DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterSAP

Gehalt SAP

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gehalt SAP

Dies aus einem anderen Thread:
ganz grober Mittelwert, ohne besondere boni:

  • t1 (associate):50k
  • t2 (Specialist):60k
  • t3 (senior specialist):75k
  • t4 (expert/manager):100k
  • t5 (chief expert/senior manager): 130k
  • executive level l3 bis l1 (vorstand)

Wisst ihr wie hoch das Gehalt eines VP ist und wo sich Teamleiter und VPs in den T Bändern finden?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

was sind die t bänder? Gibt es einen beitrag hier dazu ich kenne mich mit dem vokabular nicht aus

WiWi Gast schrieb am 16.09.2020:

Dies aus einem anderen Thread:
ganz grober Mittelwert, ohne besondere boni:

  • t1 (associate):50k
  • t2 (Specialist):60k
  • t3 (senior specialist):75k
  • t4 (expert/manager):100k
  • t5 (chief expert/senior manager): 130k
  • executive level l3 bis l1 (vorstand)

Wisst ihr wie hoch das Gehalt eines VP ist und wo sich Teamleiter und VPs in den T Bändern finden?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Foren-Suchfunktion hilft?! Firma Google hat sogar Beispiele parat;

WiWi Gast schrieb am 22.09.2020:

was sind die t bänder? Gibt es einen beitrag hier dazu ich kenne mich mit dem vokabular nicht aus

Dies aus einem anderen Thread:
ganz grober Mittelwert, ohne besondere boni:

  • t1 (associate):50k
  • t2 (Specialist):60k
  • t3 (senior specialist):75k
  • t4 (expert/manager):100k
  • t5 (chief expert/senior manager): 130k
  • executive level l3 bis l1 (vorstand)

Wisst ihr wie hoch das Gehalt eines VP ist und wo sich Teamleiter und VPs in den T Bändern finden?

antworten
Wiwi Gast

Gehalt SAP

Teamleiter (einfach Personalverantwortung) sind mindestens T4, und haben ein Band von mindestens 80k - 150k (?) (realistischer sin für die meisten max 130k). Mittlerer Wert sind also wie du richtig geschrieben hast 100k. Sicherlich spielt aber auch die Angestelltendauer eine Rolle, gerade bei SAP mit vielen "alten Hasen", die heute noch T4 sind. Daher ist das ende des Rahmens relativ hoch. Ein einfacher Teamleiter ist also t4, wenn er lange dabei ist vielleicht t5 - normalerweise ist t5 aber Abteilungsleiter.

Wie VP's einsortiert weiß ich nicht, allerdings bezweifle ich, dass sie t1-t5 sind.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

In einem anderen SAP-Thema hier hieß es daß VPs T5 sind.
Das wären dann nach den Erläuterungen 130k - 200k. (+x Bonus)
Wer ist aber der Ableitungsleiter, "abstrakt gesehen"?
Wie sehen die Bonus-Zahlungen aus?

jamjazzer schrieb am 28.09.2020:

Teamleiter (einfach Personalverantwortung) sind mindestens T4, und haben ein Band von mindestens 80k - 150k (?) (realistischer sin für die meisten max 130k). Mittlerer Wert sind also wie du richtig geschrieben hast 100k. Sicherlich spielt aber auch die Angestelltendauer eine Rolle, gerade bei SAP mit vielen "alten Hasen", die heute noch T4 sind. Daher ist das ende des Rahmens relativ hoch. Ein einfacher Teamleiter ist also t4, wenn er lange dabei ist vielleicht t5 - normalerweise ist t5 aber Abteilungsleiter.

Wie VP's einsortiert weiß ich nicht, allerdings bezweifle ich, dass sie t1-t5 sind.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 04.10.2020:

In einem anderen SAP-Thema hier hieß es daß VPs T5 sind.
Das wären dann nach den Erläuterungen 130k - 200k. (+x Bonus)
Wer ist aber der Ableitungsleiter, "abstrakt gesehen"?
Wie sehen die Bonus-Zahlungen aus?

jamjazzer schrieb am 28.09.2020:

Teamleiter (einfach Personalverantwortung) sind mindestens T4, und haben ein Band von mindestens 80k - 150k (?) (realistischer sin für die meisten max 130k). Mittlerer Wert sind also wie du richtig geschrieben hast 100k. Sicherlich spielt aber auch die Angestelltendauer eine Rolle, gerade bei SAP mit vielen "alten Hasen", die heute noch T4 sind. Daher ist das ende des Rahmens relativ hoch. Ein einfacher Teamleiter ist also t4, wenn er lange dabei ist vielleicht t5 - normalerweise ist t5 aber Abteilungsleiter.

Wie VP's einsortiert weiß ich nicht, allerdings bezweifle ich, dass sie t1-t5 sind.

Der Bonus ist in den Zahlen inbegriffen. Bonusanteil steigt über T Stufen und ist auch nochmal von der Tätigkeit abhängig. Richtwert ist T1 5% - T5 30%

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Der Bonus ist in den Zahlen inbegriffen. Bonusanteil steigt über T Stufen und ist auch nochmal von der Tätigkeit abhängig. Richtwert ist T1 5% - T5 30%

Es gibt neben dem variablen Anteil am Gehalt weitere Bonus-Programme, vor allem über RSU's.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Was muss man unter RSUs verstehen? Wer ist dazu berechtigt?
Wie sehen die Regelungen aus?

WiWi Gast schrieb am 07.10.2020:

Der Bonus ist in den Zahlen inbegriffen. Bonusanteil steigt über T Stufen und ist auch nochmal von der Tätigkeit abhängig. Richtwert ist T1 5% - T5 30%

Es gibt neben dem variablen Anteil am Gehalt weitere Bonus-Programme, vor allem über RSU's.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 07.10.2020:

Was muss man unter RSUs verstehen? Wer ist dazu berechtigt?
Wie sehen die Regelungen aus?

Der Bonus ist in den Zahlen inbegriffen. Bonusanteil steigt über T Stufen und ist auch nochmal von der Tätigkeit abhängig. Richtwert ist T1 5% - T5 30%

Es gibt neben dem variablen Anteil am Gehalt weitere Bonus-Programme, vor allem über RSU's.

Kann nur von meinen sprechen, noch nicht lange dabei. RSUs gibt's manchmal neben dem normalen Aktienprogramm in dem du bis zu 10% deines Gehalts in Aktien (mit Multiplikator) erhalten kannst. Die RSUs sind nicht Teil deines Arbeitsvertraga aber werden als Belohnung entweder individuell oder generell an Mitarbeiter ausgeschüttet. Bei meinen läuft das so ab das SAP für die nächsten drei Jahre im März Aktien im Wert von 1000€ schenkt über die ich aber nicht verfügen kann. Diese werden dann jeweils zu einem Drittel jedes Jahr verkauft und das Geld bekomme ich.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Gewöhnt euch BITTE an, bei SAP Threads dazu zu schreiben, ob es um die SAP SE geht oder um die allgemeine SAP Beratungs-Branche.
Das führt hier wirklich oft zu Verwirrung.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

zum SAP Konzern: "Der Bonus ist da drin"
Das wären also bei 130k (T5) 91k fix - das wäre ja lächerlich für einen Vice President.

WiWi Gast schrieb am 07.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 04.10.2020:

In einem anderen SAP-Thema hier hieß es daß VPs T5 sind.
Das wären dann nach den Erläuterungen 130k - 200k. (+x Bonus)
Wer ist aber der Ableitungsleiter, "abstrakt gesehen"?
Wie sehen die Bonus-Zahlungen aus?

jamjazzer schrieb am 28.09.2020:

Teamleiter (einfach Personalverantwortung) sind mindestens T4, und haben ein Band von mindestens 80k - 150k (?) (realistischer sin für die meisten max 130k). Mittlerer Wert sind also wie du richtig geschrieben hast 100k. Sicherlich spielt aber auch die Angestelltendauer eine Rolle, gerade bei SAP mit vielen "alten Hasen", die heute noch T4 sind. Daher ist das ende des Rahmens relativ hoch. Ein einfacher Teamleiter ist also t4, wenn er lange dabei ist vielleicht t5 - normalerweise ist t5 aber Abteilungsleiter.

Wie VP's einsortiert weiß ich nicht, allerdings bezweifle ich, dass sie t1-t5 sind.

Der Bonus ist in den Zahlen inbegriffen. Bonusanteil steigt über T Stufen und ist auch nochmal von der Tätigkeit abhängig. Richtwert ist T1 5% - T5 30%

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Will sich jemand von euch als VP bewerben?

Wenn ja, euer Netzwerk sollte groß genug sein, um bessere Infos zu bekommen als hier.

Wenn nein, was kümmert es euch? Aufstieg zum VP kann man nur schwer planen. Und zwischen Berufsanfänger und VP liegen diverse Hierarchieebenen. Auch auf der Ebene unter VP gehört ihr wahrscheinlich schon zu den 1% der am besten verdienenden Angestellten und macht euch vielleicht ganz andere Gedanken als über einen weiteren Aufstieg.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?

Kommt drauf an, ob interner Aufstieg oder von externem Einstieg.

Wenn von extern, dann ja, intern never ever.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?

Kommt drauf an, ob interner Aufstieg oder von externem Einstieg.

Wenn von extern, dann ja, intern never ever.

Geht um einen externen Einstieg bei mir. Danke für die Einschätzung!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 28.02.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?

Kommt drauf an, ob interner Aufstieg oder von externem Einstieg.

Wenn von extern, dann ja, intern never ever.

Geht um einen externen Einstieg bei mir. Danke für die Einschätzung!

Was für eine Stelle? Entwickler?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?

Ich halte eher 70-80 für realistisch, es sei denn du machst vorstandsnahe Strategie, oder sehr gefragtes Development.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 28.02.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?

Kommt drauf an, ob interner Aufstieg oder von externem Einstieg.

Wenn von extern, dann ja, intern never ever.

Geht um einen externen Einstieg bei mir. Danke für die Einschätzung!

Du steigst als externer mit 70k max ein. Alles andere würde mich schwer wundern. Wenn nicht sogar noch T2 mit 65k

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Sehr komischer Thread. T1 zahlt doch mit Abstand am besten..SAP wird bei denen aber eigentlich nicht gemacht :)

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Jetzt weiß ich auch warum soviele SAPler zu uns gekommen sind.

Dachte immer man verdient da so gut.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?
SAP SE auf welche Position?

Bei SAP Deutschland im Consulting ist das absolut realistisch.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?

Kommt drauf an, ob interner Aufstieg oder von externem Einstieg.

Wenn von extern, dann ja, intern never ever.

Wo liegt man denn als Interner mit 5 Jahren BE (sagen wir Einstieg mit Master nach Uni)?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

ca. 70k
WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?

Kommt drauf an, ob interner Aufstieg oder von externem Einstieg.

Wenn von extern, dann ja, intern never ever.

Wo liegt man denn als Interner mit 5 Jahren BE (sagen wir Einstieg mit Master nach Uni)?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Wie lange braucht SAP eigentlich für konkrete Zusagen? Bei mir zieht sich der Bewerbungsprozess leider wie Kaugummi...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 01.03.2021:

Jetzt weiß ich auch warum soviele SAPler zu uns gekommen sind.

Dachte immer man verdient da so gut.

Tut man auch. Aber nur wenn man als Externer mit BE in eine entsprechende Position wechselt und verhandelt. Als T3ler ist locker ein sechsstelliges Gehalt drin.

Intern verdienst du jährlich 1-3% mehr zzgl. Aktienpakete und Awards, die dein Manager entsprechend im Team verteilen kann. Sprünge sind intern nur durch Wechsel der Abteilungen möglich, aber niemals in der Range, als wenn du von extern kommen würdest.

Angaben beziehen sich auf den Bereich Entwicklung in der SE nicht!! Consulting

Was man auch nicht vernachlässigen sollte ist, das kostenlose und sehr gute Mittagessen in eine der Kantinen oder Food Halls und die Freiheit, kommen und gehen zu können wann man will. Konzern eben.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

Wie lange braucht SAP eigentlich für konkrete Zusagen? Bei mir zieht sich der Bewerbungsprozess leider wie Kaugummi...

ist doch gut, dann biste noch nicht abgelehnt.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Bei mir war die mündliche Zusage von hiring manager für expert/t4 Stelle relativ schnell bzw. innerhalb einer Woche nach Online Konferenz. Danach von erstem Angebot bis Vertrag (hardcopy) kam dauerte noch etwa 3 bis 4 Wochen.

WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

Wie lange braucht SAP eigentlich für konkrete Zusagen? Bei mir zieht sich der Bewerbungsprozess leider wie Kaugummi...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Mir wurde für eine Senior Developer/in Stelle vermutlich t3 angeboten. Ich habe mehr als 15 Jahre Berufserfahrung. Bin mir noch unsicher - wisst ihr, ob der variable Anteil % fix ist oder kann man auch einen geringeren variablen Anteil verhandeln?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 04.03.2021:

Mir wurde für eine Senior Developer/in Stelle vermutlich t3 angeboten. Ich habe mehr als 15 Jahre Berufserfahrung. Bin mir noch unsicher - wisst ihr, ob der variable Anteil % fix ist oder kann man auch einen geringeren variablen Anteil verhandeln?

Würde mich eher wundern, wenn du da etwas verhandeln kannst. Es ist meiner Ansicht nach aber auch nicht wichtig, da die variablen Anteile nach unten nicht wirklich variabel sind.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 04.03.2021:

Mir wurde für eine Senior Developer/in Stelle vermutlich t3 angeboten. Ich habe mehr als 15 Jahre Berufserfahrung. Bin mir noch unsicher - wisst ihr, ob der variable Anteil % fix ist oder kann man auch einen geringeren variablen Anteil verhandeln?

T3 mit 15 Jahren BE finde ich für dich ungünstig. Auf was für eine Stelle hast du dich beworben? Es kann sein dass du dich auf einen t3-job beworben hast - dann gibt es für t4 einfach kein Budget, und deine 15 Jahre Erfahrung sind egal.

Bei T3 kannst du mit 15% variablem Anteil rechnen. Wobei variabel relativ ist, da du mit diesem Betrag sehr sicher rechnen kannst.
Es kann zusätzlich noch richtigen Boni geben: Aktienoptionen, punktuelle Bonuszahlungen. Diese sind jedoch an deine persönliche Leistung gebunden, im Gegensatz zu dem variablen Anteil der nur an den Erfolg der Firma gekoppelt ist

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Ich rate von T3 Stelle ab, suchst dir lieber die T4.

Mit dem Verhandeln von %variable bonus und %fix, war es in meinem Fall (T4) möglich aber reden wir noch später.

WiWi Gast schrieb am 04.03.2021:

Mir wurde für eine Senior Developer/in Stelle vermutlich t3 angeboten. Ich habe mehr als 15 Jahre Berufserfahrung. Bin mir noch unsicher - wisst ihr, ob der variable Anteil % fix ist oder kann man auch einen geringeren variablen Anteil verhandeln?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 05.03.2021:

Ich rate von T3 Stelle ab, suchst dir lieber die T4.

Naja, das klingt ja so, als gäbe es die in Massen. Du weißt selbst, dass das nicht der Fall ist. Und gerade T4 Stellen als externer zu besetzen... da kannst du lieber Lotto spielen. Ist nur meine Meinung.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 06.03.2021:

Ich rate von T3 Stelle ab, suchst dir lieber die T4.

Naja, das klingt ja so, als gäbe es die in Massen. Du weißt selbst, dass das nicht der Fall ist. Und gerade T4 Stellen als externer zu besetzen... da kannst du lieber Lotto spielen. Ist nur meine Meinung.

Eben. Mit T3 einsteigen ist doch schon schwierig genug.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Hallo zusammen,

ich bin seit Sept. letztes Jahr bei der SAP nach dem Studium mit T1 eingestiegen. Nun habe ich ein Bewerbungsgespräch für eine andere Stelle bei SAP die mit T1/T2 ausgeschrieben ist. Ist es möglich jetzt schon T2 zu bekommen oder allgemein eine Gehaltserhöhung zu verhandeln?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 06.03.2021:

WiWi Gast schrieb am 05.03.2021:

Ich rate von T3 Stelle ab, suchst dir lieber die T4.

Naja, das klingt ja so, als gäbe es die in Massen. Du weißt selbst, dass das nicht der Fall ist. Und gerade T4 Stellen als externer zu besetzen... da kannst du lieber Lotto spielen. Ist nur meine Meinung.

T3 Stellen von Extern ist an sich kein Problem, wenn man die notwendigen Voraussetzungen mitbringt.
T4 ist aber als Externer absolut utopisch. T4 ist intern sowas wie die "gläserne Decke" zu einer Managementlaufbahn. Von T3 zu T4 verengt sich die Personalpyramide extrem. Faktor 10-15 im Durchschnitt. Es gibt also auf jede T4 Stelle schon unzählige Bewerber von intern.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Man muss es relativ sehen, lieber eine T3 und am Ende des Gehaltsrahmens als keine.
Wobei SAP doch Vorzüge hat im Vergleich zu anderen Großunternehmen, man hat relativ
flexible Arbeitszeiten und die Stoffhose, Krawatte und Hemd sind kein Muss.
Gibt es nichts schlimmeres als dieses Zwangsjacken-Outfit.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 31.05.2021:

Hallo zusammen,

ich bin seit Sept. letztes Jahr bei der SAP nach dem Studium mit T1 eingestiegen. Nun habe ich ein Bewerbungsgespräch für eine andere Stelle bei SAP die mit T1/T2 ausgeschrieben ist. Ist es möglich jetzt schon T2 zu bekommen oder allgemein eine Gehaltserhöhung zu verhandeln?

Ja, da kannst du verhandeln falls du in jetziger Stelle bereits ein Jahr oder mehr tätig bist. Viele machen auch so wenn sie sich gerade mit aktuellem Job langweilig fühlen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Hallo, ich überlege mich derzeit in Richtung SAP umzuschauen , da ich aus persönlichen Gründen gerne von Dublin zurück nach Deutschland möchte. Bin derzeit Account Executive mit 3 Jahren Erfahrung (kein bestimmtes Vertical), was kann ich erwarten?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

60k wenn du Glück hast. Such die lieber Stellen im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen.

WiWi Gast schrieb am 04.06.2021:

Hallo, ich überlege mich derzeit in Richtung SAP umzuschauen , da ich aus persönlichen Gründen gerne von Dublin zurück nach Deutschland möchte. Bin derzeit Account Executive mit 3 Jahren Erfahrung (kein bestimmtes Vertical), was kann ich erwarten?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Was soll denn ein Vertriebler im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen?

Ich habe keine Ahnung, wie man bei der SAP mit 3 Jahren BE einsteigt. Aber die Gehaltsbänder für Vertriebler gehen schon weit nach oben und der variable Anteil ist wichtiger als z.B. in der Entwicklung.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

60k wenn du Glück hast. Such die lieber Stellen im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen.

WiWi Gast schrieb am 04.06.2021:

Hallo, ich überlege mich derzeit in Richtung SAP umzuschauen , da ich aus persönlichen Gründen gerne von Dublin zurück nach Deutschland möchte. Bin derzeit Account Executive mit 3 Jahren Erfahrung (kein bestimmtes Vertical), was kann ich erwarten?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Na die Software Lizenzen verkaufen was denn sonst?! Über die T-Einstufungen wurde ja bereits diskutiert, ich persönlich würde meinen dass man sich bei T1-T2 irgendwo einsortieren könnte. Das hängt aber auch viel von einem selbst ab, also deinem CV und ob du auch gut ins Team hereinpasst.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

Was soll denn ein Vertriebler im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen?

Ich habe keine Ahnung, wie man bei der SAP mit 3 Jahren BE einsteigt. Aber die Gehaltsbänder für Vertriebler gehen schon weit nach oben und der variable Anteil ist wichtiger als z.B. in der Entwicklung.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

60k wenn du Glück hast. Such die lieber Stellen im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen.

WiWi Gast schrieb am 04.06.2021:

Hallo, ich überlege mich derzeit in Richtung SAP umzuschauen , da ich aus persönlichen Gründen gerne von Dublin zurück nach Deutschland möchte. Bin derzeit Account Executive mit 3 Jahren Erfahrung (kein bestimmtes Vertical), was kann ich erwarten?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 09.06.2021:

Na die Software Lizenzen verkaufen was denn sonst?! Über die T-Einstufungen wurde ja bereits diskutiert, ich persönlich würde meinen dass man sich bei T1-T2 irgendwo einsortieren könnte. Das hängt aber auch viel von einem selbst ab, also deinem CV und ob du auch gut ins Team hereinpasst.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

Was soll denn ein Vertriebler im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen?

Ich habe keine Ahnung, wie man bei der SAP mit 3 Jahren BE einsteigt. Aber die Gehaltsbänder für Vertriebler gehen schon weit nach oben und der variable Anteil ist wichtiger als z.B. in der Entwicklung.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

60k wenn du Glück hast. Such die lieber Stellen im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen.

WiWi Gast schrieb am 04.06.2021:

Hallo, ich überlege mich derzeit in Richtung SAP umzuschauen , da ich aus persönlichen Gründen gerne von Dublin zurück nach Deutschland möchte. Bin derzeit Account Executive mit 3 Jahren Erfahrung (kein bestimmtes Vertical), was kann ich erwarten?

Danke für die Einschätzung. Wenn ich den Thread so überfliege liegt T1-T2 dann so zwischen 60 und 75k?

Gut das wäre dann doch eine etwas große Gehaltseinbuße, aber werde mich wohl einfach mal bewerben und schauen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 09.06.2021:

Na die Software Lizenzen verkaufen was denn sonst?! Über die T-Einstufungen wurde ja bereits diskutiert, ich persönlich würde meinen dass man sich bei T1-T2 irgendwo einsortieren könnte. Das hängt aber auch viel von einem selbst ab, also deinem CV und ob du auch gut ins Team hereinpasst.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

Was soll denn ein Vertriebler im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen?

Ich habe keine Ahnung, wie man bei der SAP mit 3 Jahren BE einsteigt. Aber die Gehaltsbänder für Vertriebler gehen schon weit nach oben und der variable Anteil ist wichtiger als z.B. in der Entwicklung.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

60k wenn du Glück hast. Such die lieber Stellen im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen.

WiWi Gast schrieb am 04.06.2021:

Hallo, ich überlege mich derzeit in Richtung SAP umzuschauen , da ich aus persönlichen Gründen gerne von Dublin zurück nach Deutschland möchte. Bin derzeit Account Executive mit 3 Jahren Erfahrung (kein bestimmtes Vertical), was kann ich erwarten?

Danke für die Einschätzung. Wenn ich den Thread so überfliege liegt T1-T2 dann so zwischen 60 und 75k?

Gut das wäre dann doch eine etwas große Gehaltseinbuße, aber werde mich wohl einfach mal bewerben und schauen.

Genau, einfach mal bewerben. Wie groß wäre die Gehalteinbuße? Letztendlich muss man die ganze Lebensunterhaltkosten einkalkuliert. Und wenn man am Ende doch mehr was zu sparen hat dann lohnt sich ja auch das Wechseln.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 13.06.2021:

Na die Software Lizenzen verkaufen was denn sonst?! Über die T-Einstufungen wurde ja bereits diskutiert, ich persönlich würde meinen dass man sich bei T1-T2 irgendwo einsortieren könnte. Das hängt aber auch viel von einem selbst ab, also deinem CV und ob du auch gut ins Team hereinpasst.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

Was soll denn ein Vertriebler im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen?

Ich habe keine Ahnung, wie man bei der SAP mit 3 Jahren BE einsteigt. Aber die Gehaltsbänder für Vertriebler gehen schon weit nach oben und der variable Anteil ist wichtiger als z.B. in der Entwicklung.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2021:

60k wenn du Glück hast. Such die lieber Stellen im SAP-Bereich bei Industrieunternehmen.

WiWi Gast schrieb am 04.06.2021:

Hallo, ich überlege mich derzeit in Richtung SAP umzuschauen , da ich aus persönlichen Gründen gerne von Dublin zurück nach Deutschland möchte. Bin derzeit Account Executive mit 3 Jahren Erfahrung (kein bestimmtes Vertical), was kann ich erwarten?

Danke für die Einschätzung. Wenn ich den Thread so überfliege liegt T1-T2 dann so zwischen 60 und 75k?

Gut das wäre dann doch eine etwas große Gehaltseinbuße, aber werde mich wohl einfach mal bewerben und schauen.

Genau, einfach mal bewerben. Wie groß wäre die Gehalteinbuße? Letztendlich muss man die ganze Lebensunterhaltkosten einkalkuliert. Und wenn man am Ende doch mehr was zu sparen hat dann lohnt sich ja auch das Wechseln.

Liege derzeit bei rund 125k, zugegeben Dublin ist deutlich teurer als Walldorf, aber wohl auch nicht in dem Maße. Werde mich wohl einfach mal bewerben und das ganze dann mal abwägen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Ich nutze mal den Thread hier: Bin bald mit dem Studium fertig und habe mit dem FS Bereich bei SAP als Einstieg geliebäugelt. Der wird ja nun ausgelagert als Tochterfirma (SAP Fioneer). Zu der Empfehlung von oben, möglichst mit BE bei der SE einzusteigen: Denkt ihr es lohnt sich, bei Fioneer anzufangen und dann irgendwann zur Mutter rüberzuwechseln? Oder lohnt es sich bei einem solchen Mutter-Tochter Konstrukt nicht?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Unterste Management Ebene (L4) ist meistens T4 in seltenen Fällen T5. Die Ebene drüber (L3) ist meistens T5 manchmal ET (Executive Tier). Darüber kommt dann SET (Senior Executive Tier), GET (Global Executive Tier) und Vorstand.

VP ist ein sehr schwammiger Begriff. Das kann ich nicht einordnen.

Die von dir angegebenen Gehälter stimmen ungefähr für Entwicklung, Beratung und Corporate. Im Sales ca 20% höher.

WiWi Gast schrieb am 16.09.2020:

Dies aus einem anderen Thread:
ganz grober Mittelwert, ohne besondere boni:

  • t1 (associate):50k
  • t2 (Specialist):60k
  • t3 (senior specialist):75k
  • t4 (expert/manager):100k
  • t5 (chief expert/senior manager): 130k
  • executive level l3 bis l1 (vorstand)

Wisst ihr wie hoch das Gehalt eines VP ist und wo sich Teamleiter und VPs in den T Bändern finden?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Heute gab es das Thema Gehalt bei der SAP Betriebsratssitzung. Wenn das Management und Vorstände auch mitmachen dann wird es vielleicht ein bisschen besser für die Einstieg T1 bis T3.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Mir wird eine Stelle als Manager für 10 Mitarbeiter bei SAP AI Business Services angeboten.

Liege ich richtig, wenn ich annehme, dass es sich dabei um T4 handeln würde? Was wäre die Einstufung für T4? Ich habe mehr als 5 Jahre einschlägige Erfahrung in einem IG-Metall-Unternehmen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;)

Ich habe ebenfalls eine Frage: ich habe mich auf eine T4-Stelle beworben, die wirklich sehr gut auf meine Berufserfahrung passt, es gibt vermutlich auch wenig andere Bewerber (Stelle ist über ein halbes Jahr offen). Ich habe nun vor bei SAP 125k€ zu fordern und würde gerne wissen ob das machbar ist. Natürlich muss ich die Abteilung überzeugen, aber ich frage mich ob das z.B. zu weit über dem Midpoint liegt oder sonst irgendwas. Also wie realistisch ist das aus eurer Sicht? Hat das bei jemand hier schon geklappt?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Mach es nicht wenn du vorher IG Metall bist. Zumindest finanziell ist das ein Downgrade.

WiWi Gast schrieb am 23.11.2021:

Mir wird eine Stelle als Manager für 10 Mitarbeiter bei SAP AI Business Services angeboten.

Liege ich richtig, wenn ich annehme, dass es sich dabei um T4 handeln würde? Was wäre die Einstufung für T4? Ich habe mehr als 5 Jahre einschlägige Erfahrung in einem IG-Metall-Unternehmen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Konntest du dein Gehalt im T4 verhandeln bzw haben sie dir ein zweites Angebot gegeben ? Gab es ein HR Gespräch ?

WiWi Gast schrieb am 03.03.2021:

Bei mir war die mündliche Zusage von hiring manager für expert/t4 Stelle relativ schnell bzw. innerhalb einer Woche nach Online Konferenz. Danach von erstem Angebot bis Vertrag (hardcopy) kam dauerte noch etwa 3 bis 4 Wochen.

WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

Wie lange braucht SAP eigentlich für konkrete Zusagen? Bei mir zieht sich der Bewerbungsprozess leider wie Kaugummi...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Das sollten bei entsprechendem CV mind. 125k fix sein, würde mal mit 133k fix reingehen. Eine gute Einigung ist dann irgendetwas dazwischen.

WiWi Gast schrieb am 28.11.2021:

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;)

Ich habe ebenfalls eine Frage: ich habe mich auf eine T4-Stelle beworben, die wirklich sehr gut auf meine Berufserfahrung passt, es gibt vermutlich auch wenig andere Bewerber (Stelle ist über ein halbes Jahr offen). Ich habe nun vor bei SAP 125k€ zu fordern und würde gerne wissen ob das machbar ist. Natürlich muss ich die Abteilung überzeugen, aber ich frage mich ob das z.B. zu weit über dem Midpoint liegt oder sonst irgendwas. Also wie realistisch ist das aus eurer Sicht? Hat das bei jemand hier schon geklappt?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Es gibt nicht das eine T4-Gehaltsband. Man kann als Manager, Entwickler, Berater, MA in der Rechtsabteilung oder MA in Controlling T4 sein. Da stehen aber jeweils unterschiedliche Gehaltsbänder hinter.

Je nach Stelle und Seniorität gibt es auch Unterschiede beim variablen Anteil. Je nach Stelle kannst du bei ordentlicher Leistung von 50% zusätzlich zum Fixgehalt durch variable Anteile, Boni etc. rechnen, also bei 125k fix etwa 185-190k all-in.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Das sollten bei entsprechendem CV mind. 125k fix sein, würde mal mit 133k fix reingehen. Eine gute Einigung ist dann irgendetwas dazwischen.

WiWi Gast schrieb am 28.11.2021:

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;)

Ich habe ebenfalls eine Frage: ich habe mich auf eine T4-Stelle beworben, die wirklich sehr gut auf meine Berufserfahrung passt, es gibt vermutlich auch wenig andere Bewerber (Stelle ist über ein halbes Jahr offen). Ich habe nun vor bei SAP 125k€ zu fordern und würde gerne wissen ob das machbar ist. Natürlich muss ich die Abteilung überzeugen, aber ich frage mich ob das z.B. zu weit über dem Midpoint liegt oder sonst irgendwas. Also wie realistisch ist das aus eurer Sicht? Hat das bei jemand hier schon geklappt?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

50% variable halte ich für unrealistisch in T4 . Max 20% sind schon drin . Außerdem 125 fix für Direkteinstieg ist schwer zu verhandeln.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Es gibt nicht das eine T4-Gehaltsband. Man kann als Manager, Entwickler, Berater, MA in der Rechtsabteilung oder MA in Controlling T4 sein. Da stehen aber jeweils unterschiedliche Gehaltsbänder hinter.

Je nach Stelle und Seniorität gibt es auch Unterschiede beim variablen Anteil. Je nach Stelle kannst du bei ordentlicher Leistung von 50% zusätzlich zum Fixgehalt durch variable Anteile, Boni etc. rechnen, also bei 125k fix etwa 185-190k all-in.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Das sollten bei entsprechendem CV mind. 125k fix sein, würde mal mit 133k fix reingehen. Eine gute Einigung ist dann irgendetwas dazwischen.

WiWi Gast schrieb am 28.11.2021:

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;)

Ich habe ebenfalls eine Frage: ich habe mich auf eine T4-Stelle beworben, die wirklich sehr gut auf meine Berufserfahrung passt, es gibt vermutlich auch wenig andere Bewerber (Stelle ist über ein halbes Jahr offen). Ich habe nun vor bei SAP 125k€ zu fordern und würde gerne wissen ob das machbar ist. Natürlich muss ich die Abteilung überzeugen, aber ich frage mich ob das z.B. zu weit über dem Midpoint liegt oder sonst irgendwas. Also wie realistisch ist das aus eurer Sicht? Hat das bei jemand hier schon geklappt?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Nicht 50% variabel, sondern 50% vom Fix-Gehalt. Also vom Gesamt-Einkommen 2/3 fix und 1/3 variabel (variabler Anteil am Zielgehalt und Bonus).

WiWi Gast schrieb am 21.12.2021:

50% variable halte ich für unrealistisch in T4 . Max 20% sind schon drin . Außerdem 125 fix für Direkteinstieg ist schwer zu verhandeln.

Es gibt nicht das eine T4-Gehaltsband. Man kann als Manager, Entwickler, Berater, MA in der Rechtsabteilung oder MA in Controlling T4 sein. Da stehen aber jeweils unterschiedliche Gehaltsbänder hinter.

Je nach Stelle und Seniorität gibt es auch Unterschiede beim variablen Anteil. Je nach Stelle kannst du bei ordentlicher Leistung von 50% zusätzlich zum Fixgehalt durch variable Anteile, Boni etc. rechnen, also bei 125k fix etwa 185-190k all-in.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Das sollten bei entsprechendem CV mind. 125k fix sein, würde mal mit 133k fix reingehen. Eine gute Einigung ist dann irgendetwas dazwischen.

WiWi Gast schrieb am 28.11.2021:

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;)

Ich habe ebenfalls eine Frage: ich habe mich auf eine T4-Stelle beworben, die wirklich sehr gut auf meine Berufserfahrung passt, es gibt vermutlich auch wenig andere Bewerber (Stelle ist über ein halbes Jahr offen). Ich habe nun vor bei SAP 125k€ zu fordern und würde gerne wissen ob das machbar ist. Natürlich muss ich die Abteilung überzeugen, aber ich frage mich ob das z.B. zu weit über dem Midpoint liegt oder sonst irgendwas. Also wie realistisch ist das aus eurer Sicht? Hat das bei jemand hier schon geklappt?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Was ist denn also realistisch in T4 und T5 als Fixvergütung zum Einstieg?

WiWi Gast schrieb am 21.12.2021:

50% variable halte ich für unrealistisch in T4 . Max 20% sind schon drin . Außerdem 125 fix für Direkteinstieg ist schwer zu verhandeln.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Es gibt nicht das eine T4-Gehaltsband. Man kann als Manager, Entwickler, Berater, MA in der Rechtsabteilung oder MA in Controlling T4 sein. Da stehen aber jeweils unterschiedliche Gehaltsbänder hinter.

Je nach Stelle und Seniorität gibt es auch Unterschiede beim variablen Anteil. Je nach Stelle kannst du bei ordentlicher Leistung von 50% zusätzlich zum Fixgehalt durch variable Anteile, Boni etc. rechnen, also bei 125k fix etwa 185-190k all-in.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Das sollten bei entsprechendem CV mind. 125k fix sein, würde mal mit 133k fix reingehen. Eine gute Einigung ist dann irgendetwas dazwischen.

WiWi Gast schrieb am 28.11.2021:

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;)

Ich habe ebenfalls eine Frage: ich habe mich auf eine T4-Stelle beworben, die wirklich sehr gut auf meine Berufserfahrung passt, es gibt vermutlich auch wenig andere Bewerber (Stelle ist über ein halbes Jahr offen). Ich habe nun vor bei SAP 125k€ zu fordern und würde gerne wissen ob das machbar ist. Natürlich muss ich die Abteilung überzeugen, aber ich frage mich ob das z.B. zu weit über dem Midpoint liegt oder sonst irgendwas. Also wie realistisch ist das aus eurer Sicht? Hat das bei jemand hier schon geklappt?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

115-120k fix würde ich mindestens aufrufen bei der zu erwartenden Tätigkeit, sonst ist man einfach nicht marktgerecht bezahlt, das muss man einfach so sehen. Dazu kommt dann noch ein leistungsabhängiger Bonus, welcher natürlich bis zu einem gewissen Satz auch fix ist in der Summe.

WiWi Gast schrieb am 22.12.2021:

Was ist denn also realistisch in T4 und T5 als Fixvergütung zum Einstieg?

WiWi Gast schrieb am 21.12.2021:

50% variable halte ich für unrealistisch in T4 . Max 20% sind schon drin . Außerdem 125 fix für Direkteinstieg ist schwer zu verhandeln.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Es gibt nicht das eine T4-Gehaltsband. Man kann als Manager, Entwickler, Berater, MA in der Rechtsabteilung oder MA in Controlling T4 sein. Da stehen aber jeweils unterschiedliche Gehaltsbänder hinter.

Je nach Stelle und Seniorität gibt es auch Unterschiede beim variablen Anteil. Je nach Stelle kannst du bei ordentlicher Leistung von 50% zusätzlich zum Fixgehalt durch variable Anteile, Boni etc. rechnen, also bei 125k fix etwa 185-190k all-in.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Das sollten bei entsprechendem CV mind. 125k fix sein, würde mal mit 133k fix reingehen. Eine gute Einigung ist dann irgendetwas dazwischen.

WiWi Gast schrieb am 28.11.2021:

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;)

Ich habe ebenfalls eine Frage: ich habe mich auf eine T4-Stelle beworben, die wirklich sehr gut auf meine Berufserfahrung passt, es gibt vermutlich auch wenig andere Bewerber (Stelle ist über ein halbes Jahr offen). Ich habe nun vor bei SAP 125k€ zu fordern und würde gerne wissen ob das machbar ist. Natürlich muss ich die Abteilung überzeugen, aber ich frage mich ob das z.B. zu weit über dem Midpoint liegt oder sonst irgendwas. Also wie realistisch ist das aus eurer Sicht? Hat das bei jemand hier schon geklappt?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Er hat die Tätigkeit doch gar nicht beschrieben. Wie willst du da wissen, was marktgerecht ist?

WiWi Gast schrieb am 22.12.2021:

115-120k fix würde ich mindestens aufrufen bei der zu erwartenden Tätigkeit, sonst ist man einfach nicht marktgerecht bezahlt, das muss man einfach so sehen. Dazu kommt dann noch ein leistungsabhängiger Bonus, welcher natürlich bis zu einem gewissen Satz auch fix ist in der Summe.

Was ist denn also realistisch in T4 und T5 als Fixvergütung zum Einstieg?

WiWi Gast schrieb am 21.12.2021:

50% variable halte ich für unrealistisch in T4 . Max 20% sind schon drin . Außerdem 125 fix für Direkteinstieg ist schwer zu verhandeln.

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Es gibt nicht das eine T4-Gehaltsband. Man kann als Manager, Entwickler, Berater, MA in der Rechtsabteilung oder MA in Controlling T4 sein. Da stehen aber jeweils unterschiedliche Gehaltsbänder hinter.

Je nach Stelle und Seniorität gibt es auch Unterschiede beim variablen Anteil. Je nach Stelle kannst du bei ordentlicher Leistung von 50% zusätzlich zum Fixgehalt durch variable Anteile, Boni etc. rechnen, also bei 125k fix etwa 185-190k all-in.

Das sollten bei entsprechendem CV mind. 125k fix sein, würde mal mit 133k fix reingehen. Eine gute Einigung ist dann irgendetwas dazwischen.

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;)

Ich habe ebenfalls eine Frage: ich habe mich auf eine T4-Stelle beworben, die wirklich sehr gut auf meine Berufserfahrung passt, es gibt vermutlich auch wenig andere Bewerber (Stelle ist über ein halbes Jahr offen). Ich habe nun vor bei SAP 125k€ zu fordern und würde gerne wissen ob das machbar ist. Natürlich muss ich die Abteilung überzeugen, aber ich frage mich ob das z.B. zu weit über dem Midpoint liegt oder sonst irgendwas. Also wie realistisch ist das aus eurer Sicht? Hat das bei jemand hier schon geklappt?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Ein Expert ist nach wie vor höher als ein Senior bei SAP, oder?
T3 Senior und T4 Expert. Es geht um die Positionen im Vertrieb.

Danke.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 04.01.2022:

Ein Expert ist nach wie vor höher als ein Senior bei SAP, oder?
T3 Senior und T4 Expert. Es geht um die Positionen im Vertrieb

Korrekt!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Weißt jemand was Level T4 Gruppe C1-30 entspricht von Grade?

WiWi Gast schrieb am 04.01.2022:

Ein Expert ist nach wie vor höher als ein Senior bei SAP, oder?
T3 Senior und T4 Expert. Es geht um die Positionen im Vertrieb

Korrekt!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Wo liegt denn die Range bei T4 im Sales? (Fix/Ziel)

WiWi Gast schrieb am 05.01.2022:

Weißt jemand was Level T4 Gruppe C1-30 entspricht von Grade?

WiWi Gast schrieb am 04.01.2022:

Ein Expert ist nach wie vor höher als ein Senior bei SAP, oder?
T3 Senior und T4 Expert. Es geht um die Positionen im Vertrieb

Korrekt!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Ich glaube das Thema wurde schonmal diskutiert, das ist zwischen 100-130 fix, wobei ich mit BE ehr an die 130k gehen würde. Oder man einigt sich auf entsprechende Zusatzleistungen, z.B. ein Auto, eine Antrittsprämie, ein Mietzuschuss, ein verbilligte Dienstwohnung sofern vorhanden.

WiWi Gast schrieb am 27.01.2022:

Wo liegt denn die Range bei T4 im Sales? (Fix/Ziel)

Weißt jemand was Level T4 Gruppe C1-30 entspricht von Grade?

Ein Expert ist nach wie vor höher als ein Senior bei SAP, oder?
T3 Senior und T4 Expert. Es geht um die Positionen im Vertrieb

Korrekt!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

und im Sales Bereich dann nochmal bis zu 40% on Top als Bonus? 60/40 Split?
Sprich das Zielgehalt bis zu 180k in T4 -Sales Expert?

WiWi Gast schrieb am 27.01.2022:

Ich glaube das Thema wurde schonmal diskutiert, das ist zwischen 100-130 fix, wobei ich mit BE ehr an die 130k gehen würde. Oder man einigt sich auf entsprechende Zusatzleistungen, z.B. ein Auto, eine Antrittsprämie, ein Mietzuschuss, ein verbilligte Dienstwohnung sofern vorhanden.

WiWi Gast schrieb am 27.01.2022:

Wo liegt denn die Range bei T4 im Sales? (Fix/Ziel)

Weißt jemand was Level T4 Gruppe C1-30 entspricht von Grade?

Ein Expert ist nach wie vor höher als ein Senior bei SAP, oder?
T3 Senior und T4 Expert. Es geht um die Positionen im Vertrieb

Korrekt!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Soll man von ausgehen können, wobei ich nicht unbedingt an 40% Bonus glaube, es dürften ehr 20 Prozent sein, zumindest bei der SAP.

Geh doch einfach mit einem hohen Fixum in die Verhandlung, 140-150k, dann kannst du auch den relativ knappen Bonus verkraften.

WiWi Gast schrieb am 29.01.2022:

und im Sales Bereich dann nochmal bis zu 40% on Top als Bonus? 60/40 Split?
Sprich das Zielgehalt bis zu 180k in T4 -Sales Expert?

WiWi Gast schrieb am 27.01.2022:

Ich glaube das Thema wurde schonmal diskutiert, das ist zwischen 100-130 fix, wobei ich mit BE ehr an die 130k gehen würde. Oder man einigt sich auf entsprechende Zusatzleistungen, z.B. ein Auto, eine Antrittsprämie, ein Mietzuschuss, ein verbilligte Dienstwohnung sofern vorhanden.

WiWi Gast schrieb am 27.01.2022:

Wo liegt denn die Range bei T4 im Sales? (Fix/Ziel)

Weißt jemand was Level T4 Gruppe C1-30 entspricht von Grade?

Ein Expert ist nach wie vor höher als ein Senior bei SAP, oder?
T3 Senior und T4 Expert. Es geht um die Positionen im Vertrieb

Korrekt!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

T4 ist deutlich weniger. Max. 130k allin. Aber da sind schon alle benifits mit drin. SAP zahlt relativ schlecht.

WiWi Gast schrieb am 29.01.2022:

und im Sales Bereich dann nochmal bis zu 40% on Top als Bonus? 60/40 Split?
Sprich das Zielgehalt bis zu 180k in T4 -Sales Expert?

Ich glaube das Thema wurde schonmal diskutiert, das ist zwischen 100-130 fix, wobei ich mit BE ehr an die 130k gehen würde. Oder man einigt sich auf entsprechende Zusatzleistungen, z.B. ein Auto, eine Antrittsprämie, ein Mietzuschuss, ein verbilligte Dienstwohnung sofern vorhanden.

Wo liegt denn die Range bei T4 im Sales? (Fix/Ziel)

Weißt jemand was Level T4 Gruppe C1-30 entspricht von Grade?

Ein Expert ist nach wie vor höher als ein Senior bei SAP, oder?
T3 Senior und T4 Expert. Es geht um die Positionen im Vertrieb

Korrekt!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 29.01.2022:

T4 ist deutlich weniger. Max. 130k allin. Aber da sind schon alle benifits mit drin. SAP zahlt relativ schlecht.

Wenn ihr keine Ahnung habt, ratet doch nicht.
Es gibt nicht ein einziges T4-Gehaltsband. Im Sales gehen die Zielgehälter deutlich höher als 130k. Dazu kommen aber noch leistungsabhängige Boni in Form von RSU's, die zusätzlich zu den Zielgehältern sind.

Wenn ihr euch bewerbt, wird euch schon ein Gehalt genannt werden. Wenn die euch einen nicht-fixen Anteil nennen, dann wird der nicht völlig unrealistisch sein. Die SAP investiert viel Zeit und Geld in neue Mitarbeiter und niemand will, dass die Leute nach zwei Jahren frustriert gehen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 16.09.2020:

Dies aus einem anderen Thread:
ganz grober Mittelwert, ohne besondere boni:

  • t1 (associate):50k
  • t2 (Specialist):60k
  • t3 (senior specialist):75k
  • t4 (expert/manager):100k
  • t5 (chief expert/senior manager): 130k
  • executive level l3 bis l1 (vorstand)

Wisst ihr wie hoch das Gehalt eines VP ist und wo sich Teamleiter und VPs in den T Bändern finden?

Hallo Zusammen.

Kann mir jemand das Band vom T2 Level von bis nennen?

Ich hatte ein Interview und man hat mir gesagt, dass die Stelle für T2 ausgelegt ist und ich evtl. einen T3 Job mit meiner 8 Jahren BE in Erwägung ziehen sollte, da man vermutet, dass das Angebot nicht zufriedenstellend sein wird.

IT Project Consultant
Work Area: Information Technology
Career Status: Professional

Über euren Feedback würde ich mich sehr freuen!

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 16.09.2020:

Dies aus einem anderen Thread:
ganz grober Mittelwert, ohne besondere boni:

  • t1 (associate):50k
  • t2 (Specialist):60k
  • t3 (senior specialist):75k
  • t4 (expert/manager):100k
  • t5 (chief expert/senior manager): 130k
  • executive level l3 bis l1 (vorstand)

Wisst ihr wie hoch das Gehalt eines VP ist und wo sich Teamleiter und VPs in den T Bändern finden?

Kann jemand das Gehaltsband vom T2-Lebel von bis hier mitteilen?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Kann jemand das Gehaltsband vom T2-Lebel von bis hier mitteilen?

55-70

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

eher 60k max

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 05.03.2022:

Dies aus einem anderen Thread:
ganz grober Mittelwert, ohne besondere boni:

  • t1 (associate):50k
  • t2 (Specialist):60k
  • t3 (senior specialist):75k
  • t4 (expert/manager):100k
  • t5 (chief expert/senior manager): 130k
  • executive level l3 bis l1 (vorstand)

Wisst ihr wie hoch das Gehalt eines VP ist und wo sich Teamleiter und VPs in den T Bändern finden?

Hallo Zusammen.

Kann mir jemand das Band vom T2 Level von bis nennen?

Ich hatte ein Interview und man hat mir gesagt, dass die Stelle für T2 ausgelegt ist und ich evtl. einen T3 Job mit meiner 8 Jahren BE in Erwägung ziehen sollte, da man vermutet, dass das Angebot nicht zufriedenstellend sein wird.

IT Project Consultant
Work Area: Information Technology
Career Status: Professional

Über euren Feedback würde ich mich sehr freuen!

Das Gehaltsband geht bis etwa 85k Zielgehalt. Das überschneidet sich aber mit dem T3-Gehaltsband, daher wird man dir nichts am oberen Ende des Gehaltsband zum Einstieg anbieten.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?
SAP SE auf welche Position?

Bei SAP Deutschland im Consulting ist das absolut realistisch.

Inwieweit unterscheiden sich denn die Gehälter zwischen den Stellen bei der SAP SE und den Stellen im Consulting bei der SAP Deutschland SE & Co. KG?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?
SAP SE auf welche Position?

Bei SAP Deutschland im Consulting ist das absolut realistisch.

Inwieweit unterscheiden sich denn die Gehälter zwischen den Stellen bei der SAP SE und denen bei SAP Deutschland im Consulting?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 13.03.2022:

WiWi Gast schrieb am 02.03.2021:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?
SAP SE auf welche Position?

Bei SAP Deutschland im Consulting ist das absolut realistisch.

Inwieweit unterscheiden sich denn die Gehälter zwischen den Stellen bei der SAP SE und denen bei SAP Deutschland im Consulting?

Es gibt je nach Job-Familie unterschiedliche Gehaltsbänder. Also haben z.B. T4 in Entwicklung, Beratung, Sales oder Management nicht das gleiche Gehaltsband.

Entwicklung sitzt bei der SAP SE. Beratung und Vertrieb sitzt in den Landesgesellschaften, also bei der SAP Deutschland. Oder eben SAP Österreich, SAP Frankreich, SAP USA usw.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 13.03.2022:

Was kann man als T3 bei der SAP SE mit rund 5 Jahren Berufserfahrung verdienen? Ist 90k bis 100k realistisch?
SAP SE auf welche Position?

Bei SAP Deutschland im Consulting ist das absolut realistisch.

Inwieweit unterscheiden sich denn die Gehälter zwischen den Stellen bei der SAP SE und denen bei SAP Deutschland im Consulting?

Es gibt je nach Job-Familie unterschiedliche Gehaltsbänder. Also haben z.B. T4 in Entwicklung, Beratung, Sales oder Management nicht das gleiche Gehaltsband.

Entwicklung sitzt bei der SAP SE. Beratung und Vertrieb sitzt in den Landesgesellschaften, also bei der SAP Deutschland. Oder eben SAP Österreich, SAP Frankreich, SAP USA usw.

Wie sind denn die Gehaltsbänder T1 bis T3 bei SAP Deutschland im Consulting? Und handelt es sich bei den Angaben der Gehaltsbänder um das Zielgehalt (Fix + Variabel) oder nur um den Fix-Anteil?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

T3 bis max 75k allin

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 14.03.2022:

T3 bis max 75k allin

War bis vor kurzem t3 im untersten Band und "all in" war ich bei 90k laut Lohnsteuerbescheinigung. All in umfasst das Jahreszielgehalt (Grundgehalt plus "bonus" wobei der immer zu 100% gezahlt wird), Aktienoptionen, und Spot Awards (Performanceprämien). Mit Firmenwagen wären es "all in" auch 95k gewesen also 20k über deiner Angabe. Arbeitest du bei SAP oder woher dein unwissen über die Flexibilität der SAP-gehälter?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 16.03.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

Ist es bei SAP üblich, dass man 6 Monate Kündigungsfrist bekommt ? Das ist ja gemein, wenn man wechseln will.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Was hast du studier bzw. was ist dein Job?

Komme aus der Region und wir suchen insbesondere SAPler. Bei uns bist du eher bei 80k aufwärts.

WiWi Gast schrieb am 22.04.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Ja ist normal. Aber man wird auch oft früher rausgelassen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 22.04.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

Hi,
Also ich gucke gerade eher so bei den großen wie Google (da bin ich leider im 2ten coding Interview raus probiere aber in 12 Monaten nochmal), Meta, Spotify. Gibt aber auch Firmen wie GitHub, GitLab, HashiCorp, Grafana oder welche tech Firma auch immer die was mit SW Entwicklung zu tun haben.
Die Zahlen meist besser und haben eigentlich immer remote Optionen in Europa.
Dann gibt es Geld für Büro Ausrüstung und/oder co working space wenn man will.

Da muss man nochmal den Ort wechseln wenn man nicht will.

Und wegen den 6 Monaten habe ich jetzt schon von mehren mitbekommen die weg sind, dass es verhandelbar ist

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 24.04.2022:

Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

Ist es bei SAP üblich, dass man 6 Monate Kündigungsfrist bekommt ? Das ist ja gemein, wenn man wechseln will.

Ja, ist es. Wenn man weniger möchte, muss man das verhandeln, 6 Monate ist standard.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 22.04.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

Wenn interessiert wann du wechselt? 1 Jahr vollmachen aber sonst..

Aber die SAP Gehälter sind echt Mist, hatte mich vor einem Jahr auch beworben und bin am Ende für fast 40k mehr zu Salesforce.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

Wenn interessiert wann du wechselt? 1 Jahr vollmachen aber sonst..

Aber die SAP Gehälter sind echt Mist, hatte mich vor einem Jahr auch beworben und bin am Ende für fast 40k mehr zu Salesforce.

Bzgl. SAP: Ich kapiere das nicht. Warum wechselt man denn mit Berufserfahrung in eine Absolventenstelle, um sich dann direkt über das Gehalt aufzuregen und so schnell wie möglich wieder weg zu wollen?

Bzgl. Salesforce: Ist das eine Sales Stelle? Ich dachte, da muss man zuerst nach Dublin (zumindest als Absolvent)?

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 25.04.2022:

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

Wenn interessiert wann du wechselt? 1 Jahr vollmachen aber sonst..

Aber die SAP Gehälter sind echt Mist, hatte mich vor einem Jahr auch beworben und bin am Ende für fast 40k mehr zu Salesforce.

Bzgl. SAP: Ich kapiere das nicht. Warum wechselt man denn mit Berufserfahrung in eine Absolventenstelle, um sich dann direkt über das Gehalt aufzuregen und so schnell wie möglich wieder weg zu wollen?

Bzgl. Salesforce: Ist das eine Sales Stelle? Ich dachte, da muss man zuerst nach Dublin (zumindest als Absolvent)?

Sales, ja. War allerdings keine Absolventenstelle, sondern hatte 3.5 Jahre BE.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 25.04.2022:

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

Wenn interessiert wann du wechselt? 1 Jahr vollmachen aber sonst..

Aber die SAP Gehälter sind echt Mist, hatte mich vor einem Jahr auch beworben und bin am Ende für fast 40k mehr zu Salesforce.

Bzgl. SAP: Ich kapiere das nicht. Warum wechselt man denn mit Berufserfahrung in eine Absolventenstelle, um sich dann direkt über das Gehalt aufzuregen und so schnell wie möglich wieder weg zu wollen?

Bzgl. Salesforce: Ist das eine Sales Stelle? Ich dachte, da muss man zuerst nach Dublin (zumindest als Absolvent)?

Sales, ja. War allerdings keine Absolventenstelle, sondern hatte 3.5 Jahre BE.

Dann bist du mit 3,5 Jahren BE als Account Executive mit deutlich über 100k eingestiegen? Da würde mich interessieren, was deine Arbeitszeiten sind.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 26.04.2022:

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

Wenn interessiert wann du wechselt? 1 Jahr vollmachen aber sonst..

Aber die SAP Gehälter sind echt Mist, hatte mich vor einem Jahr auch beworben und bin am Ende für fast 40k mehr zu Salesforce.

Bzgl. SAP: Ich kapiere das nicht. Warum wechselt man denn mit Berufserfahrung in eine Absolventenstelle, um sich dann direkt über das Gehalt aufzuregen und so schnell wie möglich wieder weg zu wollen?

Bzgl. Salesforce: Ist das eine Sales Stelle? Ich dachte, da muss man zuerst nach Dublin (zumindest als Absolvent)?

Sales, ja. War allerdings keine Absolventenstelle, sondern hatte 3.5 Jahre BE.

Dann bist du mit 3,5 Jahren BE als Account Executive mit deutlich über 100k eingestiegen? Da würde mich interessieren, was deine Arbeitszeiten sind.

OTE sind 115, also nicht deutlich über 100k aber deutlich über dem was SAP angeboten hat.

Arbeitszeiten sind nicht linear, kommt eben immer auf die Pipe, Quartalsende und etwas Glück an. Ich denke im Durchschnitt sind es vielleicht 42-45h. Anfang des Quartals eher ruhig mit 35 und im Endspurt dann ~50.
Die Sache ist halt, dass ich zu 90% Remote arbeite und man da dann doch des öfteren mal 2,3 Stunden was anderes machen kann, wenn man keine Termine hat und die Verträge etc. dann auch mal am Abend noch fix vorbereitet.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Sap hat mir auch mal ein Angebot von 65k allin gemacht. Bin dann einfach zu einem IG Konzern ca. 20km weiter gewechselt für 80k mit Zeiterfassung. Kann ich nur jedem empfehlen. Gerade in der Region.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

WiWi Gast schrieb am 24.04.2022:

Was hast du studier bzw. was ist dein Job?

Komme aus der Region und wir suchen insbesondere SAPler. Bei uns bist du eher bei 80k aufwärts.

WiWi Gast schrieb am 22.04.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

also studiert habe ich Physik und bin dann Quereinsteiger Softwareentwickler bei SAP geworden, und da seitdem ABAP Objects Entwickler.
Von 80k kann ich bei SAP vielleicht in 5 Jahren träumen...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Hast du Interesse zu wechseln? Suchen aktuell eine Menge Leute im SAP Umfeld. Sind IG Metallunternehmen aus der Region.

Falls ja, könnte ich dir paar Infos über eine Wegwerfmail zukommen lassen?

WiWi Gast schrieb am 08.05.2022:

WiWi Gast schrieb am 24.04.2022:

Was hast du studier bzw. was ist dein Job?

Komme aus der Region und wir suchen insbesondere SAPler. Bei uns bist du eher bei 80k aufwärts.

WiWi Gast schrieb am 22.04.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

also studiert habe ich Physik und bin dann Quereinsteiger Softwareentwickler bei SAP geworden, und da seitdem ABAP Objects Entwickler.
Von 80k kann ich bei SAP vielleicht in 5 Jahren träumen...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Dann wird es Zeit zu Wechseln. Aktuell ist die Nachfrage sehr hoch und die Firmen werben grad gegenseitig die Mitarbeiter ab und die Gehälter steigen.

WiWi Gast schrieb am 08.05.2022:

WiWi Gast schrieb am 24.04.2022:

Was hast du studier bzw. was ist dein Job?

Komme aus der Region und wir suchen insbesondere SAPler. Bei uns bist du eher bei 80k aufwärts.

WiWi Gast schrieb am 22.04.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

also studiert habe ich Physik und bin dann Quereinsteiger Softwareentwickler bei SAP geworden, und da seitdem ABAP Objects Entwickler.
Von 80k kann ich bei SAP vielleicht in 5 Jahren träumen...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

gerne:
wiwisangebot at protonmail dot com

WiWi Gast schrieb am 09.05.2022:

Hast du Interesse zu wechseln? Suchen aktuell eine Menge Leute im SAP Umfeld. Sind IG Metallunternehmen aus der Region.

Falls ja, könnte ich dir paar Infos über eine Wegwerfmail zukommen lassen?

Was hast du studier bzw. was ist dein Job?

Komme aus der Region und wir suchen insbesondere SAPler. Bei uns bist du eher bei 80k aufwärts.

WiWi Gast schrieb am 22.04.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

also studiert habe ich Physik und bin dann Quereinsteiger Softwareentwickler bei SAP geworden, und da seitdem ABAP Objects Entwickler.
Von 80k kann ich bei SAP vielleicht in 5 Jahren träumen...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Ja das Gefühl hatte ich auch. Wenn man direkt nach der Uni anfängt hat man schlechte Karten weil das Promotions budget einfach schlecht ist.
Wie lange bist du denn dabei und welches T Level mitt welchen Gehalt (wenn du es teilen magst)?

Wenn man etwas länger dabei ist gibt es dann zumindest manchmal Aktien Pakete, das macht es etwas besser.

WiWi Gast schrieb am 08.05.2022:

Was hast du studier bzw. was ist dein Job?

Komme aus der Region und wir suchen insbesondere SAPler. Bei uns bist du eher bei 80k aufwärts.

WiWi Gast schrieb am 22.04.2022:

Hi,

es gibt einen Artikel aus dem Handelsblatt "Umfrage bei SAP: Viele Mitarbeitende sind unzufrieden mit ihrem Gehalt" in dem es auch Zahlen zu dem Gehalts Bändern gibt. Die Zahlen sind etwas alt und man sollte ca 5-10k auf die Bänder addieren.

Quelle: selber bei sap in T2 (Entwicklung) mit knapp unter 80 JZG. + 3 k Aktien + 6 k Boni (kommt auf Jahr und performanz an)
Ich habe gut beim Einstieg verhandelt, war aber trotzdem etwas weniger als mein alter Arbeitgeber.
Habe aber auch festgestellt, dass viele T3 weniger verdienen als ich.
Das T level sagt da nur bedingt was aus (es
Setzt hier halt Grenzen). Verhandlung beim Einstieg ist hier entscheidend. Wenn man erst einmal drin ist sind die Budgets sehr knapp. Bonus kann man immer mal abgreifen.
Insgesamt ist es ok aber Mittel bis langfristig fehlt mir die Gehaltsperspektive und ich schaue in andere tech Firmen.

Grüße

Welche Tech Firmen sind denn da in deiner näheren Auswahl?
Ich bin T1, stieg vor einem jahr mit 50k ein und bin nun bei 53k.

Ich will so schnell wie möglich wechseln, Gehalt ist so derbe mies, ich habe vorher bei einem Dienstleister gleich viel verdient. Man sollte ja aber erst nach ca. 2 Jahren wechseln.
Nur die 6 Monate Kündigungsfrist nerven wie nichts gutes...

also studiert habe ich Physik und bin dann Quereinsteiger Softwareentwickler bei SAP geworden, und da seitdem ABAP Objects Entwickler.
Von 80k kann ich bei SAP vielleicht in 5 Jahren träumen...

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Also eig lohnt sich SAP dann ja nur T4 aufwärts

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Es ist kein Geheimnis, dass SAP für Externe lächerlich hohe Gehälter bezahlt, während es für interne MA unmöglich ist, jemals in diese Gehaltsklassen zu kommen, dazu ist das jährlich zur Verfügung stehende Budget viel zu niedrig.

Nichtsdestotrotz sollte man berücksichtigen, dass man z.B. extreme Freiheiten (freie HomeOffice Wahl) genießt oder z.B. das Mittagessen for free und richtig gut ist (hier fallen in anderen Unternehmen monatlich auch ca. 100€ netto an, wenn man jeden Tag für 5€ isst). Zudem bekommt jeder Aktienpakete oder Spot Awards als zusätzliches Einkommen. Geld alleine ist nicht alles.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

Als ITler ist SAP interessant, wenn man mit 4-5 Jahren BE von Extern kommt und dann hart verhandelt. Dann kriegt man auch Gehälter am oberen Ende von T3. Da ist man dann mind. bei 80k + Aktien/Boni. T4 wird von Extern kaum besetzt, daher sehr unwahrscheinlich.
Dann genießt man die Benefits und schiebt eine ruhige Kugel.

Wer aber noch am Anfang seiner Karriere ist und noch Aufstiegsmöglichkeiten und Gehaltsprogression braucht, der sollte tunlichst die Finger von SAP als Arbeitgeber lassen.

antworten
WiWi Gast

Gehalt SAP

80-90k ist aber halt kein gutes Gehalt als Externer. Sry. Das ist dann nicht hart verhandelt sondern unterdurchschnittlich.

WiWi Gast schrieb am 21.05.2022:

Als ITler ist SAP interessant, wenn man mit 4-5 Jahren BE von Extern kommt und dann hart verhandelt. Dann kriegt man auch Gehälter am oberen Ende von T3. Da ist man dann mind. bei 80k + Aktien/Boni. T4 wird von Extern kaum besetzt, daher sehr unwahrscheinlich.
Dann genießt man die Benefits und schiebt eine ruhige Kugel.

Wer aber noch am Anfang seiner Karriere ist und noch Aufstiegsmöglichkeiten und Gehaltsprogression braucht, der sollte tunlichst die Finger von SAP als Arbeitgeber lassen.

antworten

Artikel zu SAP

KPMG Österreich erhöht Gehälter um 3.000 Euro

Das Foto zeigt den Senior Partner Michael-Schlenk der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in Österreich.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KPMG Österreich erhalten zum 1. Juli 2022 eine Gehaltserhöhung von 3.000 Euro. Es handelt sich dabei um eine Gehaltserhöhung ergänzend zum regulären Gehalts- und Prämienprozess. „Mit dieser Gehaltserhöhung würdigen wir das Engagement und die Leistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, hält Senior Partner Michael Schlenk fest.

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Ein Legomännchen mit Geldscheinen zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Gehaltsübersicht 2016: Einkäufer mit größter Gehaltsentwicklung

Eine Hand hält gefächerte Karten mit Buchstaben, die das Wort Gehalt ergeben.

Die Gehälter bei kaufmännischen Fachkräften steigen im Jahr 2016. Der Gehaltsübersicht 2016 von Personaldienstleister Robert Half zufolge tendiert vor allem die Vergütung von Einkäufern, Kundenberatern, Office-Managern und Projektassistenten in diesem Jahr zu höheren Gehältern. Die Einkäufer erwartet bei den Office-Jobs mit 2,4 Prozent Gehaltssteigerung die beste Gehaltsentwicklung.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

Vertriebsgehälter: Variable Vergütung führt selten zum Ziel

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort ZIEL steht.

Variable Vergütungen sind im Vertrieb ein wichtiger Gehaltsbestandteil. Provisionen und Bonuszahlungen haben bei Vertriebsmitarbeiter jedoch nur sehr geringen Einfluss auf die Zielerreichung im Vertrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hay Group Unternehmensberatung zu Vertriebsgehältern.

Gehaltsstudie 2015: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter in Marketing und Vertrieb sind in Deutschland in 2015 um 3,6 Prozent gestiegen. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 115.000 Euro im Jahr, Spezialisten 75.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb sind die Gehälter am höchsten und am besten verdienen die Außendienstler im Maschinen- und Anlagenbau. Besonders stark steigen die Gehälter mit der Unternehmensgröße.

StepStone Gehaltsreport 2015: Das verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland

StepStone-Gehaltsreport-2015: Ein Legomännchen mit 50 Euro Geldschein zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 35 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Bruttojahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 56.438 Euro, in Wirtschaftsinformatik 60.929 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 60.790 Euro.

Antworten auf Gehalt SAP

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 103 Beiträge

Diskussionen zu SAP

30 Kommentare

SAP Gehaltsbenchmark 2022

WiWi Gast

Erfahrung: 5.5 Jahre Umfeld: DAX30 Unternehmen Rolle: Berater Module: Manufacturing Execution, Digital Manufacturing Cloud Ber ...

40 Kommentare

SAP Gehaltsbenchmark 2020

WiWi Gast

Modul: SD Arbeitszeit: 45-50h/Woche Unternehmensgröße: Big 4 Gehalt. je nach Bonus zwischen 85 und 90 Karrierelevel: Manager

Weitere Themen aus Gehälter