DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterBVG

Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

moin,

interessiere mich für eine trainee-stelle bei den berliner verkehrsbetrieben. hat jemand ne ahnung was da so gezahlt wird?

danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

freund von mir hat 30k als FH Bachelor BWL bekommen, reich wirst du da nicht aber soll ganz chillig sein von der Arbeitsatmosphäre meint er .

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

ich bekomme 4300 Euro brutto im monat

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

und wie lange bist du schon dabei? die gehaltsspanne scheint ja ziemlich groß zu sein...

gefällt dir die ausbildung? bekommst du anständige aufgaben, und wie ist das klima?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Das mit den 4300 brutto im Monat is völliger quatsch.
Alle Trainees werden bei der BVG in die Entgeltgruppe 10 eingruppiert. Das entspricht ca. einem Brutto-Jahrseinkommen von 35.000?.
Ich persönlich kann allerdings nur davon abraten. Die Chance nach seiner Traineezeit übernommen zu werden is schwindend gering. Die Nachfolgeplanung ist rein theoretisch und hat nix mit der Realität zu tun. Und wenn man Pech landet man in einer Abteilung wo man "ausgenutzt" wird und Sachen bearbeitet auf die kein anderer Lust hat.
Noch was zum Gehalt: Trainees werden zwar sehr gut entlohnt. Man sollte sich aber auch darüber im klaren sein das es auch als Festangestellter (Sachbearbeiter) nicht viel mehr sein wird. Vielleicht 36000-37000...wenn überhaupt...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Hast du selbst an dem Programm teilgenommen? Gruß

Lounge Gast schrieb:

Das mit den 4300 brutto im Monat is völliger quatsch.
Alle Trainees werden bei der BVG in die Entgeltgruppe 10
eingruppiert. Das entspricht ca. einem Brutto-Jahrseinkommen
von 35.000?.
Ich persönlich kann allerdings nur davon abraten. Die Chance
nach seiner Traineezeit übernommen zu werden is schwindend
gering. Die Nachfolgeplanung ist rein theoretisch und hat nix
mit der Realität zu tun. Und wenn man Pech landet man in
einer Abteilung wo man "ausgenutzt" wird und Sachen
bearbeitet auf die kein anderer Lust hat.
Noch was zum Gehalt: Trainees werden zwar sehr gut entlohnt.
Man sollte sich aber auch darüber im klaren sein das es auch
als Festangestellter (Sachbearbeiter) nicht viel mehr sein
wird. Vielleicht 36000-37000...wenn überhaupt...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Trainee-Programm Berliner Verkehrsbetriebe BVG

ich kann euch nur abraten, hab als Trainee bei der BVG 18 Monate vergeudet. Arbeitsatmosphäre ist eine Katastrophe!!! Ellenbogen denken an allen Ecken und Enden. Übernahmechance gleich NULL. Wir waren sechs Trainees und keiner wurde übernommen! Es gibt zwar offiziell Gleitzeit, aber es wird nicht gerne gesehen, wenn man später kommt. Dafür sollte man aber trotzdem länger arbeiten.

Gehalt für BWL´er (wird nach Tarifvertrag gezahlt) und man steigt in der Entgeldgruppe 8, Stufe 1 ein. Das bedeutet in Zahlen: 31477.92 ? , Erhöhungsbetrag nach 12 Monaten: 332,31 Euro.

Ach noch was, offiziell sollen keine Überstunden gemacht werden!!!! aber jeder weiß, dass es ohne nicht geht und es wird stillschweigend erlaubt (gefordert). Wenn man seine arbeit nicht schafft, hat man täglich Kritikgespräche, bis man die 1-2 Std. länger macht und seine arbeit zeitlich schafft. Auf der anderen Seite wird, falls das die Runde macht, einem auch schnell man wegen der Überstunden ein reingewürgt, total heuchlerisch. Deshalb verlagern sich mit der Zeit arbeiten auf den Feierabend nach Hause oder auf das Wochenende!!! Work Life Balance wird von Monat zu Monat schlechter. (Arbeitszeit: inoffiziel ca. 50 h/woche)

Lernkurve gleich NULL: Außer wie kann man verheimlichen, dass man Überstunden macht. Aufgaben: Als Trainee hat man es in der Regel mit ENDLOSEN Excel-Listen zu tun!!!!!! und BVG hat nicht gerade einen guten Ruf bei anderen Arbeitgebern, falls später als PM in einem anderen Unternehmen arbeiten will. Starre Unternehmensführung, hoher bürokratischer Aufwand, lange Entscheidungswege und Projekte werden schnell wieder eingestampft, wenn es vom Bund keine Zuschüsse gibt. Wenn schon BVG, dann nicht als Trainee bewerben!!! sondern als Festkraft (Direkteinstieg). Wesentlich bessere Behandlung (als Kollege akzeptiert), da man nicht nur ca. ein Jahr dort ist, sonder einen unbefristeten Vertrag erhält (nach der Probezeit).

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Das hört sich ja garnicht gut an....
Darf ich fragen in welchem Zeitraum du bei der BVG warst??
Ist es schon lange her??

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Hey,
würde mich über aktuelle Erfahrungen aus dem Traineeprogramm der BVG freuen. Würde ein solches Programm Mitte diesen Jahres im Fachbereich Controlling antreten!
Wäre erfreut über Erfahrungen aus sämtlichen Bereichen der BVG!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Sind dir die letzten Postings nicht genug?
Alles Beiträge aus den letzten 12 Monaten.
Aktueller gehts wohl kaum......lass mich raten: Du wolltest bestimmt nur "positives" hören....sieht schlecht aus, positives wirst du selten zu hören bekommen, da es nix positives in dem Laden gibt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

"Sind dir die letzten Postings nicht genug?" Es sind doch nur zwei, die inhaltlich halbewegs was taugen und ob die repräsentativ für die unterschiedlichen Programme der BVG sind sei mal dahingestellt. Steht ja nicht mal da, in welchem Bereich die gemacht wurden! Würde mich auch über weitere Erfahrungen freuen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

In den anderen Abteilungen sieht es nicht besser aus ....teilweise sind die Zustände dort noch Katastrophaler als in der Verwaltung .
In der Öffentlichkeit wird immer davon gesprochen, dass man bei der BVG zwar nicht soviel verdient wie woanders , man dafür ein Familienfreundlichen Unternehmen sei.....
Fragt mal einen Fahrer oder Leute aus der Werkstatt .....von den Leuten wird man eine ehrliche Antwort bekommen .

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG - Projektmanagement, Geschäftsentwicklung

Wenn ich das hier so lese, muss man wirklich Glück mit der Abteilung haben. Ich habe auch vor, mich bei der BVG um eine Traineestelle im Bereich Geschäftsentwicklung bzw. Projektmanagement zu bewerben.
Von meinen Cousin habe ich bisher fast nur gutes über das Unternehmen gehört. Er arbeitet seit gut einem Jahr als Trainee im Projektmanagement. Sein Chef ist wohl super, das Team nett und der Arbeitsatmosphäre im großen und ganzen professionell.
Überstunden fallen zwar häufiger an, können aber problemlos anschließend genommen werden.
Einzig einige "alten" BVG'ler sind wohl etwas "speziell"; soll heißen: als frische Absolvent hat man keine Ahnung mit all dem Hochschulwissen und bei Veränderungsvorschlägen wird gerne einmal mit dem Betriebsrat gedroht.
Können die Kritiker bitte einmal schreiben, in welchen Abteilungen sie diese Erfahrungen gesammelt haben und wie lange das her ist.

Danke.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG - Projektmanagement, Geschäftsentwicklung

Das Problem bei der BVG ist ... die Stimmung kann in einer Abteilung von heute auf morgen umschlagen ...Die meisten Abteilungen stehen unter enormen Einsparungsdruck. Obere Abteilungen versuchen dann den Spardruck in die unteren Abteilungen abzuladen . Die wiederum sind meistens eh schon so kaputtgespart das dort nicht mehr viel zu holen ist ....Ergo das Arbeitsklima kann je nach Abteilung sehr gereizt sein. Gerade in den Abteilungen Fahrdienst und Werkstätten sollte man sich nicht gerade als "Abteilungs- Sanierer " vorstellen . Das könnte ganz böse ins Auge gehen ...da hier die Stimmung aufgrund der Einsparwut eh schon bis zum Zerbersten angespannt ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Alle erzählen immer die BVG SUCHT und SUCHT,
nur leider gibt es keine Stellenanzeigen dazu Tram/U-Bahn/Bus immer nur diese Hohen Wichtigen LEute werden da gesucht.
Hat da jemand eine Idee, ich und eine Freundin wollten gern Fachkraft im Fahrdienst bzw. Tram
anfangen, hat man dafür überhaupt eine Chance als Anfänger mit 30Jahre.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Hallo ich interessiere mich auch für den Trainee Programm der BVG.

Könnt ihr mir bitte eure Erfahrungen (Bereich, Übernahmechancen, Infos über Direkteinstieg) und die Tarifentgeltgruppe nennen in denen Trainees eingruppiert werden?
Gibt es auch unter euch welche, die durch einen Direkteinstieg rein gekommen sind?

Danke für eure Antworten
Sarah

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

@Sarah

Les Dir doch einfach die Beiträge oben durch.
Da werden doch genau deine Fragen bzgl. Erfahrung, Gehalt etc. behandelt bzw. beantwortet.

Direkteinstieg wenn du vllt das Glück hast, dass jemand den Bereich verlässt, in dem du tätig bist.
Selbst dann wird allerdings jemand "reingeschleust" der die Stelle bekommt.

Die Kombination Frau, Migrationshintergrund und körperlich/geistige Einschränkung würde Dir helfen.
Damit kann sich die BVG nach außen hin nämlich brüsten.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG?

Hallo,

trotz einiger Bedenken möchte ich mich bei der BVG für ein Trainee Programm bewerben und wollte fragen, ob es aktuelle Berichte und v.a. Informationen bezüglich des Gehalts gibt?

Wäre schön, hierzu etwas zu erfahren.
Danke euch!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG?

Also ich kann die negativen Berichte von oben nicht bestätigen. Da hat sich in den letzten Jahren viel getan. Hier wird man gut gefördert. Zu den Übernahmechancen kann ich nichts sagen, aber ich habe hier bis jetzt auch viel gelernt.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG?

*push*

Hat jemand aktuellen Input zum Trainee?

antworten

Artikel zu BVG

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

BDU-Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“:  Ein Legomännchen im Anzug mit Geldscheinen symbolisiert das Thema Consulting-Gehälter.

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

Stepstone Gehaltsreport 2014 - Angehende Wirtschaftsingenieure verdienen am meisten

Stepstone Gehaltsreport 2014: Wirtschaftsingenieurin - Das Bild zeigt eine Lego-Frau im Kostüm mit Helm vor einem Computer.

Zum Jahresende stehen die Gehaltsverhandlungen an. Eine gute Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Chef ist wichtig. Mit welchen Jahresgehältern ist in einer Branche und Berufsgruppe zu rechnen? Für den Stepstone Gehaltsreport 2014 wurden 50.000 Fach- und Führungskräfte in Vollzeit zu ihren Gehältern befragt. Durchschnittlich 42.000 Euro verdienen Absolventen beim Einstieg.

Absolventenvergütung 2014: Höchstes Einstiegsgehalt im Consulting

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Bachelor-Absolventen verdienen durchschnittlich 41.300 Euro und Master-Absolventen 44.800 Euro im Jahr. Das höchste Einstiegsgehalt wird im Schnitt mit 50.900 Euro im Consulting gezahlt. Auf Platz zwei folgen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit einer Vergütung von 50.600 Euro. Im Handel und in der Medienbranche verdienen Absolventen am wenigsten.

Antworten auf Einstiegsgehalt Trainee-Programme Berliner Verkehrsbetriebe BVG

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 20 Beiträge

Diskussionen zu BVG

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter