DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Fachdiskussion BWLWirtschaftswissen

Allgemeines Verständnis von der Wirtschaft und Märkten

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Allgemeines Verständnis von der Wirtschaft und Märkten

Hi Leute, wie und wo kann man allgemein seine Wirtschaftskenntnisse auffrischen, um jetzt zB über verschieden Wirtschaftsthemen in IB-Interviews reden zu können?

Natürlich müsste man das alles können und das hatte man auch an der Uni. Kann vielleicht trotzdem jemand sagen, wie man das generell wiederholen/lernen kann?

Danke!

antworten
WiWi Gast

Allgemeines Verständnis von der Wirtschaft und Märkten

über den google chrome extension store kannst du dir ein plugin runterladen, mit dem du die ft premium gratis lesen kannst - heisst irgendwas in die Richtung von paywall blocker
dort kannst du dann täglich reinschauen
und für ein "akademischeres" Verständnis von Märkten gibt es im Internet pdfs von standard - vwl - büchern runterladen (think blanchard macro oder hal varian micro) - das wird dich aber niemand in interviews abfragen

antworten
WiWi Gast

Allgemeines Verständnis von der Wirtschaft und Märkten

Zieh dir die Blogs, Interviews usw von Experten rein. Mit Blick auf die Märkte fallen mir da spontan z.B. Robert Halver und Folker Hellmeyer ein. Einige schwören ja auch auf den Podcast von Daniel Stelter (ist bei mir auf der Liste, aber ich bin noch nicht dazu gekommen mal rein zu hören).

Wenn es um die richtigen basics geht dann kannst du dir auch auf Youtube den ein oder anderen VWL Prof geben.

antworten
WiWi Gast

Allgemeines Verständnis von der Wirtschaft und Märkten

WiWi Gast schrieb am 17.11.2022:

über den google chrome extension store kannst du dir ein plugin runterladen, mit dem du die ft premium gratis lesen kannst - heisst irgendwas in die Richtung von paywall blocker
dort kannst du dann täglich reinschauen
und für ein "akademischeres" Verständnis von Märkten gibt es im Internet pdfs von standard - vwl - büchern runterladen (think blanchard macro oder hal varian micro) - das wird dich aber niemand in interviews abfragen

Wie heißt dieses Plugin

antworten
WiWi Gast

Allgemeines Verständnis von der Wirtschaft und Märkten

WiWi Gast schrieb am 17.11.2022:

Hi Leute, wie und wo kann man allgemein seine Wirtschaftskenntnisse auffrischen, um jetzt zB über verschieden Wirtschaftsthemen in IB-Interviews reden zu können?

Natürlich müsste man das alles können und das hatte man auch an der Uni. Kann vielleicht trotzdem jemand sagen, wie man das generell wiederholen/lernen kann?

Danke!

Fragst du das als Graduate?

antworten

Artikel zu Wirtschaftswissen

Wirtschaftswissen junger Leute mit bedenklichen Lücken

Der Wirtschaftsteil einer Tageszeitung und eine Arbeitsmarktstatistik zur Jugendarbeitslosigkeit liegen auf einer schwarzen Computer-Tastatur.

Das Interesse der Jugendlichen an Wirtschaft hat in den letzten Jahren wieder zugenommen und ökonomisches Wissen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Obwohl sich die Wirtschaftskenntnisse junger Leute deutlich verbessert haben, weist ihr ökonomisches Wissen noch immer bedenkliche Lücken auf. So zeigt ein Index des Bankenverbandes, dass vier von zehn jungen Befragten nur schlechte oder sehr schlechte Kenntnisse haben.

E-Book: Wirtschaft für Einsteiger

E-Book Wirtschaft Einsteiger

Anhand der 28 Arbeitsblätter von "Wirtschaft für Einsteiger" kann entweder kurz und knapp eine bestimmte Frage behandelt (wie z.B. " Was ist eigentlich das Bruttosozialprodukt" oder "Was ist von Statistiken zu halten?") oder auch eine ganze Unterrichtsreihe geplant und durchgeführt werden.

Wirtschaftswissen erhöht die Karrierechancen

Betriebswirtschaftliches Know-how ist bei Personalentscheidern aus der IT-Branche eine gefragte Zusatzqualifikation. Etwa in jedem zweiten Jobangebot für IT-Absolventen wird eine Kombination aus ökonomischer und technischer Ausbildung vorausgesetzt.

Wirtschafts-Quiz vom Bankenverband

Der Rücken eines roten Shirtes mit der weißen Aufschrift: Schule und Handball-Camp.de.

Der Bundesverband deutscher Banken hat ein Wirtschaftsquiz entwickelt, das er auf seiner Internetseite schulbank.de integriert hat.

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Eine große, alte Bibliothek.

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Umfangreiche WiWi-Linksammlung - Der Internetkatalog der Düsseldorfer Bibliothek umfasst die wichtigsten Verweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften.

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.

Storytelling: Die ursprünglichste Form der Wissensvermittlung

Storytelling: Eine Hand hält eine kleine, amerikanische Flagge.

Der Beitrag "Storytelling: Die ursprünglichste Form der Wissensvermittlung" fasst die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zum Thema Storytelling zusammen. Neben Definition, Zweck und Vorgehen beim Storytelling, werden die fünf Erfolgsbausteine guter Geschichten erläutert. Abschließend geht das dreiseitige Paper der Universität Göttingen speziell auf das Storytelling in der Schule und Universität ein.

Aktuarielles Glossar »www.glossar.aktuar.de«

Aktuar: Eine Rechenmaschine aus Holzkugeln.

Auf ihrer Internetseite aktuar.de bietet die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) e.V. eine Glossar an. Das aktuarielle Glossar umfasst fast 40 Begrifflich­keiten aus allen Sparten des Versicherungswesens und der Tätigkeit als Aktuar.

Freeware: Kostenlose Opensource-DVD mit 590 Programmen

Das Wort "Free" symbolisiert ein kostenloses freies WLAN.

Die aktuelle Neuuflage der Opensource-DVD mit einer ganzen Reihe nützlicher Opensource-Tools für Windows erscheint mittlerweile in der Version 42.0. Die neue Opensource-DVD enthält zusätzlich 16 neue und 177 aktualisierte Programme.

Arbeitsblatt: Die Richtschnur am Geldmarkt - der Leitzins

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Die Richtschnur am Geldmarkt: Der Leitzins“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt informiert über das geld- und währungspolitische Steuerungsmittel und zeigt Merkmale und Wirkungen.

Antworten auf Allgemeines Verständnis von der Wirtschaft und Märkten

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu Wirtschaftswissen

Weitere Themen aus Fachdiskussion BWL