DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
ImmobilienImmobilienfinanzierung

Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Was haltet ihr davon eine 3-4 Zimmer Wohnung in Top-Lage zu kaufen (110% Finanzierung, ohne Eigenkapital), dann selber einzuziehen und eine WG mit zwei weiteren Personen zu eröffnen? Die Zimmer kann man etwas überteuert vermieten, da Nachfrage nach WGs in der geplanten Stadt extrem ist. Dann wohnt und nutzt man selber die Wohnung und die beiden Mitbewohner beteiligen sich über die Mieteinnahmen an der Finanzierung der Wohnung...
Gute Idee oder eher nicht? Wie gesagt, die Zimmer sollten auf jeden Fall überteuert vermietet werden können...sobald man ein WG-Zimmer anbietet kommen x Anfragen...
Weil die Zinsen historisch niedrig sind, ist selbst eine 110% Finanzierung mit 15-20 Jahre Zinsbindung noch vergleichsweise günstig

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Eine solche Finanzierung wirst du erstens wahrscheinlich gar nicht bekommen (nehme mal an du bist regulärer Arbeitnehmer, etc.) und zweitens werden wenn die Zinsen entsprechend sein. Ohne EK oder ausreichend Sicherheiten ist es sehr schwierig. Die Zinslage mag ja günstig sein, die Banken wollen aber auch ihr Risiko vergütet haben und das dürfte bei dir nicht unbeträchtlich sein.
Im Übrigen kannst du dir das doch mal reativ leicht durchrechnen, am besten mit mehren Szenarios.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

du hast aber einen Denkfehler drin.

Wenn die Zinsen bald wieder steigen, ist deine Wohnung schnell nicht mehr 200k wert, sondern nur noch 150k. Zinsrisiko

Evtl. wird die Lage auch mal schlechter und du musst die Mieteinnahme runterschrauben. Ortsrisiko

Merkste?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

warum sollte man in eine überteuerte WG ziehen? Zumal du den ganzen Aufwand mit Ein-/Auszug der Mitbewohner auch noch hast.
Da kannste dir genauso gut eine normale Wohnung kaufen und diese (überteuert?) vermieten. Sehe da jetzt keinen großen Unterschied....

antworten
Ein KPMGler

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Problem ist halt, dass du nur bis 60% die ganz guten Zinsen erhältst, darüber wirds teurer (wenn auch noch immer aktuell sehr günstig). Gleichzeitig ist 110% zu konservativ geschätzt, da noch gerne 7% Makler, mind. 6% Grunderwerbssteuer, 2% Notar + Grundbuchamt, usw usf dazukommt.
Also rechne lieber mit 120%!

Wenn Du bereits Mietverträge vorweisen kannst, werden es Dir die Banken aktuell trotzdem finanzieren, wenn Du ansonsten ausreichende Schuldendienstfähigkeit hast!

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Es bleibt auch die Frage, wie lange man in seinem Leben in einer WG wohnen möchte.

antworten
Ein KPMGler

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Ich dachte immer, ich versteh ne ganze Menge von Kredit und BauFi... aber den Satz musst Du mir mal erklären!

Lounge Gast schrieb:

Wenn die Zinsen bald wieder steigen, ist deine Wohnung
schnell nicht mehr 200k wert, sondern nur noch 150k. Zinsrisiko

Evtl. wird die Lage auch mal schlechter und du musst die
Mieteinnahme runterschrauben. Ortsrisiko

Merkste?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Wenn du es geschickt anstellst, dann finanzieren dir deine beiden Mitbewohner die Zinsen + Tilgung und du wohnst noch mietfrei :-)

Ein solches Konzept würde z.B. in München funktionieren.
Ein-Zimmerwohnungen bis 40m² sind sehr teuer pro m².
Erst ab darüber hinaus wird es teutlich günstiger.
Dieser Effekt bewirkt auch, dass es günstiger ist dieses Konzept zu verfolgen als eine Wohnung zu kaufen und diese dann komplett zu vermieten.

Ich selbst wohne seit kurzem in einer WG in München.
Habe mir auch diverse WGs angeschaut und einige "krumme" Dinger von meinen Mitbewerbern gehört, was sie schon alles erlebt haben.
Ein Pilot auch auch meinem Vermieter 200 Euro mehr pro Monat angeboten, wenn er mein Zimmer bekommt...

Was ich damit sagen will:
Es steht und fällt mit dem Markt.
Deshalb empfehle ich ein Proof of Concpet, was einfach umzusetzen ist.

Suche dir eine Wohnung die aktuell zum Verkauf steht und die auch WG geeignet ist.
Schaue dir dann die Preise für WG-Zimmer in dieser Stadt an und finde eine Wohnung, die "deiner" am nächsten kommt.
Nimm diesen Preis und schlage 50% drauf.
Mit diesem Preis stellst du dann die Wohnung z.B. bei wg-gesucht.de ein.
Siehe dir die Resonanz in quantitativer sowie qualitativer Hinsicht an.
Rechne dann durch, wann du mit einer 120% Finanzierung schuldenfrei bist.
Wenn alles für dich passt, dann pitche deine Idee bei den Banken, die für dich passen.

Du kannst auch verschiedene Zimmergrößen sowie Preise ausprobieren und so für dich die perfekte WG-Wohnung finden.

Viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Welchen genau ?

Der KPMGler schrieb:

Ich dachte immer, ich versteh ne ganze Menge von Kredit und
BauFi... aber den Satz musst Du mir mal erklären!

Lounge Gast schrieb:

Wenn die Zinsen bald wieder steigen, ist deine Wohnung
schnell nicht mehr 200k wert, sondern nur noch 150k.
Zinsrisiko

Evtl. wird die Lage auch mal schlechter und du musst die
Mieteinnahme runterschrauben. Ortsrisiko

Merkste?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Hier der TE: Es geht um München. Habe mittlerweile Angebote vorliegen. Bekomme trotz meines geringen Nettoeinkommens von ca. 2400? und praktisch null Eigenkapital ca. 300.000 finanziert für ca. 2,7% und Zinsbindung über die komplette Laufzeit. Das ist jetzt nicht so schlecht finde ich für das hohe Risiko für die Bank und die Tatsache, dass der Zins für 25 Jahre fix ist (wer weiß was in der Zeit alles passiert). Und die Zimmer lassen sich nunmal überteuert vermieten. Das weiß jeder, der mal auf WG-Suche in München war. Es ist Wahnsinn. Auf ein Inserat kommen 20-30 Anfragen pro TAG. Die Nachfrage ist enorm. Dazu kommt die Tatsache, dass sich die Zinsen den Mieteinnahmen gegenrechnen lassen. Dadurch bezahlt man dann relativ wenig Steuern auf die Mieteinkünfte. Wenn man selber noch mit in der WG wohnt, dann ist das doch eine super Gelegenheit günstig Wohneigentum zu bekommen. Suche ich mir selber eine WG (wenn ich überhaupt eine bekomme), bezahle ich u.U. mehr Miete als wenn ich finanziere und vermiete... Klar, das Risiko ist groß sich so eine Finanzierung ans Bein zu binden. Aber das Risiko hat man doch immer bei einer Immobilienfinanzierung, egal ob 60%, 80% oder 120%. Und wenn ich selber mal keine Lust mehr auf WG-Leben habe, dann vermiete ich eben mein eigenes Zimmer auch noch. Oder eben dann die ganze Wohnung überteuert... in Städten wie München, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt sicherlich möglich. Freue mich über weitere Meinungen... Sieht noch irgendjemand andere Risiken abgesehen davon, dass die Zinsen steigen könnten und/oder die Immobilienpreise fallen? Wenn ich später mal noch eine weitere Immobilie finanzieren möchte, geht das ohne Probleme (mit EK dann)?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Vorsicht: Gerade in München.

Manche denken, in München ist mieten teuer. Dabei ist das kaufpreisniveau viel höher als das Mietniveau (Häufig Richtung Kaufpreis=40-50 Jahreskaltmieten). Jeder weiß, dass Mieter finden in MUC einfach ist, dementsprechend ist das im Kaufpreis hoch eingepreist. In anderen Städten liegt das Verhältnis oft nur bei 20-35. Dort lässt sich der Kaufpreis also viel einfacher durch Mieteinnahmen amortisieren.

Vorsicht auch mit der Steuerbetrachtung: In der Regel gilt die 10-jahresregel. Du musst also, sobald du die Wohnung einmal vermietet hast, sie mindestens insgesamt 10 Jahre in deinem Eigentum halten, bevor du sie STEUERFREI wiederverkaufen kannst. Andernfalls ist praktisch die Hälfte an Steuer weg, also Katastrophe. Ich weiß allerdings nicht, wie es sich in deinem Untermietmodell verhält.

Mein Tipp: Unbedingt Finger weg! Gerade bei deinem Einkommen, das dir kaum Rücklagen erlaubt. Ein Eigentümer hat mehr Kosten als ein Mieter Nebenkosten..

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Ihr wisst warum Vovonia im DAX ist seit diesem Jahr?

Alle ertragsreichen Schnäppchen sind durch die Big Player bereits weggefegt. Alles was man jetzt bekommt, sind schlechter Rest.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Bei einem guten Objekt hast du den Kaufpreis in 10 Jahren wieder drinnen.
Können auch 12 werden.
Aber solche Objekte gibt es in München.
Dabei habe ich berücksichtigt, dass du zwei Zimmer vermietet hast und in einem selbst lebst.

Da ich selbst aus München kommen und dein Konzept sehr interessant finde, freue ich mich, wenn ich mit dir Kontakt aufnehmen darf.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Die Zinsen habe ich in meiner Berechnung nicht berücksichtigt.
Finde das Modell aber voll genial :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Wer Lust hat sich mit mir auszutauschen bitte E-Mail Adresse posten.
Ich habe das mal ein wenig durchgerechnet. Die Rate beträgt ca. 1300? im Monat bei der 300T Finanzierung. Nach Steuern sollte ich bei Vermietung von zwei Zimmern mindestens ca. 600-700? erzielen können (netto, nicht überteuert), die der Rate gegenüberstehen. Nebenkosten und Hausgeld würde ich auch in die Warmmiete mit einpreisen.
Kaltmiete pro Zimmer: 400? (vor Steuern)
Wenn ich das richtig gerechnet habe, dann würde ich aus eigener Tasche ca. 600 KALT bezahlen. Dazu kommen noch NK und Hausgeld, die ich versuchen werde auf die beiden Untermieter umzulegen. Für mich würde der Spaß dann vielleicht ca. 700-800 warm kosten p.a., für die beiden Untermieter warm ca. 550-600 pro Person.
Das ist immer noch im Rahmen, wenn man sich überlegt dass WG Zimmer ca. 600? warm kosten.
Meinungen? Klar ist es ein Risiko, aber ohne Risiko kein Return. Ganz einfaches BWLer 1x1....

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Wieso sprichst du von "überteuerten" Mieten?
Dass die Mieten in Großstädten wie München im Vergleich zu anderen Städten sehr hoch sind ist ja bekannt. Das ist aber nun mal der Marktpreis. Demnach sind auch die Kaufpreise für Wohneigentum sehr viel höher als anderswo in Deutschland. Du würdest also auch eine "überteuerte" Wohnung kaufen. Du darfst davon ausgehen, dass die hohen Mieten (und vermutlich auch eine weitere Mietpreissteigerung) im Kaufpreis eingepreist ist!

Ich kann dir nur empfehlen die ganze Sache mit unterschiedlichen Szenarien mal durchzurechnen. Unterschätze nicht die Rolle des Eigentümers! Du bist dann für alles verantwortlich.

Ohne Rücklagen würde ich die Finger davon lassen

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

3-4 Zimmer in München in Top Lage für 300k??Wo soll das sein? Da wittere ich ein massiven Haken..Investitionsstau?

Meine Standard 2-Zi Whg mit 50qm in Schwabing würde schon mindestens 350k ohne NK kosten. Da kriegst du aber keine 3 Leute unter..

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Die Wohnungen in MUC und ähnlichen Städten sind natürlich auch sehr teuer, aber im Vergleich zu Mega Metropolen wie z.B. Paris, London, New York, etc. noch immer ein Witz. Die Preise werden ohne Zweifel weiter steigen. Überteuert sind sie wahrscheinlich nicht, sondern es ist einfach der Marktpreis, der durch Angebot und Nachfrage zustande kommt...

bei der WG ist es etwas anders weil man im Prinzip eine Wohnung an "zwei" Leute (+ich selber) vermietet. Dadurch kann man etwas mehr rauspressen als wenn man die Wohnung nur an eine Partei vermietet. Ist das gleiche mit kleinen Wohnungen. Ist einfach so. So ein WG Zimmer in einer netten Wohnung ist häufig immer noch billiger (selbst wenn überteuert) als eine Einzimmerwohnung...

In den Kaufpreisen ist im Prinzip die Miete für EINE Partei eingepreist, nicht aber für 2 oder sogar 3. Mehr Mieter erfordern natürlich auch einen höheren Koordinationsaufwand, den man sich ja dann auch bezahlen lassen will (WG muss gemanaged werden etc).
Und die Nachfrage ist einfach extrem... wahrscheinlich lassen sich Zimmer wirklich 50% teurer vermieten vor allem an Leute die keine Lust haben monatelang auf WG-Castings zu gehen und einfach nur schnell was haben wollen...
Damit das ganze funktioniert muss man natürlich eine schöne und möglichst günstige Wohnung finden. Das ist die größte Herausforderung an der ganzen Sache...

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Achja Rücklagen habe ich auch ein paar, aber nicht mehr als 20k. Die will ich behalten und nicht in die Kaufnebenkosten investieren... und 700-800 netto sollten am Ende des Monats auch noch übrigbleiben zum Sparen...
Immobilie 700 (warm)
Konsum+andere Ausgaben 1000
Sparen 700
Auto hab ich keins

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Ich bin der Münchner, der von deiner Idee sehr angetan ist ;-)

Meine Email Adresse:

luckyblue3000@web.de

Freue mich, wenn du dich bei mir meldest.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Ich bin aktuell dabei, mein Konzept weiter zu verfeinern. Noch besser wäre es wahrscheinlich, eine renovierungsbedürftige 3-Zimmer Wohnung günstig zu kaufen und dann die Wohnung erstmal zu renovieren. Diese Renovierungskosten lassen sich dann von der Steuer absetzen und zwar für den Teil der untervermietet ist (nicht der Teil in dem ich wohne). Das Finanzamt beteiligt sich somit noch mehr an der Finanzierung der Immobilie. In diesem Fall können dann nicht nur die Zinsen, sondern auch die Renovierungskosten für den vermieteten Teil bei der Steuererklärung angesetzt werden. Das drückt die eigene Steuerlast! Bei angenommenen Renovierungskosten von ca. 30.000? und einem Bruttoeinkommen von ca. 50.000? sollte man mindestens 10.000? an Lohnsteuer zurückbekommen. Dazu kommt, dass renovierungsbedürftige Wohnungen in der Regel günstiger verkauft werden, weil es zusätzlich Aufwand verursacht... sicherlich eine Möglichkeit, um noch einmal ein paar 10k zu sparen in meinem WG-Modell. Was meint ihr??

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Wie bereits von einem Poster angemerkt.... deine Rechnung geht nicht auf, da du für 300k keine 3-4 Zimmer Whg findest... rechne lieber mal mit 500k für ne anständige Whg. In nem ranzigen Loch für viel Geld wollen Hipster nicht wohnen...

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

3 Zimmer, 70-80m2 sollten für 300k zu finden sein...

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Habe gerade geschaut. 300k für 3 Zimmer in Muc ist äußerst eng. Ubd zu den 300k kommen ja noch Notarkosten etc....

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Nachtrag: wie macht man aus einer 3 Zimmer Whg ne WG für E Personen? Oder gibt es dann keinen Gemeinschaftsraum? Da ja das WoZi als Zimmer dann benötigt wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

"Die Wohnungen in MUC und ähnlichen Städten sind natürlich auch sehr teuer, aber im Vergleich zu Mega Metropolen wie z.B. Paris, London, New York, etc. noch immer ein Witz. Die Preise werden ohne Zweifel weiter steigen."

Wenn das deine Grundannahme ist, dann kannst du dein Modell weiterverfolgen. Ich habe immer noch nicht verstanden, warum München mit Paris, London und New York konkurriert. Wieso vergleichst du nicht mit Budapest, Warschau und Prag?

Beim Ölpreis ist man auch jahrzehntelang von steigenden Preisen ausgegangen, beim Goldpreis ebenso. Kam bekanntlich etwas anders.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Die Idee ist immer noch aktuell. Hat sie einer erfolgreich umgesetzt?

Was haltet Ihr davon, wenn man keine WG sondern ein AirBnB daraus macht. Dann kann man sicherlich noch etwas mehr "rauspressen" aus der Wohnung, oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Ich finde es eine gute Idee. Ich habe selbst mehrere Jahre in UK gelebt und dort macht das eine Vielzahl der Einwohner so um ihr "terraced house" oder ihre Wohnung in Unistädten zu finanzieren...ob mit 110% Finanzierung kann ich allerdings nicht sagen.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Also 300k für 3, geschweige denn 4, Zimmer - das wird nichts. Vielleicht irgendwo in Randgebieten aber dann hast du Schwierigkeiten, Mieter zu finden, die deine Preise zahlen wollen (in der Stadt kann man ja fast alles verlangen).

An AirBnB habe ich auch gedacht, jedoch musst du das dann wirklich ständig verwalten. Außerdem ist Tourismus Saisonbedingt und du unterliegst dann einem Risiko mehr. Was man machen kann, ist an Praktikanten und kurzfristige WG Bewohner vermieten (6-9 Monate) und sich den Sommer/Oktoberfestzeit freihalten. Weiß nicht, wie gut das funktioniert.

Welche Bank finanziert dir 110% bei einem relativ geringen (dafür) Einkommen?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Ich habe jetzt nicht alles gelesen aber als Steuerberater möchte ich ein paar Sachen zum Thema Steuern klarstellen:

  • Grunderwerbsteuer in München (Bayern) 3,5%
  • Veräußerung nach 10 Jahren: Klar wenn man die Immobilien keine 10 Jahre hält ist der Gewinn aus der Veräußerung zu versteuern. Was in dem Beitrag irgendwie nicht deutlich wurde: Der Gewinn! Und keine spricht von einer Veräußerung.
  • Renovierungskosten: § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG (Zu den Herstellungskosten eines Gebäudes gehören auch Aufwendungen für Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen, die innerhalb von drei Jahren nach der Anschaffung des Gebäudes durchgeführt werden, wenn die Aufwendungen ohne die Umsatzsteuer 15 Prozent der Anschaffungskosten des Gebäudes übersteigen (anschaffungsnahe Herstellungskosten) beachten. Denn wenn die Renovierungskosten mit abgeschrieben werden müssen sind es halt nur 2% im Jahr.

Ansonsten ist die Idee nicht schlecht. WG Zimmer bedeutet hohe Preise, große Wohnung bedeutet tendenziell eher geringere Kaufkosten.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Ohne mindestens 10% Eigenkapital lacht dich die Bank doch aus oder zieht dich über den Tisch.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Gibt es Updates zu diesem Thema?

Deckt das Hausgeld eigentlich auch einmalige Kosten für z.B. Reparaturen und Erneuerungen? Inkludiert man das Hausgeld auch anteilig in die Nebenkosten?

Ich habe das mal durchgerechnet und bei mir kam dabei raus, dass ich bei einer 3-Zi.-Wohnung (360k, München) mit 3 Bewohnern ca. 550? warm verlangen müsste, wenn ich auch in dieser Wohnung wohne und 670?, wenn nicht, und zwar über 30 Jahre. Da sind die einmaligen Kosten noch gar nicht mit drin. Bei einer 2-Zi.Wohnung jeweils 100? mehr.
Die Wohnung ist rein hypothetisch. In München würde eine Wohnung in der Preislage eher außerhalb, definitiv nicht zentral liegen. Ich glaube, dass meine Mietansprüche für eine solche Lage zu hoch wären. Außerdem würde mir das trotzdem noch die hälfte meines Gehaltes kosten -> ich könnte in den ersten Jahren nicht sparen.
Das größte Fragezeichen ist aber, was macht man damit, wenn man eine Familie gründen will?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Ich wüsste ehrlichgesagt gar nicht wo Du für 360k irgendwas nettes auch nur im Umland finden willst.

Ich suche selbst seit 1.5 Jahren etwas Neues. Aktuell wohne ich in Neuhausen in einer 2 Zimmer Wohnung 70qm die ich für ca. 550.000? verkaufen könnte. Auf der Suche bin ich nach ca. 100qm mit 4 Zimmern in vergleichbaren Lagen gibt es aber unter einer knappen 1 Mio eher darüber quasi gar nichts.

Für eine WG mit typischem Jungen Publikum finde ich Neuhausen aber ehrlichgesagt schon fast zu dezentral da müsste man eher in Richtung Maxvorstadt, Altstadt, Schwabing etc. gehen wo wir dann eher im Bereich deutlich über 1 Mio sind.

Das zweite Thema ist die Finanzierung. Ich würde mir maximal 200.000? an Kredit zumuten wollen allerdings kommen wir in Summe dann nur auf 750.000?. Mehr Belastung steht aber in keinem guten Verhältnis zum Einkommen (ca. 4800 netto Alleinstehend) für mein persönliches Wohlbefinden.

Lounge Gast schrieb:

Gibt es Updates zu diesem Thema?

Deckt das Hausgeld eigentlich auch einmalige Kosten für z.B.
Reparaturen und Erneuerungen? Inkludiert man das Hausgeld
auch anteilig in die Nebenkosten?

Ich habe das mal durchgerechnet und bei mir kam dabei raus,
dass ich bei einer 3-Zi.-Wohnung (360k, München) mit 3
Bewohnern ca. 550? warm verlangen müsste, wenn ich auch in
dieser Wohnung wohne und 670?, wenn nicht, und zwar über 30
Jahre. Da sind die einmaligen Kosten noch gar nicht mit drin.
Bei einer 2-Zi.Wohnung jeweils 100? mehr.
Die Wohnung ist rein hypothetisch. In München würde eine
Wohnung in der Preislage eher außerhalb, definitiv nicht
zentral liegen. Ich glaube, dass meine Mietansprüche für eine
solche Lage zu hoch wären. Außerdem würde mir das trotzdem
noch die hälfte meines Gehaltes kosten -> ich könnte in
den ersten Jahren nicht sparen.
Das größte Fragezeichen ist aber, was macht man damit, wenn
man eine Familie gründen will?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Danke für den Beitrag.

Ich wüsste ehrlichgesagt gar nicht wo Du für 360k irgendwas nettes auch nur im Umland finden willst.
Nett ist relativ. Du hast nicht geschrieben, wonach genau du ausschau hältst. 3-Zi. für 360k ist schon knapp aber möglich.

Für eine WG mit typischem Jungen Publikum finde ich Neuhausen aber ehrlichgesagt schon fast zu dezentral
Sagst du mit einer 550k-Wohnung aber viele junge Leute müssen ihre Ansprüche in München runterschrauben. Natürlich ist zentral besser.

Ich würde mir maximal 200.000? an Kredit zumuten wollen
Warum? Über welchen Zeitraum? Du hast die interessanteren Infos weggelassen. Bei deinem Einkommensnetto würde ich das anders sehen.

Alles in allem kann ich dir in keinem deiner Punkte widersprechen aber es wäre interessant zu wissen wie du dir sowas genau vorrechnest, z.B. bei deiner jetzigen Wohnung. Welche finanziellen Überlegungen dich zum Immobilienkauf verleiten.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Lounge Gast schrieb:

Danke für den Beitrag.

Ich wüsste ehrlichgesagt gar nicht wo Du für 360k
irgendwas nettes auch nur im Umland finden willst.
Nett ist relativ. Du hast nicht geschrieben, wonach genau du
ausschau hältst. 3-Zi. für 360k ist schon knapp aber möglich.

Für eine WG mit typischem Jungen Publikum finde ich
Neuhausen aber ehrlichgesagt schon fast zu dezentral
Sagst du mit einer 550k-Wohnung aber viele junge Leute müssen
ihre Ansprüche in München runterschrauben. Natürlich ist
zentral besser.

Ich würde mir maximal 200.000? an Kredit zumuten wollen
Warum? Über welchen Zeitraum? Du hast die interessanteren
Infos weggelassen. Bei deinem Einkommensnetto würde ich das
anders sehen.

Alles in allem kann ich dir in keinem deiner Punkte
widersprechen aber es wäre interessant zu wissen wie du dir
sowas genau vorrechnest, z.B. bei deiner jetzigen Wohnung.
Welche finanziellen Überlegungen dich zum Immobilienkauf
verleiten.

Verkäufe in der direkten Nachbarschaft, Einschätzungen von 2 Maklern die ich zur Schätzung habe kommen lassen.

Ob der Kauf wirklich finanziell sinvoll ist sei dahingestellt. Ich habe aber recht konkrete Vorstellung was die Ausstattung der Wohnung angeht die ich in einer Mietwohnung nicht verwirklichen kann. Zudem habe ich noch nie zur Miete gewohnt.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

WiWi Gast schrieb am 12.01.2017:

Lounge Gast schrieb:

Danke für den Beitrag.

Ich wüsste ehrlichgesagt gar nicht wo Du für 360k
irgendwas nettes auch nur im Umland finden willst.
Nett ist relativ. Du hast nicht geschrieben, wonach genau du
ausschau hältst. 3-Zi. für 360k ist schon knapp aber möglich.

Für eine WG mit typischem Jungen Publikum finde ich
Neuhausen aber ehrlichgesagt schon fast zu dezentral
Sagst du mit einer 550k-Wohnung aber viele junge Leute müssen
ihre Ansprüche in München runterschrauben. Natürlich ist
zentral besser.

Ich würde mir maximal 200.000? an Kredit zumuten wollen
Warum? Über welchen Zeitraum? Du hast die interessanteren
Infos weggelassen. Bei deinem Einkommensnetto würde ich das
anders sehen.

Alles in allem kann ich dir in keinem deiner Punkte
widersprechen aber es wäre interessant zu wissen wie du dir
sowas genau vorrechnest, z.B. bei deiner jetzigen Wohnung.
Welche finanziellen Überlegungen dich zum Immobilienkauf
verleiten.

Verkäufe in der direkten Nachbarschaft, Einschätzungen von 2 Maklern die ich zur Schätzung habe kommen lassen.

Ob der Kauf wirklich finanziell sinvoll ist sei dahingestellt. Ich habe aber recht konkrete Vorstellung was die Ausstattung der Wohnung angeht die ich in einer Mietwohnung nicht verwirklichen kann. Zudem habe ich noch nie zur Miete gewohnt.

Push

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

10 Jahre Hausmeister und Sorgentelefon, um riskant hauptberuflich für Bank und Lohngeber zu buckeln. Naja

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Das funktioniert nur in der Konstellation einziehen 1 Jahr buckeln oh ich muss aus persönlichen Gründen weg und den rest der Laufzeit vermietetet du.

Ansonsten haste

  • A) Problem bei der Finanzierung bzgl. Haushaltsrechnung und und Anrechnung der Mieteinnahmen
  • B) hohes Risiko bei gleichzeitigem Sorgenkindern

Daher einziehen erstmal Finanzierung etc laufen lassen und dann ausziehen alles vermieten an drei Berufstätige oder eine Firma und schauen das es zeitnah Sicherheiten bekommst und dann über die zinsbindungslaufzeit laufen lassen

Fertig.

WiWi Gast schrieb am 12.08.2019:

10 Jahre Hausmeister und Sorgentelefon, um riskant hauptberuflich für Bank und Lohngeber zu buckeln. Naja

antworten
WiWi Gast

Re: Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Jetzt wirds spannend. Wohin soll er ziehen. Mieten für 1300, oder neue WG? Mit hundertausend Schulden gibts ohne EK einen weiteren Kredit für eine 2. Wohnung?

antworten
WiWi Gast

Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Hallo,

Ist das Projekt mittlerweile umgesetzt? Plane etwas ähnliches in München und wurde mich sehr gerne austauschen.

Viele Grüße

antworten

Artikel zu Immobilienfinanzierung

Broschüre »Private Immobilienfinanzierung«

Immobilienfinanzierung: Eine Baustelle von einem Hausdach mit einem Gerüst.

Die Broschüre für die private Immobilienfinanzierung wurde aktualisiert und bietet einen Überblick über die verschiedenen Formen des Immobilienkredits und gibt wichtige Informationen zu dessen Nutzung.

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Due Diligence: Künstliche Intelligenz in der Immobilienwirtschaft

KI und Due-Diligence: Ein Hand richtet sich in einem bunten Datenraum nach oben in Richtung Licht.

Laut einer aktuellen Studie unter Immobilienexperten wird Künstliche Intelligenz einen starken Einfluss auf die Effizienz von Immobilientransaktionen haben. Künstliche Intelligenz wird demnach zukünftig einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Transaktionsbusiness liefern wird. Drooms, Europas führender Anbieter virtueller Datenräume, automatisiert den Due Diligence-Prozess. Für eine gesteigerte Prozessautomatisierung liegt ein Fokus auf der Weiterentwicklung des virtuellen Datenraums durch künstliche Intelligenz und Machine Learning.

LBS-Immobilienpreisspiegel 2017: Preise bei Wohnimmobilien steigen

Ein spitzer Hausgiebel.

Insbesondere in Großstädten ist am Immobilienmarkt weiterhin keine Entspannung für Wohnimmobilien in Deutschland in Sicht. Am teuersten sind frei stehende Einfamilienhäuser laut LBS-Immobilienpreisspiegel 2017 in München. Hier kosten Einfamilienhäuser mit 1,2 Millionen Euro mehr als zehnmal so viel wie in einzelnen ostdeutschen Mittelstädten. Der LBS-Immobilienpreisspiegel ist eine Datenbank zum Wohnungsmarkt mit Preisen von Eigenheimen, Eigentumswohnungen und Bauland in 960 Städten und in über 100 Stadtteilen der 14 größten Städte Deutschland.

Wohnimmobilien: In deutschen Großstädten fehlen Wohnungen

Eine Hausfront eines Altbaues in rosa mit vielen Fenstern.

Nach einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) fehlt es an vielen Tausenden Wohnungen in den deutschen Großstädten. Jedes Jahr müssten mehr als 88.000 neue Wohnungen bis 2020 entstehen, um den Bedarf zu decken.

Wohneigentümer bauen sechsmal so viel Vermögen auf wie Mieter

Ein Wohnhaus mit verglaster Veranda in gelb gestrichen mit grünen Holzlatten am Dachstuhl und blauen Fensterrahmen.

Eine Studie der LBS Research und dem Forschungsinstitut empirica zeigt, dass Wohneigentümer erfolgreicher im Vermögensaufbau sind. Menschen, die kurz vor dem Ruhestand stehen, wiesen durch das Wohneigentum eine Wertimmobile von durchschnittlich 152.000 Euro auf und verfügen zusätzlich über ein Nettogeldvermögen von 45.000 Euro. Mieterhaushalte kamen auf durchschnittlich 24.000 Euro und 6.000 Euro Immobilienvermögen aus Vermietung.

Renditeerwartung bei Immobiliengeschäften sollte nicht zu hoch sein

Häuserfassaden ergeben verschiedenste Formen.

Die Deutschen befinden sich im Immobilien-Kaufrausch. Allerdings warnt das Verbraucherportal Finanztip vor zu hohen Erwartungen: Renditen von fünf oder mehr Prozent werden in der Realität selten erreicht. Im Falle von stagnierenden Immobilienpreisen und Mietausfällen liegen die Renditen oftmals nur noch bei einem Prozent.

Wohneigentumsförderung: Neue Grunderwerbsteuer muss her

Wohneigentum - Ein weißes Neubauhaus mit vielen Fenstern.

Ein wichtiger Teil der Altersvorsorge ist Wohneigentum. Trotz niedriger Zinsen der vergangenen Jahre zählt die Bundesrepublik als Land der Mieter. Grund dafür sind neben dem mangelnden Angebot an Immobilien auch die hohen Eigenkapitalanforderungen und die erheblichen Kaufnebenkosten. Eine Umstrukturierung der Grunderwerbssteuer könnte den Anreiz zum Immobilienkauf ändern. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Immobilienmarkt - Metropolen haben Boom verschlafen

Die Hausfront eines Mehrparteienhauses mit vielen Balkonen.

Der deutschen Immobilienbranche geht es nach eigener Einschätzung noch immer sehr gut. Das zeigt der aktuelle Immobilien-Index des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Allerdings sorgen sich vor allem die Entwickler großer Bauprojekte um Nachwuchs – nicht zuletzt, weil besondere Herausforderungen auf sie warten: Laut IW wurden in Deutschland von 2010 bis 2014 rund 310.000 Wohnungen zu wenig gebaut.

Deutscher Immobilienmarkt 2014 - Kaufen macht fast überall noch Sinn

Zwei Häuser im Rohbau mit Kränen im Hintergrund.

Die Immobilienpreise sind in den vergangenen Jahren vor allem in den Großstädten München, Berlin und Hamburg kräftig gestiegen. Das weckt Erinnerungen an die Preisblasen in Spanien oder den USA, die später zur Weltwirtschaftskrise führten. Tatsächlich sind keine Blasen in Sicht und es ist vielerorts noch immer sinnvoll, in die eigenen vier Wände zu investieren.

Immobilienkarte Deutschland - Immobilien kaufen oder mieten?

Aufgrund der historisch niedrigen Zinsen lohnt es sich für immer mehr Bürger, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen statt zu mieten. Allerdings gilt das nicht für alle Regionen in Deutschland. Welche Wohnform die vorteilhaftere ist, hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln für alle 402 Landkreise in Deutschland berechnet.

Arbeitsblatt: Immobilien mieten oder kaufen?

Wohneigentum - Ein weißes Neubauhaus mit vielen Fenstern.

Das neue Arbeitsblatt im Projekt (T)Räume finanzieren geht den Fragen rund um die Entscheidung zum Mieten oder Kaufen einer Immobilie auf den Grund und gibt Tipps zum Thema Wohnfinanzierung. Lehrkräfte können zusätzlich zum Arbeitsblatt eine Lehrerinformation herunterladen.

Fenster erneuern und Energie sparen – was ist zu beachten?

Das Bild zeigt einen Altbau mit einer grauen Putzwand, bei dem gerade die Fenster saniert wurden. Rund um die Fenster ist noch der Isolierschaum zu sehen und die unverputzten Mauerstücke.

Fenster erfüllen zahlreiche Funktionen. Eine der wichtigsten ist der Punkt der Abdichtung gegenüber den Temperaturen im Außenbereich. Im Winter ist es teilweise äußerst kalt. Gelangt die Kälte in den Innenraum, kann die beste Heizung nichts ausrichten. Die Bewohner frieren. Im Sommer sollen Fenster die Hitze vom Wohnraum fernhalten und auch Feuchtigkeit darf nicht hinein. Mit zunehmendem Alter verschleißen viele Fenster und werden undicht. Wannn lohnt es sich, Fenster zu erneuern und was ist bei der Auswahl neuer Fenster zu beachten?

Bevölkerungsvorausberechnung 2060 - Im Osten leben 37 Prozent weniger Menschen

Bevölkerungsvorausberechnung 2060 des Statistischen Bundesamtes: Der Osten Deutschlands wird bis zum Jahr 2060 in viel stärkerem Maße vom Rückgang und der Alterung der Bevölkerung betroffen sein als der Westen.

Als Student ein geerbtes Haus verkaufen - Infos zu Verkehrswert, Nachlassgericht und Finanzamt

Das richtige Vorgehen ermöglicht einen reibungslosen Verkauf der geerbten Immobilie.

Nicht jeder möchte eine ihm vermachte Immobilie behalten. Viele junge Menschen, etwa Studenten, wollen ein geerbtes Haus verkaufen und mit dem Erlös eigene Träume verwirklichen. Wer als Student ein geerbtes Haus verkaufen möchte, der muss sich nach dem Antritt des Erbes mit dem Nachlassgericht und dem Finanzamt auseinandersetzen. Welche Rolle spielt dabei die Wertermittlung einer Immobilie?

Antworten auf Wohnung kaufen 110% Finanzierung und WG eröffnen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 40 Beiträge

Diskussionen zu Immobilienfinanzierung

Weitere Themen aus Immobilien