DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Finance, IB, M&A DZ Bank

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Autor
Beitrag
luus

Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Oder wurde dieses wie auch bei der LBBW nahezu komplett eingestampft?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Was ist denn für dich Investmentbanking?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Ja, und zwar deren Tochtergesellschaft "VR Corporate Finance".

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Die DZ Bank ist im klassischen Investment Banking Global Markets (Handel) noch tätig und nebenbei für europäische Verhältnisse auch sehr stark, im beratenden Bereich (M&A wurde in den letzten Jahren sehr viel abgebaut, DCM kaum vorhanden und ECM stagniert stark), dies ist vor allem auf den Aufbau der Corporate Finance VR zurück zuführen sowie den aktuellen Marktbedingungen. Seit Anfang 16 übrigens Einstellstop, außerdem macht die Zusammenlegung mit WGZ Probleme).
Die LBBW hat übrigens nichts eingestampft sondern nur im Capital Markets 'harmonisiert'. M.A.n läuft es in dem Bereich bei Ihnen ganz gut , relativ zu den anderen LB.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

VR Corporate Finance

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

gibts noch

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Was soll denn eine Zusammenlegung mit WGZ für Probleme machen?

Lounge Gast schrieb:

Die DZ Bank ist im klassischen Investment Banking Global
Markets (Handel) noch tätig und nebenbei für europäische
Verhältnisse auch sehr stark, im beratenden Bereich (M&A
wurde in den letzten Jahren sehr viel abgebaut, DCM kaum
vorhanden und ECM stagniert stark), dies ist vor allem auf
den Aufbau der Corporate Finance VR zurück zuführen sowie den
aktuellen Marktbedingungen. Seit Anfang 16 übrigens
Einstellstop, außerdem macht die Zusammenlegung mit WGZ
Probleme).
Die LBBW hat übrigens nichts eingestampft sondern nur im
Capital Markets 'harmonisiert'. M.A.n läuft es in
dem Bereich bei Ihnen ganz gut , relativ zu den anderen LB.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Lounge Gast schrieb:

Was soll denn eine Zusammenlegung mit WGZ für Probleme machen?

Lounge Gast schrieb:

Die DZ Bank ist im klassischen Investment Banking Global
Markets (Handel) noch tätig und nebenbei für europäische
Verhältnisse auch sehr stark, im beratenden Bereich
(M&A
wurde in den letzten Jahren sehr viel abgebaut, DCM kaum
vorhanden und ECM stagniert stark), dies ist vor allem auf
den Aufbau der Corporate Finance VR zurück zuführen
sowie den
aktuellen Marktbedingungen. Seit Anfang 16 übrigens
Einstellstop, außerdem macht die Zusammenlegung mit WGZ
Probleme).
Die LBBW hat übrigens nichts eingestampft sondern nur im
Capital Markets 'harmonisiert'. M.A.n läuft es
in
dem Bereich bei Ihnen ganz gut , relativ zu den anderen
LB.

Ich bin zwar nur in einer mittelgroßen Raiffeisenbank tätig, aber selbst bei uns kommt es teilweise bei Anträgen und sonstiges zu Problemen weil die Administration / Kommunikation in Düsseldorf Frankfurt anscheinend nicht die beste ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

woher kommst du an diese konkreten Aussagen?

Ist das Investmentbanking ausschliesslich über die VR CF zu erreichen oder gibts das auch noch bei der DZ Bank selbst ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Die VR CF wird in die DZ Bank eingegliedert. Dort ist auch ein Team für Strukturierte Finanzierung.

Ansonsten haben die traditionell viel im Sales&Trading und im Zertifikatehandel sind sie mittlerweile unter den TOP3 etabliert.
DCM sehe ich allerdings etwas besser als der Schreiber von oben.

Ist alles natürlich nicht mit den Global Playern vergleichbar aber die bieten schon eine Menge an.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

wann geschieht sie Eingliederung ? Wie gross ist das Team VR CF?

Kannst du ein bisschen mehr Infos geben bezüglich " die bieten schon eine Menge " geben ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Genauere Infos hab ich nicht. Hatte dazu nur irgendeinen Artikel gelesen vor ein paar Monaten. Arbeite in einer anderen Bank.
Mit "die bieten schon eine Menge an" meinte ich, dass die unterschiedliche Produkte anbieten und nicht nur auf einen Bereich spezialisiert sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Und woher weist du, dass sie im Sales&Trading viel machen? Wie kannst du das DCM einschätzen, wenn du gar nicht dort arbeitest?

Ich habe auch schon gehört, dass das Investmentbanking komplett eingestampft werden soll. Also komplett platt machen. Kein eingliedern. Ebenfalls hab ich gehört, dass die ausser den Zertifikaten kaum mehr was gross machen. Dort sind sie allerdings extrem gut aufgestellt...

Das widerspricht sich ziemlich.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Kein Eindampfen der Kapitalmarktbereiche vorgesehen!
Im DCM relativ stark im Heimatmarkt mit Anleihen und SSD-Transaktionen
ECM hat rein gar nichts mit der VR CF (rein M&A) zu tun, die jetzt wieder Teil der DZ Bank ist.

antworten
luus

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Somit ist der Bereich M&A wieder komplett in der DZ Bank und somit gibt es die VR CF nicht mehr ? oder wie ust das zu verstehen ?

Wie ist der Dealflow im EDC DCM und M&A?

zu empfehlen ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Jup, die VR CF gibt es nicht mehr. M&A ist jetzt wieder Teil der DZ BANK.

M&A ist halt sehr mittelständisch. 5-8 Transaktionen pro Jahr (laut Track Record auf der Website)
ECM war die DZ Bank zu Zeiten des neuen Marktes sehr, sehr stark. Jetzt nur noch hin und wieder Deals (laut Track Record auf der Website)'
Guter Dealflow jedoch im DCM!

antworten
luus

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

inwiefern ist es möglich bei der DZ Bank ins Investmentbanking zu kommen ? Kann jemand etwas über Arbeitszeiten bzw. Gehälter sagen ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

relativ schwierig, da in den Bereichen kaum und wenn sehr sehr sporadisch Personal gesucht wird. Die Expertise und Erfahrung dort ist verdammt hoch!
Arbeitszeiten 40-50 Stunden - genial zu den BB Banken, aber halt nicht erste Liga.

antworten
luus

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

40-50 Stunden ? Ich glaube nicht daran... Das ist in etwa die Hälfte der Goldmänner...

Ist das Gehalt dann auch die Hälfte.? Weis jemand wie ein Analyst dort einsteigt ? Ich habe mal etwas von 50k + max. 10% variabel gelesen. Das ist jedoch schon ein bisschen her, als das geschrieben würde.

Soweit ich das gelesen habe, schreibt die DZ Bank Traineestellen sowieso mit 50k aus... Bei ebenfalls 40-50 Stunden die Woche..

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Ich war im ECM dort ;) 45-50 Stunden klingt plausibel.
Ja mit einem Master als Trainee bis zu bei 50-55k dabei. Bonus leider keine Ahnung.

antworten
luus

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

hahaha, du Spaßvogel.

Du erklärst, dass du im ECM warst. Sagst gleichzeitig, dass 45-50h plausibel klingt ? Das reicht hinten und vorne nicht. Mit 60 sollte man mindestens planen. Und dann wäre 50k ein Witz, würde ich auf keinen Fall machen, eben weil die DZ Bank eine der letzten meiner Favoriten wären. Bevor ich nix habe, nehme ich das. Aber bei 60h und nur 50k dann auch lieber nichts ;)

bitte verunsichere den TO nicht und halte dich hier einfach raus!!

antworten
luus

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

die 50k sind für normale Trainees like Marketing oder Projektmanagement. Sicher nicht für das ECM!

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Wundert dich das wirklich so sehr? Das ist die Mentalität der DZ. Kannst dich ja selbst bei der DZ gerne im ECM als Praktikant bewerben und dir ein eigenes Bild machen. Ich werde dem Threatersteller privat gerne meine Mailadresse zu Verfügung stellen zum Austausch. Ich weiß leider nicht wie du zu der Einschätzung kommst wenn du die Bank noch nicht von innen gesehen hast.

antworten
luus

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Das bedeutet also, dass die DZ Bank unterm Strich in Sachen Stundenlohn besser bezahlt als JP, GS etc.? Ich kann nicht sagen ob das stimmt, jedoch würde ich das extrem anzweifeln.

Du sagst, dass sie im ECM nur 45-50h die Woche arbeiten. Warum arbeitet dann Rotschild gerade das doppelte für nur 50% mehr Geld ? Verstehst du den Gedanken ?

Ich habe eher die Befürchtung, dass 60-65 h aufgewendet werden müssen. Im M&A eher 75h die Woche...

Weil ganz ehrlich, ich sag dir wie es ist.

Wenn ich 45-50h die Woche arbeite für 50k plus vari. vllt 10% bin ich bei 55k. Das würde doch jeder machen ? Da würde ich mich lieber dort hocharbeiten, statt für das doppelte an Stunden 80k zu bekommen und nicht bei Rotschild zu arbeiten ?? Da wäre es mir ehrlich gesagt mal egal ob ich bei der DZ oder bei JP Morgan arbeite... Für den Einstieg würde das perfekt passen und das im IB??

Wo ist der Hacken bei deinen Aussagen ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Die Brand und die damit verbundene Perspektive.

Als Einsteiger bei bei den Premiumbuden ala GS bist Du selbstverständlich zunächst der absolute Trottel vom Dienst, finanziell gesehen und auch von der Arbeitszeit her. Da Du eh 24/7 PowerPoint-Folien aneinander schweißt, hast Du aber eh keine Zeit deine Kröten rauszufeuern.

Die Rendite fährst Du dann nach einigen Jahren ein, wenn Du nicht unterwegs auf der Strecke bleibst.

luus schrieb:

Wo ist der Hacken bei deinen Aussagen ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Der Haken ist, dass du eben nur 55k statt 80k hast und die Karriereoptionen und die Deals sich um WELTEN unterscheiden. GS eröffnet dir ganz andere Optionen, sowohl intern als auch bezüglich Exits (insbesondere PE etc).. und du hast mit ganz anderen Deals zu tun. Einstiegsgehalt ist nun mal nicht das einzigeste Kriterium, eigentlich sogar eher irrelavant.

antworten
luus

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Naja, es ist ganz einfach.

Das Leben bedeutet leben. Das bedeutet für mich max. 60h die Woche zu arbeiten und davor, danach und dazwischen. Die Goldmänner oder ähnliches sind in keinsterweise besser als die der DZ Bank.

Der, der 80-100 Stunden arbeitet ist am aller armsten dran. Kein Leben, keine Wertschätzung, nichts. Man ist der letzte Volldepp der Kette und macht nur PPP. Hat das 80k im Jahr verdient ? Bei weitem nicht. Die bekommen einen Hunterlohn auf die Stunde heruntergebrochen. Und das machen die freiwillig und finden es sogar geil? unglaublich was das für Geier sind.

Was bringen dir 100k im Jahr, wenn du kaum eine freie Minute hast, dein ganzes Geld zu geniessen oder es auszugeben ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Das ist doch kein Geheimnis, dass bei unbekannteren Adressen in Deutschland weniger gearbeitet wird. Deswegen halt schlechteres Gehalt und keine Exitoptionen ala PE.

Aber ganz ehrlich wer hat denn heutzutage noch Lust 80 Stunden die Woche zu arbeiten?
Wenn man sich fürs Investmentbanking interessiert ist das doch Top wenn man nicht so verheizt wird und trotzdem einen interessanten Job hat.
Wenn man bei Goldman oder der Deutschen arbeitet denken doch eh alle, dass man kriminell ist. Außer die Banker Kumpels natürlich.

antworten
luus

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

weis noch jemand etwas ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Was willst du denn noch wissen?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Weiß jemand wie das Einstiegsgehalt als Master bei der DZ im Corporate Finance Bereich ist?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Ja, die haben auch eine M&A Abteilung und paar Deals aus dem Mittelstand.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Ja, die haben auch eine M&A Abteilung und paar Deals aus dem Mittelstand.

Gibts was Neues im ECM,DCM, M&A und global Markets der DZ ?

Ist es zu empfehlen dorthin zu gehen ?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Selbstverständlich hat die DZ als mittlerweile zweitgrößte Bank Deutschlands eine Investment Banking Abteilung. DCM hat einen guten Dealflow und genießt einen guten Ruf. ECM und M&A eher nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 08.05.2018:

Selbstverständlich hat die DZ als mittlerweile zweitgrößte Bank Deutschlands

DZ größer als CoBa und DB? Eher nicht

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

mE sogar Sparkassen > DZ

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

DCM weiterhin gut, vorallem bei SSD

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

DB hat einen ganz anderen Fokus als DZ. Viel globaler und breiter und tiefer aufgestellt im Investment Banking.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 08.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.05.2018:

Selbstverständlich hat die DZ als mittlerweile zweitgrößte Bank Deutschlands

DZ größer als CoBa und DB? Eher nicht

DZ Bank ist die zweitgrößte Bank, obs dir gefällt oder nicht :) Auch die KfW ist größer als die Commerzbank. Aber ok.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Die Sparkassen-Gruppe ist sogar die größte deutsche Bank.

antworten
Ein KPMGler

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

? Was schreibst Du denn da?

Die DZ ist seit der Fusion mit der WGZ die 2. größte Bank Deutschlands.
Nr. 1 ist DeuBa, Nr 3. ist KfW, Nr 4. ist CoBa.

WiWi Gast schrieb am 08.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.05.2018:

Selbstverständlich hat die DZ als mittlerweile zweitgrößte Bank Deutschlands

DZ größer als CoBa und DB? Eher nicht

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Ein KPMGler schrieb am 14.05.2018:

? Was schreibst Du denn da?

Die DZ ist seit der Fusion mit der WGZ die 2. größte Bank Deutschlands.
Nr. 1 ist DeuBa, Nr 3. ist KfW, Nr 4. ist CoBa.

Quelle?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Der Geschäftsbericht der Institute? Dort steht die Bilanzsumme. Ranken darfst du selbst.

Und bevor du hier weiter diskutierst: So werden Banken hinsichtlich ihrer Größe gerankt. Nach der Bilanzsumme,

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

Ein KPMGler schrieb am 14.05.2018:

? Was schreibst Du denn da?

Die DZ ist seit der Fusion mit der WGZ die 2. größte Bank Deutschlands.
Nr. 1 ist DeuBa, Nr 3. ist KfW, Nr 4. ist CoBa.

Quelle?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Wurde nicht alles gesendet.

Umsatz/Gewinn bzw. die Relationskennzahlen dieser zum EK oder MarketCap. wäre auch noch okay. Bei letzterem fehlt aber die Vergleichbarkeit je nach Rechtsform.

Die DZ und KfW haben die CoBa überholt. Die DZ bereits letztes/vorletztes Jahr soweit ich noch weiß.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

Der Geschäftsbericht der Institute? Dort steht die Bilanzsumme. Ranken darfst du selbst.

Und bevor du hier weiter diskutierst: So werden Banken hinsichtlich ihrer Größe gerankt. Nach der Bilanzsumme,

hier geht es um Investmentbanking. Erkunde dich mal wie es bei Investment Banken mit der Bilanzsumme ausschaut, bevor du hier so einen Mist verzapfst.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Wie sehen die Bezahlung (Einstieg), Reisetätigkeit und Exit-Möglichkeiten im M&A bei der DZ aus?

Gibt es Standort-Vorteile?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

Wie sehen die Bezahlung (Einstieg), Reisetätigkeit und Exit-Möglichkeiten im M&A bei der DZ aus?

Gibt es Standort-Vorteile?

Bezahlung zum Einstieg 55k, Bonus 15-20k

Info allerdings 2nd hand, nicht 1st

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Hier ging es um die reine Bankgröße und da wird nun einmal die Bilanzsumme herangezogen.

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

Der Geschäftsbericht der Institute? Dort steht die Bilanzsumme. Ranken darfst du selbst.

Und bevor du hier weiter diskutierst: So werden Banken hinsichtlich ihrer Größe gerankt. Nach der Bilanzsumme,

hier geht es um Investmentbanking. Erkunde dich mal wie es bei Investment Banken mit der Bilanzsumme ausschaut, bevor du hier so einen Mist verzapfst.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Kann jemand das Gehalt bestätigen? In welcher TG steigt man denn mit Master ein?
Wie sehen Arbeitszeiten und Reisetätigkeit aus?

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

Wie sehen die Bezahlung (Einstieg), Reisetätigkeit und Exit-Möglichkeiten im M&A bei der DZ aus?

Gibt es Standort-Vorteile?

Bezahlung zum Einstieg 55k, Bonus 15-20k

Info allerdings 2nd hand, nicht 1st

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

EG ist 56.000€ alt Trainee

antworten
Kuju8

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Im M&A dort gibt es keinen Trainee

Jemand Erfahrung mit einem interview vor ort?

WiWi Gast schrieb am 15.05.2018:

EG ist 56.000€ alt Trainee

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Wie sehen die Arbeitszeiten im M&A aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Die machen nur SmallCap M&A, d.h. miese Bezahlung, dafür werden pünktlich um 18 Uhr die Stifte fallen gelassen

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Kumpel von mir war ne weile dort und meinte der Betriebsrat würde auch dafür sorgen, dass spätestens ab 22 Uhr der Turm leer ist...

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Wie sehen die Arbeitszeiten im M&A aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Die machen nur SmallCap M&A, d.h. miese Bezahlung, dafür werden pünktlich um 18 Uhr die Stifte fallen gelassen

Oben war doch die Rede von "Bezahlung zum Einstieg 55k, Bonus 15-20k". Für 18h Pen-Drop ist das doch schon recht ordentlich, oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Die machen nur SmallCap M&A, d.h. miese Bezahlung, dafür werden pünktlich um 18 Uhr die Stifte fallen gelassen

Man bekommt ziemlich sicher auch keine 15-20K Bonus. Maximal 5-10k + 50k fix.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

18h Pen-Drop gibt es bei VR CF nicht! Eher so 21-22h Pen-Drop!

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

18h Pen-Drop gibt es bei VR CF nicht! Eher so 21-22h Pen-Drop!

22h, verarsch deine Freunde damit aber nicht Leute aus der Branche...

Der Typ mit 18h hat natürlich nur getrollt, aber 20h ist da schon Schluss.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Dann ist die DZ-Bank ja im Stundenlohn deutlich besser als die BB ;-) *Hate Incoming*

Reicht die DZ für einen Exit ins Corporate M&A nach einigen Jahren? Wie selektiv sind sie?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Jungs, die DZ zahlt für ihre Trainees doch schon ca TG7/11. Also 56k für Trainees. Da bekommt ein Analyst im Corp.Fin. schon etwas mehr ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Jungs, die DZ zahlt für ihre Trainees doch schon ca TG7/11. Also 56k für Trainees. Da bekommt ein Analyst im Corp.Fin. schon etwas mehr ;)

BB: 65-75k Base Salary (First Year)
Bonus 50-100%

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Bei der DZ Bank im M&A sitzt man gut und gerne bis 22/23Uhr im Durchschnitt. 21 Uhr Durchschnitt. Erste Hand INFO!!

Ja klar, 55k all in mit Master. 50k all in für einen Bachelor!

All in bedeutet, all in. Bei CF ist 60-65 ALL IN!! Kannst du das lesen? Checkst du, dass es Unterschiede von 50 auf 60-65K ALL IN sind?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Jungs, die DZ zahlt für ihre Trainees doch schon ca TG7/11. Also 56k für Trainees. Da bekommt ein Analyst im Corp.Fin. schon etwas mehr ;)

Mit dem steigt auch höchstwahrscheinlich nachm Master im M&A ein. Für eine 39 Std Woche gar nicht übel...

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 01.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Jungs, die DZ zahlt für ihre Trainees doch schon ca TG7/11. Also 56k für Trainees. Da bekommt ein Analyst im Corp.Fin. schon etwas mehr ;)

Mit dem steigt auch höchstwahrscheinlich nachm Master im M&A ein. Für eine 39 Std Woche gar nicht übel...

DZ Bank m&a sind 60h Wochen im Schnitt (Gehalt dadurch ein klein wenig höher).

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Würde das nicht gegen den hauseigenen Tarifvertrag verstoßen?

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 01.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Jungs, die DZ zahlt für ihre Trainees doch schon ca TG7/11. Also 56k für Trainees. Da bekommt ein Analyst im Corp.Fin. schon etwas mehr ;)

Mit dem steigt auch höchstwahrscheinlich nachm Master im M&A ein. Für eine 39 Std Woche gar nicht übel...

DZ Bank m&a sind 60h Wochen im Schnitt (Gehalt dadurch ein klein wenig höher).

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Hab mal in einer Landesbank ein Praktikum gemacht und da durfte man sich in manchen heißen Phasen dann erstmal Ausstechen und wieder ins Büro um nicht über die 10h am Tag zu kommen.

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

Würde das nicht gegen den hauseigenen Tarifvertrag verstoßen?

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 01.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Jungs, die DZ zahlt für ihre Trainees doch schon ca TG7/11. Also 56k für Trainees. Da bekommt ein Analyst im Corp.Fin. schon etwas mehr ;)

Mit dem steigt auch höchstwahrscheinlich nachm Master im M&A ein. Für eine 39 Std Woche gar nicht übel...

DZ Bank m&a sind 60h Wochen im Schnitt (Gehalt dadurch ein klein wenig höher).

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 14.05.2018:

DB hat einen ganz anderen Fokus als DZ. Viel globaler und breiter und tiefer aufgestellt im Investment Banking.

Bestreitet ja auch keiner, und dennoch kann man im DZ IB durchaus seinen Frieden finden und heult nicht jeden Abend ins Kopfkissen auch wenn das den WHU-Goldman-Kickbox-Dominatoren nicht einsehbar ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Das sind alles AT Verträge

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

Würde das nicht gegen den hauseigenen Tarifvertrag verstoßen?

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 01.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.05.2018:

Jungs, die DZ zahlt für ihre Trainees doch schon ca TG7/11. Also 56k für Trainees. Da bekommt ein Analyst im Corp.Fin. schon etwas mehr ;)

Mit dem steigt auch höchstwahrscheinlich nachm Master im M&A ein. Für eine 39 Std Woche gar nicht übel...

DZ Bank m&a sind 60h Wochen im Schnitt (Gehalt dadurch ein klein wenig höher).

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Zum Einstieg bereits AT? Das wären bei Einstufung TG7 über 4148€/Monat fix.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

alleine wegen der Stundenanzahl muss es AT sein

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

Zum Einstieg bereits AT? Das wären bei Einstufung TG7 über 4148€/Monat fix.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 03.06.2018:

alleine wegen der Stundenanzahl muss es AT sein

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

Zum Einstieg bereits AT? Das wären bei Einstufung TG7 über 4148€/Monat fix.

Ich denke, dass man sich beim Einstieg so um die 4300 dreht. 4300*14 und dann noch einen Bonus von 10% und das wars.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 03.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.06.2018:

alleine wegen der Stundenanzahl muss es AT sein

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

Zum Einstieg bereits AT? Das wären bei Einstufung TG7 über 4148€/Monat fix.

Ich denke, dass man sich beim Einstieg so um die 4300 dreht. 4300*14 und dann noch einen Bonus von 10% und das wars.

Das wäre ja schon recht ordentlich!

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 03.06.2018:

alleine wegen der Stundenanzahl muss es AT sein

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

Zum Einstieg bereits AT? Das wären bei Einstufung TG7 über 4148€/Monat fix.

Ich denke, dass man sich beim Einstieg so um die 4300 dreht. 4300*14 und dann noch einen Bonus von 10% und das wars.

Das wäre ja schon recht ordentlich!

Naja, 9-21 Uhr ist Regelarbeitszeit. Kolleg saß nicht selten bis 23Uhr.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 03.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.06.2018:

alleine wegen der Stundenanzahl muss es AT sein

WiWi Gast schrieb am 02.06.2018:

Zum Einstieg bereits AT? Das wären bei Einstufung TG7 über 4148€/Monat fix.

Ich denke, dass man sich beim Einstieg so um die 4300 dreht. 4300*14 und dann noch einen Bonus von 10% und das wars.

Das wäre ja schon recht ordentlich!

Naja, 9-21 Uhr ist Regelarbeitszeit. Kolleg saß nicht selten bis 23Uhr.

Weis jemand was zum Dealflow im DCM und zu den Arbeitszeiten dort?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Gehalt als Analyst im IB?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

66k allin, Arbeitszeiten bis 21 Uhr.

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

Gehalt als Analyst im IB?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 01.11.2019:

66k allin, Arbeitszeiten bis 21 Uhr.

WiWi Gast schrieb am 31.10.2019:

Gehalt als Analyst im IB?

Das gilt nur für M&A. ECM+DCM etwa gleicher Verdienst, allerdings deutlich geringere Zeiten!

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Push
Wie sieht das gehalt aus? Immernoch 66k all in?

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 27.09.2021:

Push
Wie sieht das gehalt aus? Immernoch 66k all in?

Die Steigerungen sind in der Tat dem Beamtentum sehr gleich.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

WiWi Gast schrieb am 05.10.2021:

WiWi Gast schrieb am 27.09.2021:

Push
Wie sieht das gehalt aus? Immernoch 66k all in?

Die Steigerungen sind in der Tat dem Beamtentum sehr gleich.

Nicht nur die Steigerungen des Gehaltes sind dem Beamtentun ähnlich. Die ganze Bank fühlt sich mehr nach Behörde an als nach Finanzdienstleister ;). Das merkst du an allen Ecken und Enden.

antworten
WiWi Gast

Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Ist nach dem Finanzamt und der KfW die profitabelste Behörde in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 06.10.2021:

Push
Wie sieht das gehalt aus? Immernoch 66k all in?

Die Steigerungen sind in der Tat dem Beamtentum sehr gleich.

Nicht nur die Steigerungen des Gehaltes sind dem Beamtentun ähnlich. Die ganze Bank fühlt sich mehr nach Behörde an als nach Finanzdienstleister ;). Das merkst du an allen Ecken und Enden.

antworten

Artikel zu DZ Bank

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2019

Screenshot Homepage karriere-preis.de/

Die besten Diplom-, Magister- und Bachelorarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe prämiert. Der DZ Karriere-Preis ist zur Zeit der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich Banking & Finance. Einsendeschluss für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2018.

3. StudentinnenTag 2015 der DZ BANK

StudentinnenTag DZ BANK

Unter dem Motto „Banking ist auch weiblich“ spricht die DZ Bank mit dem StudentinnenTag 2015 erneut gezielt Studentinnen an, sich für einen Schnuppertag am 8. Mai 2015 in Frankfurt zu bewerben. Bewerbungsschluss ist der 12. April 2015.

DZ BANK verleiht Karriere-Preis 2013

DZ-BANK Karriere-Preis 2013

Zum 12. Mal vergab die DZ BANK Gruppe in Frankfurt am Main den höchstdotierten Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft. Den ersten Platz in der Master-Kategorie belegt eine interdisziplinäre Arbeit aus dem Institut für Psychologie der Universität Würzburg mit starkem Bezug zu Finanzthemen von Andrea Reiter.

DZ BANK verleiht Karriere-Preis 2012

Karriere-Preis DZ-Bank

Zum 11. Mal vergab die DZ BANK Gruppe in Frankfurt am Main den höchstdotierten Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft. Paul Dechant von der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt erreichte den ersten Platz mit seiner Arbeit zum Thema "The Impact of Asset Manager Compensation and Trading Restrictions on CDO Performance".

DZ Bank Karriere-Preis für Diplom- und Magisterarbeiten

Die Silouette einer springenden Frau auf einem Felsen am Meer in der Abenddämmerung.

Die besten Diplom- und Magisterarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem DZ Bank Karriere-Preis prämiert. Einsendeschluss für den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2003.

Roboter bis 2020 weltweit verdoppelt

Gewerbefinanzierung: Das Bild zeigt einen Produktionsroboter der Firma Kuka

Mehr als 3 Millionen Industrie-Roboter werden laut Prognose der International Federation of Robotics bis 2020 in den Fabriken der Welt im Einsatz sein. Damit dürfte sich der operative Bestand von 2014 bis 2020 innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppeln.

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

DATEV überspringt erstmals Umsatzmilliarde

DATEV Umsatzzahlen der Jahre 2014-2018

Durch die Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Prozesse hat die DATEV eG im Geschäftsjahr 2018 erstmals einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erreicht. Damit stieg der Umsatz beim genossenschaftlichen Unternehmen von 978 Millionen Euro im Vorjahr auf 1,034 Milliarden Euro. Dies entspricht dem stärksten absoluten Wachstum der DATEV eG der vergangenen zehn Jahre.

CEO-Wechsel: Enrique Lores wird neuer HP-Chef

Das Bild zeigt Enrique Lores, den neuen CEO von Hewlett Packard (HP Inc.)

Der aktuelle CEO des Computerherstellers HP Inc. Dion Weisler tritt aus familiären Gründen überraschend zurück. Neuer HP-Chef wird Enrique Lores. Weisler bleibt jedoch weiter Vorstandsmitglied des Unternehmens und wird mit Lores zusammenarbeiten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

Modularisierung des Wirtschaftsprüfer-Examens

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Verordnung zur Änderung der Prüfungsverordnung für Wirtschaftsprüfer nach §§ 14 und 131I der Wirtschaftsprüferordnung: Nur jeder Fünfte besteht als Vollprüfung das Wirtschaftsprüferexamen. Daher gilt das Wirtschaftsprüferexamen als eines der schwierigsten Examen. Zum Examenszeitpunkt wird in nur einer Blockprüfung eine riesen Stoffmenge geprüft. Dieser Prüfungsmodus ist nicht mehr zeitgemäß, denn Umfang und Komplexität des Stoffes nehmen laufen zu. Daher soll künftig ein modularisiertes Prüfungsverfahren die Blockprüfung ersetzen.

Elektromobilität: China baut Vorsprung aus, Millionenabsatz erreicht

McKinsey-Studie Elektromobilität 2018: Electric Vehicle Index

Laut dem McKinsey Electric Vehicle Index wurden im Jahr 2017 über 600.000 E-Autos in China verkauft. Der weltweite Markt für Elektroautos überspringt erstmals die Millionengrenze. Deutschland ist mit 58.000 verkaufen Elektroautos nach Norwegen der zweitwichtigste Absatzmarkt in Europa.

Falkensteg erweitert Leistungsangebot um Debt Advisory

Falkensteg: Profilbild Jens von Loos

Das Beratungsunternehmen Falkensteg baut zu Jahresbeginn 2020 sein Dienstleistungsangebot strategisch um den Bereich Debt Advisory aus. Die Leitung übernimmt Jens von Loos, der von der KPMG zu Falkensteg wechselte.

Ölkonzern Shell kämpft mit für den Klimaschutz

Klimaschutz Shell: Dichter Wald im Sonnenlicht mit komplett grün bewachsenem Boden.

Geht der Mineralölkonzern Shell erste Schritte auf dem Weg zu einem grünen Energieunternehmen? Shell hat für die kommenden 3 Jahre Investitionen in natürliche Ökosysteme in Höhe von 300 Millionen Dollar angekündigt. Neben den Investitionen in neue Ladepunkte für Elektrofahrzeuge will Shell den Kunden ein klimaneutrales Tanken anbieten. Geplant sind dafür Aufforstungen in Spanien und den Niederlanden. Shell-CEO Ben van Beurden will die Energiesysteme transformieren, um den Klimawandel zu bekämpfen.

EU-Kommission greift nach der Vorbehaltsaufgabe der Steuerberater

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Am 19.7.2018 hat die EU-Kommission mit einem Aufforderungsschreiben an die Bundesregierung mit Blick auf das Steuerberatungsgesetz ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Die EU-Kommission vertritt die Auffassung, dass die im Steuerberatungsgesetz geregelten Vorbehaltsaufgaben einen Verstoß gegen EU-Recht darstellen.

AKKA übernimmt MBtech

Portrait von AKKA-CEO Maurice Ricci

AKKA übernimmt alle Anteile an MBtech, um ihre führende Position im deutschen Automobilmarkt zu festigen und ihr Automotive Center of Excellence in Deutschland auszubauen. Der langjährige Partner Daimler hat zugestimmt, die verbleibenden Anteile an der MBtech-Gruppe - künftig AKKA GmbH & Co.KgaA. - für eine nicht genannte Summe an AKKA zu veräußern. Die Übernahme der Anteile ist vom Bundeskartellamt genehmigt worden. Die Transaktion kommt in den nächsten Tagen mit einem einheitlichem Markenbild zum Abschluss.

Antworten auf Re: Hat die DZ Bank eine Investmentbanking-Abteilung ?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 84 Beiträge

Diskussionen zu DZ Bank

Weitere Themen aus Finance, IB, M&A