DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
FotografieLuxus

„SAFARI“ - Benny Rebel präsentiert Luxus-Fotobuch für 30.000 EUR

Zwei Meter lang, 60 Kilogramm schwer und 110 Seiten dick: Das ist SAFARI, der neue Luxusbildband des mehrfach preisgekrönten Naturfotografen Benny Rebel. Der handgefertigte FINE-ART-Bildband des Afrikaexperten sorgt bereits vor Erscheinen für großes Aufsehen in der Fotoszene, denn Rebel präsentiert darin über 100 magische Momente aus Afrika, die einzigartig sind. Maximal 111 Exemplare erscheinen insgesamt von SAFARI, die in zwei Formaten für 10.000 Euro und 30.000 Euro erhältlich sind.

Luxus-Fotobuch Safari Benny Rebel

SAFARI der Superlative
Naturfotograf und Afrikaexperte Benny Rebel präsentiert am 27. April 2015 seinen mit Spannung erwarteten Luxusbildband „SAFARI“. Rebel zählt seit Jahren zur internationalen Elite der Naturfotografen und sorgt immer wieder mit spektakulären Bildern und Aktionen für Aufsehen. Sein neues fünftes Buch zeigt die einzigartige Tierwelt, die wunderschönen Landschaften und die exotischen Urvölker Afrikas. Fünf Jahre hat er dafür in Afrika fotografiert und nach jenen magischen Momenten gesucht, die ihn selbst seit über 20 Jahren immer wieder nach Afrika locken. Dabei sind eine halbe Million Bilder entstanden, von denen er erstmals seine 105 spektakulärsten Aufnahmen in SAFARI präsentiert.

„Bei diesem Projekt ging es mir darum, die Schönheit Afrikas in höchster Qualität auf das Papier zu bringen. Alleine die Auswahl und Druckvorbereitung der Bilder hat fünf Monate in Anspruch genommen. SAFARI ist das Ergebnis jahrelanger akribischer Arbeit und wird in Handarbeit aus den feinsten Materialien hergestellt, die zurzeit weltweit verfügbar sind. Da war mir schnell klar, dass es dieses Mal ein Liebhaber-Buch mit kleiner Auflage geben muss“, erklärt der Wahlhannoveraner.



Der großformatige FINE-ART-Bildband wird mit besonders hochwertigem Fotopapier aus Japan weitestgehend in Handarbeit gefertigt. Das Cover besteht aus edlem Acrylglas und die Rückseite aus feinstem italienischen Leder. SAFARI ist in zwei Formaten mit jeweils 110 Seiten für 10.000 Euro und 30.000 Euro erhältlich und richtet sich vor allem an wohlhabende Afrikafans, Kunstsammler und Investoren. Die XL-Version hat eine Spannweite von 100 x 35 cm und wiegt etwa 11 Kilogramm. Die XXL-Version des Bildbandes besitzt aufgeschlagen ein Maß von 200 x 70 cm und ist etwa 60 Kilogramm schwer.



Die FINE-ART-Books werden mit zahlreichem innovativem Zubehör wie Tisch und Tablet-PC geliefert. Der exklusiv angefertigte Designer-Präsentationstisch aus hochwertigem Akazienholz ist ein zusätzlicher Blickfang und macht aus dem Luxusband ein stylisches Mobiliar. Das elegante Großformat-Tablet mit Hintergrundinformationen zu den Aufnahmen rundet das exklusive Gesamtkunstwerk ab. Ein extrem luxuriöses Aufbewahrungsetui schützt das Kunstwerk zudem beim Transport. Sogar eine edle Flasche Champagner wird mitgeliefert, damit die Ankunft des Kunstwerks standesgemäß gefeiert werden kann.



"Ich möchte die Menschen mit meinen Fotos verzaubern ohne dass Texte die Bilder stören. Daher präsentiere ich meine Bilder über das Tablet in Form eines Hörbuchs persönlich“, so Rebel, der jedes seiner Bücher handsigniert und mit Seriennummer und Echtheitszertifikat versieht. Die ersten Exemplare hat er bereits verkauft, bei 111 Bestellungen ist dann Schluss.

"Für mich ist dieses Werk die schönste Aktie der Welt, die sehr wahrscheinlich schnell an Wert gewinnen wird", lacht der Fotograf augenzwinkernd.

Ab dem 1. Mai 2015 kann Benny Rebels fünftes Buch mit dem Titel "SAFARI" auf seiner Homepage unter http://benny-rebel.de/fine-art-book.html bestellt werden. Dort finden sich auch weitere Informationen zu SAFARI. Kaufinteressenten können sich die Luxusbücher und deren Zubehör im Showroom in Hannover nach einer persönlichen Terminvereinbarung gerne anschauen.



 

Im Forum zu Luxus

89 Kommentare

belohnungen und "luxus"

WiWi Gast

Warum sollte es so dermassen anders sein, 300k zu verdienen als 200k? Arbeiten muss man eh. Lounge Gast schrieb: ...

69 Kommentare

Statussymbole, Definition und Neid

WiWi Gast

Kann allen Punkten nicht zustimmen. 1) Erinnert mich an den Handwerker oder Handelsvertreter. Richtig Selbstständig mache ich mich vielleicht nach meiner Zeit als CEO mit entsprechendem Netzwerk. Auß ...

42 Kommentare

Angemessenes Gehalt für Luxus

WiWi Gast

Lounge Gast schrieb: Niedergelassener Arzt. Wobei die 250k Euro gemittelt über die 28 Jahre sind. Die letzten Jahre war's wohl eher knapp über 300k (Brutto nach Abzug der Praxisunkosten). ...

2 Kommentare

Praktikum im Bereich Luxury Goods

WiWi Gast

Peek & Cloppenburg Rene Lazard Mont blanc Alles nette Läden. Alle unheimlich streng bei der Personalauswahl, also viel Glück!

5 Kommentare

Luxus statt Geld

WiWi Gast

Tja jeder definiert Luxus anders und das ist auch gut so. Für den einen ist es Luxus auf dem Land leben zu dürfen für den andern wäre es ne Strafe. Für den einen ist freie Zeit Luxus, für den anderen ...

1 Kommentare

praktikum konsum/- luxusgüterbereich

WiWi Gast

Hallo! Hat jemand von Euch Erfahrungen im oben genannten Bereich (Firmen wie Richemont, LVMH, Estee Lauder etc.) gemacht? Insbesondere interessieren mich Angaben über Praktikantengehälter oder Arbeit ...

3 Kommentare

Re: Falkensteg Corporate Finance

WiWi Gast

PUSH

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Luxus

Weiteres zum Thema Fotografie

Beliebtes zum Thema Life

Päckchen in rot-grünem Papier liegen unter einem Weihnachtsbaum.

Weihnachtsgeschenke aus dem Internet sind beliebt wie nie

Der Online-Kauf ist bei Weihnachtsgeschenken besonders gefragt. Vor allem digitale Weihnachtsgeschenke befinden sich auf dem Vormarsch. Wie der Digitalverband Bitkom herausgefunden hat, kaufen 69 Prozent der Internetnutzer ihre Weihnachtsgeschenke im Web. 79 Prozent wollen sogar digitale Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Besonders beliebt sind Gutscheine für Online-Shops und Computerspiele oder Videospiele.

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

Die weiße Ecke eines Fußballfeldes.

E-Book: Wirtschaftsfaktor Fußball

Der Fußball hat in Deutschland eine wachsende wirtschaftliche Bedeutung. Die Bundesliga hat in der Saison 2014/2015 einen Rekordumsatz von 2,6 Mrd. Euro erzielt. Im Gegensatz zum Profifußball ist der Fußball-Breitensport als Wirtschaftsfaktor bislang kaum quantifiziert worden. Die aktuelle Studie „Wirtschaftsfaktor Fußball“ vom Bundeswirtschaftsministerium zeigt, dass der Profifußball und der Fußball als Breitensport vergleichbare volkswirtschaftliche Effekte haben.

Feedback +/-

Feedback