DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
FernstudiumWiPsy

Weiterbildung Kommunikationspsychologie

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Weiterbildung Kommunikationspsychologie

Hallo in die Runde!

Ich wollte hier im Forum nach Erfahrungen mit Fernlehrgängen fragen. Seit einiger Zeit habe ich etwas kürzere Arbeitszeiten und würde die freie Zeit gerne nutzen, um mich neben der Arbeit weiterzubilden. Am liebsten wäre mir ein Lehrgang im Bereich Kommunikations- oder Betriebspsychologie von dem ich auch später im Beruf profitieren würde. Da ich beruflich viel unterwegs bin, wäre ein Fernlehrgang natürlich ideal. Ich habe mich vorab schonmal informiert.

Gibt es Erfahrungen mit der

  • AKAD oder mit anderen Instituten,
  • z.B. mit der SRH Fernhochschule
  • oder dem akademischen Lehrinstitut für Psychologie?

Vielen Dank im Voraus!
LG Peter

antworten
maiks

Weiterbildung Kommunikationspsychologie

WiWi Gast schrieb am 18.10.2019:

[...] Erfahrungen mit Fernlehrgängen [...] im Bereich Kommunikations- oder Betriebspsychologie

Werter Peter,

in den Jahren 2017 bis 2019 habe ich Kommunikations- und Betriebspsycholigie als Master im Fernstudium studiert. Anbieter war und ist die FH Wien. Mit der Durchführung des Fernstudium ist das Akademische Lehrinstitut für Psycholigie (Lübeck) beauftragt.

Thematisch sind die Inhalte breit gefächert, so geht es zum Beispiel um

  • Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
  • Personalpsychologie- und Management
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Ingenieurpsychologie (Mensch-Maschine-System, soziotechnische Systeme)
  • klinische Psychologie
  • Medien- und interkulturelle Kommunikation.

Die Wissensvermittlung basiert auf dem Konzept des "blended learning". Das heisst: Es gibt Online-Vorlesungen per Webinar (Computer+Kopfhörer/Mikrofon), es gibt das Selbststudium der breitgestellten elektronischen Literatur (PDF Dokumente) und es gibt einen guten Austausch in einem Online Forum oder per selbstgegründeter regionaler Gruppen. Alles ist online Möglich, von jedem Ort der Welt an dem es Internetzugang gibt. Einzige Präsenz ist der Abschluß in Wien.

Die Organisation des Studiums empfand ich als hervorragend, die Dozenten sind gut ausgebildete und praxiserfahrene Professoren, Doktoren oder diplomierte Psychologen.

Der Zeitliche Aufwand hat mich persönlich an meine Grenzen gebracht, vor allem beim Fertigstellen meiner Masterarbeit. Das liegt sicher am Konzept der Selbstorganisation und bei mir persönlich auch an der Neigung zum prokrastrieren (= "Aufschieberitis").

Die abschliessende Verteidigung der Masterarbeit sowie die akademische Feier + Übergabe der Sponisionsrollen erfolgt in der FH Wien. Abschluß-Prüfung: ca. 20 bis max 30 Minuten. Fragen kommen (a) zu Inhalten der Masterarbeit und (b) zu Studienthemen, die nicht in der Masterarbeit enthalten waren.

Ich empfand es als anstrengen und gleichzeitig als hilfreich und lehrreich für mich.

Einen Gruß sendet Ihnen
Maik

antworten

Artikel zu WiPsy

Neuer HHL Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Leadership von Prof. Meynhardt besetzt

HHL Leipzig Graduate School of Management

Prof. Dr. Timo Meynhardt ist ab dem 1. Oktober 2015 Inhaber des neuen Dr. Arend Oetker Chair of Business Psychology and Leadership an der HHL Leipzig Graduate School of Management. Der Diplom-Psychologen studierte in Jena, Oxford und Peking. Er promovierte und habilitierte an der Universität St. Gallen in Betriebswirtschaftslehre und war acht Jahre bei der Unternehmensberatung McKinsey.

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftspsychologie (Wipsy)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologie ist ein weites und spannendes Feld, das eine Alternative zum grundsätzlichen Psychologie-Studium bietet. Ohne klinisches Jahr finden Absolventen insbesondere in der Wirtschaft Stellen. In Bereichen wie der Marktforschung und Meinungsforschung und in Personalabteilungen von Unternehmen werden insbesondere qualifizierte Bewerber und Bewerberinnen gesucht. Gerade weil das Wirtschaftspsychologie-Studium sich einer relativ jungen Wissenschaft bedient, ergeben sich daraus viele Möglichkeiten, seinen Karriereweg individuell zu gestalten.

Beeinflussen Emotionen ökonomische Entscheidungen?

Dieser Frage will Ökonomieprofessor Marc Piazolo von der Fachhochschule Kaiserslautern, Studienort Zweibrücken mit einem wissenschaftlichen Experiment, das als Gewinnspiel im Internet konzipiert ist, auf den Grund gehen. Verlost werden 1.000 Euro.

Psychologie wird in der Wirtschaft zu häufig vernachlässigt

Finanzkrise, Börsencrashs, gescheiterte Megafusionen und auch das ganz normale Wirtschaftsleben belegen: psychologische Faktoren spielen in der Wirtschaft eine wichtige und oft auch entscheidende Rolle. Im praktischen wirtschaftlichen Handeln wird deren Bedeutung jedoch häufig noch vernachlässigt.

Anerzogen, nicht angeboren: Warum Männer risikobereiter sind

Das Gesicht eines bärtigen Mannes, der nach unten schaut.

Erziehung und gesellschaftliche Prägung tragen entscheidend dazu bei, dass Frauen Risiken und Wettbewerbssituationen eher scheuen als Männer. Das geht aus zwei aktuellen Studien britischer Wissenschaftler hervor, die das Bonner Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) veröffentlicht hat.

Intelligenz macht erfolgreich

Der Kopf eines Skelettes mit Brille.

Deutsche Personalchefs interessieren sich bisher wenig für die Intelligenz ihrer Mitarbeiter. In den USA sind Intelligenztests als Einstellungskriterium dagegen schon lange anerkannte Praxis.

Bachelor-Studiengang Business Psychology

Bachelor-Studiengang Business Psychology

An der Business and Information Technology School in Iserlohn wird der bundesweit einzige Bachelor-Studiengang Business Psychology angeboten. Das Studium umfasst sechs Semester.

Studie: Einsatz von Persönlichkeitstypologien in der Wirtschaft

Befragt wurden die im DAX und MDAX notierten Unternehmen zu ihren Erfahrungen mit Persönlichkeitstypologien.

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2018«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium. Tipps zu Bildungsurlaub, Fördermöglichkeiten und zur weiteren Recherche runden die Broschüre zum Fernstudium ab. Der Ratgeber zum Fernstudium kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

BranchenCheck 2018: Steigende Nachfrage nach Fernunterricht

Fernstudium: Eine junge Studentin freut sich beim Lernen auf der Wiese im Sommer.

Bei den Anbietern von Fernunterricht und Fernstudium zeigt sich für das Jahr 2018 ein mehr als positives Stimmungsbild. Die Zukunft des Fernlernens liegt dabei im Online-Lernen und Themen wie Social Learning, Mobile Learning und Video Learning. Das teilte der Fachverband Forum DistancE-Learning anlässlich des bundesweiten Fernstudientages 2018 im neuen BranchenCheck mit.

Wirtschaftsrecht: Die Verbindung von Jura und BWL

SRH-Fernhochschule: Bachelor-Studium Wirtschaftsrecht - Verbindung von Jura und BWL

Von den Hürden der DSGVO über den Umgang mit Dieselfahrzeugen bis zu der Frage, wie sich eine legale, nicht-diskriminierende Stellenanzeige formulieren lässt, stehen Unternehmen immer mehr vor Herausforderungen, die gleichzeitig wirtschaftliche Kompetenzen und rechtliches Know-how erfordern. Mit dem neuen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) bereitet die SRH Fernhochschule Studierende auf Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht vor.

Englischsprachiges Fernstudium im Master IT-Management

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt erweitert ihr Angebot um einen englischsprachingen Studiengang. Der Master IT-Management richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die neben dem Beruf eine Weiterbildung anstreben. Der Studiengang IT-Management ist ausschließlich in englischer Sprache und bietet eine flexible Studiengestaltung. Bewerbungen für das Fernstudium werden jederzeit entgegengenommen.

Fernstudium: Berufsbegleitender Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Ein Maschinenraum der Firma: Cat.

Berufserfahrene und Berufstätige können ab dem Wintersemester 2017/18 an der Hochschule Aschaffenburg das berufsbegleitende Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen aufnehmen. Das modular aufgebaute Fernstudium besteht zu 80 Prozent aus Selbststudium und zu 20 Prozent aus Präsenzveranstaltungen. Studieninteressierte können sich vom 2. Mai 2017 bis zum 15. August 2017 für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bewerben.

Fernstudium: Master-Studium Management im Gesundheitswesen

Arzneimittel und Banner mit Innenschrift "Management im Gesundheitswesen, Master of Arts, Fernstudium"

Gesundheitsökonomisches Knowhow, fachliche und soziale Kompetenzen sowie Führungsqualitäten vermittelt das Fernstudium im Master Management im Gesundheitswesen der Wiesbaden Business School. An der Hochschule RheinMain bildet der berufsbegleitende Studiengang für Schlüsselstellen im Gesundheitswesen aus, die vom Patientenmanagement über Marketing bis zur Organisation reichen. Das Master-Studium beginnt jeweils zum Wintersemester.

Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2016«

Cover vom Ratgeber »Fernstudium an Fachhochschulen 2016«

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) hat unter dem Titel "Traumjob per Fernstudium - Einfach clever" einen aktualisierten Ratgeber herausgegeben. Der Ratgeber bietet Informationen rund um das Fernstudium und kann kostenlos angefordert oder heruntergeladen werden.

Antworten auf Weiterbildung Kommunikationspsychologie

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 2 Beiträge

Diskussionen zu WiPsy

1 Kommentare

Noten

nimo97

Hallo Leute, ich bin neu hier und ich habe eine Frage und zwar. Ich bin aktuell im 6. Fachsemester und habe fast alle Klausure ...

Weitere Themen aus Fernstudium