DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Geschenk-TippWeihnachtsgeschenke

Damit die Weihnachtsgeschenke kein Loch in die Haushaltskasse reißen

Im neuen Jahr ist mit steigenden Strompreisen und Lebenshaltungskosten zu rechnen. Gerade Familien müssen daher gut haushalten, damit die Weihnachtsgeschenke kein zu großes Loch in die Haushaltskasse reißen.

Ein Weihnachtshampelmann hängt am Tannenbaum.

Auch im neuen Jahr müssen Verbraucher mit steigenden Lebenshaltungskosten rechnen. Dafür sind vor allem die Strompreise verantwortlich, die 2014 in einigen Teilen Deutschlands deutlich ansteigen. Aber auch bei Lebensmitteln und Versicherungspolicen ist mit Preiserhöhungen zu rechnen. Derartige Nachrichten können einem die Weihnachtseinkäufe vermiesen. Denn vom Netto-Gehalt wird nach Abzug aller Fixkosten und der Lebenshaltungskosten auch in Zukunft immer weniger übrig bleiben. Gerade Familien mit Kindern müssen deshalb gut haushalten, damit die Weihnachtsgeschenke kein großes Loch in die Haushaltskasse reißen.
 

Nicht alle Wünsche lassen sich erfüllen

Die meisten Kinder schreiben eine sehr lange Wunschliste an das Christkind. Man sollte jedoch klarmachen, dass sich nicht alle Wünsche erfüllen lassen, soll die Haushaltskasse nicht überstrapaziert werden. Es ist zwar nicht immer leicht, dennoch empfiehlt es sich Prioritäten beim Geschenkekauf zu setzen. Was sind große Herzenswünsche der Familienmitglieder? Sind darunter Dinge, die dringend gebraucht werden? Woran hat man besonders lange Freude? Die Auswahl der Geschenke will wohl durchdacht sein, damit sie ins Budget passen und den Beschenkten Freude machen.
 

Auf Schnäppchenjagd gehen

So banal es klingt: Wer bei den Weihnachtseinkäufen sparen möchte, sollte auf Schnäppchenjagd gehen. Diese ist im Internet deutlich einfacher als bei einem Einkauf im stationären Handel. Während Einzelhandelsgeschäfte meist erst nach Weihnachten ihre Preise reduzieren, haben viele Online Shops das ganze Jahr eine Sale-Kategorie mit Schnäppchen. Wer in einem Shop kauft, der ein breites Produktsortiment anbietet, kann sogar noch bei den Versandkosten sparen. In seinem Schnäppchenmarkt bietet der Online Shop moderne-hausfrau.de sehr unterschiedliche Produktkategorien von Spielsachen bis zu nützlichen Haushaltshelfern, sodass man hier günstige Geschenke für alle Familienmitglieder finden kann.
 

Gutscheine verschenken

Einzelhandelsgeschäfte, aber auch Online Shops senken in der Regel nach Weihnachten ihre Preise. Um Platz für die neue Ware zu schaffen, werden vor allem Vorjahresmodelle reduziert. Es eröffnen sich daher deutliche Sparpotentiale, wenn die Geschenke erst im neuen Jahr gekauft werden. Dann passen mitunter sogar Markenprodukte ins Budget, für die vorher nicht genug Geld zur Verfügung gestanden hätte. Gutscheinkarten oder Geschenkgutscheine von einem Geschäft, bei dem es das Geschenk zu kaufen gibt, können stattdessen schön verpackt und unter den Weihnachtsbaum gelegt werden.
 

Selbstgemachtes, das von Herzen kommt

Wer Selbstgemachtes verschenkt, kann ebenfalls deutlich sparen. Anleitungen für  Selbstgebackenes oder Selbstgebasteltes, die inzwischen auf vielen Internetseiten und Blogs vorgestellt werden, machen es leicht, schöne Geschenke selbst zu gestalten. Eine Sammlung schöner Ideen findet man zum Beispiel hier. Auch Facebook-Seiten wie Do-it-Yourself präsentieren viele tolle Ideen für selbstgemachte Geschenke. Vom Lampenschirm aus Dias über ein iPhone Case aus einem Notizblock bis hin zu lecker selbstgebackenen Rentier-Muffins teilen hier Facebook-Mitglieder kreative Ideen. Diese lassen sich dank der Anleitungen einfach nachmachen. Der Kostenaufwand ist hierbei sehr gering, da bei vielen Ideen gebrauchte Dinge oder günstige Alltagsgegenstände verwendet werden. Da gerade bei Weihnachtsgeschenken der Gedanke vielmehr zählt als der Wert des Geschenks, kommen die außergewöhnlichen Geschenke sicher sehr gut bei den Familienmitgliedern an.

Im Forum zu Weihnachtsgeschenke

23 Kommentare

Weihnachtsgeschenke

WiWi Gast

Dass ich nach meinem dürftigen Studium der Kunsthistorie auch nochmal etwas anderes machen kann, als Taxi fahren & Kellnern

76 Kommentare

Weihnachtsgeschenke bei High Potentials

WiWi Gast

Sorry, steige hier etwas später ein. Waren an XMas auf Bora Bora (die Overwater Bungalows sind dort echt posh) und dann NYE in Sydney (was das als President Suite durchgeht, päh). Habt ihr noch Fragen ...

5 Kommentare

Bücher Vorschläge

WiWi Gast

Für ein besseres Verständnis von Finanzmärkten und den Grenzen der bestehenden Modelle das sehr skurril geschriebene aber wahnsinnig interessante finanzmathematische Buch "Der Schwarze Schwan: Die Ma ...

13 Kommentare

Faktor Glück wird immer unterschätzt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 31.07.2019: Reines Glück. Hast ja nicht du hart gearbeitet, sondern deine Eltern. ...

17 Kommentare

Praktikum UPS - Komische Website

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.07.2019: Mannheim natürlich, sind ja mit der FS die einzige deutsche Business School, welche intl. Semester haben. Ist halt für BWl die einzige deutsche Target ...

50 Kommentare

NETWORKING: Rauchen anfangen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.07.2019: Winston war in den 50ern in den USA Tier1 bis sie in den 60ern dank der überragenden Marlboro Country werbungen auf T2 gerutscht ist. Sollte in deiner A ...

20 Kommentare

Kündigung T1 IB?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.06.2019: Wenn er sich mehr Mühe gegeben hätte, hätte er auch eine bessere Bewertung bekommen. ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Weihnachtsgeschenke

Päckchen in rot-grünem Papier liegen unter einem Weihnachtsbaum.

Weihnachtsgeschenke aus dem Internet sind beliebt wie nie

Der Online-Kauf ist bei Weihnachtsgeschenken besonders gefragt. Vor allem digitale Weihnachtsgeschenke befinden sich auf dem Vormarsch. Wie der Digitalverband Bitkom herausgefunden hat, kaufen 69 Prozent der Internetnutzer ihre Weihnachtsgeschenke im Web. 79 Prozent wollen sogar digitale Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Besonders beliebt sind Gutscheine für Online-Shops und Computerspiele oder Videospiele.

Viele Geschenke beim Wichteln untern dem Weihnachtsbaum.

Weihnachten ist eine Geldvernichtungsmaschine

Wann sind wir eigentlich auf die Idee gekommen, an Weihnachten, dem Fest der Liebe, unsere Liebe mit Hilfe von Geschenken auszudrücken? Wer an Weihnachten denkt, der tut dies manchmal mit einem gewissen Schauer auf dem Rücken. Denn Weihnachten ist schon lange nicht mehr nur eine Zeit der Besinnung und der Familie. Weihnachten ist inzwischen bei einigen zu einer Materialschlacht geworden, in der es gilt, dass Geschenk aus dem letzten Jahr noch einmal zu toppen.

Beliebtes zum Thema Life

Screenshot der Website »mein-studentenwohnheim.de«

mein-studentenwohnheim.de - Für bezahlbaren Wohnraum im Studium

Das Deutsches Studentenwerk (DSW) wirbt um Unterstützung für seine Kampagne „Kopf braucht Dach“. Ziel der Kampagne: Mehr staatliche Unterstützung für Neubau und Sanierung von Wohnheimen der Studentenwerke. Studierende können online unter www.mein-studentenwohnheim.de abstimmen.

Nahrungsergänzungsmittel: Eine Obstschale gefüllt mit Weintrauben, Apfelsinen, Äpfeln und Birnen.

Nahrungsergänzung fördert Denkleistung

Das Gehirn benötigt für eine optimale Denkleistung Nährstoffe, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren oder auch spezielle Fettsäuren. Bei vielen Menschen besteht unbemerkt ein Mangel an manchen dieser wichtigen Zutaten zu Denkleistungen in Topform.

Gillette Uni-Liga Fußball 2018: Gruppenbild mit Thomas Müller.

Gillette Uni-Liga blickt auf Sommer voller Highlights zurück

An 22 Standorten in ganz Deutschland wurde dieses Jahr wieder in der größten studentischen Fußballliga Deutschlands gekickt, was das Zeug hält. Ungefähr 10.000 Spieler und Spielerinnen traten in diesem Sommersemester in über 600 Teams unter dem Dach der Gillette Uni Liga in Deutschland beim Kleinfeld-Fußball gegeneinander an. Im nationalen Finale gelang es „Gut Kick 2000“ aus Konstanz, sich durchzusetzen.

Ein kleiner Junge rennt bei Sonnenuntergang mit seinem Vater am Strand endlang.

9 Urlaubs-Tipps für gestresste Manager

Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Neben den Weihnachtstagen vielleicht die einzige Zeit im Jahr, in der Unternehmer, Manager und Selbständige wirklich einmal richtig ausspannen können. Prof. Dr. Curt Diehm, Ärztlicher Direktor der renommierten Max-Grundig Klinik, gibt Ratschläge, wie die freie Zeit am besten für die Gesundheit zu nutzen ist.

Eltern mit zwei Kindern auf den Schultern am Strand. Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Surf-Tipp: »familion.de« - Freizeitportal für Familien

familion ist ein Freizeit-Portal für Familien, in dem jeder auf der Suche nach Tipps zur Freizeitgestaltung fündig werden kann. Mehr noch als das, soll familion eine Plattform sein, auf der jeder familion-Nutzer seine eigenen Tipps an alle weitergeben kann.

Jobeinstieg für Sportmanager und Controller Thore Liebetreu beim Fußball Bundesligisten  1. FSV Mainz 05.

Vom Hörsaal in die Bundesliga: Berufseinstieg als Controller beim 1. FSV Mainz 05

Berufseinstieg Bundesliga - Thore Liebetreu hat seinen Traumstart geschafft. Der Sportmanagement-Absolvent wechselt direkt vom Hörsaal in die Fußball-Bundesliga zum 1. FSV Mainz 05. Als Controller ist es zukünftig seine Aufgabe, die Einnahmen und Ausgaben des Bundesliga-Clubs im Blick zu behalten.

Eltern: Vater und Mutter tragen die kleinen Schuhe vom Nachwuchs zwischen sich.

Surf-Tipp: Serviceportal "Familien-Wegweiser"

Das Serviceportal "Familien-Wegweiser" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert Eltern und solchen, die es werden wollen, schnell über staatliche Leistungen und Regelungen.