DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
HochschulrankingWiWo

WiWo Ranking 2019

Autor
Beitrag
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

https://www.wiwo.de/my/erfolg/hochschule/uni-ranking-2019-deutschlands-beste-unis-und-fachhochschulen-fuer-bwl/24279638-2.html

Rang Hochschule Prozent

  1. Mannheim, Universität 29,5
  2. Köln, Universität 21,5
  3. München, LMU 20,3
  4. Frankfurt am Main, Universität 16,2
  5. Münster, Universität 15,9
  6. Oestrich-Winkel, EBS 15,2
  7. Berlin, Humboldt-Universität 15,1
  8. Vallendar, WHU 14,8
  9. Frankfurt, School of Finance & Management 13,6
  10. Hohenheim, Universität 13,3

WHU hinter EBS? Selbst Humboldt besser? Der Eindruck im Forum scheint ein ganz anderer zu sein...

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

EBS vor WHU ist Quatsch. Genauso wie HU Berlin vor WHU.
Ansonsten Überraschung, dass Hohenheim wieder in Top 10 ist.

Kannst du noch die Plätze für VWL einkopieren? Danke

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Zeigt mal wieder, dass die TUM außerhalb dieses Forums einfach nichts zu melden hat

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Mannheim/WHU/Goethe T1
Köln/München/Münster T2
Rest

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

  1. Wie kann die WHU von Platz 4 auf 8 abgestürzt sein!?

  2. Tja Goethe ist für BWL doch stark :) (wobei eher gleichauf Münster)

  3. EBS auf 6 und über Nordend? FS wurde die letzen Monate ziemlich gepusht..

  4. Hohenheim endlich wieder Top 10. Herzlichen Glückwunsch.

TUM hat’s nicht geschafft. Haha

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

Zeigt mal wieder, dass die TUM außerhalb dieses Forums einfach nichts zu melden hat

Naja, vlt. hilft tatsächlich ein Blick in die aktuelle Wirtschaftswoche? Ich zitiere hier nur den Aufhänger: "Die TU München steht erneut an der Spitze des WiWo-Uni-Rankings. Die Bayern bestechen durch unternehmerisches Denken, wissenschaftliche Exzellenz – und durch einen Präsidenten voller Geltungsdrang."

Dass die TUM in BWL nicht in den Top 10 der Personaler auftaucht, ist übrigens klar. Es ist eben kein reiner BWL Studiengang, sondern geht darüber hinaus.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Danke an den TE. Kannst du bitte auch 11-20 posten? Meine Uni ist keine top 10 und im mittleren Bereich.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Mich würde auch die Top 20 BWL interessieren.
VWL wäre auch spannend, ebenfalls ob RWTH und KIT immer noch über der TUM sind.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Hättest du zufällig das komplette Ranking da (also alle Studiengänge)

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Goethe in den Top 5, WHU endlich aus den Top 5 gefallen, TUM nicht einmal Top 10 (bin schon auf die Excuses der Garchinger gespannt) und Hohenheim endlich wieder drin. Super Ranking.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

VWL:
1 München, LMU 18,6
2 Mannheim, Universität 17,5
3 Köln, Universität 16,8
4 Frankfurt am Main, Universität 15,3
5 Berlin, Freie Universität 15,1
6 Berlin, Humboldt-Universität 14,8
7 Bonn, Universität 12,8
8 Heidelberg, Universität 10,8
8 Göttingen, Universität 10,8
10 Tübingen, Universität 10,3
10 Hannover, Universität 10,3

Wirtschaftsinformatik:
Rang Hochschule Prozent
1 München, Technische Universität 25,8
2 Darmstadt, Technische Universität 22,8
3 Mannheim, Universität 19,5
4 Köln, Universität 14,8
5 Hohenheim, Universität (in Kooperation mit der Universität Stuttgart) 14,5
6 Dresden, Technische Universität 14,2
7 Hamburg, Universität 11,7
8 Ilmenau, Technische Universität 10,8
9 Stuttgart, Universität (in Kooperation mit der Universität Hohenheim) 10,2
10 Chemnitz, Technische Universität 9,8

Wirtschaftsingenieurwesen:
1 Aachen, RWTH 44,9
2 Karlsruhe, KIT 43,7
3 Darmstadt, Technische Universität 36,0
4 Dresden, Technische Universität 25,2
5 Berlin, Technische Universität 22,9
6 Hamburg, Technische Universität 19,2
7 Erlangen-Nürnberg, Universität 17,3
8 Kaiserslautern, Technische Universität 14,3
9 Clausthal, Technische Universität 14,2
10 Braunschweig, Technische Universität 14,1

Maschinenbau:
1 Aachen, RWTH 35,0
2 München, Technische Universität 29,5
3 Karlsruhe, KIT 26,9
4 Berlin, Technische Universität 20,1
5 Kaiserslautern, Technische Universität 19,8
6 Darmstadt, Technische Universität 18,7
7 Stuttgart, Universität 17,5
8 Dresden, Technische Universität 16,8
9 Braunschweig, Technische Universität 13,5
10 Dortmund, Technische Universität 12,2

Elektrotechnik:
1 Aachen, RWTH 32,1
2 München, Technische Universität 25,8
3 Karlsruhe, KIT 23,7
4 Darmstadt, Technische Universität 22,9
5 Berlin, Technische Universität 20,1
6 Kaiserslautern, Technische Universität 18,9
6 Stuttgart, Universität 18,9
8 Dortmund, Technische Universität 15,1
9 Braunschweig, Technische Universität 13,2
10 Dresden, Technische Universität 11,6
10 Hamburg, Technische Universität 11,6

Informatik:
1 München, Technische Universität 25,9
2 Karlsruhe, KIT 23,8
3 Berlin, Technische Universität 22,9
4 Aachen, RWTH 21,8
5 Darmstadt, Technische Universität 18,2
6 Dresden, Technische Universität 17,5
7 Kaiserslautern, Technische Universität 13,8
8 Mannheim, Universität 12,5
8 Stuttgart, Universität 12,5
10 Hamburg, Technische Universität 11,9

Jura:
1 München, LMU 21,9
2 Heidelberg, Universität 19,3
3 Bayreuth, Universität 17,8
4 Köln, Universität 16,6
5 Tübingen, Universität 16,2
6 Bonn, Universität 13,5
7 Freiburg, Universität 12,6
8 Berlin, Humboldt-Universität 10,4
8 Hamburg, Bucerius Law School 10,4
10 Oestrich-Winkel, EBS 9,9

Nawi:
1 Berlin, Technische Universität 20,6
2 Aachen, RWTH 20,4
3 München LMU 19,8
4 Heidelberg, Universität 17,9
5 Berlin, Humboldt-Universität 15,8
6 München, Technische Universität 14,4
7 Frankfurt am Main, Universität 13,2
8 Karlsruhe, KIT 12,2
9 Mainz, Universität 11,3
10 Berlin, Freie Universität 10,9
10 Köln, Universität 10,9

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Die Privaten, besonders die WHU und FSFM scheinen ja echt ihren Ruf zu verlieren.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

Goethe in den Top 5, WHU endlich aus den Top 5 gefallen, TUM nicht einmal Top 10 (bin schon auf die Excuses der Garchinger gespannt) und Hohenheim endlich wieder drin. Super Ranking.

"Super Ranking" ist doch ein Widerspruch in sich. Zieht mal den Durchschnitt aus allen verfügbaren Rankings, das sollte einen akzeptablen Eindruck verschaffen. Darüber hinaus kapiere ich aber nicht ganz, warum Rankings hier überhaupt ernst genommen werden, weil das einzige, was Leute hier interessiert, das relative Placement ist. Und das spiegelt sich in keinem Ranking zufriedenstellend wieder, schon gar nicht wiwo (Humboldt? Das glaubt ihr doch selbst nicht...).

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Dass Berlin so weit oben ist, ist schon merkwürdig.
Hast du auch die Top 20 aus BWL?

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

Goethe in den Top 5, WHU endlich aus den Top 5 gefallen, TUM nicht einmal Top 10 (bin schon auf die Excuses der Garchinger gespannt) und Hohenheim endlich wieder drin. Super Ranking.

"Super Ranking" ist doch ein Widerspruch in sich. Zieht mal den Durchschnitt aus allen verfügbaren Rankings, das sollte einen akzeptablen Eindruck verschaffen. Darüber hinaus kapiere ich aber nicht ganz, warum Rankings hier überhaupt ernst genommen werden, weil das einzige, was Leute hier interessiert, das relative Placement ist. Und das spiegelt sich in keinem Ranking zufriedenstellend wieder, schon gar nicht wiwo (Humboldt? Das glaubt ihr doch selbst nicht...).

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Wie sieht es mit den Fachhochschulen aus?

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

Wie sieht es mit den Fachhochschulen aus?

Würd mich auch interessieren,wär echt Klasse, wenn die jemand posten könnte!

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Gibt es bei dem BWL Ranking nur die Top 10 oder könnte bitte jemand auch die weiteren Plätze posten

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Die besten Fachhochschulen Betriebswirtschaftslehre 2019

Rang Hochschule Prozent
1 Reutlingen, Hochschule (ESB) 21,7
2 Berlin, HTW 13,2
3 Pforzheim, Hochschule 11,9
4 München, Hochschule 11,2
5 Köln, TH 10,4
6 Köln, Cologne Business School 10,1
7 Konstanz, Hochschule 9,1
8 München, Munich Business School 8,5
9 Nürtingen-Geislingen, HfWU 7,5
9 Wiesbaden, Hochschule RheinMain 7,5

cologne business school... munich business school hahahhahaha. das kommt davon wenn es nach einem bezahl-studium nur für HR reicht. da kann man wenigstens rankings beeinflussen. glaube für FH hat nur die ESB wirklich einen ruf, der rest ist mit jeder anderen großstadt hochschule austauschbar.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Danke fürs Posten!

Wie immer sind die üblichen Unis in den Top 10 enthalten.
Einige kleine Überraschungen wurden bereits genannt:

  • WHU verliert im Ranking
  • HU Berlin ungewöhnlich hoch geränkt
  • TUM nicht im Ranking vertreten, dafür aber Hohenheim

Beim FH Ranking sind die Überraschungen größer.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Frankfurt vor Münster find ich seltsam, wofür ist Frankfurt eigentlich bekannt?
Naja ist ja ein knappes Ding.

LMU steht da auch nur wegen örtlicher Nähe zur Industrie. Die haben doch nicht mal ein gescheites Masterprogramm.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Goethe und EBS vor WHU und FS.
So einem Ranking kann man keinen Glauben schenken...

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Finance + haben in Accounting endlich aufgerüstet + Bernd Skiera für e-Commerce.

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Frankfurt vor Münster find ich seltsam, wofür ist Frankfurt eigentlich bekannt?
Naja ist ja ein knappes Ding.

LMU steht da auch nur wegen örtlicher Nähe zur Industrie. Die haben doch nicht mal ein gescheites Masterprogramm.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Top 20 BWL?

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Könnte jemand bitte die Top20 bzw. 11-20 posten ? (Oder ist die dieses Jahr gar nicht ausgewiesen?)

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Grüße aus Mannheim, WiWo zeigt mal wieder wer die N0.1 ist ^^

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Goethe und EBS vor WHU und FS.
So einem Ranking kann man keinen Glauben schenken...

Tut weh, wenn die Staatliche deutlich besser ist, als die Private aus Nordend :)

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

An alle die hier erwähnen, dass die TUM im REINEN Bwl Ranking nicht gerankt ist: Es existiert kein reiner Bwl Studiengang an der TUM, sondern nur Mischstudiengänge wie Computer Science & Management (= TUM BWL). Dass das jedes Jahr auf‘s neue aufkommt.

Hier übrigens die Intro der Wiwo: Die TU München steht erneut an der Spitze des WiWo-Uni-Rankings. Die Bayern bestechen durch unternehmerisches Denken, wissenschaftliche Exzellenz – und durch einen Präsidenten voller Geltungsdrang.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Goethe und EBS vor WHU und FS.
So einem Ranking kann man keinen Glauben schenken...

Tut weh, wenn die Staatliche deutlich besser ist, als die Private aus Nordend :)

Tut weh, wenn man unter besser 40k Industriejob versteht.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Und schon fangen wieder die Excuses der Garchinger an.
Filter mal auf LinkedIn nach WiWis bei der TUM. Das Placement ist nicht berauschend.

TUM deutlich hinter den großen 5 + Hohenheim sagt alles aus.

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

An alle die hier erwähnen, dass die TUM im REINEN Bwl Ranking nicht gerankt ist: Es existiert kein reiner Bwl Studiengang an der TUM, sondern nur Mischstudiengänge wie Computer Science & Management (= TUM BWL). Dass das jedes Jahr auf‘s neue aufkommt.

Hier übrigens die Intro der Wiwo: Die TU München steht erneut an der Spitze des WiWo-Uni-Rankings. Die Bayern bestechen durch unternehmerisches Denken, wissenschaftliche Exzellenz – und durch einen Präsidenten voller Geltungsdrang.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

Goethe in den Top 5, WHU endlich aus den Top 5 gefallen, TUM nicht einmal Top 10 (bin schon auf die Excuses der Garchinger gespannt) und Hohenheim endlich wieder drin. Super Ranking.

Ich zitiere hier einfach mal den Artikel, das war wohl ein Schuss in den Ofen: Die TU München ist unter der Ägide ihres fürstengleichen Präsidenten buchstäblich über sich hinausgewachsen. Sie hat ihre Studentenzahl verdoppelt und ihre Spitzenstellung ausgebaut. Im Uni-Ranking der WirtschaftsWoche kommt seit Langem schon niemand mehr an ihr vorbei. (...) In der öffentlichen Sichtbarkeit aber reicht keine dieser Unis nur ansatzweise an die Münchner Technische Universität, ihr zum Markenzeichen gewordenes Kürzel TUM und ihren ewigen Präsidenten Herrmann heran. Und so stellt man sich an immer mehr Orten im Land die Fragen: Lässt sich der Erfolg dieser TUM kopieren?

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Die Berliner Unis haben endlich aufgeholt und sind somit nicht nur in anderen Disziplinen Top 10. allerdings verwundert es dass die Goethe endlich mal ein Ranking belegt und das sogar noch vor FS.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Gibt es Hintergrundinfos in welchen Städten die befragten Personaler sitzen?

Wenn 50-60 davon allein in Berlin sind, erklärt das das gute Ranking der Berliner Unis.
Interessant wären zudem die Unternehmensgrößen und Branchen.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

An alle die hier erwähnen, dass die TUM im REINEN Bwl Ranking nicht gerankt ist: Es existiert kein reiner Bwl Studiengang an der TUM, sondern nur Mischstudiengänge wie Computer Science & Management (= TUM BWL). Dass das jedes Jahr auf‘s neue aufkommt.

Hier übrigens die Intro der Wiwo: Die TU München steht erneut an der Spitze des WiWo-Uni-Rankings. Die Bayern bestechen durch unternehmerisches Denken, wissenschaftliche Exzellenz – und durch einen Präsidenten voller Geltungsdrang.

Doch, auf Rang 12 ;)

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Ich würde solche Rankings mit Vorsicht genießen, denn die Datenquellen werden praktisch nie angegeben. Teilweise sind das PR-Aktionen, bei denen man sich als Hochschule einkaufen kann.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Die Berliner Unis haben endlich aufgeholt und sind somit nicht nur in anderen Disziplinen Top 10. allerdings verwundert es dass die Goethe endlich mal ein Ranking belegt und das sogar noch vor FS.

Goethe war immer Platz 6 oder 7 und fast immer vor der HU oder FS, also was soll das?

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Goethe auf 4, FS auf 9.
Wer ist jetzt König von Frankfurt?

Westend > Gallus > Nordend

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Wiwo Ranking beruht auf Befragung von Personalern -> einzig halbwegs aussagekräftiges Ranking, das nicht auch die Mensaqualität miteinrechnet ;)

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Ich würde solche Rankings mit Vorsicht genießen, denn die Datenquellen werden praktisch nie angegeben. Teilweise sind das PR-Aktionen, bei denen man sich als Hochschule einkaufen kann.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Wiwo Ranking beruht auf Befragung von Personalern -> einzig halbwegs aussagekräftiges Ranking, das nicht auch die Mensaqualität miteinrechnet ;)

Ich würde solche Rankings mit Vorsicht genießen, denn die Datenquellen werden praktisch nie angegeben. Teilweise sind das PR-Aktionen, bei denen man sich als Hochschule einkaufen kann.

Personaler bei welchen Firmen, wie groß ist die Stichprobe, wie wurden die Fragebögen verteilt, wie sehen die Fragen aus... Als jemand, der mit Fragebögen Forschung betreibt, kann ich diesbezüglich nur zur Vorsicht raten. Surveys tendieren dazu, völlig unrepräsentative Daten zu liefern, solange man nicht viel Zeit in Sanitation steckt.

Rankings von QS, THE, FT etc. berufen sich nicht ohne Grund zu großen Teilen auf objektive Kriterien - und auch wenn bestimmte Kriterien vielleicht sinnlos erscheinen, sind es immer noch objektive Daten.

D.h., dass das Wiwo-Ranking praktisch recht wenig Aussagekraft hat. Wenn du die Forschungsstärke eine Uni messen möchtest, gibt es mehr als genug völlig objektive Kriterien (Impact-Faktor usw.). Das Gegenstück im Bereich "Placement" wären durchschnittliche Einstiegsgehälter (wie z.B. erhoben von der FT) und im nächsten Schritt Einstellungsstatistiken. Und die kann man ja heutzutage durchaus auch selbst bei LinkedIn einsehen, weshalb solche Rankings ohnehin hinfällig werden.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Wäre jemand noch so freundlich und das Top 20 BWL Ranking zu posten ?

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Wiwo Ranking beruht auf Befragung von Personalern -> einzig halbwegs aussagekräftiges Ranking, das nicht auch die Mensaqualität miteinrechnet ;)

Ich würde solche Rankings mit Vorsicht genießen, denn die Datenquellen werden praktisch nie angegeben. Teilweise sind das PR-Aktionen, bei denen man sich als Hochschule einkaufen kann.

Personaler bei welchen Firmen, wie groß ist die Stichprobe, wie wurden die Fragebögen verteilt, wie sehen die Fragen aus... Als jemand, der mit Fragebögen Forschung betreibt, kann ich diesbezüglich nur zur Vorsicht raten. Surveys tendieren dazu, völlig unrepräsentative Daten zu liefern, solange man nicht viel Zeit in Sanitation steckt.

Rankings von QS, THE, FT etc. berufen sich nicht ohne Grund zu großen Teilen auf objektive Kriterien - und auch wenn bestimmte Kriterien vielleicht sinnlos erscheinen, sind es immer noch objektive Daten.

D.h., dass das Wiwo-Ranking praktisch recht wenig Aussagekraft hat. Wenn du die Forschungsstärke eine Uni messen möchtest, gibt es mehr als genug völlig objektive Kriterien (Impact-Faktor usw.). Das Gegenstück im Bereich "Placement" wären durchschnittliche Einstiegsgehälter (wie z.B. erhoben von der FT) und im nächsten Schritt Einstellungsstatistiken. Und die kann man ja heutzutage durchaus auch selbst bei LinkedIn einsehen, weshalb solche Rankings ohnehin hinfällig werden.

ich bin ganz bei dir
Es gibt eine Angabe zu ca. 450 Personalern (+/- 30)
Welche Branchen, Unternehmensgrößen und Städte sind, kann keiner sagen.

D.h. 50 Personaler in Berlin, 50 in München, 50 in Köln und schon hat man seine 4-5 Unis auf die sich ein Drittel der Stimmen verteilen

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Wäre jemand noch so freundlich und das Top 20 BWL Ranking zu posten ?

Top 20 VWL auch bitte, falls es sowas gibt

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Wäre jemand noch so freundlich und das Top 20 BWL Ranking zu posten ?

Für Unis und FHs bitte.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Goethe auf 4, FS auf 9.
Wer ist jetzt König von Frankfurt?

Westend > Gallus > Nordend

Als ob die FS jemals auf Augenhöhe mit der Goethe war

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

gerade nachgeschaut, im wiwo Beitrag ist nur die Top 10 zu finden. Leider keine Top 20 zu finden

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Das überrascht mich jetzt aber, dass die TUM BWL da nichtmal unter den top 10 ist.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019:

Das überrascht mich jetzt aber, dass die TUM BWL da nichtmal unter den top 10 ist.

TUM BWL ist eher Wirtschaftsinformatik oder eben je nach Schwerpunkt ein Mischstudiengang und wird deshalb nie als BWL angesehen. Die ganze Veröffentlichung der Wiwo handelt nahezu nur über die TUM und dessen Erfolg...

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Das Ranking zeigt mal wieder, dass die RWTH in den Ing. Wissenschaften weit vorne ist. Einzig KIT kann da noch mithalten.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Informatik:
1 München, Technische Universität 25,9
2 Karlsruhe, KIT 23,8
3 Berlin, Technische Universität 22,9
4 Aachen, RWTH 21,8
5 Darmstadt, Technische Universität 18,2
6 Dresden, Technische Universität 17,5
7 Kaiserslautern, Technische Universität 13,8
8 Mannheim, Universität 12,5
8 Stuttgart, Universität 12,5
10 Hamburg, Technische Universität 11,9

Meines Wissens gibt es in Mannheim doch gar keine reine Informatik ?!

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 05.05.2019:

Informatik:
1 München, Technische Universität 25,9
2 Karlsruhe, KIT 23,8
3 Berlin, Technische Universität 22,9
4 Aachen, RWTH 21,8
5 Darmstadt, Technische Universität 18,2
6 Dresden, Technische Universität 17,5
7 Kaiserslautern, Technische Universität 13,8
8 Mannheim, Universität 12,5
8 Stuttgart, Universität 12,5
10 Hamburg, Technische Universität 11,9

Meines Wissens gibt es in Mannheim doch gar keine reine Informatik ?!

Nicht mehr, aber früher gab es das mal. Wenn Personaler das noch nicht mitbekommen haben bzw. immer noch paar Informatiker von früher auf dem Markt sind, wählen das dann eben die Personaler in der Umfrage aus.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Meiner vita kommt das entgegen, aber ehrlich, dass Bonn in VWL nicht in den Top 3 liegt, disqualifiziert das Ranking schon stark.
Die haben u.a. in den letzten Jahren Leute als Prof in Harvard "geplaced" und haben sonst auch das beste placement für PhDs. Das zählt für VWL.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

FU über HU is auch grober Unsinn. Da muss man schon ganz speziell zwei emeritierte Profs mitzählen (Bester&Lütkepohl) und vielleicht Fratscher noch draufrechnen. An der FU geht momentan gar nix mehr wenn es um VWL geht...

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 05.05.2019:

Meiner vita kommt das entgegen, aber ehrlich, dass Bonn in VWL nicht in den Top 3 liegt, disqualifiziert das Ranking schon stark.
Die haben u.a. in den letzten Jahren Leute als Prof in Harvard "geplaced" und haben sonst auch das beste placement für PhDs. Das zählt für VWL.

Bei dem Ranking geht es nicht um Forschung. Arbeitgeber beurteilen den Ruf dieser Unis.
D.h. eine Uni kann in der Forschung stark sein, aber im Ranking schlecht abschneiden.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 05.05.2019:

Meiner vita kommt das entgegen, aber ehrlich, dass Bonn in VWL nicht in den Top 3 liegt, disqualifiziert das Ranking schon stark.
Die haben u.a. in den letzten Jahren Leute als Prof in Harvard "geplaced" und haben sonst auch das beste placement für PhDs. Das zählt für VWL.

Bei dem Ranking geht es nicht um Forschung. Arbeitgeber beurteilen den Ruf dieser Unis.
D.h. eine Uni kann in der Forschung stark sein, aber im Ranking schlecht abschneiden.

Falsch. Die Erhebung hat ca, 400 Personen befragt und die nicht einmal verifiziert. Mehr nicht. Steht unter der Studie.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Stark dass Köln die LMU überholt hat!

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

www.wiwo.de/my/erfolg/hochschule/uni-ranking-2019-deutschlands-beste-unis-und-fachhochschulen-fuer-bwl/24279638-2.html

Rang Hochschule Prozent

  1. Mannheim, Universität 29,5
  2. Köln, Universität 21,5
  3. München, LMU 20,3
  4. Frankfurt am Main, Universität 16,2
  5. Münster, Universität 15,9
  6. Oestrich-Winkel, EBS 15,2
  7. Berlin, Humboldt-Universität 15,1
  8. Vallendar, WHU 14,8
  9. Frankfurt, School of Finance & Management 13,6
  10. Hohenheim, Universität 13,3

WHU hinter EBS? Selbst Humboldt besser? Der Eindruck im Forum scheint ein ganz anderer zu sein...

Naja, als jmd. , der seit Jahren diese Rankings verfolgt eigentlich nichts Überraschendes.

Mannheim Platz 1. Nicht mehr so krass dominant wie vor 4 oder 5 Jahren.
Köln/LMU sind eigentlich immer gleich auf. Selten, dass da mal ein paar Prozente auseinander liegen.
WHU/EBS: Sind beides gute Unis, aber eben in der Industrie weit weniger gefragt wie IB/UB - wahrscheinlich auch sehr viel seltener vertreten.
Goethe: Ja Frankfurt spielt da mit rein.
WWU: Durch die krasse Notenvergabe segeln da halt viele an Unternehmen vorbei.
Hohenheim tummelt sich eigentlich immer mal wieder in den Top10. Die haben eben einen sehr sehr kleinen Master mWn und sind deshalb auch nicht so weit verteilt wie jetzt die Mannheimer (400) oder Kölner (300).
Berlin: Ähnlich wie Hohenheim ein sehr kleiner Master. Daher kennen wahrscheinlich viele die Uni-Absolventen auch nicht.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 06.05.2019:

Hohenheim tummelt sich eigentlich immer mal wieder in den Top10. Die haben eben einen sehr sehr kleinen Master mWn und sind deshalb auch nicht so weit verteilt wie jetzt die Mannheimer (400) oder Kölner (300).

Hohenheim nimmt pro Jahr 250 Leute ins Master auf bei ca. 1400 Bewerbungen (Quelle: Hohenheim website). Die Notenvergabe im Bachelor gilt als streng. Es profitiert vom Stuttgart Standort und gute Beziehungen zur Industrie.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

Die Privaten, besonders die WHU und FSFM scheinen ja echt ihren Ruf zu verlieren.

Nope ganz im Gegenteil, wenn du mal zu einem Bewerbertag bei MBB gehst siehst du das dort größtenteils WHU, FS und EBS Studenten sind, und wenn du dir die IB SIP Programme anschaust da sogar noch ausgeprägter. Diese Rankings werden den Privatem systematisch nie gerecht, da sie HRler von irgendwelchen Industrieunternehmen fragen wo sich noch nie ein WHUler beworben hat, natürlich stimmen die für Mannheim München da bekannt.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Diese Rankings haben für mich keinerlei Aussagekraft.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Stimmt! Das war nicht Hohenheim, sondern die Uni Stuttgart mit dem Mini-Master-Programm.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Also FS habe ich da selten gesehen...

WiWi Gast schrieb am 06.05.2019:

Die Privaten, besonders die WHU und FSFM scheinen ja echt ihren Ruf zu verlieren.

Nope ganz im Gegenteil, wenn du mal zu einem Bewerbertag bei MBB gehst siehst du das dort größtenteils WHU, FS und EBS Studenten sind, und wenn du dir die IB SIP Programme anschaust da sogar noch ausgeprägter. Diese Rankings werden den Privatem systematisch nie gerecht, da sie HRler von irgendwelchen Industrieunternehmen fragen wo sich noch nie ein WHUler beworben hat, natürlich stimmen die für Mannheim München da bekannt.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Ich war bei allen allen drei plus Berger im Interview und jedes Mal war auch ein FSler da. „Selten gesehen“ wie oft warst du denn beim Bewerbertag? Gruß ein WHUler

WiWi Gast schrieb am 07.05.2019:

Also FS habe ich da selten gesehen...

Die Privaten, besonders die WHU und FSFM scheinen ja echt ihren Ruf zu verlieren.

Nope ganz im Gegenteil, wenn du mal zu einem Bewerbertag bei MBB gehst siehst du das dort größtenteils WHU, FS und EBS Studenten sind, und wenn du dir die IB SIP Programme anschaust da sogar noch ausgeprägter. Diese Rankings werden den Privatem systematisch nie gerecht, da sie HRler von irgendwelchen Industrieunternehmen fragen wo sich noch nie ein WHUler beworben hat, natürlich stimmen die für Mannheim München da bekannt.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

Das WiWo Ranking hat für mich null Aussagekraft, solange man nicht weiß, woher die befragten Personaler alle kommen und wie sich das über die Jahre ändert.

Wenn das (wie zu vermuten ist) 80% Industrieunternehmen sind, ist es doch klar, dass WHU, FS, etc. nicht auf den Topplätzen liegen - da geht doch praktisch kein Mensch in die Industrie.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 08.05.2019:

Das WiWo Ranking hat für mich null Aussagekraft, solange man nicht weiß, woher die befragten Personaler alle kommen und wie sich das über die Jahre ändert.

Wenn das (wie zu vermuten ist) 80% Industrieunternehmen sind, ist es doch klar, dass WHU, FS, etc. nicht auf den Topplätzen liegen - da geht doch praktisch kein Mensch in die Industrie.

Das traurige ist, dass hier wirklich Leute auf ein Ranking anspringen, das per anonymer Email-Anfrage ermittelt wurde und bei dem gerade einmal ungefähr 400 Personen eine Rückmeldung gegeben haben. Wer diese Personen waren, wo sie beschäftigt und ob sie überhaupt Personaler sind, kann gar nicht verifiziert werden.

Bei nur ca. 400 Leuten ist die statistische Verzerrung halt groß, wenn beispielsweise Firma X konsequent mit allen Leuten die Email-Anfrage beantwortet und der Rest nicht. Die 400 Leute konnten sich theoretisch aus einem Großkonzern zusammensetzen. Oder aber aus den Mitarbeitern bestimmter Hochschulen.

Deswegen hast du natürlich Recht, dass die Studie so wenig nützt. Nimm es halt als nette Spielerei.

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 06.05.2019:

Diese Rankings haben für mich keinerlei Aussagekraft.

Schön für Dich. Ist es nicht entscheidend, was der denkt, der über Deine Einladung zum Gespräch/Einstellung entscheidet?

Ein Ranking der Personaler ist m.E. wesentlich relevanter als eines nach wissenschaftlichen Kriterien (wenn man eh in die Wirtschaft möchte).

Tut natürlich den Privaten weh...so viel Geld für nichts...mit mehr Einsatz im Abi hätte es auch für eine staatliche gereicht...

antworten
WiWi Gast

WiWo Ranking 2019

WiWi Gast schrieb am 02.05.2019:

www.wiwo.de/my/erfolg/hochschule/uni-ranking-2019-deutschlands-beste-unis-und-fachhochschulen-fuer-bwl/24279638-2.html

Rang Hochschule Prozent

  1. Mannheim, Universität 29,5
  2. Köln, Universität 21,5
  3. München, LMU 20,3
  4. Frankfurt am Main, Universität 16,2
  5. Münster, Universität 15,9
  6. Oestrich-Winkel, EBS 15,2
  7. Berlin, Humboldt-Universität 15,1
  8. Vallendar, WHU 14,8
  9. Frankfurt, School of Finance & Management 13,6
  10. Hohenheim, Universität 13,3

Schaut es Euch an, ihr Köln-Basher! Von wegen nur "Massen-Uni" (per se ja auch nichts schlechtes, sofern man in der Lage ist, sich selbst zu organisieren) usw.
Da können Eure sexy business-Schools leider nicht mithalten. :-)

antworten

Artikel zu WiWo

WiWo-Hochschulranking 2016: Spitzenplätze für Uni Mannheim in BWL, VWL und WI

Das Hochschulranking 2016 der Wirtschaftswoche hat die besten Universitäten und Fachhochschulen Deutschlands nach ihren populärsten Fächern bewertet. Auf Platz eins im Studienfach Betriebswirtschaftslehre (BWL) ist erneut die Universität Mannheim. Auch in den Studienfächern Volkswirtschaftslehre (VWL) und Wirtschaftsinformatik (WI) belegt die Universität Mannheim mit dem vierten und dritten Rang Spitzenplätze.

Hochschulranking 2011 der Wirtschaftswoche

WiWi, BWL, VWL

Spitzenplätze für Mannheim, München, Köln und Frankfurt in den Studiengängen BWL und VWL – Zu diesem Ergebnis kommt das Hochschulranking der Wirtschaftswoche, in dem mehr als 500 HR-Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen die deutschen Top-Hochschulen beurteilten.

Hochschul-Ranking der Wirtschaftswoche 2006 - BWL / VWL

Formen entstanden durch Fenster an Gebäuden innen und außen.

Im Hochschul-Ranking der Wirtschaftswoche (WiWo) zur BWL und VWL vom März 2006 kürten die Personalchefs die Mannheimer BWL-Fakultät zum fünften Mal in Folge zum Spitzenreiter des BWL-Ranking unter den Universitäten.

Hochschulranking BWL und VWL: Mannheim und Köln an der Spitze

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Mannheimer BWL-Fakultät zum dritten Mal in Folge auf Rang eins - Bei VWL führt Uni Köln weiterhin - Uni Münster in beiden Sparten unter den Top Five

WIWO-Ranking: Uni Mannheim in BWL vorn

Mannheim, Köln, Münster (BWL) - Köln, Mannheim, München, Bonn (VWL): diese Studienorte stehen ganz oben auf dem Wunschzettel der Personalverantwortlichen von 250 großen deutschen Unternehmen, wenn´s um die Reputation der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten geht

Die besten WiWis kommen aus Mannheim und Köln

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Wirtschaftswoche befragt 400 Personaler

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Pforzheim hat beste Business School an einer FH in Deutschland

Kop fund Rücken einer Studentin mit einer Pferdeschwanz-Frisur. Dahinter verschwommen andere Studenten.

Die Business School der Hochschule Pforzheim ist die beste Business School an einer Fachhochschule in Deutschland. So lautet zumindest das Ergebnis des aktuellen "Eduniversal Business School Ranking". Die Hochschule Pforzheim schaffte im Ranking zudem den Sprung in die Top 15 deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

WiWo-Ranking 2018: TU Darmstadt weiterhin Champion der Wirtschaftsinformatik

Altes Hauptgebäude vom Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt.

Die TU Darmstadt zählt für ein Studium der Wirtschaftsinformatik seit Jahren zu den besten Universitäten in Deutschland. Im Hochschulranking 2018 der WirtschaftsWoche belegte die TU Darmstadt in Wirtschaftsinformatik erneut den Spitzenplatz. 500 Personalchefs wählten sie mit 27,7 Prozent der Stimmen vor der TU München und der Universität Mannheim auf Platz eins. In Wirtschaftsingenieurwesen erreicht die TU Darmstadt mit Platz drei ebenfalls eine top Platzierung im WiWo-Hochschulranking.

CHE-Ranking 2017: Bestnoten für Uni Bayreuth in Jura und Wirtschaftswissenschaften

Blick auf das Gebäude der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften auf dem Campus Universität Bayreuth.

Die Universität Bayreuth ist eine der Top-Adressen für ein Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Deutschland. Dies belegt erneut das Hochschulranking 2017 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).

U-Multirank 2017: 4. Internationales Hochschulranking für VWL und BWL

Die Graduation Cap mit Weltkarte im Hintergrund

Die Volkswirtschaftslehre (Economics) ist neu in der Liste der Studienfächer des internationalen Hochschulrankings »U-Multirank 2017«. Mainz, Mannheim und Frankfurt am Main führen die deutschen Universitäten im VWL-Ranking an. Die drei Spitzenplätze im BWL-Ranking (Business Studies) belegen WHU, EBS und Universitäten Mannheim. Das weltweite Hochschulranking bewertet fast 1.500 Hochschulen in 99 Ländern anhand der fünf Dimensionen Forschung, Lehre, Internationalität, Wissenstransfer und regionales Engagement.

CHE-Hochschulranking 2017: Spitzenplatz für Bamberger Wirtschaftsinformatik

Foto der Universität Bamberg

Die Bachelor- und Masterstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik der Universität Bamberg schneiden beim diesjährigen CHE-Hochschulranking 2017 hervorragend ab. Der Bamberger Wirtschaftsinformatik-Master belegt Höchstnoten in vier von fünf möglichen Kategorien und teilt sich die Spitzenposition im Ranking mit der Universität Paderborn. Bestnoten gibt es für BWL, VWL und Wirtschaftsinformatik vor allem im Bereich der Internationalisierung.

Leuphana in forschungsstärksten deutschen Business Schools

Studenten im Campus der Leuphana Universität Lüneburg.

Ein weltweiter Vergleich von mehr als 3.300 Business Schools hat ergeben, dass die Leuphana Universität Lüneburg mit ihren wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsleistungen zu den besten zehn Prozent gehört. Das geht aus einer im renommierten Fachmagazin Journal of World Business publizierten Studie der Wirtschaftswissenschaftlerin Olga Ryazanova hervor. In Deutschland belegt sie Platz 12 von 155 untersuchten Hochschulen im Land.

Financial Times Ranking 2016: Master in Management und Executive MBA

Ein Professor hält eine Vorlesung im Hörsaal an der WHU – Otto Beisheim School of Management.

Die besten internationalen Business Schools werden jedes Jahr von der britischen Financial Times bewertet. In das neue Ranking in „Master in Management“ und „Executive MBA“ schafften es erneut auch deutsche Hochschulen. Das beste Master-in-Management-Programm einer deutschen Hochschule hat die WHU Beisheim, die international auf Rang 9 liegt. Die Mannheim Business School erreicht mit ihrem "Mannheim Master in Management" (MMM) Platz 14.

Antworten auf WiWo Ranking 2019

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 65 Beiträge

Diskussionen zu WiWo

174 Kommentare

WiWo Ranking 2020

WiWi Gast

Ich warte sogar schon seit 2010 auf das WiWo Ranking 2021, damit ich endlich meinen Abschluss von 2009 richtig einordnen kann, den ...

28 Kommentare

WIWO-Ranking 2014

WiWi Gast

Wie wärs eigentlich mal diese DAX-Fixierung wegzulassen? Warum der DAX und nicht MDax ... wäre ebenso uninnig. Valider wäre wohl e ...

Weitere Themen aus Hochschulranking