DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
FernstudiumFACT

Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

Hallo,

kurz zu mir: 23 Jahre alt, duales Studium als B.A. an einer FH in BWL (75%) und IT (25%) von 2010-2013, seit Oktober 2013 im kaufmännischen Bereich eines globalen IT-Dienstleisters in München tätig, damit zum Studienstart rund zwei Jahre relevante Berufserfahrung.

Ich bin auf der Suche nach einem berufsbegleitenden Master im Bereich Finance & Accounting oder Controlling oder BWL (mit Ausrichtung auf die Industrie), weil ich mein Wissen erweitern möchte. Ein Master in Finance, der sich vornehmlich an Banker richtet, ist nicht das Wahre für mich, glaube ich, und ein Master in Management oder MBA ist aufgrund meines jungen Alters wohl auch (noch) nicht das Richtige.

Am Liebsten würde ich zum Wintersemester 2015 bzw. Januar 2016 (je nach Programm) starten, wobei mir bewusst ist, dass die Bewerbungsfristen beim einen oder anderen Master nahe sind. Leider hatte ich bis gestern keine Möglichkeit zu klären, ob bei mir im Job der Master nebenbei in Ordnung geht (wird von meinem Chef unterstützt :thumbup:).

Programme im Ausland kommen grundsätzlich auch in Frage, Englisch ist kein Problem. Kriterien des Studiums sollten wie folgt sein:

  • Spezialisierung / Vertiefung anstatt "Allgemeine BWL"
  • berufsbegleitend oder Teilzeit, mit einem Vollzeitjob vereinbar. Ich denke, dass ich ein gutes Zeitmanagement habe und die Doppelbelastung stemmen kann - kenne es ja in kleinerem Maßstab bereits aus dem dualen Bachelorstudium.
  • wenn Präsenzanteile, dann bevorzugt in München oder Süddeutschland
  • maximal rund 15.000? Studiengebühren
  • akkreditiertes Programm
  • bevorzugt guter Ruf der Hochschule (wobei mein weiteres Karriereziel eben weder UB noch IB sind, sondern (Groß-)Industrie)

Ich habe schon einige Programme herausgesucht, bin dort für Meinungen offen, aber natürlich auch für weitere Vorschläge zu haben.
Die Reihenfolge ist zufällig und keine Präferenz.

Studiengang
Abschluss
Spezialisierung
vor Ort?
Kosten gesamt

Advanced Management
Rheinische Fachhochschule Neuss
u.a. Finance
pro Monat vier Präsenztage (Mi-Sa) am Stück in Neuss (NRW)
12.900

Finance & Accounting
FOM
MSc
keine
In München in der Regel alle zwei Wochen an einem Abend unter der Woche von 18:00-21:15 Uhr sowie in der gleichen Woche Fr von 18:00-21:15 Uhr und Sa von 8:30-17:00 Uhr.
11.410

Financial Management and Accounting
Nordakademie Graduate School
MSc
WPM zu - Bankrecht - Risikomanagement - Wirtschaftsprüfung u.U. IT-Management oder IT-Controlling
In Hamburg: - 2 Einführungswochen - 8 weitere Vorlesungsblöcke à 25h - 30h für das Forschungsprojekt
8.900

IT Management
Wilhelm Büchner Hochschule
Zwei WPM im eher technischen Bereich
keine Präsenz, Prüfung in München
12.648

Wirtschaftswissenschaft
Fernuni Hagen
Sechs WPM
Keine Präsenz; Prüfung in Süddeutschland
1.000

BWL
PFH Private Hochschule Göttingen
MA
u.a. Corporate Finance und Accounting
Besuch einiger ausgewählter Präsenzveranstaltungen Pflicht. In der Regel Präsenzveranstaltungen Fr, Sa, So. Online-Veranstaltungen wochentags ab ca. 18:00 Uhr
11.378

BWL
Ostfalia
u.a. Accounting & Controlling
1x je Semester Präsenz, abwechselnd an den Standorten Kiel, Wilhelmshaven, Wolfsburg
7.680

Betriebswirtschaft
HFH Hamburger Fern-Hochschule
u.a. Controlling
Präsenzlehrveranstaltungen u.a. in München oder Nürnberg
10.110

Davon abgesehen habe ich auch noch folgende Studiengänge kategorisiert, war aber zu faul, das in die umständliche Tablle einzutragen (außerdem treffen die Master wohl eher nicht meine Kriterien):

  • Master in Finance - Universität Hohenheim
  • Master in Management - ISM International School of Management
  • Master in Management - IUBH Internationale Hochschule Bad Honnef Bonn
  • Angewandtes Management - AKAD
  • International Management - accadis Hochschule Bad Homburg

Am Besten gefällt mir vom Programm her wohl Financial Management and Accounting (Nordakademie Graduate School) und F&A an der FOM, vom Ruf her ist wohl die Fernuni Hagen mindestens unter den Top 3 der ganzen Liste.

Danke und viele Grüße
Duc

antworten
WiWi Gast

Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

push

antworten
WiWi Gast

Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

Bei uns im Konzern sind viele im F&A-Master an der FOM. Wenn man einfach nur den Abschluss braucht (z. B. als Voraussetzung für ein höheres Gehalt) und sich dabei noch etwas mit Finance-Themen beschäftigen möchte, sicherlich eine der komfortabelsten Optionen. Das Studium ist sehr flexibel und immerhin in Deutschland bei vielen großen Unternehmen bekannt. Inhaltlich und vom Anspruch her muss man natürlich große Abstriche hinnehmen, aber wenn man im Job eingespannt ist, vielleicht auch gar nicht so übel.

antworten
WiWi Gast

Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

Darf man fragen, für welchen Studiengang Du dich nun entschieden hast?
Persönlich interessiert mich diese Fragestellung auch sehr :)

antworten
WiWi Gast

Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

pumperino

antworten
WiWi Gast

Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

  • Finance, Accounting, Controlling and Taxation (M.Sc.) an der SRH Riedlingen
  • Controlling (M.A.) an der IUBH

Würde ich dir noch empfehlen. Beides gute Programme, u.a. bei der IUBH auch Vertiefungen in Business Intelligence, IT Management oder strategisches Finanzmanagement möglich.

antworten

Artikel zu FACT

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium. Tipps zu Bildungsurlaub, Fördermöglichkeiten und zur weiteren Recherche runden die Broschüre zum Fernstudium ab. Der Ratgeber zum Fernstudium kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

BranchenCheck 2018: Steigende Nachfrage nach Fernunterricht

Fernstudium: Eine junge Studentin freut sich beim Lernen auf der Wiese im Sommer.

Bei den Anbietern von Fernunterricht und Fernstudium zeigt sich für das Jahr 2018 ein mehr als positives Stimmungsbild. Die Zukunft des Fernlernens liegt dabei im Online-Lernen und Themen wie Social Learning, Mobile Learning und Video Learning. Das teilte der Fachverband Forum DistancE-Learning anlässlich des bundesweiten Fernstudientages 2018 im neuen BranchenCheck mit.

Wirtschaftsrecht: Die Verbindung von Jura und BWL

SRH-Fernhochschule: Bachelor-Studium Wirtschaftsrecht - Verbindung von Jura und BWL

Von den Hürden der DSGVO über den Umgang mit Dieselfahrzeugen bis zu der Frage, wie sich eine legale, nicht-diskriminierende Stellenanzeige formulieren lässt, stehen Unternehmen immer mehr vor Herausforderungen, die gleichzeitig wirtschaftliche Kompetenzen und rechtliches Know-how erfordern. Mit dem neuen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) bereitet die SRH Fernhochschule Studierende auf Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht vor.

Englischsprachiges Fernstudium im Master IT-Management

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt erweitert ihr Angebot um einen englischsprachingen Studiengang. Der Master IT-Management richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die neben dem Beruf eine Weiterbildung anstreben. Der Studiengang IT-Management ist ausschließlich in englischer Sprache und bietet eine flexible Studiengestaltung. Bewerbungen für das Fernstudium werden jederzeit entgegengenommen.

Fernstudium: Berufsbegleitender Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Ein Maschinenraum der Firma: Cat.

Berufserfahrene und Berufstätige können ab dem Wintersemester 2017/18 an der Hochschule Aschaffenburg das berufsbegleitende Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen aufnehmen. Das modular aufgebaute Fernstudium besteht zu 80 Prozent aus Selbststudium und zu 20 Prozent aus Präsenzveranstaltungen. Studieninteressierte können sich vom 2. Mai 2017 bis zum 15. August 2017 für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bewerben.

Fernstudium: Master-Studium Management im Gesundheitswesen

Arzneimittel und Banner mit Innenschrift "Management im Gesundheitswesen, Master of Arts, Fernstudium"

Gesundheitsökonomisches Knowhow, fachliche und soziale Kompetenzen sowie Führungsqualitäten vermittelt das Fernstudium im Master Management im Gesundheitswesen der Wiesbaden Business School. An der Hochschule RheinMain bildet der berufsbegleitende Studiengang für Schlüsselstellen im Gesundheitswesen aus, die vom Patientenmanagement über Marketing bis zur Organisation reichen. Das Master-Studium beginnt jeweils zum Wintersemester.

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2016«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2016«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Traumjob per Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium und kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

Wegweiser Fernstudium

Cover Wegweiser berufsbegleitendes Studium 2013

Die aktualisierte und erweiterte Auflage des Wegweisers zum Fernstudium der Service-Agentur des Hochschulverbundes Distance Learning (HDL) ist neu erschienen. Der Wegweiser liefert vor allem Hintergründe und Tipps für ein Fernstudium an Fachhochschulen.

Laufbahn als Führungskraft – Diese Skills sind zukünftig gefragt

Ein Werbeplakat mit einer jungen Frau und der Schrift "Meine Karriereleiter bau ich lieber selbst".

Auf den Führungskräften von morgen lasten hohe Erwartungen. Unternehmen stellen sich oft die Frage, welchem Mitarbeiter sie eine Führungsverantwortung übertragen wollen. Zu den drei wichtigsten Skills, die von den Verantwortlichen erwartet werden, zählen: Hohe Lernmotivation und ständige Weiterbildung, Selbstdisziplin und das Erkennen der eigenen Vorbildfunktion, Vorgaben und Erwartungen der Geschäftsführung erfüllen

Fernunterrichtsstatistik 2013: Fernstudium in Deutschland weiter auf Erfolgskurs

Nach der Ausbildung folgt die Weiterbildung – So viele Menschen wie nie zuvor haben sich 2013 für ein Fernstudium entschieden. Auch im subakademischen Bereich wachsen die Teilnehmerzahlen erneut. DistancE-Learning als moderne Weiterbildungsmethode überzeugt und lässt die Fernunterrichtsbranche weiter wachsen.

Studie: Unternehmen schätzen berufsbegleitendes Studium

Screenshot Homepage studieren-berufsbegleitende.de

Unternehmen sehen im berufsbegleitenden Studium eine gleichwertige Alternative zum Präsenzstudium. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie des Informationsportals www.studieren-berufsbegleitend.de in Zusammenarbeit mit der Hochschule Fresenius.

Fernunterrichtsstatistik 2011: Zahl der Fernstudenten in Deutschland nimmt weiter zu

Über 382.000 Menschen nutzten im vergangenen Jahr in Deutschland ein DistancE-Learning-Angebot. Besonderer Beliebtheit erfreute sich das akademische Fernstudium: Die Fernhochschulen verzeichnen einen Teilnehmerzuwachs von 12 Prozent.

Fernlernen: Weiterbildung per Fernstudium immer beliebter

Ein geöffneter Laptop neben dem ein Handy liegt.

Während die Weiterbildungsbeteiligung in Deutschland - insgesamt betrachtet - seit Jahren stagniert, belegen gleichzeitig immer mehr Menschen einen Fernlehrgang. Aber wie aber finden Interessierte das passende Angebot? Diese und anderen Fragen bei Auswahl und Teilnahme an Fernlehrgängen behandelt der Sammelband "Bildungsberatung im Fernlernen".

Online-Master-Studiengang »Logistikmanagement« berufsbegleitend

Ein gelber LKW-Anhänger von DHL.

Beim Online-Master-Studiengang Logistikmanagement berufsbegleitend des Institut für Fördertechnik und Logistik (IFT) der Universität Stuttgart kann der Abschluss Master of Business and Engineering in Logistics Management (MBE) erworben werden.

Die meisten berufsbegleitenden Studiengänge finden sich in den Wirtschaftswissenschaften

Ein Mann mit Weste blickt in die Ferne.

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge sind noch wenig etabliert. Die meisten finden sich in den Wirtschaftswissenschaften (42 %), gefolgt von den Ingenieurwissenschaften (18 %). Ein Team des HIS-Instituts hat erstmals das Angebot an berufsbegleitenden und dualen Studiengängen in Deutschland erfasst.

Antworten auf Berufsbegleitender Master Finance & Accounting / Controlling / (Industrie-)BWL

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu FACT

Weitere Themen aus Fernstudium