DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterFirmenwagen

Ideen zu Car-Deal

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Ideen zu Car-Deal

Hi Leute,
ich starte zeitnah als Assistent des Vorstandes.
Gehalt ist sehr zufriedenstellend, das einzige Thema was verbleibt ist ein potenzieller und notwendiger Car-Deal. Kein Privatauto, 30km Entfernung.
Mein AP im Unternehmen meinte es gibt bis zum Starttermin (01.05.) keine direkte Möglichkeit einen Flottenwagen/Firmenleasing zu erhalten.

Ich sollte mich selbst kümmern (kurzfristiges Privatleasing oder Sixt-Flat) und dann könnte man gemeinsam schauen. Möchte vor Unterzeichnung min. eine Beteiligung an den Leasing-Kosten verhandeln - weil notwendig für Jobantritt.

Wer von euch hat Erfahrung oder Ideen wie man das gestalten könnte (z.B. Zuschüsse abseits des Gehaltes)? Kann man das meinen APs durch Steuervergünstigungen auf firmenseite schmackhaft machen?

Freue mich über Tipps und Ideen!

antworten
WiWi Gast

Ideen zu Car-Deal

WiWi Gast schrieb am 31.03.2020:

Hi Leute,
ich starte zeitnah als Assistent des Vorstandes.
Gehalt ist sehr zufriedenstellend, das einzige Thema was verbleibt ist ein potenzieller und notwendiger Car-Deal. Kein Privatauto, 30km Entfernung.
Mein AP im Unternehmen meinte es gibt bis zum Starttermin (01.05.) keine direkte Möglichkeit einen Flottenwagen/Firmenleasing zu erhalten.

Ich sollte mich selbst kümmern (kurzfristiges Privatleasing oder Sixt-Flat) und dann könnte man gemeinsam schauen. Möchte vor Unterzeichnung min. eine Beteiligung an den Leasing-Kosten verhandeln - weil notwendig für Jobantritt.

Wer von euch hat Erfahrung oder Ideen wie man das gestalten könnte (z.B. Zuschüsse abseits des Gehaltes)? Kann man das meinen APs durch Steuervergünstigungen auf firmenseite schmackhaft machen?

Freue mich über Tipps und Ideen!

Wie du zu deinem Job kommst ist allein deine Sache... Würde mich wundern wenn man die hier noch entgegen kommen würde.

antworten
WiWi Gast

Ideen zu Car-Deal

Mensch, kauf oder lease dir ein Auto. Es ist nicht das Problem des AG, wie du zur Arbeit kommst.

antworten
WiWi Gast

Ideen zu Car-Deal

La-Ferrari or bust

antworten
WiWi Gast

Ideen zu Car-Deal

"Notwending für Jobantritt" - das ist in diesem Fall Dein persönliches Problem, nicht das Deines Arbeitgebers. Der Job ist ja nicht im Außendienst, wo ein Firmenwagen zum Gesamtpaket gehört.
Ich würde auch leasen. Es gibt Leasingportale, in denen Du Leasingverträge übernehmen kannst mit bspw. 6 oder 12 Monaten Restlaufzeit. Dann musst Du Dich nicht auf 3 oder 4 Jahren binden.

Ob Dein Arbeitgeber sich an den Kosten beteiligt, bezweifle ich stark. Was hat er damit zu tun, wie die Arbeitnehmer ins Büro kommen??

antworten
WiWi Gast

Ideen zu Car-Deal

Verstehe das Problem nicht ganz?
Du kannst vor dem Starttermin nicht an den Programmen teilnehmen = du kannst danach daran teilnehmen?
Dann geht es nur um eine Woche oder wie?

antworten

Artikel zu Firmenwagen

Firmenwagen: Kein Anspruch auf private Dienstwagennutzung bei längerer Arbeitsunfähigkeit

Der vordere Innenraum eines Audis.

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Ist ein Arbeitnehmer dauerhaft erkrankt, darf der Arbeitgeber ihm den Firmenwagen entziehen. Die private Nutzung von Dienstwagen gilt als geldwerter Vorteil und an erbrachter Arbeitsleistung gekoppelt.

Firmenwagen-Studie: Die Trends zum Thema Dienstwagen 2013

Ein Pendler mit Sonnenbrille sitzt am Steuer eines VW-Autos.

Dienstwagen mit alternativem Antrieb sind bisher kein Thema für deutsche Unternehmen: Lediglich fünf Prozent der Firmen haben bereits in Dienstfahrzeuge mit alternativem Antrieb investiert. Das ergab die Firmenwagen-Studie 2013 der Managementberatung Kienbaum, für die das Beratungsunternehmen 250 Firmen befragt hat.

Firmenwagen als Zusatzleistung auf der Überholspur

Gehaltsstudie Managergehälter Österreich

95 Prozent der Geschäftsführer steht bereits ein Dienstwagen zur Verfügung. Auch Führungskräfte vieler Berufszweige profitieren zunehmend von dieser sowohl kosten- als auch steuergünstigen Zusatzleistung.

Freeware: Elektronisches Tankbuch

Ein Auto wird mit Gas befüllt.

Die Freeware Elektronisches Tankbuch verwaltet Tankquittungen und vermittelt einen Überblick über die aufgelaufenen Tankkosten, sowie die bisher getankte Spritmenge.

Mythos Firmenwagen: S-Klasse ist Chefklasse

Dienstwagen sind in Deutschland ein Statussymbol. Vorstand und Geschäftsführung haben in knapp 95 Prozent der Unternehmen Anspruch auf einen Firmenwagen, für gehobene Führungskräfte gilt dies in gut 72 Prozent und für das mittlere Management noch in 36 Prozent der Unternehmen.

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

Antworten auf Ideen zu Car-Deal

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu Firmenwagen

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter