DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Gehaltserhöhung & KarrierePE

PE - Gehaltserhöhung nach AuM Verdopplung

Autor
Beitrag
WiWi Gast

PE - Gehaltserhöhung nach AuM Verdopplung

Hi,

Unser PE Fund hat gerade seine AuM verdoppelt weshalb wir jetzt die doppelte Anzahl an Deals machen müssen um das Kapital anzulegen (Deals sollen nicht größer werden). Signifikant gehired werden soll auch nicht. Sollte dann nicht eine Gehaltsanpassung erfolgen wenn klar ist das alle mehr arbeiten müssen? Ist sowas üblich in der Industrie?

Danke!

antworten
WiWi Gast

PE - Gehaltserhöhung nach AuM Verdopplung

WiWi Gast schrieb am 12.10.2021:

Hi,

Unser PE Fund hat gerade seine AuM verdoppelt weshalb wir jetzt die doppelte Anzahl an Deals machen müssen um das Kapital anzulegen (Deals sollen nicht größer werden). Signifikant gehired werden soll auch nicht. Sollte dann nicht eine Gehaltsanpassung erfolgen wenn klar ist das alle mehr arbeiten müssen? Ist sowas üblich in der Industrie?

Danke!

Dein Post macht erstmal wenig Sinn. Was meinst du hier mit AuM? AuM in PE ist invested Capital. Eine Verdoppelung davon hat keinen Einfluss darauf wie viele Deals ihr macht.
Meinst du euer neuer Fond ist doppelt so groß wie euer alter Fond? Das wäre das einzige was in einer Verdoppelung der Run Rate resultieren würde. Eine AuM Verdoppelung wäre das aber nicht.
Davon abgesehen wirst du nicht nach AuM bezahlt und eine Kopplung des Gehalts an die Fondgröße gibt es auch nicht - lediglich die generelle Tendenz, dass größere Fonds mehr zahlen, aber für die individuelle Ebene in einem Fond sagt das nichts aus.
Mit dem Carry bekommst du dann immerhin so auch mehr Geld durch die höhere Fondsgröße

antworten
WiWi Gast

PE - Gehaltserhöhung nach AuM Verdopplung

klingt nach Small Cap Germany

antworten
WiWi Gast

PE - Gehaltserhöhung nach AuM Verdopplung

WiWi Gast schrieb am 12.10.2021:

Hi,

Unser PE Fund hat gerade seine AuM verdoppelt weshalb wir jetzt die doppelte Anzahl an Deals machen müssen um das Kapital anzulegen (Deals sollen nicht größer werden). Signifikant gehired werden soll auch nicht. Sollte dann nicht eine Gehaltsanpassung erfolgen wenn klar ist das alle mehr arbeiten müssen? Ist sowas üblich in der Industrie?

Danke!

Dein Post macht erstmal wenig Sinn. Was meinst du hier mit AuM? AuM in PE ist invested Capital. Eine Verdoppelung davon hat keinen Einfluss darauf wie viele Deals ihr macht.
Meinst du euer neuer Fond ist doppelt so groß wie euer alter Fond? Das wäre das einzige was in einer Verdoppelung der Run Rate resultieren würde. Eine AuM Verdoppelung wäre das aber nicht.
Davon abgesehen wirst du nicht nach AuM bezahlt und eine Kopplung des Gehalts an die Fondgröße gibt es auch nicht - lediglich die generelle Tendenz, dass größere Fonds mehr zahlen, aber für die individuelle Ebene in einem Fond sagt das nichts aus.
Mit dem Carry bekommst du dann immerhin so auch mehr Geld durch die höhere Fondsgröße

Überdenke vielleicht einmal deine Definition von AuM. “Assets under management refers to how much money a hedge fund or financial institution is managing for their clients.” Damit ist nicht nur das bereits in Portfoliounternehmen investierte Kapital gemeint, sondern auch die gesamte Liquidität die dafür noch zur Verfügung steht.

antworten
WiWi Gast

PE - Gehaltserhöhung nach AuM Verdopplung

WiWi Gast schrieb am 12.10.2021:

WiWi Gast schrieb am 12.10.2021:

Hi,

Unser PE Fund hat gerade seine AuM verdoppelt weshalb wir jetzt die doppelte Anzahl an Deals machen müssen um das Kapital anzulegen (Deals sollen nicht größer werden). Signifikant gehired werden soll auch nicht. Sollte dann nicht eine Gehaltsanpassung erfolgen wenn klar ist das alle mehr arbeiten müssen? Ist sowas üblich in der Industrie?

Danke!

Dein Post macht erstmal wenig Sinn. Was meinst du hier mit AuM? AuM in PE ist invested Capital. Eine Verdoppelung davon hat keinen Einfluss darauf wie viele Deals ihr macht.
Meinst du euer neuer Fond ist doppelt so groß wie euer alter Fond? Das wäre das einzige was in einer Verdoppelung der Run Rate resultieren würde. Eine AuM Verdoppelung wäre das aber nicht.
Davon abgesehen wirst du nicht nach AuM bezahlt und eine Kopplung des Gehalts an die Fondgröße gibt es auch nicht - lediglich die generelle Tendenz, dass größere Fonds mehr zahlen, aber für die individuelle Ebene in einem Fond sagt das nichts aus.
Mit dem Carry bekommst du dann immerhin so auch mehr Geld durch die höhere Fondsgröße

Überdenke vielleicht einmal deine Definition von AuM. “Assets under management refers to how much money a hedge fund or financial institution is managing for their clients.” Damit ist nicht nur das bereits in Portfoliounternehmen investierte Kapital gemeint, sondern auch die gesamte Liquidität die dafür noch zur Verfügung steht.

Nope. Denn uncalled capital wird nicht vom Fund Manager verwaltet sondern vom entsprechenden LP und liegt dort auch nicht als Cash herum. Das Geld wird nicht vom GP gemanaged, wenn das Geld unter der Verwaltung des LPs liegt und dort gemäß dessen Entscheidungen angelegt und verwaltet wird und gilt erst als AuM wenn ein Capital Call an den LP ergeht. Ein Capital Commitment ist nichts mehr als ein vertragliches Versprechen entsprechendes Kapital bei Notwendigkeit bereitzustellen und ist keine sofortige Bereitstellung. Wenn du das nicht verstehst, schau dir mal das Thema J-Curve an. Im Schnitt ist das maximale Cash Outlay eines LPs bei 25% committed capital p.a. und über die fund lifetime normalerweise <90%. Das Kapital steht dem Fond nämlich auch nicht nach Belieben zu, sondern über eine - je nach LPA - 4-6 Jahre lange Investment Period, die - je nach LPA - eine drastische Erhöhung der Run Rate in vereinzelten Jahren nur nach LP Zustimmung zulässt.
Zusätzlich übersteigt der NAV eines Funds spätestens nach der Investmentphase normalerweise die Fundgröße und deine Herangehensweise würde bedeuten dass ein Fund mit 400m Größe und 2.0x TVPI nur 400m AuM hat obwohl es eigentlich 800m sind (für den Zweck einfach mal 100% drawn angenommen).
Dementsprechend überschätzt du in der frühen Investmentphase die vom GP verwalteten Assets und unterschätzt sie im weiteren Verlauf des Fonds.
Fundgröße kann eine Näherung sein, wenn man mal eben ohne Info das sehr grob im Kopf überschlagen möchte, entspricht aber nur im Ausnahmefällen den tatsächlichen AuM

antworten
WiWi Gast

PE - Gehaltserhöhung nach AuM Verdopplung

WiWi Gast schrieb am 12.10.2021:

WiWi Gast schrieb am 12.10.2021:

Hi,

Unser PE Fund hat gerade seine AuM verdoppelt weshalb wir jetzt die doppelte Anzahl an Deals machen müssen um das Kapital anzulegen (Deals sollen nicht größer werden). Signifikant gehired werden soll auch nicht. Sollte dann nicht eine Gehaltsanpassung erfolgen wenn klar ist das alle mehr arbeiten müssen? Ist sowas üblich in der Industrie?

Danke!

Dein Post macht erstmal wenig Sinn. Was meinst du hier mit AuM? AuM in PE ist invested Capital. Eine Verdoppelung davon hat keinen Einfluss darauf wie viele Deals ihr macht.
Meinst du euer neuer Fond ist doppelt so groß wie euer alter Fond? Das wäre das einzige was in einer Verdoppelung der Run Rate resultieren würde. Eine AuM Verdoppelung wäre das aber nicht.
Davon abgesehen wirst du nicht nach AuM bezahlt und eine Kopplung des Gehalts an die Fondgröße gibt es auch nicht - lediglich die generelle Tendenz, dass größere Fonds mehr zahlen, aber für die individuelle Ebene in einem Fond sagt das nichts aus.
Mit dem Carry bekommst du dann immerhin so auch mehr Geld durch die höhere Fondsgröße

Überdenke vielleicht einmal deine Definition von AuM. “Assets under management refers to how much money a hedge fund or financial institution is managing for their clients.” Damit ist nicht nur das bereits in Portfoliounternehmen investierte Kapital gemeint, sondern auch die gesamte Liquidität die dafür noch zur Verfügung steht.

Macht trotzdem keinen Sinn wenn du über die Strukturen von den meisten Fonds nachdenkst, capital calls, subscription lines etc. - alles bisschen wacc

antworten

Artikel zu PE

15. Campus for Finance – WHU Private Equity Conference 2020

WHU Private-Equity-Conference: Private Capital – Equity and Beyond: Finding Value in Alternative Investment Strategies

Am 12. und 13. März 2020 findet die 15. Campus for Finance - WHU Private Equity Conference 2020 unter dem Thema “Private Capital – Equity and Beyond: Finding Value in Alternative Investment Strategies“ in Vallendar bei Koblenz statt. Die WHU Private Equity Conference wird von der studentischen Initiative "Campus for Finance" der WHU – Otto Beisheim School of Management veranstaltet. Die Bewerbungsfrist ist der 5. März 2020.

Dr. Momtaz mit erster Professur für Private Equity in Deutschland

Dr. Paul P. Momtaz übernimmt die neue Professur für Private Equity

Es ist ein Novum in der deutschen Hochschullandschaft. Seit September existiert an der Goethe-Universität die erste deutsche Professur, die explizit "Private Equity" im Namen führt. Berufen wurde der Ökonom und Mathematiker Dr. Paul P. Momtaz. Gestiftet hat die zunächst auf sechs Jahre befristete Professur das Frankfurter Ehepaar Martin und Sabine Huth.

»Heuschrecken« besser als ihr Ruf

Eine Heuschrecke blickt in die Kamera.

Finanzinvestoren sind deutlich besser als ihr Ruf. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Universitäten Bonn und Aberdeen sowie der TU München in einer aktuellen Studie.

Arbeitsblatt »Hedgefonds und Private Equity«

Eine Kuchenrolle mit heller und dunkler Füllung.

Das Lernmaterial-Arbeitsblatt über Hedgefonds und Private-Equity von Jugend und Bildung informiert über deren Rolle als Kapitalgeber für deutsche Unternehmen.

BVK-Studie: Private Equity sorgt für erfolgreichen Börsennachschub

Börse, Chart, Trading, Aktien, Kurse, Analyse, Kerzenchart, Trader, Broker,

Unternehmen aus den Portfolios von Private Equity-Gesellschaften sind wichtige Impulsgeber für den Aufschwung im deutschen Aktienemissionsmarkt.

LMU Private Equity Conference in München

Die von der Studierendeninitiative TEG (The Entrepreneurial Group) veranstaltete LMU Private Equity Conference findet am 8. November in München statt.

Die Gehaltsverhandlung

Nebenjob, Studentenjob,

Während der Absolvent vor der Gehaltsverhandlung von üppigen Gehältern träumt, wollen die Personaler die Kosten gering halten. Tipps für die Gehaltsverhandlung helfen, die eigene Vorstellung überzeugend vorzutragen.

Gehaltsverhandlung stresst Mitarbeiter besonders

Spielchips symbolisieren den Gehaltspoker bei einer Gehaltsverhandlung

Herzklopfen, trockener Mund, Aufregung – die Gehaltsverhandlung gehört für Arbeitnehmer zu den größten Stressfaktoren am Arbeitsplatz. Warum sind Mitarbeiter in der Gesprächssituationen einer Gehaltsverhandlung besonders nervös? Welche Tipps führen trotzdem zu einem erfolgreichen Abschluss?

Grundgehälter im Finanzsektor steigen leicht

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Die erwarteten Gehaltserhöhungen im Finanzsektor liegen zwischen 1,9 und 2,4 Prozent. Auch die Boni werden ähnlich stark steigen. Das sind die Ergebnisse einer Studie der Unternehmensberatung Mercer, für die Vergütungsinformationen von 42 Banken, Versicherern und weiteren Finanzunternehmen aus 14 Ländern analysiert wurden.

Gehaltsbiografie 2017: Gehaltserhöhungen nur bis 40 Jahre?

Regelmäßige Gehaltserhöhungen erwartet jeder. Doch bis wann können Arbeitnehmer mit Gehaltserhöhungen rechnen? Steigt das Gehalt immer weiter? Die Gehaltsbiografie 2017 der Karriereplattform Gehalt.de analysiert wichtige Parameter wie Geschlecht, Ausbildung, Firmengröße und Branche.

Gender Pay Gap: Frauen verdienen 21 Prozent pro Stunde weniger

Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen war 2016 mit 16,26 Euro um 21 Prozent niedriger als der von Männern mit 20,71 Euro. Die wichtigsten Gründe für die Differenzen waren Unterschiede in den Branchen und Berufen, sowie ungleich verteilte Arbeitsplatzanforderungen hinsichtlich Führung und Qualifikation. Darüber hinaus sind Frauen häufiger als Männer teilzeit- oder geringfügig beschäftigt. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Urlaubsgeld: Meist 30 Tage Urlaub und bis zu 2.270 Euro für die Urlaubskasse

Ein länglicher Pool eines Hotels mit Liegen und Blick auf das Meer.

43 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Zwischen 155 und 2.270 Euro bekommen Beschäftigte dabei. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-Umfrage vom WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung.

Gehaltsverhandlung: Mit krummen Summen mehr Gehalt

Ein Zahlencode auf einer kleinen, blauen Tafel.

Wer mit einer krummen Summe in die Gehaltsverhandlungen geht, kommt mit einem höheren Ergebnis wieder raus, berichtet die Zeitschrift »Wundertwelt Wissen« in ihrer Februar-Ausgabe.

Gehälter in Deutschland steigen 2015 um gut drei Prozent

Die Gehälter in Deutschland werden im kommenden Jahr im Schnitt um 3,1 Prozent steigen. Das zeigt die Gehaltsentwicklungsprognose 2015 für 26 europäische Länder der Managementberatung Kienbaum.

Vielfältige Benachteiligungen von Frauen im Erwerbsleben

Ein grünes Auge einer Frau schaut durch ein Loch in einem  gelben Ahornblatt.

Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst von Frauen lag in Deutschland in den Jahren 2009-2013 rund 20 Prozent unter dem der Männer. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Analyse, die das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung zum Equal-Pay-Day vorlegt.

Antworten auf PE - Gehaltserhöhung nach AuM Verdopplung

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu PE

271 Kommentare

Re: Gehalt Private Equity

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.12.2021: Jemand Erfahrungen mit dem Gehalt nach 5 Jahre be in einer t3 Beratung . Was kann man a ...

4 Kommentare

Angebot annehmen?

WiWi Gast

Die Annahmefrist so lang wie möglich rauszögern und sofern du kein besseres Angebot kriegst annehmen. Bis dir der Vertrag vorliegt ...

Weitere Themen aus Gehaltserhöhung & Karriere