DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
HochschulrankingHochschulranking

Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

Gibt es irgendwo ein Ranking von allen deutschen Unis im Bereich WiWi? Also es sollten zumindest die ersten 100 Plätze vertreten sein. Ich kann im Internet nur Top5/Top10 Rankings finden.

antworten
WiWi Gast

Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

Nein, gibt es meines Wissens nach nicht.

Das macht auch nicht wirklich Sinn - bei einer Top 5/Top 10 kann man wenigstens grob einschätzen, welche deutschen Unis international mithalten können, egal ob nun auf Platz 4 oder 7.

Nach welchen Kriterien sollen 100 Unis gerankt werden? Wie sollte man da sagen können, ob eine Uni auf Platz 63 oder eher auf 72 sein sollte?
Was ist, wenn der Abstand zwischen 20 und 60 marginal ist, da das Mittelfeld ziemlich nah beieinander wäre und man über das Ranking eine nahezu gleich gute Uni um 40 Plätze nach hinten schiebt?

antworten
WiWi Gast

Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

Finde diese Rankings immer schwierig, weil dabei auch Faktoren wie Forschungsstärke, Forschungsmittel, etc eine große Rolle spielen. Das kann dir als Student aber ja ziemlich egal sein. Würde mich eher am Placement orientieren. Welche guten Unternehmen sind am Campus präsent? Auch wenn viel und zurecht kritisiert geben die Diskussionen hier im Forum doch einen besseren Überblick über die Universitäten in Deutschland von denen primär für UB/IB rekrutiert wird. Sind auch die einzigen Branchen in denen es einen relevanten Unterschied macht, von welcher Uni du kommst

antworten
WiWi Gast

Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

TE hier: Danke für die Antworten. Gerade um diese vielen Unis im Mittelfeld geht es mir aber. Da spielt placement bei UB/IB eh keine große Rolle.

antworten
WiWi Gast

Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

Hochschulranking von Zeit? Einfach mal googlen

antworten
WiWi Gast

Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

Dann ließ doch bitte die erste Antwort nochmal: Es spielt keine Rolle. Bleib in deiner Heimatstadt wenn dir das wichtig ist, geh in eine andere Stadt mit schönem Studentenleben, bleib bei deinen Eltern um Geld zu sparen oder mach dir an Schnuppertagen einen persönlichen Eindruck von der Uni. Weder wirst du einen Unterschied zwischen Nr. 58 und 89 hinsichtlich der Lehrqualität feststellen, noch wird irgendein Personaler auch nur eine Sekunde darauf verschwenden.

antworten
WiWi Gast

Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

WiWi Gast schrieb am 27.05.2019:

Hochschulranking von Zeit? Einfach mal googlen

Danke

antworten

Artikel zu Hochschulranking

Hochschulrankings – was hat es damit auf sich?

Die Qualitätsbewertung von Hochschulen und Studium hat in Deutschland und weltweit Tradition. Jedes Jahr erscheinen aktuelle Hochschulrankings, die Studieninteressierten die Auswahl vom richtigen Studienfach an der passenden Hochschule erleichtern sollen. Das Problem: Alle Hochschulrankings werden anhand verschiedenen Methoden erstellt und lassen sich schwer miteinander vergleichen. WiWi-TReFF stellt daher die wichtigsten Hochschulrankings vor, was sie unterscheidet und welche Auskunft sie geben.

Zehn Fachhochschulen in der Initiative "Studienpioniere" ausgezeichnet

Gebäuder der FH / Hochschule Bochum

Zehn Fachhochschulen wurden in der Initiative „Studienpioniere“ ausgezeichnet. Mit durchdachten Konzepten zur Rekrutierung und Betreuung von Studierenden aus Nicht-Akademiker-Familien haben sich die Gewinner aus ganz Deutschland gegen rund 50 Mitbewerber durchgesetzt. Stiftung Mercator und Stifterverband fördern sie jetzt mit jeweils bis zu 300.000 Euro.

Die UB Heidelberg ist Deutschlands beste Wissenschaftsbibliothek

Screenshot Homepage bix-bibliotheksindex.de

Im Bibliotheksindex 2013 belegt die Universitätsbibliothek Heidelberg zum vierten Mal in Folge den Spitzenplatz. Als einzige unter den großen wissenschaftlichen Bibliotheken erreicht sie in allen vier Kategorien Angebot, Nutzung, Effizienz und Entwicklung die Spitzengruppe.

Hochschulranking: Personaler-Hochschulranking 2009

Spitzenplätze für Mannheim, München, Münster und Köln in den Studiengängen BWL und VWL – Zu diesem Ergebnis kommt das Hochschulranking von Junge Karriere, Handelsblatt und Wirtschaftswoche, in dem mehr als 500 Personalchefs von Unternehmen aller Branchen die deutschen Top-Hochschulen beurteilten.

karriere-Hochschulranking Wirtschaft 2007/08

Zwei Büroklammermännchen in weiß, die die Buchstaben -W- und -I- für Wirtschaftsinformatik tragen, stehen auf einem schwarzen Brillenetui.

Die European Business School (EBS) Oestrich-Winkel, die Uni Witten/Herdecke und die Leipzig Graduate School of Management (HHL) sind die besten Wirtschaftshochschulen in Deutschland.

karriere-Hochschulranking Wirtschaft 2006

Messer, Garbel, Serviette,

Die Favoriten der Unternehmen schneiden bei Studenten und Absolventen deutlich schlechter ab. Die privaten Wirtschaftshochschulen Leipzig und Vallendar konnten sich vor Traditionsuniversitäten wie Mannheim und Köln platzieren.

CHE-Hochschulranking 2005 veröffentlicht

CHE Hochschulranking 2005

Das vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und der Wochenzeitung DIE ZEIT herausgegebene Hochschulranking umfasst erstmals auch die Universitäten in Österreich und der Schweiz.

Studentenspiegel - Wo studieren Deutschlands beste Studenten?

Studentenspiegel: Wirtschaftswissenschaftler haben klares Zukunftsbild

Der Spiegel, McKinsey und AOL starten Hochschulinitiative - Online-Befragung: Die attraktivsten Studienorte - Bundesweiter Leistungsvergleich

Neues Hochschulranking von CHE und stern

CHE Hochschulranking 2004

Die deutsche Spitzenuniversität gibt es nicht. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre fallen auseinander. Hochschulen sind in einzelnen Fächergruppen Spitze.

Hochschulsport-Ranking 2004

Im aktuellen Hochschulsport-Ranking des CHE 2004 stehen die Themen Personal und Finanzen im Mittelpunkt. Weitere Schwerpunkte sind das Sportprogramm, die Funktionen des Hochschulsports und die studentischen Bewertungen der Angebote.

Hochschulranking: Studienwahl - Wo studieren?

Hochschulranking Studienwahl BWL-VWL Betriebswirtschaftslehre Volkswirtschaftslehre

Die Wahl des richtigen Studienortes ist eine wichtige Entscheidung. Das Hochschulranking von CHE und stern mit aktuellen Daten für Wirtschaftswissenschaften hilft bei der Studienwahl, die geeignete Hochschule zu finden.

Hochschulrankings für Studienanfänger noch zu realitätsfern

Hochschulrankings

Hochschulrankings - Was ist wichtig bei der Hochschulwahl? Online-Befragung des Hochschul-Informations-Systems HIS.

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Pforzheim hat beste Business School an einer FH in Deutschland

Kop fund Rücken einer Studentin mit einer Pferdeschwanz-Frisur. Dahinter verschwommen andere Studenten.

Die Business School der Hochschule Pforzheim ist die beste Business School an einer Fachhochschule in Deutschland. So lautet zumindest das Ergebnis des aktuellen "Eduniversal Business School Ranking". Die Hochschule Pforzheim schaffte im Ranking zudem den Sprung in die Top 15 deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

WiWo-Ranking 2018: TU Darmstadt weiterhin Champion der Wirtschaftsinformatik

Altes Hauptgebäude vom Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt.

Die TU Darmstadt zählt für ein Studium der Wirtschaftsinformatik seit Jahren zu den besten Universitäten in Deutschland. Im Hochschulranking 2018 der WirtschaftsWoche belegte die TU Darmstadt in Wirtschaftsinformatik erneut den Spitzenplatz. 500 Personalchefs wählten sie mit 27,7 Prozent der Stimmen vor der TU München und der Universität Mannheim auf Platz eins. In Wirtschaftsingenieurwesen erreicht die TU Darmstadt mit Platz drei ebenfalls eine top Platzierung im WiWo-Hochschulranking.

Antworten auf Wo gibt es ein umfassendes Hochschulranking?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 7 Beiträge

Diskussionen zu Hochschulranking

Weitere Themen aus Hochschulranking