DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterAutoindustrie

Gehalt BMW/Porsche

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 30.09.2019:

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

Kann möglich sein, aber realistisch nicht wirklich.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

Du hast doch schon ein Angebot, den Abschnitt "Gehalt" oder "Vergütung" nochmal genau lesen und hier berichten. Danke.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 30.09.2019:

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

Ja, ganz eindeutig wenn Du direkt bei Porsche angestellt bist!

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 30.09.2019:

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

Nein, keiner steigt mit Bachelor bei 72k. Und so schnell steigt das Gehalt in der Regel auch nicht.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 30.09.2019:

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

Du hast kein Angebot von Porsche , und das "aus dem Forum" hast du hier selbst verbreitet.

Such dir bitte andere Hobbys als hier andere Forenmitglieder auf Trapp zu halten .

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

Mit Gewinnbeteiligung (10k) komme ich auf 72k zum Einstieg. Im Vertrag steht eben nicht wie es in 4-5 Jahren aussieht bzgl. Gehalt.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 01.10.2019:

Mit Gewinnbeteiligung (10k) komme ich auf 72k zum Einstieg. Im Vertrag steht eben nicht wie es in 4-5 Jahren aussieht bzgl. Gehalt.

Deine 72.000 stimmen, setzen sich aber anders zusammen. Porsche zahlt dir die interne Stufe P8 zum Einstieg. Dass ist ca. Zwischen EG12 und EG13. Liegt also bei einer 35h Woche bei ca. 65.000€. In den ersten drei Jahren gibt's noch keinen vollen Bonus. Der startet bei 25% (somit im letzten Jahr ca. 2.500€).
Dazu gibt's noch einmal Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld. Kommst also auf deine 72.000, ist halt das Schwäbische Paradies.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 01.10.2019:

Mit Gewinnbeteiligung (10k) komme ich auf 72k zum Einstieg. Im Vertrag steht eben nicht wie es in 4-5 Jahren aussieht bzgl. Gehalt.

Deine 72.000 stimmen, setzen sich aber anders zusammen. Porsche zahlt dir die interne Stufe P8 zum Einstieg. Dass ist ca. Zwischen EG12 und EG13. Liegt also bei einer 35h Woche bei ca. 65.000€. In den ersten drei Jahren gibt's noch keinen vollen Bonus. Der startet bei 25% (somit im letzten Jahr ca. 2.500€).
Dazu gibt's noch einmal Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld. Kommst also auf deine 72.000, ist halt das Schwäbische Paradies.

Demnach wäre P8 5416€ im Monat. Wäre das nicht bisschen viel? Eg12 und eg13 ist doch auch im Bereich 4400-4800€.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 01.10.2019:

Mit Gewinnbeteiligung (10k) komme ich auf 72k zum Einstieg. Im Vertrag steht eben nicht wie es in 4-5 Jahren aussieht bzgl. Gehalt.

Deine 72.000 stimmen, setzen sich aber anders zusammen. Porsche zahlt dir die interne Stufe P8 zum Einstieg. Dass ist ca. Zwischen EG12 und EG13. Liegt also bei einer 35h Woche bei ca. 65.000€. In den ersten drei Jahren gibt's noch keinen vollen Bonus. Der startet bei 25% (somit im letzten Jahr ca. 2.500€).
Dazu gibt's noch einmal Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld. Kommst also auf deine 72.000, ist halt das Schwäbische Paradies.

Demnach wäre P8 5416€ im Monat. Wäre das nicht bisschen viel? Eg12 und eg13 ist doch auch im Bereich 4400-4800€.

Push

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

Push

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

Leute..Ich würde einfach zu BMW gehen.
Was soll ich in Stuttgart??

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 03.10.2019:

Leute..Ich würde einfach zu BMW gehen.
Was soll ich in Stuttgart??

Und wie willst du bei BMW reinkommen? Vorher hat man 5 richtige im Lotto bei der derzeitigen Lage.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 03.10.2019:

Leute..Ich würde einfach zu BMW gehen.
Was soll ich in Stuttgart??

Und wie willst du bei BMW reinkommen? Vorher hat man 5 richtige im Lotto bei der derzeitigen Lage.

Und wie willst Du denn bei Porsche reinkommen_
Porsche ist auch ein sehr guter attraktiver Arbeitgeber, aber wenn es um BMW vs. Porsche geht, dann heißt es für mich: Stuttgart vs. München.

Stuttgart ist für mich die hässlichste Großstadt.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 03.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 03.10.2019:

Leute..Ich würde einfach zu BMW gehen.
Was soll ich in Stuttgart??

Und wie willst du bei BMW reinkommen? Vorher hat man 5 richtige im Lotto bei der derzeitigen Lage.

Und wie willst Du denn bei Porsche reinkommen_
Porsche ist auch ein sehr guter attraktiver Arbeitgeber, aber wenn es um BMW vs. Porsche geht, dann heißt es für mich: Stuttgart vs. München.

Stuttgart ist für mich die hässlichste Großstadt.

Porsche zahlt meines Wissen besser als Bmw.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 04.10.2019:

Leute..Ich würde einfach zu BMW gehen.
Was soll ich in Stuttgart??

Und wie willst du bei BMW reinkommen? Vorher hat man 5 richtige im Lotto bei der derzeitigen Lage.

Und wie willst Du denn bei Porsche reinkommen_
Porsche ist auch ein sehr guter attraktiver Arbeitgeber, aber wenn es um BMW vs. Porsche geht, dann heißt es für mich: Stuttgart vs. München.

Stuttgart ist für mich die hässlichste Großstadt.

Porsche zahlt meines Wissen besser als Bmw.

Natürlich man soll schließlich ein Auto des Arbeitgebers bezahlen können

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

Bei den Angestellten von BMW heißt es demnächst wieder den Gürtel enger schnallen!

BMW würde gerne alle 40h Stellen im Tarif wieder auf 35h zurückführen. In der höchsten Tarifstufe sind das wohl 14k brutto Unterschied im Jahr.
Und weil die Rechtsabteilung von BMW das gut strukturiert hat, sind die Chancen sich dagegen rechtlich zu wehren eher gering. Die Erhöhung auf 40h war nämlich immer als freiwilliger befristeter Zusatzvertrag (auf 2 Jahre) strukturiert, der jetzt einfach nicht verlängert wird.
Der Betriebsrat läuft Sturm, aber der Vorstand von BMW ist sich einig, dass man bei den Personalkosten sparen muss und in einigen Abteilungen schlicht der Workload abflachen wird.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 04.10.2019:

Bei den Angestellten von BMW heißt es demnächst wieder den Gürtel enger schnallen!

BMW würde gerne alle 40h Stellen im Tarif wieder auf 35h zurückführen. In der höchsten Tarifstufe sind das wohl 14k brutto Unterschied im Jahr.
Und weil die Rechtsabteilung von BMW das gut strukturiert hat, sind die Chancen sich dagegen rechtlich zu wehren eher gering. Die Erhöhung auf 40h war nämlich immer als freiwilliger befristeter Zusatzvertrag (auf 2 Jahre) strukturiert, der jetzt einfach nicht verlängert wird.
Der Betriebsrat läuft Sturm, aber der Vorstand von BMW ist sich einig, dass man bei den Personalkosten sparen muss und in einigen Abteilungen schlicht der Workload abflachen wird

Deshalb zu Porsche.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 04.10.2019:

Bei den Angestellten von BMW heißt es demnächst wieder den Gürtel enger schnallen!

BMW würde gerne alle 40h Stellen im Tarif wieder auf 35h zurückführen. In der höchsten Tarifstufe sind das wohl 14k brutto Unterschied im Jahr.
Und weil die Rechtsabteilung von BMW das gut strukturiert hat, sind die Chancen sich dagegen rechtlich zu wehren eher gering. Die Erhöhung auf 40h war nämlich immer als freiwilliger befristeter Zusatzvertrag (auf 2 Jahre) strukturiert, der jetzt einfach nicht verlängert wird.
Der Betriebsrat läuft Sturm, aber der Vorstand von BMW ist sich einig, dass man bei den Personalkosten sparen muss und in einigen Abteilungen schlicht der Workload abflachen wird.

Ja Standard das zeitlich zu befristen oder beidseitig kündbar zu machen war bei mir bei Fujitsu auch so. IGM hat einige Schlupflöcher

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

Ich denke, dass BMW erst der Anfang ist.

Wir werden in absehbarer Zeit auch so fröhliche Nachrichten hören...
VW und Porsche sind auch keine Ausnahmen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 01.10.2019:

Mit Gewinnbeteiligung (10k) komme ich auf 72k zum Einstieg. Im Vertrag steht eben nicht wie es in 4-5 Jahren aussieht bzgl. Gehalt.

Deine 72.000 stimmen, setzen sich aber anders zusammen. Porsche zahlt dir die interne Stufe P8 zum Einstieg. Dass ist ca. Zwischen EG12 und EG13. Liegt also bei einer 35h Woche bei ca. 65.000€. In den ersten drei Jahren gibt's noch keinen vollen Bonus. Der startet bei 25% (somit im letzten Jahr ca. 2.500€).
Dazu gibt's noch einmal Weihnachtsgeld + Urlaubsgeld. Kommst also auf deine 72.000, ist halt das Schwäbische Paradies.

Demnach wäre P8 5416€ im Monat. Wäre das nicht bisschen viel? Eg12 und eg13 ist doch auch im Bereich 4400-4800€.

Gibt es wirklich 72k zum Einstieg??

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 30.09.2019:

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

Als was wirst du genau einstiegen ?
Welche Tätigkeiten

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 09.10.2019:

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

Als was wirst du genau einstiegen ?
Welche Tätigkeiten

Abteilung FIV

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 30.09.2019:

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

Nein, keiner steigt mit Bachelor bei 72k. Und so schnell steigt das Gehalt in der Regel auch nicht.

EG12 + 15% LZ sind schon 70k. Es gibt definitiv Leute die das zum Einstieg bekommen, auch mit Bachelor.
Quelle: Gehaltszettel.

antworten
WiWi Gast

Gehalt BMW/Porsche

WiWi Gast schrieb am 10.10.2019:

Habe ein Angebot von Porsche und einen Bachelor in Informatik. Was ist eine realistische Gehaltsentwicklung?
Habe aus den Forum folgende Entwicklung für IGM Dax30 gesehen:
21 Jahre: 72k € all in
25 Jahre: 100k € all in

Ist das realistisch?

Nein, keiner steigt mit Bachelor bei 72k. Und so schnell steigt das Gehalt in der Regel auch nicht.

EG12 + 15% LZ sind schon 70k. Es gibt definitiv Leute die das zum Einstieg bekommen, auch mit Bachelor.
Quelle: Gehaltszettel.

Oder halt 0% Lz und 10k Porsche Bonus.

antworten

Artikel zu Autoindustrie

Auto-Industrie trickst bei Jobzahlen - Nur jeder 20. Arbeitsplatz ist autoabhängig

Auto: Ein roter Mini auf einem Parkdeck.

Die weit verbreitete Behauptung, jeder siebte Arbeitsplatz hänge von der Autobranche ab, beruht nach einem Bericht des Wirtschaftsmagazins »Capital« auf einem simplen Rechentrick des Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

Audi steigert Absatz im zehnten Jahr in Folge

Auslieferungszahlen legten 2003 um 3,7 Prozent zu - Weltweit 769.893 Audi-Modelle an Kunden ausgeliefert - Rekordabsätze in 20 Märkten

KPMG-Umfrage: Autobranche setzt Hoffnungen auf Asien

Eine Straße durch eine Großstadt in Asien mit verschiedenen Fahrzeugen.

Rückkehr zur vollen Profitabilität frühestens ab 2006 erwartet

Mercer-Studie: Arbeitsteilung in der Automobilindustrie

Zulieferer übernehmen 80 Prozent der Entwicklung und Produktion - Autohersteller konzentrieren sich auf ihre Marken - Umbau der Branche erhöht EBIT-Marge um 3 Prozent

Zukunft des Automobilhandels

Autohändler, Autohandel,

Studie von Booz Allen Hamilton: Zukunft liegt im Mehrmarkenvertrieb - Jeder dritte Händler erwägt Ausweitung seines Markenportfolios - Gesteigerte Umsatzrendite

E-Business: Automobilzulieferer vorn

Erste Ergebnisse eine Studie an der Ruhr-Universität Bochum: Automobilbranche ist Musterbeispiel im E-Business.

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Ein Legomännchen mit Geldscheinen zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Antworten auf Gehalt BMW/Porsche

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 25 Beiträge

Diskussionen zu Autoindustrie

2 Kommentare

Gehalt Automobil

WiWi Gast

kann ich zwar nix zu sagen, aber lieber den spatz in der hand (wobei keines der unternehmen da ja wirklich ein "spatz" ist) als di ...

Weitere Themen aus Gehälter