DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
HochschulrankingWiWo

Re: Wiwo Ranking 2018

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wiwo Ranking 2018

Nicht das soo viel drauf zu geben wäre, aber Fyi:
Wiwo Ranking 2018:

BWL:

  1. Uni Mannheim
  2. LMU München
  3. Uni Köln
  4. WHU
  5. WWU Münster
  6. Goethe-Uni Frankfurt
  7. EBS
  8. HU Berlin
  9. Frankfurt School
  10. ESCP Berlin
  11. Uni Hohenheim
  12. TU München

VWL:

  1. LMU München
  2. Goethe-Uni Frankfurt
  3. Uni Mannheim
  4. Uni Köln
  5. FU Berlin
  6. Uni Bonn
  7. HU Berlin
  8. Uni Göttingen

Jura:

  1. LMU München
  2. Uni Bayreuth
  3. Uni Heidelberg
  4. Uni Tübingen
  5. Uni Köln
  6. HU Berlin
  7. Uni Bonn
  8. Bucerius

WIng:

  1. RWTH Aachen
  2. KIT
  3. TU Darmstadt
  4. TU Berlin
  5. TU Dresden

WInfo:

  1. TU Darmstadt
  2. TU München
  3. Uni Mannheim
  4. TU Dresden
  5. Uni Köln

Maschbau:

  1. RWTH Aachen
  2. TU München
  3. KIT
  4. TU Darmstadt
  5. TU Berlin

Elektrotechnik:

  1. RWTH Aachen
  2. KIT
  3. TU München
  4. TU Darmstadt
  5. TU Kaiserslautern

Informatik:

  1. KIT
  2. RWTH Aachen
  3. TU München
  4. TU Berlin
  5. TU Darmstadt

Naturwissenschaften:

  1. TU Berlin
  2. RWTH Aachen
  3. LMU München
  4. HU Berlin
  5. Uni Heidelberg
  6. Goethe-Uni Frankfurt
  7. KIT
  8. TU München

http://www.wiwo.de/my/erfolg/campus-mba/uni-ranking-2018-alle-ergebnisse-im-ueberblick/20832854.html

antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

und bei den FHs?

antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

Danke für die Übersicht, echt blöd, dass es dieses Jahr zahlungspflichtig ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

Was tippt ihr?
Ich sag der der Thread erreicht seine 100 Posts und der Hauptstellungskrieg wird zwischen Mannheim und der TUM ausgefochten. Der Konflikt wurde ja in dem anderen Thread bei dem ganzen Ulm und Augsburg getrolle etwas vernachlässigt. :D

WiWi Gast schrieb am 14.01.2018:

Nicht das soo viel drauf zu geben wäre, aber Fyi:
Wiwo Ranking 2018:

BWL:

  1. Uni Mannheim
  2. LMU München
  3. Uni Köln
  4. WHU
  5. WWU Münster
  6. Goethe-Uni Frankfurt
  7. EBS
  8. HU Berlin
  9. Frankfurt School
  10. ESCP Berlin
  11. Uni Hohenheim
  12. TU München

VWL:

  1. LMU München
  2. Goethe-Uni Frankfurt
  3. Uni Mannheim
  4. Uni Köln
  5. FU Berlin
  6. Uni Bonn
  7. HU Berlin
  8. Uni Göttingen

Jura:

  1. LMU München
  2. Uni Bayreuth
  3. Uni Heidelberg
  4. Uni Tübingen
  5. Uni Köln
  6. HU Berlin
  7. Uni Bonn
  8. Bucerius

WIng:

  1. RWTH Aachen
  2. KIT
  3. TU Darmstadt
  4. TU Berlin
  5. TU Dresden

WInfo:

  1. TU Darmstadt
  2. TU München
  3. Uni Mannheim
  4. TU Dresden
  5. Uni Köln

Maschbau:

  1. RWTH Aachen
  2. TU München
  3. KIT
  4. TU Darmstadt
  5. TU Berlin

Elektrotechnik:

  1. RWTH Aachen
  2. KIT
  3. TU München
  4. TU Darmstadt
  5. TU Kaiserslautern

Informatik:

  1. KIT
  2. RWTH Aachen
  3. TU München
  4. TU Berlin
  5. TU Darmstadt

Naturwissenschaften:

  1. TU Berlin
  2. RWTH Aachen
  3. LMU München
  4. HU Berlin
  5. Uni Heidelberg
  6. Goethe-Uni Frankfurt
  7. KIT
  8. TU München
antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

Die TUM leider nur auf einem Abstiegsplatz. Tragisch

antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

WiWi Gast schrieb am 16.01.2018:

Die TUM leider nur auf einem Abstiegsplatz. Tragisch

:D

antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

hättest du auch die FH's ?

antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

WiWi Gast schrieb am 20.01.2018:

hättest du auch die FH's ?

Die sind weiter hinten :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

TUM > Mannheim > WHU > Goethe

antworten
WiWi Gast

Re: Wiwo Ranking 2018

WiWi Gast schrieb am 27.01.2018:

TUM > Mannheim > WHU > Goethe

Das findet man genauso im WiWo-Ranking.

„Ironie Off“

antworten

Artikel zu WiWo

WiWo-Hochschulranking 2016: Spitzenplätze für Uni Mannheim in BWL, VWL und WI

Das Hochschulranking 2016 der Wirtschaftswoche hat die besten Universitäten und Fachhochschulen Deutschlands nach ihren populärsten Fächern bewertet. Auf Platz eins im Studienfach Betriebswirtschaftslehre (BWL) ist erneut die Universität Mannheim. Auch in den Studienfächern Volkswirtschaftslehre (VWL) und Wirtschaftsinformatik (WI) belegt die Universität Mannheim mit dem vierten und dritten Rang Spitzenplätze.

Hochschulranking 2011 der Wirtschaftswoche

WiWi, BWL, VWL

Spitzenplätze für Mannheim, München, Köln und Frankfurt in den Studiengängen BWL und VWL – Zu diesem Ergebnis kommt das Hochschulranking der Wirtschaftswoche, in dem mehr als 500 HR-Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen die deutschen Top-Hochschulen beurteilten.

Hochschul-Ranking der Wirtschaftswoche 2006 - BWL / VWL

Formen entstanden durch Fenster an Gebäuden innen und außen.

Im Hochschul-Ranking der Wirtschaftswoche (WiWo) zur BWL und VWL vom März 2006 kürten die Personalchefs die Mannheimer BWL-Fakultät zum fünften Mal in Folge zum Spitzenreiter des BWL-Ranking unter den Universitäten.

Hochschulranking BWL und VWL: Mannheim und Köln an der Spitze

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Mannheimer BWL-Fakultät zum dritten Mal in Folge auf Rang eins - Bei VWL führt Uni Köln weiterhin - Uni Münster in beiden Sparten unter den Top Five

WIWO-Ranking: Uni Mannheim in BWL vorn

Mannheim, Köln, Münster (BWL) - Köln, Mannheim, München, Bonn (VWL): diese Studienorte stehen ganz oben auf dem Wunschzettel der Personalverantwortlichen von 250 großen deutschen Unternehmen, wenn´s um die Reputation der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten geht

Die besten WiWis kommen aus Mannheim und Köln

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Wirtschaftswoche befragt 400 Personaler

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

WiWo-Ranking 2018: TU Darmstadt weiterhin Champion der Wirtschaftsinformatik

Altes Hauptgebäude vom Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt.

Die TU Darmstadt zählt für ein Studium der Wirtschaftsinformatik seit Jahren zu den besten Universitäten in Deutschland. Im Hochschulranking 2018 der WirtschaftsWoche belegte die TU Darmstadt in Wirtschaftsinformatik erneut den Spitzenplatz. 500 Personalchefs wählten sie mit 27,7 Prozent der Stimmen vor der TU München und der Universität Mannheim auf Platz eins. In Wirtschaftsingenieurwesen erreicht die TU Darmstadt mit Platz drei ebenfalls eine top Platzierung im WiWo-Hochschulranking.

CHE-Ranking 2017: Bestnoten für Uni Bayreuth in Jura und Wirtschaftswissenschaften

Blick auf das Gebäude der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften auf dem Campus Universität Bayreuth.

Die Universität Bayreuth ist eine der Top-Adressen für ein Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Deutschland. Dies belegt erneut das Hochschulranking 2017 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).

U-Multirank 2017: 4. Internationales Hochschulranking für VWL und BWL

Die Graduation Cap mit Weltkarte im Hintergrund

Die Volkswirtschaftslehre (Economics) ist neu in der Liste der Studienfächer des internationalen Hochschulrankings »U-Multirank 2017«. Mainz, Mannheim und Frankfurt am Main führen die deutschen Universitäten im VWL-Ranking an. Die drei Spitzenplätze im BWL-Ranking (Business Studies) belegen WHU, EBS und Universitäten Mannheim. Das weltweite Hochschulranking bewertet fast 1.500 Hochschulen in 99 Ländern anhand der fünf Dimensionen Forschung, Lehre, Internationalität, Wissenstransfer und regionales Engagement.

CHE-Hochschulranking 2017: Spitzenplatz für Bamberger Wirtschaftsinformatik

Foto der Universität Bamberg

Die Bachelor- und Masterstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik der Universität Bamberg schneiden beim diesjährigen CHE-Hochschulranking 2017 hervorragend ab. Der Bamberger Wirtschaftsinformatik-Master belegt Höchstnoten in vier von fünf möglichen Kategorien und teilt sich die Spitzenposition im Ranking mit der Universität Paderborn. Bestnoten gibt es für BWL, VWL und Wirtschaftsinformatik vor allem im Bereich der Internationalisierung.

Leuphana in forschungsstärksten deutschen Business Schools

Studenten im Campus der Leuphana Universität Lüneburg.

Ein weltweiter Vergleich von mehr als 3.300 Business Schools hat ergeben, dass die Leuphana Universität Lüneburg mit ihren wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsleistungen zu den besten zehn Prozent gehört. Das geht aus einer im renommierten Fachmagazin Journal of World Business publizierten Studie der Wirtschaftswissenschaftlerin Olga Ryazanova hervor. In Deutschland belegt sie Platz 12 von 155 untersuchten Hochschulen im Land.

Financial Times Ranking 2016: Master in Management und Executive MBA

Ein Professor hält eine Vorlesung im Hörsaal an der WHU – Otto Beisheim School of Management.

Die besten internationalen Business Schools werden jedes Jahr von der britischen Financial Times bewertet. In das neue Ranking in „Master in Management“ und „Executive MBA“ schafften es erneut auch deutsche Hochschulen. Das beste Master-in-Management-Programm einer deutschen Hochschule hat die WHU Beisheim, die international auf Rang 9 liegt. Die Mannheim Business School erreicht mit ihrem "Mannheim Master in Management" (MMM) Platz 14.

THE-Ranking 2016: Uni Mannheim beste deutsche Universität in Business & Economics

Das britische Magazin Times Higher Education (THE) hat die besten Universitäten weltweit verglichen. In den Bereichen Business & Management und Economics & Econometrics ist die Universität Mannheim im Vergleich deutscher Hochschulen an der Spitze. International betrachtet, ist die Top Universität in der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und Lehre das Massachusetts Institute of Technology (MIT). In die Top 600 haben es insgesamt 41 deutsche Universitäten geschafft.

Hochschulrankings – was hat es damit auf sich?

Die Qualitätsbewertung von Hochschulen und Studium hat in Deutschland und weltweit Tradition. Jedes Jahr erscheinen aktuelle Hochschulrankings, die Studieninteressierten die Auswahl vom richtigen Studienfach an der passenden Hochschule erleichtern sollen. Das Problem: Alle Hochschulrankings werden anhand verschiedenen Methoden erstellt und lassen sich schwer miteinander vergleichen. WiWi-TReFF stellt daher die wichtigsten Hochschulrankings vor, was sie unterscheidet und welche Auskunft sie geben.

Antworten auf Re: Wiwo Ranking 2018

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 10 Beiträge

Diskussionen zu WiWo

28 Kommentare

WIWO-Ranking 2014

WiWi Gast

Wie wärs eigentlich mal diese DAX-Fixierung wegzulassen? Warum der DAX und nicht MDax ... wäre ebenso uninnig. Valider wäre wohl e ...

12 Kommentare

WIWO Ranking 2013

WiWi Gast

man sollte schon versuchen an einer dieser Unis zu studieren. Ich habe z.B. an der WFI studiert und das Feedback von Personalern i ...

88 Kommentare

Wiwo-Ranking 2012

WiWi Gast

Lol, und Praktika sind ja so wichtig....Eine Vielzahl der Studenten lassen sich über Vitamin B Referenzen schreiben. Und was sagt ...

Weitere Themen aus Hochschulranking