DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterMunich Re

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Autor
Beitrag
Wiwi411

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Hi habe meinen Bachelor an einer Fachhochschule gemacht (BWL) und möchte mich als reinsurance Accountant bei der Munich re bewerben. Was kann ich da als Einstiegsgehalt erwarten?
Danke!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Hi,
kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, dass Bachelor in dem Bereich bei uns zwischen 44 und 46 eingestellt werden. Wir sind allerdings eher ein mittelständischer Versicherer und nicht auf Re spezialisiert. Von der Ergo Group (also deren Sachversicherer) weiß ich, dass sie tendenziell etwas besser bezahlen. Dementsprechend würde ich die Stelle auch in der Gegend von 46-49 einsortieren.

Wiwi411 schrieb am 10.07.2020:

Hi habe meinen Bachelor an einer Fachhochschule gemacht (BWL) und möchte mich als reinsurance Accountant bei der Munich re bewerben. Was kann ich da als Einstiegsgehalt erwarten?
Danke!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Glassdoor + Tarifvertrag (kannst du also online Nachgucken) vergiss die Bonuszahlungen zu beachten (12-16 Gehälter)

im Falle von MuRe würde ich aber klar folgendes Empfehlen:
Mach ein Praktikum zwischen Bachelor und Master und steige nach Abschluss als Trainee im entsprechenden Bereich ein.
Gehalt ist extrem gut und dieses vorgehen führt "sehr" sicher zum Ziel.

Overall ein Tolles Unternehmen und gute Kultur (so zumindest mein empfinden).

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

WiWi Gast schrieb am 10.07.2020:

Glassdoor + Tarifvertrag (kannst du also online Nachgucken) vergiss die Bonuszahlungen zu beachten (12-16 Gehälter)

im Falle von MuRe würde ich aber klar folgendes Empfehlen:
Mach ein Praktikum zwischen Bachelor und Master und steige nach Abschluss als Trainee im entsprechenden Bereich ein.
Gehalt ist extrem gut und dieses vorgehen führt "sehr" sicher zum Ziel.

Overall ein Tolles Unternehmen und gute Kultur (so zumindest mein empfinden).

Der persönliche Bonus wurde dieses Jahr abgeschafft und beim Bestand auf die 14 Monatsgehälter umgelegt bei Neueinstellungen???

Der Firmenbonus existiert weiterhin und orientiert sich am Jahresgrundgehalt.

Ansonsten gibt es einige kostenlose Versicherungen, seit 2019 statt Betriebspension eine Investmentfond in den man einen Betrag am Gehalt orientiert bezahlt bekommt alternativ Auszahlung -20% aufs Gehalt, kostenlose Kantine ...

Bis zur 2. ÜT Stufe kann man Zudem pro Jahr 170 Überstunden mit 20% Zuschlag auszahlen lassen mögen manche Bereiche aber nicht gern da wird eher gedrängt abzubauen.

33 Urlaubstage plus 4 Tage geschlossen (Fasching, irgendwann im Mai und Weihnachten Silvester)

Bis zu 2 Wochen kann man kostenlos im Landhaus am Schliersee Urlaub machen.

Firmenwagen ab 3. ÜT Stufe dafür keine Überstunden mehr nur 500€ und tanken muss man selber zahlen. 4. ÜT angeblich mit Tanken aber die ist nicht frei einsehbar. Kurioserweise die 5. stufe Vorstand steht dann wieder im Jahresbericht.

Gehaltserhöhungen gibt es allerdings kaum statistisch laut Betriebsversammlung im Schnitt alle 5 Jahre. Bleiben nur die kläglichen Erhöhungen durch Verdi die noch bis zur 4. ÜT Stufe weitergegeben werden.

antworten
Wiwi411

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Hey danke für deine tolle Auskunft!
Also kommen 46-49 hin plus die Leistungen? Wurde nun zum Vorstellungsgespräch has Gespräch eingeladen. Weis nicht was ich nennen soll, als generelles Jahresbrutto. Hatte im Anschreiben 45k stehen, weil ich dachte das passt. Aber wenn es tariflich ist, gibt es eh nicht viel zu verhandeln und die werden mir (falls angemessen) sowieso mehr zahlen müssen oder?

Will Nicht zu hoch pokern jetzt.

Liebe Grüße

antworten
Wiwi411

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

WiWi Gast schrieb am 10.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 10.07.2020:

Glassdoor + Tarifvertrag (kannst du also online Nachgucken) vergiss die Bonuszahlungen zu beachten (12-16 Gehälter)

im Falle von MuRe würde ich aber klar folgendes Empfehlen:
Mach ein Praktikum zwischen Bachelor und Master und steige nach Abschluss als Trainee im entsprechenden Bereich ein.
Gehalt ist extrem gut und dieses vorgehen führt "sehr" sicher zum Ziel.

Overall ein Tolles Unternehmen und gute Kultur (so zumindest mein empfinden).

Der persönliche Bonus wurde dieses Jahr abgeschafft und beim Bestand auf die 14 Monatsgehälter umgelegt bei Neueinstellungen???

Der Firmenbonus existiert weiterhin und orientiert sich am Jahresgrundgehalt.

Ansonsten gibt es einige kostenlose Versicherungen, seit 2019 statt Betriebspension eine Investmentfond in den man einen Betrag am Gehalt orientiert bezahlt bekommt alternativ Auszahlung -20% aufs Gehalt, kostenlose Kantine ...

Bis zur 2. ÜT Stufe kann man Zudem pro Jahr 170 Überstunden mit 20% Zuschlag auszahlen lassen mögen manche Bereiche aber nicht gern da wird eher gedrängt abzubauen.

33 Urlaubstage plus 4 Tage geschlossen (Fasching, irgendwann im Mai und Weihnachten Silvester)

Bis zu 2 Wochen kann man kostenlos im Landhaus am Schliersee Urlaub machen.

Firmenwagen ab 3. ÜT Stufe dafür keine Überstunden mehr nur 500€ und tanken muss man selber zahlen. 4. ÜT angeblich mit Tanken aber die ist nicht frei einsehbar. Kurioserweise die 5. stufe Vorstand steht dann wieder im Jahresbericht.

Gehaltserhöhungen gibt es allerdings kaum statistisch laut Betriebsversammlung im Schnitt alle 5 Jahre. Bleiben nur die kläglichen Erhöhungen durch Verdi die noch bis zur 4. ÜT Stufe weitergegeben werden.

Hey ich wurde jetzt zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Habe im Anschreiben aber ausversehen 45k stehen. Müssen die mir aber mehr zahlen, wenn das tariflich so geregelt ist? Will jetzt nicht mehr zu hoch pokern aber hätte gerne das Maximum

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Wiwi411 schrieb am 11.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 10.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 10.07.2020:

Glassdoor + Tarifvertrag (kannst du also online Nachgucken) vergiss die Bonuszahlungen zu beachten (12-16 Gehälter)

im Falle von MuRe würde ich aber klar folgendes Empfehlen:
Mach ein Praktikum zwischen Bachelor und Master und steige nach Abschluss als Trainee im entsprechenden Bereich ein.
Gehalt ist extrem gut und dieses vorgehen führt "sehr" sicher zum Ziel.

Overall ein Tolles Unternehmen und gute Kultur (so zumindest mein empfinden).

Der persönliche Bonus wurde dieses Jahr abgeschafft und beim Bestand auf die 14 Monatsgehälter umgelegt bei Neueinstellungen???

Der Firmenbonus existiert weiterhin und orientiert sich am Jahresgrundgehalt.

Ansonsten gibt es einige kostenlose Versicherungen, seit 2019 statt Betriebspension eine Investmentfond in den man einen Betrag am Gehalt orientiert bezahlt bekommt alternativ Auszahlung -20% aufs Gehalt, kostenlose Kantine ...

Bis zur 2. ÜT Stufe kann man Zudem pro Jahr 170 Überstunden mit 20% Zuschlag auszahlen lassen mögen manche Bereiche aber nicht gern da wird eher gedrängt abzubauen.

33 Urlaubstage plus 4 Tage geschlossen (Fasching, irgendwann im Mai und Weihnachten Silvester)

Bis zu 2 Wochen kann man kostenlos im Landhaus am Schliersee Urlaub machen.

Firmenwagen ab 3. ÜT Stufe dafür keine Überstunden mehr nur 500€ und tanken muss man selber zahlen. 4. ÜT angeblich mit Tanken aber die ist nicht frei einsehbar. Kurioserweise die 5. stufe Vorstand steht dann wieder im Jahresbericht.

Gehaltserhöhungen gibt es allerdings kaum statistisch laut Betriebsversammlung im Schnitt alle 5 Jahre. Bleiben nur die kläglichen Erhöhungen durch Verdi die noch bis zur 4. ÜT Stufe weitergegeben werden.

Hey ich wurde jetzt zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Habe im Anschreiben aber ausversehen 45k stehen. Müssen die mir aber mehr zahlen, wenn das tariflich so geregelt ist? Will jetzt nicht mehr zu hoch pokern aber hätte gerne das Maximum

Keine Ahnung ich kenne den Verdi Tarif auch nicht wirklich ich bin im ÜT eingestiegen.

Bei Igm wo ich vor Urzeiten mal war gab es für die meisten Jobs 3 Tarif einstufungen junior normal Senior und innerhalb der Stufe gab es noch 2 erfahrungslevel sowie einen 28% Anteil der nach Leistung gezahlt wurde

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber überlege dir bitte gut, ob du wirklich bei der Münchner Rück im Accounting anfangen willst. Ich weiß aus Erfahrung (war längere Zeit im Konzern), dass die allerwenigsten Berufsanfänger dort glücklich geworden sind. Die Konditionen sind zwar gut, aber der Laden ist halt einfach extrem langweilig. Wechseln fällt aber dann dennoch schwer, weil man sich an besagte Konditionen und Arbeitszeiten gewöhnt hat. Unterschätze das geistige Gefängnis nicht, in das du dich unter Umständen begibst.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Also Hut ab, wenn du mit einem FH BWL Bachelor zur RE kommst, würde ich an deiner Stelle sofort annehmen. Ein so großer DAX30 Konzern als erster Arbeitgeber kommt immer gut an, musst ja nicht dein Leben lang dort bleiben. Ein Exit sollte für dich leicht möglich sein, wenn so ein großer Name auf dem CV steht. Bleibst 3-5 Jahre dort, wenn du dich nicht weiterentwickelst (was man oft hört von der Munich RE), dann suchst du das weite.

Viel Glück!

antworten
Wiwi411

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

WiWi Gast schrieb am 19.07.2020:

Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber überlege dir bitte gut, ob du wirklich bei der Münchner Rück im Accounting anfangen willst. Ich weiß aus Erfahrung (war längere Zeit im Konzern), dass die allerwenigsten Berufsanfänger dort glücklich geworden sind. Die Konditionen sind zwar gut, aber der Laden ist halt einfach extrem langweilig. Wechseln fällt aber dann dennoch schwer, weil man sich an besagte Konditionen und Arbeitszeiten gewöhnt hat. Unterschätze das geistige Gefängnis nicht, in das du dich unter Umständen begibst.

Hm mal sehen das Gespräch nehme ich auf jeden Fall mal mit. Kannst du mir etwas zur Kleiderordnung sagen? (Frau)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Wiwi411 schrieb am 21.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 19.07.2020:

Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber überlege dir bitte gut, ob du wirklich bei der Münchner Rück im Accounting anfangen willst. Ich weiß aus Erfahrung (war längere Zeit im Konzern), dass die allerwenigsten Berufsanfänger dort glücklich geworden sind. Die Konditionen sind zwar gut, aber der Laden ist halt einfach extrem langweilig. Wechseln fällt aber dann dennoch schwer, weil man sich an besagte Konditionen und Arbeitszeiten gewöhnt hat. Unterschätze das geistige Gefängnis nicht, in das du dich unter Umständen begibst.

Hm mal sehen das Gespräch nehme ich auf jeden Fall mal mit. Kannst du mir etwas zur Kleiderordnung sagen? (Frau)

Allgemein sehr konservativ auf jeden Fall das Gegenstück zum klassischen Anzug mit Krawatte für das Vorstellungsgespräch.

Im Hauptgebäude und näherer Umgebung haben 90% wenigstens ein Hemd, Anzughose und Lederschuhe an. Wenn man sich den IT Gebäuden nähert nimmt die Sneaker und Jeansquote etwas zu aber im Verhältnis zu anderen Firmen wo ich war immer noch sehr konservativ.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Wiwi411 schrieb am 21.07.2020:

Hm mal sehen das Gespräch nehme ich auf jeden Fall mal mit. Kannst du mir etwas zur Kleiderordnung sagen? (Frau)

Da es Finanzbranche ist entsprechend Business. Sprich Hosenanzug oder Kostüm (keine zu knalligen Farben).

Andere Frage:
Welches Gehalt kann man ungefähr erwarten, wenn man mit <2 Jahre BE (Consulting) in eine Consultant Rolle der MunichRe wechselt?

Und zu oben: Gibt es wirklich so gut wie keine nennenswerten Gehaltserhöhungen in regelmäßigem Turnus?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

WiWi Gast schrieb am 21.07.2020:

Wiwi411 schrieb am 21.07.2020:

Hm mal sehen das Gespräch nehme ich auf jeden Fall mal mit. Kannst du mir etwas zur Kleiderordnung sagen? (Frau)

Da es Finanzbranche ist entsprechend Business. Sprich Hosenanzug oder Kostüm (keine zu knalligen Farben).

Andere Frage:
Welches Gehalt kann man ungefähr erwarten, wenn man mit <2 Jahre BE (Consulting) in eine Consultant Rolle der MunichRe wechselt?

Und zu oben: Gibt es wirklich so gut wie keine nennenswerten Gehaltserhöhungen in regelmäßigem Turnus?

Wie gesagt ich bin jetzt 1.5 Jahre hier und im Zuge der Umstellung des persönlichen Bonus auf mehr Fixgehalt wurde das in einer Präsentation auf der Betriebsversammlung erwähnt etwa: "statistisch erhält jeder Mitarbeiter etwa alle 5 Jahre eine persönliche Gehaltserhöhung abseits der Tariferhöhungen die auch in den ÜT Bereich weitergegeben werden weil die sonst gar nichts mehr bekommen würden daher hat man dafür gekämpft das auch beizubehalten"

Das Problem ist sobald du aus dem Tarif raus bist die ÜT Bänder überschneiden sich so extrem das man 2-3 ÜT Stufen aufsteigen kann und immer noch das gleiche Gehalt zahlen kann. Es gibt in jeder ÜT Stufe einen "Einstieg" "Normal" und "Erfahrungsbereich" da sehe ich noch potential irgendwann mal von "Einstieg" auf "Normal" zu rutschen nur die 3 "Normal" Bereiche der ÜT Stufen ohne Mitarbeiterführung überschneiden sich so stark das man da selbst mit einem Wechsel nix kriegt. Selbst die 2 unteren Führungskräfte Stufe überschneiden sich massiv mit den 3 nicht Führungskräfte Stufen.

Mein Chef hat mir erzählt das sie ihm beim Wechsel von ÜT nicht führend zu ÜT Führungskraft nicht mal mehr bezahlen wollten und nur als er mit Absage drohte ein paar Euro locker gemacht wurden.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

WiWi Gast schrieb am 21.07.2020:

Wie gesagt ich bin jetzt 1.5 Jahre hier und im Zuge der Umstellung des persönlichen Bonus auf mehr Fixgehalt wurde das in einer Präsentation auf der Betriebsversammlung erwähnt etwa: "statistisch erhält jeder Mitarbeiter etwa alle 5 Jahre eine persönliche Gehaltserhöhung abseits der Tariferhöhungen die auch in den ÜT Bereich weitergegeben werden weil die sonst gar nichts mehr bekommen würden daher hat man dafür gekämpft das auch beizubehalten"

Das Problem ist sobald du aus dem Tarif raus bist die ÜT Bänder überschneiden sich so extrem das man 2-3 ÜT Stufen aufsteigen kann und immer noch das gleiche Gehalt zahlen kann. Es gibt in jeder ÜT Stufe einen "Einstieg" "Normal" und "Erfahrungsbereich" da sehe ich noch potential irgendwann mal von "Einstieg" auf "Normal" zu rutschen nur die 3 "Normal" Bereiche der ÜT Stufen ohne Mitarbeiterführung überschneiden sich so stark das man da selbst mit einem Wechsel nix kriegt. Selbst die 2 unteren Führungskräfte Stufe überschneiden sich massiv mit den 3 nicht Führungskräfte Stufen.

Mein Chef hat mir erzählt das sie ihm beim Wechsel von ÜT nicht führend zu ÜT Führungskraft nicht mal mehr bezahlen wollten und nur als er mit Absage drohte ein paar Euro locker gemacht wurden.

Puh, das klingt ja nicht so rosig. Grundsätzlich hatte ich oft gehört, dass die MunichRe ziemlich gut bezahlt, aber nur alle 5 Jahre mehr Gehalt ist wenig attraktiv muss ich sagen, vor allem da ich aktuell in einer Phase bin, in der ich noch nicht auf diesem Gehaltsniveau bleiben möchte.

Kennst du dich auch mit den Consultants bei euch aus? Wenn man dort befördert wird (was grundsätzlich wohl öfter als alle 5 Jahre passiert, hoffe ich) sollte es ja auf jeden Fall mehr Geld geben, oder?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

WiWi Gast schrieb am 21.07.2020:

Wie gesagt ich bin jetzt 1.5 Jahre hier und im Zuge der Umstellung des persönlichen Bonus auf mehr Fixgehalt wurde das in einer Präsentation auf der Betriebsversammlung erwähnt etwa: "statistisch erhält jeder Mitarbeiter etwa alle 5 Jahre eine persönliche Gehaltserhöhung abseits der Tariferhöhungen die auch in den ÜT Bereich weitergegeben werden weil die sonst gar nichts mehr bekommen würden daher hat man dafür gekämpft das auch beizubehalten"

Das Problem ist sobald du aus dem Tarif raus bist die ÜT Bänder überschneiden sich so extrem das man 2-3 ÜT Stufen aufsteigen kann und immer noch das gleiche Gehalt zahlen kann. Es gibt in jeder ÜT Stufe einen "Einstieg" "Normal" und "Erfahrungsbereich" da sehe ich noch potential irgendwann mal von "Einstieg" auf "Normal" zu rutschen nur die 3 "Normal" Bereiche der ÜT Stufen ohne Mitarbeiterführung überschneiden sich so stark das man da selbst mit einem Wechsel nix kriegt. Selbst die 2 unteren Führungskräfte Stufe überschneiden sich massiv mit den 3 nicht Führungskräfte Stufen.

Mein Chef hat mir erzählt das sie ihm beim Wechsel von ÜT nicht führend zu ÜT Führungskraft nicht mal mehr bezahlen wollten und nur als er mit Absage drohte ein paar Euro locker gemacht wurden.

Puh, das klingt ja nicht so rosig. Grundsätzlich hatte ich oft gehört, dass die MunichRe ziemlich gut bezahlt, aber nur alle 5 Jahre mehr Gehalt ist wenig attraktiv muss ich sagen, vor allem da ich aktuell in einer Phase bin, in der ich noch nicht auf diesem Gehaltsniveau bleiben möchte.

Kennst du dich auch mit den Consultants bei euch aus? Wenn man dort befördert wird (was grundsätzlich wohl öfter als alle 5 Jahre passiert, hoffe ich) sollte es ja auf jeden Fall mehr Geld geben, oder?

Inwieweit haben die ÜT-Bänder etwas mit dem (zu erwartenden) Einstiegsgehalt zutun? Schaut euch doch erstmal den Versicherungstarif an, bevor mit ÜT-Bändern eine sehr gute privilegierte Anstellung in Frage gestellt wird.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

WiWi Gast schrieb am 21.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.07.2020:

Wie gesagt ich bin jetzt 1.5 Jahre hier und im Zuge der Umstellung des persönlichen Bonus auf mehr Fixgehalt wurde das in einer Präsentation auf der Betriebsversammlung erwähnt etwa: "statistisch erhält jeder Mitarbeiter etwa alle 5 Jahre eine persönliche Gehaltserhöhung abseits der Tariferhöhungen die auch in den ÜT Bereich weitergegeben werden weil die sonst gar nichts mehr bekommen würden daher hat man dafür gekämpft das auch beizubehalten"

Das Problem ist sobald du aus dem Tarif raus bist die ÜT Bänder überschneiden sich so extrem das man 2-3 ÜT Stufen aufsteigen kann und immer noch das gleiche Gehalt zahlen kann. Es gibt in jeder ÜT Stufe einen "Einstieg" "Normal" und "Erfahrungsbereich" da sehe ich noch potential irgendwann mal von "Einstieg" auf "Normal" zu rutschen nur die 3 "Normal" Bereiche der ÜT Stufen ohne Mitarbeiterführung überschneiden sich so stark das man da selbst mit einem Wechsel nix kriegt. Selbst die 2 unteren Führungskräfte Stufe überschneiden sich massiv mit den 3 nicht Führungskräfte Stufen.

Mein Chef hat mir erzählt das sie ihm beim Wechsel von ÜT nicht führend zu ÜT Führungskraft nicht mal mehr bezahlen wollten und nur als er mit Absage drohte ein paar Euro locker gemacht wurden.

Puh, das klingt ja nicht so rosig. Grundsätzlich hatte ich oft gehört, dass die MunichRe ziemlich gut bezahlt, aber nur alle 5 Jahre mehr Gehalt ist wenig attraktiv muss ich sagen, vor allem da ich aktuell in einer Phase bin, in der ich noch nicht auf diesem Gehaltsniveau bleiben möchte.

Kennst du dich auch mit den Consultants bei euch aus? Wenn man dort befördert wird (was grundsätzlich wohl öfter als alle 5 Jahre passiert, hoffe ich) sollte es ja auf jeden Fall mehr Geld geben, oder?

Inwieweit haben die ÜT-Bänder etwas mit dem (zu erwartenden) Einstiegsgehalt zutun? Schaut euch doch erstmal den Versicherungstarif an, bevor mit ÜT-Bändern eine sehr gute privilegierte Anstellung in Frage gestellt wird.

Natürlich ist das hier (wie das meiste auf WiWi-Treff) sowieso meckern auf hohem Niveau. Laut aktueller Gehaltsstudie ist man ab 3.5k netto in den oberen 10% Deutschlands (entspricht ca 70k brutto Steuerklasse 1) - laut Wiwi-Treff ist man damit ja noch arm.

Allerdings bezog ich mich hier eher darauf, dass auch wenn es ein gutes Gehalt ist, eine derartige Stagnation über 5 Jahre nicht sonderlich attraktiv ist. In meinem aktuellen Beratungs-Job sind 10-15% Steigerung pro Jahr keine Ungewöhnlichkeit (ohne Beförderung) und daher wäre es monetär durchaus relevant zu vergleichen, ob man sich nur kurzfristig oder dauerhaft nach oben entwickelt (nach unten oder horizontal wechseln möchte ich nicht).

antworten

Artikel zu Munich Re

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Ein Legomännchen mit Geldscheinen zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Gehaltsübersicht 2016: Einkäufer mit größter Gehaltsentwicklung

Eine Hand hält gefächerte Karten mit Buchstaben, die das Wort Gehalt ergeben.

Die Gehälter bei kaufmännischen Fachkräften steigen im Jahr 2016. Der Gehaltsübersicht 2016 von Personaldienstleister Robert Half zufolge tendiert vor allem die Vergütung von Einkäufern, Kundenberatern, Office-Managern und Projektassistenten in diesem Jahr zu höheren Gehältern. Die Einkäufer erwartet bei den Office-Jobs mit 2,4 Prozent Gehaltssteigerung die beste Gehaltsentwicklung.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

Vertriebsgehälter: Variable Vergütung führt selten zum Ziel

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort ZIEL steht.

Variable Vergütungen sind im Vertrieb ein wichtiger Gehaltsbestandteil. Provisionen und Bonuszahlungen haben bei Vertriebsmitarbeiter jedoch nur sehr geringen Einfluss auf die Zielerreichung im Vertrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hay Group Unternehmensberatung zu Vertriebsgehältern.

Gehaltsstudie 2015: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter in Marketing und Vertrieb sind in Deutschland in 2015 um 3,6 Prozent gestiegen. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 115.000 Euro im Jahr, Spezialisten 75.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb sind die Gehälter am höchsten und am besten verdienen die Außendienstler im Maschinen- und Anlagenbau. Besonders stark steigen die Gehälter mit der Unternehmensgröße.

StepStone Gehaltsreport 2015: Das verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland

StepStone-Gehaltsreport-2015: Ein Legomännchen mit 50 Euro Geldschein zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 35 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Bruttojahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 56.438 Euro, in Wirtschaftsinformatik 60.929 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 60.790 Euro.

Nur 56,4 Prozent sind mit dem Gehalt zufrieden

Rote Ziegelsteinmauer in einer Turnhallenkabine auf dem ein lachendes Gesicht aufgemalt ist.

Der Monster Gehaltsreport 2015 hat die Zufriedenheit von Arbeitnehmern mit ihrem Gehalt, Kollegen und weiteren Jobfaktoren ausgewertet. Nur 56,4 Prozent sind mit dem Gehalt zufrieden. Im internationalen Vergleich zeigen Deutsche die höchste Zufriedenheit bei der Zusammenarbeit mit den Kollegen.

Antworten auf Einstiegsgehalt Munich Re Bachelor

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 16 Beiträge

Diskussionen zu Munich Re

13 Kommentare

Allianz / Munich re

WiWi Gast

1) Allianz und Munich re sind auf gewissen Feldern vergleichbar. Beides sind konservative, ultra-bürokratische Unternehmen, die ab ...

Weitere Themen aus Gehälter