DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
FernstudiumVerbundstudium

Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

http://www.verbundstudium.de/vs_studieren/index.htm
BITTE; BITTE LESEN!!! ICH BRAUCHE EURE MEINUNGEN!

hallo ich würde gerne wissen, ob man parallel zu einer ausbildung an einer UNI studieren kann???...

Studiengänge wie bwl oder so schreiben ja nur 2 prüfungen pro semster, oda?..und das zu lernende kann ich ja durch mitstudenten erfahren und selbst lernen, nach der arbeit UND am wochenende..

ich bin total motiviert für ein studium (bin abiturientin!)..habe allerdings einen ausbildungsvertrag unterscrieben und möchte diese auch ausführen (sind eh nur 2 Jahre!)....

..an der fom zu studieren, wo 7 semester 12.000¤ kosten sind mir def. zu viel und für ein UNI Studium kann ich auf jeden fall soviel aufbringen,dass ich die prüfungen bestehe...und in meinem urlaub die vorlesungen besuche...
(ab dem 4. sem könnte ich zudem vollzeit weiter studieren!,....da ich die ausbildung abgeschlossen hätte!)

was meint ihr?..gibt es alternativen???

was hält ihr davon: [www.verbundstudium.de]

bitte um ernsthafte beiträge, befinde mich wirklich in einer unangenehmen situation!..danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Als ich glaub Dich muss mal einer zurück auf den Teppich holen. Das hört sich theoretisch zwar ganz toll an, aber das kann (und wird) auch nach hinten losgehen.
Bei einer Ausbildung arbeitest Du von 08:00 bis 16:00Uhr ohne Überstunden. Danach noch nebenbei für die FH/Uni zu lernen ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit zumal FH/Uni ein Fulltime Job ist. Schließlich ist FH/Uni auf Vollzeit konzipiert. Du wirst auch keine Vorlesungen geschweige denn Seminar mit Anwesenheitspflichten oder Projekte besuchen können. Glaub mir das wächst Dir über den Kopf. Also zuerst Ausbildung, danach berufsbegleitend Studium (da gibt es extra Angebote!) oder Vollzeit.

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

*grins...

doch, ich bin davon überzeutg,dass ich das schaffen werde!..habe schließlich die letzten drei jahre vollzeit gejobbt (nachts und am wochenende) und ganz normal an einem allg.bildendem gymnasium mein abitur gemacht ;-)
danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

An der UNI/FH lernst Du soviel, das reicht für 100Abiture! Glaub mir. Ich studiere an der Uni.

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Also ich find das Uni-Studium ganz gechillt ;). Du kannst ja vielleicht jedes Semester nur 1-3 Prüfungen schreiben, für die man auch gut mit Buch lernen kann.
Aber selber sowas machen würd ich nicht. Da kann ich meine freie Zeit neben dem Studium echt sinnvoller nutzen. Selbst 40h arbeiten in der Woche wären mir zuviel :D. Und dann noch Überstunden und für die Uni lernen - neeee.

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

ich denke machbar ist das schon. du wirst evtl. 2-3 semester mehr brauchen aber es könnte schon gehn. Grundsätzlich gibt es dafür natürlich spezielle Studiengänge aber das musst du ja selber wissen.

  1. Ohne Kontakte unter den Mitstudenten geht es kaum, es seid den es existiert soetwas wie der Mitschriftenservice in Köln an der Uni. Sonst hast du ohne Mitschriften kaum eine Chance, denn die Profs weichen oft erheblich von der Literaturliste ab. Die falschen Themen zu lernen ist bei so einem Projekt tödlich. Am besten zum Studienbeginn 1-2 Wochen Urlaub nehmen um Kontakte zu knüpfen und reinzukommen.

  2. Mit Training anhand alter Kalsuren lässt sich der Stoff häufig schneller und optimaler lernen. Also ab in die Fachschaft und kopieren geht.

  3. Unbedingt kontinuierlich lernen, möglichst jedes Wochenende ein Wochenendtag dafür reservieren und jeden 2 Abend in der Woche oder so.

  4. Schnelle Auffassungsgabe und gute Fähigkeiten im Erahnen von Klausurthemen.

Hau rein und lass mal was von dir hören!

Keck

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Fernuni Hagen ist kein schlechter Tip.Kostet auch nicht die Welt.Oder die Open University(gute Englischkenntnisse vorausgesetzt)

antworten
DaveMaestro

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Hallo Abiturinint :-),

Also Diskutieren wir mal Pro und Contra´s!

Es gibt mir drei bis Vier Bekannte Fernstudienangebote mit Akademischen Titel.

Das sind die erwähnte Feruni Hagen; Fernfachhochschule Hamburg und einige seltene Fachhochschulen ( ich studieren berufsbegleitend an der FHTW Berlin Wirtscahftswissenschaften).

Ein Berufsbegelitendes Studium hat meist den Haken, das man gewisse Vorraussetzungen erüllen muss. Neben der Allgemeinen Fachhochschulreife kann es Immatrikulationsbedingung sein, auch eine Artverwandte Ausbildung gemacht zu haben (um auf diesen Erfahrungsschatz zurückgreifen zu können). Bei der TFH Berlin wird zum Beispiel auch ein Online Studium via Internet mit Präsensphasen angeboten (Bachelor Wirtschaftswissenschaften). Sicherlich gibt es noch mehrere Private Hochschulen, welche dann aber nicht erlauben den akademischen Titel Diplom Betriebswirt / Ingenieur auch zu tragen (FOM; VWA; AKAD und wie Sie alle heissen). Die Studienzeit neben dem Beruf ist Immenz 15 Stunden sollten dort schon eingeplannt werden, und die Familie bzw. das Freundesumfeld sollten auch stimmen, sonst steht man ziemlich schnell alleine da, oder läßt seine Beziehung zu Bruch gehen.....

Was ich aus erfahrung weiß, ist das man als Auszubildender nicht wirklich frei über seinen Urlaub entscheiden kann. Meist wird dieser in Betriebsferien gesetzt oder zu Schulferien (was natürlich, bei Klausuren dann meist so ist, dass diese außerhalb der Schulferien geleistet werden müssen, und da wird auch nicht jeder Ausbildungsbetrieb mitspielen (bin selber Ausbilder) und kenne auch die Doppelbelastung dabei..... Ein weiteres Kontra sind die Prüfungen, verhaust Du eine der Klausuren und fällst meist noch ein zweites Mal durch, wirst Du Zwangsexmatrukuliert und darfst den Studiengang nicht mehr weiter Studieren. Die Kosten bewegen sich im Radius von ca. 500 bis 650 Euro im Halbjahr als Fernstudium. Als Auszubildende wirst Du sicherlich nicht soviel verdienen (daher weiß ich auch nicht, wer Dir ein Dach über den Kopf geht und inwieweit die Finanzielle Unterstützung bei Dir gewährleistet ist. Mit Bafög während einer Ausbildung kommt man glaube ich auch nicht wirklich weit.

Auf der Pro Seite ist natürlich eine zusätzliche Weiterbildung ein Zeichen für Kontinuität und Durchhaltevermögen und kommt auch bei einigen Arbeitgebern recht gut an. Da Du leider keine Auskunft über die Art Deiner Ausbildung und Deines gewünschten Studiengangs angegeben hast, gehe ich mal davon aus, dass Dein Studium mit der Ausbildung Artverwandt ist.

Ich würde daher raten, hole Dir Informationen ein, ob das was Du Studieren willst überhaupt als Berufbsgelitendes Studium angeboten wird. Die Bildungs- und Servicewüste Deutschland hat nicht wirklich so viele Angebote, dass in meinen Studiengang in Berlin quer aus dem Bundesgebiet Mitstudenten von mir vertreten sind, der weiteste fährt jedes Zweite Wochenende immer von München nach Berlin und muss dann noch die Studienhefte durcharbeiten, welche pro Woche mit Zeitingestitionen von 15 Stunden ungelogen zur Buche fallen......
Ich habe schon drei Abendstudien, neben meinen Beruf durchgezogen und weiß aus Erfahrung, das sehr viel Disziplin und Zeitmanagement und Familienrückhalt für eine solche von Dir geschilderte Planung von Nöten ist. Die Finanzielle Absicherung sei nur am Rande erwähnt. Falls Du doch an einer Privaten Abendschule studieren willst, sind die höheren Studiengebühren von meist 150 bis 290 Euro pro Monat meist ein weiteres Hindernis...

Hoffe Dir geholfen zu haben...

DaveMaestro

[%sig%]

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Hallo!
Ich muss leider ein wenig lachen. Ich arbeite in Münster in einem großen Krankenhaus und studiere im 7. Semester an der FOM in Essen Wirtschaft. Wenn ich das hier lese, dann denke ich manchmal, einige verwechseln die Realität mit der Wirklichkeit.

Das mit dem Studium ist nicht mal eben getan. Man hat so gut wie keine Freizeit mehr, die Freunde sowie der Partner gehen über die Wupper. Und jetzt sagt nicht, die machen das mit. Das stimmt nicht und das kann ich beweisen.

Das allerschwierigste ist, wenn deine Freunde am Freitag abend in den Biergarten gehen und sich vollschütten sitzt du im heißen Vorlesungssaal und schwitzt dich kaputt und fragst dich immer und immer wieder, warum machst du das hier eigentlich.

Das einzig positive ist, dass du wirklich belastbar wirst und wenn ich meine wirklich, dann meine ich wiriklich und das du vielleicht irgendwann mal ein bißchen mehr Kohle bekommst.

Aber selbst das ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich.

Also überlegt es euch gut und das Wichtigste: EINEN SCHRITT NACH DEM ANDEREN.

Einen schönen tag-

antworten
DaveMaestro

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Hallo Liebe(r) Vorredner(in),

ich kann nur sagen es gibt nicht wirklich viel Freizeit. Meine Freundeskreise und auch meine Beziehung haben bisher gut harmoniert (das schon fast 5 Jahre).
Auch hat mich meine Frau nach Abendfüllender Weiterbildung zum Technischen Fachwirt und zum Industriemeister, trotzdem geheiratet. Jetzt wo ich nun im 2.Semester des Wirtschaftsingenieurs bin, werde ich dennoch gerne zu Feiern meiner Freunde eingeladen, auch wenn ich öfters aufgrund von Prüfungen abgesagt habe.... (ja, sie reden noch mit mir und verheitatet bin ich trotzdem schon 2 Jahre).

Sicherlich ist es meiner Frau auch lieber ich tue etwas für meine Birne, anstatt mir die "Birne Voll zu saufen".... sicherlich ein wichtiges Kriterium. Ausdauer und Zeitmanagement lernt man schließlich nicht sofort und die Motivation läßt auch manchmal zu wünschen übrig........

Was natürlich keinen Freibrief bescheinigt, das Freundschaften und Beziehungen halten, was wohl mein(e) Vorredner(in) wohl für sich beanspruchen kann.....

Der Schritt eines nach dem Anderen trifft voll und ganz zu, ich würde auch lieber erst einmal die Energien in eine Ausbildung stecken und diese richtig und gut beenden......

Aber das bleibt ja jedem selber überlassem. Jeder hat sein Leben selber in der Hand, es ist nur die Frage wieviel man wofür investieren möchte....

Gruss Dave

[%sig%]

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Also mein Lernpensum für eine Diplomprüfung ist wie für 2 Abiture damals.

antworten
WiWi Gast

Re: Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

ich würd dir auch eines nach dem anderen empfehlen...ich denke so kurz nach dem abi, auch wenn du schon mit jobben und schule erfahrung hast, kannst du den aufwand den ein studium erfordert nicht einschätzen und die ausbildung macht sich auch nicht von alleine!!! würdest du jetzt schon 5 jahre in deinem ausbildungsbetrieb arbeiten und über diese alternative nachdenken, dann würd ich sagen, mach das, aber unter diesen umständen kann ich dir nur abraten, weil:

  1. mitstudenten sind nicht immer kooperativ, bei uns bekommst du keine unterlagen, wenn du nicht da warst

  2. dein ausbildungsbetrieb erwartet schon 100% leistung von dir und 200% leistung wirst du nicht bringen können auf dauer

  3. dein privates umfeld wird das schon eine zeit lang mitmachen, allerdings auch nicht ewig (glaub mir, ich mach nur studium und nebenjob und mein freundeskreis ist seither stark geschrumpft, weil ich zu wenig zeit habe)

  4. wenn überhaupt studium während der ausbildung, dann nur fernstudium oder eine berufsakademie

  5. du bist noch jung, also solltest du dein leben auch ein wenig geniessen und nicht nur rödeln am stück, irgendwann wird dir das "einen draufmachen" fehlen und vielleicht sind deine freunde dann zu alt für und haben kein interesse mehr daran!

  6. jede motivation kommt auch mal an eine durststrecke und spätestens dann wird entweder studium oder ausbildung leiden!

also mach besser eins nach dem anderen und dafür beides sehr gut!

antworten

Artikel zu Verbundstudium

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium. Tipps zu Bildungsurlaub, Fördermöglichkeiten und zur weiteren Recherche runden die Broschüre zum Fernstudium ab. Der Ratgeber zum Fernstudium kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

BranchenCheck 2018: Steigende Nachfrage nach Fernunterricht

Fernstudium: Eine junge Studentin freut sich beim Lernen auf der Wiese im Sommer.

Bei den Anbietern von Fernunterricht und Fernstudium zeigt sich für das Jahr 2018 ein mehr als positives Stimmungsbild. Die Zukunft des Fernlernens liegt dabei im Online-Lernen und Themen wie Social Learning, Mobile Learning und Video Learning. Das teilte der Fachverband Forum DistancE-Learning anlässlich des bundesweiten Fernstudientages 2018 im neuen BranchenCheck mit.

Wirtschaftsrecht: Die Verbindung von Jura und BWL

SRH-Fernhochschule: Bachelor-Studium Wirtschaftsrecht - Verbindung von Jura und BWL

Von den Hürden der DSGVO über den Umgang mit Dieselfahrzeugen bis zu der Frage, wie sich eine legale, nicht-diskriminierende Stellenanzeige formulieren lässt, stehen Unternehmen immer mehr vor Herausforderungen, die gleichzeitig wirtschaftliche Kompetenzen und rechtliches Know-how erfordern. Mit dem neuen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) bereitet die SRH Fernhochschule Studierende auf Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht vor.

Englischsprachiges Fernstudium im Master IT-Management

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt erweitert ihr Angebot um einen englischsprachingen Studiengang. Der Master IT-Management richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die neben dem Beruf eine Weiterbildung anstreben. Der Studiengang IT-Management ist ausschließlich in englischer Sprache und bietet eine flexible Studiengestaltung. Bewerbungen für das Fernstudium werden jederzeit entgegengenommen.

Fernstudium: Berufsbegleitender Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Ein Maschinenraum der Firma: Cat.

Berufserfahrene und Berufstätige können ab dem Wintersemester 2017/18 an der Hochschule Aschaffenburg das berufsbegleitende Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen aufnehmen. Das modular aufgebaute Fernstudium besteht zu 80 Prozent aus Selbststudium und zu 20 Prozent aus Präsenzveranstaltungen. Studieninteressierte können sich vom 2. Mai 2017 bis zum 15. August 2017 für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bewerben.

Fernstudium: Master-Studium Management im Gesundheitswesen

Arzneimittel und Banner mit Innenschrift "Management im Gesundheitswesen, Master of Arts, Fernstudium"

Gesundheitsökonomisches Knowhow, fachliche und soziale Kompetenzen sowie Führungsqualitäten vermittelt das Fernstudium im Master Management im Gesundheitswesen der Wiesbaden Business School. An der Hochschule RheinMain bildet der berufsbegleitende Studiengang für Schlüsselstellen im Gesundheitswesen aus, die vom Patientenmanagement über Marketing bis zur Organisation reichen. Das Master-Studium beginnt jeweils zum Wintersemester.

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2016«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2016«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Traumjob per Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium und kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

Wegweiser Fernstudium

Cover Wegweiser berufsbegleitendes Studium 2013

Die aktualisierte und erweiterte Auflage des Wegweisers zum Fernstudium der Service-Agentur des Hochschulverbundes Distance Learning (HDL) ist neu erschienen. Der Wegweiser liefert vor allem Hintergründe und Tipps für ein Fernstudium an Fachhochschulen.

Laufbahn als Führungskraft – Diese Skills sind zukünftig gefragt

Ein Werbeplakat mit einer jungen Frau und der Schrift "Meine Karriereleiter bau ich lieber selbst".

Auf den Führungskräften von morgen lasten hohe Erwartungen. Unternehmen stellen sich oft die Frage, welchem Mitarbeiter sie eine Führungsverantwortung übertragen wollen. Zu den drei wichtigsten Skills, die von den Verantwortlichen erwartet werden, zählen: Hohe Lernmotivation und ständige Weiterbildung, Selbstdisziplin und das Erkennen der eigenen Vorbildfunktion, Vorgaben und Erwartungen der Geschäftsführung erfüllen

Fernunterrichtsstatistik 2013: Fernstudium in Deutschland weiter auf Erfolgskurs

Nach der Ausbildung folgt die Weiterbildung – So viele Menschen wie nie zuvor haben sich 2013 für ein Fernstudium entschieden. Auch im subakademischen Bereich wachsen die Teilnehmerzahlen erneut. DistancE-Learning als moderne Weiterbildungsmethode überzeugt und lässt die Fernunterrichtsbranche weiter wachsen.

Studie: Unternehmen schätzen berufsbegleitendes Studium

Screenshot Homepage studieren-berufsbegleitende.de

Unternehmen sehen im berufsbegleitenden Studium eine gleichwertige Alternative zum Präsenzstudium. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie des Informationsportals www.studieren-berufsbegleitend.de in Zusammenarbeit mit der Hochschule Fresenius.

Fernunterrichtsstatistik 2011: Zahl der Fernstudenten in Deutschland nimmt weiter zu

Über 382.000 Menschen nutzten im vergangenen Jahr in Deutschland ein DistancE-Learning-Angebot. Besonderer Beliebtheit erfreute sich das akademische Fernstudium: Die Fernhochschulen verzeichnen einen Teilnehmerzuwachs von 12 Prozent.

Fernlernen: Weiterbildung per Fernstudium immer beliebter

Ein geöffneter Laptop neben dem ein Handy liegt.

Während die Weiterbildungsbeteiligung in Deutschland - insgesamt betrachtet - seit Jahren stagniert, belegen gleichzeitig immer mehr Menschen einen Fernlehrgang. Aber wie aber finden Interessierte das passende Angebot? Diese und anderen Fragen bei Auswahl und Teilnahme an Fernlehrgängen behandelt der Sammelband "Bildungsberatung im Fernlernen".

Online-Master-Studiengang »Logistikmanagement« berufsbegleitend

Online-Online-Master-Studiengang Logistikmanagement berufsbegleitend

Beim Online-Master-Studiengang Logistikmanagement berufsbegleitend des Institut für Fördertechnik und Logistik (IFT) der Universität Stuttgart kann der Abschluss Master of Business and Engineering in Logistics Management (MBE) erworben werden.

Die meisten berufsbegleitenden Studiengänge finden sich in den Wirtschaftswissenschaften

Ein Mann mit Weste blickt in die Ferne.

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge sind noch wenig etabliert. Die meisten finden sich in den Wirtschaftswissenschaften (42 %), gefolgt von den Ingenieurwissenschaften (18 %). Ein Team des HIS-Instituts hat erstmals das Angebot an berufsbegleitenden und dualen Studiengängen in Deutschland erfasst.

Antworten auf Unistudium NEBEN *ARBEIT*?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 12 Beiträge

Diskussionen zu Verbundstudium

Weitere Themen aus Fernstudium