DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gehaltserhöhung & KarriereGF

Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Welchen Weg schlagen die meisten ein, um Geschäftsführer zu werden ? Bei Kmu einsteigen und dann hocharbeiten ? Oder erst Beratung und dann direkt für eine Geschäftsführerstelle bewerben?

antworten
WiWi Gast

Re: Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

als Bps. ein sicher ganz untypischer Weg nach Uni 3 Jahre big4 im audit und dann GF im regionalen Mittelständler.

antworten
WiWi Gast

Re: Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Bei kleinen Unternehmen führen in der Regel die Eigentümer selbst die Geschäfte. Und wenn ein Fremdgeschäftsführer engagiert wird, dann wohl nur über Beziehungen...

antworten
WiWi Gast

Re: Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Wenn nicht Inhabergeführt aber Inhaber noch involviert dann funktioniert meiner Ansicht nach hocharbeiten vom Azubi ab am besten. Hocharbeiten aber auf jedenfall. Vllt nicht immer vom Azubi ab aber direkt extern als Geschäftsführer eingestellt werden, halt ich für unwahrscheinlich.

antworten
WiWi Gast

Re: Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Bei unseren Mandanten sind Fremdgeschäftsführer immer nur irgendwelche alten Freunde oder Ehefrau oder irgendein anderer Klüngel.

antworten
Bateman

Re: Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Ich kenne die Struktur von gut 100 KMUs in meinem Bereich. Die Frage zeigt schon viel Unwissen über KMUs. Wie beschrieben sind KMUs meistens inhabergeführt. Ab einer gewissen Größe kommen angestellte Geschäftsführer dazu, die aber entweder aus dem Betrieb heraus aufgewertet werden (Leites XY wird Teil der Geschäftsführung für den Bereich XY) oder über Beziehungen aus solchen Positionen heraus angeworben werden (Teil der Geschäftsführung bei X wird dann Geschäftsführer oder Teil der Geschäftsführung bei Y).
Alternativ noch in die Inhaberfamilie einheiraten, das ist auch oft der Fall. Wenn das keine Option ist, gibt es noch selten das Management BuyOut, da bringst du dann halt Geld mit.

Zusammengefasst: Arbeite dich im Betrieb hoch, dann kann etwas gehen. Aus einer nicht-GF-Position kommst du von außen nicht in die Verantwortung, ganz einfach. Also Spezialist mit Führungsverantwortung und Erfahrung werden, dann in eine KMU auf verantwortliche Position wechseln, dort aufsteigen, dann kommt der Geschäftsführer-Job nahe.

antworten
WiWi Gast

Re: Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Push

antworten
WiWi Gast

Re: Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Meine Erfahrung bei KMUs ist - und ich habe auch schon einige gesehen - dass Aufsteigen i.d.R. nur dann möglich ist, wenn in der Führungskette einer in Rente geht. Der frei werdende Platz wird dann mit Personen aus der darunter liegenden Reihe besetzt. Geht der GF z.B. in Rente, steigt der Vertriebsleiter auf. Diesen Posten kriegt dann wiederum ein anderer, z.B. Vertriebsgebietsleiter. Außerdem habe ich selten gesehen, dass GFs unter 50 waren als sie dazu ernannt werden. Das waren alles Firmen im Bereich Maschinenbau / Anlagenbau mit bis zu 1000 Mitarbeitern.

antworten
WiWi Gast

Re: Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Bateman schrieb am 18.08.2016:

Ich kenne die Struktur von gut 100 KMUs in meinem Bereich. Die Frage zeigt schon viel Unwissen über KMUs. Wie beschrieben sind KMUs meistens inhabergeführt. Ab einer gewissen Größe kommen angestellte Geschäftsführer dazu, die aber entweder aus dem Betrieb heraus aufgewertet werden (Leites XY wird Teil der Geschäftsführung für den Bereich XY) oder über Beziehungen aus solchen Positionen heraus angeworben werden (Teil der Geschäftsführung bei X wird dann Geschäftsführer oder Teil der Geschäftsführung bei Y).
Alternativ noch in die Inhaberfamilie einheiraten, das ist auch oft der Fall. Wenn das keine Option ist, gibt es noch selten das Management BuyOut, da bringst du dann halt Geld mit.

Zusammengefasst: Arbeite dich im Betrieb hoch, dann kann etwas gehen. Aus einer nicht-GF-Position kommst du von außen nicht in die Verantwortung, ganz einfach. Also Spezialist mit Führungsverantwortung und Erfahrung werden, dann in eine KMU auf verantwortliche Position wechseln, dort aufsteigen, dann kommt der Geschäftsführer-Job nahe.

Zu Management Buy-Out: Kommt das häufig vor in D? Wenn ja, was ist ne typische Unternehmensgröße? Wahrscheinlich nur über Kontakte oder Management Executive Headhunter, oder?

Habe nur mal am Rande mitbekommen, dass sich der GF eines Zuliefererbetriebs (~500-1000 MA, Kosmetikindustrie) eingekauft hatte, ging dann aber wieder nach drei Jahren. Unternehmen stand zuvor auf der Kippe, wahrscheinlich war MBO-Summe günstig und hat sich nach kurzer Zeit schon ausgezahlt...

antworten

Artikel zu GF

Geschäftsführer-Gehaltsstudie 2014 - Gehälter steigen um 3,4 Prozent

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Geschäftsführer verdienen laut einer aktuellen Gehaltsstudie von Kienbaum in diesem Jahr im Schnitt 389.000 Euro und damit 3,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Fast alle Geschäftsführer beziehen Boni. Die drei Branchen mit den höchsten Vergütungen für Geschäftsführer sind die Pharmabranche, die Automobilindustrie und die chemische Industrie.

Geschäftsführergehälter steigen um 3,2 Prozent auf 372.000 Euro im Jahr

Vermögensstruktur: Geld, Aktien, Anleihen, Gold

Die deutschen Unternehmen erhöhen die Grundgehälter ihrer Geschäftsführer im Vergleich zum Vorjahr um 3,2 Prozent. Derzeit erhalten Geschäftsführer eine Gesamtvergütung von durchschnittlich 372.000 Euro im Jahr. Das ergab eine Studie der Managementberatung Kienbaum zur Vergütung von Geschäftsführern in Deutschland.

Krankenhaus-Geschäftsführer nur mit halbem Gehalt privatwirtschaftlicher Geschäftsführer

Ein schwarz-weißes Schild für einen Arzt an einem Baum ohne Blättern.

Klinik-Geschäftsführer verdienen nur halb so viel wie Geschäftsführer von Wirtschaftsunternehmen. Ihr Geschäftsführergehalt betrug im vergangenen Jahr durchschnittlich 157.000 Euro, während ein Geschäftsführer in der Privatwirtschaft im Schnitt 334.000 Euro erhalten hat.

Gehälter von Geschäftsführern steigen wieder stärker

Der Ausschnitt einer Metallleiter.

Die Gehälter von Geschäftsführern in Deutschland steigen wieder stärker als in den Vorjahren: Die Unternehmen haben das Gehalt ihrer Geschäftsführer im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 3,5 Prozent angehoben, ergab eine aktuelle Studie der Managementberatung Kienbaum.

Geschäftsführergehälter in kleinen Unternehmen steigen deutlich 

Eine aufsteigende Treppe mit einem Pfeil in weiss nach oben zeigend.

Die Gehälter von Geschäftsführern kleiner Unternehmen in Deutschland steigen im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich: Die Grundgehälter von Geschäftsführern sind um 3,4 Prozent gestiegen – von 2010 auf 2011 waren es lediglich 2,7 Prozent.

Weltwirtschaftlicher Preis 2012 für Kahnemann, Ahtisaari und Eagle

Weltwirtschaftlicher Preis 2012

Martti Ahtisaari, ehemaliger Staatspräsident Finnlands und Friedensnobelpreisträger, Daniel Kahneman, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften und Nathan Eagle, Mitbegründer und Geschäftsführer von Jana, sind die Preisträger des Weltwirtschaftlichen Preises 2012.

Nichtärztliche Führungskräfte in Krankenhäusern verdienen 2,7 Prozent mehr

Das Krankenhaus von Meschede.

Die Gehälter der Fach- und Führungskräfte in deutschen Krankenhäusern steigen wieder, nachdem sie 2010 noch stagnierten. Das ist eines der Ergebnisse des Vergütungsreports „Führungs- und Fachkräfte in Krankenhäusern“.

Geschäftsführergehälter in kleinen Unternehmen steigen wieder stärker

Ein Bewerber und eine Personalerin sitzen zur Gehaltsverhandlung beisammen.

Die Gehälter von Geschäftsführern kleiner Unternehmen in Deutschland steigen zwar wieder stärker, die Erhöhung wird aber durch die Inflation großenteils aufgezehrt: Im Vergleich zum Vorjahr sind die Grundgehälter von Geschäftsführern um 2,7 Prozent gestiegen – von 2009 auf 2010 waren es lediglich 1,6 Prozent.

Geschäftsführer-Gehälter-Studie 2011: 45 Prozent der Geschäftsführer sind Wiwis

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Die Geschäftsführer in Deutschland profitieren kaum von der raschen wirtschaftlichen Erholung der vergangenen Monate. Die Nachfrage nach Wirtschaftswissenschaftlern bleibt dabei konstant hoch: Mit 45 Prozent stellen sie den höchsten Anteil der Geschäftsführer mit Universitätsabschluss.

Vergütungsreport 2010: Geschäftsführer-Gehälter steigen langsam

Gehaltsstudie Managergehälter Österreich

Geschäftsführer von Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als fünf Millionen Euro verdienten 2010 durchschnittlich 288.000 Euro. Dies entspricht einer Gehaltssteigerung von 2,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr, in dem sie Gehaltseinbußen von rund 10.000 Euro jährlich hinnehmen mussten.

Geschäftsführer-Vergütung 2009: Chefs müssen Abstriche machen

Eine metallfarbiges, ovales Schild von einer Chefetage, Projektmanagement, GMBH.

Die Gehälter von Geschäftsführern in großen deutschen Unternehmen sind im Vergleich zum Vorjahr gesunken: Während Geschäftsführer von Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als fünf Millionen Euro 2008 durchschnittlich noch 280.000 Euro im Jahr verdient haben, erhalten sie 2009 nur noch 270.000 Euro.

Vergütungsstudie: »Geschäftsführer der kleinen GmbH 2008«

Gehaltsstudie Managergehälter Österreich

Geschäftsführer von Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu fünf Millionen Euro verdienen in diesem Jahr durchschnittlich 2,7 Prozent mehr als 2007. Die Gehaltssteigerungen sind seit Jahren auf ähnlichem Niveau: 2006 waren es 2,5 Prozent mehr und 2007 2,8 Prozent.

Geschäftsführergehälter steigen langsamer

Gehaltsstudie Managergehälter Österreich

Deutsche Geschäftsführer haben in diesem Jahr geringere Gehaltssteigerungen erzielt als 2007. Um durchschnittlich vier Prozent stiegen die Grundgehälter im Vergleich zum Vorjahr. 2007 betrug die Steigerungsrate noch 4,9 Prozent.

Verdienststrukturerhebung 2006: Von 100 Euro Bruttolohn bleiben netto 64 Euro

Den höchsten Bruttojahresverdienst erzielten im Jahr 2006 Geschäftsführer mit 92 556 Euro. An zweiter Stelle lagen Rechtsberater mit 82 135 Euro, gefolgt von Unternehmensberatern mit 76 172 Euro.

Geschäftsführer-Demografie 2008 - Frauen holen in Top-Positionen auf

Bürgel-Studie: Derzeit leiten 150.555 Frauen und 771.427 Männer die Geschicke der in Deutschland eingetragenen HR-Unternehmen.

Antworten auf Typischer Weg um in KMU Geschäftsführer zu werden

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu GF

Weitere Themen aus Gehaltserhöhung & Karriere