DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterING

ING Gehälter

Autor
Beitrag
WiWi Gast

ING Gehälter

Welche Bereiche im Ingenieurwesen zahlen am besten? Bzw. welches Ing Studium hat derzeit beste Aussichten auf ein anständiges Gehalt mit Karrieremöglichkeiten? Würde später gerne im F und E Bereich arbeiten aber höre immer wieder, dass man dort kaum aufsteigen kann und das Gehalt auch eher mager ausfällt

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 19.11.2019:

Welche Bereiche im Ingenieurwesen zahlen am besten? Bzw. welches Ing Studium hat derzeit beste Aussichten auf ein anständiges Gehalt mit Karrieremöglichkeiten? Würde später gerne im F und E Bereich arbeiten aber höre immer wieder, dass man dort kaum aufsteigen kann und das Gehalt auch eher mager ausfällt

Habe Richtung Werkstofftechnik relativ allgemeiner Maschinenbau gemacht und bekomme die ersten 4 Jahre 57-80k aufsteigend bei 35h. Musste auch nicht lange suchen.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Im Consulting verdienen Ingenieure am besten

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

E-Technik

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Lass den Ing. Studier was vernünftiges

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Bauing

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Wing Master über Zeitarbeit 41k (Süddeutschland)

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Aktuell geht E-Technik ziemlich gut. Wird sich auch in den nächsten Jahren erstmal nicht ändern. Muss man aber auch drauf haben, die Abbruchquoten sind nochmal deutlich höher als z.B. bei Maschinenbau.

Wer eine Affinität zu Chemie und Technik hat, kann auch Chemie bzw. Verfahrensingenieurwesen studieren. Aktuell weniger gehyped aber eine solide Bank mit guten Chancen im überdurchschnittlich bezahlten Chemie und Pharma Bereich.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 21.11.2019:

Bauing

Der war echt gut! xD

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Jemandem E-Technik zu empfehlen dem es hauptsächlich ums Gehalt geht und vllt. kein Interesse an E-Technik besteht ist ziemlich unverantwortlich. E-Technik kann ziemlich eklig werden, wenn man kein richtiges Interesse am Fach hat.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 21.11.2019:

Lass den Ing. Studier was vernünftiges

So isses!

Glaubt nicht, dass man als Ingenieur so viel verdient. Die meisten Studiengänge sind zu Massenveranstaltungen verkommen und das Gerangel um gute Jobs ist da besonders stark geworden.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 21.11.2019:

Bauing

Ist das Satire oder was?

Der BauIng steht in den ganzen Gehaltsstatistiken immer ganz unten bei den Ingenieuren.

Auch aktuell, obwohl die gerade ja einen Boom haben, in der Baubranche.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 21.11.2019:

Bauing

Ist das Satire oder was?

Der BauIng steht in den ganzen Gehaltsstatistiken immer ganz unten bei den Ingenieuren.

Auch aktuell, obwohl die gerade ja einen Boom haben, in der Baubranche.

Kommt immer drauf an von wo man kommt. Die Mannheim Marketing Alte wird überdurchschnittlich gut verdienen im Vergleich zu anderen. Der TU9 BauIng verdient auch überdurchschnttlich. Über eine Hochschulgruppe kenne ich 4 BauIngs, wobei keiner unter 52k nach dem Master eingestiegen ist (aber natürlich nicht repräsentativ), was ganz gut ist

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

E-Technik: Gehalt 105k. Quelle ich selbst.

Ca. 5 Jahre im Fach als Projekting. Im Anschluss Teamleitung und nun fachfremd im Projektmanagement mit BWLern und Maschbau als Kollegen. Wenn es dir darum geht als Ing ein hohes Gehalt einzufahren, musst du entweder Experte in einem Hype Gebiet werden oder die Fachrichtung eher früher als später Richtung Management verlassen.
Vorteil von E-Technik und Informatik ist der analytische Ansatz, den man so kaum in anderen Studiengängen findet.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 21.11.2019:

Bauing

Ist das Satire oder was?

Der BauIng steht in den ganzen Gehaltsstatistiken immer ganz unten bei den Ingenieuren.

Auch aktuell, obwohl die gerade ja einen Boom haben, in der Baubranche.

Kommt immer drauf an von wo man kommt. Die Mannheim Marketing Alte wird überdurchschnittlich gut verdienen im Vergleich zu anderen. Der TU9 BauIng verdient auch überdurchschnttlich. Über eine Hochschulgruppe kenne ich 4 BauIngs, wobei keiner unter 52k nach dem Master eingestiegen ist (aber natürlich nicht repräsentativ), was ganz gut ist

Ja, aber das dürfte bei denen schon die Spitze sein! Die Top-Leute von der TU, die es zu den größeren der Branche schaffen.

Über 70% der Absolventen des Bauingenieurwesens kommen von FHs, die allermeisten müssen bei kleinen oder mittelständischen Baufirmen oder in kleinen Ingenieurbüros anfangen.
Da gibt´s die großen Gehälter einfach nicht. Außerdem müssen die sich das viel härter erarbeiten als die anderen Ingenieure!

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 21.11.2019:

Lass den Ing. Studier was vernünftiges

So isses!

Glaubt nicht, dass man als Ingenieur so viel verdient. Die meisten Studiengänge sind zu Massenveranstaltungen verkommen und das Gerangel um gute Jobs ist da besonders stark geworden.

Habe ja selber ING studiert.
durchschnittlich 45k Einstieg und in 95% der Fälle bei 70k - 80k Schluss. Selbst IGM (was nahezu unmöglich mittlerweile) hört man bei max. 100k auf. Dafür mir den Kopf zermalmt? Technische Mechanik, Strömungslehre, Mathe 1-3 , Thermodynamik und und für 2.2 netto Einstieg / 3,6 Endgehalt? Kopfschuss. Hätte lieber Bwl studiert, nur am netflix @ chill mit den Kommilitonen und trotzdem 1,x.
So hatte ich weder Studentenleben noch Geld am ende.

Also TE egal was du machst gib dir nicht ING

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

Habe ja selber ING studiert.
durchschnittlich 45k Einstieg und in 95% der Fälle bei 70k - 80k Schluss. Selbst IGM (was nahezu unmöglich mittlerweile) hört man bei max. 100k auf. Dafür mir den Kopf zermalmt? Technische Mechanik, Strömungslehre, Mathe 1-3 , Thermodynamik und und für 2.2 netto Einstieg / 3,6 Endgehalt? Kopfschuss. Hätte lieber Bwl studiert, nur am netflix @ chill mit den Kommilitonen und trotzdem 1,x.
So hatte ich weder Studentenleben noch Geld am ende.

Also TE egal was du machst gib dir nicht ING

Und mit BWL steigt man im Durchschnitt unter 45k ein und muss die Zeit die man im Studium spart mit Praktika verbringen ohne die im BWL Bereich ja wenig geht. Hat alles sein Vor- und Nachteile. Außerdem sind sehr gute Noten auch in BWL zeitaufwendig. Ich würde sogar behaupten, dass ein gutes BWL Profil mindestens so viel Arbeit ist wie ein Ingenieurstudium (zumindest, wenn man ein gewisses Talent im mathematisch/naturwissenschaftlichen Bereich hat).

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Das war so absehbar...
Es wird nach Unterstützung zu einem konkreten Thema gefragt und das Wiwi-Forum driftet ab in die Diskussion "Welches ist das schwierigste Studienfach?"...

@TE: Google einmal die Einstiegsgehälter (gehaltsvergleich oder glassdoor): Entscheidend ist weniger die Studienrichtung, Uni vs. FH oder Bachelor vs. Master, sondern viel mehr der Arbeitgeber: Landest du in einer "Ingenieursbude" oder KMU, dann hättest du dir den Aufwand und die Inhalte sparen können. Landest du bei einem Automobilbauer o.ä., dann kannst du mit deinem Wissen auch erfolgreich sein und "Dampfplauderer" hinter dir lassen.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

Lass den Ing. Studier was vernünftiges

So isses!

Glaubt nicht, dass man als Ingenieur so viel verdient. Die meisten Studiengänge sind zu Massenveranstaltungen verkommen und das Gerangel um gute Jobs ist da besonders stark geworden.

Habe ja selber ING studiert.
durchschnittlich 45k Einstieg und in 95% der Fälle bei 70k - 80k Schluss. Selbst IGM (was nahezu unmöglich mittlerweile) hört man bei max. 100k auf. Dafür mir den Kopf zermalmt? Technische Mechanik, Strömungslehre, Mathe 1-3 , Thermodynamik und und für 2.2 netto Einstieg / 3,6 Endgehalt? Kopfschuss. Hätte lieber Bwl studiert, nur am netflix @ chill mit den Kommilitonen und trotzdem 1,x.
So hatte ich weder Studentenleben noch Geld am ende.

Also TE egal was du machst gib dir nicht ING

So siehts aus.

In Europa lohnt es sich einfach nicht ING zu studieren. In den USA sieht das schon anders aus. Bei 300k mit 3 Jahren Berufserfahrung im Silicon Valley kann man nicht nein sagen.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Für hohe Gehälter muss man Linienverantwortung übernehmen oder ins Ausland. Wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis umhöre:

  • Maschinenbau: 85k nach ein paar Jahren als Projektleiter (IGM) möglich
  • IT: 85k als Experte oder PL möglich
  • E-Technik: ähnlich wie IT
  • Unabhängig vom Studium: Abteilungsleiter z.B. bei Aldi, IT-Dienstleister: Über 100k Gehalt
  • Bau-Ing würde ich nicht empfehlen. Da landet man als Angestellter schnell in einer kleinen Klitsche.

Die meisten in meinem Freundeskreis (alle Ende 20) ohne Führungsverantwortung liegen bei 60-65k mit technischem Studium. Abteilungsleiter mit 30 ist aber gut machbar, wenn man das will.

Gehaltsangaben sind sehr subjektiv und bezieht sich auf meine Erfahrung in BaWü.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

Für hohe Gehälter muss man Linienverantwortung übernehmen oder ins Ausland. Wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis umhöre:

  • Maschinenbau: 85k nach ein paar Jahren als Projektleiter (IGM) möglich
  • IT: 85k als Experte oder PL möglich
  • E-Technik: ähnlich wie IT
  • Unabhängig vom Studium: Abteilungsleiter z.B. bei Aldi, IT-Dienstleister: Über 100k Gehalt
  • Bau-Ing würde ich nicht empfehlen. Da landet man als Angestellter schnell in einer kleinen Klitsche.

Die meisten in meinem Freundeskreis (alle Ende 20) ohne Führungsverantwortung liegen bei 60-65k mit technischem Studium. Abteilungsleiter mit 30 ist aber gut machbar, wenn man das will.

Gehaltsangaben sind sehr subjektiv und bezieht sich auf meine Erfahrung in BaWü.

In ernstzunehmenden Unternehmen schafft man es mit 30 niemals zum Abteilungsleiter. Da benötigt man im Normalfall viel mehr Jahre, als man zu diesem Zeitpunkt haben kann.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

Fahrzeugtechnik an der Uni Stuttgart studiert.
70k einstieg beim OEM auf 40h.
Jetzt nach 5 Jahren 87k.
Ende ist bei meiner Zielentgeldgruppe etwa 100k all in. Je nach dem was IGM die nächsten Jahre raushandelt.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

Fahrzeugtechnik an der Uni Stuttgart studiert.
70k einstieg beim OEM auf 40h.
Jetzt nach 5 Jahren 87k.
Ende ist bei meiner Zielentgeldgruppe etwa 100k all in. Je nach dem was IGM die nächsten Jahre raushandelt.

Starker Einstieg aber nach 5 Jahren nur 17k mehr ist doch eher mau oder nicht?
Bei den meisten UBs liegt man nach 5 Jahren bei ca. 90k obwohl man mit max. 50k startet.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

Fahrzeugtechnik an der Uni Stuttgart studiert.
70k einstieg beim OEM auf 40h.
Jetzt nach 5 Jahren 87k.
Ende ist bei meiner Zielentgeldgruppe etwa 100k all in. Je nach dem was IGM die nächsten Jahre raushandelt.

Starker Einstieg aber nach 5 Jahren nur 17k mehr ist doch eher mau oder nicht?
Bei den meisten UBs liegt man nach 5 Jahren bei ca. 90k obwohl man mit max. 50k startet.

Ist halt der "Nachteil" bei Tarifunternehmen: Man steigt gut ein, aber die Gehaltsentwicklung ist deswegen eher mittelmäßig.
Aber 40k Anstieg innerhalb von 5 Jahren ist auch eher selten zudem 50k für die Arbeitszeiten bei UB ziemliche Sklaventreiberei ist.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

In ernstzunehmenden Unternehmen
schafft man es mit 30 niemals zum
Abteilungsleiter. Da benötigt man im
Normalfall viel mehr Jahre, als man zu
diesem Zeitpunkt haben kann.

Habe in meinen Bekanntenkreis mind. 4 Leute, die mit 30 oder früher Abteilungsleiter wurden und Teamleiter sowieso. Zwar nicht beim OEM, aber wer Karriere machen will, kann auch in "kleineren" Firmen seine Karriere machen. Die 100k gibt es nicht nur in der Automobilindustrie.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

Habe ja selber ING studiert.
durchschnittlich 45k Einstieg und in 95% der Fälle bei 70k - 80k Schluss. Selbst IGM (was nahezu unmöglich mittlerweile) hört man bei max. 100k auf. Dafür mir den Kopf zermalmt? Technische Mechanik, Strömungslehre, Mathe 1-3 , Thermodynamik und und für 2.2 netto Einstieg / 3,6 Endgehalt? Kopfschuss. Hätte lieber Bwl studiert, nur am netflix @ chill mit den Kommilitonen und trotzdem 1,x.
So hatte ich weder Studentenleben noch Geld am ende.

Wer so argumentiert ist ohnehin nicht für den Studiengang geeignet.
Wenn man Interesse an der Thematik hat, ist das Studium auch gleich weniger hart.

Ich hatte gute Studienleistungen, ne ziemlich geile Zeit im Studium und hab jetzt nen entspannten, interessanten und gut bezahlten Job.

Aber ja, wer nur auf viel Geld geiert, sollte die Finger von einem Ing Studium lassen. Ist immer noch mehr Berufung als Beruf.

antworten
WiWi Gast

ING Gehälter

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2019:

Habe ja selber ING studiert.
durchschnittlich 45k Einstieg und in 95% der Fälle bei 70k - 80k Schluss. Selbst IGM (was nahezu unmöglich mittlerweile) hört man bei max. 100k auf. Dafür mir den Kopf zermalmt? Technische Mechanik, Strömungslehre, Mathe 1-3 , Thermodynamik und und für 2.2 netto Einstieg / 3,6 Endgehalt? Kopfschuss. Hätte lieber Bwl studiert, nur am netflix @ chill mit den Kommilitonen und trotzdem 1,x.
So hatte ich weder Studentenleben noch Geld am ende.

Wer so argumentiert ist ohnehin nicht für den Studiengang geeignet.
Wenn man Interesse an der Thematik hat, ist das Studium auch gleich weniger hart.

Ich hatte gute Studienleistungen, ne ziemlich geile Zeit im Studium und hab jetzt nen entspannten, interessanten und gut bezahlten Job.

Aber ja, wer nur auf viel Geld geiert, sollte die Finger von einem Ing Studium lassen. Ist immer noch mehr Berufung als Beruf.

Menschlich geeignet bin ich wohl wirklich nicht für den Studiengang.
Fachlich hatte ich es drauf, zwar nur 2.5 Abschluss aber in Regelstudienzeit, 1x durchgefallen ( extrem selten bei uns) und das ganze obwohl ich Null Interesse für den scheiß hatte und so wenig Zeitaufwand wie möglich . Manchmal frage ich mich, was wäre passiert wenn ich IB gegangen wäre (was mich interessiert hat) und nicht MB (was mein Vater mir eingeredet hat).
Man merkt jedoch relativ schnell was für ein Mensch man ist bei solchen Studiengängen, einziger Vorteil dieser verschwendeten Lebenszeit

antworten

Artikel zu ING

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

BDU-Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“:  Ein Legomännchen im Anzug mit Geldscheinen symbolisiert das Thema Consulting-Gehälter.

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

Stepstone Gehaltsreport 2014 - Angehende Wirtschaftsingenieure verdienen am meisten

Stepstone Gehaltsreport 2014: Wirtschaftsingenieurin - Das Bild zeigt eine Lego-Frau im Kostüm mit Helm vor einem Computer.

Zum Jahresende stehen die Gehaltsverhandlungen an. Eine gute Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Chef ist wichtig. Mit welchen Jahresgehältern ist in einer Branche und Berufsgruppe zu rechnen? Für den Stepstone Gehaltsreport 2014 wurden 50.000 Fach- und Führungskräfte in Vollzeit zu ihren Gehältern befragt. Durchschnittlich 42.000 Euro verdienen Absolventen beim Einstieg.

Absolventenvergütung 2014: Höchstes Einstiegsgehalt im Consulting

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Bachelor-Absolventen verdienen durchschnittlich 41.300 Euro und Master-Absolventen 44.800 Euro im Jahr. Das höchste Einstiegsgehalt wird im Schnitt mit 50.900 Euro im Consulting gezahlt. Auf Platz zwei folgen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit einer Vergütung von 50.600 Euro. Im Handel und in der Medienbranche verdienen Absolventen am wenigsten.

Antworten auf ING Gehälter

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 27 Beiträge

Diskussionen zu ING

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter