DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
FH zu Uni wechselnWiRe

Wechsel FH an Uni

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wechsel FH an Uni

Hallo in die Runde!

Studiere seit einem Semester Wirtschaftsrecht an einer 08/15 FH in NDS. Ursprünglich, weil ich nach dem Abi keinen Plan hatte, wohin der Weg gehen soll und die FH nahe am Elternhaus lag.
Nun bin ich mir ziemlich sicher, dass ich BWL an einer richtigen Universität studieren möchte.
Münster wäre mein Traum. Wenn man sich die NC-Werte vergangener Semester anschaut, sind diese ausgesprochen hoch.
Weil ich ein fauler Hund gewesen bin, hab ich mein Corona-Abi mit 2,7 ein bisschen in den Wind geschossen.
Kennt ihr irgendwen, der es mit einem ähnlichen Abi geschafft hat, in Münster unterzukommen? Ggf. mit einem Umweg über VWL oder das Losverfahren?

LG

antworten
WiWi Gast

Wechsel FH an Uni

WiWi Gast schrieb am 27.12.2021:

Hallo in die Runde!

Studiere seit einem Semester Wirtschaftsrecht an einer 08/15 FH in NDS. Ursprünglich, weil ich nach dem Abi keinen Plan hatte, wohin der Weg gehen soll und die FH nahe am Elternhaus lag.
Nun bin ich mir ziemlich sicher, dass ich BWL an einer richtigen Universität studieren möchte.
Münster wäre mein Traum. Wenn man sich die NC-Werte vergangener Semester anschaut, sind diese ausgesprochen hoch.
Weil ich ein fauler Hund gewesen bin, hab ich mein Corona-Abi mit 2,7 ein bisschen in den Wind geschossen.
Kennt ihr irgendwen, der es mit einem ähnlichen Abi geschafft hat, in Münster unterzukommen? Ggf. mit einem Umweg über VWL oder das Losverfahren?

LG

Zur eigentlichen Frage kann ich wenig sagen.

Hier aber ein Denkanstoß/Rückfrage:

Ich habe vorher Jura studieren und bin dann zu Wirtschaftsrecht gewechselt (FH). Die Uni ist zur FH ein Unterschied wie Tag und nacht. Ich kam mit der Uni gut klar und habe in meinem FH Studium Leute gesehen, die unzufrieden mit der Organisation an der FH (sehr große FH in NDS und in der Nähe von Münster) waren und von Jura an der Uni geträumt haben. Naja das Ende vom Lied ist, dass viele nach dem Bachelor jetzt noch ein Jura Studium angefangen haben und dort einfach gar nichts gebacken kriegen. .. also Uni macht nicht alles besser, bzw. weil es an der FH läuft heißt dass nicht das man mit der Uni klar kommt :D

So jetzt grundsätzlich zu BWL..warum meinst du dass es an einer Uni sei es Münster, München, etc. besser ist ?
Ich bin zwar noch nicht ganz lange mit meinem Studium fertig aber wenn ich mich mit Freunden und Bekannten vergleiche, die an der Uni studiert haben, dann muss ich dir sagen, dass es eine Illusion ist, das darauf geachtet wird wo du genau studiert hast. In der Regel ist die FH ein bisschen entspannter und der Personaler sieht am Ende nur die Note. Ob der BWL Abschluss von einer Uni oder einer Hochschule kommt, spielt keine Rolle ;)

antworten

Artikel zu WiRe

Gerichtsurteil: 2G im Einzelhandel in ganz Niedersachsen aufgehoben

Gerichtsurteil: 2G im Einzelhandel in ganz Niedersachsen aufgehoben

Das niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat die 2G-Regelung im Einzelhandel mit sofortiger Wirkung für ganz Niedersachsen aufgehoben (Az.: 13 MN 477/21). Diese Rechtsvorschrift ordnet in bestimmten Betrieben und Einrichtungen des Einzelhandels ein Verbot des Zutritts für Kunden an, die weder über einen Impfnachweis noch über einen Genesenennachweis verfügen. Das Gericht urteilte die Erforderlichkeit der 2G-Regelung im Einzelhandel sei zweifelhaft. Auch das RKI sehe selbst für die höchste Warnstufe nicht den Ausschluss ungeimpfter Kunden vom Einzelhandel vor.

Justizirrtum - Schriftwechsel mit dem Amtsgericht

Justizirrtum: Der Schriftzug Amtsgericht an einem historischen Gebäude.

Aufgrund einer Verwechslung wird Wolfgang Smidt wegen nicht geleisteter Unterhaltszahlungen vom Amtsgericht angeschrieben. Bei diesem Schriftwechsel zwischen dem Beklagten und dem Amtsgericht bleibt kein Auge trocken!

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Wirtschaftsrecht: Bürgerliches Recht«

Die neue Reihe Kiehl Wirtschaftsstudium

Das Lehrbuch »Wirtschaftsrecht: Bürgerliches Recht« aus der neuen Reihe „Kiehl Wirtschaftsstudium“ vermittelt die Grundlagen zum Bürgerlichen Recht für das Bachelor-Studium. Es zeigt zudem anhand des Rechtsgebiets die Fall-Technik für juristische Klausuren. Das Online-Training »Wirtschaftsrecht: Bürgerliches Recht« mit Übungsaufgaben, Fallstudien und Muster-Lösungen erleichtert die Prüfungsvorbereitung auf Rechtsklausuren.

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Wirtschaftsrecht: Handels- und Gesellschaftsrecht«

Die neue Reihe Kiehl Wirtschaftsstudium

Das Lehrbuch »Wirtschaftsrecht: Handels- und Gesellschaftsrecht« aus der neuen Reihe „Kiehl Wirtschaftsstudium“ vermittelt die Grundlagen von Handelsrecht und Gesellschaftsrecht für das Bachelor-Studium. Es zeigt zudem anhand dieser Rechtsgebiete die Fall-Technik für juristische Klausuren. Das Online-Training »Wirtschaftsrecht: Handels- und Gesellschaftsrecht« mit Übungsaufgaben, Fallstudien und Muster-Lösungen erleichtert zudem die Prüfungsvorbereitung auf Rechtsklausuren.

Master-Studium Rechts- und Wirtschaftswissenschaften »Schwerpunkt China«

Hörsaalzentrum der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

"China - Wirtschaft und Sprache" - so lautet der Titel des neuen Masterstudiums, das die Universität Oldenburg zum Wintersemester 2009/2010 anbietet. Der Studienschwerpunkt ist integriert in den Masterstudiengang Wirtschaft und Recht.

Fun-Links: Stella Awards absurder Gerichtsprozesse

Stella Awards

Die absurdesten Gerichtsprozesse der USA werden von dem Journalisten Randy Cassingham jedes Jahr mit den Stella Awards ausgezeichnet.

Aufbaustudium Wirtschaftsrecht und Steuerrecht

Absolventen der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaft können an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum innerhalb eines Jahres den Magister Legum (LL.M.) erwerben. Bewerbungsfrist ist der 15.08.2005.

Neuer Bachelor-Studiengang Wirtschaft und Recht

Ein Unigebäude rechts und links im Bild mit zahlreichen Fahrrädern in der Mitte.

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaft und Recht der Universität des Saarlandes vermittelt sowohl Grundlagen der Betriebswirtschaft als auch der Rechtswissenschaft. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2005.

Neue Bundesfinanzhof-Urteile im Internet

Durch die Veröffentlichung des Bundesfinanzministeriums von Urteilen des Bundesfinanzhofs im Internet, kommen die entsprechenden Urteile neuerdings auch schon vor dem Abdruck im Bundessteuerblatt zur Anwendung.

Attachement der Woche: Vor Gericht

Der kunstvolle Eingang eines Amtsgerichtes mit in Stein gehauenen Engeln.

Dies sind Sätze, die tatsächlich so vor Gericht gefallen sind. Wort für Wort, aufgenommen von Gerichtsreportern.

Neuer Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht FH Köln Studium

Der Studiengang Wirtschaftsrecht (Bachelor) startete als Diplom-Studiengang zum Sommersemester 2004 an der Fachhochschule Köln. Das Studium in Wirtschaftsrecht überzeugt mit einer interdisziplinären Ausrichtung und bereitet auf Berufe in Steuerberatungen und Wirtschaftsprüfungen, sowie in Rechtsabteilungen von Unternehmen vor.

Aufbaustudiengang »Recht und Wirtschaft«

Weiterbildung Aufbaustudium Wirtschaft

Start zum Wintersemester 2003 an der neu gegründeten Dresden International University - Aufnahmeprüfung Mitte September

Neu: Wirtschaftsrecht an der ebs

Ein Buch über Wirtschaftsrecht: Bürgerliches Recht, ein Lehrbuch auf dem ein Stift liegt.

European Business School Schloss Reichartshausen bietet Studiengang BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht an

Uni Augsburg: Studiengang Rechts- & Wirtschaftswissenschaften

Auf Beton steht mit einer Sprühdose geschrieben der Schriftzug Rechte.

Mit 350 Bewerbungen wurden die Erwartungen weit übertroffen. Überregionalität, hoher Frauenanteil und überdurchschnittliches Qualifikationsniveau kennzeichnen die Bewerberlage.

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis April 2020 geöffnet

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht vom 1. Februar bis 30. April 2020 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Antworten auf Wechsel FH an Uni

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 2 Beiträge

Diskussionen zu WiRe

157 Kommentare

wirtschaftsrecht

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.08.2021: Bin bei etwas mehr als 50k eingestiegen. Zwischen 45k-55k würde ich für realistisch halten, j ...

Weitere Themen aus FH zu Uni wechseln