DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterWPG

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

Hat jemand Erfahrungen bezüglich den Einstiegsgehältern obegenannter oder änhlicher WP/Steuerberatungsgesellschaften mit einem Master ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

Baker Tilly 38k all-in, Falk&Co 35k all-in

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

Ehrlich gemeinte (vllt. etwas naive) Frage: Wie schaffen es diese Unternehmen, sich mit solch unterdurchschnittlichen Gehältern am Markt zu behaupten? Wieso gehen Absolventen da mit?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

Arbeitslosigkeit < xk + Erfahrung

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

Mit dem Punkt Erfahrung bin ich einverstanden, aber bei KMU kann man doch ebenso Erfahrung sammeln (da sogar wertvolle Erfahrung in technischen Systeme wie SAP, HFM, VBA etc), während man bei weniger oder ähnlich vielen Stunden eher bei 40-50k landet. Und ich rede jetzt nicht nur von IGM-Autozulieferern, sondern wirklich von absolut durchschnittlichen 1.000-10.000-Mann-Betrieben. Immerhin reden wir hier vom FACT Schwerpunkt und nicht etwa Tourismus-/Sportmanagement.
Hat dann wohl eher mit der vermeintlich höheren Reputation eines Steuerberaters/Prüfers ggü. Controller/Buchhalter/Treasurer bei Regional-Noname à la Hannswurst & Söhne zu tun ;)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

"[...]während man bei weniger oder ähnlich vielen Stunden eher bei 40-50k landet."

Tatsächlich? Das glaube ich kaum.

antworten
LULU123

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

Baker Tilly 38k all-in, Falk&Co 35k all-in

all in ? d.h. Überstunden pauschal abgegolten ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

das ist völliger schmarrn. baker tilly zahlt mind. 40k mittlerweile.
je nach standort auch 42k und ohne bonus. die big4 zahlt aktuell 3,7-3,8k im audit.
baker tilly, ebner, mazars, sind da bei 3,4-3,6k

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

Hast du Erfahrungen mit Baker Tilly bzgl. Einstiegsgehalt mit Bachelor & Master?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2018:

das ist völliger schmarrn. baker tilly zahlt mind. 40k mittlerweile.
je nach standort auch 42k und ohne bonus. die big4 zahlt aktuell 3,7-3,8k im audit.
baker tilly, ebner, mazars, sind da bei 3,4-3,6k

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

WiWi Gast schrieb am 02.09.2018:

das ist völliger schmarrn. baker tilly zahlt mind. 40k mittlerweile.
je nach standort auch 42k und ohne bonus. die big4 zahlt aktuell 3,7-3,8k im audit.
baker tilly, ebner, mazars, sind da bei 3,4-3,6k

Meinst du mit Master? Bachelor zahlen Big4 3.300-3600,-

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

so ich bins nochmal der, der die vorherigen angaben als schmarrn beurteilte.

dieses "big4 zahlt bachelor 3,3k". das ist so ein phänomen, das seit ca. 8 jahren durch diese foren, sei es hier oder uniprotokolle oder studisonline, zieht. die big4 zahlen keine 3,3k im audit. zumindest nicht in den großstädten. mit master liegt das gehalt bei den big4 definitiv zwischen 3,7-3,8k bei master. woher weiß ich das? weil ich letzte und vorletzte woche dort gespräche hatte bei 2 der big4 und mir das partner dort sagten. und ich wusste es auch von jemandem, die dort arbeitet.
mit bachelor kommst du in den meisten fällen zwischen 3,5-3,6k. kenn sogar eine die anfang 2017 dort einstieg bei deloitte im audit und 3,65k bekam. aber sie hatte schon ne bankausbildung, was ein vorteil war, weil sie in der bankenprüfung eingesetzt wurde. da gibts immer eine kleine range.

und die mittelständischen wpg zahlen ca. 100-200 weniger. und keine 400-600 weniger. die zahlen für masterabsolventen soviel wie die big4 für bachelor. und für bachelor zahlen se so 3,3-3,4k. das kann man auch alles durch ein bisschen googlen erfahren. wobei ich die oberen infos zu den big4 aus erster hand hab.

antworten
LULU123

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

verdient man im Audit mehr weniger wie im Tax bereich ?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2018:

das ist völliger schmarrn. baker tilly zahlt mind. 40k mittlerweile.
je nach standort auch 42k und ohne bonus. die big4 zahlt aktuell 3,7-3,8k im audit.
baker tilly, ebner, mazars, sind da bei 3,4-3,6k

antworten
LULU123

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

VIELEN lieben DAnk für die hilfreiche Antwort - echt TOP!

Also im Bereich Tex big 4 ist 45 TE als Einsteiger im Süden in Ordnung ?(Master mit sehr gut, viele PRaktika und Auslandserfahrung) Ist den da auch Bonus drin oder ist die Spanne, die man angeben sollte dann 45 - z.b. 50 TE?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2018:

so ich bins nochmal der, der die vorherigen angaben als schmarrn beurteilte.

dieses "big4 zahlt bachelor 3,3k". das ist so ein phänomen, das seit ca. 8 jahren durch diese foren, sei es hier oder uniprotokolle oder studisonline, zieht. die big4 zahlen keine 3,3k im audit. zumindest nicht in den großstädten. mit master liegt das gehalt bei den big4 definitiv zwischen 3,7-3,8k bei master. woher weiß ich das? weil ich letzte und vorletzte woche dort gespräche hatte bei 2 der big4 und mir das partner dort sagten. und ich wusste es auch von jemandem, die dort arbeitet.
mit bachelor kommst du in den meisten fällen zwischen 3,5-3,6k. kenn sogar eine die anfang 2017 dort einstieg bei deloitte im audit und 3,65k bekam. aber sie hatte schon ne bankausbildung, was ein vorteil war, weil sie in der bankenprüfung eingesetzt wurde. da gibts immer eine kleine range.

und die mittelständischen wpg zahlen ca. 100-200 weniger. und keine 400-600 weniger. die zahlen für masterabsolventen soviel wie die big4 für bachelor. und für bachelor zahlen se so 3,3-3,4k. das kann man auch alles durch ein bisschen googlen erfahren. wobei ich die oberen infos zu den big4 aus erster hand hab.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

WiWi Gast schrieb am 02.09.2018:

so ich bins nochmal der, der die vorherigen angaben als schmarrn beurteilte.

dieses "big4 zahlt bachelor 3,3k". das ist so ein phänomen, das seit ca. 8 jahren durch diese foren, sei es hier oder uniprotokolle oder studisonline, zieht. die big4 zahlen keine 3,3k im audit. zumindest nicht in den großstädten. mit master liegt das gehalt bei den big4 definitiv zwischen 3,7-3,8k bei master. woher weiß ich das? weil ich letzte und vorletzte woche dort gespräche hatte bei 2 der big4 und mir das partner dort sagten. und ich wusste es auch von jemandem, die dort arbeitet.
mit bachelor kommst du in den meisten fällen zwischen 3,5-3,6k. kenn sogar eine die anfang 2017 dort einstieg bei deloitte im audit und 3,65k bekam. aber sie hatte schon ne bankausbildung, was ein vorteil war, weil sie in der bankenprüfung eingesetzt wurde. da gibts immer eine kleine range.

und die mittelständischen wpg zahlen ca. 100-200 weniger. und keine 400-600 weniger. die zahlen für masterabsolventen soviel wie die big4 für bachelor. und für bachelor zahlen se so 3,3-3,4k. das kann man auch alles durch ein bisschen googlen erfahren. wobei ich die oberen infos zu den big4 aus erster hand hab.

Nein, 3400 Brutto bei den Big4 ist so der Bachelor-Durchschnitt. Die 3700-3800 sind für Master Absolventen auf jeden Fall drin, da gebe ich dir recht!

Hier gibt es auch einen sehr beliebten Big4 Einstiegsgehalt Thread, da kann man alles selber nachlesen.
Ich selber hatte vor 4 Monaten ein Angebot von EY über 3.350 und KPMG sowie PwC 3.400,- in einer 500k Stadt. Dabei ist mein Profil 1,4 Bachelor, Bankausbildung, Dax30 und Big4 Praktikum. Daran kann es also nicht liegen. Meine Kollegen mit Bachelor sind auch alle für 3400 eingestiegen und mit Master 3700. Also diese Gehälter sind für Audit schon sehr sehr realistisch bei den Big4. In sehr grossen Städten können jedoch schon mal 3500 für Bachelor rausspringen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

WiWi Gast schrieb am 03.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 02.09.2018:

so ich bins nochmal der, der die vorherigen angaben als schmarrn beurteilte.

dieses "big4 zahlt bachelor 3,3k". das ist so ein phänomen, das seit ca. 8 jahren durch diese foren, sei es hier oder uniprotokolle oder studisonline, zieht. die big4 zahlen keine 3,3k im audit. zumindest nicht in den großstädten. mit master liegt das gehalt bei den big4 definitiv zwischen 3,7-3,8k bei master. woher weiß ich das? weil ich letzte und vorletzte woche dort gespräche hatte bei 2 der big4 und mir das partner dort sagten. und ich wusste es auch von jemandem, die dort arbeitet.
mit bachelor kommst du in den meisten fällen zwischen 3,5-3,6k. kenn sogar eine die anfang 2017 dort einstieg bei deloitte im audit und 3,65k bekam. aber sie hatte schon ne bankausbildung, was ein vorteil war, weil sie in der bankenprüfung eingesetzt wurde. da gibts immer eine kleine range.

und die mittelständischen wpg zahlen ca. 100-200 weniger. und keine 400-600 weniger. die zahlen für masterabsolventen soviel wie die big4 für bachelor. und für bachelor zahlen se so 3,3-3,4k. das kann man auch alles durch ein bisschen googlen erfahren. wobei ich die oberen infos zu den big4 aus erster hand hab.

Nein, 3400 Brutto bei den Big4 ist so der Bachelor-Durchschnitt. Die 3700-3800 sind für Master Absolventen auf jeden Fall drin, da gebe ich dir recht!

Hier gibt es auch einen sehr beliebten Big4 Einstiegsgehalt Thread, da kann man alles selber nachlesen.
Ich selber hatte vor 4 Monaten ein Angebot von EY über 3.350 und KPMG sowie PwC 3.400,- in einer 500k Stadt. Dabei ist mein Profil 1,4 Bachelor, Bankausbildung, Dax30 und Big4 Praktikum. Daran kann es also nicht liegen. Meine Kollegen mit Bachelor sind auch alle für 3400 eingestiegen und mit Master 3700. Also diese Gehälter sind für Audit schon sehr sehr realistisch bei den Big4. In sehr grossen Städten können jedoch schon mal 3500 für Bachelor rausspringen.

Das mag für Audit stimmen wenn man echt schlecht verhandelt.
Habe bei EY in der TAS Mitte 2018 ein Angebot nach Bachelor erhalten von 3600, nach ein zwei Gesprächen haben wir uns geeinigt, dass die 3600 stehen bleiben, aber nach Bestehen der Probezeit auf 3950 erhöht wird.

antworten

Artikel zu WPG

Unternehmensranking 2017: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

Die Schere zwischen den Big Four und den übrigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland geht weiter auseinander. PricewaterhouseCoopers (PwC) führt weiterhin die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden WP-Gesellschaften und Steuerberatungen um 7,2 Prozent gewachsen. Die Deutschlandumsätze der Big Four stiegen sogar um 11,8 Prozent. Dies sind Ergebnisse aus dem Unternehmensranking 2017 von Lünendonk.

Digitalisierung in Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung nimmt zu

Der Blick hoch an einem Hochhaus mit vielen, verspiegelten Fenstern.

Deutsche Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften blicken auf ein gutes Geschäftsjahr 2015 zurück. Der Umsatzanstieg von 6,4 Prozent übertraf die Erwartungen. Dennoch bleiben die WP-Gesellschaften verhalten optimistisch und erwarten 2016 und 2017 lediglich eine Wachstumssteigerung von 5,1 Prozent. Neue Möglichkeiten des Wachstums und der Differenzierung eröffnet den WP-Gesellschaften die Digitalisierung. Dies sind einige Ergebnisse aus der aktuellen Lünendonk-Studie 2016.

Unternehmensranking 2016: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Eine Tasse Tee neben Zeichnungen und einem Kompass.

PricewaterhouseCoopers (PwC) führt erneut die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Erstmals schaffte es Ernst & Young (EY) auf den zweiten Platz, gefolgt von KPMG. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland um 8,1 Prozent gewachsen. Dies sind Ergebnisse aus dem aktuellen Unternehmensranking des Marktforschungsunternehmens Lünendonk.

Markt für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung: Unternehmen stehen trotz Wachstums vor Herausforderungen

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften wuchsen 2014 durchschnittlich um 7,1 Prozent gegenüber 4,6 Prozent im Vorjahr. Ein starker organischer Zuwachs durch wirtschaftsprüfungsnahe Beratung, Steuerberatung, Corporate Finance und Unternehmensberatung trug dazu bei. Die Digitalisierung hat zukünftig einen hohen Einfluss auf die Unternehmen.

Unternehmensranking 2015: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Der Blick in einen Kompass.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2014 ein Umsatzwachstum von 6,1 Prozent und erwarten dies auch in 2015. PwC wuchs um 2 Prozent und liegt mit 1,55 Milliarden Euro Umsatz auf Rang 1, gefolgt von KPMG mit 1,38 Mrd. Euro und plus 3,6 Prozent. Knapp dahinter liegt EY mit plus 8 Prozent und 1,37 Mrd. Euro Umsatz. Auf Platz 4 folgt Deloitte mit 729 Mio. Euro Umsatz und einem Zuwachs von 9,4 Prozent.

WP-Gesellschaften sehen Wachstumspotenzial ausserhalb der Abschlussprüfung

Traubenzucker, Schokobons und Kinderschokolade liegen neben einem Block und einem Kugelschreiber bei der Klausuren-Prüfung..

Die Internationalisierung der Mandanten von Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften erfordert zunehmend eine steuerliche und rechtliche Betreuung. Die fortschreitende Digitalisierung der Geschäftswelt führt zudem zu Wachstumspotenzialen in der IT-Beratung.

Positive Umsatzentwicklung der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in 2013

Schriftzug mit dem Wort steuern.

Wachstum der Unternehmen erneut bei 4,6 Prozent. Wirtschaftsprüfer verzeichnen verbesserte und intensivere Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat, Lünendonk-Studie 2014 zum deutschen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Markt

Unternehmensranking 2014: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Schriftzug mit dem Wort steuern.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2013 ein Umsatzwachstum von 5,4 Prozent. PwC liegt mit mehr als 1,5 Milliarden Euro auf Position eins, gefolgt von KPMG mit 1,3 Milliarden Euro. Die Big Four legen beim Ausbau von Advisory und Consulting Services ein hohes Tempo vor.

Unternehmensranking 2013: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Bild der Firmenzantrale vom Samwer-Unternehmen Lieferheld in Berlin-Mitte.

Die 25 größten Wirtschaftsprüfer Deutschlands erreichten 2012 ihre Umsatzziele und wuchsen um 5,6 Prozent. PwC liegt mit mehr als 1,5 Milliarden Euro auf Position eins, gefolgt von KPMG mit 1,3 Milliarden Euro. Ernst & Young mit 1,16 Milliarden Euro sowie Deloitte mit 657,8 Millionen Euro folgen auf den nächsten Plätzen.

Unternehmensranking 2012: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Gelbe Plastikenten stehen in einer Reihe nebeneinander und spiegel sich auf dem schwarzen Grund.

Wie im Vorjahr führt Nexia Deutschland den WP-Markt mit einer Umsatzsteigerung von 15,8 Millionen Euro auf 196,0 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2011 an. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Lünendonk-Studie 2012 „Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutsch­land“ der Lünendonk GmbH, Kaufbeuren.

Unternehmensranking 2011: Top 25 WP-Gesellschaften

Strategie, Insolvenz, Rewe, Buchhaltung, Fibu, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüfung, Bilanzierung, Controlling,

Die in Deutschland tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften zeigen sich durch die Wirtschaftskrise nachhaltig getroffen. Nach zweistelliger Wachstumsrate in 2008 betrug der durchschnittliche Umsatzanstieg der 25 führenden Unternehmen in 2010 lediglich 1,4 Prozent.

Unternehmensranking 2009: Top 25 WP-Gesellschaften in Deutschland

Gebäude + Logo

Ergebnis des Unternehmensranking 2009 zu WP-Gesellschaften: Die 25 führenden Unternehmen sind um durchschnittlich 10,4 Prozent gewachsen, haben somit ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielt. Im Jahr 2007 betrug die Wachstumsrate im Durchschnitt 8,7 Prozent, 2006 7,0 Prozent.

Unternehmensranking 2008 - Die Top 25 der WP-Gesellschaften

Eine 25 auf bemalten Fliesen an einer weißen Hauswand.

Unternehmensranking 2008: Die nach Umsatz größten WP-Gesellschaften in Deutschland haben im abgelaufenen Geschäftsjahr ein höheres Umsatzwachstum erzielt als in 2006. Die Top 25 sind in 2007 im Durchschnitt um 8,7 Prozent gewachsen. In 2006 betrug die Rate 7,0 Prozent.

Neue Top Ten der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

Eine 10 auf bemalten Fliesen an einer weißen Hauswand.

Die Fusion von NEXIA International und SC International führt das gemeinsame Netzwerk auf Platz 9 der weltweit umsatzstärksten Zusammenschlüsse von WP- und Steuerberatungsgesellschaften.

Trendstudie Wirtschaftsprüfung 2006

Strategie, Insolvenz, Rewe, Buchhaltung, Fibu, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüfung, Bilanzierung, Controlling,

Aktuelle Lünendonk-Trendstudie 2006 »Führende Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaften in Deutschland«: Die in Deutschland tätigen Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaften registrieren branchenübergreifend einen immer härteren Verdrängungs- und Übernahme-Wettbewerb.

Antworten auf Einstiegsgehälter Prüfungs-/Steuerassistent Baker Tilly, Falk&Co, Dornbach.

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 15 Beiträge

Diskussionen zu WPG

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter