DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehälterVW

VW Hannover

Autor
Beitrag
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Bis auf die ehemals Azubis auf bewährung

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Bis auf die ehemals Azubis auf bewährung

Die sind selber Schuld und zählen sowieso nicht mit!!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Selber man man.
Hier gibt es halt auch welche die sagen die sind erst ab nächstes Jahr Oktober zu entfristet also kann man Ja wohl mal nachfragen. Denn das wäre keine vorzeitige entfristung nur ein sehr frühes unterschreiben des Vertrags

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Selber man man.
Hier gibt es halt auch welche die sagen die sind erst ab nächstes Jahr Oktober zu entfristet also kann man Ja wohl mal nachfragen. Denn das wäre keine vorzeitige entfristung nur ein sehr frühes unterschreiben des Vertrags

~Korinthenkacker

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Selber man man.
Hier gibt es halt auch welche die sagen die sind erst ab nächstes Jahr Oktober zu entfristet also kann man Ja wohl mal nachfragen. Denn das wäre keine vorzeitige entfristung nur ein sehr frühes unterschreiben des Vertrags.

Wenn eine bis Oktober warten muss dann hat er schlechte Karten entfristet zu werden unsere Oktober Leute unterschreiben nächste Mittwoch 14:30

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Er hat recht! Ich Halle 12, Vertrag bis Februar, erst im März wiedereingestellt unterschreibe nächste Woche vorzeitig unbefristet! Herzlichen Glückwunsch an alle, verdient!!!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Er hat recht! Ich Halle 12, Vertrag bis Februar, erst im März wiedereingestellt unterschreibe nächste Woche vorzeitig unbefristet! Herzlichen Glückwunsch an alle, verdient!!!

Verdient haben es nicht alle. Allen anderen Glückwunsch.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Er hat recht! Ich Halle 12, Vertrag bis Februar, erst im März wiedereingestellt unterschreibe nächste Woche vorzeitig unbefristet! Herzlichen Glückwunsch an alle, verdient!!!

Verdient haben es nicht alle. Allen anderen Glückwunsch.

ICH LIEBE VW!!! Bester Arbeitgeber!!!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018:

Bei VW droht weiterer Stellenabbau www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_84905550/beschleunigte-umstrukturierung-bei-vw-droht-weiterer-stellenabbau.html?wa

Auszug zu dem Artikel!! Antlitz wollte nicht sagen, wie viele Beschäftigte zusätzlich gehen müssen. "In der Verwaltung haben wir eine große Chance zur Verschlankung", sagte er lediglich.
Und nun? Was hat das mit Uns zu tun?
Mal die Artikel richtig lesen, verstehen und deuten!!
Typisch Bildzeitungsüberschriftenleser!!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018:

Bei VW droht weiterer Stellenabbau www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_84905550/beschleunigte-umstrukturierung-bei-vw-droht-weiterer-stellenabbau.html?wa

Auszug zu dem Artikel!! Antlitz wollte nicht sagen, wie viele Beschäftigte zusätzlich gehen müssen. "In der Verwaltung haben wir eine große Chance zur Verschlankung", sagte er lediglich.
Und nun? Was hat das mit Uns zu tun?
Mal die Artikel richtig lesen, verstehen und deuten!!
Typisch Bildzeitungsüberschriftenleser!!

Wenn überhaupt betrifft es die übrigen befristeten, in Wolfsburg gibt es in eine Woche keine befristet mehr, alle jhaben Termine bekommen und wer nich der ist raus. Könnte noch Kassel und Hannover betreffen, wobei ich Hannover befristete ehe als nicht bedroht sehe, dennoch werden auch ihre Nerven auf Probe gestellt.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

Bei VW droht weiterer Stellenabbau www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_84905550/beschleunigte-umstrukturierung-bei-vw-droht-weiterer-stellenabbau.html?wa

Auszug zu dem Artikel!! Antlitz wollte nicht sagen, wie viele Beschäftigte zusätzlich gehen müssen. "In der Verwaltung haben wir eine große Chance zur Verschlankung", sagte er lediglich.
Und nun? Was hat das mit Uns zu tun?
Mal die Artikel richtig lesen, verstehen und deuten!!
Typisch Bildzeitungsüberschriftenleser!!

Wenn überhaupt betrifft es die übrigen befristeten, in Wolfsburg gibt es in eine Woche keine befristet mehr, alle jhaben Termine bekommen und wer nich der ist raus. Könnte noch Kassel und Hannover betreffen, wobei ich Hannover befristete ehe als nicht bedroht sehe, dennoch werden auch ihre Nerven auf Probe gestellt.

Wenn ich schon die Aussage wieder lese, kommt es mir hoch!!
Er hat doch schon auf den Link geantwortet, und da steht alles drinnen!!
Es Betrifft keine "WERKER" man, also wo ist das Problem?
Deine Aussage stellt hier von allen die Nerven auf Probe!!!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

Bei VW droht weiterer Stellenabbau www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_84905550/beschleunigte-umstrukturierung-bei-vw-droht-weiterer-stellenabbau.html?wa

Auszug zu dem Artikel!! Antlitz wollte nicht sagen, wie viele Beschäftigte zusätzlich gehen müssen. "In der Verwaltung haben wir eine große Chance zur Verschlankung", sagte er lediglich.
Und nun? Was hat das mit Uns zu tun?
Mal die Artikel richtig lesen, verstehen und deuten!!
Typisch Bildzeitungsüberschriftenleser!!

Wenn überhaupt betrifft es die übrigen befristeten, in Wolfsburg gibt es in eine Woche keine befristet mehr, alle jhaben Termine bekommen und wer nich der ist raus. Könnte noch Kassel und Hannover betreffen, wobei ich Hannover befristete ehe als nicht bedroht sehe, dennoch werden auch ihre Nerven auf Probe gestellt.

Wenn ich schon die Aussage wieder lese, kommt es mir hoch!!
Er hat doch schon auf den Link geantwortet, und da steht alles drinnen!!
Es Betrifft keine "WERKER" man, also wo ist das Problem?
Deine Aussage stellt hier von allen die Nerven auf Probe!!!

wie es ausieht bist du sehr angespannt. Der Kollege davor hat recht ich war auch angespannt, nächste Woche Termin und gleich schmeckt das Bier besser. Festvertrag nach 3 Jahre und 3 Monate.

antworten
WiWi Gast

VW Wolfsburg

Bin ich froh wenn ich am 12.12 unterschreibe.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

Bei VW droht weiterer Stellenabbau www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_84905550/beschleunigte-umstrukturierung-bei-vw-droht-weiterer-stellenabbau.html?wa

Auszug zu dem Artikel!! Antlitz wollte nicht sagen, wie viele Beschäftigte zusätzlich gehen müssen. "In der Verwaltung haben wir eine große Chance zur Verschlankung", sagte er lediglich.
Und nun? Was hat das mit Uns zu tun?
Mal die Artikel richtig lesen, verstehen und deuten!!
Typisch Bildzeitungsüberschriftenleser!!

Wenn überhaupt betrifft es die übrigen befristeten, in Wolfsburg gibt es in eine Woche keine befristet mehr, alle jhaben Termine bekommen und wer nich der ist raus. Könnte noch Kassel und Hannover betreffen, wobei ich Hannover befristete ehe als nicht bedroht sehe, dennoch werden auch ihre Nerven auf Probe gestellt.

Wenn ich schon die Aussage wieder lese, kommt es mir hoch!!
Er hat doch schon auf den Link geantwortet, und da steht alles drinnen!!
Es Betrifft keine "WERKER" man, also wo ist das Problem?
Deine Aussage stellt hier von allen die Nerven auf Probe!!!

wie es ausieht bist du sehr angespannt. Der Kollege davor hat recht ich war auch angespannt, nächste Woche Termin und gleich schmeckt das Bier besser. Festvertrag nach 3 Jahre und 3 Monate.

Dir macht es auch noch Spaß es den Leuten auf die Nase zu binden nach welcher Zeit du entfristet wird. Aber 3 Jahre und 3 Monate kommt gar nicht hin da es zu der Zeit keine Leiharbeiter mehr gab. Also bist du wohl ein Kandidat von denen der rausgeflogen ist und wieder kommen durfte. Das Glück war eben schon immer mit den dummen. Schade es gibt so viele andere die sich den arsch aufgerissen haben egal was vw wollte alles gemacht haben aber es dir die Leute aus Wolfsburg betrifft. Naja sollen die den eigenen Leuten den arsch retten und die gleichberechtigung an allen Standorten vergessen.
Und nein ich bin nicht neidisch meine entfristung ist schon lange in der Tasche

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

Bei VW droht weiterer Stellenabbau www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_84905550/beschleunigte-umstrukturierung-bei-vw-droht-weiterer-stellenabbau.html?wa

Auszug zu dem Artikel!! Antlitz wollte nicht sagen, wie viele Beschäftigte zusätzlich gehen müssen. "In der Verwaltung haben wir eine große Chance zur Verschlankung", sagte er lediglich.
Und nun? Was hat das mit Uns zu tun?
Mal die Artikel richtig lesen, verstehen und deuten!!
Typisch Bildzeitungsüberschriftenleser!!

Wenn überhaupt betrifft es die übrigen befristeten, in Wolfsburg gibt es in eine Woche keine befristet mehr, alle jhaben Termine bekommen und wer nich der ist raus. Könnte noch Kassel und Hannover betreffen, wobei ich Hannover befristete ehe als nicht bedroht sehe, dennoch werden auch ihre Nerven auf Probe gestellt.

Wenn ich schon die Aussage wieder lese, kommt es mir hoch!!
Er hat doch schon auf den Link geantwortet, und da steht alles drinnen!!
Es Betrifft keine "WERKER" man, also wo ist das Problem?
Deine Aussage stellt hier von allen die Nerven auf Probe!!!

wie es ausieht bist du sehr angespannt. Der Kollege davor hat recht ich war auch angespannt, nächste Woche Termin und gleich schmeckt das Bier besser. Festvertrag nach 3 Jahre und 3 Monate.

Dir macht es auch noch Spaß es den Leuten auf die Nase zu binden nach welcher Zeit du entfristet wird. Aber 3 Jahre und 3 Monate kommt gar nicht hin da es zu der Zeit keine Leiharbeiter mehr gab. Also bist du wohl ein Kandidat von denen der rausgeflogen ist und wieder kommen durfte. Das Glück war eben schon immer mit den dummen. Schade es gibt so viele andere die sich den arsch aufgerissen haben egal was vw wollte alles gemacht haben aber es dir die Leute aus Wolfsburg betrifft. Naja sollen die den eigenen Leuten den arsch retten und die gleichberechtigung an allen Standorten vergessen.
Und nein ich bin nicht neidisch meine entfristung ist schon lange in der Tasche

Genauso, ich kann mit kann mit Neid sehr gut leben, Mitleid wiederum ist gar nicht mein Ding, merkwürdig ist es nur wenn mann sich mit Festvertrag hier aufregt. Ich habe einfach Vitamin B,war viel krank und trotzdem Festvertrag.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

Bei VW droht weiterer Stellenabbau www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_84905550/beschleunigte-umstrukturierung-bei-vw-droht-weiterer-stellenabbau.html?wa

Auszug zu dem Artikel!! Antlitz wollte nicht sagen, wie viele Beschäftigte zusätzlich gehen müssen. "In der Verwaltung haben wir eine große Chance zur Verschlankung", sagte er lediglich.
Und nun? Was hat das mit Uns zu tun?
Mal die Artikel richtig lesen, verstehen und deuten!!
Typisch Bildzeitungsüberschriftenleser!!

Wenn überhaupt betrifft es die übrigen befristeten, in Wolfsburg gibt es in eine Woche keine befristet mehr, alle jhaben Termine bekommen und wer nich der ist raus. Könnte noch Kassel und Hannover betreffen, wobei ich Hannover befristete ehe als nicht bedroht sehe, dennoch werden auch ihre Nerven auf Probe gestellt.

Wenn ich schon die Aussage wieder lese, kommt es mir hoch!!
Er hat doch schon auf den Link geantwortet, und da steht alles drinnen!!
Es Betrifft keine "WERKER" man, also wo ist das Problem?
Deine Aussage stellt hier von allen die Nerven auf Probe!!!

wie es ausieht bist du sehr angespannt. Der Kollege davor hat recht ich war auch angespannt, nächste Woche Termin und gleich schmeckt das Bier besser. Festvertrag nach 3 Jahre und 3 Monate.

Dir macht es auch noch Spaß es den Leuten auf die Nase zu binden nach welcher Zeit du entfristet wird. Aber 3 Jahre und 3 Monate kommt gar nicht hin da es zu der Zeit keine Leiharbeiter mehr gab. Also bist du wohl ein Kandidat von denen der rausgeflogen ist und wieder kommen durfte. Das Glück war eben schon immer mit den dummen. Schade es gibt so viele andere die sich den arsch aufgerissen haben egal was vw wollte alles gemacht haben aber es dir die Leute aus Wolfsburg betrifft. Naja sollen die den eigenen Leuten den arsch retten und die gleichberechtigung an allen Standorten vergessen.
Und nein ich bin nicht neidisch meine entfristung ist schon lange in der Tasche

klar ist das Leute die sich bei Medien ausgekotzt haben niemals bei vw wider anfangen werden.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.12.2018:

Bei VW droht weiterer Stellenabbau www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_84905550/beschleunigte-umstrukturierung-bei-vw-droht-weiterer-stellenabbau.html?wa

Auszug zu dem Artikel!! Antlitz wollte nicht sagen, wie viele Beschäftigte zusätzlich gehen müssen. "In der Verwaltung haben wir eine große Chance zur Verschlankung", sagte er lediglich.
Und nun? Was hat das mit Uns zu tun?
Mal die Artikel richtig lesen, verstehen und deuten!!
Typisch Bildzeitungsüberschriftenleser!!

Wenn überhaupt betrifft es die übrigen befristeten, in Wolfsburg gibt es in eine Woche keine befristet mehr, alle jhaben Termine bekommen und wer nich der ist raus. Könnte noch Kassel und Hannover betreffen, wobei ich Hannover befristete ehe als nicht bedroht sehe, dennoch werden auch ihre Nerven auf Probe gestellt.

Wenn ich schon die Aussage wieder lese, kommt es mir hoch!!
Er hat doch schon auf den Link geantwortet, und da steht alles drinnen!!
Es Betrifft keine "WERKER" man, also wo ist das Problem?
Deine Aussage stellt hier von allen die Nerven auf Probe!!!

wie es ausieht bist du sehr angespannt. Der Kollege davor hat recht ich war auch angespannt, nächste Woche Termin und gleich schmeckt das Bier besser. Festvertrag nach 3 Jahre und 3 Monate.

Dir macht es auch noch Spaß es den Leuten auf die Nase zu binden nach welcher Zeit du entfristet wird. Aber 3 Jahre und 3 Monate kommt gar nicht hin da es zu der Zeit keine Leiharbeiter mehr gab. Also bist du wohl ein Kandidat von denen der rausgeflogen ist und wieder kommen durfte. Das Glück war eben schon immer mit den dummen. Schade es gibt so viele andere die sich den arsch aufgerissen haben egal was vw wollte alles gemacht haben aber es dir die Leute aus Wolfsburg betrifft. Naja sollen die den eigenen Leuten den arsch retten und die gleichberechtigung an allen Standorten vergessen.
Und nein ich bin nicht neidisch meine entfristung ist schon lange in der Tasche

Genauso, ich kann mit kann mit Neid sehr gut leben, Mitleid wiederum ist gar nicht mein Ding, merkwürdig ist es nur wenn mann sich mit Festvertrag hier aufregt. Ich habe einfach Vitamin B,war viel krank und trotzdem Festvertrag.

Weil man sich für die anderen Kollegen interessiert und auf dieser Seite hier darf jeder sein.
Sei doch bitte einfach still mit solch dummen Kommentaren.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

Erstmal Glückwunsch an alle, nur mal interessehalber, weiss jemand wie es in Salzgitter steht? Danke.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Erstmal Glückwunsch an alle, nur mal interessehalber, weiss jemand wie es in Salzgitter steht? Danke.

In Salzgitter sollen angeblich auch wohl alle entfristet. Aber ganz ehrlich damals wo die leute in Wob rausgeflogen haben sich hier einige lustig gemacht. Und jetzt wo alle übernommen wurden kommt der neid richtig raus vor allem aus Hannover was stimmt denn mit euch nicht????

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Erstmal Glückwunsch an alle, nur mal interessehalber, weiss jemand wie es in Salzgitter steht? Danke.

In Salzgitter sollen angeblich auch wohl alle entfristet. Aber ganz ehrlich damals wo die leute in Wob rausgeflogen haben sich hier einige lustig gemacht. Und jetzt wo alle übernommen wurden kommt der neid richtig raus vor allem aus Hannover was stimmt denn mit euch nicht????

Hab ich damals auch so empfunden. Raus aus Wolfsburg, raus aus Hannover. Kein Mensch hat es gejuckt, haben sich die meisten so verhalten als wären die was besseres und heute habe ich die gleichen hinter mir gelassen. Danke vw von ganzem Herzen.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Selber man man.
Hier gibt es halt auch welche die sagen die sind erst ab nächstes Jahr Oktober zu entfristet also kann man Ja wohl mal nachfragen. Denn das wäre keine vorzeitige entfristung nur ein sehr frühes unterschreiben des Vertrags.

Wenn eine bis Oktober warten muss dann hat er schlechte Karten entfristet zu werden unsere Oktober Leute unterschreiben nächste Mittwoch 14:30

Ab Oktober dann aber Fest, und nicht vorher schon .

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.12.2018:

Falsch mein bester, meiner einer unterschreibt seine entfristung erst im Oktober nächsten Jahres. Die entfristung beginnt erst wenn der befristete Vertrag endet. Das hat in keinster Weise etwas mit beklagen zu tun, ich gönne jedem einzelnen seinen Festvertrag. Man hätte es nur Eben anders strukturieren können das alle befristeten zeitgleich entfristet werden.

Schön das hier jeder was anderes von euch sagt. Was stimmt denn nun

Wie oft denn noch in Wob unterschreiben die ersten und bis Weihnachten unterschreibt der Rest egal wie lange die noch befristungen haben .ab 1.1.2019 gibt es in Wob keine Befristete Verträge mehr . Man man

Selber man man.
Hier gibt es halt auch welche die sagen die sind erst ab nächstes Jahr Oktober zu entfristet also kann man Ja wohl mal nachfragen. Denn das wäre keine vorzeitige entfristung nur ein sehr frühes unterschreiben des Vertrags.

Wenn eine bis Oktober warten muss dann hat er schlechte Karten entfristet zu werden unsere Oktober Leute unterschreiben nächste Mittwoch 14:30

Ab Oktober dann aber Fest, und nicht vorher schon .

Komisch alle andere Oktober Leute werden diese Woche entfristet nur du Oktober. Viel Glück!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

Hallo zusammen, kann mich nur anschließen und die beglückwünschen die es geschafft haben.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

Hallo,
weiß denn jemand wie es in Kassel aussieht, bezüglich Entfristung"VW Zeitverträge". Es gibt viele Aussagen, aber nichts genaues weiß man.

  • alle Verträge werden entfristet, sowie die ersten Emder in Kassel aufschlagen?
  • alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen bekommen ein Festvertrag?
  • alle Zeitverträge die nach 31.01.2020 auslaufen, werden noch verhandelt?

LG

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Hallo,
weiß denn jemand wie es in Kassel aussieht, bezüglich Entfristung"VW Zeitverträge". Es gibt
viele Aussagen, aber nichts genaues weiß man.
-alle Verträge werden entfristet, sowie die ersten
Emder in Kassel aufschlagen?
-alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen
bekommen ein Festvertrag?
-alle Zeitverträge die nach 31.01.2020 auslaufen,
werden noch verhandelt?
LG

Alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen werden verlängert. Bei 36 Monaten Autovision gibt es 2 Jahre VW befristet. Alle auslaufenden befristeten VW Verträge werden entfristet und die Zeitarbeiter normal verlängert. Wurde so auf der Betriebsversammlung gesagt.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

Hallo an alle werde nächste woche von meiner zeitarbeitsfirma (randstad) an volkswagen service group verliehen für vw wob! Gibt es chancen übernommen zu werden?

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Hallo,
weiß denn jemand wie es in Kassel aussieht, bezüglich Entfristung"VW Zeitverträge". Es gibt
viele Aussagen, aber nichts genaues weiß man.
-alle Verträge werden entfristet, sowie die ersten
Emder in Kassel aufschlagen?
-alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen
bekommen ein Festvertrag?
-alle Zeitverträge die nach 31.01.2020 auslaufen,
werden noch verhandelt?
LG

Alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen werden verlängert. Bei 36 Monaten Autovision gibt es 2 Jahre VW befristet. Alle auslaufenden befristeten VW Verträge werden entfristet und die Zeitarbeiter normal verlängert. Wurde so auf der Betriebsversammlung gesagt.

Fast richtig. Die nächsten übernahmen bekommen nur einen Vertrag für 1 Jahr und keine 2 Jahre mehr.
Fast alle Leiharbeiter werden bis 31.1.20 verlängert entweder mit einer oder in manchen Fällen mit zwei Verlängerung bis dahin. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Leiharbeiter die nach dem 31.10.18 angefangen haben. Für die wird erst noch entschieden was passiert.
Alles andere wurde uns schon schriftlich und unterschrieben vorgelegt. Dieses greift sobald die Leute aus emden kommen egal ob 100 oder nur einer. Und da im Januar welche aus emden kommen ist das alles safe.

antworten
WiWi Gast

WIWI Forum vs. VW-Leiharbeitsthemen

Ich wundere mich die ganze Zeit wie die hier geäußerten Leih- und Zeitarbeitsthemen rund um VW im Zusammenhang mit dem Rest des Forums stehen?

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 13.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Hallo,
weiß denn jemand wie es in Kassel aussieht, bezüglich Entfristung"VW Zeitverträge". Es gibt
viele Aussagen, aber nichts genaues weiß man.
-alle Verträge werden entfristet, sowie die ersten
Emder in Kassel aufschlagen?
-alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen
bekommen ein Festvertrag?
-alle Zeitverträge die nach 31.01.2020 auslaufen,
werden noch verhandelt?
LG

Alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen werden verlängert. Bei 36 Monaten Autovision gibt es 2 Jahre VW befristet. Alle auslaufenden befristeten VW Verträge werden entfristet und die Zeitarbeiter normal verlängert. Wurde so auf der Betriebsversammlung gesagt.

Fast richtig. Die nächsten übernahmen bekommen nur einen Vertrag für 1 Jahr und keine 2 Jahre mehr.
Fast alle Leiharbeiter werden bis 31.1.20 verlängert entweder mit einer oder in manchen Fällen mit zwei Verlängerung bis dahin. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Leiharbeiter die nach dem 31.10.18 angefangen haben. Für die wird erst noch entschieden was passiert.
Alles andere wurde uns schon schriftlich und unterschrieben vorgelegt. Dieses greift sobald die Leute aus emden kommen egal ob 100 oder nur einer. Und da im Januar welche aus emden kommen ist das alles safe.

So habe Heute meine Entfristung in Wob unterschrieben ich freue mich so wie ich für den Rest freue in Wob. Und es gibt ab dem 1.1.2019 keine befristete in Wob.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 13.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Hallo,
weiß denn jemand wie es in Kassel aussieht, bezüglich Entfristung"VW Zeitverträge". Es gibt
viele Aussagen, aber nichts genaues weiß man.
-alle Verträge werden entfristet, sowie die ersten
Emder in Kassel aufschlagen?
-alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen
bekommen ein Festvertrag?
-alle Zeitverträge die nach 31.01.2020 auslaufen,
werden noch verhandelt?
LG

Alle Verträge die bis zum 31.01.2020 auslaufen werden verlängert. Bei 36 Monaten Autovision gibt es 2 Jahre VW befristet. Alle auslaufenden befristeten VW Verträge werden entfristet und die Zeitarbeiter normal verlängert. Wurde so auf der Betriebsversammlung gesagt.

Fast richtig. Die nächsten übernahmen bekommen nur einen Vertrag für 1 Jahr und keine 2 Jahre mehr.
Fast alle Leiharbeiter werden bis 31.1.20 verlängert entweder mit einer oder in manchen Fällen mit zwei Verlängerung bis dahin. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Leiharbeiter die nach dem 31.10.18 angefangen haben. Für die wird erst noch entschieden was passiert.
Alles andere wurde uns schon schriftlich und unterschrieben vorgelegt. Dieses greift sobald die Leute aus emden kommen egal ob 100 oder nur einer. Und da im Januar welche aus emden kommen ist das alles safe.

So habe Heute meine Entfristung in Wob unterschrieben ich freue mich so wie ich für den Rest freue in Wob. Und es gibt ab dem 1.1.2019 keine befristete in Wob. >>> So sieht es aus,nach Braunschweig und Emden das drittes Werk, als nächstes folgt wahrscheinlich Salzgitter

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

Was ist mit Hannover?

antworten
WiWi Gast

VW Allgemein

So habe Heute meine Entfristung in Wob unterschrieben ich freue mich so wie ich für den Rest freue in Wob. Und es gibt ab dem 1.1.2019 keine befristete in Wob.

So, jetzt kann das Forum ja schließen

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 20.12.2018:

Was ist mit Hannover?

Die kommen vermutlich alle nach Schwerin

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 20.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.12.2018:

Was ist mit Hannover?

VW baut in Niedersachsen 7000 Stellen ab

Und nun?? Steht schon seit mindestens zwei Monaten fest!
Irgendetwas muss die Presse ja über VW schreiben, auch wenn es einen laaaangen Bart hat!! Die Presse macht sich wirklich nur noch lächerlich!!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 20.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.12.2018:

Was ist mit Hannover?

VW baut in Niedersachsen 7000 Stellen ab
www.news38.de/region38/article216062735/VW-Volkswagen-Stellenabbau-Hannover-Emden.html

wieviele sollen denn Porsche und Kassel noch aufnehmen ? Ich lach mich tot :D Schön die Infos von den 500 Emdener die nach Kassel oder Zuffenhausen gehen mussten übernommen...So Funny :D

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 21.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Es gibt befristete im Juni /19 die ihre 2 Jahre voll haben und es gibt Leiharbeiter die bis September/19 ihren Vertrag haben... diese befristeten sind schon mal save und das sind um die 400 im Werk Hannover... stellt euch nur mal vor, diese würden von heute auf morgen wegfallen...egal ob versetzt oder nicht entfristet...das würde gar nicht gehen;)

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Es gibt befristete im Juni /19 die ihre 2 Jahre voll haben und es gibt Leiharbeiter die bis September/19 ihren Vertrag haben... diese befristeten sind schon mal save und das sind um die 400 im Werk Hannover... stellt euch nur mal vor, diese würden von heute auf morgen wegfallen...egal ob versetzt oder nicht entfristet...das würde gar nicht gehen;)

Die befristeten jetzt haben sicher noch Glück aber die Leiharbeiter ob die entfristet werden 2021? Die braucht man dann nicht mehr da alles anders ist ab 2022

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Es gibt befristete im Juni /19 die ihre 2 Jahre voll haben und es gibt Leiharbeiter die bis September/19 ihren Vertrag haben... diese befristeten sind schon mal save und das sind um die 400 im Werk Hannover... stellt euch nur mal vor, diese würden von heute auf morgen wegfallen...egal ob versetzt oder nicht entfristet...das würde gar nicht gehen;)

Die befristeten jetzt haben sicher noch Glück aber die Leiharbeiter ob die entfristet werden 2021? Die braucht man dann nicht mehr da alles anders ist ab 2022

Ich drücke natürlich auch ihnen die Daumen.. jedoch wird es sehr schwer werden.. Bin aber auch der Meinung dass selbst VW nicht sagen kann: Wir stellen jetzt nie wieder jemanden ein. Rein logisch geht das auch gar nicht;)

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Wielange gibt es in Wolfsburg und Kassel Beschäftgungssicherheit?

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 23.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Wielange gibt es in Wolfsburg und Kassel Beschäftgungssicherheit? Wolfsburg hat bis 2025 Beschäftigungsicherheit. Da das Werk in den nächsten 2 Jahren die Produktion auf 1 Million hochfahren will ist das kein großes Thema um Belegschaft zu beruhigen,in Gegensatz zu anderen Werken wo extrem reduziert wird. Es wird gemunkelt das Wolfsburg eine beschäftigungs Sicherheit bis 2030 bekommen soll und Verstärkung durch Kollegen die in anderen Werken über sein sollten. Das wiederum könnte einigen Leiharbeiter den A.... retten. Wolfsburg wird mit Anlauf von Golf 8 jede Menge Leute brauchen, den wir haben in Dezember schon mangels Personal Tempo drosseln müssen.

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 23.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Wielange gibt es in Wolfsburg und Kassel Beschäftgungssicherheit?

Wenn Du bei VW bist, ob so oder so, dann weißt Du das!!
Warum sollte man jemanden Anderen erzählen, was in Unserem HT steht!!
Jeder VW Arbeiter bekommt einen Zugang für das Portal, das man auch zu Hause nutzen kann!! Punkt (es gibt eine Verschwiegenheitsklausel, an die sich jeder halten sollte)
Der, der es nicht macht, spielt mit dem Feuer und wäre nicht der erste, der deswegen plötzlich nicht mehr bei VW arbeitet!!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 31.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 23.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Wielange gibt es in Wolfsburg und Kassel Beschäftgungssicherheit?

Wenn Du bei VW bist, ob so oder so, dann weißt Du das!!
Warum sollte man jemanden Anderen erzählen, was in Unserem HT steht!!
Jeder VW Arbeiter bekommt einen Zugang für das Portal, das man auch zu Hause nutzen kann!! Punkt (es gibt eine Verschwiegenheitsklausel, an die sich jeder halten sollte)
Der, der es nicht macht, spielt mit dem Feuer und wäre nicht der erste, der deswegen plötzlich nicht mehr bei VW arbeitet!!

Gott...laberst du einen Müll:-D

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 31.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 31.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 23.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Wielange gibt es in Wolfsburg und Kassel Beschäftgungssicherheit?

Wenn Du bei VW bist, ob so oder so, dann weißt Du das!!
Warum sollte man jemanden Anderen erzählen, was in Unserem HT steht!!
Jeder VW Arbeiter bekommt einen Zugang für das Portal, das man auch zu Hause nutzen kann!! Punkt (es gibt eine Verschwiegenheitsklausel, an die sich jeder halten sollte)
Der, der es nicht macht, spielt mit dem Feuer und wäre nicht der erste, der deswegen plötzlich nicht mehr bei VW arbeitet!!

Gott...laberst du einen Müll:-D

Was hat das jetzt mit der Frage bezüglich der Beschäftigungssicherheit zu tun???
Das ist doch kein VW Geheimnis!
Alle Medien haben über Hannover und Emden wegen der Beschäftigungssicherheit berichtet!

antworten
WiWi Gast

VW Kassel

WiWi Gast schrieb am 31.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 31.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 23.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.12.2018:

Ja eben, sind doch die news die worvsxhon alle kennen. Steht ja auch im Artikel das es schon aus dem November ist, und betrifft die Emdener Kollegen. Aber die Medien machen da wieder ne riesen Nummer draus. Beruhigt euch alle erstmal, und was in 10 Jahren ist bezüglIch den 37,5% kann jetzt eh keiner sagen bzw. ob es überhaupt so kommt.
Also entspannt euch alle mal & feiert die Tage schön! :)

Es gilt die Beschäftigungssicherheit also die festen brauchen sich eher weniger sorgen machen aber also Leiharbeiter oder befristeter in Hannover ist das so eine Sache. Kassel und Porsche haben nun welche aus emden aufgenommen aber Kassel wird nicht alle aufnehmen können wenn aus Hannover welche Folgen sollten(irgendwann in der Zukunft) das Getriebe wird schließlich durch die e-mobilität auch nicht mehr so gebraucht.
Der t6 läuft super ich weiß nicht wie das ohne die Leiharbeiter und befristeten gehen soll. Aber wenn man eben weiter denkt wäre es von vw nicht schlau alle zu entfristen egal ob Leiharbeiter oder befristete. Denn wo sollen die dann mit dem ganzen Personal hin wenn der id buzz kommt?

Wielange gibt es in Wolfsburg und Kassel Beschäftgungssicherheit?

Wenn Du bei VW bist, ob so oder so, dann weißt Du das!!
Warum sollte man jemanden Anderen erzählen, was in Unserem HT steht!!
Jeder VW Arbeiter bekommt einen Zugang für das Portal, das man auch zu Hause nutzen kann!! Punkt (es gibt eine Verschwiegenheitsklausel, an die sich jeder halten sollte)
Der, der es nicht macht, spielt mit dem Feuer und wäre nicht der erste, der deswegen plötzlich nicht mehr bei VW arbeitet!!

Gott...laberst du einen Müll:-D

Es ist schön von Dir "Gott" genannt zu werden, "Bürger!" :)

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

In Hannover sind am Montag schon wieder neue Zeitarbeiter von Autovision eingestellt worden...weiß einer zufällig wie viele insgesamt eingestellt werden sollen? Ich kapier das irgendwie nicht...hat VW nicht gesagt, dass sie Stellen abbauen wollen und vor allem, dass sie nicht mehr mit Zeitarbeitern arbeiten wollen???

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

Zeitarbeiter für die Produktion oder für irgendwelche Projekte?

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

Wie sieht es jetzt mit den Befristeten in Hannover aus? Gibt es da was Neues?

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

Wie sieht es jetzt mit den Befristeten in Hannover aus? Gibt es da was Neues?

Noch nichts leider

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

Wie sieht es jetzt mit den Befristeten in Hannover aus? Gibt es da was Neues?

Noch nichts leider

Die die nicht entfristet werden, wissen schon bescheid ;-)

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

In Hannover sind am Montag schon wieder neue Zeitarbeiter von Autovision eingestellt worden...weiß einer zufällig wie viele insgesamt eingestellt werden sollen? Ich kapier das irgendwie nicht...hat VW nicht gesagt, dass sie Stellen abbauen wollen und vor allem, dass sie nicht mehr mit Zeitarbeitern arbeiten wollen???

Die werden dort ja aber nicht übernommen das ist nur um solange die Kapazität da ist alles abzudecken... wenn der t wegfällt heißt es tschüss da die so schön zuviel Personal dafür hätten

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 11.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

Wie sieht es jetzt mit den Befristeten in Hannover aus? Gibt es da was Neues?

Noch nichts leider

Die die nicht entfristet werden, wissen schon bescheid ;-)

Wie die wissen schon Bescheid? Woher?

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 11.01.2019:

Wie sieht es jetzt mit den Befristeten in Hannover aus? Gibt es da was Neues?

Noch nichts leider

Die die nicht entfristet werden, wissen schon bescheid ;-)

Wie die wissen schon Bescheid? Woher?

Wissen tun wir noch nichts hier im werk hannover. Außer das die nachrichten berichten, das die befristeten nach kassel oder zu porsche kommen sollen. Aber vom unternehmen wurde nichts gesagt laut aussage erst ab märz

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 11.01.2019:

Wie sieht es jetzt mit den Befristeten in Hannover aus? Gibt es da was Neues?

Noch nichts leider

Die die nicht entfristet werden, wissen schon bescheid ;-)

Wie die wissen schon Bescheid? Woher?

Wissen tun wir noch nichts hier im werk hannover. Außer das die nachrichten berichten, das die befristeten nach kassel oder zu porsche kommen sollen. Aber vom unternehmen wurde nichts gesagt laut aussage erst ab märz

Ich muss mal hier einiges der vorhandenen Informationen richtigstellen...

Also wir in Hannover haben noch keine Information bezüglich Entfristungen oder Verlängerungen. Die Aussage im vorigem Kommentar bezüglich Infos aus Medien das wir nach Kassel oder Porsche sollen (Angebote erhalten) stimmt bis jetzt nicht und bezieht sich auf die Kolleginen und Kollegen aus VW Emden (500) die dort nicht in ihrer Heimat verbleiben werden.
Diese Tatsache wurde in den Medien nur verallgemeinert dargestellt sodass der Eindruck entstand das wir in Hannover auch dieses Angebot erhalten haben oder werden, doch bis jetzt existiert sowas nicht für uns.

Es wird Ende des ersten Quartals wohl bekanntgegeben was passiert da Mitte 2019 die ersten Kollegen aus 2014 ihre 5 Jahre dann vollhaben...

Aussortiert wird defenetiv.... in welcher Größenordnung muss man mal abwarten.

Mit freundlichen Grüßen

antworten
WiWi Gast

VW Hannover

WiWi Gast schrieb am 11.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 11.01.2019:

Wie sieht es jetzt mit den Befristeten in Hannover aus? Gibt es da was Neues?

Noch nichts leider

Die die nicht entfristet werden, wissen schon bescheid ;-)

Wie die wissen schon Bescheid? Woher?

Wissen tun wir noch nichts hier im werk hannover. Außer das die nachrichten berichten, das die befristeten nach kassel oder zu porsche kommen sollen. Aber vom unternehmen wurde nichts gesagt laut aussage erst ab märz

Ich muss mal hier einiges der vorhandenen Informationen richtigstellen...

Also wir in Hannover haben noch keine Information bezüglich Entfristungen oder Verlängerungen. Die Aussage im vorigem Kommentar bezüglich Infos aus Medien das wir nach Kassel oder Porsche sollen (Angebote erhalten) stimmt bis jetzt nicht und bezieht sich auf die Kolleginen und Kollegen aus VW Emden (500) die dort nicht in ihrer Heimat verbleiben werden.
Diese Tatsache wurde in den Medien nur verallgemeinert dargestellt sodass der Eindruck entstand das wir in Hannover auch dieses Angebot erhalten haben oder werden, doch bis jetzt existiert sowas nicht für uns.

Es wird Ende des ersten Quartals wohl bekanntgegeben was passiert da Mitte 2019 die ersten Kollegen aus 2014 ihre 5 Jahre dann vollhaben...

Aussortiert wird defenetiv.... in welcher Größenordnung muss man mal abwarten.

Mit freundlichen Grüßen

Ich denke auch das es bislang nicht im Gespräch ist das ihr nach Kassel kommen sollt. Wenn man in Kassel soviele Leute bräuchte dann hätte man es allen 500 aus emden anbieten können anstatt nur 100 Kollegen.
Gut die Stückzahlen steigen ab März und dann ab Ende des Jahres vermutlich wieder an aber für die erste Erhöhung ist genug Personal da.
Viel Glück euch in Hannover.

antworten

Artikel zu VW

Fallstudienworkshop "Case Race 2013" von VW Consulting

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Beim Fallstudienworkshop »Case Race« haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Tage lang die Gelegenheit, den Beruf des Unternehmensberaters bei Volkswagen Consulting kennenzulernen. Bewerbungsschluss ist der 29. April 2013.

VW-Uni will Privatuniversitäten Konkurrenz machen

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Knowledge is the Key! - Volkswagen will mit der AutoUni eine unternehmenseigene Postgraduiertenbildung für die Management-Eliten in Deutschland schaffen.

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Ein Legomännchen mit Geldscheinen zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Gehaltsübersicht 2016: Einkäufer mit größter Gehaltsentwicklung

Eine Hand hält gefächerte Karten mit Buchstaben, die das Wort Gehalt ergeben.

Die Gehälter bei kaufmännischen Fachkräften steigen im Jahr 2016. Der Gehaltsübersicht 2016 von Personaldienstleister Robert Half zufolge tendiert vor allem die Vergütung von Einkäufern, Kundenberatern, Office-Managern und Projektassistenten in diesem Jahr zu höheren Gehältern. Die Einkäufer erwartet bei den Office-Jobs mit 2,4 Prozent Gehaltssteigerung die beste Gehaltsentwicklung.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

Vertriebsgehälter: Variable Vergütung führt selten zum Ziel

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort ZIEL steht.

Variable Vergütungen sind im Vertrieb ein wichtiger Gehaltsbestandteil. Provisionen und Bonuszahlungen haben bei Vertriebsmitarbeiter jedoch nur sehr geringen Einfluss auf die Zielerreichung im Vertrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hay Group Unternehmensberatung zu Vertriebsgehältern.

Gehaltsstudie 2015: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter in Marketing und Vertrieb sind in Deutschland in 2015 um 3,6 Prozent gestiegen. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 115.000 Euro im Jahr, Spezialisten 75.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb sind die Gehälter am höchsten und am besten verdienen die Außendienstler im Maschinen- und Anlagenbau. Besonders stark steigen die Gehälter mit der Unternehmensgröße.

Antworten auf VW Hannover

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 8261 Beiträge

Diskussionen zu VW

19 Kommentare

VW vs. Daimler Gehalt

WiWi Gast

ein kollege von mir hat als promiverter mit EG13 angefangen, ich ohne Promotion mit EG12, gleicher Abschluss, Daimler AG. Untersch ...

Weitere Themen aus Gehälter