DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterBetriebswirt

Einstiegsgehalt Dipl. Betriebswirt (FH)

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Gehalt Betriebswirt/Industriekaufmann

Ich suche schon länger ein Forum, in dem ich mit meinem speziellen Anliegen mal vorsprechen kann ;)

Ich habe nach 5 Semester Uni abgebrochen und 2008 eine Ausbildung zum Industriekaufmann (verkürzt 2,5 Jahre) angefangen. Wurde noch während meiner Ausbildung Ende 2010 in den Vertrieb übernommen und habe noch vor meiner mündlichen Abschlussprüfung dort Kunden betreut. Mit Wegfall eines Kollegen wurde mir dann seine (verantwortungsvollere) Aufgabe angeboten Übernahme all seiner Kunden - der Kollege war 10 Jahre hier.

Mir wurde also eine wirklich gute, wichtige Aufgabe übertragen und viel Vertrauen in meine Person gesetzt. Gleichzeitig konnte ich beweisen, dass ich mich neuen Herausforderungen stelle, Verantwortung tragen kann, belastbar bin und auch gewisse Loyalität für das Unternehmen zeige - ich hätte ja auch nein sagen können.

Ich bekomme definitiv einen unbefristeten Arbeitsvertrag, das weiß ich. Erst im Januar steht ein Gehaltsgespräch an. Und da habe ich absolut keine Idee, was ich ansetzen kann. Ich arbeite 42 Stunden die Woche (40 offiziell), NRW / Großstadt mittendrin, Mittelstand mit unter 100 Mitarbeitern, Verdienst aktuell: 21.000? brutto. Kein Bonus.

Normalerweise, so wurde mir gesagt, ist der nächste Schritt 24k, sprich 2k im Monat. Das ist mir zu wenig !
Ich bin immerhin für ca. 15% des gesamten Jahresumsatzes verantwortlich und mache einen sehr guten Job (bisherige Gespräche immer positiv, Chef sehr zufrieden, etc.).
Das es "mehr" Geld geben wird wurde mir auch bereits gesagt, "man wolle ja, dass ich bleibe".

Weitere Pläne bei mir ist zumindest ein Fachwirt + ggf. Betriebswirt.
Das ist allerdings erstmal unwichtig für das neue Gehalt nach jetzt bald 1 Jahr.

Wenn ich kein Angebot bekomme, sondern etwas vorschlagen soll - was soll ich ansetzen ? Ich möchte, und das ist vom aktuellen Brutto aus vllt. ein großer Sprung, 2.500? brutto haben. Ausnehmen lassen werde ich mich hier nicht, ich will einfach einen gesunden Sockelbetrag finden, unter dem ich konsequenterweise gehen werde.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Betriebswirt

Dann kann ich dir als Tipp nur geben: Google mal das übliche Gehalt eines Industriekaufmannes und orientiere dich daran.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Dipl. Betriebswirt (FH)

Lieber Einsteller!

mehr als 2/3 der Diplom Betriebswirte hat vorher eine Lehre gemacht und in den meisten Fällen auch schon gearbeitet. Bei Ihnen möchte ich nie eingestellt werden! Übringens: der schreibende Trottel von BW hatte schon nach 3 !/2 Jahren einen Job als Geschäftsführer in der Industrie mit mehreren hundert Mitarbeitern.

Liebe Grüße

AU

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Duales Studium

Bei der BASF hast du dafür nach dem Studium ein Einstiegsgehalt da brauchste bei Aldi garnicht erst dran denken, es überhaupt jemals zu bekommen.

Wenn man sich deine Schreibweise so anschaut bekommt man auch eher den Eindruck, dass du nicht ins Anforderungsprofil gepasst hast und jetzt schmollst.

Ich habe einen dualen Studienplatz bei der BASF (4tes Semester), verdiene deutlich mehr als du wenn ich mit dem Studium fertig bin und den einzigen Kontakt den wir jemals haben könnten wäre wenn ich dich anruf um dir zu sagen, dass dein Produkt mal wieder nicht läuft und du völlig überfordert mit der Anfrage bist.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Betriebswirt Logistik

ich frage mich bei den verdienst, warum ich so lange studiere.
habe schon vor ca 8 jahren als Servicetechniker mit 3,5 jahren Ausbildung schon meine 32T ? gehabt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Dipl. Betriebswirt (FH)

B.A. Politik
M.A. Politik
Doktorrand
Jahrgangsbester, 2 Auslandssemester (Türkei, USA), Stipendiat, 4 Praktika, 5 Sprachen.
Unternehmensberatung 85k brutto im zweiten Jahr ohne Bonus.

Was ich hier lese, bringt mich wirklich zum Lachen. Wie oft musste ich mir von irgendwelchen BWLern (am besten noch FHlern) anhören "was machst du denn mit Politik?". Viel Spass in Euren 40.000? brutto Jobs. mfg

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Dipl. Betriebswirt (FH)

Da gehört auch echt viel Denkleistung dazu wenn sich der eine Sonderfall / Überflieger im Bereich Politikwissenschaft wundert dass er bei einer UB (bei entsprechender Stundenzahl etc.) deutlich mehr verdient wie der 08/15 BWLer bzw. die große Masse...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Dipl. Betriebswirt (FH)

Praktika sind keine Berufserfahrung, aber immerhin ein Differenzierungsmaterial, um sich gegen die Millionen Konkurrenten mit ähnlichen Noten abzugrenzen.

antworten

Artikel zu Betriebswirt

Gehälter: Kaufmännische Fach- und Führungskräfte verdienen 3,5 Prozent mehr

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Die Firmen haben die Gehälter ihrer kaufmännischen Führungskräfte im Schnitt um 3,5 Prozent erhöht. Im Schnitt beträgt die Gesamtvergütung der kaufmännischen Führungskräfte 123.000 Euro im Jahr, während Spezialisten 62.000 Euro und Sachbearbeiter 47.000 Euro verdienen. Das ergibt der aktuelle Kienbaum-Vergütungsreport „Führungskräfte & Spezialisten in kaufmännischen Funktionen“.

Gehälter kaufmännischer Führungskräfte steigen 2013 um 3 Prozent

Ein Schild von Horst Karcher, Immobilien-Kaufmann.

Die Gehälter von kaufmännischen Fach- und Führungskräften steigen 2013 um 3,3 Prozent. Damit erhalten kaufmännische Führungskräfte durchschnittlich eine Gesamtvergütung von 124.000 Euro im Jahr, während Spezialisten im Schnitt 64.000 Euro und Sachbearbeiter 47.000 Euro verdienen.

Kaufmännische Fach- und Führungskräfte verdienen trotz Eurokrise mehr

Eine flatternde Europafahne, die am Ende sehr zerfläddert ist.

Mitarbeiter in kaufmännischen Funktionen können sich trotz Eurokrise über eine ordentliche Gehaltserhöhung freuen: Führungskräfte im kaufmännischen Bereich verdienen im Vergleich zum Vorjahr 3,5 Prozent mehr, Fachkräfte sogar 3,8 Prozent und Sachbearbeiter 2,3 Prozent.

4,2 Prozent mehr Gehalt für kaufmännische Führungskräfte

Gehaltsstudie Managergehälter Österreich

Die Gehälter von Mitarbeitern in kaufmännischen Funktionen sind im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 4,2 Prozent gestiegen. Führungskräfte haben mit 4,6 Prozent größere Gehaltssteigerungen erzielt als Fachkräfte mit 3,9 Prozent.

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Antworten auf Einstiegsgehalt Dipl. Betriebswirt (FH)

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 808 Beiträge

Diskussionen zu Betriebswirt

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter