DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterControlling

Re: Einstieg Junior Controller München

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstieg Junior Controller München

Hallo,

habt ihr für mich ein paar Erfahrungswerte bezüglich Einstiegsgehälter als (Junior) Controller in München?

Zu mir:

  • Ausbildung als Industriekauffrau im mittelständischen Produktionsunternehmen
  • danach 1 Jahr und 3 Monate dort in der Finanzbuchhaltung, im Controlling und als Assistentin der GL gearbeitet
  • BWL-Studium an einer FH ("nur" Bachelor)
  • 1 Auslandssemester
  • Praktikum und anschließende praktische Bachelorarbeit bei einem IT-Dienstleistungsunternehmen

Will mich nun für eine Einstiegsstelle in Raum München bewerben, bin jedoch nicht sicher, was ich angeben kann. Freue mich über jede Information.
Vielen Dank im Voraus :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Danke bwlnothx,
hast du mit Bachelor oder Master angefangen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

50k ist defintiv zu viel. Selbst für ein DAX Unternehmen wäre 50k als Bachelor locker um die 10k zu viel. Je nach Unternehmen und Branche bist du als Bachelorabsolvent ganz schnell unter 40k.

Mach dir da keine falschen Hoffnungen, du bist Berufseinsteiger und solltest beim Gehalt defintiv kleine Brötchen backen!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Sorry das ist pauschaler Quark. Controllerstellen sind i.d.r. Sehr gut bezahlt. Bin selbst mit 55 all-in mit Bachelor und zwei Jahren BE aber nicht relevanter eingestiegen

In Anbetracht dass es München ist, würde ich 50 verlangen.

Lounge Gast schrieb:

50k ist defintiv zu viel. Selbst für ein DAX Unternehmen wäre
50k als Bachelor locker um die 10k zu viel. Je nach
Unternehmen und Branche bist du als Bachelorabsolvent ganz
schnell unter 40k.

Mach dir da keine falschen Hoffnungen, du bist
Berufseinsteiger und solltest beim Gehalt defintiv kleine
Brötchen backen!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

50-55k in München

LOL "zu viel".

Vlt in Brandenburg...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

46k-05k

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Ich habe mich vor ca. 3 Jahren parallel für Controlling, Finance in der industrie und auch Audit bei den big 4 in münchen nach dem master beworben. Hatte damals ca. 10 Gespräche im Controlling geführt. Letztlich sind alle stellen, die ich annehmen könnte am Gehalt gescheitert. In der Bewerbung habe ich durchgehend 42k angegeben. 3 oder 4 haben mich im Gespräch direkt gefragt wie ich dazu käme, so hohe Gehaltsvorstellung zu haben. Max. seien 40k all in drin, d.h. inkl. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld usw. Einer hat mir sogar gesagt, dass ich von den eingeladenen der mit der höchsten gehaltsforderung wäre. Bei 42k wohlgemerkt. Na dann gute Nacht, dachte ich mir.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Die Bewerbungsphase als Junior Controller habe ich gerade hinter mir. Bin jetzt mit einem Gehalt von 43 eingestiegen. Bachelor, keine Berufserfahrung. Hatte mehrere VG, meine Gehaltsforderung wurde bei keinem beanstandet!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Finde ca. 45.000 als Bachelorabsolvent angemessen und 50.000 mit einem Masterabschluss. Jeweils +/- 5 k Spielraum.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Sehe das genauso wie mein Vorredner

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Bei 40k dürfen die dann aber auch gerne die Wohnungsmiete übernehmen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Vielen Dank an alle für ihre Beiträge. Ich halte euch auf dem Laufenden was draus geworden ist. Falls noch andere was beitragen wollen, nur zu :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Ich habe den Post begonnen und wollte euch auf dem Laufenden halten. Ich bin letztendlich mit knapp 46k eingestiegen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Glückwunsch, das ist schon wirklich in Ordnung.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Habt ihr alle keine Ansprüche?
In MUC zahlen viele Dax30 für Einsteiger über 60k

antworten
bwlnothx

Re: Einstieg Junior Controller München

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Habt ihr alle keine Ansprüche?
In MUC zahlen viele Dax30 für Einsteiger über 60k

Ja, das ist in der Tat so. Aber da muss das Profil schon top sein und man muss sich teils gegen hunderte Mitbewerber durchsetzen. Finde es etwas verfehlt, hier so zu tun, als wären diese Stellen für jeden frei verfügbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Ja und Gott sei Dank nehmen die auch jeden der sich bewirbt.

Wieder so ein High Potential, der sich zu Schade ist für unter 60k zu arbeiten.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Habt ihr alle keine Ansprüche?
In MUC zahlen viele Dax30 für Einsteiger über 60k

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Vollkommen lächerlich, man muss es nur wollen.
Deswegen sagte ich auch ob ihr keine Ansprüche habt.

Wer keinen Bock hat auf paar Praktika/Ausland hat eben Pech gehabt.
Ich selbst komme von einer popligen privat FH und bin mit 65k als Junior Controller eingestiegen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Ich hatte in den letzten Wochen drei Vorstellungsgespräche für Junior-Controller Stellen.
Es waren alles Konzerne mit +5 Milliarde Umsatz.

Meine Gehaltsvorstellung vov 43 k wurde in allen Gesprächen angesprochen, bzw wurde mir mitgeteilt, dass es für einen Bachelorabsolventen eher zu hoch ist.
Bei einem der Unternehmen wurde mir explizit gesagt 42k für Masterabsolventen, 39 k für Bachelorabsolventen.
Es waren Unternehmen der IT-Branche und Automobilzulieferer in der Region Ruhrgebiet.

Es mag sein, dass man in den größeren und teureren Städten bei den Dax30 Unternehmen einen EInstieg jenseits der 50k schafft, aber die überragende Mehrheit der neueinsteigenden Controller wird leider nicht in den Genuss eines so üppigen Gehaltes kommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Genau diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Von wegen "man muss es nur wollen".

an den Typen über mir: Deine 65k seien dir gegönnt. Ich komme aus Bremen, da sieht die Welt gehaltstechnisch ein bisschen anders aus.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Ich hatte in den letzten Wochen drei Vorstellungsgespräche für Junior-Controller Stellen.
Es waren alles Konzerne mit +5 Milliarde Umsatz.

Meine Gehaltsvorstellung vov 43 k wurde in allen Gesprächen angesprochen, bzw wurde mir mitgeteilt, dass es für einen Bachelorabsolventen eher zu hoch ist.
Bei einem der Unternehmen wurde mir explizit gesagt 42k für Masterabsolventen, 39 k für Bachelorabsolventen.
Es waren Unternehmen der IT-Branche und Automobilzulieferer in der Region Ruhrgebiet.

Es mag sein, dass man in den größeren und teureren Städten bei den Dax30 Unternehmen einen EInstieg jenseits der 50k schafft, aber die überragende Mehrheit der neueinsteigenden Controller wird leider nicht in den Genuss eines so üppigen Gehaltes kommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Nur weil man aus Bremen kommt, ist das keine Ausrede für ein geringes Gehalt.
Klar keine 65k wie in MUC/Frankfurt etc, aber 39k für einen Bachelorabsolvent mit einigermaßem guten Profil sorry Leute, da hättet ihr nicht studieren müssen.

Es intressiert sich niemand für eure Ausreden. Dann zieh in eine Großstadt, aber beschwer dich nicht dass bei jedem Gespräch dein Gehaltswunsch zu wenig ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Du bist einfach nur ein verblendeter Mensch und jegliche Diskussion mit dir hat keinen Sinn.

Ich freue mich echt für dich, nur von der Realität hast du keine Ahnung.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Nur weil man aus Bremen kommt, ist das keine Ausrede für ein geringes Gehalt.
Klar keine 65k wie in MUC/Frankfurt etc, aber 39k für einen Bachelorabsolvent mit einigermaßem guten Profil sorry Leute, da hättet ihr nicht studieren müssen.

Es intressiert sich niemand für eure Ausreden. Dann zieh in eine Großstadt, aber beschwer dich nicht dass bei jedem Gespräch dein Gehaltswunsch zu wenig ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Dann würde ich mich freuen, wenn du mich aufklärst! Das meine ich ernst.
Du findest also 39.000 Brutto ist für einen Bwl/Vwl/Finance Absolventen, der ein einigermaßen solides Profil hat, gerechtfertigt?

Ich persönlich finde, das ist schon hart an der Untergrenze.. viele Ausbildungen knacken das ja schon. Und wir reden ja nicht über einen GeWi Akademiker.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Du bist einfach nur ein verblendeter Mensch und jegliche Diskussion mit dir hat keinen Sinn.

Ich freue mich echt für dich, nur von der Realität hast du keine Ahnung.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Nur weil man aus Bremen kommt, ist das keine Ausrede für ein geringes Gehalt.
Klar keine 65k wie in MUC/Frankfurt etc, aber 39k für einen Bachelorabsolvent mit einigermaßem guten Profil sorry Leute, da hättet ihr nicht studieren müssen.

Es intressiert sich niemand für eure Ausreden. Dann zieh in eine Großstadt, aber beschwer dich nicht dass bei jedem Gespräch dein Gehaltswunsch zu wenig ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Nach den meisten üblichen Ausbildungen (Industriekaufmann, Bankkaufmann) startest du in etwa bei 2500-3000 im Monat --> 30-36 k wobei die 36k für ausgebildete eher die Ausnahme bilden dürfte. Klar steigert sich das relativ schnell, ist bei den Bachelor absolventen jedoch auch der Fall. Wenn man nach 2-3 Jahren "Senior Controller" ist wird man auch seine 50-55 k bekommen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Sehe ich auch so, dass die Leute sich immer für so ein Hungerlohn hergeben sorgt dafür, dass der Markt so mies ist. Ich raffe das nicht, wie man sich 3 - 5 Jahre in die Uni setzen kann, ob BAföG oder nicht, Opportunitätskosten sind immer da, die richtig geilen Jungs haben sich noch ne KfW Kredit gegönnt und ballern dann mit 10k BAföG und 10k KfW Schulden ins Berufsleben und freuen sich über 39k Einstiegsgehalt. Sorry aber da freuen sich meine Ex-Mitazubis, die bei der DB geblieben sind und jetzt 5 Jahre Berufserfahrung und 5 Jahre Geld verdient haben ... wenn ich für so ne Gehalt anfangen müsste zu arbeiten, müsste ich mein Konto woanders haben, ich würde im Erdboden versinken, wenn das einer von denen sieht. Wer für die Kohle arbeiten geht, hats wahrscheinlich auch nicht verdient, hat dann von BWL / VWL im Studium nicht sonderlich viel gerafft.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Da Ansichten hier sind teilweise echt lustig. Ich sitze auf der anderen Seite, bin Controller in leitender Position und dadurch regelmäßig bei Einstellungen beteiligt bzw. teilweise auch der Entscheider. Denkt ihr, da müsste man sich als Arbeitgeber mordsmäßig "strecken"? >200 Bewerber sind eher die Regel als die Ausnahme. Natürlich kann man da 150 gleich wieder nach dem ersten Blick in den Lebenslauf aussortieren, es bleiben aber immer noch genug übrig, dass man im Grunde auch nach Haarfarbe entscheiden könnte, ohne sich damit zu sehr einzuschränken. Und es geht hierbei um eine KMU mit etwa 3.500 MA in Deutschland.

Ja, die genannten Gehälter sind in wenigen Unternehmen und dort auch nur in wenigen Städten drin. Das hat dann aber nichts mit "wollen" zutun, sondern mit entsprechenden Voraussetzungen und auch mit Glück. Denn "wollen" tun viele...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Sorry aber mit ordentlichem Profil muss kein Bwler mit 39k anfangen. Das sind alles Ausreden. Wollen tun viele aha, sehe ich nicht so. Man kann durch reinen Fleiss zu den top 5% gehören (Praktika jede Ferien, Ausland, gute Noten) und dann ist ein Einstieg auch von 40-50k möglich.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Mein Freund, ich habe nirgends geschrieben dass ich 39k für ein gerechtfertigtes Gehalt halte.

Was ich aber meine ist, das alles über 50k Einstiegsgehalt in meiner Gegend (Bremen) fast nicht zu realisieren ist. Da kannst du von mir aus der Beste deines Jahrgangs sein, kriegst du trotzdem nicht.
Klar haben wir hier auch ein paar gut zahlende IG Metall Unternehmen, aber die kann ich an einer Hand abzählen. Und natürlich kannst du dich hinstellen und sagen, hey unter 50k fange ich bei euch nicht an, dann kriegst du den Job eben nicht bzw. wirst nicht mal eingeladen.

Man muss hier aber auch nicht so tun als ob 40k Hartz 4 Niveau ist. Gerade zum Berufseinstieg.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Dann würde ich mich freuen, wenn du mich aufklärst! Das meine ich ernst.
Du findest also 39.000 Brutto ist für einen Bwl/Vwl/Finance Absolventen, der ein einigermaßen solides Profil hat, gerechtfertigt?

Ich persönlich finde, das ist schon hart an der Untergrenze.. viele Ausbildungen knacken das ja schon. Und wir reden ja nicht über einen GeWi Akademiker.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Du bist einfach nur ein verblendeter Mensch und jegliche Diskussion mit dir hat keinen Sinn.

Ich freue mich echt für dich, nur von der Realität hast du keine Ahnung.

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Nur weil man aus Bremen kommt, ist das keine Ausrede für ein geringes Gehalt.
Klar keine 65k wie in MUC/Frankfurt etc, aber 39k für einen Bachelorabsolvent mit einigermaßem guten Profil sorry Leute, da hättet ihr nicht studieren müssen.

Es intressiert sich niemand für eure Ausreden. Dann zieh in eine Großstadt, aber beschwer dich nicht dass bei jedem Gespräch dein Gehaltswunsch zu wenig ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Bin Trainee im Controlling in NRW und bekomme auch nur 46000. Alle Trainees sind deshalb unzufrieden an unseren Standorten. Vor allem wenn man dann sieht, dass ein FH Buxtehude Bachelor das gleiche verdient wie ein WiWo Top3 M.Sc.

Aber wenn man Mal einige Absagen kassiert hat, nimmt man halt irgendwann an... Meine Vorstellung war auch Mal 55-60k.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

An den aus Bremen:
Ok sehe ich ein, und warum wechselt man wenn man ambitioniert ist nicht in eine andere Stadt? Wohlmöglich sogar ins Ausland?

Das Problem ist nicht das 40k zu wenig sind, sondern dass hier hier aufgeregt wird dass 65k Wunschvorstellung und abgehoben ist. Ein guter Absolvent aus Bremen kann auch woanders hinziehen und dort seine 50-65k abholen. Alles andere ist in der comfort zone bleiben und ausreden

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Naja 46k ist sicherlich kein schlechtes Gehalt.
Mit 55-60k steigt eine kleine Minderheit ein, das kannst du nur bei den DAX, MBBs und IBs abgreifen. Das ist jetzt nichts Neues.

WiWi Gast schrieb am 19.01.2018:

Bin Trainee im Controlling in NRW und bekomme auch nur 46000. Alle Trainees sind deshalb unzufrieden an unseren Standorten. Vor allem wenn man dann sieht, dass ein FH Buxtehude Bachelor das gleiche verdient wie ein WiWo Top3 M.Sc.

Aber wenn man Mal einige Absagen kassiert hat, nimmt man halt irgendwann an... Meine Vorstellung war auch Mal 55-60k.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

WiWi Gast schrieb am 19.01.2018:

Ein guter Absolvent aus Bremen kann auch woanders hinziehen und dort seine 50-65k abholen. Alles andere ist in der comfort zone bleiben und ausreden

Und dort halt 500 € monatlich mehr an Miete zahlen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Ja du hast in dem Punkt nicht unrecht. Ich habe das zum Berufseinstieg tatsächlich auch so probiert, Bremen war jetzt nicht mein primäres Ziel. Da habe ich natürlich auch gesehen, dass in anderen Gegenden gehaltstechnisch deutlich mehr drin ist.

Da aber meine jetzige Frau in Bremen einen Job gefunden hat (zwar nicht sehr gut bezahlt, aber er macht ihr Spaß) mussten wir uns arrangieren. Für mich war eben Prio 1, dass Sie einen Job findet der sie glücklich macht und der sämtliche Möglichkeiten für Teilzeit, Elternzeit, Wiedereinstieg usw bietet. Darum herum habe ich mich dann eben mit dem niedrigen Gehaltsniveau in Bremen abgefunden bzw. mittlerweile suche ich auch nach einem neuen Job und mit der vorhandenen Berufserfahrung sind auch 50 - 60 k drin.

Wäre ich damals Single gewesen, hätte ich den von dir angesprochenen Weg eingeschlagen.

Vielleicht wirst du meine Ansicht als naiv oder als zu komfortabel abtun, das ist natürlich dein gutes Recht. Ich stehe aber hinter meiner Frau und unserer gemeinsamen Entscheidung.

WiWi Gast schrieb am 19.01.2018:

An den aus Bremen:
Ok sehe ich ein, und warum wechselt man wenn man ambitioniert ist nicht in eine andere Stadt? Wohlmöglich sogar ins Ausland?

Das Problem ist nicht das 40k zu wenig sind, sondern dass hier hier aufgeregt wird dass 65k Wunschvorstellung und abgehoben ist. Ein guter Absolvent aus Bremen kann auch woanders hinziehen und dort seine 50-65k abholen. Alles andere ist in der comfort zone bleiben und ausreden

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

WiWi Gast schrieb am 19.01.2018:

Das Problem ist nicht das 40k zu wenig sind, sondern dass hier hier aufgeregt wird dass 65k Wunschvorstellung und abgehoben ist. Ein guter Absolvent aus Bremen kann auch woanders hinziehen und dort seine 50-65k abholen. Alles andere ist in der comfort zone bleiben und ausreden

Hier der "Leiter" von oben:
Dazu muss man deutlich besser als "nur" gut sein. Gut sind viele und im Grunde macht das auch keinen Unterschied. Ob jemand von einer normalen FH mit 1,5 kommt, von einer guten Uni mit 2,1 oder von mir aus auch nur mit 2,5 ist für die Praxis oftmals doch egal. Den Unterschied machen nur Leute, die wirklich von Anfang an top waren, wo sich der rote Faden konsequent durchzieht, welche konsequent gute Praktika gemacht haben und dort auch deutlich mehr als der Durchschnitt, welche längere Zeit im Ausland waren und einfach insgesamt weit überdurchschnittliches Engagement zeigen. Dazu reicht "wollen" nicht aus, da muss man auch der entsprechende Typ sein und nicht zuletzt Intelligenz mitbringen.

Und was man natürlich auch sagen muss:
Nur des Geldes wegen in eine Großstadt zu gehen lohnt oftmals nicht, wenn man die deutlich höheren Lebenshaltungskosten gegenrechnet. Meine Firma liegt in Bayern, allerdings ein gutes Stück weg von München. Wenn ich alleine die Mieten für eine normale 2-Zimmer Wohnung zwischen München und hier vergleiche, dann macht das netto einen Unterschied von 5-8k. Das muss man auch erstmal rausholen und das war war dann nur die Miete. Und wenn es dann noch darum geht, Wohneigentum anzuschaffen, dann wird es noch deutlicher. Einer meiner Mitarbeiter baut momentan, Doppelhaushälfte, Kosten werden nach seiner Aussage wohl bei 380k liegen. Er ist Anfang 30, hat Familie und verdient auch jetzt nach einigen Jahren Berufserfahrung nicht die genannten 65k. Trotzdem wird er sich in seiner aktuellen Situation über jemanden mit 80k in München wahrscheinlich ziemlich totlachen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Hier der 65k Junior:

Am Ende muss jeder selbst wissen, was er will. Wie ich sehe, habt ihr alle klare Ziele vor Augen und das ist gut so.
Mein Takeaway hier ist nun: 65k bei einem Dax30, ist zu 80% durch Fleiss zu schaffen, + in einer Großstadt wohnen.
Ich habe mich jede Semesterferien auf Praktika beworben, am Anfang beim Mittelständler angefangen, danach immer Größer, zum Ende hin dann auch noch Ausland. Stupides Auswendiglernen für die Noten und ein bisschen Netzwerken und fertig.
Mann muss hier nicht unbedingt super helle sein (ich selbst war auf eine NoName FH und hatte im Abi grottige Noten). Einfach am Ball bleiben ist 80% der Miete.

Ob das sinnvoll ist, kann sein , kann aber auch nicht sein.

Schönes Wochenende Jungs :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Ich bin von der EURO FH und habe eine Angebot für 70k euros zum EInstieg erhalten, weil ich immer am Ball blieb.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Und ich lach mich tot wer sich heute noch ein Haus anschafft.

Zudem sind nichtmal 65k Einkommen mit Familie und Haus auch nicht ohne...

WiWi Gast schrieb am 19.01.2018:
Einer meiner Mitarbeiter baut momentan, Doppelhaushälfte, Kosten werden nach seiner Aussage wohl bei 380k liegen. Er ist Anfang 30, hat Familie und verdient auch jetzt nach einigen Jahren Berufserfahrung nicht die genannten 65k. Trotzdem wird er sich in seiner aktuellen Situation über jemanden mit 80k in München wahrscheinlich ziemlich totlachen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

Ich lach mich hingegen über die kaputt, die vollig überbewertete Immobilien in der Stadt erwerben.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

da kann man nur hoffen, dass der Fachkräftemangel mal richtig zuschlägt und den Unternehmen die Leute weglaufen

z. T. echt lächerlich was Absolventen hier verdienen im Vergleich zu anderen Ländern... USA, Schweiz + dann ist man mal gleich im Spitzensteuersatz wenn man ordentlich verdien. Das finde ich auch das Unverschämte (nicht dass sich die Leute für sowas halb pros********)

kann mir keiner Erzählen, dass Einsteiger mit 60k hier reich sind und 42%+ zahlen sollen

BTW, habe Glück und kann mit >60k Einsteigen (habe ernsthaft Auswandern in Betracht gezogen und auch Angebote gehabt)... mal schauen wo sich Deutschland hinentwickelt - ich bin zum Glück mobil und auch mal ganz schnell weg wenn mich das ganze hier zu sehr nervt

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Da Ansichten hier sind teilweise echt lustig. Ich sitze auf der anderen Seite, bin Controller in leitender Position und dadurch regelmäßig bei Einstellungen beteiligt bzw. teilweise auch der Entscheider. Denkt ihr, da müsste man sich als Arbeitgeber mordsmäßig "strecken"? >200 Bewerber sind eher die Regel als die Ausnahme. Natürlich kann man da 150 gleich wieder nach dem ersten Blick in den Lebenslauf aussortieren, es bleiben aber immer noch genug übrig, dass man im Grunde auch nach Haarfarbe entscheiden könnte, ohne sich damit zu sehr einzuschränken. Und es geht hierbei um eine KMU mit etwa 3.500 MA in Deutschland.

Ja, die genannten Gehälter sind in wenigen Unternehmen und dort auch nur in wenigen Städten drin. Das hat dann aber nichts mit "wollen" zutun, sondern mit entsprechenden Voraussetzungen und auch mit Glück. Denn "wollen" tun viele...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

WiWi Gast schrieb am 19.01.2018:

Zudem sind nichtmal 65k Einkommen mit Familie und Haus auch nicht ohne...

Ich habe nicht geschrieben, dass seine Frau nicht arbeitet. ;-)

Ging auch gar nicht darum, sondern dass man zwischen München und mittelgroßer Stadt bei einem Haus durchaus 0,5 Mio Unterschied annehmen kann, vorausgesetzt, man will genauso nah wohnen, wie es hier möglich ist.
Natürlich bekommt er irgendwo um München, wenn schon nicht für 380k, so doch evtl. für 500-600k ein vergleichbares Haus. Aber dann fährt er entsprechend lange auf Arbeit, hier sind es 10 Min. Und Vorteile von München hat er dann auch nicht mehr, wenn er so weit vom Schuss wohnt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg Junior Controller München

WiWi Gast schrieb am 09.06.2017:

Hallo,

habt ihr für mich ein paar Erfahrungswerte bezüglich Einstiegsgehälter als (Junior) Controller in München?

Zu mir:

  • Ausbildung als Industriekauffrau im mittelständischen Produktionsunternehmen
  • danach 1 Jahr und 3 Monate dort in der Finanzbuchhaltung, im Controlling und als Assistentin der GL gearbeitet
  • BWL-Studium an einer FH ("nur" Bachelor)
  • 1 Auslandssemester
  • Praktikum und anschließende praktische Bachelorarbeit bei einem IT-Dienstleistungsunternehmen

Will mich nun für eine Einstiegsstelle in Raum München bewerben, bin jedoch nicht sicher, was ich angeben kann. Freue mich über jede Information.
Vielen Dank im Voraus :)

Unterhalb von 60k würde ich an DEINER Stelle nichts annehmen. Gerade in München.

antworten

Artikel zu Controlling

Controller-Nachwuchspreis 2016 für Bachelor-, Diplom- und Masterarbeiten

Controller-Nachwuchspreis-2015 Bachelorarbeiten Masterarbeiten

Mit dem „Controlling-Nachwuchspreis“ werden originelle Diplom- und Masterarbeiten oder herausragende Bachelorarbeiten prämiert, die Controlling-Innovationen wie auch klassische Controlling-Themen in der Anwendung thematisieren. Der Preis ist mit insgesamt 4.050 EUR dotiert. Einsendeschluss ist der 30. April 2016.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

5. Green Controlling-Preis 2015

Grüner Klee wächst aus einem Steinboden herraus.

Mit dem Green Controlling-Preis 2015 wird die "grünste" Controllinglösungen des Jahres mit 10.000 Euro prämiert. Zur Teilnahme am Auswahlverfahren ist eine maximal zehn Seiten umfassende Darstellung der grünen Controllinglösung einzureichen. Bewerbungen für den Green Controlling-Preis können bis zum 15. August 2015 eingereicht werden.

E-Learning: »Controllinginstrumente« bei E-Campus Wirtschaft

Kontollautomaten mit Drehkreuz in einem Gebäude.

Die WTB-Serie über Controllinginstrumente dient dem E-Learning und ist Teil der Lehrveranstaltungen im Fach Controlling aus dem Wintersemester 2008/09 an der Justus Liebig Universität Gießen.

Bachelor-Studiengang »Controlling und IT in der Gesundheitswirtschaft«

Erstsemesterbegrüßung im Hörsaal an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Der Bachelor-Studiengang Controlling- IT in der Gesundheitswirtschaft vermittelt, wie ein digitales Informationsmanagement auszubauen und mit einem Controlling-System zu kombinieren ist und qualifiziert für mittlere Führungspositionen in der Gesundheitswirtschaft.

Controllerspielwiese.de - Plattform für Controller

Controllerspielwiese Plattform Controller

Die Controllerspielwiese ist eine Plattform für Kommunikation, Erfahrungsaustausch sowie Informationssammlung und -verbreitung unter Controllern.

Péter Horváth 70 Jahre

Peter Horvath Consulting

Der emeritierte Universitätsprofessor und Unternehmensberater Péter Horváth wird am 3. Februar 70 Jahre alt. Horváth gilt als Mitbegründer des Controllings und genießt als Wissenschaftler national wie auch international hohe Anerkennung.

Formelsammlung Controlling

Kontrollstation zur Passkontrolle an der Französisch-Britischen Grenze in Calais.

Diese Formelsammlung »Controlling« wurde auf Grundlage des Kurses Controlling 1 der Wirtschaftsuniversität Wien erstellt.

ControllingWorld-Award 2005

Ein Schild mit der roten Aufschrift: Komplett-Preis.

Die Management Circle AG verleiht anlässlich der ControllingWorld 2005 in diesem Jahr wieder den ControllingWorld-Award. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 18. März 2005.

Neue Lernsoftware vermittelt Controllinginstrumente

Die Lernsoftware vermittelt betriebswirtschaftliches Controllingwissen zur Unterstützung von Führungsentscheidungen in mittelständischen Unternehmen und kann als CD-ROM gegen eine Schutzgebühr von 10 Euro bezogen werden.

Studie: Organisationscontrolling bei Finanzdienstleistern

Kontollautomaten mit Drehkreuz in einem Gebäude.

Das Stiefkind der Unternehmenssteuerung - Die Vorhaben-, Personalbedarfs- und Service-Controllingsprozesse bei Versicherungen und Banken sind nur selten in die Gesamtunternehmenssteuerung integriert.

Controllerpreis 2003 geht an TU Dresden

Übersichtsplan der TU Dresden auf dem Campus

Dr. Peter Nicolai Damisch für Dissertation über Realoptionen ausgezeichnet

Controlling ist Chefsache

Ein gemalter Bärenkopf auf eine Betonwand.

Studie zum Einsatz von Controlling-Instrumenten in Unternehmen

Skript-Tipp: Skript Instrumente des Controlling

Ein Parkplatzschild an einer roten Backsteinwand für den Schlaumacher.

So manch gelungene Skripte sind in den Weiten des Internet verborgen. WiWi-TReFF stellt euch im Skript-Tipp der Woche eines davon vor.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Antworten auf Re: Einstieg Junior Controller München

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 42 Beiträge

Diskussionen zu Controlling

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter