DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gehalt mit BerufserfahrungAlter

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Bitte auflisten:

Alter:
Branche:
Studienfach:
Note:
Targetuni j/n
Einkommen:

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 34
Branche: Energie
Studienfach: VWL
Note: 1,8
Targetuni j/n: ?
Einkommen: ca. 74 t€ inkl. Bonus

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Thread No. 1337 zu dem Thema: Wer ist der Geilste?

Alter: 35
Branche: Automotive
Studienfach: WING Dipl.-Ing (2008)
Note: 1.8
Targetuni: Ja, TU9
Einkommen: 190k p.a. + Firmenwagen

Und jetzt die Frage aller Fragen: Was nützt dir diese Information? Du hast ja nicht mal die Position abgefragt...

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Bitte auflisten:

Alter:
Branche:
Studienfach:
Note:
Targetuni j/n
Einkommen:

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Thread No. 1337 zu dem Thema: Wer ist der Geilste?

Alter: 35
Branche: Automotive
Studienfach: WING Dipl.-Ing (2008)
Note: 1.8
Targetuni: Ja, TU9
Einkommen: 190k p.a. + Firmenwagen

Und jetzt die Frage aller Fragen: Was nützt dir diese Information? Du hast ja nicht mal die Position abgefragt...

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Bitte auflisten:

Alter:
Branche:
Studienfach:
Note:
Targetuni j/n
Einkommen:

Target uni? Seriously? Note, Uni, Studienfach ist alles irrelevant mit 35. Branche, Position, Firma(KMU, Konzern etc) und bisherige Berufserfahrung sind wenn dann die relevanten Infos.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Gibt schon nen allgemeinen Fred dazu
nur auf 34-35 zu beschränken sinnlos

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 34
Branche: Bank
Position: Capital Markets mit FV (Nicht IB)
Uni: eine ganz normale staatliche Uni -> mittlerweile irrelevant
Noten: ebenfalls mittlerweile irrelevant aber -> Vordiplom 2,9, Diplom 1,4
Einkommen: Abhängig vom Bonus, 2017 war sehr gut -> 300k

Lese hier schon seit 2008 mit. Diese Threads sind nur bedingt hilfreich. Vielleicht motiviert es so manchen Studenten, aber die Aussagekraft ist sehr gering. Am Ende läuft es darauf hinaus, dass die eine Hälfte flunkert und die andere Hälfte sich schlecht und minderwertig fühlt.

Investiert lieber mehr in Support-Threads für Fragestellungen. Natürlich muss man keinen unlauteren Wettbewerb schaffen, aber ernste Unterstützung oder einfach Aufmunterungen für diverse Situationen in der Karriere sind förderlich und der Ursprungsgedanke solcher Foren.

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Thread No. 1337 zu dem Thema: Wer ist der Geilste?

Alter: 35
Branche: Automotive
Studienfach: WING Dipl.-Ing (2008)
Note: 1.8
Targetuni: Ja, TU9
Einkommen: 190k p.a. + Firmenwagen

Und jetzt die Frage aller Fragen: Was nützt dir diese Information? Du hast ja nicht mal die Position abgefragt...

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Bitte auflisten:

Alter:
Branche:
Studienfach:
Note:
Targetuni j/n
Einkommen:

Target uni? Seriously? Note, Uni, Studienfach ist alles irrelevant mit 35. Branche, Position, Firma(KMU, Konzern etc) und bisherige Berufserfahrung sind wenn dann die relevanten Infos.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 35
Branche: Investment Banking/M&A
Studienfach: M.Sc Finance + MBA
Note: 1.5
Targetuni j/n: j,j
Einkommen: 250k (fix) + 50-150% var. Dieses Jahr war Total Comp 600k

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Alter: 35
Branche: Investment Banking/M&A
Studienfach: M.Sc Finance + MBA
Note: 1.5
Targetuni j/n: j,j
Einkommen: 250k (fix) + 50-150% var. Dieses Jahr war Total Comp 600k

Troll, da dein "M.Sc" ~10 Jahre zurückliegt und es damals keinen M.Sc Finance gab :) zudem macht MSc + MBA absolut keinen Sinn.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

warum macht MSC + MBA keinen Sinn?

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

eine Mio. p.a. sollen es schon sein!

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Off Topic aber:
Als M.Sc. bzw Master in Finance gibt es schon länger als 10 Jahre.

MBA macht aber auch mit einem BWL Master Sinn, wenn mehrere der folgenden Voraussetzungen gegeben sind:

  1. Internationaler Top MBA -> INSEAD, HEC oder LBS MBA liest sich immer gut auf der Visitenkarte, vorheriger MSc hin oder her. Von Harvard etc. brauchen wir gar nicht erst sprechen.
  2. Interesse nach Internationaler Erfahrung und Austausch/-Netzwerk
  3. Auch im MBA kann ein Schwerpunkt gesetzt werden, dieser sollte dann entweder den MSc ergänzen oder teils vertiefen. Wer BWL studiert hat und bisschen von allem hatte, kann mit einem MBA und Finance Vertiefung ebenfalls sein Profil schärfen.
  4. Wer ernsthaftes und damit eher reputationsnotwendiges Interesse nach einer Doppelqualifikation hat und keinen Doktor machen möchte, für den kommt ein MBA ebenfalls in Frage.
  5. Bei zu schlechtem Bachelor -> mittelmäßige Masteruni -> Top Noten im MSc -> guter aber nicht top Einstiegsjob -> Top MBA-> Top Einstiegsjob // Bei LinkedIn Kontakt beobachtet.
  6. Eigentlich immer gegeben: Der Switch im Beruf, entweder "nach oben" oder in eine angrenzende Branche. Bspw. 2-3 Jahre Markets, Top-MBA und dann Assoc. bei BB habe ich letztens ebenfalls wieder im LinkedIn Netzwerk mitbekommen.

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Alter: 35
Branche: Investment Banking/M&A
Studienfach: M.Sc Finance + MBA
Note: 1.5
Targetuni j/n: j,j
Einkommen: 250k (fix) + 50-150% var. Dieses Jahr war Total Comp 600k

Troll, da dein "M.Sc" ~10 Jahre zurückliegt und es damals keinen M.Sc Finance gab :) zudem macht MSc + MBA absolut keinen Sinn.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Off Topic aber:
Als M.Sc. bzw Master in Finance gibt es schon länger als 10 Jahre.

MBA macht aber auch mit einem BWL Master Sinn, wenn mehrere der folgenden Voraussetzungen gegeben sind:

  1. Internationaler Top MBA -> INSEAD, HEC oder LBS MBA liest sich immer gut auf der Visitenkarte, vorheriger MSc hin oder her. Von Harvard etc. brauchen wir gar nicht erst sprechen.
  2. Interesse nach Internationaler Erfahrung und Austausch/-Netzwerk
  3. Auch im MBA kann ein Schwerpunkt gesetzt werden, dieser sollte dann entweder den MSc ergänzen oder teils vertiefen. Wer BWL studiert hat und bisschen von allem hatte, kann mit einem MBA und Finance Vertiefung ebenfalls sein Profil schärfen.
  4. Wer ernsthaftes und damit eher reputationsnotwendiges Interesse nach einer Doppelqualifikation hat und keinen Doktor machen möchte, für den kommt ein MBA ebenfalls in Frage.
  5. Bei zu schlechtem Bachelor -> mittelmäßige Masteruni -> Top Noten im MSc -> guter aber nicht top Einstiegsjob -> Top MBA-> Top Einstiegsjob // Bei LinkedIn Kontakt beobachtet.
  6. Eigentlich immer gegeben: Der Switch im Beruf, entweder "nach oben" oder in eine angrenzende Branche. Bspw. 2-3 Jahre Markets, Top-MBA und dann Assoc. bei BB habe ich letztens ebenfalls wieder im LinkedIn Netzwerk mitbekommen.

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

Alter: 35
Branche: Investment Banking/M&A
Studienfach: M.Sc Finance + MBA
Note: 1.5
Targetuni j/n: j,j
Einkommen: 250k (fix) + 50-150% var. Dieses Jahr war Total Comp 600k

Troll, da dein "M.Sc" ~10 Jahre zurückliegt und es damals keinen M.Sc Finance gab :) zudem macht MSc + MBA absolut keinen Sinn.

Wieso brauchen wir von Harvard nicht zu sprechen, verstehe ich nicht.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Ich kann nicht mehr, von 190k auf 600k - WiWi-Treff at its finest :D

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

190 schaist ja mal voll rein...

Da nehm ich lieber das Maximum an Krediten auf was machbar ist, hol mir noch paar Kreditkarten die ich alle maximal ausreize bis zum geht-nicht-mehr und gehe all-in auf nen Haufen schnuckelige OTM Optionen von SNAP mit <= 1 Wochen Restlaufzeit.
Da bin ich dann im Fall der Fälle wenigstens zügig in der Privatinsolvenz (hier in DE dank der ganzen Performer die 168h buckeln wie die Trottel sogar halbwegs erträglich) anstatt mich erst davor noch Jahre lang von den absurden Mieten zermürben zu lassen UND habe sogar zusätzlich die Chance das große Los zu ziehen!

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

190 schaisd ja mal voll rein...

Da nehm ich lieber das Maximum an Krediten auf was machbar ist, hol mir noch paar Kreditkarten die ich alle maximal ausreize bis zum geht-nicht-mehr und gehe all-in auf nen Haufen schnuckelige OTM Optionen von SNAP mit <= 1 Wochen Restlaufzeit.
Da bin ich dann im Fall der Fälle wenigstens zügig in der Privatinsolvenz (hier in DE dank der ganzen Performer die 168h buckeln wie die Dromedare sogar halbwegs erträglich) anstatt mich erst davor noch Jahre lang von den Mieten zermürben zu lassen UND habe sogar zusätzlich die Chance das große Los zu ziehen!

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

190 schaist ja mal voll rein...

Da nehm ich lieber das Maximum an Krediten auf was machbar ist, hol mir noch paar Kreditkarten die ich alle maximal ausreize bis zum geht-nicht-mehr und gehe all-in auf nen Haufen schnuckelige OTM Optionen von SNAP mit <= 1 Wochen Restlaufzeit.
Da bin ich dann im Fall der Fälle wenigstens zügig in der Privatinsolvenz (hier in DE dank der ganzen Performer die 168h buckeln wie die Trottel sogar halbwegs erträglich) anstatt mich erst davor noch Jahre lang von den absurden Mieten zermürben zu lassen UND habe sogar zusätzlich die Chance das große Los zu ziehen!

Lieber damit auf Bitmex mit nem 100er Hebel auf Bitcoin

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 05.06.2018:

190 schaist ja mal voll rein...

Da nehm ich lieber das Maximum an Krediten auf was machbar ist, hol mir noch paar Kreditkarten die ich alle maximal ausreize bis zum geht-nicht-mehr und gehe all-in auf nen Haufen schnuckelige OTM Optionen von SNAP mit <= 1 Wochen Restlaufzeit.
Da bin ich dann im Fall der Fälle wenigstens zügig in der Privatinsolvenz (hier in DE dank der ganzen Performer die 168h buckeln wie die Trottel sogar halbwegs erträglich) anstatt mich erst davor noch Jahre lang von den absurden Mieten zermürben zu lassen UND habe sogar zusätzlich die Chance das große Los zu ziehen!

Lieber damit auf Bitmex mit nem 100er Hebel auf Bitcoin

Ach was Bitcoin... BTC ist doch quasi blue chip mittlerweile, da gibts noch nen Haufen Altcoins mit noch nicht vorhandener Liquidität, die aber easy durch die decke gehen werden.

Zu meiner eigentlichen Frage: Ziehen die einem die Cryptos ab, wenn man in die Privatinsolvenz geht?

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 35
Branche: IB / CF
Studienfach: MSc BWL
Note: 1.4
Targetuni j/n: jein
Einkommen: 480k p.a. + firmenwagen+Handy (iPhone 5)

Ich verdiene wie meine Kollegen hier eine halbe Mille und habe nichts besseres zu tun als in einem anonymen Forum mein Gehalt zu posten. Unter uns Investmentbankern gehört es zum guten Ton neben unserer 70h Woche einen wichtigen Beitrag zu wiwi-treff zu leisten. Nettoarbeitszeit ist bei uns meistens 30h Woche, die restlichen 40h chillen wir hier im forum, schauen Netflix oder spielen candycrush. Geld kommt ja von alleine...

So und jetzt mal bitte alle nachdenken wie ernst man die antworten auf diesem thread nehmen kann.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

Alter: 35
Branche: IB / CF
Studienfach: MSc BWL
Note: 1.4
Targetuni j/n: jein
Einkommen: 480k p.a. + firmenwagen+Handy (iPhone 5)

Ich verdiene wie meine Kollegen hier eine halbe Mille und habe nichts besseres zu tun als in einem anonymen Forum mein Gehalt zu posten. Unter uns Investmentbankern gehört es zum guten Ton neben unserer 70h Woche einen wichtigen Beitrag zu wiwi-treff zu leisten. Nettoarbeitszeit ist bei uns meistens 30h Woche, die restlichen 40h chillen wir hier im forum, schauen Netflix oder spielen candycrush. Geld kommt ja von alleine...

So und jetzt mal bitte alle nachdenken wie ernst man die antworten auf diesem thread nehmen kann.

Da kommt der deutsche Neid raus. Ne halbe Mille können mit 35 schon drin sein in einigen Fällen.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

480k ja sogar eher unterdurchschnittlich!

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

Alter: 35
Branche: IB / CF
Studienfach: MSc BWL
Note: 1.4
Targetuni j/n: jein
Einkommen: 480k p.a. + firmenwagen+Handy (iPhone 5)

Ich verdiene wie meine Kollegen hier eine halbe Mille und habe nichts besseres zu tun als in einem anonymen Forum mein Gehalt zu posten. Unter uns Investmentbankern gehört es zum guten Ton neben unserer 70h Woche einen wichtigen Beitrag zu wiwi-treff zu leisten. Nettoarbeitszeit ist bei uns meistens 30h Woche, die restlichen 40h chillen wir hier im forum, schauen Netflix oder spielen candycrush. Geld kommt ja von alleine...

So und jetzt mal bitte alle nachdenken wie ernst man die antworten auf diesem thread nehmen kann.

Da kommt der deutsche Neid raus. Ne halbe Mille können mit 35 schon drin sein in einigen Fällen.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Ich glaube, der Kollege meinte monatlich 480k. Damit lassen sich auch keine großen Sprünge machen, aber das Existenzminimum ist abgesichert und man muss keinen popligen Porsche fahren.

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

480k ja sogar eher unterdurchschnittlich!

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

Alter: 35
Branche: IB / CF
Studienfach: MSc BWL
Note: 1.4
Targetuni j/n: jein
Einkommen: 480k p.a. + firmenwagen+Handy (iPhone 5)

Ich verdiene wie meine Kollegen hier eine halbe Mille und habe nichts besseres zu tun als in einem anonymen Forum mein Gehalt zu posten. Unter uns Investmentbankern gehört es zum guten Ton neben unserer 70h Woche einen wichtigen Beitrag zu wiwi-treff zu leisten. Nettoarbeitszeit ist bei uns meistens 30h Woche, die restlichen 40h chillen wir hier im forum, schauen Netflix oder spielen candycrush. Geld kommt ja von alleine...

So und jetzt mal bitte alle nachdenken wie ernst man die antworten auf diesem thread nehmen kann.

Da kommt der deutsche Neid raus. Ne halbe Mille können mit 35 schon drin sein in einigen Fällen.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

dann macht es natürlich Sinn!

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

Ich glaube, der Kollege meinte monatlich 480k. Damit lassen sich auch keine großen Sprünge machen, aber das Existenzminimum ist abgesichert und man muss keinen popligen Porsche fahren.

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

480k ja sogar eher unterdurchschnittlich!

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

Alter: 35
Branche: IB / CF
Studienfach: MSc BWL
Note: 1.4
Targetuni j/n: jein
Einkommen: 480k p.a. + firmenwagen+Handy (iPhone 5)

Ich verdiene wie meine Kollegen hier eine halbe Mille und habe nichts besseres zu tun als in einem anonymen Forum mein Gehalt zu posten. Unter uns Investmentbankern gehört es zum guten Ton neben unserer 70h Woche einen wichtigen Beitrag zu wiwi-treff zu leisten. Nettoarbeitszeit ist bei uns meistens 30h Woche, die restlichen 40h chillen wir hier im forum, schauen Netflix oder spielen candycrush. Geld kommt ja von alleine...

So und jetzt mal bitte alle nachdenken wie ernst man die antworten auf diesem thread nehmen kann.

Da kommt der deutsche Neid raus. Ne halbe Mille können mit 35 schon drin sein in einigen Fällen.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 34
Branche: ÖD
Studienfach: VWL
Note: 2,2
Targetuni j/n: Mh keine Ahnung FfM
Einkommen: rd 7k netto im Monat. Brutto schwierig weil EZB-> EU Steuersatz

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Mal ein Versuch, hier wenigstens etwas Niveau reinzubringen:

Alter: 32
Branche: Marketing
Studienfach: BWL
Note: 1,4
Targetuni j/n Schwachsinn, interessiert kein Mensch
Einkommen: 44,4k

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 38
Branche: Direktmarketing
Studium: abgebrochen
Gehalt: 27.650 Brutto
Studienfach: Latein

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 25
Branche: Elektro
Studium: W.Ing
Gehalt: Einstieg mit knapp 70k IGM
Aktuelles Gehalt 84k

Wenn das so weitergeht komm ich bei 30 bei der letzten Tarifstufe raus ca 105k All-In
Mit 34-35 dann vielleicht AT?

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

Alter: 25
Branche: Elektro
Studium: W.Ing
Gehalt: Einstieg mit knapp 70k IGM
Aktuelles Gehalt 84k

Wenn das so weitergeht komm ich bei 30 bei der letzten Tarifstufe raus ca 105k All-In
Mit 34-35 dann vielleicht AT?

Bayern oder BaWü?

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Hi, Bayern

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

Alter: 25
Branche: Elektro
Studium: W.Ing
Gehalt: Einstieg mit knapp 70k IGM
Aktuelles Gehalt 84k

Wenn das so weitergeht komm ich bei 30 bei der letzten Tarifstufe raus ca 105k All-In
Mit 34-35 dann vielleicht AT?

Bayern oder BaWü?

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 30
Branche: Maschinenbau (NRW)
Studium: Techniker (W.Ing läuft noch)
Gehalt: 60k

W.Ing bin ich mit 32. Übernehme dann mein aktuelles Team. Mit 35 würde ich gerne 70-75k verdienen bei einer 35std Woche.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

In Anbetracht dessen, dass das Mediannettoeinkommen eines Singles in Deutschland bei 1628 Euro liegt bin ich mir sehr sicher das hier nur ein Bruchteil der Posts stimmt.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 34
Branche: Luftfahrtindustrie
Studienfach: Luft- und Raumfahrttechnik
Note: BSc 2,7; MSc 1,7
Targetuni j/n: ja, wenn man das so nennen kann, gibt aber auch kaum andere
Einkommen: IGM Bayern EG12 gut 100.000€

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 06.06.2018:

Alter: 35
Branche: IB / CF
Studienfach: MSc BWL
Note: 1.4
Targetuni j/n: jein
Einkommen: 480k p.a. + firmenwagen+Handy (iPhone 5)

Ich verdiene wie meine Kollegen hier eine halbe Mille und habe nichts besseres zu tun als in einem anonymen Forum mein Gehalt zu posten. Unter uns Investmentbankern gehört es zum guten Ton neben unserer 70h Woche einen wichtigen Beitrag zu wiwi-treff zu leisten. Nettoarbeitszeit ist bei uns meistens 30h Woche, die restlichen 40h chillen wir hier im forum, schauen Netflix oder spielen candycrush. Geld kommt ja von alleine...

So und jetzt mal bitte alle nachdenken wie ernst man die antworten auf diesem thread nehmen kann.

Aber für ein ordentliches Iphone, hat es nicht gereicht wa?:)

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Bin knapp ausserhalb der Zielgruppe, fühle mich aber wie 35 ;)

Alter: 37
Branche: IT
Studienfach: BWL
Note: 2,7 (FH)
Targetuni j/n: Nö
Einkommen: 122.000 EUR in 2017

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

Alter: 34
Branche: Luftfahrtindustrie
Studienfach: Luft- und Raumfahrttechnik
Note: BSc 2,7; MSc 1,7
Targetuni j/n: ja, wenn man das so nennen kann, gibt aber auch kaum andere
Einkommen: IGM Bayern EG12 gut 100.000€

Komisch, laut IGM Website heißt EG 12 Stufe B 5.819,00 Euro, mal 12 sind 70k. Dann meinetwegen nochmal 7000 Euro Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld bleiben immer noch 23k, kriegst du einen Bonus in Höhe von 35% deines Grundgehaltes oder wie kommst du dahin?

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

15% leistungszulage und dann noch der Erfolgsbonus, in meinem Betrieb liegt letzterer bei einem Monatsgehalt wenn die unternehmensziele erreicht werden. Und dann halt nochmal 14% wenn man eine 40h Woche hat. Rechnen überlasse ich nun dir

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

Alter: 34
Branche: Luftfahrtindustrie
Studienfach: Luft- und Raumfahrttechnik
Note: BSc 2,7; MSc 1,7
Targetuni j/n: ja, wenn man das so nennen kann, gibt aber auch kaum andere
Einkommen: IGM Bayern EG12 gut 100.000€

Komisch, laut IGM Website heißt EG 12 Stufe B 5.819,00 Euro, mal 12 sind 70k. Dann meinetwegen nochmal 7000 Euro Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld bleiben immer noch 23k, kriegst du einen Bonus in Höhe von 35% deines Grundgehaltes oder wie kommst du dahin?

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

Alter: 34
Branche: Luftfahrtindustrie
Studienfach: Luft- und Raumfahrttechnik
Note: BSc 2,7; MSc 1,7
Targetuni j/n: ja, wenn man das so nennen kann, gibt aber auch kaum andere
Einkommen: IGM Bayern EG12 gut 100.000€

Komisch, laut IGM Website heißt EG 12 Stufe B 5.819,00 Euro, mal 12 sind 70k. Dann meinetwegen nochmal 7000 Euro Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld bleiben immer noch 23k, kriegst du einen Bonus in Höhe von 35% deines Grundgehaltes oder wie kommst du dahin?

Arbeite 40h pro Woche, das macht +14%. Der sogenannte Leistungszuschlag, den aber alle unabhängig von ihrer Leistung bekommen nochmal +10% und dann nochmal bis zu +6% individueller Leistungszuschlag, der tatsächlich von der Leistung abhängt aber doch eher großzügig verteilt wird.
Macht zusammen, wenn ich mich nicht irre rund 92.000. Da kommen dann noch Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie seit dem letzten Tarifvertrag noch eine jährliche Zusatzzahlung drauf und die 100.000 werden ziemlich genau getroffen.

Natürlich steht das alles unter dem Vorbehalt, weiter 40h arbeiten zu dürfen. Mit 35h ist es doch ordentlich weniger.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

Alter: 34
Branche: Luftfahrtindustrie
Studienfach: Luft- und Raumfahrttechnik
Note: BSc 2,7; MSc 1,7
Targetuni j/n: ja, wenn man das so nennen kann, gibt aber auch kaum andere
Einkommen: IGM Bayern EG12 gut 100.000€

Komisch, laut IGM Website heißt EG 12 Stufe B 5.819,00 Euro, mal 12 sind 70k. Dann meinetwegen nochmal 7000 Euro Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld bleiben immer noch 23k, kriegst du einen Bonus in Höhe von 35% deines Grundgehaltes oder wie kommst du dahin?

5819*40/35(wg. 40h Woche, Tabelle ist für 35)*1,15(15% durchschnittliche Leistungszulage)*13,5(Weihnachts-+Urlaubsgeld+Sonderzahlung)=103k

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Bin nicht derjenige mit dem Gehalt aber ggf.

  • 40h Woche + Leistungszulage
antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

Bin nicht derjenige mit dem Gehalt aber ggf.

  • 40h Woche + Leistungszulage

Die Leistungszulage liegt bei Durchschnittlich (!) 14% und nimmt bei einer Heraufstufung der EG ab, in Bayern sind außerdem maximal 28% möglich. Wenn ich jetzt mal davon ausgehe das er seinen Master nicht mit 23 fertig hatte und anschließend alle zwei Jahre befördert wurde kommt das ganze nicht hin.

Bei Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld geht man vom Grundgehalt aus, da war ich übrigens sogar eigentlich zu großzügig.

Zugegebenermaßen, sollte sich das Unternehmen jetzt darauf eingelassen haben eine außertariflichen Leistungszulage zu vereinbaren könnte (!) das ganze hinkommen, allerdings wage ich das mal sehr stark zu bezweifeln weil wir hier in einem IGM Betrieb sind und nicht in einer Bank im Investmentbanking, mal eben 35% des GG sind da nicht „flexibel“. Vielleicht wurde ja die Förderung vom Mittagessen in der Kantine , Fitnessstudio etc. einberechnet, aber sogar da wird es knapp.

Man kann sich denken das die Gehälter die hier gepostet wurden zu 90% nicht stimmen, nur wenn irgendjemand mit Tariflöhnen um sich schmeißt wird es noch lustiger.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Aber das kommt doch hin?

5819 * 1,14 (Leistung) * 1,14 (40h) * 13,24 = 100k

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Weiss auch nicht wo das Problem liegen soll, Luft- und Raumfahrt zahlt halt gut.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Oh doch, dass mit der aussertariflichen Zulage kannst du gut und gern glauben. Das können nochmals locker 10-15% des Grundgehalts sein und das fließt dann auch in UG & WG ein.

Btw...sehe ich den Kollegen in der Luftfahrtindustrie morgen Mittag in der Kantine? ;)

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.07.2018:

Bin nicht derjenige mit dem Gehalt aber ggf.

  • 40h Woche + Leistungszulage

Die Leistungszulage liegt bei Durchschnittlich (!) 14% und nimmt bei einer Heraufstufung der EG ab, in Bayern sind außerdem maximal 28% möglich. Wenn ich jetzt mal davon ausgehe das er seinen Master nicht mit 23 fertig hatte und anschließend alle zwei Jahre befördert wurde kommt das ganze nicht hin.

Bei Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld geht man vom Grundgehalt aus, da war ich übrigens sogar eigentlich zu großzügig.

Zugegebenermaßen, sollte sich das Unternehmen jetzt darauf eingelassen haben eine außertariflichen Leistungszulage zu vereinbaren könnte (!) das ganze hinkommen, allerdings wage ich das mal sehr stark zu bezweifeln weil wir hier in einem IGM Betrieb sind und nicht in einer Bank im Investmentbanking, mal eben 35% des GG sind da nicht „flexibel“. Vielleicht wurde ja die Förderung vom Mittagessen in der Kantine , Fitnessstudio etc. einberechnet, aber sogar da wird es knapp.

Man kann sich denken das die Gehälter die hier gepostet wurden zu 90% nicht stimmen, nur wenn irgendjemand mit Tariflöhnen um sich schmeißt wird es noch lustiger.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 32
Branche: Medien (Teamleiter Corporate Strategy)
Studienfach: Bachelor BWL, MSc Finance, MBA
Note: Bachelor 1,4, Master 71%, MBA "with distinction"
Targetuni j/n: Bachelor nein, MSc jein, MBA ja
Einkommen: fix etwa 180k, Bonus zw. 8 und 24% (sowohl Unternehmens- als auch individuelle Performance), im letzten Jahr insgesamt 208k

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 34 und 7 Monate
Branche: Hartz IV
Studienfach: -
Note: -
Targetuni j/n: -
Einkommen: ~450 Euro

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

Alter: 32
Branche: Medien (Teamleiter Corporate Strategy)
Studienfach: Bachelor BWL, MSc Finance, MBA
Note: Bachelor 1,4, Master 71%, MBA "with distinction"
Targetuni j/n: Bachelor nein, MSc jein, MBA ja
Einkommen: fix etwa 180k, Bonus zw. 8 und 24% (sowohl Unternehmens- als auch individuelle Performance), im letzten Jahr insgesamt 208k

Da ich als Master ebenfalls mit dem Gedanken spiele einen MBA hinzulegen, kurz ein paar Fragen:

  1. Wo wurde der MBA gemacht?
  2. Welches Alter und wie viel Zeit zwischen Master und MBA?
  3. Hast du als studierter BWLer dann nochmal einen BWL MBA gemacht oder hast du fachfremd studiert?
  4. Wurden die Kosten vom Arbeitgeber übernommen?

Danke und Glückwunsch zu dem Gehalt!

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 30.07.2018:

Alter: 32
Branche: Medien (Teamleiter Corporate Strategy)
Studienfach: Bachelor BWL, MSc Finance, MBA
Note: Bachelor 1,4, Master 71%, MBA "with distinction"
Targetuni j/n: Bachelor nein, MSc jein, MBA ja
Einkommen: fix etwa 180k, Bonus zw. 8 und 24% (sowohl Unternehmens- als auch individuelle Performance), im letzten Jahr insgesamt 208k

Da ich als Master ebenfalls mit dem Gedanken spiele einen MBA hinzulegen, kurz ein paar Fragen:

  1. Wo wurde der MBA gemacht?
  2. Welches Alter und wie viel Zeit zwischen Master und MBA?
  3. Hast du als studierter BWLer dann nochmal einen BWL MBA gemacht oder hast du fachfremd studiert?
  4. Wurden die Kosten vom Arbeitgeber übernommen?

Danke und Glückwunsch zu dem Gehalt!

  1. An der INSEAD
  2. War mit gerade 23 mit dem Master fertig und habe dann 4 1/2 Jahre gearbeitet, also mit 27 1/2 angefangen.
  3. Eher BWL-orientiert
  4. Zum Teil (70%)
antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 36
Branche: Maschinenbau
Studium: Informatik
Note: Vordiplom 3,3. Diplom: 1,2
Gehalt: 93,991 EUR (IGM NRW EG14.4)

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

34 bedeutet bei mir ~7 Jahre BE. Da ich bis dahin hoffentlich das Stb Examen habe, würde ich schon gerne bei 70-80k angekommen sein.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

34 bedeutet bei mir ~7 Jahre BE. Da ich bis dahin hoffentlich das Stb Examen habe, würde ich schon gerne bei 70-80k angekommen sein.

Als Rückfrage: mit kommt 70-80k mit 7 Jahren als StB etwas wenig vor.
Ich werde mit 34 6 Jahre BE als Stb haben, bin aber direkt nach dem Stb Examen schon mit fast 70k eingestiegen.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Steuerberater mit 27, jetzt mit 30 habe ich 80k. Da jetzt der Kanzleikauf ansteht würde ich bis 34 eher auf 200k spekulieren... Also die 80k wären mir bis dahin auch als Angestellter etwas zu wenig...

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

34 bedeutet bei mir ~7 Jahre BE. Da ich bis dahin hoffentlich das Stb Examen habe, würde ich schon gerne bei 70-80k angekommen sein.

Als Rückfrage: mit kommt 70-80k mit 7 Jahren als StB etwas wenig vor.
Ich werde mit 34 6 Jahre BE als Stb haben, bin aber direkt nach dem Stb Examen schon mit fast 70k eingestiegen.

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 37
Branche: Tabak
Studienfach: BWL
Note: 1,4
FH/UNI: FH
Einkommen: 82k EUR

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 37
Branche: IT
Studienfach: BWL (FH)
Note: 2,4
Targetuni j/n: gibts nicht, ist mir außerhalb dieses Forums noch nie über den Weg gelaufen.
Einkommen: 121k

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Darf man bei euch in den Besprechungsräumen rauchen? (ernsthafte Frage)

Wenn ja: stört das die Nicht-Raucher?

WiWi Gast schrieb am 07.03.2019:

Alter: 37
Branche: Tabak
Studienfach: BWL
Note: 1,4
FH/UNI: FH
Einkommen: 82k EUR

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Alter: 32
Branche: IT
Studienfach: nicht studiert
Note: Ausbildung 1,x
Targetuni j/n -
Einkommen: 140k all in

antworten
WiWi Gast

Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

Alter: 32
Branche: IT
Studienfach: nicht studiert
Note: Ausbildung 1,x
Targetuni j/n -
Einkommen: 140k all in

welche Position?

antworten

Artikel zu Alter

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Gehaltsübersicht 2017: Buchhalter und Einkäufer verzeichnen Gehaltszuwachs

Die Gehälter im Finance-, Assistenz- und kaufmännischen Bereich steigen im Jahr 2017 erneut. Besonders profitieren Lohnbuchhalter, Gehaltsbuchhalter sowie Einkäufer von den steigenden Gehältern. Lohnbuchhalter und Gehaltsbuchhalter erwarten einen Zuwachs von 5,9 Prozent, bei Einkäufern sind es 4,3 Prozent. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der neuen Gehaltsübersicht 2017 von Personaldienstleister Robert Half.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Gehaltsstudie 2016: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 2,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter im Marketing und Vertrieb wurden in Deutschland in 2016 um durchschnittlich 2,6 Prozent angehoben. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 113.000 Euro jährlich, Spezialisten 73.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb ist die variable Vergütung Standard. Fast alle Vertriebsleiter, Außendienstleiter und Außendienstmitarbeiter erhalten etwa 20 Prozent vom Gehalt als leistungsabhängige Vergütung. Das zeigt die Gehaltsstudie 2016 der Managementberatung Kienbaum.

StepStone Gehaltsreport 2016: Das verdienen Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium

Ein Legomännchen mit Geldscheinen zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 28 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 58.871 Euro, in Wirtschaftsinformatik 62.382 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 62.231 Euro.

Gehaltsübersicht 2016: Einkäufer mit größter Gehaltsentwicklung

Eine Hand hält gefächerte Karten mit Buchstaben, die das Wort Gehalt ergeben.

Die Gehälter bei kaufmännischen Fachkräften steigen im Jahr 2016. Der Gehaltsübersicht 2016 von Personaldienstleister Robert Half zufolge tendiert vor allem die Vergütung von Einkäufern, Kundenberatern, Office-Managern und Projektassistenten in diesem Jahr zu höheren Gehältern. Die Einkäufer erwartet bei den Office-Jobs mit 2,4 Prozent Gehaltssteigerung die beste Gehaltsentwicklung.

Gehaltsstudie 2015: Controller verdienen 2015 rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Buchstabenwürfel ergeben das Wort: Gehälter, welches sich auf einer roten, glatten Oberfläche wiederspiegelt.

Das Gehalt von Controllern steigt mit zunehmender Verantwortung und je anspruchsvoller die Position der Controller, desto höher ist entsprechend der Bonus zum Festgehalt. Sachbearbeiter verdienen im Controlling im Schnitt 63.000 Euro pro Jahr. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Controllern in Führungspositionen beträgt 116.000 Euro. In großen Unternehmen verdienen Controller mehr als in kleinen Firmen, wie eine aktuelle Gehaltsstudie für das Jahr 2015 von Kienbaum zeigt.

Vertriebsgehälter: Variable Vergütung führt selten zum Ziel

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort ZIEL steht.

Variable Vergütungen sind im Vertrieb ein wichtiger Gehaltsbestandteil. Provisionen und Bonuszahlungen haben bei Vertriebsmitarbeiter jedoch nur sehr geringen Einfluss auf die Zielerreichung im Vertrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hay Group Unternehmensberatung zu Vertriebsgehältern.

Gehaltsstudie 2015: Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Die Gehälter in Marketing und Vertrieb sind in Deutschland in 2015 um 3,6 Prozent gestiegen. Führungskräfte in Marketing und Vertrieb verdienen durchschnittlich 115.000 Euro im Jahr, Spezialisten 75.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro. Im Vertrieb sind die Gehälter am höchsten und am besten verdienen die Außendienstler im Maschinen- und Anlagenbau. Besonders stark steigen die Gehälter mit der Unternehmensgröße.

StepStone Gehaltsreport 2015: Das verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland

StepStone-Gehaltsreport-2015: Ein Legomännchen mit 50 Euro Geldschein zum Thema Gehalt.

Durchschnittlich 52.000 Euro verdienen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Akademiker verdienen im Schnitt 35 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Bruttojahresgehalt inklusive variablem Anteile in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 56.438 Euro, in Wirtschaftsinformatik 60.929 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen 60.790 Euro.

Nur 56,4 Prozent sind mit dem Gehalt zufrieden

Rote Ziegelsteinmauer in einer Turnhallenkabine auf dem ein lachendes Gesicht aufgemalt ist.

Der Monster Gehaltsreport 2015 hat die Zufriedenheit von Arbeitnehmern mit ihrem Gehalt, Kollegen und weiteren Jobfaktoren ausgewertet. Nur 56,4 Prozent sind mit dem Gehalt zufrieden. Im internationalen Vergleich zeigen Deutsche die höchste Zufriedenheit bei der Zusammenarbeit mit den Kollegen.

Antworten auf Was verdient ihr realistisch mit 34-35?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 55 Beiträge

Diskussionen zu Alter

8 Kommentare

Später Berufseinstieg

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019: Und damit ein Level erreicht wie ein 25jähriger Lehrer? Halt warte, der Lehrer ist nicht auf ...

Weitere Themen aus Gehalt mit Berufserfahrung