DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterBD

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Corporate Development / Strategy Gehalt

Ich spiele mit dem Gedanken in den im Titel genannten Bereich einzusteigen, jedoch ist mein jetziger Job monetär gesehen und auch von der Perspektive sehr attraktiv. Bin zurzeit in FFM bei einer Bank (kann keine genaueren Infos geben) seit 1-2 Jahren. Habe davor Praktika bei Tier 1 Häusern gemacht. Des Weiteren habe ich eine relevante Promotion abgeschlossen. Die Stelle wäre bei einem internationalem Medien-Unternehmen mit > 70.000 Mitarbeiter. Mich interessiert mit welcher Gehaltsvorstellung ich dort einsteigen könnte und vor Allem wie die Perspektive im Unternehmen in der Corp. Dev Sparte generell ist, also der Weg von dort ins C-Level Management. Finally, wie sind die Exit Ops. in dem Bereich.
Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Kann man keine pauschale Aussage zu treffen. Corp Dev-Abteilungen sind nicht ohne Grund als Wasserkopf bekannt, wo sehr gute Leute (vielfach aus den großen UBs) bei gutem Gehalt eher wenig spannende Aufgaben machen, insbes. Vorstandspräsis machen und als Themenreferenten arbeiten. Hatte 2 Angebote, die stark hierauf hinausliefen. Gibt auch andere Fälle, wo M&A und Expansion im Mittelpunkt steht, aber da sollte man genau hingucken.

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Ich habe als Absolvent eine ähnliche Stelle in Aussicht. Ich bin ein bißchen skeptisch, da ich da (in meinem speziellen Fall) nicht soviel Perspektive sehe.
Die Stelle ist in einem eher unaufälligen Teil der Unternehmensgruppe und M&A wird es wohl erstmal nicht geben. D.h. es gibt zwar guten Kontakt zu den GFs, aber vor Allem muss man Präsentationen machen und lernt im Besten Fall noch mal was über Markdatenanalyse und bekommt ein bischen Controlling mit...

Wie wird eine solche Stelle von anderen Arbeitgebern gesehen?Wohin wäre ein Wechsel möglich - Strateieberatung?

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Wechsel von Strategieabteilung in Strategieberatung habe ich persönlich noch nicht gesehen, umgekehrt hingegen häufig. Strategieabteilung ist kein klassisches Sprungbrett, sondern eher ein gut bezahlter Job, wo die Leute jahrelang bleiben. Gibt bestimmt auch hier Weiterentwicklungsmöglichkeiten (etwa in Konzerngesellschaften), aber ich würde da nicht einsteigen, wenn ich primär über Exit-Optionen nachdenke. Wobei man dies natürlich immer im Einzelfall betrachten muss.

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Habe ein ähnliches Angebot in der Finanzsparte eines DAX Konzerns.
Ich sehe das so, länger als 2-3 Jahre bleibe ich dort nicht und am Anfang ist es nicht verkehrt diese Gelegenheit zu nutzen um das Netzwerk im Unternehmen auszubauen und das ganze Geschäft/Marktumfeld/Unternehmen aus der Vogelperspektive zu betrachten. Schwerpunkte werden wohl Gesamtstrategie, Wettbewerbsanalyse und PowerPoint/Workshops für den Vorstand sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Interestantes Thema! Wenn man mal bei Linkedin oder Xing schaut, dann findet man tatsächlich viele ex Ubler und viele Executives sind die Leiter über den Corporate Development Bereich gegangen. Viele wechseln also nach 2-5 Jahren in den Bereich, dann kann die Bezahlung ja nicht schlecht sein, oder ist die work life balance so gut? Ich frage mich wie viel man als Director im Corporate Development verdient. Verglichen mit den Ub Gehältern und "discount" für die WLB müssten zwischen 90-120k realistisch sein oder wie seht ihr das?

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Ihr solltet vielleicht nicht immer der Exit vom Exit suchen. Die Strategie ist in der Regel eine sehr angesehene und wichtige Abteilung mit guten Gehältern. Ich selbst arbeite auch in der Strategie. DIe Leute, die die Abteilung verlassen gehen nur auf gute leitende Positionen.

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Dumme Frage, aber wie findet man denn überhaupt Einstiegspositionen im Corp. Dev. / Strat.? Dachte man muss dafür ein paar Jahre bei einer Investment Bank oder einer Unternehmensberatung gebuckelt haben?

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Meistens eben durch Beziehungen, die während des Jobs sei es Bank oder Berater entstehen. Es gibt auch ausgeschriebene Positionen, allerdings meistens für Senior Level. Da läuft dann auch einiges über Headhunter, aber generell im Corp/Dev. oder Business Development eher weniger. Am besten du schaust dir mal die jeweilige Stellenbörsen auf den Homepages der Unternehmen an.

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Hier TE. Danke für Eure Antworten.
(Warum steht eigentlich in der Übersicht der Threads 816 Antworten?)

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Vielen Dank für den Hinweis. Fehler ist behoben.

Red. WiWi-TReFF

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

WiWi Gast schrieb am 07.10.2013:

Interestantes Thema! Wenn man mal bei Linkedin oder Xing schaut, dann findet man tatsächlich viele ex Ubler und viele Executives sind die Leiter über den Corporate Development Bereich gegangen. Viele wechseln also nach 2-5 Jahren in den Bereich, dann kann die Bezahlung ja nicht schlecht sein, oder ist die work life balance so gut? Ich frage mich wie viel man als Director im Corporate Development verdient. Verglichen mit den Ub Gehältern und "discount" für die WLB müssten zwischen 90-120k realistisch sein oder wie seht ihr das?

push! Für mich auch eine Überlegung, jemand Erfahrung zu realistischen Gehälten wenn man nach 2 Jahren McK nicht mehr kann und in so einen Job will?

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

push! Für mich auch eine Überlegung, jemand Erfahrung zu realistischen Gehälten wenn man nach 2 Jahren McK nicht mehr kann und in so einen Job will?

Ja klar, mach mal. Hab ich auch gemacht und nun 150k und Freitag 15 00 ab zum See ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Wie sieht's beim CorpDev von Beiersdorf aus? Gibt es dort rege M&A-Aktivität?

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Nein.

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

Wie sieht's beim CorpDev von Beiersdorf aus? Gibt es dort rege M&A-Aktivität?

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

WiWi Gast schrieb am 05.12.2017:

push! Für mich auch eine Überlegung, jemand Erfahrung zu realistischen Gehälten wenn man nach 2 Jahren McK nicht mehr kann und in so einen Job will?

Ja klar, mach mal. Hab ich auch gemacht und nun 150k und Freitag 15 00 ab zum See ;-)

Ich bin bei solchen posts immer unschlüssig ob es sowas wirklich gibt oder das nur gelabere ist. Was denkt ihr?

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

WiWi Gast schrieb am 13.01.2018:

Nein.

WiWi Gast schrieb am 12.01.2018:

Wie sieht's beim CorpDev von Beiersdorf aus? Gibt es dort rege M&A-Aktivität?

Was macht die Abteilung denn?

antworten
WiWi Gast

Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Natürlich ist das Getrolle. Gehalt durchaus möglich wenn man länger dabei ist, aber dann sind die Arbeitszeiten auch bei eher 50h als 35h.

antworten

Artikel zu BD

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Gehaltsreport-2016 Führungskräfte Wirtschaftsstudium

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Gehaltsübersicht 2016: Einkäufer mit größter Gehaltsentwicklung

Gehaltsübersicht-2016 Einkäufer-Kundenberater Manager

Die Gehälter bei kaufmännischen Fachkräften steigen im Jahr 2016. Der Gehaltsübersicht 2016 von Personaldienstleister Robert Half zufolge tendiert vor allem die Vergütung von Einkäufern, Kundenberatern, Office-Managern und Projektassistenten in diesem Jahr zu höheren Gehältern. Die Einkäufer erwartet bei den Office-Jobs mit 2,4 Prozent Gehaltssteigerung die beste Gehaltsentwicklung.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

Vertriebsgehälter: Variable Vergütung führt selten zum Ziel

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort ZIEL steht.

Variable Vergütungen sind im Vertrieb ein wichtiger Gehaltsbestandteil. Provisionen und Bonuszahlungen haben bei Vertriebsmitarbeiter jedoch nur sehr geringen Einfluss auf die Zielerreichung im Vertrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hay Group Unternehmensberatung zu Vertriebsgehältern.

Gehaltsstudie 2015: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter in Marketing und Vertrieb sind in Deutschland in 2015 um 3,6 Prozent gestiegen. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 115.000 Euro im Jahr, Spezialisten 75.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb sind die Gehälter am höchsten und am besten verdienen die Außendienstler im Maschinen- und Anlagenbau. Besonders stark steigen die Gehälter mit der Unternehmensgröße.

StepStone Gehaltsreport 2015: Das verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland

Gehaltsreport-2015 Führungskräfte Deutschland

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 35 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Bruttojahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 56.438 Euro, in Wirtschaftsinformatik 60.929 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 60.790 Euro.

Nur 56,4 Prozent sind mit dem Gehalt zufrieden

Rote Ziegelsteinmauer in einer Turnhallenkabine auf dem ein lachendes Gesicht aufgemalt ist.

Der Monster Gehaltsreport 2015 hat die Zufriedenheit von Arbeitnehmern mit ihrem Gehalt, Kollegen und weiteren Jobfaktoren ausgewertet. Nur 56,4 Prozent sind mit dem Gehalt zufrieden. Im internationalen Vergleich zeigen Deutsche die höchste Zufriedenheit bei der Zusammenarbeit mit den Kollegen.

Stepstone Gehaltsreport 2014 - Angehende Wirtschaftsingenieure verdienen am meisten

Stepstone Gehaltsreport 2014

Zum Jahresende stehen die Gehaltsverhandlungen an. Eine gute Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Chef ist wichtig. Mit welchen Jahresgehältern ist in einer Branche und Berufsgruppe zu rechnen? Für den Stepstone Gehaltsreport 2014 wurden 50.000 Fach- und Führungskräfte in Vollzeit zu ihren Gehältern befragt. Durchschnittlich 42.000 Euro verdienen Absolventen beim Einstieg.

Gehaltsübersicht 2015: Fast jeder dritte Bewerber erwartet zu viel Geld

Gehaltsübersicht-2015 Finanzwesen Rechnungswesen

Die Gehaltsübersicht 2015 von Robert Half gibt einen Überblick über aktuelle Gehälter für mehr als 100 Positionen im Finanz- und Rechnungswesen, im IT-Bereich und für Assistenz- und kaufmännische Berufe. Neben einer Gehaltstabelle gibt die Studie Auskunft darüber, welche Angebote Unternehmen neben einem attraktiven Gehalt bieten sollten.

Antworten auf Re: Corporate Development / Strategy Gehalt

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 18 Beiträge

Diskussionen zu BD

Weitere Themen aus Gehälter