DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Finance, IB, M&A TD

Trading / AM wer hat die besten Arbeitszeiten in der Bank?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Trading / AM wer hat die besten Arbeitszeiten in der Bank?

Befinde mich derzeit in einem CF-Team der Big4. Ich merke allerdings, dass mir die ständigen 60h und diese ewige Erreichbarkeit sehr auf den Nerv gehen und ich eigentlich nicht mein Leben wegwerfen will. Daher meine Frage, wo finde ich am ehesten noch "normale", "entspannte" Arbeitszeiten, wo auch mal Freitags früher gegangen wird bzw. zumindest vielleicht feste Arbeitszeiten möglich wären? Wie lang arbeitet man im Trading? Nur innerhalb der Trading Hours wohl eher nicht?
Danke für euren Input

antworten
WiWi Gast

Trading / AM wer hat die besten Arbeitszeiten in der Bank?

push

antworten
WiWi Gast

Trading / AM wer hat die besten Arbeitszeiten in der Bank?

Also das kommt auch stark auf dein Team, Kultur aber auch das Produkt an.

Problem im S&T ist vor allem, dass du vor Ort arbeiten musst, fix zu einer bestimmten Zeit anfangen musst und dann deinen desk nicht verlässt bis du 12h später fertig bist. Dafür kommst du oft zeitig raus im Vergleich zu AM oder Advisory.

Zu AM kann ich gar nicht so viel sagen, aber ich denke das du da noch am flexibelsten bist. Wenn es dir um die Tätigkeit geht und du nicht eine top Adresse anstrebst kannst du sicher deinen Dienst nach Vorschrift machen und auch freitags mal früher nach Hause.

antworten
WiWi Gast

Trading / AM wer hat die besten Arbeitszeiten in der Bank?

WiWi Gast schrieb am 15.12.2021:

Befinde mich derzeit in einem CF-Team der Big4. Ich merke allerdings, dass mir die ständigen 60h und diese ewige Erreichbarkeit sehr auf den Nerv gehen und ich eigentlich nicht mein Leben wegwerfen will. Daher meine Frage, wo finde ich am ehesten noch "normale", "entspannte" Arbeitszeiten, wo auch mal Freitags früher gegangen wird bzw. zumindest vielleicht feste Arbeitszeiten möglich wären? Wie lang arbeitet man im Trading? Nur innerhalb der Trading Hours wohl eher nicht?
Danke für euren Input

Ich bin Portfolio Manager in einer Quant Boutique und denke das man kaum ein besseres Verhältnis von Gehalt zu Arbeitszeit findet wird. Wie viel ich arbeite hängt fast ausschließlich von mir ab, wenn ich Research machen möchte oder etwas Programmiere, sitze ich so lange daran wie ich möchte. Manchmal nur 2-3 Stunden am Tag, manchmal aber auch 10-12 Stunden wenn es gut läuft und ich Bock habe. Ansonsten ist es ein typischer 9-5 Job, wobei es auch mal vorkommt das ich Freitags gegen 2 Uhr Feierabend mache und nur noch per Handy erreichbar bin.

antworten
WiWi Gast

Trading / AM wer hat die besten Arbeitszeiten in der Bank?

WiWi Gast schrieb am 19.10.2022:

Zu AM kann ich gar nicht so viel sagen, aber ich denke das du da noch am flexibelsten bist. Wenn es dir um die Tätigkeit geht und du nicht eine top Adresse anstrebst kannst du sicher deinen Dienst nach Vorschrift machen und auch freitags mal früher nach Hause.

PM so gegen 18.30

Sales wenn du frisch bist auch so 18.30/19 Uhr. Wenn du dann später etabliert bist und deine eigenen Kunden hast kannst du auch um 17 Uhr gehen und deine 200k machen, wenn du gut in deinem Job bist und ein gutes Kundenbuch hast.

antworten

Artikel zu TD

Erfahrungen mit der Consorsbank – Ein Expertenbericht

Eine blau, gelb und schwarz angestrichene Bank mit dem Wort Galerie vor einer Hausfassade.

Die Auswahl an Depotanbietern für den Aktienhandel ist mit der Zeit unübersichtlich geworden. Auch für den deutschen Kunden bieten sich zahlreiche Möglichkeiten an. Die meisten Anleger legen jedoch einen besonderen Wert auf die Sicherheit und auf niedrige Kosten, wenn es um die Wahl eines Depots geht.

Nach dem Studium Trader werden: So geht's

Skyline-Frankfurt-Börse

Viele, die sich mit der Börse beschäftigen, fragen sich, ob sich vom Handel der Lebensunterhalt bestreiten lässt. Wer positive Erfahrungen sammelt, wird sich wohl schneller diese Frage stellen. Doch wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, nach dem Studium eine Karriere als Trader zu verwirklichen? Auch wenn schon erste Anschaffungen von den Gewinnen bezahlt werden, der Handel ist durchaus gefährlich. Ob Währungshandel, CFD-Handel oder das klassische Investment in Aktien - wer seinen Lebensunterhalt als Trader bestreiten will, der sollte sich bewusst sein, dass sich die Märkte auch in die "falsche Richtung" bewegen können.

So lassen sich Verluste beim Traden minimieren

Trading: Ein Monitor zeigt Aktien-Charts und Börsenkurse

Wer sich schon etwas näher mit dem Thema Trading beschäftigt hat, der weiß, dass auch mal mit Verlusten gerechnet werden muss. Doch niemand möchte gerne große Summen verlieren. Daher ist es ratsam, sich vorher damit zu beschäftigen, wie beispielsweise ein trailing stop loss richtig gesetzt werden kann.

Roboter bis 2020 weltweit verdoppelt

Gewerbefinanzierung: Das Bild zeigt einen Produktionsroboter der Firma Kuka

Mehr als 3 Millionen Industrie-Roboter werden laut Prognose der International Federation of Robotics bis 2020 in den Fabriken der Welt im Einsatz sein. Damit dürfte sich der operative Bestand von 2014 bis 2020 innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppeln.

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

Stifel übernimmt ACXIT Capital Partners

Zwei zusammenführende Brücke symbolisieren die Übernahme von Acxit durch Stifel.

Die Stifel Financial Corp. übernimmt ACXIT Capital Partners. ACXIT zählt zu den führenden Beratungshäusern für Corporate Finance und M&A in Deutschland, Österreich und der Schweiz und soll die europäische Präsenz von Stifel verstärken.

DATEV überspringt erstmals Umsatzmilliarde

DATEV Umsatzzahlen der Jahre 2014-2018

Durch die Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Prozesse hat die DATEV eG im Geschäftsjahr 2018 erstmals einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erreicht. Damit stieg der Umsatz beim genossenschaftlichen Unternehmen von 978 Millionen Euro im Vorjahr auf 1,034 Milliarden Euro. Dies entspricht dem stärksten absoluten Wachstum der DATEV eG der vergangenen zehn Jahre.

Houlihan Lokey schließt Integration von GCA ab und stärkt führende Marktposition

Der Blick hoch an einem Wolkenkratzer zum Thema Unternehmenstransaktionen (M&A).

Die internationale Investmentbank Houlihan Lokey hat die Übernahme von GCA Altium (GCA) erfolgreich abgeschlossen. Mit der Übernahme der ausstehenden Aktien von GCA im November operieren die beiden Unternehmen in Europa und den USA unter der Marke Houlihan Lokey. In Asien wird der Markenwechsel voraussichtlich Anfang 2022 erfolgen. Nach Integration ist Houlihan Lokey mit 225 Finanzexperten der weltweit aktivste Technologie-M&A-Berater, M&A- und PE-Berater.

Modularisierung des Wirtschaftsprüfer-Examens

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Verordnung zur Änderung der Prüfungsverordnung für Wirtschaftsprüfer nach §§ 14 und 131I der Wirtschaftsprüferordnung: Nur jeder Fünfte besteht als Vollprüfung das Wirtschaftsprüferexamen. Daher gilt das Wirtschaftsprüferexamen als eines der schwierigsten Examen. Zum Examenszeitpunkt wird in nur einer Blockprüfung eine riesen Stoffmenge geprüft. Dieser Prüfungsmodus ist nicht mehr zeitgemäß, denn Umfang und Komplexität des Stoffes nehmen laufen zu. Daher soll künftig ein modularisiertes Prüfungsverfahren die Blockprüfung ersetzen.

CEO-Wechsel: Enrique Lores wird neuer HP-Chef

Das Bild zeigt Enrique Lores, den neuen CEO von Hewlett Packard (HP Inc.)

Der aktuelle CEO des Computerherstellers HP Inc. Dion Weisler tritt aus familiären Gründen überraschend zurück. Neuer HP-Chef wird Enrique Lores. Weisler bleibt jedoch weiter Vorstandsmitglied des Unternehmens und wird mit Lores zusammenarbeiten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

Elektromobilität: China baut Vorsprung aus, Millionenabsatz erreicht

McKinsey-Studie Elektromobilität 2018: Electric Vehicle Index

Laut dem McKinsey Electric Vehicle Index wurden im Jahr 2017 über 600.000 E-Autos in China verkauft. Der weltweite Markt für Elektroautos überspringt erstmals die Millionengrenze. Deutschland ist mit 58.000 verkaufen Elektroautos nach Norwegen der zweitwichtigste Absatzmarkt in Europa.

Falkensteg erweitert Leistungsangebot um Debt Advisory

Falkensteg: Profilbild Jens von Loos

Das Beratungsunternehmen Falkensteg baut zu Jahresbeginn 2020 sein Dienstleistungsangebot strategisch um den Bereich Debt Advisory aus. Die Leitung übernimmt Jens von Loos, der von der KPMG zu Falkensteg wechselte.

Ölkonzern Shell kämpft mit für den Klimaschutz

Klimaschutz Shell: Dichter Wald im Sonnenlicht mit komplett grün bewachsenem Boden.

Geht der Mineralölkonzern Shell erste Schritte auf dem Weg zu einem grünen Energieunternehmen? Shell hat für die kommenden 3 Jahre Investitionen in natürliche Ökosysteme in Höhe von 300 Millionen Dollar angekündigt. Neben den Investitionen in neue Ladepunkte für Elektrofahrzeuge will Shell den Kunden ein klimaneutrales Tanken anbieten. Geplant sind dafür Aufforstungen in Spanien und den Niederlanden. Shell-CEO Ben van Beurden will die Energiesysteme transformieren, um den Klimawandel zu bekämpfen.

EU-Kommission greift nach der Vorbehaltsaufgabe der Steuerberater

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Am 19.7.2018 hat die EU-Kommission mit einem Aufforderungsschreiben an die Bundesregierung mit Blick auf das Steuerberatungsgesetz ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Die EU-Kommission vertritt die Auffassung, dass die im Steuerberatungsgesetz geregelten Vorbehaltsaufgaben einen Verstoß gegen EU-Recht darstellen.

AKKA übernimmt MBtech

Portrait von AKKA-CEO Maurice Ricci

AKKA übernimmt alle Anteile an MBtech, um ihre führende Position im deutschen Automobilmarkt zu festigen und ihr Automotive Center of Excellence in Deutschland auszubauen. Der langjährige Partner Daimler hat zugestimmt, die verbleibenden Anteile an der MBtech-Gruppe - künftig AKKA GmbH & Co.KgaA. - für eine nicht genannte Summe an AKKA zu veräußern. Die Übernahme der Anteile ist vom Bundeskartellamt genehmigt worden. Die Transaktion kommt in den nächsten Tagen mit einem einheitlichem Markenbild zum Abschluss.

Antworten auf Trading / AM wer hat die besten Arbeitszeiten in der Bank?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu TD

9 Kommentare

Arbeitszeiten im trading

WiWi Gast

Hab da zwar nur ein praktikum gemacht, kann aber genau deine punkte verstehen. Kannst du vielleicht auch bitte erzählen, was du ak ...

21 Kommentare

Trading Buden in FFM

WiWi Gast

Oddo Seydler, Baader Bank ... Nichts wirklich relevantes in der Richtung in FFM. Die guten Buden sind in Amsterdam, London und Dub ...

19 Kommentare

M&A vs. Trading Job

WiWi Gast

Naja die deutschen gro?banken teilweise. Wie gesagt Schwerpunkt ist in London. Ansonsten gehört halt der Sales Bereich noch dazu. ...

Weitere Themen aus Finance, IB, M&A