerber und 3,8 oder sogar 4k sind möglich.

WiWi Gast schrieb am 07.02.2018:

ja, sind gesponnen. die 48k gibt's nie und nimmer zum einstieg im audit.

WiWi Gast schrieb am 07.02.2018:

Sind 48k als Einstieg mit Bachelor im Audit gesponnen? Höre immer wieder das 48k drin sind, aber die die wirklich einstiegen kommen vielleicht an 42k

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Das winkt der Betriebsrat garantiert nicht durch.

WiWi Gast schrieb am 12.02.2018:

Kommt auf den einzelnen Kandidaten an, Absolventen mit WP-Anrechnung nach §13b zum Beispiel werden stark umworben. Da geht in der Gehaltsverhandlung einiges mehr als bei Durchschnittsbewerber und 3,8 oder sogar 4k sind möglich.

WiWi Gast schrieb am 07.02.2018:

ja, sind gesponnen. die 48k gibt's nie und nimmer zum einstieg im audit.

WiWi Gast schrieb am 07.02.2018:

Sind 48k als Einstieg mit Bachelor im Audit gesponnen? Höre immer wieder das 48k drin sind, aber die die wirklich einstiegen kommen vielleicht an 42k

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 04.02.2018:

Dann sei erstmal Einsteiger in Automobil. Aktuell habe ich den Eindruck, dass die lieber WiIngs nehmen statt reine BWLer.

Für 80% der Jobs in der produzierenden Industrie nimmt man lieber einen WING als einen BWLer. Technisches Wissen hilft fast in jeder Abteilung.

antworten
naver

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

PwC, TAS, €50k fix + €2k Bonus + Üst

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

naver schrieb am 13.02.2018:

PwC, TAS, €50k fix + €2k Bonus + Üst

als Einsteiger? ich dachte, bei Transaction 360 ist 48k schon zu viel

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Die Gehälter bei den Big 4 scheinen aber auch jeden Tag anzusteigen. In einem Monat sind wir dann bei 100k zum Einstieg. Sehr unglaubwürdig die Angaben hier...

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

naver schrieb am 13.02.2018:

PwC, TAS, €50k fix + €2k Bonus + Üst

als Einsteiger? ich dachte, bei Transaction 360 ist 48k schon zu viel

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 14.02.2018:

Die Gehälter bei den Big 4 scheinen aber auch jeden Tag anzusteigen. In einem Monat sind wir dann bei 100k zum Einstieg. Sehr unglaubwürdig die Angaben hier...

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

naver schrieb am 13.02.2018:

PwC, TAS, €50k fix + €2k Bonus + Üst

als Einsteiger? ich dachte, bei Transaction 360 ist 48k schon zu viel

Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen, die die unzufrieden sind schmeißen mit zu kleinen Zahlen um sich und die andere Gruppe mit zu hohen.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Naja, die 48k fix gab es letztes Jahr auch schon im Deal Advisory (KPMG). Halte jetzt eine Erhöhung auf 50k nicht für absurd. Vielleicht gilt das aber auch nur für einige Standorte und ist die Obergrenze des vorgegeben Gehaltrahmens.

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Also die Zahlen hier im Forum sind echt stark übertrieben. Um vielleicht falschen Vorstellungen vorzubeugen möchte ich kurz realistische Zahlen aus erster Hand (Manager) nennen:

Einstiegsgehalt 2018

Audit
Bachelor: 38k bis 42k
Master: 40k bis 44k
Bonus: max 3k
Plus Überstunden

Advisory

Bachelor: 40k bis 42k
Master: 42k bis 45k —> 45k fix ist das absolute Maximum, mehr macht der BR nicht mit
Bonus Max 5k
Plus Überstunden

antworten
WiWi Gast

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

WiWi Gast schrieb am 17.02.2018:

Also die Zahlen hier im Forum sind echt stark übertrieben. Um vielleicht falschen Vorstellungen vorzubeugen möchte ich kurz realistische Zahlen aus erster Hand (Manager) nennen:

Einstiegsgehalt 2018

Audit
Bachelor: 38k bis 42k
Master: 40k bis 44k
Bonus: max 3k
Plus Überstunden

Advisory

Bachelor: 40k bis 42k
Master: 42k bis 45k —> 45k fix ist das absolute Maximum, mehr macht der BR nicht mit
Bonus Max 5k
Plus Überstunden

Dann scheint es zwischen den Big4 doch Unterschiede zu geben. Habe im TAS jetzt ein Angebot bekommen über 47k fix mit BSc. 3 Praktika (MC, Audit, TAS) und 2,5 Jahre Werkstudent (Consulting/Audit)

antworten

Artikel zu Big4

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

Access-Career-Event Audit Finance-Controlling

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event 2012 können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen. Bewerbungsschluss ist der 12. Februar 2012.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport 2017: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

BDU-Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“:  Ein Legomännchen im Anzug mit Geldscheinen symbolisiert das Thema Consulting-Gehälter.

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

Absolventenvergütung 2014: Höchstes Einstiegsgehalt im Consulting

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Bachelor-Absolventen verdienen durchschnittlich 41.300 Euro und Master-Absolventen 44.800 Euro im Jahr. Das höchste Einstiegsgehalt wird im Schnitt mit 50.900 Euro im Consulting gezahlt. Auf Platz zwei folgen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit einer Vergütung von 50.600 Euro. Im Handel und in der Medienbranche verdienen Absolventen am wenigsten.

IG Metall Gehaltstudie 2013 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer in der Metall- und Elektroindustrie und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

Universum Professional Survey 2013 – Gehälter deutscher Berufsanfänger im Überblick

Das Bild einer Erdkugel mit drei Zahnrädern und den Buchstaben BWL.

Junge Menschen in Bremen erzielen laut Universum Professional Survey derzeit die höchsten Durchschnittsgehälter. Neben einem Einblick in die Ergebnisse haben WiWi-TReFF Leser exklusiven Zugang zur laufenden Befragung und erhalten für die Teilnahme zwei Karriere Guides ihrer Wahl wie beispielsweise Interview-Training oder Gehaltsverhandlungen.

Antworten auf Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 194 Beiträge

Diskussionen zu Big4

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter