DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Jobmessen & EventsLazard

Lazard M&A Workshop FFM

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Hallo Leute!
Hat jemand Insights zum M&A Workshop bei Lazard?
Wie ist die Konkurrenz dort? Schwer oder einfach in die Interviews zu kommen?
Danke!

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

War letztes Jahr dort - für Interviews ist es wichtig, dass du deutlich machst, dass du in die Kultur rein passt. Das heißt outgoing sein, in der case study eine Führungsrolle einnehmen. Ganz wichtig, wenn es nach dem Abendessen in die Bar geht - mitgehen und mittrinken. Wenn es danach ins Gibson geht - mitgehen und weiter mittrinken und feiern. Wenn du dann am Morgen nicht komplett am abkratzen bist, wissen die Leute, dass du in die Kultur reinpasst ;)

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Was für ein Blödsinn.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 28.10.2018:

War letztes Jahr dort - für Interviews ist es wichtig, dass du deutlich machst, dass du in die Kultur rein passt. Das heißt outgoing sein, in der case study eine Führungsrolle einnehmen. Ganz wichtig, wenn es nach dem Abendessen in die Bar geht - mitgehen und mittrinken. Wenn es danach ins Gibson geht - mitgehen und weiter mittrinken und feiern. Wenn du dann am Morgen nicht komplett am abkratzen bist, wissen die Leute, dass du in die Kultur reinpasst ;)

Ist sicher etwas überspitzt formuliert, im Kern trifft es aber auch meine Eindrücke von meinen damaligen Gesprächen mit Lazard. Der kulturelle fit ist tatsächlich dort so wichtig wie bei vielleicht keiner anderen Bank.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 28.10.2018:

War letztes Jahr dort - für Interviews ist es wichtig, dass du deutlich machst, dass du in die Kultur rein passt. Das heißt outgoing sein, in der case study eine Führungsrolle einnehmen. Ganz wichtig, wenn es nach dem Abendessen in die Bar geht - mitgehen und mittrinken. Wenn es danach ins Gibson geht - mitgehen und weiter mittrinken und feiern. Wenn du dann am Morgen nicht komplett am abkratzen bist, wissen die Leute, dass du in die Kultur reinpasst ;)

Absoluter BS. Ist den Erstis wieder langweilig?

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 28.10.2018:

War letztes Jahr dort - für Interviews ist es wichtig, dass du deutlich machst, dass du in die Kultur rein passt. Das heißt outgoing sein, in der case study eine Führungsrolle einnehmen. Ganz wichtig, wenn es nach dem Abendessen in die Bar geht - mitgehen und mittrinken. Wenn es danach ins Gibson geht - mitgehen und weiter mittrinken und feiern. Wenn du dann am Morgen nicht komplett am abkratzen bist, wissen die Leute, dass du in die Kultur reinpasst ;)

Was ein Bullshit..

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Vor 2-3 Jahren als ich im Praktikum da war, war es absolut so

Ka wie die Kultur jetzt ist, ändert sich ja immer schnell

Not OP

WiWi Gast schrieb am 28.10.2018:

War letztes Jahr dort - für Interviews ist es wichtig, dass du deutlich machst, dass du in die Kultur rein passt. Das heißt outgoing sein, in der case study eine Führungsrolle einnehmen. Ganz wichtig, wenn es nach dem Abendessen in die Bar geht - mitgehen und mittrinken. Wenn es danach ins Gibson geht - mitgehen und weiter mittrinken und feiern. Wenn du dann am Morgen nicht komplett am abkratzen bist, wissen die Leute, dass du in die Kultur reinpasst ;)

Was ein Bullshit..

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Weitere Insights?

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 28.10.2018:

Weitere Insights?

Ich war auch schon auf einem Workshop von Lazard. Haben mich dann wenige Tage später angerufen, dass sie mich gut fanden und mich gerne zum Interview einladen wollen.

Der Workshop bei uns (Target-Uni) war nur eine Case Study, die wir in zwei Gruppen bearbeiten und präsentieren mussten. Also kein Partyabend. Wir waren aber auch nicht in Frankfurt, sondern vor Ort wo wir studieren.

Mein Way-to-Go war: habe aktiv mitgearbeitet, definitiv eine Art Führungsrolle in dem Team übernommen, aber dennoch kollegial mit allen zusammengearbeitet. Habe während der Case-Study oft Fragen an den Analysten gestellt, der bei uns dabei war. Also wenn wir nicht weiter kamen bspw.

Danach beim Get-Together mit allen Analysten und auch der Dame von HR viel geredet.

Ich weiß von niemand anderen, der einen Anruf bekommen hat. Aber das muss natürlich nichts heißen :)

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Wie sind die Chancen für das M&A Workshop angenommen zu werden? Jemand Erfahrungen (am Besten mit Profil)?

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Schwerer als Intern zu werden. Ähnlich MBB.

Überprofile a la HSG, LSE etc vor Ort.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 19.03.2019:

Schwerer als Intern zu werden. Ähnlich MBB.

Überprofile a la HSG, LSE etc vor Ort.

Inwiefern implizieren HSG und LSE „Überprofile“?
Für die HSG wird so ziemlich jeder zugelassen, der zahlt (im Bachelor).
An der LSE (Master) reicht oft sogar ein GMAT <700 oder ein schlechter 1,x-Schnitt.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Wenn ihr nichts beizutragen habt könnt ihr es sein lassen.

Im Vergleich zu den sonstigen aktuellen Profilen (Master HS Darmstadt bei Lazard, Accadis Hochschule bei Goldman etc schaut einfach mal bei LinkedIn), die momentan in Banken reinkommen, waren das Top Leute die auch ohne weiteres in LDN oder bei auch MBB runterkommen könnten.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

In den Workshop kommt man recht easy, 2-4 erhalten dann Interviews

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Ich war der Poster, der geschrieben hatte, dass HSG und LSE keine „Überprofile“ implizieren.
War selbst an der Goethe und bei diversen M&A-Workshops von Goldman über Rothschild zu Lazard. Man braucht natürlich ein starkes Profil, aber habe definitiv genug Leute aus Mannheim und von der FS getroffen, WHU/HSG sowieso, von der TUM niemanden, was aber nichts zu bedeuten hat.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Ich wurde als HSGler bei den Banking-Days nicht zum Workshop von Lazard und GS eingeladen, trotz guter Noten aber ohne Finance Background/Erfahrung.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Wer ist nächste Woche dabei?

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 30.10.2019:

Wer ist nächste Woche dabei?

ich nicht

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 30.10.2019:

Wer ist nächste Woche dabei?

ich nicht

Ich auch nicht, trotz vorherigem US BB Internship

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Dieses mal war die HSG, EBS und LSE vertreten. War ein toller Abend!

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 19.03.2019:

Ich war der Poster, der geschrieben hatte, dass HSG und LSE keine „Überprofile“ implizieren.
War selbst an der Goethe und bei diversen M&A-Workshops von Goldman über Rothschild zu Lazard. Man braucht natürlich ein starkes Profil, aber habe definitiv genug Leute aus Mannheim und von der FS getroffen, WHU/HSG sowieso, von der TUM niemanden, was aber nichts zu bedeuten hat.

Das heißt, normale Unis wie HSG, LSE, Mannheim und selbst Goethe reichen? Tauchen denn gar keine Leute von Eliteunis wie Harvard oder Wharton dort auf?

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

LSE ist Elite, hab einige von Ivys in meinem Kurs, sind derselben Meinung

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 08.11.2019:

LSE ist Elite, hab einige von Ivys in meinem Kurs, sind derselben Meinung

Elite ist ein weites Spektrum. Je nach Definition mag man die LSE als Eliteuni betrachten. Dann sind eben Harvard oder Wharton Superelite. Jedenfalls fehlt der LSE vollständig der „Wow-Faktor“, den Harvard, Yale oder Stanford mit sich bringen.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

Bei dem Event waren auch Leute von WHU, FS und Goethe

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 08.11.2019:

LSE ist Elite, hab einige von Ivys in meinem Kurs, sind derselben Meinung

Elite ist ein weites Spektrum. Je nach Definition mag man die LSE als Eliteuni betrachten. Dann sind eben Harvard oder Wharton Superelite. Jedenfalls fehlt der LSE vollständig der „Wow-Faktor“, den Harvard, Yale oder Stanford mit sich bringen.

Richtig! Es ist der Wow-Faktor, der fehlt! Eben jener Faktor, der sich durch das Hörensagen subjektiv erschließt.

antworten
WiWi Gast

Lazard M&A Workshop FFM

WiWi Gast schrieb am 08.11.2019:

Ich war der Poster, der geschrieben hatte, dass HSG und LSE keine „Überprofile“ implizieren.
War selbst an der Goethe und bei diversen M&A-Workshops von Goldman über Rothschild zu Lazard. Man braucht natürlich ein starkes Profil, aber habe definitiv genug Leute aus Mannheim und von der FS getroffen, WHU/HSG sowieso, von der TUM niemanden, was aber nichts zu bedeuten hat.

Das heißt, normale Unis wie HSG, LSE, Mannheim und selbst Goethe reichen? Tauchen denn gar keine Leute von Eliteunis wie Harvard oder Wharton dort auf?

Wieso sollte irgendwer der in Cambridge (Massachusetts) oder Philadelphia studiert zu einem Workshop von Lazard in FFM fliegen?

Das elitärste was da erscheinen kann ist Oxbridge und LSE. Und die LSE ist elitär, in New York oder Hong Kong kennt man die LSE, die anderen Unis aus deiner Auflistung eher nicht (d.h. nicht dass HSG, Mannheim und Goethe schlechte Unis sind, einfach international nicht so bekannt).

antworten

Artikel zu Lazard

Job-Messe akademika 2019

Das Bild zeigt einen Bewerber und einen Unternehmensvertreter auf der Jobmesse akademika.

Die 21. Job-Messe "akademika 2019" rund um den Start in die Karriere findet am 19. und 20. November 2019 in Augsburg statt. Über 150 Unternehmen stellen sich bei dem Karriere-Sprungbrett für Hochschulabsolventen vor und suchen neue Talente für ihre Fachabteilungen. Gesucht werden Studenten, Absolventen und Young Professionals aller Fachrichtungen. Ein Schwerpunkt ist auch in diesem Jahr die Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften.

23. Karrieretag Familienunternehmen 2019

karrieretag Familienunternehmen 2019

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 5. Juli 2019 bei der TRUMPF GmbH + Co. KG in Ditzingen statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Informatik, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 23. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai 2019.

24. Karrieretag Familienunternehmen 2019

Das Gebäude der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG in Radevormwald beim Karrieretag 2019 für Familienunternehmen.

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 29. November 2019 bei der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG in Radevormwald statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Informatik, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 24. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 14. Oktober 2019.

Firmenkontaktmesse ConPract 2019

Jobmesse

Am 22. Mai 2019 bietet die regionale Firmenkontaktmesse ConPract 2019 auf dem Campus Essen von 10-15 Uhr 50 Unternehmen und bis zu 400 Studierenden und Absolventen aus allen Studiengängen die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.

20. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Logo des Familienunternehmens Schüco im Eingangsbereich der Firma.

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 20. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2017.

Karrieremesse – wertvolle Kontaktbörse oder Give aways Flohmarkt?

Studentinnen und Studenten auf der Karrieremesse HORIZON

„War for talents“ heißt es an allen Ecken und Kanten – der Fachkräftemangel macht vielen Unternehmen zu schaffen und wird zukünftig eine größere Rolle spielen. Daraus resultiert der Kampf um Nachwuchskräfte, insbesondere um Studierende in den MINT-Fachrichtungen. Auf Jobmessen präsentieren sich Unternehmen und wollen junge Talente gewinnen – aber wie wahrscheinlich ist es, auf einer Jobmesse ein Angebot zu bekommen?

Absolventenkongress 2017: Deutschlands größte Jobmesse

Am 23./24. November 2017 findet in Köln der Absolventenkongress, Deutschlands größte Jobmesse, statt. Studierende, Absolventen und Young Professionals haben vor Ort die Möglichkeit, sich 300 Unternehmen persönlich vorzustellen und wichtige Kontakte für den Karrierestart zu knüpfen.

19. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Der neue Bürkert Campus in Criesbach/Ingelfingen der Bürkert-Gruppe beim Karrieretag 2017 für Familienunternehmen.

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 30. Juni 2017 bei der Christian Bürkert GmbH & Co. KG in Ingelfingen statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 19. Karrieretag Familienunternehmen sind wieder Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2017.

Regionale Absolventenkongresse 2015 - Nicht jeder kann gleich Chef sein. Aber einen treffen.

Karrieremesse Deutscher Absolventenkongress 2015

Wer gerade kurz vor dem Abschluss des Studiums stehst oder sich bereits auf die Suche nach dem perfekten Karrierestart begeben hat, ist auf der Jobmesse in seiner Region genau richtig: Der Absolventenkongress in München, Essen, Stuttgart, Hamburg oder Frankfurt ist das Sprungbrett in eine erfolgreiche Karriere.

Fit für einen langen Tag auf der Jobmesse

Jobmesse: Treffpunkt für Wiwis

Karrieremessen bieten Absolventen und Studenten gute Chancen, potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen und ein berufliches Netzwerk aufzubauen. Doch ein langer Tag auf dem Messegelände kann auch anstrengend sein: Stände sichten, Small Talk halten, die Bewerbungsunterlagen an den Mann bringen und dabei stets einen guten Eindruck machen - das schlaucht. Doch wer sich gut vorbereitet, übersteht den Tag mit Leichtigkeit.

Regionale Absolventenkongresse 2014 - Wer weit kommen will, muss nicht weit weg

Wer gerade kurz vor dem Abschluss des Studiums stehst oder sich bereits auf die Suche nach dem perfekten Karrierestart begeben hat, ist auf der Jobmesse in seiner Region genau richtig: Der Absolventenkongress in Essen, Hamburg, Frankfurt oder Stuttgart ist ein Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere.

Job-Messen bei Top-Unternehmen weiter sehr beliebt

Die Präsenz auf Job-Messen bleibt ein fester Bestandteil im Personalmarketing-Mix von Deutschlands größten und attraktivsten Arbeitgebern. Das zeigt eine aktuelle Blitzumfrage unter den Partnerunternehmen der Online-Stellenbörse JobStairs.

viadukt.10 - Jobmesse für Deutschland und Polen

Jobmesse viadukt Polen

Am 23. Juni 2010 lädt die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) zum siebten Mal zur Jobmesse »viadukt.10« ein. Bei über 40 Ausstellern kann man sich dort über Berufseinstiegsmöglichkeiten und Praktika informieren.

Uni-Recruiting-Messe Oldenburg (URMO) 2008

Messe Recruiting Urmo

Am 27. März 2008 findet von 10 bis 14.30 Uhr die zweite Uni-Recruiting-Messe Oldenburg (URMO) im Hörsaalzentrum der Universität Oldenburg statt.

Jobinitiative für junge Akademiker der Finanzbranche

Weiße Wolken vor blauem Himmel.

Am 1. und 2. Februar 2007 veranstaltet IQB Career Services AG mit der Universität Frankfurt sowie der Goethe Finance Association die Personalmesse JOBcon Finance für Studierende und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und anderer Fachrichtungen.

Antworten auf Lazard M&A Workshop FFM

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 26 Beiträge

Diskussionen zu Lazard

3 Kommentare

Kultur bei LAZ FFM

WiWi Gast

Was willst du denn hören? Guck auf Linkedin/ in deinem Alumni Netzwerk der Uni nach (ex) Mitarbeiter, lad die auf einen Cafe ein ...

5 Kommentare

Lazard Zürich

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.09.2019: Kannst ja grob sagen, wird dich schon keiner auf LinkedIn finden. BTW gibt es hier eine ...

Weitere Themen aus Jobmessen & Events