DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Fachdiskussion BWLCRM

Beziehungsmarketing (relationship marketing)

Autor
Beitrag

Kommentare zu:

Beziehungsmarketing (relationship marketing)

Eine große, alte Marketing-Bibliothek.

Das Beziehungsmarketing dient dem Aufbau langfristiger Beziehungen zwischen einem Unternehmen und wichtigen Partnern (Lieferanten, Vertriebspartnern, Kunden).

Artikel zu CRM

Freeware: Kostenloses CRM- und Warenwirtschaftssystem »gFM-Business Free«

gFM-Business Free ist ein kostenloses CRM- und Warenwirtschaftssystem. Die Freeware enthält eine Kontakt- und Adressverwaltung, Korrespondenzverwaltung mit Vorlagensystem, Artikelverwaltung und eine Fakturierung. gFM-Business richtet sich vor allem an Startups und Firmengründer.

Die wichtigsten Funktionen einer CRM Software

CRM-Software: Auf einer kleinen Tafel stehen mit Kreide die Buchstaben CRM: Customer-Relationship-Management geschrieben.

Immer mehr Unternehmen setzen auf die Nutzung einer CMR Software (Customer-Relationship-Management). Die vereinfacht nicht nur die Organisation, sie ermittelt auch wesentliche Merkmale einer Kundengruppe und ihres Verhaltens und kann zur Aktionsplanung genutzt werden.

Freeware: Customer-Relationship- und Dokumenten-Management-System

Ein roter Briefschlitz an einer roten Tür.

Die Freeware DokuWork zum Customer-Relationship- und Dokumenten-Management-System ist eine komplexe Software, die die Funktionen eines Kundenbeziehungs- und Dokumentmanagement-Programms vereint.

E-Book: CRM-Leitfaden für KMU

Customer-Relationship-Management: Cover des CMR-Leitfaden vom Bmwi

Die als E-Book erschienene 4-teilige CRM-Leitfaden Reihe unterstützt insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bei der Einführung eines Software-Systems zum besseren Management von Kundenbeziehungen (engl. Customer Relationship Management, CRM).

Freeware: taurec-CRM Marketing-Kontaktmanagement

Eine Zange und ein Hammer liegen zusammen.

taurec_cm ist ein Werkzeug, das durch seinen integrierten Ansatz den intensiven Kundendialog umfassend unterstützt.

CRM-Studie 2003

Auf einer Tafel stehen mit Kreide die Buchstaben CRM: Customer-Relationship-Management geschrieben.

Die Freundlichkeit der Mitarbeiter gibt neben dem Preis den Ausschlag bei der Kaufentscheidung. Die Studie zum Management von Kundenbeziehungen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) betrachtet insbesondere die Kundensicht.

CRM-Studie: Dienstleister bieten den besten Kundenservice

Auf einer kleinen Tafel stehen mit Kreide die Buchstaben CRM für Customer-Relationship-Management geschrieben.

Studie »Customer Relationship Management« der Mummert Consulting AG: Telekommunikationsunternehmen bieten den besten Kundenservice, Kreditinstitute haben Nachholbedarf.

Beziehungsmarketing (relationship marketing)

Eine große, alte Marketing-Bibliothek.

Das Beziehungsmarketing dient dem Aufbau langfristiger Beziehungen zwischen einem Unternehmen und wichtigen Partnern (Lieferanten, Vertriebspartnern, Kunden).

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Eine große, alte Bibliothek.

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Freeware: Kostenlose Opensource-DVD mit 590 Programmen

Das Wort "Free" symbolisiert ein kostenloses freies WLAN.

Die aktuelle Neuuflage der Opensource-DVD mit einer ganzen Reihe nützlicher Opensource-Tools für Windows erscheint mittlerweile in der Version 42.0. Die neue Opensource-DVD enthält zusätzlich 16 neue und 177 aktualisierte Programme.

Arbeitsblatt: Die Richtschnur am Geldmarkt - der Leitzins

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Die Richtschnur am Geldmarkt: Der Leitzins“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt informiert über das geld- und währungspolitische Steuerungsmittel und zeigt Merkmale und Wirkungen.

Antworten auf Beziehungsmarketing (relationship marketing)

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 1 Beiträge

Diskussionen zu CRM

4 Kommentare

CRM

WiWi Gast

Ich will ja nicht Klugscheissen, aber CRM nicht im Customer Relationship zu nutzen, wäre irgendwie auch widersinnig: CRM = Custome ...

12 Kommentare

Praktikum als Chance

WiWi Gast

Die Diskussion ist vollkommen unsinnig. Ich sage nocheinmal, die Begriffe "Werkstudent" und "Praktikum" lassen eine Verwechslung m ...

Weitere Themen aus Fachdiskussion BWL