DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterOM

Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Hallo,

was kann ich ca. für ein Einstieggehalt verlangen?
Ist mein erster Job nach Uni Abschluss mit "gut" im Diplom.

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Das würde mich auch interessieren, allerding mit Bachelorabschluss!
Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Marketing = kommt voll drauf an, 30k - 50k sind drin
Berlin = weniger
Online = noch weniger
Junior = noch etwas weniger als weniger als davor

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Fängt von vielen Faktoren ab, Unternehmensgröße, deren Philosophie, Zahlrungsbereitschaft usw...Allgemein gilt, die Gehälter im Bereich Marketing sind überdurchschnittlich hoch..ich denke um die 40 000k im Jahr kannst Du verlangen

Lounge Gast schrieb:

Hallo,

was kann ich ca. für ein Einstieggehalt verlangen?
Ist mein erster Job nach Uni Abschluss mit "gut" im
Diplom.

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Kommt drauf an! Unternehmensgröße und Verantwortlichkeit.

Wobei, wenn du als Absolvent als "Marketing Manager" angestellt wirst, rechne ich damit, dass ein geringes Gehalt mit einem netter Tätigkeitsbeschreibung kompensiert werden soll.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ne Freundin von mir ist "Marketing Director" nach dem Studium geworden. Die verdient auch keine 40k. Volle Zustimmung zur "Kompensations Theorie durch Titelvergabe im Marketing" meines Vorredners.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Lounge Gast schrieb:

Allgemein gilt, die
Gehälter im Bereich Marketing sind überdurchschnittlich
hoch..ich denke um die 40 000k im Jahr kannst Du verlangen

Ich habe das Gefühl, du hast überhaup keine Ahnung. Das Gegenteil ist der Fall.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Account Manager Online Marketing

Stimme meinem Vorredner zu!!

Ich

  • 29 Jahre
  • kaufm. Ausbildung
  • dann Fach-Abi + BWL Studium FH (2,0)
  • Auslandspraktikum im Bereich Marketing
  • Dipl.-Arbeit Fachgebiet Marketing (1,3)
  • Schwerpunkt Marketing + div. marketingrelevante Wahlfächer

Habe anfangs auch geglaubt, ich werde nun mind. mit 36-40k einsteigen.... Pustekuchen! Von den großen Konsumgüter- und Industireunternehmen, die wohl als einzige im Marketing solche Gehälter zahlen, bisher ca. 30 Absagen kassiert (nicht EINE EINZIGE Einladung wenigstens zu einem AC!)
Nun habe ich nach 3 erfolglosen Monaten meine Gehaltswünsche rapide nach unten korrigiert und wäre auch schon mit 30-35k zufrieden und was passiert:
Die einzigen Vorstellungsgespräche, zu denen ich eingeladen werde sind blöde Online-Werbeagenturen, die noch viel unterirdischer bezahlen als meine bereits sehr reduzierten Gehaltsvorstellungen, nämlich: beide haben mir für Traineeprogramme rd. 26.000 und n paar Zerquetschte angeboten...
Nun wünsche ich mir, dass Absagen kommen, denn wenn ich selber absage befürchte ich, dass wieder lange kein Angebot mehr kommen wird. Und so wie's scheint, ist meine Qualifikation ja gerade mal gut genug für Agentur-Online-Marketing - zumindest waren bisher nur die so gnädig, mich wenigsten einzuladen....

Ganz erhlich, wäre ich nach meiner Popel-Ausbildung beim öffentl. Dienst geblieben, würde ich sicher heute mehr verdienen.... aus der Traum vom schönen Luxusleben und der tollen Wohnung....naja eindeutig falscher Schwerpunkt, das habe ich daraus gelernt!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Account Manager Online Marketing

Nachtrag:

Ach ja, und da der Thread-Eröffner von Berlin schreibt-
meine beiden Agenturen haben ihren Sitz in der bayerischen Landeshauptstadt, in der ich mir dann zusatzlich noch für günstige 500? ein 20 m² 1-Zimmer-Appartment mieten müsste.....

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Marketing ist flascher Schwerpunkt? was für ein Unsinn.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Wenn man nicht rechnen kann, wählt man Marketing oder irgendein anderes Laberfach. Perso z.B.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Also ich habe mich letztens beworben als Junior Marketing Manager. In der Anzeige stand Gehaltsverhandlungsbasis: 36.000k per anno. Ich bin derzeit in Hamburg angestellt und komme ungefähr auf diesen Wert.

Mein Tip: Verkauft euch nicht unter euren Wert! Weil für 26.000 per anno kann ich auch en gechillten Job machen und hab am Ende mehr raus :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

ich gehe mal davon aus dass keiner von euch den unterschied zwischen seo & sea kennt, geschweige denn einen wordpress blog erfolgreich einrichten und betreuen kann.

Du bekommst von einer Online Agentur ein Angebot über 26.000 für ein Trainee (!!) Programm und beschwerst Dich? Gehts noch?
Was für Erfahrungen - außerhalb von Deinem Auslandspraktikum - kannst Du noch vorweisen? was erwartest Du?

Wenn Du Dich in Deiner Freizeit seit 1997 mit Internet beschäftigt hättest (Pages bauen aus SPASS, html, css und javascript selbst lernen, mit Photoshop bis in die Nacht Bilder retuschieren, Dreamwaver, GoLive im Schlaf bedienen können) - und Dich dann via BWL/Marketing Studium mit der wissenschaftlichen Seite beschäftigt hättest - zig Praktika und Nebenjobs während dem STudium (Adwords Kampagnen schalten, Multicvariate Tests für die Hochschulseite etc)
DANN kannst Du Ansprüche stellen

aber nicht wenn Du nach dem Abi ins Studium geht, dann ein Praktikum bzw eine Bachelorarbeit schreibtst und dann meinst Du kannst 35 oder 40 K verlangen wenn Du DIch als online marketing manager bewirbst.
Ich habe mit 26 K angefangen und bin jetzt bei 38 K gelandet.
habe aber auch vorher jedes fitzelchen an projekten mitgemacht.

Lest Euch die Stellenanzeigen ersteinmal genau durch und bei Wörtern wie Adwords, SEO (onpage/offpage), SEA, SMM - wenn ihr da überlegen müsst was das für den täglichen Arbeitsdurchlauf heisst - dann bewerbt Euch garnicht erst!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Doch, ich weiss, was die Begriffe bedeuten, aber ich muss auch dazu sagen, dass ich mich bei den Agenturen nur beworben hab, als ich nach 3-4 Absagen mal wieder so richtig frustriert war....

Doch mittlerweile ist mir auch klar, warum die so schlecht zahlen, denn...

  1. steht in den Anzeigen immer -abgeschlossene Ausbildung- (also irgendeine, völlig wurst was...???) ODER abgeschlossenes Studium
    --> heisst für mich, dass sie eben keine absoluten Volltrottel für den Job suchen, ein Studium hierfür aber keineswegs zwingend erforderlich ist...
  2. man spezialisiert sich gleich zu Beginn auf irgend einen Fachbereich im Online-Marketing und macht dann auch NUR DIESEN. Tut mir leid, aber hierfür hab ich nicht Marketing studiert, um mich dann ausschließlich mit Google AdWords-Kampagnen zu beschäftigen, is mir echt zu einseitig. Erklärt aber andererseits auch die 26k, die dafür nur gezahlt werden....

Und an meinen Vorredner: Deine 38k die du heute nach ??? Jahren Berufserfahrung kriegst sind ja schön und gut, aber leider vermutlich auch schon fast das Ende der Fahnenstange, die im Bereich Online-Marketing erreicht werden kann und wenn man bedenkt, dass andere Absolventen mit diesem Gehalt ab Tag 1 einsteigen, ist es mit Sicheheit kein Faktor, der sich zum Prahlen eignet....

Ich werd jedenfalls nach ner -richtigen- Marketing-Stelle suchen und falls ich dort dann Kenntnisse in Online-Marketing benötigen sollte, werde ich zu ner prima Agentur gehen und mir dort ne Einweisung in Form eines 2-tägigen Seminars geben lassen - kostet mich weniger als die jahrelangen Gehaltseinbußen, die ich als Agenturmitarbeiter hätte hinnehmen müssen... ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Klingt hier alles nach keiner Ahnung. Online-Marketing ist superkomplex und wer glaubt mit zwei Tagen Fortbildung Online-Markteingleiter zu werden, ist einfach dumm. Keiner wartet auf xigsten BWLer ohne besondere Kenntnisse!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Online-Marketing ist super komplex? Sorry, aber online-marketing kann wirklich jeder in nem 2 tage crash kurs erlernen. Und mehr als 38k würde ich da auch nicht zahlen, weil es einfach nicht mehr wert ist!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

kurze Antwort auf die Frage:
So wie es aussieht hast du keinerlei Erfahrung (technisch, wie theoretisch). Ein BWL Studium mit Marketing hat leider so gut wie keine Schnittmengen mit Online Marketing, deshalb am besten entweder selber mit eigenen Websites Erfahrungen sammeln und viele Blogs und Foren lesen, oder ein mehrmonatiges Praktikum machen.
Ich würde maximal 1.500?/Monat zahlen, aber nur wenn du extrem motiviert und Auffassungsstark bist.

Mit ein paar Monaten Erfahrung im SEO, SEM, Affiliate Marketing, Webanalytics, Display Marketing, A/B Testing, etc. am besten mit Personalverantwortung sind dann aber auch relativ schnell Gehälter über 50k drin.

Ich leite eine Online Marketing Abteilung mit 15 Leuten und ich bin die Bewerbungen von BWL Absolventen so leid. Die schaffen es oft nichtmal den Artikel über Online Marketing bei Wikipedia zu lesen.

Wenn man wirklich hart arbeitet und Bock drauf hat, dann kann man sich (halbwegs technsciher Background vorausgesetzt) in einem halben Jahr bis Jahr auf ein sehr gutes Niveau bringen.

Am besten geignet sind eigentlich bisher immer die Wirtschaftsinformatikstudenten gewesen.
Online Marketing ist hochkomplex. Normales Marketing ist ein Scheiß dagegen.
Die Buzzwords die im Kommentar vom 06.02. genannt werden sollten wirklich geläufig sein.

Studium ist wirklich überhaupt keine Vorraussetzung. Wenn mal in einer Vorlesung etwas von Online Marketing erzählt wird, dann ist es sogar oft (gefährliches) Halbwissen, bzw. extrem veraltetes Wissen (SEO Wissen verändert sich fast schon im Monatstakt).

Wenn jemand zu einem halbwegs großen Unternehmen kommt und sich schon Monate bis Jahre mit eigenen Webseiten, bloggen, Affiliate Marketing, etc. beschäftigt hat, dann können auch gehälter von ca. 36.000 - 50.000 drin sein.
Onlien Marketing Spezialisten können auch schnell mal 60-90k verdienen.

Das Problem ist, dass man die guten Leute nicht bekommt, da sie mit eigenen Webseiten mehr Geld verdienen können als Inhouse.

Da die Investitionen in eine eigene kleine SEO Affiliate Seite fast 0 sind, sich damit aber schnell ein paar tausend Euro verdienen lassen, wenn man weis was man tut und viel Zeit rein steckt, bewerben sich leider immer nur so Schnösel wie die Antwort vom 11.02.
Wenn ihr Glück habt, landet ihr in irgendeinem Konzern, wo es nicht auffällt, dass euer Gehalt eigentlich komplett verschleudert wird.

Da es keine Online Marketing Studium gibt, ist leider ein BWL Studium mit Marketing Schwerpunkt in keinster Weise relevant dafür.

Deshalb kann man das auch nicht als Ausbildung für diesen Beruf zählen und somit steht man leider auf dem Level vom Abitur.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Stimme ich zu! Bei Online Marketing muss man voll drin sein und sich jeden Tag entwickeln anstatt mit dem Unischeiß sein Kopf vollzustopfen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Toller Kommentar. Mir kommen die Tränen. Wenn mal wieder eine Agentur auf mich zukommt und mir dann die Herren / Damen gegenübersitzen, die ihre Mitarbeiter für 1500 EUR beschäftigen, werde ich dieses Faktum bei meiner Preisvorstellung einbeziehen.

Im Übrigen müssen deine Mitarbeiter bei dieser Bezahlung ja furchtbar motiviert sein. Als Absolvent koche und trinke ich für diese Bezahlung höchstens Kaffee - mehr nicht. Nun gut, der Konsolidierungsprozess in der Branche wird bald kommen.

Lounge Gast schrieb:

kurze Antwort auf die Frage:
So wie es aussieht hast du keinerlei Erfahrung (technisch,
wie theoretisch). Ein BWL Studium mit Marketing hat leider so
gut wie keine Schnittmengen mit Online Marketing, deshalb am
besten entweder selber mit eigenen Websites Erfahrungen
sammeln und viele Blogs und Foren lesen, oder ein
mehrmonatiges Praktikum machen.
Ich würde maximal 1.500?/Monat zahlen, aber nur wenn du
extrem motiviert und Auffassungsstark bist.

Mit ein paar Monaten Erfahrung im SEO, SEM, Affiliate
Marketing, Webanalytics, Display Marketing, A/B Testing, etc.
am besten mit Personalverantwortung sind dann aber auch
relativ schnell Gehälter über 50k drin.

Ich leite eine Online Marketing Abteilung mit 15 Leuten und
ich bin die Bewerbungen von BWL Absolventen so leid. Die
schaffen es oft nichtmal den Artikel über Online Marketing
bei Wikipedia zu lesen.

Wenn man wirklich hart arbeitet und Bock drauf hat, dann kann
man sich (halbwegs technsciher Background vorausgesetzt) in
einem halben Jahr bis Jahr auf ein sehr gutes Niveau bringen.

Am besten geignet sind eigentlich bisher immer die
Wirtschaftsinformatikstudenten gewesen.
Online Marketing ist hochkomplex. Normales Marketing ist ein
Scheiß dagegen.
Die Buzzwords die im Kommentar vom 06.02. genannt werden
sollten wirklich geläufig sein.

Studium ist wirklich überhaupt keine Vorraussetzung. Wenn mal
in einer Vorlesung etwas von Online Marketing erzählt wird,
dann ist es sogar oft (gefährliches) Halbwissen, bzw. extrem
veraltetes Wissen (SEO Wissen verändert sich fast schon im
Monatstakt).

Wenn jemand zu einem halbwegs großen Unternehmen kommt und
sich schon Monate bis Jahre mit eigenen Webseiten, bloggen,
Affiliate Marketing, etc. beschäftigt hat, dann können auch
gehälter von ca. 36.000 - 50.000 drin sein.
Onlien Marketing Spezialisten können auch schnell mal 60-90k
verdienen.

Das Problem ist, dass man die guten Leute nicht bekommt, da
sie mit eigenen Webseiten mehr Geld verdienen können als
Inhouse.

Da die Investitionen in eine eigene kleine SEO Affiliate
Seite fast 0 sind, sich damit aber schnell ein paar tausend
Euro verdienen lassen, wenn man weis was man tut und viel
Zeit rein steckt, bewerben sich leider immer nur so Schnösel
wie die Antwort vom 11.02.
Wenn ihr Glück habt, landet ihr in irgendeinem Konzern, wo es
nicht auffällt, dass euer Gehalt eigentlich komplett
verschleudert wird.

Da es keine Online Marketing Studium gibt, ist leider ein BWL
Studium mit Marketing Schwerpunkt in keinster Weise relevant
dafür.

Deshalb kann man das auch nicht als Ausbildung für diesen
Beruf zählen und somit steht man leider auf dem Level vom
Abitur.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Salute die Leute, hier meine Vita:

-1996 angefangen mit chatten, neben webseiten zusammengefrickelt
-2000 Webassistent mit CSS - HTML & Design
-2003 Ausbildung Mediengestalter ( Design, Crossover Marketing )
-2004 Einstieg Affiliate Marketing + Eventmanager
-2005 mittleres Projektmanagement mit MySQL & PHP
-2008 selbstständig im Bereich Projektmanagement für gr. Firmen

bis heute viele Projekte mit Großportalen und Partnernetzwerken ... Merchants, Affiliates, Agenturen ... ich programmiere meine eigenen Blogs schlank und betreibe intensiv SEO mit der Software.

Ich habe leider nie studiert, weil mir die Zeit fehlt, bin Ende 20 und hab 32K mit dem ganzen Klimmbimm ...

Studieren möchte ich gern, aber nich des Geldes wegen, sondern nur um nen schickes Zeugnis zu haben :) aber 2 Jahre sind mir zu schade, wirklich ...

Mal im Ernst, es gibt gute Leute, aber erkennen tut man Sie nicht an dem wer sie sind, sondern wie sie es machen, ich bin gut im Projektmanagement und würde liebend gern mein Wissen weitertragen, leider gibt es einfach zu viele, die es nich drauf haben und kopieren ... ihr müsst entwickeln, nicht nach dem Geld aus sein, dass kommt ganz von allein!

Gruß Swift

Lounge Gast schrieb:

Toller Kommentar. Mir kommen die Tränen. Wenn mal wieder eine
Agentur auf mich zukommt und mir dann die Herren / Damen
gegenübersitzen, die ihre Mitarbeiter für 1500 EUR
beschäftigen, werde ich dieses Faktum bei meiner
Preisvorstellung einbeziehen.

Im Übrigen müssen deine Mitarbeiter bei dieser Bezahlung ja
furchtbar motiviert sein. Als Absolvent koche und trinke ich
für diese Bezahlung höchstens Kaffee - mehr nicht. Nun gut,
der Konsolidierungsprozess in der Branche wird bald kommen.

Lounge Gast schrieb:

kurze Antwort auf die Frage:
So wie es aussieht hast du keinerlei Erfahrung (technisch,
wie theoretisch). Ein BWL Studium mit Marketing hat
leider so
gut wie keine Schnittmengen mit Online Marketing,
deshalb am
besten entweder selber mit eigenen Websites Erfahrungen
sammeln und viele Blogs und Foren lesen, oder ein
mehrmonatiges Praktikum machen.
Ich würde maximal 1.500?/Monat zahlen, aber nur wenn du
extrem motiviert und Auffassungsstark bist.

Mit ein paar Monaten Erfahrung im SEO, SEM, Affiliate
Marketing, Webanalytics, Display Marketing, A/B Testing,
etc.
am besten mit Personalverantwortung sind dann aber auch
relativ schnell Gehälter über 50k drin.

Ich leite eine Online Marketing Abteilung mit 15 Leuten
und
ich bin die Bewerbungen von BWL Absolventen so leid. Die
schaffen es oft nichtmal den Artikel über Online Marketing
bei Wikipedia zu lesen.

Wenn man wirklich hart arbeitet und Bock drauf hat, dann
kann
man sich (halbwegs technsciher Background vorausgesetzt)
in
einem halben Jahr bis Jahr auf ein sehr gutes Niveau
bringen.

Am besten geignet sind eigentlich bisher immer die
Wirtschaftsinformatikstudenten gewesen.
Online Marketing ist hochkomplex. Normales Marketing ist
ein
Scheiß dagegen.
Die Buzzwords die im Kommentar vom 06.02. genannt werden
sollten wirklich geläufig sein.

Studium ist wirklich überhaupt keine Vorraussetzung.
Wenn mal
in einer Vorlesung etwas von Online Marketing erzählt
wird,
dann ist es sogar oft (gefährliches) Halbwissen, bzw.
extrem
veraltetes Wissen (SEO Wissen verändert sich fast schon im
Monatstakt).

Wenn jemand zu einem halbwegs großen Unternehmen kommt und
sich schon Monate bis Jahre mit eigenen Webseiten,
bloggen,
Affiliate Marketing, etc. beschäftigt hat, dann können
auch
gehälter von ca. 36.000 - 50.000 drin sein.
Onlien Marketing Spezialisten können auch schnell mal
60-90k
verdienen.

Das Problem ist, dass man die guten Leute nicht bekommt,
da
sie mit eigenen Webseiten mehr Geld verdienen können als
Inhouse.

Da die Investitionen in eine eigene kleine SEO Affiliate
Seite fast 0 sind, sich damit aber schnell ein paar
tausend
Euro verdienen lassen, wenn man weis was man tut und viel
Zeit rein steckt, bewerben sich leider immer nur so
Schnösel
wie die Antwort vom 11.02.
Wenn ihr Glück habt, landet ihr in irgendeinem Konzern,
wo es
nicht auffällt, dass euer Gehalt eigentlich komplett
verschleudert wird.

Da es keine Online Marketing Studium gibt, ist leider
ein BWL
Studium mit Marketing Schwerpunkt in keinster Weise
relevant
dafür.

Deshalb kann man das auch nicht als Ausbildung für diesen
Beruf zählen und somit steht man leider auf dem Level vom
Abitur.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Scheinbar herrscht hier eine etwas gedrückte Stimmung. ;-)

Schade ist, dass ein guter BWLer vieleicht mit Marketing Schwerpunkt oder nicht es schwierig hat im Online Marketing Bereich Fuß zu fassen.
Leider wird man nunmal an seinen Qualifikationen gemesssen und da diese meist (im online Bereich) nicht durch ein Studium ausreichend vermittelt werden, heißt das Blogs lesen, eigene Seite erstellen oder sonst was. Wichtig ist sich aus eigenem Interesse damit zu beschäftigen und das bedeutet manchmal auch sein Ego runterschrauben und nochmal die Schülermütze aufsetzen. ;-)
Das kann ein Praktikum bedeuten oder eine Traineestelle etc. Ein Studium, sei es ein Bachelor, Master oder Diplom ist wirklich KEIN Garant dafür, dass du in dieser Sparte ein bestimmtes Gehalt verdienst und auch bekommst.
Ich habe nach meinem BWL Studium Banken im Versicherungsbereich geschult und habe gutes Geld verdient. Nun mache ich im SEM Bereich ein Praktikum, weil ich Bock drauf habe. Geld ist und bleibt ein Mittel zum Zweck.
Mach ein Praktikum am besten in einem Startup ;-) damit viel lernst und dann bewerb dich weiter mit den gewonnenen Erfahrungen.
Vielleicht 2 Schritte erstmal zurück, aber später wird es sich noch lohnen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Man man man, was ich hier so lese, da stehen mir die Haare zu berge!

SEO Marketing, Affiliate, blablabla, Webseiten bauen und dann brauchst Du noch 20 nutzlose Praktikas...oh man. Das hört sich derbe nach "Agentur Karriere an". Geht bloß nie in eine Agentur, den Rat gebe ich Euch. Da macht ihr Euch kaputt.

Ich arbeite seit mehreren Jahren im Produkt Management eines englischen Großunternehmens mit Personalverantwortung und kann nur eines sagen:

Hört bloß auf mit Praktika. Oder Webseiten bauen oder sowas. Das machen Online-Redakteure, da braucht man kein Marketing Studium. Interessant wirds erst im Produktmanagement. Dort gestaltet man Produkte mit und trägt Verantwortung, die auch entsprechend entlohnt wird.

Es bringt GAR NICHTS wenn ihr mit "Ich kann einen Wordpress Blog einrichten" (einer meiner Vorredner) oder "Ich weiß was SEO heißt" kommt. Keiner in diesen Bereichen wird Euch ein Spitzengehalt zahlen - und warum? Weil man handwerkliche mit betrieblichen & künstlerischen Aspekten verwechselt.

Als Marketing Manager betreue ich nicht selbst den Blog oder die Facebook Seite. Ich konzipiere die Inhalte und kreiere die Slogans. Mache betriebswirtschaftliche Machbarkeitskalkulationen für neue Produkte. Schaffe Kontakte zu Firmen um Affiliate Programme zu starten (die Implementierung in die Webstruktur z.B. macht ein Online-Redakteur, nicht der Marketing Manager).

Also: ich kann nur jedem empfehlen in das Produktmanagement zu gehen, auch als Junior. Dort entscheided man mit Kreativität (Produkt) und auf Basis von Kalkulation (BWL).

Gruß
Peter

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Heyho, wollte mal eure Meinung zu meinem Fall hören.

Habe bald ein VG in München im Bereich Sales (Neukundenakquise) für Online-Marketing bzw. Performance Marketing.
Habe mir 40 bis 45k im Jahr vorgestellt.

Was meint ihr?
Ist das zu wenig oder zu viel?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Oder absolviert einfach ein Doppelstudium: BWL (Master Mannheim) und Jura (Volljurist, also 1. und 2 Staatsexamen).

  • laufende Promotion
  • viele Praktika und Auslandsaufenthalte.
  • mehrere Sprachen
    Dann kann man wirklich Ansprüche stellen und 100 000 als Einstiegsgehalt ist wirklich nicht übertrieben.

Da sollen sich die SEO und Co. Vorrender nicht so aufspielen mit ihrer Pseudowissenschaft.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Wie rechtfertigt ihr denn ein 40k-Jahresgehalt für den Job als Junior Online Marketing Manager? Es wäre eine zu hohe Bezahlung für die erbrachte Leistung, es ist doch nicht einmal eine leitende Position, oder? Und bedenkt, dass die 26k ein Einstiegsgehalt sind. Wenn man danach fleißig und interessiert ist, geht es weiter aufwärts.

Online Marketing ist sicherlich ein komplexes und sich schnell entwickelndes Gebiet. Dass es aber mit einem Marketing-Studium nichts zu tun hätte, ist nicht richtig. Dieser Ansatz ist aber leider weit verbreitet im Online Marketing. Es wird dort nur auf operativer Ebene agiert. Es wird sich keine Gedanken um Ziele, Strategie und die marketing-Instrumente gemacht.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Bräuchte mal eure Hilfe. Habe Sozialwissenschaften(Bachelor) studiert und mache gerade ein Praktikum im Online-Marketing (4 Monate) in einer kleineren Agentur und soll zum 1. Januar übernommen werden. Habe unabhängig von meinem Studiengang entsprechende Online-Marketing Kenntnisse. Nur jetzt kommt die Frage, was ich als Gehalt ab der Festeinstellung fordern soll. Würde jetzt mal sagen mindestens 2000 ?, Brutto im Monat(24000 Jahr). Wäre das viel zu wenig oder was meint ihr?
Wenn der Chef weniger vorschlägt, soll ich dann einfach höher pockern? Mir ist bewusst, dass ich beispielsweise für ein Traineeprogramm noch weniger bekommen würde.
Wäre dankbar für Tipps?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ganz ehrlich, wenn ich die meisten Posts hier so lesen, dann wird mir schlecht. Ich studiere doch nicht Wirtschaftsinformatik oder von mir aus auch BWL, um danach wie ein Taxifahrer bezahlt zu werden. Ich bin im letzten Semester und bewerbe mich derzeit auf Stellen im Bereich Online-Marketing und unter 40.000 werde ich da nichts akzeptieren! Die Unternehmen müssen sich einfach fragen, ob sie gute Leute oder billige Leute wollen!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Haha, die meisten haben hier tatsächlich keinen Plan von Online Marketing.
Im Gegensatz zum klassischen Marketing braucht man beim Online Marketing nun mal wirklich viel praktische Erfahrung. Dein reines Theoriewissen aus der Uni zählt hier halt nix. Wie sollst du als Manager auf Kundenseite eine Agentur briefen können, wenn du keine Erfahrung mit AdWords, SEO, Affiliate Marketing oder Facebook-Kampagnen hast!?

Ich arbeite zur Zeit (noch) in einer Agentur und habe alle diese Bereiche betreuen können... Jeden Tag hat man mit Kunden zu tun, die nicht den Unterschied zwischen einer CTR und einer Conversion Rate kennen....und so jemand nennt sich dann "Online Marketing Manager"...
Ja...natürlich habe ich für relativ wenig Kohle angefangen(28k)...aber wenn man was drauf hat steigt man relativ schnell auf und verdient auch schnell mehr Geld.
Was man jetzt sehr schön sehen kann, ist, dass man mit einigen Jahren Berufserfahrung (2-3 Jahre) sehr gute Chancen bei den großen Kunden hat.
Mein Kollege ist z.B. so gut in seinem Fach (er hat ein paar Jahre Berufserfahrung und das richtige "Gespür" für den Markt), dass er trotz abgebrochenem Studium jetzt zwei Angebote für 72k Jahresgehalt (+ Boni) bekommen hat.

Einige Leute sollten hier einfach mal von ihrem hohen Roß herunterkommen. Hört auf, euch einzubilden, dass ihr einfach mal 40k oder mehr verlangen könnt. Wofür denn?
Online Marketing kann man nicht aus Büchern lernen, man muss es einfach machen. Dafür eignen sich meiner Meinung nach am besten Agenturen oder Startups als das perfekte Sprungbrett.

Gerade jetzt wo der Bedarf immer stärker ansteigt wird man von Kundenseite mit der vielfältig gesammelten Erfahrung mit Kusshand genommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Also die Basics vom Online-Marketing kann man schon aus Büchern lernen.
Aber gibt irgendwelche Software zum Testen diversere Tools?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Zum Thema Gehälter: Alles zwischen 24k und 130k ist im Online-Marketing drin. Aus meiner 9jährigen Erfahrung aktuelle Einschätzungen:

Linkbuilder: ~24k
SEO Trainee: 24k-30k
SEO Manager: 36k-60k
Head of SEO: 65k-130k

Beispiele:

Online-Marketing inhouse im Mittelstand: 40k
Head of SEO in Industrie mit > 1,2 Mill. Umsatz: 90k
Head of Online Marketing in E-Commerce-Unternehmen mit > 100 Mio Umsatz: 125k

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Da vergeht es einem echt!!!

Ich habe ein betriebswirtschaftlich-technisches Studium im Medienbereich abgeschlossen, Journalismuskenntnisse, auch erste Erfahrungen im offline Marketing und mich mit meiner Bachelor-Thesis stark mit den Onlinemärkten bzw. Web 2.0 auseinandergesetzt.

Trotzdem scheint das niemand zu interessieren. Ich kann mir auch eine Traineestelle vorstellen, um erst einmal das Instrumentarium des Online Marketings täglich anzuwenden und zu lernen. Aber nach einer Ausbildung, Berufstätigkeit und danach ein Studium muss ich echt sagen - ich will jetzt mal wieder ein normales Leben. D. h. mit 18.000 in Hamburg werde ich da nicht weiterkommen (das hat man mir heute für eine Traineestelle angeboten - hier würde ich nichts lernen, es ist einfach eine einjährige billige Einarbeitungsphase im Selbsttraining!).

Es kann ja wohl nicht angehen, dass Bildung überhaupt keinen Wert mehr hat. Mit meiner kfm. Ausbildung und ein paar Jahren Berufserfahrung hatte ich bereits ein Jobangebot mit 40.000! Und jetzt soll ich mit 18.000 ? klarkommen? Wann soll den das Enden mit der Pleitegeierei, verheizten Wohnungen, Ausgehen auf Studentenniveau und Klamottenarmut? Der Gehaltsausfall während des Studiums, unzählige Entbehrungen und Bafögschulden müssen sich doch auch lohnen.

Dann würd ich ab jetzt vom Studieren abraten!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Den Weltenunterschied finde ich schon heftig.

Ich habe auch als Junior Mgr angefangen und direkt 53.000? verdient und finde mich etwas unterbezahlt, wenn ich ehrlich bin. Deswegen will ich auch nach einem Jahr wechseln, weil mein Chef erst in einigen Monaten mein Gehalt aufstocken will.

Wenn ich aber hier lese, was hier der "Durchschnitts-BWLer" anscheinend so bekommt, muss ich schon eingestehen es ziemlich gut zu haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Liebe Wiwis,
was denkt ihr dazu, dass ich als Geisteswissenschaftlerin darüber nachdenke, ins online-Marketing zu gehen? Ich habe überhaupt keine Ahnung von BWL und von Internet eigentlich auch nicht mehr als Durchschnitt. Aber ich habe den Eindruck bekommen, dass es eigentlich darum geht, auf Zack zu sein, denken zu können, selbstständig und vielseitig zu sein. Un dann kann man sich halt einarbeiten.
Wie seht ihr das?

Leider habe ich den Eindruck, dass sich ziemlich viele Idioten da so rumtreiben, und das Diskussionsniveau hier ist ja auch nicht gerade hoch. Was könnt ihr mir für Ratschläge geben, wonach ich unterscheiden kann, wer Ahnung hat und wer nicht, also wer quatsch redet? Was könnt ihr mir empfehlen, wo und wie ich einsteigen soll? Hab mich jetzt erst mal als Trainee im SEO Bereich beworben, weil mir das als der zentrale Bereich im Online-MArketing erschien. Ich muß sagen, mit 18000 bin ich als Trainee eigentlich zufrieden, als (fast promovierte!) GEisteswissenschaftlerin bin ich anderes gewohnt...
Danke für eure Hilfe

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Fakt ist einfach, im Online Marketing ist Erfahrung alles und formelle Ausbildung (fast) nichts. Fast deshalb, da man im Bereich SEO mit PHP und Programmierskills doch einige ziemlich abgefahrende Sachen anstellen kann (Wacking), die auf anderem Wege nicht möglich sind.
Was man im Online Marketing können muss, wird in keinem Kurs an der Uni gelehrt, da kann man auch nur sehr wenig übertragen. Die Lernkurve am Anfang ist EXTREM, flacht allerdings nach ca. 4-5 Monaten auch genauso stark wieder ab. Einer der Gründe, warum ich das ganze auch nur noch auf eigene Rechnung nebenher betreibe.
Das ist sowieso der springende Punkt, auf Agenturebene geht da gehaltstechnisch wenig. Es gibt zwar Leute, die ihre 70-80k im Jahr verdienen, z.T. sogar ohne abgeschlossenes Studium, das sind dann aber auch Cracks mit Kunden/Salesverantwortung, die das ganze schon seit 5-10 Jahren machen und u.U. auch die Programmierskills mitbringen. Die Leute mit diesem Wissen könnten Freiberuflich aber LOCKER 150-200k im Jahr klar machen. Generell ist Online Marketing perfekt für den Einstieg in die Selbstständigkeit bzw. neben dem eigentlichen Beruf. Aber eben erst, wenn man das Wissen und die Kontakte hat.

Wer weiß, wie der Hase läuft und als Freelancer Firmen berät, nebenbei ein paar gute Affiliatesachen am Laufen hat, der hat nach 10 Jahren ausgesorgt bzw. genug Kapital, um was "ernsthaftes" zu starten. Siehe www.mediadonis.net Der Markt konsolidert zwar langsam bzw. ist es nicht mehr so einfach, Geld zu drucken als noch vor 5 Jahren, aber mit Einsatz geht es immer noch.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Hey, das ist generell kein Problem.
Ich habe auch Geisteswissenschaften auf LEHRAMT an Gymnasien studiert;)
und jetzt arbeite ich als Trainee im Onlinemarketing.
Wenn du Praktika oder Nebentätigkeiten vorweisen kannst, die du während deines Studiums gesammelt hast, die sich irgendwie verkaufen lassen, hast du gute Chancen.
Bei mir war der Einstieg nach der Uni ein Praktikum im Produktmangement.
Eine Traineestelle bei einer renommierten Firma zu erhalten ist nicht ganz so einafch, bei Start-Ups hingegen ist man flexibler. Wichtig ist, dass du dir klar machst, was SEM ist und ob es dich wirklich interessiert.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Hallo,

hier spricht ein Marketing Manager mit Schwerpunkt Online. Also mal ehrlich, wer nicht bereits vor zehn Jahren irgendwas mit Internet, Google und Vermarktung gemacht hat, ist ein Rookie. Wer nicht selbst halbwegs gelungene Affiliate Seiten oder erfolgreiche AdWords / Adsense erstellt hat, würde ich gar nicht erst einstellen. Dieses Know How muss man sich selbst beibringen, 1 ist hier leider nicht 1, sondern morgen evtl. schon 5 und dass kann man nur durch probieren und studieren erreichen. Wer kein Know How hat, ist für mich erstmal mit einem Call Center Einsteiger in Neukundengeschäft gleichzustellen. Der Verident ca. 8 ? die Stunde. Gute SEOs, auch in Firmen haben leider immer ein Problem ihr Know How weiterzugeben.

Lounge Gast schrieb:

Hallo,

was kann ich ca. für ein Einstieggehalt verlangen?
Ist mein erster Job nach Uni Abschluss mit "gut" im
Diplom.

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Hi
ich denke, es ist gut Interesse mitzubringen. Online-Marketing ist auch stark administrativ. Webseiten müssen gepflegt werden, Kundenstammdaten verwaltet, und die Shops auf Hochglanz getrimmt werden. Viele Stunden gehen für Analysen, Statistiken und die Aufbereitung von Mailverteilern drauf. Vieles lässt sich on-the-job lernen, auber auch nur bedingt, weil dann vieles gebastelt daher kommt. Wichtig ist meiner Meinung nach, dass man das Wissen untereinander teilt. Sich Leute im Konzern sucht, die das können, was man selbst nicht mitbringt. Vieles aus Studium und Weiterbildungen wird nur ganz schmal einsetzbar. Das ist meine Erfahrung. Ich denke eine gute Adwords Kampagne ist auch wieder stark administrativ und man muss gerne Analysen machen.
LG, M.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Meine Erfahrung ist, dass Interesse und Fleiss wichtig sind. Neben spannenden Landing Pages auf den Webseiten (mache ich am liebsten) gilt es auch, die Arbeit an sich zu machen. Mailverteiler anlegen, tausende von Datensätzen bearbeiten. Statistikem machen, Logins verschicken, Produkte in die Shops einpflegen, immer wieder eingreifen, wenn Server down sind oder ein Test nicht gut verlief. Das Studium an sich, da lernt es sich, nach Prüfungen immer wieder bei null anzufangen würde ich sagen. Dann kommt ein neues Thema. Ich empfinde das im Online Marketing genauso. Kaum ist eine Kamapgne rum und mit Statistiken belegt, kommt eine neue ins Haus. Unter Hochdruck arbeiten wir, immer wieder wird der Fahrplan geändert und ein kleines Team stemmt den MarCom / eMarketing Bereich für ganz Europa. Spass muss es machen und das Team stimmen. Weiterbildungen gibt es zu hauf. Macht sicher Sinn. Vor allem aber ist es ideal, wenn ein Vorgesetzter und ITler operativ helfen können und bereit sind, dich ein wenig zu trainieren. Auch muss man selbst gern lernen. Neues dazu, immer wieder. Und auch mal einsehen, dass Studieninhalte als Lehrer wichtig sind, als Angestellter aber, glaube ich, muss man vor allem umsetzen können. Und das nicht zu knapp. Wer teilt meine Meinung?

antworten
StillDui

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

So nach dem ich nun alle Posts durchgelesen habe nun mal meine Erfahrung:

  1. Es kommt auf die Praxiserfahrung an:
    -> Ihr wisst was SEA, SMO und SEA sind - schön und gut - welche praktischen Erfolge habt ihr vorzuweisen?
    -> Nur eine Bachelorthesis über das Thema bekommt jeder halbwegs gescheitet BA Student hin

-> Wart ihr z.B selbstständig in dem Bereich und habt große Erfolge z.B im SEO Bereich seid ihr für Unternehmen 100x interessanter!

-> Welche Netzwerke bringt ihr mit? Ist euer Wissen auf Anfänger-,Fach- oder Expertenniveau (gerade im SEO Bereich trennt sich da die Spreu vom Weizen)

-> Welche Softskills bringt ihr mit (gerade Selbstständige haben hier durchschnittlich eine Nachteil)

-> Ein guter SEO verdient mit eigenen Projekten relativ schnell mehr als 100k im Jahr und wird nicht für 30-50k in Angestelltenverhältnis wechseln. Den führenden eCommerce-Unternehmen ist dies mittlerweile auch klar geworden. Gleiches gilt für Shopbetreiber und SEA Spezialisten und Premiumaffiliates.

-> Habt ihr aber gerade erst das Studium hinter euch und 1-2 Jahre Berufserfahrung ohne Expertenkenntnisse sind Gehälter von ca. 30-40k normal.

Warum nur 30-40k?
Weil jeder Experte ein deutlich höheres Fachwissen hat und deutlich mehr im SEM bewegen kann!
Weil ein Studium im Bereich Online Marketing in der Regel bedeutet ich hatte mal eine Vorlesung zu dem Thema -> Ergo ihr habt Marketing studiert aber von Online Marketing kaum eine Ahnung.
Anders ergeht es den Absolventen der ersten Studiengänge in Richtung Online-Marketing. Diese sind aber erst 2011 gestartet z.B. Master eCommerce und MBA Online-Marketing.

  1. Was sollte man beim Arbeitgeber beachten:
  • Hat dieser überhaupt Fachkenntnisse im Bereich SEA und SEO und weiß welche finanziellen Erträge er mit einem guten Angestellten erwirtschaften kann (oftmals und leider viel! zu oft bedeutet in Firmen wir machen SEO und SEA -> ich rede mit der Agentur und sage dieser was Sie zu tun hat ? oder noch schlimmer diese sagt mir was Sie für uns machen
    Klar dass diese Firmen nicht sonderlich viel Fachwissen auf dem Gebiet haben und euer Gehalt mit nur einem Bruchteil der Agenturvergütung bemessen -> Warum? Weil dies gar nicht einschätzen können welchem enormen finanziellen Vorteil einer guter SEO/SEM mit sich bringt.

  • Wie hoch ist das EPotenzial des Unternehmens, sprich wie hoch ist der online generierten Umsätze? Sind dies gering hat auch das Thema Online-Marketing eine geringe Bedeutung.

  • Sollte ich in Agenturen zum Berufseinstieg arbeiten?
    Vorteil: Berufsanfänger sammeln Berufserfahrung. Viele Stellen weisen explizit daraufhin das Agenturerfahrung erwünscht ist

Nachteil: Schlechte Bezahlung, Hohes Arbeitspensum (nicht selten 50h+ die Woche ohne Lohnausgleich), hoher Stress ? auch unter Verheizung bekannt
Aus meiner Sicht für Berufseinsteiger nicht verkehrt, aber nur für die Dauer von 2-3 Jahren danach sollte man den Absprung schaffen sonst wird es auf Dauer eng.
Sollte ich meine Gehaltsvorstellung der Unternehmensgröße anpassen?

  • JA, Großunternehen und global Player haben ein höheres Gehaltsniveau
    -> Bewerbt ihr euch dort teilweise mit 30k wird dies negativ ausgelegt nach dem Motto ?der hat keine Ahnung bzw. wenn der so wenig haben will ist der ungeeignet?
    -> Bewerbt ihr euch bei einem KMU mit 60k+ verdient ihr nicht selten mehr als der Hauptabteilungsleiter Marketing und das Unternehmen kann dies nach innen nicht vertreten

Meine Vita:
Berufserfahrung

  • Trainee Sales & Marketing
  • 8 Jahre als Selbstständiger SEO
    Studium:
  • BWL Dipl. FH
  • M.A. Sales & Marketing
  • diverse Fortbildungen
antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Entschuldigung, aber der Großteil der Beiträge hier ist echt für die Katz!
(Mein Vorredner ausgeschlossen)
Wenn man keinen Plan hat dann sollte man einfach keinen Kommentar abgeben. Online-Marketing in 2 Tagen lernen? Totaler Schwachsinn!

Gute(!!!) Marketing-Spezialisten bekommen meiner Erfahrung nach ein Gehalt AB 60k, wobei das auch gerechtfertigt ist. Wer sich bei einem Unternehmen als Online-Marketing-Manager mit einem Gehalt von 30k Bewirbt zeigt damit, dass er sich in der Branche nicht auskennt.

Wer sich längere Zeit mit (Online)-Marketing beschäftigt wird zwangsweise auch regelmäßig an Marketingveranstaltungen teilnehmen (dürfen) und hat durch den Dialog auf solchen Veranstaltungen auch einen guten Druchblick über die Gehälter.

Online-Marketing ist 50% Erfahrung und 50% Dialog und Informationsbeschaffung in Büchern, Foren und SEO-Blogs. Ein Studium ist m.E. nicht erforderlich, auch wenn dies von vielen Firmen gefordert wird. Natürlich ist strukturiertes arbeiten und ein gewissen Maß an Organisation ein Muss. Genau wie ein gutes auftreten und Fremdsprachenkenntnis (mind. englisch für englischsprachige SEO-Literatur)

Mein TIP für eine Karierre im Online-Marketing-Management für Neueinsteiger:

Besorge dir zunächst einen Job als PHP-Entwickler o.ä. in der Industrie (Dort werden bessere Gehälter gezahlt), wo zumindest 20-30% der Tätigkeit auf dem Bereich Online-Marketing fallen. Versuche UNBEDINGT an SEO- und Marketingveranstalungen teilzunehmen. Es gibt gute Veranstaltungen ab ca. 200 Euro (können aber auch 1000-2000 Euro kosten), und die sind Gold wert. Beschäftige dich auch in deiner Freizeit mit Online-Marketing und SEO - ohne die nötige Leidenschaft bis du fehl am Platz. - LEBE ONLINE-Marketing

Man kann so mit einem geringen Gehalt von ca. 25-30k einsteigen, wenn Du gute Leistung bringst kannst du so innerhalb von 1 - 2 Jahren dein Gehalt steigern.

Wenn du als Neuling diesen Weg einschlägst kannst du innerhalb von 3-5 Jahren die nötige Erfahrung sammeln um in einem Unternehmen als gut bezahlter SEO- oder Online-Marketing-Manager einzusteigen. Wenn sich kein Unternehmen findet hat man sich trotzdem in dieser Zeit so weit fortgebildet und ein Netzwerk geschaffen, dass man den Schritt in die Selbständigkeit wagen kann (Dies kann auch fließend passieren von einer Nebenberuflichen Tätigkeit zu einer Vollzeit-Selbständigkeit.

So einfach ist das :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Online Marketing ist mehr als nur Webseiten pflegen, blogs schreiben, Affiliate oder SEM. Es ist auch mehr als programmieren (was für viele hier ja das gleiche wie SEO ist).

Es geht um auch Strategie, einen Media Mix (richtiger Mix aus Social, SEM, Display, Affiliate), Zieldefinitionen, Optimierungen, Kosten-nutzen Analysen, Wettbewerbsanalyse, Kundenbetreuung, Kundenbetreuung, verkaufen, präsentieren, und und und.

Für das meiste reicht ein "ich hab mich in meiner Bachelorarbeit" mit web 2.0 auseinander gesetzt nicht aus.

Beim Berufseinstieg kommt es nicht darauf Dick Kohle (40k plus oder so) zu verdienen. Es kommt die ersten Jahre darauf an Skillz zu lernen und Erfahrungen zu sammeln. Dafür eignen sich Agenturen perfekt. Große Agenturen betreuen auch große Konzerne mit 2-3 stelligen Millionenbudgets. Solche Konzerne haben selbst kaum eine eigene Marketing Abteilung. Da kann man in einer Agentur viel lernen, schnell aufsteigen und mit der gesammelten Erfahrungen die größeren Gehälter fordern.

P.S: Talentierte Studenten mit der Einstellung "unter 40k geht nichts" werden sowie in VG´s oder AC`s schnell ausgesiebt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Moin,

ich arbeite als Online Marketing Manager und habe das Gefühl, dass in diesem Thread viel Theorie auf Unwissen stößt. Es geht bei uns in erster Linie darum, dass alle Webauftritte aktuell und logisch aufgebaut sind. Aktuelle Werbekampagnen müssen online umgesetzt werden. Zudem müssen weitere Markting-Instrumente darauf abgestimmt werden. Zum Beispiel Newsletter oder Social Media-Kampagnen. Das Feld ist im Grunde unendlich groß, SEO/SEM etc. pp. Ich denke, das braucht man nun nicht weiter aufzählen. Jede Firma setzt auch unterschiedliche Schwerpunkte im Online-Bereich. Daher kann man es auch nicht über einen Kamm scheren, wer nun was studiert hat oder wie lange bereits Praxiserfahrung hat. Zum Thema Gehalt kommt es sicherlich auch auf die Branche an.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Agenturen zahlen immer beschissen, das ist Fakt! Als Senior Projektleiter hab ich 50K bekommen bei einer großen Agentur in MUC, jedoch war ich dann da auch 12 st am Tag.

Ab Account Director wirds glaube ich besser bzw. bist du am Umsatz beteiligt, aber davor ist es echt Sklavenarbeit, bei der nur die GFs den Reibach machen. Für eine Praktikantin dem Kunden 90 Euro pro Stunde in Rechnung stellen (auf einem Event), wovon das arme Mädel umgerechnet 50 cent sieht, sagt schon alles!

ALso nochmal zurück zu dir. 26k ist irre gut als Einstieg in eine Agentur, zieh in eine WG und leg dir schonmal irre trendy Klamotten zu!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Online Marketing Manager sollten sich nicht unter Wert verkaufen - tatsächlich ist Berufserfahrung in Agenturen gut und sinnvoll. Scheinbar mal eben SEM lernen, ein wenig SEO Basics aufbauen - defakto wirst du jedoch im Alltag vor Situationen gestellt bei denen du dann wissen musst was zu tun ist. Mal eben hier etwas nachlesen ist in Ordnung... ohne Erfahrung kannst du jedoch nicht beurteilen, ob eine Agentur einfach nur mal etwas verkauft. Das fängt bei komplexen Content Management Systemen, welche Entwicklersprache, geht weiter über nicht bedachte SEO Maßnahmen zur Budget-Verteilung für die Kanäle SEM, SEO, Affiliate-Marketing, klassisches Bannering. Klar grob über den Daumen gepeilt... kann sich BWLer dann mit allgemein zugänglichen Marktanalyse Daten behaupten. WEnn es dann konkret an die Umsetzung geht... werden Leute mit Erfahrung benötigt, die leider oftmals nicht angemessen bezahlt werden. Die Entscheidung als Produktmanager zu arbeiten kann ich gut verstehen... die Wertschätzung ist einfach höher in den meisten Firmen und es wird auch besser bezahlt. Gerade weil viele denken... ach Online - da mach ich mal eben einen Workshop.
Aus meiner Sicht bezahlen die Firmen zu viel für Studienabgänger, wenn diese meinen sie müssten doch mindestens mit 40k starten. Agentur ist gut - Trainee für 24K vorerst in Ordnung. Achtung nicht jeder ist für das Agentur-Leben geschaffen. In einem Unternehmen als Onliner zu starten da muss man schon viel Glück haben - wenn man dann eine gute Agentur hat, die gut berät - ein Traum.
Wertschätzt die Leute mit Erfahrung und baut irgendwann die Sachen einmal selbst. Und lasst die Leute ihren Job machen - fordert erst ein Gehalt ab 45k, wenn ihr wisst welche Handgriffe von wem, wann und wo gemacht werden. Und macht diese von Zeit zurzeit selbst um nicht aus der Übung zu kommen. Von 36k bis 50k ist alles möglich, wenn man als Online Marketing Manager tätig ist. Im Süden wird mehr gezahlt als im Norden... Und Theorie schadet nicht (Begriffe lernen und Abläufe aufpinseln) - in der Praxis machen die guten die Sachen eh und wissen was zu tun ist.
Allen erfahrenen Onlinern in Agenturen möchte ich raten lernt die Theorie des Projektmanagement ... wenn es irgendwo in eurem vollgestopften Arbeitsalltag reingeht... Gerade wer das Tracking für Kampagnen aufbaut, CMS bedienen kann, mit Entwicklern redet... arbeitet meistens viel und wird von den sogenannten smart guys übervorteilt. WEil diese viel mehr Zeit haben für das Marketing in eigener Sache, und dafür bekommen diese dann auch noch ein Drittel mehr an Gehalt - Männer noch mehr als Frauen. Projektmanagement Methoden sind allgemein gültig und spannend (die Projekt-MAs holen sich einfach das Fachwissen und fordern Standards ein, wer im Team nicht mitzieht ist schnell draußen)... die meisten halten ein Ganttchart, Timeline in den Händen und die Preise für die branchenüblichen Stundensätzen von Entwicklern, Accountern und Online-MAs und -PMs.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Moin moin,

ich wollte nur mal meine Story erzählen um einige evtl. aufmuntern zu können.
Vorab... ich habe nicht studiert.

Ich bin gelernter Mediengestalter für Printmedien. Ich habe meine Ausbildung in einer Agentur gemacht, bei der ich nach der Ausbildung 3 Jahre geblieben bin.
Dann hatte ich Agenturen endgültig satt und hab mich nach was anderem umgeschaut. Und da ist mir eine Junior Online Marketing Manager-Stelle in die Hände gefallen.
Bis auf Programmkenntnisse in der Adobe-Schiene habe ich mit Marketing nichts am Hut gehabt. Aber alles ist lernbar. Ich bin nun seit knapp einem halben Jahr dabei und lerne fast täglich neues dazu.
Man muss sich einfach dahinterklemmen, dann ist alles möglich!

Mein Einstiegsgehalt (als Quereinsteiger) beträgt knapp 34.000?/Jahr für 38 Stunden/Woche. Und Überstunden gibt es keine.
Und ich lebe nicht in einer Großstadt, sondern relativ ländlich.

Mir ist bewusst, dass ich sehr viel Glück hatte. Darüber bin ich sehr dankbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ich finde es toll, dass es auch so geht :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber das meiste scheint aus "Was erwartest du?!" und "Online Marketing ist kacke!" zu bestehen, nur der vorletzte Post über mir gefällt mir, da ich etwas in der gleichen Richtung schreiben wollte!

Hier meine Geschichte:
-Mittlere Reife auf ner Hauptschule
-2,9 Abi auf nem Wirtschaftsgymnasium
-Seit dem 5. Lebensjahr am PC
-Seit ca. dem 10. Lebensjahr programmiert
-Vor ca. 5 Jahren angefangen Seiten zu schreiben und zu gestallten
-Nichts davon steht im Lebenslauf, da nicht nachweisbar.

Habe ein 4-monatiges, bezahltes(400?/Monat) Praktikum im Online Marketing gemacht und wurde nun übernommen.
Kurz: nun sinds 40,8k.

Ich weis, dass ich auch Glück gehabt habe... nicht mit dem Betrieb sondern damit, dass ich schon von Anfang an von Computern fasziniert war.

--
@"Online Marketing ist Öde.. nur AdWords bla bla blub"-Leute: Ich programmiere, schreibe und gestallte Blogs und Websites, Kommuniziere mit (möglichen) Partnern, denke mir Content und Widgets aus und setze diese um... vielfältiger geht es meiner Meinung nach kaum noch!

So unfair es auch ist, dass jemand der kein Studium absolviert hat, keinen einzigen richtigen Job hatte und nicht-einmal eine Ausbildung angefangen hat, mehr verdient als die meisten Hochschulabsolventen mit jahrenlanger Berufserfahrung... bin ich trotzdem der Überzeugung, dass ich es verdient habe und dass ich theoretisch mein Leben lang praktische Erfahrung gesammelt habe!

ps: ich bin 19

pss: An alle die von den anderen da oben demotiviert werden... vergesst sie! Findet etwas, dass euch Spaß macht und versucht etwas zu finden, wie ihr Spaß und Job verbinden könnt ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Wo arbeitest du denn?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

typisch beruf für alle nerds die den ganzen tag vorm pc gehangen haben in ihrer jugend und dann noch die kurve bekommen haben. kann im prinzip jeder machen den mist. würde da keine 20k p.a brutto für zahlen für so nen facebookheini

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Dieser Thread hier beweist selbst seine Aussagen.

25000? Einstiegsgehalt? Ja. Warum? Weil jeder Hannes aus jeder Richtung ohne irgendwelche Vorkenntnisse versucht in die Branche einzusteigen. Man muss ja nur diesen Thread durchgehen wo jeder meint sein "Studium" sei der Oberburner und er sei jetzt was besseres. Die relevanten Skills, die in dieser Branche Umsatz generieren, lernt man am besten in seiner Freizeit (sprich es ist dein Hobby), und da ist es am besten ein IT Crack zu sein weil->

80000? und mehr möglich: Für SEO Spezialisten. Das sind Nerds die wissen wie das Internetz funktioniert und was man machen muss, um dort zu verkaufen. Die können auch ihre eigenen Projekte starten und Kohle anhäufen.

Es ist eine Quereinsteigerbranche. Dieser Thread beweist es einmal mehr. Ich beschmunzel jetzt nochmal alle empörten hier und wünsche den wahren Könnern dieser Disziplin eine rosige Zukunft.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Hallo, sehr gerne möchte ich mich dieser Diskussion anschließen, da ich es schon sehr interessant gefunden habe wie es doch online Argenturen schaffen, für die selben Jobs aber genau die selben Gehälterspannen zu zahlen. Verkauft man sich unter Wert. Wird man sofort genommen. Klar sagt sich jetzt der Personal Chef von der Agentur, ein schnäppchen. super! Aber hat das nicht zur Folge dass man schon vom ersten Tag an frustriert in die Arbeit geht. Ist die wahnsinnig hohe rotation der Belegschaften eine Folge davon. Schlecht für die Kunden, und schlecht fürs Geschäft wenn die Ansprechpartner auf junior level ständing wechseln. Also wenn du heute 36.000 als Junior verdienen willst dann sicherlich nicht in einer Agentur. Das ist schlicht träumerei. Fang mal mit 24.000 an und hoffe du mußt nicht als Praktikant ein Jahr lang schufften.
klein designs

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

würde mich interessieren ob sich deine vorstellungen schon etwas gemäßigt haben nachdem du jetzt seit ca. 1 Jahr den 40k hinterher rennst

Lounge Gast schrieb:

Ganz ehrlich, wenn ich die meisten Posts hier so lesen, dann
wird mir schlecht. Ich studiere doch nicht
Wirtschaftsinformatik oder von mir aus auch BWL, um danach
wie ein Taxifahrer bezahlt zu werden. Ich bin im letzten
Semester und bewerbe mich derzeit auf Stellen im Bereich
Online-Marketing und unter 40.000 werde ich da nichts
akzeptieren! Die Unternehmen müssen sich einfach fragen, ob
sie gute Leute oder billige Leute wollen!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Servus @alle

interessante Gesprächsrunde und das Thema Gehalt ist halt immer ein leidige Sache bei einer Jobsuche.

Ein wenig Infos zu meiner Person:
Ich bin gelernter Bürokaufmann (Bauhauptgewerbe), danach Fachabitur, 1 Semester Kommunikationsdesign, dann wieder zurück in den Job und ca. 8 Jahre Berufserfahrung auch im Bereich Marketing und Sales sowie Controlling gesammelt. In dieser zeit mehrfache berufsbegleitende Weiterbildungen. Im Jahre 2000-2001 dann Vollzeitweiterbildung zum DTP-Fachmann, WebDesigner, Multi-Media Entwickler und 2001 find die Sache mit SEO an.

Seit dieser Zeit stets themenrelevante Bücher gelesen und in eigenen Projekten getestet.

Leider gab es in dieser Zeit keine wirkliche Ausbildung bzw. Weiterbildung zum Thema SEO bzw. Online-Marketing.

Deshalb bin ich in die Selbstständigkeit als Immobilienmakler / Hausverkäufer und habe mein eigenes Online-Marketing Konzept entwickelt. War komplett erfolgreich, nur heute nicht mehr so umsetzbar.

Danach Branchencrash und ab in die Festanstellung im Bereich Crossmedia Publishing. Da konnte ich meine Fähigkeiten unter Beweis stellen und große Projekte umsetzen, obwohl es nicht die Kernkompetenz des Unternehmens war.

Das Hauptargument meiner Chefs war: ?Du hast ja im Online-Marketing keine nachweisbaren Qualifikationen, = Zertifikate etc. pp.?

Das ich einen Kunden u.a mit seinem generischen Shorttail TOP 1 Keyword in die TOP 10 geschossen habe wurde nicht anerkannt.

Warum? Weil die Herren leider alle keinen Plan hatten und den Erfolg nicht sehen konnten. Fette Rechnungen wurden geschrieben, Kunde zufrieden, Chefs nur am Nörgeln. Gehalt zu dieser Zeit 33K p.a. und soviel Demotivation durch die Führungsebene, dass ich nach knapp 3 Jahren gekündigt habe. Nach mir folgten 7 weitere Entwickler, die auch keinen Bock mehr hatten.

Dann bin ich zu einer kleinen Internetagentur gegangen, die Websites umsetzt und das Thema Online- und Social Media Marketing noch anbietet. Gehalt 39,6K p.a.
Der absolute Fauxpax war dann: SEO OnSite für eine komplette TYPO3 Website in 2 Manntagen zu je 8 Std. ? dies wurden dem Kunden so verkauft. Als SEO Consultant wurde ich von jedem Meeting ausgeschlossen und vor vollendete Tatsachen gestellt. Meine Kritik brachte nichts. Somit dort auch wieder weg und zum Kunden als Inhouse Online-Marketing Manager.

Derzeit wieder auf der Suche, weil Branche wieder am Boden und mein Defizit ist u.a. die fehlenden Zertifikate.

Plane schon länger den Fachwirt an der BAW in MUC, leider fehlt mir das Geld dafür.

Ich bin jetzt 41 Jahre jung und überlege ernsthaft in andere berufliche Bereiche zu wechseln.

Hätte ich es vorher gewusst, wäre ich Investmentbanker geworden. ;-)

Berufserfahrung habe ich denke ich genug vorzuweisen und brauche halt noch meinen Fachwirt und danach evtl. noch den Bachelor im Marketing, alles berufsbegleitend.

Ist dies sinnvoll, damit ich am Markt wettbewerbsfähig bleibe und macht sich diese Investition von 25.000,-- ? auch bezahlt?

Derzeit strebe ich ein gehalt von 45k p.a. an. Die meisten AG bekommen rote Gesichter.

Als Blackhat SEO verdienst man selbst mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Lounge Gast schrieb:

Online-Marketing ist super komplex? Sorry, aber
online-marketing kann wirklich jeder in nem 2 tage crash kurs
erlernen. Und mehr als 38k würde ich da auch nicht zahlen,
weil es einfach nicht mehr wert ist!

Online Marketing hat so viele einzelne Teilbereiche und ist mit extremer Budget- und Performance Verantwortung verbunden. Allein wenn ich mir mal SEO anschaue (arbeite seit 4 Jahren in diesem Bereich): Es gibt so viel Teilbereiche und daher sind Experten extrem gefragt und ein SEO-Experte kann inHouse (nicht in einer Agentur) locker mal mit entsprechendem Know How und Berufserfahrung 60K und mehr verlangen. Kenne einige Leute, die in diesem Bereich verdienen. Ähnlich verhält es sich auch mit den anderen Kanälen.

Und "....weil es nicht mehr wert ist". Warum verschieben sich die Marketing Budgets vom klassichen Marketing ins Online? Onlineerfolg kann besser gemessen werden als jeder andere Marketingkanal. Also wenn Du kein Plan hast, halt dich raus.

p.s. Online Marketing ist "Das mit Internet und so..." :D

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

na die kleinen würstchen müssen wohl auch ihren senf dazugeben....

Lounge Gast schrieb:

Online-Marketing ist super komplex? Sorry, aber
online-marketing kann wirklich jeder in nem 2 tage crash kurs
erlernen. Und mehr als 38k würde ich da auch nicht zahlen,
weil es einfach nicht mehr wert ist!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ich arbeite selbst im ECommerce-Bereich (zu dem auch Online-Marketing zählt) und finde die Zahlen aus nachfolgendem Artikel meinen Erfahrungen nach passend und angemessen.
staufenbiel.de/ratgeber-service/gehalt/einstiegsgehalt/handel.html
Im Einzelfall hängt alles natürlich immer von der Stelle sowie Erfahrung und Qualifikation des Bewerbers ab.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Hi Leute,

was denkt ihr, was man speziell in den südlichen Bundesländern (BW, Bayern, Hessen) in einer Agentur mit ca. 10 Mitarbeitern als Online-Marketing Manager verdienen kann?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

man muss im Marketing grundsätzlich unterscheiden. Auf der einen Seite gibt es Agenturen (mies bezahlt, aber meistens ein nötiges übel) und Marketingabteilungen in Unternehmen. In größeren Unternehmen werden Marketingpositionen meist intern besetzt, oft wechseln verdiente MA aus dem Vertrieb ins Produktmanagement oder ähnliches. Als Absolvent und wenn man direkt ins Marketing einsteigen will bleibt wohl keine andere Wahl als eine Agentur. Leider gilt hier in MUC, je bekannter der Name, desto beschissener die Bezahlung. In meiner letzten Agentur hat ein Account Director für direct marketing 50K verdient, bei mindestens 60h pro Woche. Alles für den FAME!

Da kommt mir grad, ne Idee, wir (mittelständischer Softwarehersteller) suchen einen Online MArketing Manager, zwar mit Erfahrung, aber der wird auch nich mehr als 2500-3000 brutto kriegen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ich habe gerade jmd. für 34k eingestellt. Es ist leider so, dass Online-Marketing Einsteiger meist nur Kosten und wenig bringen. D.h. ich muss Abschreibungen bei meinem Senior vornehmen. Wir sind aber auch nur 11 Mann.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Dann hast du aber vielleicht den falschen eingestellt. Ich komme selber von einer Agentur in ähnlicher Größe, und nach x Bewerbern und neuen Mitarbeitern würde ich behaupten: entweder die Leute haben es von Anfang an drauf, oder sie lernen es nie. Marketing wird hier gerne als wischiwaschi-Fach hingestellt, aber entgegen der landläufigen Meinung - das kann nicht jeder (gut).

Das war doch schon an der Uni so. Für die Quant-Fächer kannst du lernen. Eine Cash Flow Analyse, eine GuV-Rechnung oder ein Gleichungssystem mit x Unbekannten - das lässt sich prima nach Schema rechnen. Wenn dann die Leute in Marketing ein Konzept für eine Produktpräsentation entwickeln sollen, oder eine Case Study im Bereich consumer brands ausarbeiten soll, dann uuhh wird gestöhnt, das habe man im Kurs nicht gelernt. Und sowas lernt man eben nur bedingt, entweder man versteht die Zusammenhänge und kann kreativ etwas dazu beitragen, oder nicht.

Unsere guten Leute hatten minimalste Einarbeitungszeit und hatten kaum Seniors in Beschlag.

Das Gehalt ist aber schäbig, vor allem, wenn man nicht irgendwann den Absprung schafft. Bin selber gar nicht mehr in der Branche, muss mir also nichts schönreden.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Nö, Problem ist genau das: Hier kommen irgendlweche Marketing-Tanten an und wenn ich denen erzähle, dass wir analytisch getrieben sind, ist schnell schluß. am anfang kostet jeder mitarbeiter geld, in jedem unternehmen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ja stimmt wohl, online Marketing tickt anders. Da braucht man auch die Erbsenzähler. Super langweilig, Google Ads nach der 3. Kampagne, vor allem wenn man nur Reports fahren darf...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten(Fernkurse) sind eigentlich für Einsteiger(ca 1. Jahr Berufserfahrung) gut?

Wieviel verdienen eigentlich Senior Online Marketing Manager in Berlin?

antworten
SeoFrakes

Re: Trainee-Programm Gehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Habe vor einem Monat als Student (ohne große Erfahrung im Bereich Online Marketing) ein Praktikum bei einem Start-Up gemacht im Bereich SEO, hatte aber auch Kontakt zu SEA, AdWords & Content. Werde im Sommer meinen Bachelor fertig machen, habe jetzt ein Angebot gekriegt für die Zeit danach bei dem gleichen Start-Up. Als Profil wird mir in Aussicht gestellt bald eine kleine Abteilung intern mit eigenen Praktis zu haben, da das StartUp ganz gut läuft. Als Gehalt wurde mir folgendes geschrieben:

  • 8 monatige Traineephase für 1500 Brutto pro Monat
  • danach neuer Vertrag, je nach Performance 2000-3000 p.M. im 1. Jahr
  • "Im zweiten Jahr ab 3.500 Euro aufwärts"

Primär denke ich gute Chance auf Berufserfahrung + ich weiß wie es da zugeht und abläuft. Als kleiner BA Student mit Gehältern zunächst überfordert, deswegen die Frage wie fair das klingt?!
Danke! ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Wenn sie sich nach den 8 Monaten an die Vereinbarung erinnern, dann klingt das ganz ok. Lass dir die Steigerungen am besten schriftlich geben. Dann siehst du eh, wie sie reagieren. Leider bleibt es in dieser Branche oft bei leeren Versprechungen. 3,5k fix bei einem Startup nach 2 Jahren klingt für mich sehr ambitioniert.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Also insgesamt hat sich im Bereich Online Marketing das Blatt gewendet. Inzwischen ist Nachfrage nach Bewerbern größer als das Angebot. Dementsprechend steigen auch die Einstiegsgehälter. Wer eigene Online-Projekte nachweisen kann hat sehr gute Chance an lukrative Jobs zu kommen, fast täglich werden unzählige Stellenausschreibungen auf die Jobportale wie www.onlikes.de gestellt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Wie häufig hier behauptet, ist man nach einem BWL Studium nicht fit fürs Online Marketing. Jetzt mal ne Gegenfrage: Ist man fachlich in der Lage mit 5-jähriger Online Marketing Erfahrung (Quereinsteiger) und keinem BWL-Studium Leiter Marketing zu werden? Fehlen einem da nicht das Wissen, offline wie auch strategisch?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Leiter Marketing von ....?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Also ein faires Gehalt liegt zwischen 24.000 und 30.000 Brutto Jahresgehalt. (Inkl. erster Berufserfahrung via Praktikum und abgeschlossenen Studium im Themen relevanten Bereich)

Das Problem der Branche ist, dass sich viele Einsteiger unter Wert verkaufen und die Agenturen/Unternehmen im Online Marketing daher auch wenig investieren und einfach auf den nächsten dummen Bewerber warten.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Mittlerweile können Einsteiger wirklich mehr verlangen.
Man sollte natürlich auch zwischen Trainee und Junior Online Marketing Managern differenzieren. Also die 24000-30000 T sind bei Traineeprogrammen ok. Als Junior sind locker 30000-35000 T drin. Je nach Erfahrungen und Zusatzqualifikationen natürlich noch mehr. Ich spreche aus eigener Erfahrung bei uns.

Später als Online Marketing/Senior Manager sieht es natürlich noch deutlich besser aus.

Wer weniger zahlt, kann häufig gute Mitarbeiter nicht halten.
Bewerber mit Erfahrung verkaufen sich wirklich oft unter Wert.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

das im Studium erworbene Wissen hilft bei der Arbeit als Online-Marketing-Manager extrem weiter. Ich würde auch behaupten, dass ein guter Online-Marketing-Manager in der Regel ein BWLer oder Wirtschaftsinformatiker ist. Der wichtigste Faktor sind meines Erachtens analytische Fähigkeiten und das Wissen, dass Online Marketing unter dem Gesichtspunkt der gesamten Unternehmens- bzw. Marketingstrategie betrachten zu können. Die operative Umsetzung ist sehr einfach. Das sollte jeder Dummie können.

Und was die Jobaussichten angeht kann ich Folgendes berichten:
Wenn man ein Studium hat und so in etwa 1 bis 3 Jahre Erfahrung mitbringt und sich überregional bewirbt kann man, wenn man möchte, monatlich den Job wechseln. Wenn ein Unternehmen Online Marketing als Agentur anbieten oder selber betreiben möchte, dann sollte nach dem ersten Jahr ein Gehalt von mindestens 2800 Euro Brutto monatlich gezahlt werden. Ansonsten sind die Mitarbeiter schneller weg als die Unternehmen schauen können.

Ich würde sagen, dass es insgesamt ein leichter Job ist. Aber, dass sind auch Jobs im Controlling etc., wenn man das entsprechende Wissen und die Erfahrung mitbringt. Und in diesen Bereich wird deutlich besser gezahlt. Alles wird zur Routine. Also wenn Ihr die Möglichkeit habt bewirbt euch in diesen Bereichen. Und lasst euch nicht von den überzogenen Anforderungen in den Stellenausschreibungen abschrecken. Ist vieles Bla Bla.
Schwierig ist es nur in diese Bereiche reinzukommen. Weil niemand jemanden ohne Erfahrungen möchte. Deshalb muss man sich 1 bis 2 Jahre unter Wert verkaufen. Aber dann wirds besser. Also nicht den Kopf hängen lassen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Marketing Manager -> ok
Online -> es wird langsam dunkel
Junior -> gute Nacht

In der Tendenz kann man, je nach Größe des Unternehmens, leider nur von 24 bis 36k rechnen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Also sorry, aber der Satz des Threadstellers "sich nur mit SEA die ganze Zeit zu beschäftigen" finde ich schon mal aussagekräftig- nämlich dass er tatsächlich keine Ahnung hat, wovon er spricht. Schau dir die Möglichkeiten des Adwords an, dann wird Dir klar, dass für diesen Bereich eine jahrelange Erfahrung gebraucht wird.

Eintiegstgehalt 26 p.a. ist völlig normal dafür, dass du als Junior noch mindestens 1 Jahr brauchst bis Du überhaupt alleine handeln kannst und alle Instrumente eines Kanals (SEA, SMM o.a.) richtig bedienen kannst.

Bei ganz großen Unternehmen kannst du mit 30-36 p.a. anfangen, aber da lernst du auch nur einen bruchteil und wirst schnell gelangweilt...

Aber grundsätzlich: Online Marketing ist sehr spannend und entwickelt sich beinah monatlich weiter! Und wenn man daran keinen Spass hat, sollte man es lieber gleich lassen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ich glaub dieses Bild zeigt deutlich, was ein OMM heutzutage drauf haben !MUSS!

Ihr Studenten könnt ja mal ein Kreuzchen machen, was ihr davon alles beherrscht :)
Beherrscht definiere ich als: Von der Konzeption einer Maßnahme, über Ausführung bis hin zum Controlling voll involviert gewesen zu sein.

Ich sag mal, je nach Größe des Unternehmens habt ihr ab min. 5 Kreuzchen eine Chance :)

Zu mir: 7 Jahre Online Marketing. Kein Studium.
Dafür jedes Projekt von der Pike auf betreut. Durch das KnowHow zum Senior geworden und bereits nach 5 Jahren zur Führungskraft.
Mein Learning: Erst wer 2-3 Jahre aktiv im Online Marketing werkelt, darf sich Gehälter von 40k+ "wünschen". Davor ist alles lachhaft.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Bin mit 44k als Online-Marketing-Manager eingestiegen, ohne Berufserfahrung. KMU im Norden. Mittlerweile im 3. Jahr mit 52k.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Moin,

wie schaut denn nun dein Gehalt als Führungskraft in dem Bereich aus?

Danke für ein Feedback...
Cheers

Lounge Gast schrieb:

Ich glaub dieses Bild zeigt deutlich, was ein OMM heutzutage
drauf haben !MUSS!

Ihr Studenten könnt ja mal ein Kreuzchen machen, was ihr
davon alles beherrscht :)
Beherrscht definiere ich als: Von der Konzeption einer
Maßnahme, über Ausführung bis hin zum Controlling voll
involviert gewesen zu sein.

Ich sag mal, je nach Größe des Unternehmens habt ihr ab min.
5 Kreuzchen eine Chance :)

Zu mir: 7 Jahre Online Marketing. Kein Studium.
Dafür jedes Projekt von der Pike auf betreut. Durch das
KnowHow zum Senior geworden und bereits nach 5 Jahren zur
Führungskraft.
Mein Learning: Erst wer 2-3 Jahre aktiv im Online Marketing
werkelt, darf sich Gehälter von 40k+ "wünschen".
Davor ist alles lachhaft.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Nach dem B.A. in Online Marketing und 2,5 Jahre Berufserfahrung bin ich bei 32.000 Brutto/Jahr.

Mfg

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Hör auf. Bitte nicht ins Onlinemarketing.

Also Marketing ist schon Mist. Dann noch Online - noch schlimmer. Falls du noch die Möglichkeit hast, in einem anderen Bereich einzusteigen - außer Personalbereich - dann mach das. Am besten sind Wirtschaftsprüfung oder Steuern. Das sind noch lukrative Bereiche.

Ich habe 3 Jahre im Onlinemarketing gearbeitet. Schlechte Arbeitsbedingungen und miese Entlohnung sind an der Tagesordnung. Zwar wird in diesen Bereichen sehr oft gesucht, aber wirkliche Karrierechancen hat man auch nicht. Das ist wohl eher was für Bachelor (FH). Falls du einen Uniabschluss oder Master hast, lohnt sich dieser Bereich nicht.

Ach ... arbeite lieber bei Audi am Band als in diesem Bereich. Da kommst du deutlich besser weg!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

mittlerweile wird Online Marketing von immer mehr Unternehmen Inhouse geführt. Damit ist gehaltstechnisch alles offen und liegt an deiner Erfahrung und Verkaufskraft im Bewerbungsgespräch.

Da ich mit meinem SEM Kanal 40% des Umsatzes mache, ist mein AG auch bereit einiges an Benefits in mich zu investieten. (Nicht nur attraktives Gehalt, auch Arbeitszeit, variablen Anspruch, Vatersvhaftsurlaub u. V. M.)

Leider sind da draußen eine Menge opfer die bereit sind sich weit unter Wert zu verkaufen. Die machen in Wirklichkeit die Zahlungsbereitsvhaft kaputt!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Was ein märchen...
Die bestehenden unternehmen wo ein großteil an ertrag über ecommerce aufgrund von "online-marketing" reinkommt kannst du an einer hand abzählen. Und das wird sich auch in naher zukunft nicht in dimensionen ändern...

Und neue unternehmen haben alle schon profis da sehr oft deren geschäftskonzept darauf aufbaut.

Also orientierungslose: lasst euch nicht von (positiven) einzelschicksalen beirren. Aber eine gewisse medienkompetenz solltet ihr ja mitbringen, sonst seid ihr da sowieso falsch...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Junior Online Marketing Manager - bei uns im Bundesland gibt es im Schnitt 22k im Jahr.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

28000? Jahrebrutto hatte ich als Anfänger die ersten drei Monate und das war sogar über eine Zeitarbeitsfirma. Bei Übernahme gab es 38400? fix plus Gewinnbeteiligung (20% nochmal dazu). Allerdings auch verbunden mit outbound calls, sprich Akquise von Kunden, für die dann Marketing gemacht wurde.

Wenn hier irgendwelche Leute Akademikern einreden wollten, dass deutlich unter 2500? mtl. irgendwie OK sei, weil Praktika fehlen oder sonstwelche ominösen Gründe anführen: Macht Euren Kram halt allein. Ein Gehalt von 2000? bekommen bei uns die Kaufleute im Backoffice gleich nach der Ausbildung. Alle mit Kundenkontakt bekommen mindestens 2500? ohne Studium und 3000? mit (auch die Bachelors, Master bekommen 200? mehr). Wer mit Zahlen umgehen kann zeigt sich dann recht schnell und die Studierten sind einfach weitaus befähigter in der Angebotserstellung und vielen anderen Dingen, die sich dann summieren. Gerade wenn ein Kunde unzufrieden wird, argumentieren lebensältere Akademiker viel sicherer und stärker als die jüngeren Leute mit einer Ausbildung. Entsprechen werden auch die Kundenportfolios mittlerer Weile verteilt.

Eine vernünftig geführte Firma kann auch angemessene Gehälter zahlen. Verkauft Euch nicht unter Wert, schreibt lieber mehr Bewerbungen. Meine Rekord liegt bei 300 Stck. nach dem Zusammenbruch des Geschäfts bei meinem alten Arbeitgeber. Gab dann 30 Vorstellungsgespräche/Telefoninterviews und man kann auch mal klipp und klar "Nein danke!" sagen mit dem Wissen, die nächste Gelegenheit kommt bestimmt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

20-27K entsprechend der Größe des Unternehmens, deiner Verhandlung und dem Bedürfnis der Firma einen Mitarbeiter zu finden.

Viel Glück!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ich dein Einstiegsgehalt hängt von folgenden Faktoren ab:

*Ausbildung
*Berufserfahrung
*dein Verhandlungsgeschick
*Durchhaltevermögen solange Bewerbungen zu schrieben, bis du das richtige für dich gefunden hast und vorher nicht verzweifelst :-)

Ich denke, wenn man gut verhandelt, bekommt man sicher zwischen 10 - 15% mehr an Gehalt raus, als der potentielle Arbeitgeber bietet.

In Berlin kann man schnell einen Job in dem Bereich finden, sind aber viele Startups dabei, die ihre Mitarbeiter verheizen bzw. Leute die dich verheizen lassen als Schreibtischssklaven für wenig Geld. Da kann man bis 30.000 EUR Bruttojahresgehalt rechnen plus natürlich GETRÄNKE 4 FREE, TEAMEVENTS und ein DYNAMISCHES UMFELD! :-D

Außerdem mit den Skills ist das so eine Sache. Wenn du dich gut verkaufen kannst und vor allem Motivation und Lernbereitschaft zeigst, dann bist du genauso hoch im Kurs wie jemand, der "jedes" Projekt mitgemacht und seinen Arsch für wenig Geld hingehalten hat.

In Führungspositionen sitzen meistens keine Spezialisten, sondern Menschen, die andere überzeugen, begeistern und führen können und nicht irgendwelche Nerds. Lasst euch da keine Märchen erzählen und verkauft euch nicht unter Wert. ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Die einzige Antwort, die mir beim Durchlesen hier tatsächlich etwas gebracht hat. DANKE! :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Meiner Meinung nach sind alle Antworten hier wertvoll.

Ein Junior Online Manager ist ein schlecht bezahlter Job für den man früher sich einen Azubi herangezogen hat. Die Azubis gibt es nicht mehr, weil alles studiert, also tarnt man die Stellen jetzt als Trainee- oder Einstiegsprogramme.

In dem Bereich ist von 1500 brutto bis 2500 brutto alles drin. Mehr aber in der Regel nicht.

Lounge Gast schrieb:

Die einzige Antwort, die mir beim Durchlesen hier tatsächlich
etwas gebracht hat. DANKE! :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Hab letztens von einem etablierten und deutschlandweit bekannten Berliner Start-up einen Gehaltsvorschlag von 25.000 im Jahr für eine Junior Stelle bekommen.

Studium und Berufserfahrung waren natürlich gefordert. Keine Verhandlung möglich. Habe großzügig abgelehnt. Nach acht Wochen ist die Stellenanzeige noch drin. Wundert mich nicht...

antworten
MoralHazard

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Leider ist der Gehaltsvorschlag völlig im Rahmen für die Position, das Unternehmen und den Ort. Online Marketing ist nun mal nicht gut bezahlt, Startup auch nicht und Berlin ist auch nicht für hohe Gehälter bekannt. Ich bin ebenfalls im Online Marketing, man muss sich schon dafür interessieren, damit es sich für einen lohnt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Also ich hab als Quereinsteiger im Online Marketing eine Stelle bekommen und komm auf 32.000 EUR Einstiegsgehalt im Jahr (Berlin).

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

.....erstaunt mich, dass du als Quereinsteiger direkt an der Spitze der Gehaltstabelle landest....

Lounge Gast schrieb:

Also ich hab als Quereinsteiger im Online Marketing eine
Stelle bekommen und komm auf 32.000 EUR Einstiegsgehalt im
Jahr (Berlin).

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ja, kommt mir auch komisch vor. Für den Job hast du den Jackpot gewonnen....wer ist dein Arbeitgeber?

Lounge Gast schrieb:

.....erstaunt mich, dass du als Quereinsteiger direkt an der
Spitze der Gehaltstabelle landest....

Lounge Gast schrieb:

Also ich hab als Quereinsteiger im Online Marketing eine
Stelle bekommen und komm auf 32.000 EUR Einstiegsgehalt im
Jahr (Berlin).

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Wieso verkauft ihr euch unter Wert? Ich verdiene als Werksstudent mehr im Jahr und kenne niemanden der unter 42k eingestiegen ist, bis 60k ist drin.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

"Wieso verkauft ihr euch unter Wert? Ich verdiene als Werksstudent mehr im Jahr und kenne niemanden der unter 42k eingestiegen ist, bis 60k ist drin. "

In diesem Thread geht es um Online Marketing, redest du von etwas anderem? Wo bitteschön gibt es ein Einstiegsgehalt von >42k im Online Marketing?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Als frisch studierter von der Uni ohne Berufserfahrung sollte man sich nicht viele illusionen machen. 25-30k sollte hier entgegen aller geschönten Gehaltsreports eher die Regel als der untere Rand sein. In Berlin und seiner Start-Up Kultur wirst du aber selbst an solche Stellen nicht einfach so rankommen. Wahrscheinlich wirds erstmal eine Traineestelle für knapp überm Mindestlohn.

Ich arbeite mittlerweile seit 5 Jahren im Online-Marketing und bin auf "steinreiche" 40k aufgestiegen, ebenfalls Berlin. In etlichen Bewerbungsgesprächen wurde mir deutlich zu verstehen gegeben das selbst mit Senior Vita 36k zum Einstieg eher unüblich sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Ja, klar. Dann bleib doch Werkstudent ;)

Lounge Gast schrieb:

Wieso verkauft ihr euch unter Wert? Ich verdiene als
Werksstudent mehr im Jahr und kenne niemanden der unter 42k
eingestiegen ist, bis 60k ist drin.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Als Junior Web Analyst letztes Jahr eingestiegen mit 42k ?. Zuvor Masterstudium und zwei längere Praktika in dem Bereich.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Also als ich 32 K als Einstiegsgehalt im Online Marketing rausgehandelt habe, wurden mir knapp 29 K angeboten. Ich hab halt vehandelt und vllt spielte Glück auch eine Rolle? Hatte auch viele Bewerbungen geschrieben, weil die Angebote in Berlin echt mies waren.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Mich würde mal die Karrierewege im Online Marketing interessieren, wie man _nicht_ nach 3-5 Jahre Erfahrung immer noch nur 40-50k verdient. Online Marketing wird ja immer mehr gefragt und dementsprechend sollten sich die Gehälter sich anpassen. Ist nur Berlin so schlecht bezahlt?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Du wirst im Online-Marketing niemals 40 - 50k verdienen. Es gibt nicht schlechter bezahltes als Online-Marketing. Ich kenne genügend, die kommen nicht einmal mit 24k nach Hause und das nach Jahren Berufserfahrung und träumst von Fantasiezahlen?

Lounge Gast schrieb:

Mich würde mal die Karrierewege im Online Marketing
interessieren, wie man _nicht_ nach 3-5 Jahre Erfahrung immer
noch nur 40-50k verdient. Online Marketing wird ja immer mehr
gefragt und dementsprechend sollten sich die Gehälter sich
anpassen. Ist nur Berlin so schlecht bezahlt?

antworten

Artikel zu OM

Fünf Schritte zur Qualitätssicherung im digitalen Marketing

Der Bildschirm eines Computers mit Tabellen und Kurven zum Online-Marketing.

Adfraud, Bots, fehlende Sichtbarkeit: Die Qualität von digitaler Werbung wurde in den letzten Jahren mehrfach kritisiert. Dabei funktioniert sie besser als ihr Ruf und bietet verschiedene Analyse-Tools und Dienstleistungen, von denen andere Mediengattungen nur träumen können. Die Fokusgruppe Digital Marketing Quality im BVDW, zeigt Werbungtreibenden in fünf grundlegenden Schritten, wie sie die Qualität ihrer Werbung sicherstellen können.

Trend-Berufe 2017: Diese Jobs bieten beste Karrierechancen

Das Gesicht einer Frau, die durch ein Rollo schaut.

Der Lehrermangel greift weiter um sich: Nach wie vor werden Lehrer in den Naturwissenschaften gesucht. Aber auch die Digitalisierung und Automatisierung schafft neue Berufe, wie eSports-Manager und Robotik-Ingenieure. Das Karriereportal Gehalt.de hat die neuen Trend-Berufe 2017 benannt und aus knapp 2.500 Vergütungsangaben die entsprechenden Gehälter dazu ermittelt.

Online-Marketing: Unternehmen sprechen Kunden verstärkt im Netz an

ITK-Unternehmen geben erstmals so viel Geld für Online-Maßnahmen wie für Messen und Events aus. Die große Mehrheit der Unternehmen will ihre Ausgaben im Online-Marketing kommendes Jahr steigern. Die klassische Online-Werbung mit Bannern und Werbung in Suchergebnissen bei Adwords verliert dabei an Bedeutung.

Lead Generierung – Definition, Entwicklung und Bedeutung

Lead-Generierung: Das Bild zeigt eine Frau zwischen Autos mit einem Sportschuh im Hintergrund.

Ob B2B oder B2C: Kein Unternehmen kann dauerhaft auf effiziente Maßnahmen zur Neukundengewinnung verzichten. Die Lead Generierung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Während das klassische Dialogmarketing lange genügte, haben sich die Zeiten längst geändert. Stichwort E-Commerce. Die Möglichkeiten haben sich vervielfacht, was die Erarbeitung einer erfolgreichen Strategie erschwert. Nachfolgend ein Einblick in die weitreichende Thematik.

Unternehmen investieren stark in Online-Marketing

In diesem Jahr wollen die Unternehmen im Durchschnitt 5 Prozent ihres Gesamtumsatzes und damit 19 Prozent mehr als 2013 für Marketingmaßnahmen ausgeben. Die IT- und Telekommunikationsunternehmen setzen dabei fast ein Drittel ihres Marketingbudgets für Online-Maßnahmen ein. Die Mehrheit plant zudem weitere Ausgabensteigerungen. Das Direktmarketing zieht erstmals an Print vorbei.

Neuer dualer BWL-Studiengang „Dialog- und Onlinemarketing“ entwickeln

Blick aus der letzten Reihe in einen leeren Hörsaal der älteren Generation mit Kreidetafeln.

Im Herbst 2013 können Nachwuchskräfte erstmalig einen Studienplatz mit der Vertiefung „Dialog- und Onlinemarketing“ an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg belegen.

Online-Marketing gewinnt im Handel an Bedeutung

DIHK Jahresmittelstandsbericht 2013

Online-Marketing gewinnt für Handelsunternehmen stetig an Bedeutung. Das gilt besonders für Dialogmarketingmaßnahmen wie E-Mail-Marketing und Social Media. Das zeigen artegic und ECC in ersten Ergebnissen der Studie zu Online-Dialogmarketing im Retail.

Literatur-Tipp: Praxiswissen Online-Marketing

In Praxiswissen Online-Marketing« liefert Erwin Lammenett, Gründer und Geschäftsführer der Aachener Internetagentur team in medias GmbH, einen ganzheitlichen Ansatz für strukturiertes Online-Marketing.

Online-Marketing auf der Überholspur

Eine Autobahn vor dämrigem Himmel mit Leuchtstreifen von den Autos auf der Straße in hellgelb und rot.

Für dieses Jahr prognostiziert der Kreis der Online-Vermarkter (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) einen Online-Werbeumsatz von 1,65 Milliarden Euro - ein Plus von knapp 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Online-Marketing: Online-Marketing Messe omd in Düsseldorf

Online-Marketing - Kongressmesse für Online-Marketing findet am 1. und 2. Oktober statt

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Antworten auf Einstiegsgehalt Junior Online Marketing Manager Berlin

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 114 Beiträge

Diskussionen zu OM

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter