DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Jobsuche & JobbörsenHamburg

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Hallo liebes Forum,

wie hier im Forum ja immer wieder diskutiert wird, bezahlen große Konzerne mit am besten, zumindest wenn man die Rahmenbedingungen (geringe Arbeitszeiten, viel Urlaub) mit berücksichtigt.

Im Gegensatz zu den anderen Großstädten in Deutschland, hat Hamburg sehr wenige Großkonzerne (einziger DAX Konzern ist Beiersdorf). Trotzdem sind die Mieten teuer, d.h. es scheint genug Arbeitsgeber zu geben, welche gut bezahlen. Welche Unternehmen in Hamburg kennt ihr die sehr gut bezahlen? Betrifft das nur die Hafen- und Logistikbranche sowie Airbus? Oder gibt es noch mehr Unternehmen?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Jungheinrich

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Berenberg

antworten
MoralHazard

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

"einziger DAX Konzern ist Beiersdorf"

Philips ist hier

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Tesa, Airbus, Big Point, Unilever zahlen auch gut

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Insofern Du über einen Hochschulabschluss verfügst, vielleicht sogar über einen Master-Abschluss: Schaue Dich doch mal bei einer Landesbehörde um.
Als Beamter (hD) beim Land Hamburg steigst du mit netto 3.000 EUR (Lohnsteuerklasse 1) ein, eine Beförderung nach A14 sollte innerhalb ein paar Jahren erreichbar sein. Hier locken dann bis zu knapp 3.800 EUR netto (Lohnsteuerklasse 1). Das ist nicht schlecht, oder?

Oder kann man bei einem Konzern problemlos 5.000-6.000 EUR netto bei Lohnsteuerklasse 1 verdienen? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich bin beim Bund tätig, da sind die Besoldungstabellen noch etwas besser als beim Land.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Siemens hat auch eine Außenstelle dort. Auch Shell. Darfst nicht immer nur in Headquartern rechnen.

Außerdem zahlt Dax nicht zwingend mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Seit wann zahlt den Big Point gut? Gibt es überhaupt ein Unternehmen in der Start-Up Welt welches gut bezahlt?

Google einfach mal nach größte Unternehmen Hamburg. Gibt mehr als genug.

  • Otto
  • Lufthansa
  • Deutsche Milchkontor (Zeven)
  • EDEKA
  • Körber
  • Kühne & Nagel
  • Olympus
  • STILL
  • Aurubis
  • Tchibo

Ob die aber auch gut bezahlen kann ich dir nicht sagen. Die ganzen Medienhäuser bezahlen auf jeden Fall schlecht. Schätze das man eine IG Metall Bezahlung in Hamburg nur schwer irgendwo bekommt.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Tesa gehört zu Beiersdorf..

Schau mal die M-Dax und S-Dax durch, von denen sitzen auch einige in Hamburg.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Also als Entwickler verdient man bei Big Point nach 1,5 Jahren mehr als 80k, wenn man Leistung bringt. Denke schon dass das als gut zählt. Da hat der vorposter garnicht so unrecht....

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Der blaue Konkurrent in Hamburg zahlt vielleicht 50% davon für Entwickler. Da müssten die Bewerber ja die Türen eintreten bei BigPoint.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Stellen im höheren Dienst fallen nicht vom Himmel und gerade Stellen im Bereich Allgemeine Dienste werden immer erst intern ausgeschrieben. Entsprechend sind externe Stellenausschreibungen eher rar und zumindest in meinem Bundesland bringen auch Initiativbewerbungen keinen Erfolg.

Lounge Gast schrieb:

Insofern Du über einen Hochschulabschluss verfügst,
vielleicht sogar über einen Master-Abschluss: Schaue Dich
doch mal bei einer Landesbehörde um.
Als Beamter (hD) beim Land Hamburg steigst du mit netto 3.000
EUR (Lohnsteuerklasse 1) ein, eine Beförderung nach A14
sollte innerhalb ein paar Jahren erreichbar sein. Hier locken
dann bis zu knapp 3.800 EUR netto (Lohnsteuerklasse 1). Das
ist nicht schlecht, oder?

Oder kann man bei einem Konzern problemlos 5.000-6.000 EUR
netto bei Lohnsteuerklasse 1 verdienen? Ich weiß es ehrlich
gesagt nicht. Ich bin beim Bund tätig, da sind die
Besoldungstabellen noch etwas besser als beim Land.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Also ich lebe hier bereits seit einigen Jahren. Nach meiner Erfahrung arbeiten viele "Akademiker" entweder für Ausbeuterunternehmen-/agenturen oder sind arbeitslos.

An die Konzerne die einigermaßen gut bezahlen kommen sowieso die wenigsten ran, wenn es denn überhaupt Positionen gibt, die zu besetzen sind. Man sollte nicht mit all zu großen Erwartungen nach Hamburg ziehen. Was den Arbeitsmarkt angeht ist Mittel-und Süddeutschland um einiges attraktiver!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Habe mal gehört BC Partners sollen gut zahlen, glaube dafür braucht man aber einen echt voll guten Abschluss. Bestimmt Uni

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

"einziger DAX Konzern ist Beiersdorf"

"Philips ist hier"

Philips ist nicht im DAX

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

M.M. Warburg, Joh. Berenberg...und weitere Privatbanken.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

In HH gibt es schon einige solcher großen Namen. Die Frage ist halt, wer dort unterkommqt. Nämlich nur die wenigsten.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Push

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Habe mal gehört BC Partners sollen gut zahlen, glaube dafür braucht man aber einen echt voll guten Abschluss. Bestimmt Uni

haha bester Kommentar.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Mont Blanc, Jungheinrich, Airbus und Aurubis würden mir jetzt einfallen

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Get-a-Head, Russell Reynolds, Kienbaum, Heidrick & Struggles, Egon Zehner....

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Werd einfach Solo-Geiger in der Elbphilharmonie...

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Airbus stellt hier keine Mitarbeiter ein, höchstens über zeitarbeit. Unilever und Otto zahlen gut.. Das ist ein Witz. Ich hatte im IT-Bereich 90k verlangt und wurde ausgelacht..
Jungheinrich ist IG Metall. Nur komme ich mit meinen Gehaltsvorstellungen auch nicht unter.. So geht die Suche weiter

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

welches sind denn die IGM Unternehmen (außer Jungheinrich und Airbus) in HH oder Firmen mit ähnlichen Tarifverträgen?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Find es auch sehr schade. Soviele Unternehmen und es wird so wenig bis gar nicht eingestellt. Das geht in anderen Bundesländern etwas weiter im Süden deutlich besser. Wer nichts passendes findet oder keine Stelle bekommt, sollte mal darüber nachdenken nach Hessen, Bayern oder BaWü zu ziehen. Dort werdet ihr mit großer Sicherheit keine arbeitlosigkeit erleben!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Fujitsu (vertrieb)

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Dieser Wiwi Treff Fetisch unbedingt bei Dax Unternehmen zu arbeiten ist wirklich lustig. Als ob es in Hamburg nicht zahlreiche Big Player geben würde, die entweder nicht im Dax sind, gar nicht börsennotiert sind (Schreck lass nach) oder die Deutsche Tochter börsennotierter Konzerne sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Als Neuling? Ich weiß dass die alten Hasen Verträge haben wo sie auch quasi wenn sie nichts verkaufen ordentlich verdienen aber bei den Jungen?

Lounge Gast schrieb:

Fujitsu (vertrieb)

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Mir ist das egal ob DAX oder nicht. Hauptsache eine Vernünftige Anstellung mit vernünftiger Bezahlung. Hamburg ist für Absolventen definitiv ein hartes Pflaster.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Wenn sie Big Player wären, wären sie im Dax - Logisch.

Lounge Gast schrieb:

Dieser Wiwi Treff Fetisch unbedingt bei Dax Unternehmen zu
arbeiten ist wirklich lustig. Als ob es in Hamburg nicht
zahlreiche Big Player geben würde, die entweder nicht im Dax
sind, gar nicht börsennotiert sind (Schreck lass nach) oder
die Deutsche Tochter börsennotierter Konzerne sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Kampmann, Berg & Partner: Das ist eine kleine Strategieberatung für Banken die auf MBB Niveau bezahlt und ihren Hauptsitz in Hamburg hat.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Ob ein Unternehmen im Dax oder Börsennotiert ist ist mir egal.
Mir ist eine anständige Bezahlung wichtig. Was sind denn die Big Player in HH die weder im Dax noch Börsennotiert sind?

Lounge Gast schrieb:

Dieser Wiwi Treff Fetisch unbedingt bei Dax Unternehmen zu
arbeiten ist wirklich lustig. Als ob es in Hamburg nicht
zahlreiche Big Player geben würde, die entweder nicht im Dax
sind, gar nicht börsennotiert sind (Schreck lass nach) oder
die Deutsche Tochter börsennotierter Konzerne sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Der größte Kreditversicherer zahlt extrem gut ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Was verstehst du unter einer anständigen Bezahlung?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Von den Privatbanken kann ich nur abraten.. Oberflächlich. Und wehe man erscheint nicht im Anzug.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Der war gut :D was erwartest du denn von einer Privatbank? Das die Mitarbeiter in Jeans und Polohemd kommen dürfen. Das ist doch wohl selbstverständlich dass man einen Anzug trägt

Lounge Gast schrieb:

Von den Privatbanken kann ich nur abraten.. Oberflächlich.
Und wehe man erscheint nicht im Anzug.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Das ist natürlich stark subjektiv aber unter einer ansändigen (guten) Bezahlung würde ich für einen Masterabsolventen ein Einstiegsgehalt von 50-55k bei 40h/Woche verstehen. Alles darüber ist dann eine sehr gute Bezahlung.

Lounge Gast schrieb:

Was verstehst du unter einer anständigen Bezahlung?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Mich anständig auf der Arbeit anzuziehen würde ich gerade noch in Kauf nehmen... ;-) Oh man, Leute gibts...

Lounge Gast schrieb:

Von den Privatbanken kann ich nur abraten.. Oberflächlich.
Und wehe man erscheint nicht im Anzug.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Also 50-55k wirst du ja wohl locker bekommen. Ich erhalte mit bachelor 75k all in. Wenn ich später einen inhouse Job antreten möchte, wird es wohl schwieriger werden, hier einen noch besser bezahlten Job zu ergattern..

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Helm AG, Gebrüder Heinemann, die Reedereien (die trotz anhaltender Krise sehr gut bezahlen)Körber AG, Tchibo um ein paar zu nennen

Lounge Gast schrieb:

Ob ein Unternehmen im Dax oder Börsennotiert ist ist mir egal.
Mir ist eine anständige Bezahlung wichtig. Was sind denn die
Big Player in HH die weder im Dax noch Börsennotiert sind?

Lounge Gast schrieb:

Dieser Wiwi Treff Fetisch unbedingt bei Dax Unternehmen zu
arbeiten ist wirklich lustig. Als ob es in Hamburg nicht
zahlreiche Big Player geben würde, die entweder nicht im
Dax
sind, gar nicht börsennotiert sind (Schreck lass nach)
oder
die Deutsche Tochter börsennotierter Konzerne sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Die großen Beratungen haben auch alle Niederlassungen in Hamburg ... die Zahlen dann auch anständig :) aber gut, das sind dann natürlich keine Konzerne, nach denen hauptsächlich gefragt war

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Nach der Uni sind wohl 40-45k realistisch. 55k und mehr zahlen nur die wenigsten für Absolventen.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

40k, 50k, 60k....Ich kenne Uni-Absolventen die sich sogar für 22k?/Jahresgehalt ausnutzen lassen. Regelmäßige Überstunden sind inbegriffen!!
Ich kann absolut nicht nachvollziehen, dass man so eine Unverschämtheit in Deutschland überhaupt zulässt. Wie zum Teufel kann man damit in Hamburg sein Leben bestreiten? Leute lasst euch doch nicht verarschen..Solange ihr solche Angebote annimmt, wird diese Ausbeuterei immer weiter gehen. Viele Arbeitgeber (u.a Marketing Agenturen) nutzen Junge Uni-Absolventen aus, da viele von ihnen noch bei Mami und Papi wohnen und ihr Leben finanziert bekommen. Aber für Menschen, die auf eigenen Beinen stehen wollen ist das ein Albtraum! Sowas geht gar nicht und ist in meinen Augen einfach nur unmenschlich!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Bei welchem Unternehmen arbeitest du denn?

Lounge Gast schrieb:

Also 50-55k wirst du ja wohl locker bekommen. Ich erhalte mit
bachelor 75k all in. Wenn ich später einen inhouse Job
antreten möchte, wird es wohl schwieriger werden, hier einen
noch besser bezahlten Job zu ergattern..

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Du solltest es anders betrachten. Jeder entscheidet selbst, welchen Ausbildungsweg er gehen möchte. Bei dualer Ausbildung (Lehre oder duales Studium) ist der Bedarf des Arbeitgeber offensichtlich vorhanden. Da wird dann auch ein angemessenes Gehalt bezahlt werden, weil man die Leistungsfähigkeit des Kandidaten einschätzen kann. Bei einem fremden Absolventen wird man das nicht können. Noten sind weitgehend wertlos geworden. Noteninflation ... Also kann das Anfangsgehalt dann nur niedrig ausfallen. Ein Absolvent hat keinen Anspruch darauf, gut bezahlt zu werden. Weshalb auch?

Lounge Gast schrieb:

40k, 50k, 60k....Ich kenne Uni-Absolventen die sich sogar für
22k?/Jahresgehalt ausnutzen lassen. Regelmäßige Überstunden
sind inbegriffen!!
Ich kann absolut nicht nachvollziehen, dass man so eine
Unverschämtheit in Deutschland überhaupt zulässt. Wie zum
Teufel kann man damit in Hamburg sein Leben bestreiten? Leute
lasst euch doch nicht verarschen..Solange ihr solche Angebote
annimmt, wird diese Ausbeuterei immer weiter gehen. Viele
Arbeitgeber (u.a Marketing Agenturen) nutzen Junge
Uni-Absolventen aus, da viele von ihnen noch bei Mami und
Papi wohnen und ihr Leben finanziert bekommen. Aber für
Menschen, die auf eigenen Beinen stehen wollen ist das ein
Albtraum! Sowas geht gar nicht und ist in meinen Augen
einfach nur unmenschlich!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Moin,

ich würde diesen Thread gerne nochmal beleben!
WIe sieht's aus, wenn man Interessre an M&A hat und gerne in Hamburg wohnhaft sein möchte? Gibt es hier interessante Arbeitgeber? Insbesondere Industrieunternehmen mit M&A Abteilungen fände ich interessant!

LG und danke schon mal im Voraus!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

HomeOffice für ein Unternehmen in Frankfurt & in HH leben, das ist die einzige Alternative.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 15.12.2016:

Bei welchem Unternehmen arbeitest du denn?

Lounge Gast schrieb:

Also 50-55k wirst du ja wohl locker bekommen. Ich erhalte mit
bachelor 75k all in. Wenn ich später einen inhouse Job
antreten möchte, wird es wohl schwieriger werden, hier einen
noch besser bezahlten Job zu ergattern..

Bin für eine Beratung tätig, die einen Sitz in HH haben. Bezahlung und Nebenleistungen meiner Ansicht nach Top! Und kein Big4!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Also Gebr. Heinemann zahlen schlecht. Ok vllt nicht schlecht aber sehr durchschnittlich. Sehr miese Gehaltserhöhungen, Arbeitsbelastung hoch.

Zu den Reedereien glaube ich kaum, dass sie gut bezahlen. Es sei denn jemamd hat vor 15 Jahren dort angefangen...

Jemand hat Aurubis genannt, dass sie nur über Zeitarbeitsfirma anstellen. Das stimmt nicht, ich hatte dort ein Vorstellungsgespräch, das war ein Direkteinstieg...

WiWi Gast schrieb am 15.12.2016:

Helm AG, Gebrüder Heinemann, die Reedereien (die trotz anhaltender Krise sehr gut bezahlen)Körber AG, Tchibo um ein paar zu nennen

Lounge Gast schrieb:

Ob ein Unternehmen im Dax oder Börsennotiert ist ist mir egal.
Mir ist eine anständige Bezahlung wichtig. Was sind denn die
Big Player in HH die weder im Dax noch Börsennotiert sind?

Lounge Gast schrieb:

Dieser Wiwi Treff Fetisch unbedingt bei Dax Unternehmen zu
arbeiten ist wirklich lustig. Als ob es in Hamburg nicht
zahlreiche Big Player geben würde, die entweder nicht im
Dax
sind, gar nicht börsennotiert sind (Schreck lass nach)
oder
die Deutsche Tochter börsennotierter Konzerne sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Reemtsma zahlt noch sehr gut.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 05.10.2017:

Reemtsma zahlt noch sehr gut.

"Gut" kann gut sein. Aber sehr gut? Habe ich bisher nicht gefunden, der deutlich mehr anbietet, als meine 75k mit 2 Jahren BE..

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Was zahlt Aurubis denn bei einem Direkteinstieg? und für welche Abteilung?

WiWi Gast schrieb am 05.10.2017:

Also Gebr. Heinemann zahlen schlecht. Ok vllt nicht schlecht aber sehr durchschnittlich. Sehr miese Gehaltserhöhungen, Arbeitsbelastung hoch.

Zu den Reedereien glaube ich kaum, dass sie gut bezahlen. Es sei denn jemamd hat vor 15 Jahren dort angefangen...

Jemand hat Aurubis genannt, dass sie nur über Zeitarbeitsfirma anstellen. Das stimmt nicht, ich hatte dort ein Vorstellungsgespräch, das war ein Direkteinstieg...

WiWi Gast schrieb am 15.12.2016:

Helm AG, Gebrüder Heinemann, die Reedereien (die trotz anhaltender Krise sehr gut bezahlen)Körber AG, Tchibo um ein paar zu nennen

Lounge Gast schrieb:

Ob ein Unternehmen im Dax oder Börsennotiert ist ist mir egal.
Mir ist eine anständige Bezahlung wichtig. Was sind denn die
Big Player in HH die weder im Dax noch Börsennotiert sind?

Lounge Gast schrieb:

Dieser Wiwi Treff Fetisch unbedingt bei Dax Unternehmen zu
arbeiten ist wirklich lustig. Als ob es in Hamburg nicht
zahlreiche Big Player geben würde, die entweder nicht im
Dax
sind, gar nicht börsennotiert sind (Schreck lass nach)
oder
die Deutsche Tochter börsennotierter Konzerne sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Hanse Merkur, Signal Iduna und neue Leben sitzen auch in Hamburg. Dort sind teilweise(!) über 50k möglich. Zudem schreiben Versicherer VA Stellen aus und sehen diese Position traditionell als Führungskräftenachwuchsprogramm an. Mit guten Praktika oder! relevanter Be sowie den entsprechenden Noten ist da der Einstieg als Absolvent möglich. Jedoch sind die Profile auf einem Niveau, der auch gewisse andere Einstiege ermöglichen würde.

Berenberg zahlt auch gut und ist ne solide Adresse. Gleiches gilt für Warburg. M.M. Zahlt für seine Trainees TG 7/11 x 13. Sind auch 53k.

Ansonsten alle Big4 und Beratungen mit ordentlichem Office.

WiWi Gast schrieb am 09.10.2017:

Was zahlt Aurubis denn bei einem Direkteinstieg? und für welche Abteilung?

WiWi Gast schrieb am 05.10.2017:

Also Gebr. Heinemann zahlen schlecht. Ok vllt nicht schlecht aber sehr durchschnittlich. Sehr miese Gehaltserhöhungen, Arbeitsbelastung hoch.

Zu den Reedereien glaube ich kaum, dass sie gut bezahlen. Es sei denn jemamd hat vor 15 Jahren dort angefangen...

Jemand hat Aurubis genannt, dass sie nur über Zeitarbeitsfirma anstellen. Das stimmt nicht, ich hatte dort ein Vorstellungsgespräch, das war ein Direkteinstieg...

WiWi Gast schrieb am 15.12.2016:

Helm AG, Gebrüder Heinemann, die Reedereien (die trotz anhaltender Krise sehr gut bezahlen)Körber AG, Tchibo um ein paar zu nennen

Lounge Gast schrieb:

Ob ein Unternehmen im Dax oder Börsennotiert ist ist mir egal.
Mir ist eine anständige Bezahlung wichtig. Was sind denn die
Big Player in HH die weder im Dax noch Börsennotiert sind?

Lounge Gast schrieb:

Dieser Wiwi Treff Fetisch unbedingt bei Dax Unternehmen zu
arbeiten ist wirklich lustig. Als ob es in Hamburg nicht
zahlreiche Big Player geben würde, die entweder nicht im
Dax
sind, gar nicht börsennotiert sind (Schreck lass nach)
oder
die Deutsche Tochter börsennotierter Konzerne sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Wenn du Mathe oder Physik studiert hast, zahlt SSW Trading auch sehr gut.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Von denen hatte ich bis dato noch nie was gehört aber die schaue ich mir an. Danke für den Tipp.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Was haltet ihr von der Kreditech in Hamburg?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Leider weiß ich das nicht. Ich hatte nur ein Gespräch (es gab noch zweite Runde).

WiWi Gast schrieb am 09.10.2017:

Was zahlt Aurubis denn bei einem Direkteinstieg? und für welche Abteilung?

WiWi Gast schrieb am 05.10.2017:

Also Gebr. Heinemann zahlen schlecht. Ok vllt nicht schlecht aber sehr durchschnittlich. Sehr miese Gehaltserhöhungen, Arbeitsbelastung hoch.

Zu den Reedereien glaube ich kaum, dass sie gut bezahlen. Es sei denn jemamd hat vor 15 Jahren dort angefangen...

Jemand hat Aurubis genannt, dass sie nur über Zeitarbeitsfirma anstellen. Das stimmt nicht, ich hatte dort ein Vorstellungsgespräch, das war ein Direkteinstieg...

WiWi Gast schrieb am 15.12.2016:

Helm AG, Gebrüder Heinemann, die Reedereien (die trotz anhaltender Krise sehr gut bezahlen)Körber AG, Tchibo um ein paar zu nennen

Lounge Gast schrieb:

Ob ein Unternehmen im Dax oder Börsennotiert ist ist mir egal.
Mir ist eine anständige Bezahlung wichtig. Was sind denn die
Big Player in HH die weder im Dax noch Börsennotiert sind?

Lounge Gast schrieb:

Dieser Wiwi Treff Fetisch unbedingt bei Dax Unternehmen zu
arbeiten ist wirklich lustig. Als ob es in Hamburg nicht
zahlreiche Big Player geben würde, die entweder nicht im
Dax
sind, gar nicht börsennotiert sind (Schreck lass nach)
oder
die Deutsche Tochter börsennotierter Konzerne sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Gibt es Meinungen zur Beiersdorf und insbesondere zum Corporate Development?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Ole von Beust Consulting

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Könntest du dazu auch zahlen nennen?

WiWi Gast schrieb am 11.01.2018:

Ole von Beust Consulting

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Kann jemand Angaben zu Gehältern bei der Körber AG machen insb. im Bereich CorpDev machen?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Früher gäbs in HH auch ne brummende Warentermingeschäft Szene da hat ein Bekannter von mir gut verdient.

Lübeck ist net weit da ist Dräger. Mobilcom in Büdelsdorf. Xing. Die Verlage von Axel Springer und Bauer und was weiss ich denn noch alles.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 12.02.2018:

Kann jemand Angaben zu Gehältern bei der Körber AG machen insb. im Bereich CorpDev machen?

43k

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Tchibo 44-46k als Absolvent, aber Vorsicht bei den Arbeitszeiten! Es wird leider nicht gestempelt...

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Welche Firma zahlt in Hamburg die Höchsten Löhne

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

BC Partners
Aquila Capital
Grosskanzlein
MBB

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Am besten ist es du fängst erstmal bei Goldman Sachs im M&A an und gehst danach zu BC Partners nach Hamburg. Zwar bist du dann nicht gleich in Hamburg aber der Pay ist awesome

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Wie zahlt Jungheinrich denn? Werden Masterabsolventen in der Regel mit EG8 oder EG9 eingestuft? Besteht die Möglichkeit von Beginn an einen 40h-Vertrag zu ergattern?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 22.03.2018:

Wie zahlt Jungheinrich denn? Werden Masterabsolventen in der Regel mit EG8 oder EG9 eingestuft? Besteht die Möglichkeit von Beginn an einen 40h-Vertrag zu ergattern?

EG8 und keine 40-Stunden-Woche möglich, denn dann würdest Du mehr kosten.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Ich finde es immer wieder schön, dass Arbeitgeber immer nur nach Gehalt kategorisiert werden. Aber das passiert wohl, wenn sich jeder Menge frisch gebackener Absolventen gegenseitig mit ihren Gehältern bashen wollen.

Schöne Grüße aus der Speicherstadt.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 14.12.2016:

Find es auch sehr schade. Soviele Unternehmen und es wird so wenig bis gar nicht eingestellt. Das geht in anderen Bundesländern etwas weiter im Süden deutlich besser. Wer nichts passendes findet oder keine Stelle bekommt, sollte mal darüber nachdenken nach Hessen, Bayern oder BaWü zu ziehen. Dort werdet ihr mit großer Sicherheit keine arbeitlosigkeit erleben!

Komme aus Stuttgart und suche seit einem Jahr mit meinem Bachelor in VWL vergebens nach einer passenden Stelle!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 22.03.2018:

Ich finde es immer wieder schön, dass Arbeitgeber immer nur nach Gehalt kategorisiert werden. Aber das passiert wohl, wenn sich jeder Menge frisch gebackener Absolventen gegenseitig mit ihren Gehältern bashen wollen.

Schöne Grüße aus der Speicherstadt.

Du sitzt halt dann bei sweat shops wie Ströer und Co und gibst dich mit 40k zufrieden. Ist doch auch okay. Gruß vom Jungfernstieg.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Leute, gibts Erfahrungen zum CorpDev von Bauer Media (Bauer Venture Partners) und von Körber? Wat zahlen die da so?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Was haltet ihr von Capcellence? Pay, etc. wären interessant!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Infront Consulting!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Berg Lund zahlt extrem gut fuer den Einstieg. Deutlich besser als mbb und first year IB Analysts.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Kann ich bestätigen. Als ich von dem Einstiegsgehalt erfahren habe, sind mir fast die Augen rausgefallen! :O

WiWi Gast schrieb am 08.04.2018:

Berg Lund zahlt extrem gut fuer den Einstieg. Deutlich besser als mbb und first year IB Analysts.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 08.04.2018:

Kann ich bestätigen. Als ich von dem Einstiegsgehalt erfahren habe, sind mir fast die Augen rausgefallen! :O

WiWi Gast schrieb am 08.04.2018:

Berg Lund zahlt extrem gut fuer den Einstieg. Deutlich besser als mbb und first year IB Analysts.

Und was zahlen die?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

In etwa vergleichbar mit Stern Stewart

WiWi Gast schrieb am 08.04.2018:

Kann ich bestätigen. Als ich von dem Einstiegsgehalt erfahren habe, sind mir fast die Augen rausgefallen! :O

WiWi Gast schrieb am 08.04.2018:

Berg Lund zahlt extrem gut fuer den Einstieg. Deutlich besser als mbb und first year IB Analysts.

Und was zahlen die?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 08.04.2018:

Infront Consulting!

Guter Witz. Zahlen Einsteigern 48k.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Wenn man einen IGBCE Tarif als "gut zahlend" empfindend, sitzt neben Philips als Medizintechniker noch Johnson&Johnson Medical in Norderstedt / Hamburg.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Push

WiWi Gast schrieb am 22.03.2018:

Leute, gibts Erfahrungen zum CorpDev von Bauer Media (Bauer Venture Partners) und von Körber? Wat zahlen die da so?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Deutsche Leasing! 55k zum Einstieg.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Ich hab gehört dass Aquila gar nicht mal so gut zahlen soll

WiWi Gast schrieb am 11.03.2018:

BC Partners
Aquila Capital
Grosskanzlein
MBB

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Ich bin geradde auf der Suche nach Arbeit in Hamburg.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Sehr schön. Danke für den konstruktiven Beitrag

WiWi Gast schrieb am 10.10.2018:

Ich bin geradde auf der Suche nach Arbeit in Hamburg.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Weiß jemand wie das bei Olympus Medical aussieht?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Einstiegsgehalt mit Master Abschluss bei der tesa SE wäre interessant!

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 27.12.2018:

Einstiegsgehalt mit Master Abschluss bei der tesa SE wäre interessant!

50+

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Zahlen die nach Chemie-Tarif? Welcher Einstufung entspräche das denn?

WiWi Gast schrieb am 27.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.12.2018:

Einstiegsgehalt mit Master Abschluss bei der tesa SE wäre interessant!

50+

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Alle Big4 gibt es in Hamburg.

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

gibts update?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Vergesst nicht, dass z.B. auch Google Deutschland seinen Hauptsitz in Hamburg hat und nicht nur Headquarter oder Dax zählt...

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Job in Hamburg, und wollte fragen welche Firmen alles ab 2.000€ Netto zahlt

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 18.08.2020:

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Job in Hamburg, und wollte fragen welche Firmen alles ab 2.000€ Netto zahlt

Was kannst Du denn?
Hausmeister? CEO? Clown? :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Vermutlich 95% der Firmen in Hamburg mit mehr als 5 Mitarbeitern. Das ist nicht ernst gemeint oder?
Ohne nachzuschauen schätze ich mal auf mind. 5000-10.000 Firmen, die irgendwem mehr als 2k Netto in Hamburg zahlen...

WiWi Gast schrieb am 18.08.2020:

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Job in Hamburg, und wollte fragen welche Firmen alles ab 2.000€ Netto zahlt

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 18.08.2020:

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Job in Hamburg, und wollte fragen welche Firmen alles ab 2.000€ Netto zahlt

Zuersteinmal Zahlen dir Firmen ein Bruttogehalt. Wie es dann am Ende versteuert wird, hängt an dir. Dann zahlt keine Firma allen Beschäftigten das gleiche. Zudem gibst du weder eine Branche an noch was für einen hintergrund du hast.
Wie also soll dir jemand Helfen mit den Infos die du gibst, bzw. nicht gibst?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 18.08.2020:

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Job in Hamburg, und wollte fragen welche Firmen alles ab 2.000€ Netto zahlt.

Steuerberater :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast schrieb am 18.08.2020:

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Job in Hamburg, und wollte fragen welche Firmen alles ab 2.000€ Netto zahlt

Netto? Oh je, hier fehlen ja grundlegendste Kenntnisse. Hast Du wirklich studiert?

antworten
WiWi Gast

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Netto?? Hast du Steuerklasse 3?

Ansonsten, da dir nur netto wichtig ist und man so ziemlich nichts über dich weiß, außer dass du extrem unpräzise und nicht besonders durchdachte fragen stellst, könntest du Kellnern. Wenn du gut und freundlich bist, könntest du (mit ausreichend Trinkgeld) die 2k netto knacken. Da reichen 5 € Trinkgeld pro Stunde.
Auch mit Steuerklasse 1 ;)

VG

WiWi Gast schrieb am 18.08.2020:

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem Job in Hamburg, und wollte fragen welche Firmen alles ab 2.000€ Netto zahlt

antworten

Artikel zu Hamburg

Hamburg ist die Hochburg der Chefs

Die Landungsbrücken im Hafen von Hamburg.

Hamburg hat die meisten Chefs von allen Bundesländern. In der Hansestadt sind fast fünf Prozent der Einwohner Führungskräfte. Der Durchschnitt liegt in Deutschland bei 347 Geschäftsführern, Inhabern, Aufsichtsrats- und Vorstandsmitgliedern je 10.000 Einwohner. Der Frauenanteil unter den Führungskräften beträgt bundesweit 22,4 Prozent.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Jobsuche: Bayern beliebtestes Bundesland und Berliner am mobilsten

Eine Frau mit blonden Haaren in Bayern trinkt ein Weizen-Bier.

Für fast jeden Vierten auf der Jobsuche käme das Bundesland Bayern am ehesten für eine neue Stelle in Frage. 13 Prozent der Jobsuchenden würden dagegen in die Bundesländer Hamburg oder Baden-Württemberg ziehen. Lediglich 22 Prozent der Bundesbürger würden für einen neuen Job umziehen. In Berlin ist es mit 45 Prozent fast jeder zweite Jobsuchende. Thüringer sind am zufriedensten und motiviertesten. Laut der aktuellen EY-Jobstudie sind vor allem Bremer und Berliner sind derzeit auf Jobsuche.

Jobsuche: Bayern, NRW und BW sind für Absolventen attraktiv

Berufseinstieg in NRW: Die NRW-Flagge flattert im Wind.

Absolventen, Fachkräfte und Führungskräfte suchen bundesweit Jobs. Besonders beliebt sind jedoch Arbeitgeber in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Am unattraktivsten empfinden Fachkräfte und Führungskräfte Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Attraktive Arbeitgeber 2016“ der Jobbörse Berufsstart.de.

Die ideale Stellenanzeige aus Bewerbersicht

Das Wort Stellenanzeigen auf einer Tastatur.

Gehören Stellenanzeigen aus Bewerbersicht bald der Vergangenheit an? Was zähl in Jobanzeigen wirklich und wie sieht die ideale Stellenanzeige aus? softgarden hat über 2.000 Bewerber zu ihren Erfahrungen mit Jobinseraten befragt. Das Ergebnis: Die Mehrheit hat eine Bewerbung schon aufgrund einer schlechten Stellenanzeige abgebrochen. Bewerber wünschen sich in Stellenanzeigen eine klare Jobbeschreibung, Augenhöhe und Möglichkeiten zum Kontakt.

Praktikanten- und Traineebörse Public Relations

Praktikanten-Traineebörse Public Relations

Die »Deutsche Public Relations Gesellschaft« bietet im Internet eine Stellenbörse für Praktikanten, Trainees, Volontäre und Junior-Berater im Public Relations an.

Stellenreport LiveBook 2016/2017 für Hochschulabsolventen

Cover des Stellenreport Livebook Academics 2016/2017 für Hochschulabsolventen

Wer sich über die neuesten Karrierechancen für Hochschulabsolventen informieren möchte, sollte den Stellenreport Ausgabe Wintersemester 2016/20177 nicht verpassen.

Deutsche sind bei der Jobsuche am optimistischsten

Portraitaufnahme einer Frau die durch ein größeres Fernglas schaut.

Im Vergleich zu anderen Nationen herrscht unter den Jobsuchenden in Deutschland Optimismus. Mit 72,6 Prozent sind die Deutschen optimistischer als Amerikaner mit 63 Prozent und Franzosen mit 58,6 Prozent. Eine Befragung des Jobportals Indeed befragte zum Thema Jobsuche 6.008 Arbeitssuchende in Deutschland, USA, UK, Frankreich, Australien und den Niederlanden.

experteer - Stellenmarkt für Spitzenkräfte

Screenshot der Website experteer.de einem Stellenmarkt für Spitzenpositionen und Führungskräfte.

Das Angebot von experteer richtet sich an Professionals und Executives, die den Stellenmarkt und den eigenen Marktwert im Blick behalten möchten. Ein Analystenteam durchsucht permanent den Stellenmarkt nach Positionen ab 60.000 Euro Jahresgehalt.

Jobbörsen-Ranking: Stellenwerk.de bei Absolventenjobs vorne

Eine Brille liegt auf dem Rand eines Computers.

Während Arbeitgeber weiterhin von klassischen Online-Jobbörsen überzeugt sind, orientieren sich Arbeitnehmer bei der Jobsuche zunehmend auch in Business-Netzwerken. Studenten und Absolventen nutzen zur Jobsuche im Internet lieber ausgewählte Hochschulportale als die typischen Jobbörsen. Auf Platz eins liegt bei den Absolventen Stellenwerk.de, gefolgt von Staufenbiel.de und e-fellows.net.

Akademiker-Jobs werden meist über Online-Stellenbörsen besetzt

 Wortspinnennetz - An Fäden hängen mehrere kleine Würfel mit Buchstaben, die Hochschulabschlüsse: PHD, BA, DR, MA und DIPL vor grauem Hintergrund zeigen.

Fast jede dritte Stelle wird in Deutschland über persönliche Kontakte besetzt. Bewerber mit höheren Qualifikationen werden jedoch häufig über das Internet gesucht und eingestellt. Am erfolgreichsten werden Stellen für Akademiker dabei über Internet-Jobbörsen besetzt. Über alle besetzten Stellen gesehen, war die persönliche Empfehlung über eigene Mitarbeiter im Jahr 2015 erneut der erfolgreichste Weg bei Stellenbesetzungen. Die Pflege persönlicher Netzwerke ist daher für Arbeitgeber bei der Personalsuche von großem Vorteil. Auch für Arbeitsuchende ist das Networking entsprechend wichtig.

Job-Rekord: Erstmals mehr als eine Million Arbeitsplätze in der ITK-Branche

Der Einblick in die Technik eines Intel Pentium Computers.

Ende des Jahres wird die ITK-Branche erstmals eine Million Beschäftigte haben und damit ihre Stellung als zweitgrößter industrieller Arbeitgeber in Deutschland knapp hinter dem Maschinenbau festigen. Der deutsche ITK-Umsatz wird 2015 zudem um 1,9 Prozent auf 156 Milliarden Euro wachsen.

Frauen im Job fast gleichberechtigt

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in Berlin.

Deutschland verbessert sich im PwC-„Women in Work“-Index auf Rang 7 und die Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern in Deutschland nehmen ab. Die Erwerbstätigkeit von Frauen ist besonders von der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung abhängig.

Jeder sechste Arbeitnehmer überqualifiziert mit großen regionalen Unterschiedlichen

Ein gelber Rettungshubschrauber vom ADAC.

Bei der Verteilung formal überqualifiziert Beschäftigter gibt es große regionale Unterschiede. Während in einigen westdeutschen Gebieten jeder zehnte Arbeitnehmer einen Berufsabschluss hat, der höher ist als für die ausgeübte Tätigkeit erforderlich, trifft das in anderen Regionen teilweise auf jeden vierten zu – vor allem in Ostdeutschland.

Antworten auf Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 120 Beiträge

Diskussionen zu Hamburg

Weitere Themen aus Jobsuche & Jobbörsen