DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gehalt mit BerufserfahrungOM

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Autor
Beitrag
Visualist

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Hallo zusammen, mich würde gerne interessieren was ihr so im Online Marketing verdienbar ist.

Kurz zu mir: Nach berufsbegleitendem Master und 3,5 Jahren Vollzeit im Fachbereich (Vorher 2 Jahre als Working Student im anderen Kanal) lande ich aktuell beo 39k und erscheint mir zu wenig. Was haltet ihr angemessen und was wäre beim nächsten Wechsel herausholbar. Neben dem Studium (Online Marketing/privat) und umfangreichen Zertifikaten für meinen Marketing Kanal bin ich auch wissenstechnisch den Kollegen ein wenig voraus.

VG, Visu

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Wo? Welche Branche? 39k ist in Berlin unteres Level mit deiner Erfahrung, in anderen Städten immer noch unangemessen. Was sind genau deine Erfahrungen? Von Zertifizierungen etc halte ich nicht viel. Kannst du in einer Woche 3-4 neue Länder anschalten? Kannst du mit BI deine KPIs diskutieren?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Ich finde 39k für Online-Marketing bereits am oberen Level. Wenn du nicht irgendeine der raren Führungspositionen in dem Bereich erwischt, dann bezweifele ich ernsthaft, dass da eine Steigerung drin ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Von welchem Fachgebiet des OM reden wir denn hier? SEA/SEM, SEO, CRM, Affiliate...?

Unter Annahme SEA: Viel weiter als 42k wird man ohne Führungsverantwortung und/oder (BI-)Fachwissen insbesondere im Bereich RTB-Optimierung in Berlin nicht kommen.

Weiterer möglicherer Karriereweg: Wechsel ins Produktmanagement eines Tooling-Anbieters (Bidding, Analytics...).

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

40k dürften mit viel Engagement (Arbeit!), Glück (Goodwill des Vorgesetzten!) und Zufall (Du bringst das mit, was die Firma sucht!) machbar sein...

(Im Mittelstand)

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

@Themenersteller: waren deine 3,5 Jahre Erfahrung im gleichen Unternehmen oder hast du schon mal den Job gewechselt?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Würde gerne das interessante Thema nochmals hervorheben. Wie seht ihr die Verdienstmöglichkeiten aktuell und in naher Zukunft. Eigentlich ist Online Marketing ein sehr zukunftsicheres Thema. Leider sieht man aber nur Stellen mit unmenschlicher Bezahlung. Dennoch scheint es genügend Menschen zu geben, die sich dafür aufopfern.

antworten
Ein KPMGler

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Wahnsinn... das ist dann ein Job, den man eher als ein gut-bezahltes Hobby (Internet surfen) ansieht und nicht als einen angemessen bezahlten Beruf, oder?

Soll gar nicht böse klingen, aber die einzig ordentliche Perspektive ist dann das Gründen eines eigenen Online-Marketing-Unternehmens, oder? Oder wo liegt das Potential?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Was soll denn in 5 Monaten so großartig geändert worden sein? Online Marketing ist für mich ein Pseudojob. Mit 39.000 EUR ist man bereits gut dabei. Meine Meinung...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Bin im Raum Stuttgart nach dem Studium mit 42k eingestiegen. Geregelte 40h Woche ist wichtiger für mich als 5k mehr und dafür 60h/Woche.

Lounge Gast schrieb:

Würde gerne das interessante Thema nochmals hervorheben. Wie
seht ihr die Verdienstmöglichkeiten aktuell und in naher
Zukunft. Eigentlich ist Online Marketing ein sehr
zukunftsicheres Thema. Leider sieht man aber nur Stellen mit
unmenschlicher Bezahlung. Dennoch scheint es genügend
Menschen zu geben, die sich dafür aufopfern.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Online-Marketing ist ein viel zu weit gefasster Begriff. Es gibt Bereiche da werden Leute mit Erfahrung händeringend gesucht. Da solltest du auch weitaus mehr kommen als 39k. Es gibt aber auch stupide Jobs im Online Marketing, da bezahlt dir dann logischerweise auch keiner etwas. Sollten also schon noch ein paar mehr Infos her.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Kannst du vielleicht verraten in welchem Bereich du es geschafft hast so ein Gehalt zu erhalten? Sales?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

39k ist vollkommen überbezahlt für eine Online Manager. Wir stellen die für gerade einmal 24k ein und du bekommst unbegrenzt welche.

Lounge Gast schrieb:

Was soll denn in 5 Monaten so großartig geändert worden sein?
Online Marketing ist für mich ein Pseudojob. Mit 39.000 EUR
ist man bereits gut dabei. Meine Meinung...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Sage ich auch. Deshalb sollte er/sie nicht meckern und erwarten, dass er/sie mehr als 39.000 bekommt.

Lounge Gast schrieb:

39k ist vollkommen überbezahlt für eine Online Manager. Wir
stellen die für gerade einmal 24k ein und du bekommst
unbegrenzt welche.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Ich bekomme auch einen NASA-Ingenieur für 2 Euro - aus dem Kaugummi-Automat.

Lounge Gast schrieb:

39k ist vollkommen überbezahlt für eine Online Manager. Wir
stellen die für gerade einmal 24k ein und du bekommst
unbegrenzt welche.

Lounge Gast schrieb:

Was soll denn in 5 Monaten so großartig geändert worden
sein?
Online Marketing ist für mich ein Pseudojob. Mit 39.000
EUR
ist man bereits gut dabei. Meine Meinung...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Arbeite seit 1,5 Jahren im Bereich SEO/ Content in einem KMU in Berlin. Hab als Quereinsteiger angefangen und bis jetzt einmal den Arbeitgeber gewechselt. Komme auf 39k im Jahr bei geregelten 40h die Woche.

Wenn man aus dem Bereich OM kommt, kann man noch ganz einfach Geld nebenbei im Internet verdienen...nur so. Nach oben hin ist also offen. ;-)

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Huhu, ich verdiene nach 4 Jahren
Berufserfahrung in einer eher ländlichen Gegend 42.000 €

Bin im SEA tätig mit Budgetverantwortung in einem größeren Unternehmen.
So negativ ist die Gehaltsentwicklung nicht, wie hier beschrieben ;)

Auch meine nächsten "Gehaltssprünge" sind schon vereinbart. So dass ich in den nächsten drei Jahren bei knapp 50.000€ landen werde.

Lasst euch also nicht entmutigen!

Visualist schrieb am 26.07.2015:

Hallo zusammen, mich würde gerne interessieren was ihr so im Online Marketing verdienbar ist.

Kurz zu mir: Nach berufsbegleitendem Master und 3,5 Jahren Vollzeit im Fachbereich (Vorher 2 Jahre als Working Student im anderen Kanal) lande ich aktuell beo 39k und erscheint mir zu wenig. Was haltet ihr angemessen und was wäre beim nächsten Wechsel herausholbar. Neben dem Studium (Online Marketing/privat) und umfangreichen Zertifikaten für meinen Marketing Kanal bin ich auch wissenstechnisch den Kollegen ein wenig voraus.

VG, Visu

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Ich bin im Performance-Marketing und verdiene im 2. Jahr 45k bei 35h Stundenwoche.
Habe allerdings auch Verantwortung für Agenturen und ca. 5 Mio Euro Adspend pro Jahr.
Dass Online-Marketer zu finden sind wie Sand am Meer, können wir als Unternehmen aktuell absolut nicht bestätigen (zumindest, wenn man Qualität will).

WiWi Gast schrieb am 11.09.2018:

Huhu, ich verdiene nach 4 Jahren
Berufserfahrung in einer eher ländlichen Gegend 42.000 €

Bin im SEA tätig mit Budgetverantwortung in einem größeren Unternehmen.
So negativ ist die Gehaltsentwicklung nicht, wie hier beschrieben ;)

Auch meine nächsten "Gehaltssprünge" sind schon vereinbart. So dass ich in den nächsten drei Jahren bei knapp 50.000€ landen werde.

Lasst euch also nicht entmutigen!

Visualist schrieb am 26.07.2015:

Hallo zusammen, mich würde gerne interessieren was ihr so im Online Marketing verdienbar ist.

Kurz zu mir: Nach berufsbegleitendem Master und 3,5 Jahren Vollzeit im Fachbereich (Vorher 2 Jahre als Working Student im anderen Kanal) lande ich aktuell beo 39k und erscheint mir zu wenig. Was haltet ihr angemessen und was wäre beim nächsten Wechsel herausholbar. Neben dem Studium (Online Marketing/privat) und umfangreichen Zertifikaten für meinen Marketing Kanal bin ich auch wissenstechnisch den Kollegen ein wenig voraus.

VG, Visu

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Dass Online-Marketer zu finden sind wie Sand am Meer, können wir als Unternehmen aktuell absolut nicht bestätigen (zumindest, wenn man Qualität will).

definiere Qualität! In welcher Region sucht ihr und was zahlt ihr erfahrenen Leuten?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Arbeite seit kurzem im Online-Marketing einer freien Sparkasse und erhalte mittlerweile 55k (TG7). Habe aber auch Bankkaufmann+Bankbetriebswirt gelernt und mein Arbeitgeber ist im Digitalisierungswahn und hat diese Stelle extra deswegen geschaffen, um die Sparkasse moderner zu machen.
Es gibt einige Kollegen die bei TG8 oder 9 sind, das sind dann 58-65k p.a. danach ist dann aber ohne Personalverantwortung auch Schluss.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Qualität heisst, dass du in deinem Bereich Experte bist. D.h. also im SEO, SEA, Email-Marketing. Dazu musst du noch ein paar Charaktereigenschaften besitzen von denen unser Vorstand glaubt, dass man die als MA bräuchte. Was du verdienen kannst, hängt maßgeblich von deiner Erfahrung und deinem Know-how ab. Region ist Rheinland.

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Dass Online-Marketer zu finden sind wie Sand am Meer, können wir als Unternehmen aktuell absolut nicht bestätigen (zumindest, wenn man Qualität will).

definiere Qualität! In welcher Region sucht ihr und was zahlt ihr erfahrenen Leuten?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Qualität heisst, dass du in deinem Bereich Experte bist. D.h. also im SEO, SEA, Email-Marketing. Dazu musst du noch ein paar Charaktereigenschaften besitzen von denen unser Vorstand glaubt, dass man die als MA bräuchte. Was du verdienen kannst, hängt maßgeblich von deiner Erfahrung und deinem Know-how ab. Region ist Rheinland.

und was würdet ihr einem erfahrenen Experten mit langjähriger BE in den o.g. Gebieten zahlen?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Visualist schrieb am 26.07.2015:

Hallo zusammen, mich würde gerne interessieren was ihr so im Online Marketing verdienbar ist.

Kurz zu mir: Nach berufsbegleitendem Master und 3,5 Jahren Vollzeit im Fachbereich (Vorher 2 Jahre als Working Student im anderen Kanal) lande ich aktuell beo 39k und erscheint mir zu wenig. Was haltet ihr angemessen und was wäre beim nächsten Wechsel herausholbar. Neben dem Studium (Online Marketing/privat) und umfangreichen Zertifikaten für meinen Marketing Kanal bin ich auch wissenstechnisch den Kollegen ein wenig voraus.

VG, Visu

Hallo Visu,

Ich persönlich glaube, dass man im Bereich Online-Marketing eine recht gute Argumentationsgrundlage für Entwicklungs- bzw. Gehaltsvorstellungen hat. Es wird im besten Falle sehr datengetrieben gearbeitet und somit ist Erfolg (aber auch Misserfolg) gut zu veranschaulichen. Die Branche(n) braucht(en) gute Leute und wenn du etwas kannst, findest du Gehör. Gefühlt sind viele Unternehmen noch ganz am Anfang ihrer digitalen Entwicklung. Eine gute Möglichkeit zu gestalten, (sich) zu entwickeln und ein Standing innerhalb des Unternehmens aufzubauen. Gut bedeutet für mich auf der einen Seite, dass man sein Handwerk versteht. Weniger Buzzwords, mehr fundiertes Wissen. Häufig ist es mindestens genauso wichtig, Arbeitsweisen und Maßnahmen nachvollziehbar adressatengerecht zu erläutern. Ganz egal ob Spezialist (SEA, SEO, Content ...) oder als Allrounder. Mindestens genauso wichtig ist aber die Persönlichkeit: Offenheit, Neugierde und Entwicklungsdrang sind in unserem Bereich sehr sehr wichtig.

Ich arbeiten nach 4 Jahren als Führungskraft im Bereich Digitales Marketing bei einem Gehalt von ~ 80.000 €.

Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg!

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Bei mir liegt der Marketing Schwerpunkt auf dem Content. Ich habe einen Bachelor und über fünf Jahre Berufserfahrung. Pro Jahr verdiene ich als angestellter Mitarbeiter bei einer kleineren Agentur pro Jahr etwa 30k.
Allerdings bei nur 120 Stunden pro Monat.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Keine Ahnung, ich kenne nicht die Gehälter von sämtlichen Mitarbeitern:) 70k halte ich für nicht unrealistisch, wenn du mit langjährig irgendwas zwischen 5-10 Jahren meinst. Vllt auch mehr Gehalt, aber das kann ich dir nicht genau sagen.

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Qualität heisst, dass du in deinem Bereich Experte bist. D.h. also im SEO, SEA, Email-Marketing. Dazu musst du noch ein paar Charaktereigenschaften besitzen von denen unser Vorstand glaubt, dass man die als MA bräuchte. Was du verdienen kannst, hängt maßgeblich von deiner Erfahrung und deinem Know-how ab. Region ist Rheinland.

und was würdet ihr einem erfahrenen Experten mit langjähriger BE in den o.g. Gebieten zahlen?

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Keine Ahnung, ich kenne nicht die Gehälter von sämtlichen Mitarbeitern:) 70k halte ich für nicht unrealistisch, wenn du mit langjährig irgendwas zwischen 5-10 Jahren meinst. Vllt auch mehr Gehalt, aber das kann ich dir nicht genau sagen.

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Qualität heisst, dass du in deinem Bereich Experte bist. D.h. also im SEO, SEA, Email-Marketing. Dazu musst du noch ein paar Charaktereigenschaften besitzen von denen unser Vorstand glaubt, dass man die als MA bräuchte. Was du verdienen kannst, hängt maßgeblich von deiner Erfahrung und deinem Know-how ab. Region ist Rheinland.

und was würdet ihr einem erfahrenen Experten mit langjähriger BE in den o.g. Gebieten zahlen?

was hat das aktuelle Gehalt der Mitarbeiter mit der (Gehalts-)Bewertung der Stelle zu tun?
Ich würde mal behaupten, wenn ihr ein ausreichend hohes Gehalt zahlen würdet, würdet ihr auch erfahrene, qualitativ hochwertige Leute finden....
Ich kann mich nur mit folgender Aussage nicht ganz anfreunden: "Dass Online-Marketer zu finden sind wie Sand am Meer, können wir als Unternehmen aktuell absolut nicht bestätigen (zumindest, wenn man Qualität will)."

-> wenn ihr tatsächlich >70k bezahlen würdet, hättet ihr wohl keine Probleme (zumal im Rheinland) entsprechende Leute zu finden.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Wenn ich wüsste, was vergleichbare MA verdienen, könnte ich dir ungefähr sagen, was du bei deinem Profil erwarten könntest. Ich bin allerdings kein Personaler und auch kein Entscheidungsträger was Einstellungen von MA anbelangt. Also kann ich dir nur approximativ sagen, was du verdienen könntest. Allerdings sind deine Angaben auch zu vage, um hier konkrete Gehaltsangaben zu machen.

Zu deiner letzten Aussage: Woher nimmst du dein Wissen, dass man für um die 70k gute und erfahrene Online-Marketer bekommt? Außerdem spielen neben dem Gehalt ja auch andere Faktoren eine Rolle.

Ich für mich kann nur sagen, dass ich mit meinem Gehalt im Verhältnis zu meinem Arbeitsaufwand top zufrieden bin und im Vergleich im Online-Marketing glaube ich auch ganz gut dastehe.

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Keine Ahnung, ich kenne nicht die Gehälter von sämtlichen Mitarbeitern:) 70k halte ich für nicht unrealistisch, wenn du mit langjährig irgendwas zwischen 5-10 Jahren meinst. Vllt auch mehr Gehalt, aber das kann ich dir nicht genau sagen.

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Qualität heisst, dass du in deinem Bereich Experte bist. D.h. also im SEO, SEA, Email-Marketing. Dazu musst du noch ein paar Charaktereigenschaften besitzen von denen unser Vorstand glaubt, dass man die als MA bräuchte. Was du verdienen kannst, hängt maßgeblich von deiner Erfahrung und deinem Know-how ab. Region ist Rheinland.

und was würdet ihr einem erfahrenen Experten mit langjähriger BE in den o.g. Gebieten zahlen?

was hat das aktuelle Gehalt der Mitarbeiter mit der (Gehalts-)Bewertung der Stelle zu tun?
Ich würde mal behaupten, wenn ihr ein ausreichend hohes Gehalt zahlen würdet, würdet ihr auch erfahrene, qualitativ hochwertige Leute finden....
Ich kann mich nur mit folgender Aussage nicht ganz anfreunden: "Dass Online-Marketer zu finden sind wie Sand am Meer, können wir als Unternehmen aktuell absolut nicht bestätigen (zumindest, wenn man Qualität will)."

-> wenn ihr tatsächlich >70k bezahlen würdet, hättet ihr wohl keine Probleme (zumal im Rheinland) entsprechende Leute zu finden.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Die wirklich guten Leute gehen nicht in Unternehmen, sondern machen eigene Projekte. Ich habe als Laie schon 400 pro Monat im Internet verdient, mit einfachem SEO auf einer Nischenseite. Wenn man Experte in dem Bereich ist, lacht man über normale Gehälter

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Bei uns bekommen die Trainees im Online-Marketing nach dem Bachelor schon 42k.
Westdeutschland aber abseits von Metropolen und dergleichen und ohne Tarifvertrag.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

also lachst du über normale Gehälter?

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Die wirklich guten Leute gehen nicht in Unternehmen, sondern machen eigene Projekte. Ich habe als Laie schon 400 pro Monat im Internet verdient, mit einfachem SEO auf einer Nischenseite. Wenn man Experte in dem Bereich ist, lacht man über normale Gehälter

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Nein, ich lache nicht darüber. Aber wenn ich die entsprechenden SEO und SEA Skills hätte, eine gewinnbringende Seite auf die 1 zu ranken oder per Ads für einen ausgegebenen Euro 2 Euro zu verdienen, verschwende ich doch meine wertvolle Zeit nicht mit 40k pro Jahr. Jeder der weiß, wie viel nur eine gut laufende Seite im Netz an Umsatz erwirtschaften kann, wird dem zustimmen..

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

also lachst du über normale Gehälter?

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Die wirklich guten Leute gehen nicht in Unternehmen, sondern machen eigene Projekte. Ich habe als Laie schon 400 pro Monat im Internet verdient, mit einfachem SEO auf einer Nischenseite. Wenn man Experte in dem Bereich ist, lacht man über normale Gehälter

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Ich wunder mich nur warum Leute die mit hohen Ad spends arbeiten, nicht durch die Erfolge ihrer Kapagnen motiviert sind was eigenes zu starten.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Kampagne ist nicht gleich Produkt. Profitabel Ads schalten ist nur die eine Seite. Du brauchst auch ein gutes Produkt bzw mehrere davon. Bei uns gibt es 10-15 Produktmanager mit jeweils mehreren Produkten, mit denen wir gemeinsam testen, optimieren, testen. Da steckt viel Arbeit hinter. Das lässt sich nicht so einfach als Solopreneur duplizieren. Außerdem ist eine Menge Startkapital nötig.

WiWi Gast schrieb am 15.09.2018:

Ich wunder mich nur warum Leute die mit hohen Ad spends arbeiten, nicht durch die Erfolge ihrer Kapagnen motiviert sind was eigenes zu starten.

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

siehe unten

WiWi Gast schrieb am 15.09.2018:

Nein, ich lache nicht darüber. Aber wenn ich die entsprechenden SEO und SEA Skills hätte, eine gewinnbringende Seite auf die 1 zu ranken oder per Ads für einen ausgegebenen Euro 2 Euro zu verdienen, verschwende ich doch meine wertvolle Zeit nicht mit 40k pro Jahr. Jeder der weiß, wie viel nur eine gut laufende Seite im Netz an Umsatz erwirtschaften kann, wird dem zustimmen..

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

also lachst du über normale Gehälter?

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Die wirklich guten Leute gehen nicht in Unternehmen, sondern machen eigene Projekte. Ich habe als Laie schon 400 pro Monat im Internet verdient, mit einfachem SEO auf einer Nischenseite. Wenn man Experte in dem Bereich ist, lacht man über normale Gehälter

antworten
WiWi Gast

Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Was sagt Ihr zu dieser These, momentan sind die Gehälter in diesem Bereich sehr gering. Dafür bei den FACT Vertiefungen hoch.

Jedoch wird die Digitalisierungswelle dafür sorgen, das in diesem Bereich die Gehälter steigen werden weil die Unternehmen, diesen Bereich priorisieren? Was jetzt momentan die 30k Einstieg und mit paar Jahren BE 45k sind könnte dann 45k Einstieg und mit BE 70k sein?

Wohingegen die FACT Leute die jetzt soviel verdienen genau das umgekehrte verdienen werden?

antworten

Artikel zu OM

Fünf Schritte zur Qualitätssicherung im digitalen Marketing

Der Bildschirm eines Computers mit Tabellen und Kurven zum Online-Marketing.

Adfraud, Bots, fehlende Sichtbarkeit: Die Qualität von digitaler Werbung wurde in den letzten Jahren mehrfach kritisiert. Dabei funktioniert sie besser als ihr Ruf und bietet verschiedene Analyse-Tools und Dienstleistungen, von denen andere Mediengattungen nur träumen können. Die Fokusgruppe Digital Marketing Quality im BVDW, zeigt Werbungtreibenden in fünf grundlegenden Schritten, wie sie die Qualität ihrer Werbung sicherstellen können.

Trend-Berufe 2017: Diese Jobs bieten beste Karrierechancen

Das Gesicht einer Frau, die durch ein Rollo schaut.

Der Lehrermangel greift weiter um sich: Nach wie vor werden Lehrer in den Naturwissenschaften gesucht. Aber auch die Digitalisierung und Automatisierung schafft neue Berufe, wie eSports-Manager und Robotik-Ingenieure. Das Karriereportal Gehalt.de hat die neuen Trend-Berufe 2017 benannt und aus knapp 2.500 Vergütungsangaben die entsprechenden Gehälter dazu ermittelt.

Online-Marketing: Unternehmen sprechen Kunden verstärkt im Netz an

ITK-Unternehmen geben erstmals so viel Geld für Online-Maßnahmen wie für Messen und Events aus. Die große Mehrheit der Unternehmen will ihre Ausgaben im Online-Marketing kommendes Jahr steigern. Die klassische Online-Werbung mit Bannern und Werbung in Suchergebnissen bei Adwords verliert dabei an Bedeutung.

Lead Generierung – Definition, Entwicklung und Bedeutung

Lead-Generierung: Das Bild zeigt eine Frau zwischen Autos mit einem Sportschuh im Hintergrund.

Ob B2B oder B2C: Kein Unternehmen kann dauerhaft auf effiziente Maßnahmen zur Neukundengewinnung verzichten. Die Lead Generierung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Während das klassische Dialogmarketing lange genügte, haben sich die Zeiten längst geändert. Stichwort E-Commerce. Die Möglichkeiten haben sich vervielfacht, was die Erarbeitung einer erfolgreichen Strategie erschwert. Nachfolgend ein Einblick in die weitreichende Thematik.

Unternehmen investieren stark in Online-Marketing

In diesem Jahr wollen die Unternehmen im Durchschnitt 5 Prozent ihres Gesamtumsatzes und damit 19 Prozent mehr als 2013 für Marketingmaßnahmen ausgeben. Die IT- und Telekommunikationsunternehmen setzen dabei fast ein Drittel ihres Marketingbudgets für Online-Maßnahmen ein. Die Mehrheit plant zudem weitere Ausgabensteigerungen. Das Direktmarketing zieht erstmals an Print vorbei.

Neuer dualer BWL-Studiengang „Dialog- und Onlinemarketing“ entwickeln

Blick aus der letzten Reihe in einen leeren Hörsaal der älteren Generation mit Kreidetafeln.

Im Herbst 2013 können Nachwuchskräfte erstmalig einen Studienplatz mit der Vertiefung „Dialog- und Onlinemarketing“ an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg belegen.

Online-Marketing gewinnt im Handel an Bedeutung

DIHK Jahresmittelstandsbericht 2013

Online-Marketing gewinnt für Handelsunternehmen stetig an Bedeutung. Das gilt besonders für Dialogmarketingmaßnahmen wie E-Mail-Marketing und Social Media. Das zeigen artegic und ECC in ersten Ergebnissen der Studie zu Online-Dialogmarketing im Retail.

Literatur-Tipp: Praxiswissen Online-Marketing

In Praxiswissen Online-Marketing« liefert Erwin Lammenett, Gründer und Geschäftsführer der Aachener Internetagentur team in medias GmbH, einen ganzheitlichen Ansatz für strukturiertes Online-Marketing.

Online-Marketing auf der Überholspur

Eine Autobahn vor dämrigem Himmel mit Leuchtstreifen von den Autos auf der Straße in hellgelb und rot.

Für dieses Jahr prognostiziert der Kreis der Online-Vermarkter (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) einen Online-Werbeumsatz von 1,65 Milliarden Euro - ein Plus von knapp 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Online-Marketing: Online-Marketing Messe omd in Düsseldorf

Online-Marketing - Kongressmesse für Online-Marketing findet am 1. und 2. Oktober statt

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

TVÖD-Tarifeinigung: Beschäftigte können sich über mehr Geld freuen

TVöD: Ein weißes Schild weist den Weg zur  "Universität"

Die Tarifrunde 2018 mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern ist abgeschlossen. Die Entgelte werden in drei Schritten erhöht; betrieblichschulische Ausbildungsverhältnisse und duale Studiengänge werden tarifiert. Außerdem wird die Jahressonderzahlung im Tarifgebiet Ost der VKA an das Westniveau angeglichen.

Bachelorabsolventen verdienen langfristig viel weniger

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Höhere Abschlüsse zahlen sich aus. Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren bei 2.750 Euro mit dem bei beruflichen Fortbildungsabschlüsse vergleichbar. Masterabsolventen erzielen dann bereits ein Einkommen von rund 2.900 Euro im Monat. Dieser Einkommensunterschied wächst mit steigender Berufserfahrung, wie eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeigt. 34-jährige Masterabsolventen verdienen im Durchschnitt etwa 4.380 Euro im Monat, Bachelorabsolventen 3.880 Euro.

Gehaltsanalyse 2017: Was Fach- und Führungskräfte nach Bundesländern verdienen

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Wer in Städten lebt und arbeitet, bekommt mehr Gehalt - das stimmt zumindest im Fall München. Fach- und Führungskräfte aus München verdienen durchschnittlich über 3.200 Euro mehr im Jahr als außerhalb der bayrischen Hauptstadt. Das gilt jedoch nicht für alle Bundesländer. Das Online-Portal Gehalt.de hat die Durchschnittsgehälter aller Bundesländer - ohne die Stadtstaaten - mit und ohne Hauptstadt analysiert.

Antworten auf Gehalt Online Marketing nach 4 Jahren Vollzeit

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 35 Beiträge

Diskussionen zu OM

Weitere Themen aus Gehalt mit Berufserfahrung