DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gap Year PraktikaGap Year

Gap Year oder nicht …

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

Hallo,

ich komme aus (Ost)Österreich und habe ein wenig einen anderen Werdegang. In Österreich gibt es die möglichkeit „lehre mit matura“ zu absolvieren - also eine Ausbildung mit Abitur.
Habe ich bei einem größeren, zumindest für AT Verhältnisse (~8000 MA), im SCM absolviert - Ausbildung war kaufmännisch wenn auch anspruchsvoller als eine normale Büro Lehre.

Bin nun 25 und schliesse meinem Bachelor bald mit ab (derzeit 1.5) GMAT hab ich schon im Sommer nach dem 3. Semester absolviert (740)…

Die Frage die mir derzeit Kopfzerbrechen bereitet ist ob Gap Year oder nicht. Aufgrund meines Alters will ich eigentlich so schnell wie möglich den Master absolvieren um dann FT einzusteigen, auf der anderen Seite habe ich auch Angst dass ich von Top Targets mit einer ‚schnell schnell‘ Bewerbung gedingt werde. Fakt ist, dass ich mich jetzt bewerben muss – schliesse meine nächsten 30 ects aber erst im februar ab und danach im SS kommen nochmal 30 dazu. Also vom komplettem BSC Zeugnis fehlen also noch gut 40 Prozent.

Grosser Traum wäre ein Finance Master, will an die HSG aber wie gesagt habe ich Angst dass ich eine Absage bekomme – wie sieht das aus wenn ich mich nächstes Jahr mit fertigem Bachelor und besseren Praktikas nochmal bewerben würde?

Vielen Dank und verzeiht mir RS Fehler, tippe gerade auf dem Ipad

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

Übertreib mal nicht. 1,5 und 740 reicht dicke für HSG.

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

Warum willst Du mit einem so guten GMAT nur an die HSG?

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

Denkst du für den MBF auch? Hab weder M&A, IB oder ähnliches von innen gesehen
Hab hier auf dem Forum schon brutale Profile gelesen die anscheinend, laut Forum, der Standard im MBF sind

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019:

Denkst du für den MBF auch? Hab weder M&A, IB oder ähnliches von innen gesehen
Hab hier auf dem Forum schon brutale Profile gelesen die anscheinend, laut Forum, der Standard im MBF sind.

Betonung auf „laut Forum“. Gibt halt hier ein paar Leute, deren Lebenstraum der MBF ist, warum auch immer.

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019:

Warum willst Du mit einem so guten GMAT nur an die HSG?

Was willst du damit andeuten? Ich verstehe nicht warum ein GMAT > 700 auf WiWitreff immer so gepusht wird. Schaut euch mal die Factsheets von den Top B-Schools an.

Der AVG liegt bei den meisten im Bereich 720-730 (HSG um die 720) - heißt auf gut Deutsch, ich bin mit 740 marginal über dem AVG und wenn wir ehrlich sind ist es eigentlich komplett egal ob auf dem GMAT 740 oder 720 steht da allein schon die Tagesform diesen Unterschied machen kann.

Meiner Meinung nach wird großteils unterschieden zwischen:

650 (solide und geeignet für 90% der Programme)
700 (ausreichend für 95% der Programme)
750 (das I Tüpfelchen schlecht hin das einem auch mit sonst absolut schlechtem Profil die Tore zu den Tier 1 Unis öffnen kann)

Ich bin jetzt nicht der Zampano mit 780-790 dem Scholarships hinterhergeworfen werden.
Weiters könnte ich mir Unis wie die LSE, LBS, Insead, HEC sowieso nicht finanzieren.

... wenn das 'nur' wegen dem GMAT alles so einfach wäre würde ich hier nicht nachfragen sondern bereits mein US-Visum beantragen und die Flüge nach Pennsylvania buchen.

Außerdem finde ich das Kommentar ziemlich abwertend gegenüber der HSG - wie viel bessere Programme als den MBF gibt es denn bitte in Europa, vier, maximal fünf? Dann noch die wegzählen mit hohen fünfstelligen Gebühren dann dürfte außerhalb der Bocconi nicht viel bleiben.

Aber dennoch danke für deinen Input, würde mich aber freuen wenn du das ganze noch ein wenig weiter erläuterst.

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019:

Denkst du für den MBF auch? Hab weder M&A, IB oder ähnliches von innen gesehen
Hab hier auf dem Forum schon brutale Profile gelesen die anscheinend, laut Forum, der Standard im MBF sind

Habe im MBF schon deutlich schlechtere Profile gesehen, GMAT 710 und 1,7 z.B.
Mit dem Profil würde ich eher an die LBS, vll. klappt auch LSE.

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019:

Denkst du für den MBF auch? Hab weder M&A, IB oder ähnliches von innen gesehen
Hab hier auf dem Forum schon brutale Profile gelesen die anscheinend, laut Forum, der Standard im MBF sind

Habe im MBF schon deutlich schlechtere Profile gesehen, GMAT 710 und 1,7 z.B.
Mit dem Profil würde ich eher an die LBS, vll. klappt auch LSE.

Die LBS hat keinen Top-Ruf ...

... und ganz wichtig! HSG Absolventen haben es anders als Bocconi Absolventen in den meisten Fällen nicht nötig nach London zu gehen, da sie in der Schweiz bei Credit Suisse und UBS weit mehr bei weniger Steuern und besserer Lebensqualität verdienen. Deshalb sagen die Zahlen bezüglich Placement in London im Falle der HSG wenig aus.

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

WiWi Gast schrieb am 14.12.2019:

Denkst du für den MBF auch? Hab weder M&A, IB oder ähnliches von innen gesehen
Hab hier auf dem Forum schon brutale Profile gelesen die anscheinend, laut Forum, der Standard im MBF sind

Habe im MBF schon deutlich schlechtere Profile gesehen, GMAT 710 und 1,7 z.B.
Mit dem Profil würde ich eher an die LBS, vll. klappt auch LSE.

Wenn die LBS klappen würde, dann die LSE sowieso.

antworten
WiWi Gast

Gap Year oder nicht …

Denkt ihr es ist kein Nachteil dass ich erst 110 ects zum bewerben habe?

Nach diesem Semester wären es fast 150... LSE wird denke ich mit der Bewerbung eh zu knapp - aber denkt ihr im MBF macht es einen großen Unterschied ob Anfang Januar bewerben oder Anfang Februar?

Hät da die ganzen Kurse wie asset management / Derivate etc auf dem Notenblatt - alles durch die Bank Finance electives

antworten

Artikel zu Gap Year

Praktika mit „Power“ bei Audi, Bain, FC Bayern & Deutsche Telekom

Gap-Year-Programm 2019: Vier Jets fliegen synkron steil in den Himmel.

Der neue Karriere-Turbo für Spitzentalente mit Bachelorabschluss heißt „The Power of 4“. Gleich vier Praktika der Extraklasse vereint das gemeinsame Gap Year Programm von Audi, Bain, FC Bayern und Deutsche Telekom. Wer sich diese „Lücke“ im Lebenslauf nicht entgehen lassen will, kann sich für das nächste Gap Year bis zum 31. März 2019 bewerben.

Gap Year – Pro und Contra

GAP-Year - Ein Mann mit Rucksack schaut in einer öde Landschaft mit Bergen.

Als Lückenfüller lässt sich ein Gap Year sinnvoll zwischen dem Bachelor und Master nutzen. Freiwilligendienste, Auslandsreisen, Praktika – es gibt zahlreiche Möglichkeiten seinen Soft Skills den letzten Schliff zu geben. Cleverer, reifer und erfahrener gelangt der Übergang ins Masterstudium oder findet den direkten Einstieg in die Berufswelt. Für zukünftige Bewerbungen ist ein Gap Year ein Pluspunkt.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

BWL-Studie zu Berufserfahrung und Praktikum zwischen Bachelor- und Master

Cover CHE - Bachelor und was dann?

Bachelorstudium BWL - was kommt dann? Gut jeder fünfte der Studierenden konsekutiver Masterstudiengänge in BWL gaben an, nach dem BWL-Bachelor zunächst Berufserfahrungen gesammelt zu haben. So laute das Ergebnis einer Befragung von Masterstudierenden und Lehrenden im Studienfach BWL des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

Freiwillige Praktika von Studierenden durch Mindestlohn gefährdet

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

BDA, BDI und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fordern die Regierungskoalition auf, den Gesetzentwurf für ein Mindestlohngesetz mit Blick auf freiwillige Praktika von Studierenden zu ändern. Der Entwurf sieht vor, dass freiwillige Praktika von mehr als vier Wochen mit 8,50 Euro pro Stunde vergütet werden müssen.

Antworten auf Gap Year oder nicht …

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 10 Beiträge

Diskussionen zu Gap Year

3 Kommentare

Gap Year

WiWi Gast

Als ob man sich diese Frage nicht selbst beantworten kann... Liest sich so ähnlich wie "Warum essen Menschen eigentlich? Was br ...

Weitere Themen aus Gap Year Praktika