DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterCS

Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Hallo zusammen,

kann jemand Informationen zum Einstieg bei Credit Suisse in Zürich geben?

  • Einstiegsgehalt
  • Arbeitsklima
  • Arbeitszeiten
  • Empfehlungen
  • Fazit

Mich würde insbesondere der Bereich Credit Risk interessieren, Infos über andere Bereiche aber auch.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Hat jemand infos ?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

...wichtig.... push

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Über die Einstiegsgehälter kann ich irgendwie leider auch nichts in Erfahrung bringen.

Sehr schade, da ich gerne wissen möchte, ob es aus finanzieller Sicht (unter Berücksichtigung des hohen Preisniveaus in Zürich) überhaupt möglich wäre, den selben Lebensstandard wie in Deutschland zu halten.

antworten
WiWi Gast

Re: Traineeprogramm Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Career Start (Traineeprogramm der CS) beträgt das Einstiegsgehalt für Bachelorabsolventen CHF 80'000.-- p.a. // Masterabsolventen erhalten CHF 84'000.-- p.a.

Praktikanten mit Bachelorabschlusse erhalten CHF 4'500 p.M. -- ohne Bachelorabschluss CHF 4'000.-- p.M.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Gibt es hier jemanden der aktueller Daten hat?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Stand Aug. 15: 94K all in

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Weiß jemand wie sich das Gehalt für Praktikanten mit und ohne Bachelor entwickelt hat?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

94k all in ist Schwachsinn.

Die Grossbanken zahlen ihren Graduates alle um die 80-90k. Ebenso Big-4 und andere Konsorten im Audit oder Consulting. Erstere arbeiten aber weniger :-)

Nur aktuell würde ich vom Einstieg bei der Credit Suisse abraten, so viele Graduates dessen Abteilung aufgelöst wurde und keiner weiss wohin mit denen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

2014/15 war es zumindest bei der UBS 5000 im Monat aber keine Info ob mit oder ohne Bachelor.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Die Credit Suisse beschäftigt in der Schweiz gut 20'000 Mitarbeiter, davon ca.7-8k in&um Zürich. Selbstverständlich kriegen alle das selbe Gehalt und das Klima sowie die Arbeitszeiten sind bei allen Teams und Abteilungen identisch.

Spass beiseite.

Praktikant?
Trainee?
Professional?
Bereich&Divison?

Man braucht ja nicht gleich den job title und den Namen des Vorgesetzten im Forum posten, aber ein bisschen eingrenzen sollte man das schon.

Auf allgemeine Fragen kann man nur Antworten entsprechender Natur erwidern:

Der Mindestlohn für CH-Bankmitarbeiter beläuft sich auf CHF 52k/Jahr, der Median bei ca. 103k (In Zürich eher etas höher). In der Tendenz steigt das Fixum, während der Bonus stagniert oder sinkt.

Liebe Grüsse aus Zürich

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Danke für die Informationen

Im Wealth Management im UHNWI Bereich

Wird eurer Meinung nach ein Praktikum in der Schweiz bei österreichischen Consulting Unternehmen als "vollwertiges" Auslandspraktikum angesehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Zumal viele Banken in der Schweiz unter hohem Druck stehen und Stellen abbauen, was wegen des liberalen Kündigungsschutzes in der CH sehr leicht ist. Außerdem kann man der CH Presse entnehmen, sind aktuell so viele Bankmitarbeiter wie lange nicht, arbeitslos. 100k CH in Zürich ist vielleicht wie 50-60k in Frankfurt vom Lebensstandard her. Nicht schlecht, aber sicher nicht high life.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Dass die Banken unter Druck stehen, kommt Berufseinsteigern und jungen Arbeitnehmern entgegen.

In der Schweiz werden die Beiträge zur Pensionskasse je hälftig vom Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen. Diese steigen mit zuhnehmendem Alter, weshalb der totale Jugendwahn eingesetzt hat. Der 55jährige CH mit 160k wird entlassen, um den 25jährigen EU-Bürger für 84k zu hiren - für den gleichen Job.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Wenn Du Führungskraft wärst und zwischen zwei ansonsten gleich guten Bewerbern entscheiden müsstest, einer hat A/CH als "Auslandspraktika" und einer war in Asien, England oder USA....

Lounge Gast schrieb:

Danke für die Informationen

Im Wealth Management im UHNWI Bereich

Wird eurer Meinung nach ein Praktikum in der Schweiz bei
österreichischen Consulting Unternehmen als
"vollwertiges" Auslandspraktikum angesehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Habe in 4 Jahren in Zürich angefangen und diesen Schritt auf keinen Fall bereut. Ich nenne mal ein paar Fakten auf der Pro und Contra Seite

  • Besseres Arbeitsverhalten, die Schweizer verheizen ihre Juniors nicht so heftig wie in Frankfurt
  • Aufgrund der niedrigeren Steuer bleibt gerade bei steigendem Gehalt mehr hängen
  • Zürich vs. Frankfurt, von der Stadt und Bevölkerung, klares Plus für Zürich
  • Langfristiger Blick hinsichtlich Wirtschaft & Politik, Pro Schweiz

  • Man spürt ab und an, dass man als Deutscher "fremd" ist
  • Preisniveau in Zürich ist hoch, jedoch auf Arbeitspensum/Gehalt runtergebrochen akzeptabel
  • Flexibler Wechsel in andere Abteilungen oder Divisionen bei UBS und CS recht schnell möglich

Den Jackpot erreicht man natürlich, wenn man für eine UBS in Basel arbeitet und auf der deutschen bzw. französischen Seite wohnen und einkaufen kann ;-). CS hat dort meines Wissens leider nur unrelevante Abteilungen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Also gerade die letzten beiden Punkte sind ja hanebüchen

Lounge Gast schrieb:

Habe in 4 Jahren in Zürich angefangen und diesen Schritt auf
keinen Fall bereut. Ich nenne mal ein paar Fakten auf der Pro
und Contra Seite

  • Besseres Arbeitsverhalten, die Schweizer verheizen ihre
    Juniors nicht so heftig wie in Frankfurt
  • Aufgrund der niedrigeren Steuer bleibt gerade bei
    steigendem Gehalt mehr hängen
  • Zürich vs. Frankfurt, von der Stadt und Bevölkerung, klares
    Plus für Zürich
  • Langfristiger Blick hinsichtlich Wirtschaft & Politik,
    Pro Schweiz

  • Man spürt ab und an, dass man als Deutscher
    "fremd" ist
  • Preisniveau in Zürich ist hoch, jedoch auf
    Arbeitspensum/Gehalt runtergebrochen akzeptabel
  • Flexibler Wechsel in andere Abteilungen oder Divisionen bei
    UBS und CS recht schnell möglich

Den Jackpot erreicht man natürlich, wenn man für eine UBS in
Basel arbeitet und auf der deutschen bzw. französischen Seite
wohnen und einkaufen kann ;-). CS hat dort meines Wissens
leider nur unrelevante Abteilungen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

.... Dann zahlst du aber auch in Deutschland Einkommenssteuer sowie die Krankenkasse komplett selbst (AG in der Schweiz zahlen diese nicht hälftig!).
Vielleicht lohnt es sich dann noch immer, in Basel zu arbeiten und in Deutschland zu leben, aber das schmälert das Netto schon beträchtlich. Und bevor gleich unser Kollege aus dem Dreiländereck postet: Ja, aber dann wohnst du halt auch in Frankreich (wer's mag).

Zum Thema: CS's goldene Zeiten sollten vorbei sein. Wenn man aber als Einsteiger relevante (!) Berufserfahrung mitbringt, wird die compensation zusammen mit benefits schon in Richtung 90k-95k gehen, evtl. sogar weniger, wegen dem starken Franken und weil Ausländer schlechter bezahlt werden. Quelle: Bekanntenkreis.

Dabei gehe ich übrigens von einer Qualifikationsstelle aus und nicht dem Trainee. Im Trainee sind es deutlich weniger...

Lounge Gast schrieb:

Habe in 4 Jahren in Zürich angefangen und diesen Schritt auf
keinen Fall bereut. Ich nenne mal ein paar Fakten auf der Pro
und Contra Seite

  • Besseres Arbeitsverhalten, die Schweizer verheizen ihre
    Juniors nicht so heftig wie in Frankfurt
  • Aufgrund der niedrigeren Steuer bleibt gerade bei
    steigendem Gehalt mehr hängen
  • Zürich vs. Frankfurt, von der Stadt und Bevölkerung, klares
    Plus für Zürich
  • Langfristiger Blick hinsichtlich Wirtschaft & Politik,
    Pro Schweiz

  • Man spürt ab und an, dass man als Deutscher
    "fremd" ist
  • Preisniveau in Zürich ist hoch, jedoch auf
    Arbeitspensum/Gehalt runtergebrochen akzeptabel
  • Flexibler Wechsel in andere Abteilungen oder Divisionen bei
    UBS und CS recht schnell möglich

Den Jackpot erreicht man natürlich, wenn man für eine UBS in
Basel arbeitet und auf der deutschen bzw. französischen Seite
wohnen und einkaufen kann ;-). CS hat dort meines Wissens
leider nur unrelevante Abteilungen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Naja man könnte ja auch versuchen dem AG zu sagen mal lebt in der Schweiz und braucht daher das Schweizer Gehalt...

....und pendelt aber (Semesterticket!) von Deutschland und bringt sich sein Essen selber mit (statt Pizza 20 Franken)...

...und schon kommts hin!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Vorposter: sehr gute Idee!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Guter Tipp!

Lounge Gast schrieb:

Naja man könnte ja auch versuchen dem AG zu sagen mal lebt in
der Schweiz und braucht daher das Schweizer Gehalt...

....und pendelt aber (Semesterticket!) von Deutschland und
bringt sich sein Essen selber mit (statt Pizza 20 Franken)...

...und schon kommts hin!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Wie sind die 90.000 chf in Zürich in Relation zu einem Gehalt in München zu setzen? 55000 eur?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Stand 2018:

  • UBS GTP IB: 96k CHF + ggf. Bonus + ggf. Auszahlung eines Teils der Überstunden
  • UBS GTP WM: 85k CHF + ggf. Bonus

  • UBS Internship IB: 4,8k CHF + Auszahlung eines Teils der Überstunden

=> Die Gehälter dürften den in London entsprechen (absoluter Betrag durch stärkeren Pfund natürlich geringer)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Push, Stand 2018 für Credit Suisse (Career Start/Analyst)?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

push

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 25.08.2018:

Push, Stand 2018 für Credit Suisse (Career Start/Analyst)?

Career Start CS 85k plus Bonus ca. 5k

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 12.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 25.08.2018:

Push, Stand 2018 für Credit Suisse (Career Start/Analyst)?

Career Start CS 85k plus Bonus ca. 5k

Ist das Programm ein Trainee Programm oder Festeinstieg?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 12.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 25.08.2018:

Push, Stand 2018 für Credit Suisse (Career Start/Analyst)?

Career Start CS 85k plus Bonus ca. 5k

Ist das Programm ein Trainee Programm oder Festeinstieg?

Grundsätzlich ein Festeinstieg, aber aufgebaut wie ein Trainee. Du machst innerhalb von diesen 1.5 Jahren eine Rotation von 6 Monaten in einen anderen Bereich und kehrt danach wieder zu deiner "Homebase" zurück, zusätzlich werden diverse Weiterbildungen etc. im Programm organisiert.

Nach Abschluss des Career Starts solltest du von deiner "Homebase" eine Festanstellung erhalten. Jedoch habe ich von mehreren Kollegen erfahren, dass es in den letzten Jahren mit der Festanstellung nicht mehr immer geklappt hat. Jedoch haben alle innerhalb der Bank eine andere Stelle gefunden.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Den Bonus kann man eigtl. nicht als Bonus bezeichnen. Ist nicht mal ein Monatssalär.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

95 k all in als Masterstudent.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 06.04.2019:

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

Dafür lohnt es sich nicht nach ZUR zu gehen.

Ich als Bachelorabsolvent muss um die 7500-8000€ pro Monat Brutto verdienen, dass ich rüber gehen würde.

80k brutto in der Schweiz sind 50k in München. Nix besonderes.

Klar, das ist ok, aber joa.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Wer will eigentlich noch zu Grossbanken wie UBS, CS, DB oder CoBa? Das sind doch die Big 4s unter den Banken.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

Dafür lohnt es sich nicht nach ZUR zu gehen.

Ich als Bachelorabsolvent muss um die 7500-8000€ pro Monat Brutto verdienen, dass ich rüber gehen würde.

80k brutto in der Schweiz sind 50k in München. Nix besonderes.

Klar, das ist ok, aber joa.

Auf dich hat hier sowieso keiner gewartet.

Und was soll "ZUR" überhaupt bedeuten? Meinst du den IATA-Code? Der ist ZRH.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

Wer will eigentlich noch zu Grossbanken wie UBS, CS, DB oder CoBa? Das sind doch die Big 4s unter den Banken.

Ist halt echt so.

Big4 in der Schweiz ist mega gut angesehen und v.a. im TAS auch sehr kompetitiv reinzukommen (zumindest full-time ohne vorheriges praktikum).

Man verdient ja auch recht gut und auf ähnlichem Niveau wie bereits oben gennant. Mit Überstunden kommt man z.T. sogar deutlich besser weg.

Ist mit Big4 in DE null zu vergleichen!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 06.04.2019:

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

Dafür lohnt es sich nicht nach ZUR zu gehen.

Ich als Bachelorabsolvent muss um die 7500-8000€ pro Monat Brutto verdienen, dass ich rüber gehen würde.

80k brutto in der Schweiz sind 50k in München. Nix besonderes.

Klar, das ist ok, aber joa.

Schon ok wenn du nicht kommst. Wie schon gesagt, hier wartet keiner auf dich.
Wenn du bisschen länger als 1 Jahr denken kannst, dann bist du 2 Jahre nach Start bei der CS AVP mit mind. 115k im Jahr, nach 5 Jahren VP mit 140k, immernoch unzufrieden?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

Dafür lohnt es sich nicht nach ZUR zu gehen.

Ich als Bachelorabsolvent muss um die 7500-8000€ pro Monat Brutto verdienen, dass ich rüber gehen würde.

80k brutto in der Schweiz sind 50k in München. Nix besonderes.

Klar, das ist ok, aber joa.

Schon ok wenn du nicht kommst. Wie schon gesagt, hier wartet keiner auf dich.
Wenn du bisschen länger als 1 Jahr denken kannst, dann bist du 2 Jahre nach Start bei der CS AVP mit mind. 115k im Jahr, nach 5 Jahren VP mit 140k, immernoch unzufrieden?

Es geht nicht darum, unzufrieden zu sein, sondern das ich weis wieviel meine Arbeit wert ist. Ich lasse mich nicht mit einem Durchschnittsgehalt für jeden x-beliebigen BWLer abspeisen.

Das wird die CS auch noch merken, sollte sie jemals Leute mit Niveau einstellen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Es geht nicht darum, unzufrieden zu sein, sondern das ich weis wieviel meine Arbeit wert ist. Ich lasse mich nicht mit einem Durchschnittsgehalt für jeden x-beliebigen BWLer abspeisen.

Das wird die CS auch noch merken, sollte sie jemals Leute mit Niveau einstellen.

Die haben genug Leute mit guten Niveau dort. Meistens Master UZH/HSG + relevante Praktika.

Bitte erkläre mir wo da das Niveau der Leute schlecht bzw. relativ schlechter zu deinem wahnsinnig tollen Profil sein soll?

Ausserdem, wer bist du eigentlich? Bachelor/Master Absolvent mit soliden Noten und relevanten Praktika wie wir alle anderen auch, right? Wieso denkst du dass du ohne einige Jahre BE in nem top Bereich soviel besser verdienen solltest?

Du bist Student und nicht der 2. Alexander Dibelius :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

Dafür lohnt es sich nicht nach ZUR zu gehen.

Ich als Bachelorabsolvent muss um die 7500-8000€ pro Monat Brutto verdienen, dass ich rüber gehen würde.

80k brutto in der Schweiz sind 50k in München. Nix besonderes.

Klar, das ist ok, aber joa.

Schon ok wenn du nicht kommst. Wie schon gesagt, hier wartet keiner auf dich.
Wenn du bisschen länger als 1 Jahr denken kannst, dann bist du 2 Jahre nach Start bei der CS AVP mit mind. 115k im Jahr, nach 5 Jahren VP mit 140k, immernoch unzufrieden?

Es geht nicht darum, unzufrieden zu sein, sondern das ich weis wieviel meine Arbeit wert ist. Ich lasse mich nicht mit einem Durchschnittsgehalt für jeden x-beliebigen BWLer abspeisen.

Das wird die CS auch noch merken, sollte sie jemals Leute mit Niveau einstellen.

Ich habe während 2 Jahren in der CS gearbeitet und glaube mir, die lassen da nicht irgendwelche Uni Absolventen einfach rein marschieren. Wenn du keinen Masterabschluss von einer Target Uni hast und mehrere Praktika in diesen Bereichen vorweisen kannst, wirst du nie auch einen Fuss in dieses Unternehmen setzen. Ich will die CS auf keinen Fall schön reden, es gibt auch gute Gründe weshalb ich nun nicht mehr dort (war im IB) arbeite, aber gerade in den Bereichen IB und Trading gehören diese Leute zu den besten in der gesamten Branche.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

Dafür lohnt es sich nicht nach ZUR zu gehen.

Ich als Bachelorabsolvent muss um die 7500-8000€ pro Monat Brutto verdienen, dass ich rüber gehen würde.

80k brutto in der Schweiz sind 50k in München. Nix besonderes.

Klar, das ist ok, aber joa.

Schon ok wenn du nicht kommst. Wie schon gesagt, hier wartet keiner auf dich.
Wenn du bisschen länger als 1 Jahr denken kannst, dann bist du 2 Jahre nach Start bei der CS AVP mit mind. 115k im Jahr, nach 5 Jahren VP mit 140k, immernoch unzufrieden?

Es geht nicht darum, unzufrieden zu sein, sondern das ich weis wieviel meine Arbeit wert ist. Ich lasse mich nicht mit einem Durchschnittsgehalt für jeden x-beliebigen BWLer abspeisen.

Das wird die CS auch noch merken, sollte sie jemals Leute mit Niveau einstellen.

Ich habe während 2 Jahren in der CS gearbeitet und glaube mir, die lassen da nicht irgendwelche Uni Absolventen einfach rein marschieren. Wenn du keinen Masterabschluss von einer Target Uni hast und mehrere Praktika in diesen Bereichen vorweisen kannst, wirst du nie auch einen Fuss in dieses Unternehmen setzen. Ich will die CS auf keinen Fall schön reden, es gibt auch gute Gründe weshalb ich nun nicht mehr dort (war im IB) arbeite, aber gerade in den Bereichen IB und Trading gehören diese Leute zu den besten in der gesamten Branche.

Hallo. Vielen Dank für den Input!
Kannst du bitte genauers sagen zu dem Full Time Gehlältern vor allem als Analyst M&A CS? Vielen Dank! Was ist Positiv und was ist Negativ an CS in ZRH?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Das ist doch Quatsch oder?
Also ich meine der Vergleich mit München 50k.

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 06.04.2019:

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

Dafür lohnt es sich nicht nach ZUR zu gehen.

Ich als Bachelorabsolvent muss um die 7500-8000€ pro Monat Brutto verdienen, dass ich rüber gehen würde.

80k brutto in der Schweiz sind 50k in München. Nix besonderes.

Klar, das ist ok, aber joa.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Nein kein Quatsch. Wieso auch? Bei der Deutschen Bank kriegst du ja auch nur so 55 als Trainee in Deutschland. Dementsprechend zahlt die credit suisse auch in der Schweiz.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 10.04.2019:

Also aktueller Stand:
Career Start mit Bsc: 80k + Bonus
Career Start mt Msc: 85k + Bonus

Dafür lohnt es sich nicht nach ZUR zu gehen.

Ich als Bachelorabsolvent muss um die 7500-8000€ pro Monat Brutto verdienen, dass ich rüber gehen würde.

80k brutto in der Schweiz sind 50k in München. Nix besonderes.

Klar, das ist ok, aber joa.

Schon ok wenn du nicht kommst. Wie schon gesagt, hier wartet keiner auf dich.
Wenn du bisschen länger als 1 Jahr denken kannst, dann bist du 2 Jahre nach Start bei der CS AVP mit mind. 115k im Jahr, nach 5 Jahren VP mit 140k, immernoch unzufrieden?

Weisst du wie es dort im consulting Strategie Bereich mit dem Gehalt aussieht?
Senior Consultant etc...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

An all die deutschen Kameraden hier - zzgl. der guten Ausbildung sollte erwähnt bleiben:

-> Ohne einen richtigen schweizer Bezug (e.g. Studium, Famile), wird der Festeinsteig, insbesondere in den hochkompetitiven Bereichen (Consuling, IBD) sehr erschwert.

Wir sind immernoch in der Schweiz - kein EU Land.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

An all die deutschen Kameraden hier - zzgl. der guten Ausbildung sollte erwähnt bleiben:

-> Ohne einen richtigen schweizer Bezug (e.g. Studium, Famile), wird der Festeinsteig, insbesondere in den hochkompetitiven Bereichen (Consuling, IBD) sehr erschwert.

Wir sind immernoch in der Schweiz - kein EU Land.

Grüße aus IBD der CS von einem ohne jedlichem schweiz Bezug

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 03.09.2019:

An all die deutschen Kameraden hier - zzgl. der guten Ausbildung sollte erwähnt bleiben:

-> Ohne einen richtigen schweizer Bezug (e.g. Studium, Famile), wird der Festeinsteig, insbesondere in den hochkompetitiven Bereichen (Consuling, IBD) sehr erschwert.

Wir sind immernoch in der Schweiz - kein EU Land.

Grüße aus IBD der CS von einem ohne jedlichem schweiz Bezug

Wie sieht es ab manager im consulting mit Bonus aus?
In Relation zum Fixgehalt?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 03.09.2019:

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

An all die deutschen Kameraden hier - zzgl. der guten Ausbildung sollte erwähnt bleiben:

-> Ohne einen richtigen schweizer Bezug (e.g. Studium, Famile), wird der Festeinsteig, insbesondere in den hochkompetitiven Bereichen (Consuling, IBD) sehr erschwert.

Wir sind immernoch in der Schweiz - kein EU Land.

Grüße aus IBD der CS von einem ohne jedlichem schweiz Bezug

Wie sehen die Chancen aus nach 2-3 Jahren auch mal den Standort im Bereich Projektmanagement zu wechseln? Als Beispiel Richtung Asien?

antworten
kurt937

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

An all die deutschen Kameraden hier - zzgl. der guten Ausbildung sollte erwähnt bleiben:

-> Ohne einen richtigen schweizer Bezug (e.g. Studium, Famile), wird der Festeinsteig, insbesondere in den hochkompetitiven Bereichen (Consuling, IBD) sehr erschwert.

Wir sind immernoch in der Schweiz - kein EU Land.

Profil:

  • deutscher
  • Master in Finance and Banking von einer nicht Target FH in CH
  • Schnitt 5,25-5,5 (erst 2. Semester)
  • Bachelor Deutschland nicht Target FH Schnitt 2,0
  • Auslandssemester Italien
  • Praktikum WM in DE

Denkst der CH Bezug hilft sehr bei der Stellensuche (vorallem CS und UBS)? Ist Big4 auch drinnen?
Möchte eventuell ins TAS oder was normales bei ner Bank.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Gibt's neue Infos?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Ich hab bald ein Telefoninterview. Kann jemand was zum Ablauf sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Welche Abteilung überhaupt?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Ist wer von euch noch in dem Prozess? scheinen ja recht viel im digital banking zu drehen momentan

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Sind die IBD Career Starter (z.B Mid Market M&A oder Global Trading Solutions) generell höher? Bei UBS scheint dies ja der Fall zu sein wie wir oben gesehen haben....

Wäre dankbar um Feedback.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Gibt es bei CS bei einer Anstellung eine finanzielle Unterstützung/Prämie für den Umzug?

Und gibt es auch Unterstützung bei der Wohnungssuche?
Ich habe bisher nur oberflächlich gesucht und dennoch scheint es schwierig eine bezahlbare (möbellierte) Wohnung zu finden.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Kommt drauf an wie sehr die dich haben wollen. Als Absolvent kannst deine Klamotten auch bei IKEA in der Schweiz kaufen, kostet nicht viel mehr als in Deutschland.

WiWi Gast schrieb am 12.01.2022:

Gibt es bei CS bei einer Anstellung eine finanzielle Unterstützung/Prämie für den Umzug?

Und gibt es auch Unterstützung bei der Wohnungssuche?
Ich habe bisher nur oberflächlich gesucht und dennoch scheint es schwierig eine bezahlbare (möbellierte) Wohnung zu finden.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Um mal die Diskussion hier wieder zu beleben. Habe ein Angebot von der CS in Zürich angenommen. Gehalt: 97k + Bonus. Bringe 2.5-3 Jahre an Berufserfahrung mit, arbeite jedoch nicht in einem der Geschäftsbereiche.

Wohnungen/WGs findet ihr in Zürich über homegate.ch, meinwgzimmer.ch, wg-gesucht.de, tutti.ch oder Facebook-Gruppen. Habe meine WG so auch gefunden.

Und weil das immer wieder kolportiert wird: Schweiz-Bezug hatte ich keinen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 01.04.2022:

Um mal die Diskussion hier wieder zu beleben. Habe ein Angebot von der CS in Zürich angenommen. Gehalt: 97k + Bonus. Bringe 2.5-3 Jahre an Berufserfahrung mit, arbeite jedoch nicht in einem der Geschäftsbereiche.

Wohnungen/WGs findet ihr in Zürich über homegate.ch, meinwgzimmer.ch, wg-gesucht.de, tutti.ch oder Facebook-Gruppen. Habe meine WG so auch gefunden.

Und weil das immer wieder kolportiert wird: Schweiz-Bezug hatte ich keinen.

100k verdienen aber in einer WG wohnen.. gönn dir mal was ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 02.04.2022:

Um mal die Diskussion hier wieder zu beleben. Habe ein Angebot von der CS in Zürich angenommen. Gehalt: 97k + Bonus. Bringe 2.5-3 Jahre an Berufserfahrung mit, arbeite jedoch nicht in einem der Geschäftsbereiche.

Wohnungen/WGs findet ihr in Zürich über homegate.ch, meinwgzimmer.ch, wg-gesucht.de, tutti.ch oder Facebook-Gruppen. Habe meine WG so auch gefunden.

Und weil das immer wieder kolportiert wird: Schweiz-Bezug hatte ich keinen.

100k verdienen aber in einer WG wohnen.. gönn dir mal was ;)

Ohne Witz, hab auch mit ner wg angefangen, 5 Tage später in Appartement gewechselt. Da liegen Welten zwischen dem Komfort

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Ist doch immer auch eine sehr individuelle Entscheidung. Während eines Praktikums in München wohnte ich in einer unfassbar hochwertigen WG: 5 Zimmer sanierter Altbau, 25qm Zimmer, mehrere Vollbäder, Wohnzimmer sowie Wohnküche, Balkon + Zugang zu Dachterasse bei 650€ warm/Monat. Meine Mitbewohner waren alle gerade mit dem Studium fertig und waren alle auf einer ähnlichen Wellenlänge. Würde behaupten nie eine derart gute Zeit bezogen auf Wohnen / Leben gehabt zu haben. Eine derartige Wohnung kann ich mir selbst mit meinem aktuellen Beratungsgehalt noch längst nicht leisten und würde meine zwei Zimmer Wohnung (zum doppelten Preis) daher jederzeit wieder gegen die WG eintauschen (wenngleich natürlich nicht bis ich 40 bin). Gleichzeitig habe ich natürlich auch schlechte WG-Erfahrungen gemacht (insbesondere in Dublin) – pauschale Aussagen zu treffen ist hier also unmöglich.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 06.04.2022:

Ist doch immer auch eine sehr individuelle Entscheidung. Während eines Praktikums in München wohnte ich in einer unfassbar hochwertigen WG: 5 Zimmer sanierter Altbau, 25qm Zimmer, mehrere Vollbäder, Wohnzimmer sowie Wohnküche, Balkon + Zugang zu Dachterasse bei 650€ warm/Monat. Meine Mitbewohner waren alle gerade mit dem Studium fertig und waren alle auf einer ähnlichen Wellenlänge. Würde behaupten nie eine derart gute Zeit bezogen auf Wohnen / Leben gehabt zu haben. Eine derartige Wohnung kann ich mir selbst mit meinem aktuellen Beratungsgehalt noch längst nicht leisten und würde meine zwei Zimmer Wohnung (zum doppelten Preis) daher jederzeit wieder gegen die WG eintauschen (wenngleich natürlich nicht bis ich 40 bin). Gleichzeitig habe ich natürlich auch schlechte WG-Erfahrungen gemacht (insbesondere in Dublin) – pauschale Aussagen zu treffen ist hier also unmöglich.
****

Hier der Vorposter, der die Diskussion wiederbelebt hat: Ja, so ist es. Man kann da Glück haben bzw. auch daraufhin arbeiten, in eine "hochwertige" WG mit passenden berufstätigen Personen zu ziehen oder eben etwas Pech haben. Ich für meinen Teil kann mir gut vorstellen, in einer WG mit Gleichgesinnten zu leben, um in einer neuen Stand gleich soziale Kontakte zu knüpfen. Das ist mir enorm wichtig, aber muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Jedenfalls wollte ich hier nur etwas zur Diskussion beisteuern, weil es vielleicht den Einen oder Anderen gibt, der still mit liest und sich einen Eindruck bzgl. Einstieg in Zürich verschaffen will.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Frage an den Wiederbeleber:

Kannst du etwas über den Bewerbungsprozess sagen? Ist das dritte (und zugleich letzte) Interview ausschließlich mit HR und dann auch nur ”pro-forma”?

Wie schaut es bei dir mit Home Office aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 02.04.2022:

WiWi Gast schrieb am 01.04.2022:

Um mal die Diskussion hier wieder zu beleben. Habe ein Angebot von der CS in Zürich angenommen. Gehalt: 97k + Bonus. Bringe 2.5-3 Jahre an Berufserfahrung mit, arbeite jedoch nicht in einem der Geschäftsbereiche.

Wohnungen/WGs findet ihr in Zürich über homegate.ch, meinwgzimmer.ch, wg-gesucht.de, tutti.ch oder Facebook-Gruppen. Habe meine WG so auch gefunden.

Und weil das immer wieder kolportiert wird: Schweiz-Bezug hatte ich keinen.

100k verdienen aber in einer WG wohnen.. gönn dir mal was ;)

Auch wenn man 100k oder mehr verdient, finde ich die Wohnungspreise in Zürich schon sehr hoch. Monatlich 1500 (für eine sehr kleine oder alte Wohnung), 2000 (für was akzeptables), 2500 (für was schönes) + Nebenkosten für eine Wohnung auszugeben ist schon viel. Da spart man über die Zeit mit einer WG schon Geld und wenn man mit ähnlichen Leute ("High-Performer) wohnt, machts auch Spass. Ich habe auch schon sehr schöne WGs für 1800 Fr. gesehen, die sich 3 IBler geteilt haben. War super inkl. Pool und Fitness (für die ganze Siedlung) und super Aussicht auf die Stadt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 08.04.2022:

WiWi Gast schrieb am 02.04.2022:

WiWi Gast schrieb am 01.04.2022:

Um mal die Diskussion hier wieder zu beleben. Habe ein Angebot von der CS in Zürich angenommen. Gehalt: 97k + Bonus. Bringe 2.5-3 Jahre an Berufserfahrung mit, arbeite jedoch nicht in einem der Geschäftsbereiche.

Wohnungen/WGs findet ihr in Zürich über homegate.ch, meinwgzimmer.ch, wg-gesucht.de, tutti.ch oder Facebook-Gruppen. Habe meine WG so auch gefunden.

Und weil das immer wieder kolportiert wird: Schweiz-Bezug hatte ich keinen.

100k verdienen aber in einer WG wohnen.. gönn dir mal was ;)

Auch wenn man 100k oder mehr verdient, finde ich die Wohnungspreise in Zürich schon sehr hoch. Monatlich 1500 (für eine sehr kleine oder alte Wohnung), 2000 (für was akzeptables), 2500 (für was schönes) + Nebenkosten für eine Wohnung auszugeben ist schon viel. Da spart man über die Zeit mit einer WG schon Geld und wenn man mit ähnlichen Leute ("High-Performer) wohnt, machts auch Spass. Ich habe auch schon sehr schöne WGs für 1800 Fr. gesehen, die sich 3 IBler geteilt haben. War super inkl. Pool und Fitness (für die ganze Siedlung) und super Aussicht auf die Stadt.

Ja was denkst du denn warum man so viel verdient? Eben weil die Kosten so hoch sind :D

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Naja, im Vergleich zu München finde ich Zürich noch etwas akzeptabler - aber klar, das Lohn- und Preisniveau ist natürlich einfach ein Anderes. Und wenn man in einer passenden WG mit Gleichgesinnten wohnt, ist das für den Einstieg in eine neue Stadt schon etwas geselliger!

WiWi Gast schrieb am 08.04.2022:

WiWi Gast schrieb am 08.04.2022:

WiWi Gast schrieb am 02.04.2022:

WiWi Gast schrieb am 01.04.2022:

Um mal die Diskussion hier wieder zu beleben. Habe ein Angebot von der CS in Zürich angenommen. Gehalt: 97k + Bonus. Bringe 2.5-3 Jahre an Berufserfahrung mit, arbeite jedoch nicht in einem der Geschäftsbereiche.

Wohnungen/WGs findet ihr in Zürich über homegate.ch, meinwgzimmer.ch, wg-gesucht.de, tutti.ch oder Facebook-Gruppen. Habe meine WG so auch gefunden.

Und weil das immer wieder kolportiert wird: Schweiz-Bezug hatte ich keinen.

100k verdienen aber in einer WG wohnen.. gönn dir mal was ;)

Auch wenn man 100k oder mehr verdient, finde ich die Wohnungspreise in Zürich schon sehr hoch. Monatlich 1500 (für eine sehr kleine oder alte Wohnung), 2000 (für was akzeptables), 2500 (für was schönes) + Nebenkosten für eine Wohnung auszugeben ist schon viel. Da spart man über die Zeit mit einer WG schon Geld und wenn man mit ähnlichen Leute ("High-Performer) wohnt, machts auch Spass. Ich habe auch schon sehr schöne WGs für 1800 Fr. gesehen, die sich 3 IBler geteilt haben. War super inkl. Pool und Fitness (für die ganze Siedlung) und super Aussicht auf die Stadt.

Ja was denkst du denn warum man so viel verdient? Eben weil die Kosten so hoch sind :D

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Ich hatte 3-4 Gespräche. Vor dem HR-Gespräch muss noch ein Online Assessment absolviert werden (Verbal Reasoning, Logik, Persönlichkeitseinschätzung), das zusammen mit dem HR-Gespräch eher pro-forma ist und deren Ergebnisse im Gespräch thematisiert werden.

HO kann man ausschließlich in der Schweiz machen (Datenschutz) und hängt vom Line Manager, den Company-Regularien sowie den derzeitigen Covid-Regeln des Landes ab. Während den Gesprächen waren aber die meisten Gesprächspartner im HO.

WiWi Gast schrieb am 07.04.2022:

Frage an den Wiederbeleber:

Kannst du etwas über den Bewerbungsprozess sagen? Ist das dritte (und zugleich letzte) Interview ausschließlich mit HR und dann auch nur ”pro-forma”?

Wie schaut es bei dir mit Home Office aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Traineeprogramm Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 02.09.2012:

Career Start (Traineeprogramm der CS) beträgt das Einstiegsgehalt für Bachelorabsolventen CHF 80'000.-- p.a. // Masterabsolventen erhalten CHF 84'000.-- p.a.

Praktikanten mit Bachelorabschlusse erhalten CHF 4'500 p.M. -- ohne Bachelorabschluss CHF 4'000.-- p.M.

An diesen Zahlen muss sich doch inzwischen etwas getan haben oder nicht?

Ein Post aus dem Jahr 2019 weist identische Zahlen auf. In 7 Jahren kein Anstieg des Einstiegsgehalts?

antworten
WiWi Gast

Re: Traineeprogramm Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 09.04.2022:

Career Start (Traineeprogramm der CS) beträgt das Einstiegsgehalt für Bachelorabsolventen CHF 80'000.-- p.a. // Masterabsolventen erhalten CHF 84'000.-- p.a.

Praktikanten mit Bachelorabschlusse erhalten CHF 4'500 p.M. -- ohne Bachelorabschluss CHF 4'000.-- p.M.

An diesen Zahlen muss sich doch inzwischen etwas getan haben oder nicht?

Ein Post aus dem Jahr 2019 weist identische Zahlen auf. In 7 Jahren kein Anstieg des Einstiegsgehalts?

Ich kann nichts zu der CS sagen, aber die Traineelöhne bei anderen Banken sind seit 10 (+) Jahren etwa gleich geblieben. Als Grundregel kannst du von ca. 85‘000 Fr. (wobei kleinere Banken weniger zahlen) mit Master ausgehen. Praktikantenlöhne sind meines Wissens nach auch gleich.

Schlussendlich hat wohl die Zuwanderung (offener Arbeitsmarkt), sowie der Strukturwandel im Finanzbereich die Löhne stagnieren lassen. Gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass weniger Traineestellen ausgeschrieben sind, sowie die Programme weniger attraktiv geworden sind (d.h. keine/limitierte Rotations sowie kein Aussicht auf eine dauerhafte Stelle nach Programm).

antworten
WiWi Gast

Re: Traineeprogramm Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 16.04.2022:

Career Start (Traineeprogramm der CS) beträgt das Einstiegsgehalt für Bachelorabsolventen CHF 80'000.-- p.a. // Masterabsolventen erhalten CHF 84'000.-- p.a.

Praktikanten mit Bachelorabschlusse erhalten CHF 4'500 p.M. -- ohne Bachelorabschluss CHF 4'000.-- p.M.

An diesen Zahlen muss sich doch inzwischen etwas getan haben oder nicht?

Ein Post aus dem Jahr 2019 weist identische Zahlen auf. In 7 Jahren kein Anstieg des Einstiegsgehalts?

Ich kann nichts zu der CS sagen, aber die Traineelöhne bei anderen Banken sind seit 10 (+) Jahren etwa gleich geblieben. Als Grundregel kannst du von ca. 85‘000 Fr. (wobei kleinere Banken weniger zahlen) mit Master ausgehen. Praktikantenlöhne sind meines Wissens nach auch gleich.

Schlussendlich hat wohl die Zuwanderung (offener Arbeitsmarkt), sowie der Strukturwandel im Finanzbereich die Löhne stagnieren lassen. Gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass weniger Traineestellen ausgeschrieben sind, sowie die Programme weniger attraktiv geworden sind (d.h. keine/limitierte Rotations sowie kein Aussicht auf eine dauerhafte Stelle nach Programm).

Man darf aber auch nicht vergessen, dass der Franken die letzten Jahrzehnte immer stärker wurde, das hat die Schweiz für Deutsche rentabler gemacht, auch ohne steigende Einkommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Traineeprogramm Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

WiWi Gast schrieb am 16.04.2022:

WiWi Gast schrieb am 09.04.2022:

Career Start (Traineeprogramm der CS) beträgt das Einstiegsgehalt für Bachelorabsolventen CHF 80'000.-- p.a. // Masterabsolventen erhalten CHF 84'000.-- p.a.

Praktikanten mit Bachelorabschlusse erhalten CHF 4'500 p.M. -- ohne Bachelorabschluss CHF 4'000.-- p.M.

An diesen Zahlen muss sich doch inzwischen etwas getan haben oder nicht?

Ein Post aus dem Jahr 2019 weist identische Zahlen auf. In 7 Jahren kein Anstieg des Einstiegsgehalts?

Ich kann nichts zu der CS sagen, aber die Traineelöhne bei anderen Banken sind seit 10 (+) Jahren etwa gleich geblieben. Als Grundregel kannst du von ca. 85‘000 Fr. (wobei kleinere Banken weniger zahlen) mit Master ausgehen. Praktikantenlöhne sind meines Wissens nach auch gleich.

Schlussendlich hat wohl die Zuwanderung (offener Arbeitsmarkt), sowie der Strukturwandel im Finanzbereich die Löhne stagnieren lassen. Gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass weniger Traineestellen ausgeschrieben sind, sowie die Programme weniger attraktiv geworden sind (d.h. keine/limitierte Rotations sowie kein Aussicht auf eine dauerhafte Stelle nach Programm).

Liegt halt auch zum Teil an der Inflation, welche in der Schweiz seit 10 Jahren bei quasi 0 ist.

antworten

Artikel zu CS

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Gehälter von Führungskräften in Pharma- und Chemiebranche 2019 gestiegen

Gehaltsstudie: Chemiebranche Pharmabranche 2019-2021

Die Gehälter von Führungskräften in der chemisch-pharmazeutischen Industrie nahmen 2019 um 3,5 Prozent zu. Die tariflichen Mindestjahresbezüge für Akademiker wurden zuletzt im Dezember 2019 erhöht. Das Tarifgehalt für Angestellte mit einem Diplom oder Masterabschluss im zweiten Beschäftigungsjahr beträgt im Jahr 2020 67.600 Euro und mit einer Promotion 78.750 Euro. Für das erste Jahr der Beschäftigung können die Bezüge weiterhin frei vereinbart werden.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

BDU-Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“:  Ein Legomännchen im Anzug mit Geldscheinen symbolisiert das Thema Consulting-Gehälter.

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

Stepstone Gehaltsreport 2014 - Angehende Wirtschaftsingenieure verdienen am meisten

Stepstone Gehaltsreport 2014: Wirtschaftsingenieurin - Das Bild zeigt eine Lego-Frau im Kostüm mit Helm vor einem Computer.

Zum Jahresende stehen die Gehaltsverhandlungen an. Eine gute Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Chef ist wichtig. Mit welchen Jahresgehältern ist in einer Branche und Berufsgruppe zu rechnen? Für den Stepstone Gehaltsreport 2014 wurden 50.000 Fach- und Führungskräfte in Vollzeit zu ihren Gehältern befragt. Durchschnittlich 42.000 Euro verdienen Absolventen beim Einstieg.

Antworten auf Einstieg Credit Suisse Zürich - Gehalt etc.

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 69 Beiträge

Diskussionen zu CS

40 Kommentare

Credit Suisse London

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.01.2022: stimmt - same News here. Also Autumn hat tendenziell bessere Conversion Rates wie Summe ...

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter