DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Jobwechsel & ExitVC

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Servus Community,

ich brauche euren Rat. Momentan arbeite ich für einen DAX Konzern, genauer genommen im Strategy Office des Finanzvorstands. Im Rahmen meines Berufs habe ich über die letzten Monate einen guten Draht zu einem schwedischen VC aufgebaut, welche mir nun einen Job angeboten haben. Herbei handelt es sich um eine interessante strategische Rolle (Fokus: Stakeholder Management), zwar auf Senior-Level, aber ganz klar non-investing. Das wurde mit der Anfrage direkt sehr deutlich kommuniziert.
Prinzipiell schmeichelt mir natürlich das Angebot, da ich auch nie die Erwartung hatte, in diesem Kontext von einem VC proaktiv angesprochen zu werden. DIe Rolle wäre in Berlin, mit häufigen Reisen nach Stockholm.

Nun Stelle ich mir die Frage, was ist von diesem Angebot zu halten?
Wäre es ein starker Schritt nach vorne in der Entwicklung dieses Angebot anzunehmen, auch wenn man ganz klar nicht in der ersten Reihe wäre ?

Des Weiteren: Was wäre finanziell drin, vor allem was für Fix/Boni Splits sind in solchen Rollen im VC marktgerecht?

Herzlichen Dank im Voraus!

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Was für eine Frage? Sofort machen...
Ob du dort PMO; Communication; Marketing oder whatever machst. Eine X-beliebige Rolle (Mit Verantwortung/Handlungsspielraum!) bei einem renommierten VC (und wenn ich mich nicht irre, ist das hier der Fall) ist ein enormer Push für jede Vita.

Wie alt bist Du und wie ist dein Profil?

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Ist wahrscheinlich EQT oder?
Kommt drauf an was du machen willst.

Ich würde es schon machen.

WiWi Gast schrieb am 24.11.2019:

Servus Community,

ich brauche euren Rat. Momentan arbeite ich für einen DAX Konzern, genauer genommen im Strategy Office des Finanzvorstands. Im Rahmen meines Berufs habe ich über die letzten Monate einen guten Draht zu einem schwedischen VC aufgebaut, welche mir nun einen Job angeboten haben. Herbei handelt es sich um eine interessante strategische Rolle (Fokus: Stakeholder Management), zwar auf Senior-Level, aber ganz klar non-investing. Das wurde mit der Anfrage direkt sehr deutlich kommuniziert.
Prinzipiell schmeichelt mir natürlich das Angebot, da ich auch nie die Erwartung hatte, in diesem Kontext von einem VC proaktiv angesprochen zu werden. DIe Rolle wäre in Berlin, mit häufigen Reisen nach Stockholm.

Nun Stelle ich mir die Frage, was ist von diesem Angebot zu halten?
Wäre es ein starker Schritt nach vorne in der Entwicklung dieses Angebot anzunehmen, auch wenn man ganz klar nicht in der ersten Reihe wäre ?
Des Weiteren: Was wäre finanziell drin, vor allem was für Fix/Boni Splits sind in solchen Rollen im VC marktgerecht?

Herzlichen Dank im Voraus!

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Hammer! Würde ich sofort machen, allein wegen den Frauen in Stockholm.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

WiWi Gast schrieb am 24.11.2019:

Ist wahrscheinlich EQT oder?
Kommt drauf an was du machen willst.

Ich würde es schon machen.

Servus Community,

ich brauche euren Rat. Momentan arbeite ich für einen DAX Konzern, genauer genommen im Strategy Office des Finanzvorstands. Im Rahmen meines Berufs habe ich über die letzten Monate einen guten Draht zu einem schwedischen VC aufgebaut, welche mir nun einen Job angeboten haben. Herbei handelt es sich um eine interessante strategische Rolle (Fokus: Stakeholder Management), zwar auf Senior-Level, aber ganz klar non-investing. Das wurde mit der Anfrage direkt sehr deutlich kommuniziert.
Prinzipiell schmeichelt mir natürlich das Angebot, da ich auch nie die Erwartung hatte, in diesem Kontext von einem VC proaktiv angesprochen zu werden. DIe Rolle wäre in Berlin, mit häufigen Reisen nach Stockholm.

Nun Stelle ich mir die Frage, was ist von diesem Angebot zu halten?
Wäre es ein starker Schritt nach vorne in der Entwicklung dieses Angebot anzunehmen, auch wenn man ganz klar nicht in der ersten Reihe wäre ?
Des Weiteren: Was wäre finanziell drin, vor allem was für Fix/Boni Splits sind in solchen Rollen im VC marktgerecht?

Herzlichen Dank im Voraus!

EQT ist doch kein VC..

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

VC ist ein enormer Boost - dafür musst du nicht zwingend zu den Investment-Guys gehören. Und vor allem: Du kannst rasch ein enormes Netzwerk in der Start up Welt aufbauen und auch schnell in eine Top-Rolle der Portfolio-Companies reinkommen.

Eine exponierte Rolle in einem guten VC ist um einiges interessanter als Tier1 UB im Kontext von Network und Co.

Zum Pay kann ich dir nichts konrketes sagen, würde aber einen Korridor von 70k-110k anvisieren.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Die offerierte Rolle klingt noch Back Office, aber die schon oben geschrieben wurde, sind auch BO Jobs in guten VC's sehr gut und begehrt.

Wie ist dein Profil und die Alt bist Du?

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Falls du bei deinem jetzigen Arbeitgeber (DAX Konzern) bleiben würdest, welche Karrieremöglichkeiten hättest du?
Im Strategy Office des Finanzvorstands zu arbeiten ist natürlich top, allerdings würde ich dir auch raten den Job im VC anzunehmen. Kann mich nur meinen Vorredner anschließen, die Position sollte ganz interessant sein und man kann sich schnell ein gutes Netzwerk aufbauen. Auf der anderen Seite hast du dann natürlich nicht mehr die Benefits eines DAX Konzerns und eine neue Umgebung bringt auch viele neue Herausforderungen.
Wenn du eine Familie/Freundin haben solltest, dann spielen natürlich noch ein paar andere Faktoren eine Rolle.
Im Notfall kannst du auch bestimmt wieder zu deinem jetzigen Arbeitgeber wechseln (falls du das überhaupt möchtest).

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Hier der TE.

Vielen Dank für die seriösen Feedbacks bisher.
Zu meinem Profil: Ich bin 30 Jahre alt, klassischer WiWi Background, zuvor kurz bei einer Beratung und einem KMU gewesen.
Mein Problem ist, ich tue mir nach wie vor schwer die Rolle einzuschätzen, insbesondere was den Stellenwert einer non-investing Rolle bei einem VC angeht in Hinblick auf meinen CV.

Besten Dank!

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Nur wenig Leute kennen sich hier mit VC aus, um dir konkret helfen zu können...

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Ich bin bei einem PE Haus im "Non-investing" Bereich. Ich kann dir eine solche Stelle allgemein nur empfehlen. Ich finde sie super abwechslungsreich und man profitiert gehaltstechnisch von der Branche. Teile meiner Aufgaben sind auch eine Art Stakeholder Management und du kannst auch dort "Kundenkontakt" haben, auch wenn du keine Deals macht und somit trotzdem nah am Geschehen sein. Und selbst im non-investing Bereich kannst du auf den Senior-Stellen vom Carry profitieren, wenn du lange genug da bist.

Ob diese Stelle konkret zu dir passt, hängt natürlich davon ab, was deine Ziele im Leben sind bzgl Gehalt, Reisetätigkeit, Arbeitszeit, Familie, usw. Es kann aber sicher nicht schaden, sich das ganze mal mehr im Detail anzuschauen. Es ist auch durchaus üblich nach den Karrieremöglichkeiten im Unternehmen zu fragen.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

WiWi Gast schrieb am 25.11.2019:

Ich bin bei einem PE Haus im "Non-investing" Bereich. Ich kann dir eine solche Stelle allgemein nur empfehlen. Ich finde sie super abwechslungsreich und man profitiert gehaltstechnisch von der Branche. Teile meiner Aufgaben sind auch eine Art Stakeholder Management und du kannst auch dort "Kundenkontakt" haben, auch wenn du keine Deals macht und somit trotzdem nah am Geschehen sein. Und selbst im non-investing Bereich kannst du auf den Senior-Stellen vom Carry profitieren, wenn du lange genug da bist.

Ob diese Stelle konkret zu dir passt, hängt natürlich davon ab, was deine Ziele im Leben sind bzgl Gehalt, Reisetätigkeit, Arbeitszeit, Familie, usw. Es kann aber sicher nicht schaden, sich das ganze mal mehr im Detail anzuschauen. Es ist auch durchaus üblich nach den Karrieremöglichkeiten im Unternehmen zu fragen.

Vielen Dank für den Einblick. Ich habe keine Kinder und hätte demnentsprechend für die nächsten 2-3 Jahren kein Problem hart zu buckeln.
Mit was für einem Gehalt könnte ich rechnen bzw. welche Range soll ich angeben?

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Bin nicht der Poster, aber alles unter 80k musst Du ablehnen.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Da kann ich dir überhaupt keine Auskunft geben. VC ist nicht PE und der eine Player hat 1 Mrd AUM, der andere 50 Mrd. Kannst du deinen Kontakt dazu nicht anrufen und mal nach einer Größenklasse fragen?

WiWi Gast schrieb am 25.11.2019:

Ich bin bei einem PE Haus im "Non-investing" Bereich. Ich kann dir eine solche Stelle allgemein nur empfehlen. Ich finde sie super abwechslungsreich und man profitiert gehaltstechnisch von der Branche. Teile meiner Aufgaben sind auch eine Art Stakeholder Management und du kannst auch dort "Kundenkontakt" haben, auch wenn du keine Deals macht und somit trotzdem nah am Geschehen sein. Und selbst im non-investing Bereich kannst du auf den Senior-Stellen vom Carry profitieren, wenn du lange genug da bist.

Ob diese Stelle konkret zu dir passt, hängt natürlich davon ab, was deine Ziele im Leben sind bzgl Gehalt, Reisetätigkeit, Arbeitszeit, Familie, usw. Es kann aber sicher nicht schaden, sich das ganze mal mehr im Detail anzuschauen. Es ist auch durchaus üblich nach den Karrieremöglichkeiten im Unternehmen zu fragen.

Vielen Dank für den Einblick. Ich habe keine Kinder und hätte demnentsprechend für die nächsten 2-3 Jahren kein Problem hart zu buckeln.
Mit was für einem Gehalt könnte ich rechnen bzw. welche Range soll ich angeben?

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Selbst als PMO ist das ein no brainer.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Was wäre, wenn es sich hierbei um einen Corporate VC handelt? Fond 1 Mrd.? Gibt es da unterschiedliche Antworten je nachdem ob es Deutsche Bahn, Lufthanse oder Siemens wäre?

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Deutsche Bahn Digital Ventures ist ist nicht ernstzunehmen. Ich kenne da so einige Leute und viele sind aus der Kategorie "haben bock auf VC, sind aber bei weitem nicht gut genug für die richtige Läden". Falls Du auch zu der Kategorie gehörst, dann kannste das gerne machen. Wirklich weiter bringen tut es dich nicht.

Siemenens und Lufthansa sind okay. Falls Du bock auf Versicherung hast ist AXA sehr gut, Maersk im Falle von Logistik.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

WiWi Gast schrieb am 25.11.2019:

Deutsche Bahn Digital Ventures ist ist nicht ernstzunehmen. Ich kenne da so einige Leute und viele sind aus der Kategorie "haben bock auf VC, sind aber bei weitem nicht gut genug für die richtige Läden". Falls Du auch zu der Kategorie gehörst, dann kannste das gerne machen. Wirklich weiter bringen tut es dich nicht.

Siemenens und Lufthansa sind okay. Falls Du bock auf Versicherung hast ist AXA sehr gut, Maersk im Falle von Logistik.

Wow, woher hast du das denn mit der Einstellung über das Team? Sind doch nur 5,6 Leute dort.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

WiWi Gast schrieb am 25.11.2019:

Deutsche Bahn Digital Ventures ist ist nicht ernstzunehmen. Ich kenne da so einige Leute und viele sind aus der Kategorie "haben bock auf VC, sind aber bei weitem nicht gut genug für die richtige Läden". Falls Du auch zu der Kategorie gehörst, dann kannste das gerne machen. Wirklich weiter bringen tut es dich nicht.

Siemenens und Lufthansa sind okay. Falls Du bock auf Versicherung hast ist AXA sehr gut, Maersk im Falle von Logistik.

Quark, darunter 1 PhD Oxford, 1 MBA Harvard, 2 MBA Insead, 2 ex Rocket... so kein bock können die nicht sein

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Wie sieht es aus mit Robert Bosch VC?

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Hier nochmals der TE. Nun ging vieles schneller als gedacht. Mir werden 80 fix + 30k Bonus
angeboten. Das Angebot werde ich annehmen, ohne großartig zu verhandeln.

Thread kann zu. Vielen Dank für euren Input!

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

110k mit 30 Jahren? Respekt!

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

WiWi Gast schrieb am 26.11.2019:

Hier nochmals der TE. Nun ging vieles schneller als gedacht. Mir werden 80 fix + 30k Bonus
angeboten. Das Angebot werde ich annehmen, ohen großartig zu verhandeln.

Thread kann zu. Vielen Dank für euren Input!

Glückwunsch! Viel Erfolg :)

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Wahnsinn was heute alles so gezahlt wird...

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

WiWi Gast schrieb am 26.11.2019:

110k mit 30 Jahren? Respekt

Naja. Ich verdiene als WiIng knapp 100k mit 30 bei einem IGM Konzern. Habe eine entspannte 40 Stunden, in Ausnahmefällen 45 Stunden Woche und arbeite nicht für einem ominösen Investor.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Naja sorry Leute was habt ihr gedacht?
Wenn jemand im SO des CFOs eines DAX Konzerns ist, dann wird man da schon sicherlich die 80k kriegen. Es würde gar keinen Sinn machen für eine Steigerung von unter 20% zu wechseln, das ist das absolute Minimum. Das weiß natürlich auch die abwerbende Firma.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

WiWi Gast schrieb am 26.11.2019:

110k mit 30 Jahren? Respekt

Naja. Ich verdiene als WiIng knapp 100k mit 30 bei einem IGM Konzern. Habe eine entspannte 40 Stunden, in Ausnahmefällen 45 Stunden Woche und arbeite nicht für einem ominösen Investor.

Abseits des Gehalts: Die Kontakte durch einen VC / Zugang zu den Portfolio Componies sind schon einiges mehr Wert, als das Gehalt.

antworten
WiWi Gast

Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

WiWi Gast schrieb am 26.11.2019:

110k mit 30 Jahren? Respekt

Naja. Ich verdiene als WiIng knapp 100k mit 30 bei einem IGM Konzern. Habe eine entspannte 40 Stunden, in Ausnahmefällen 45 Stunden Woche und arbeite nicht für einem ominösen Investor.

Abseits des Gehalts: Die Kontakte durch einen VC / Zugang zu den Portfolio Componies sind schon einiges mehr Wert, als das Gehalt.

9 der 10 gehen pleite und das eine sitzt in Kanada oder Israel...

antworten

Artikel zu VC

Venture-Capital-Investitionen in IT-Start-ups legen leicht zu

Eine Fensterscheibe der Berliner U-Bahn mit dem Aufdruck des Brandenburger Tores.

In Start-ups aus der IT- und Internetbranche wurden 2013 insgesamt 254,8 Millionen Euro Venture Capital investiert. Insgesamt wurden 262 junge IT-Unternehmen mit Venture Capital finanziert. Rund die Hälfte der Summe floß nach Berlin.

Private-Equity- und Venture-Capital-Markt erholt sich

Private-Equity und Venture-Capital Markt

Aktuelle Studie von PricewaterhouseCoopers und 3i zeigt Anstieg der Investitionen im ersten Halbjahr 2003 - Trendwende bei Technologie-Investitionen? - Deutschland fällt im internationalen Vergleich zurück

Jobwechsel ist häufigster Grund für Gehaltserhöhungen

Gehaltserhöhung: Ein Junger man im Sprung symolisiert einen Jobwechsel mit Gehaltssprung

Eine hohe Firmentreue sorgt nicht für ein Lohnplus. Bei jedem dritten Deutschen war der Grund für die letzte Gehaltssteigerung ein Jobwechsel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie mit 1.000 Arbeitnehmern des Personaldienstleisters Robert Half.

Abfindung für eigene Kündigung steigert Mitarbeiterzufriedenheit

Ein Schild mit der Aufschrift "Exit - Thank you for Visiting" symbolisiert das Thema der Abfindung für die Mitarbeiterzufriedenheit.

Der Ansatz klingt zunächst unlogisch: Amazon gibt seinen Mitarbeitern in den USA die Möglichkeit, zu kündigen und dabei noch bis zu 5.000 Dollar Abfindung zu kassieren. Die einzige Bedingung: Sie dürfen sich nicht noch einmal dort bewerben. Warum der Konzern das anbietet und wieso das sinnvoll sein kann, kommentiert Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France bei Robert Half.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Headhunter of the Year 2016 – die Gewinner sind gekürt

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2016 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Recruiting Innovation, Best eBrand, Candidate Experience und Executive Search. Die Headhunter des Jahres sind: Pape Consulting Group AG, Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH, MANNROTH GmbH & Co. KG, Dwight Cribb Personalberatung GmbH, Pentagon AG.

Headhunter of the Year 2016 – Nominierte stehen fest

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

32 nominierte Unternehmen aus der Personalberatungsbranche haben es in die Endauswahl geschafft und hoffen am 2. Juni auf den Preis „Headhunter of the Year 2016“. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vom Karrieredienst Experteer vergeben. Insgesamt haben sich 88 Unternehmen beworben.

Personalberatung in Deutschland 2014/2015 - Führungskräfte mit IT-Know-how heiß begehrt

Ein Arbeitsplatz mit Laptop, einer Kaffeetasse, zwei Stiften und zerknüllten Zetteln.

Der Branchenumsatz der Personalberatung stieg in Deutschland im Jahr 2014 um 5,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Die Prognose für 2015 liegt bei 6,2 Prozent. Heiß begehrt sind Fach- und Führungskräfte mit Know-how in Digitaler Transformation. Jobsuchmaschinen, Expertenplattformen und Social-Media-Kanälen wie Xing oder Linkedin verändern die Branche.

Studie: Jeder zweite Deutsche unzufrieden im Job

Jobzufriedenheit Umfrage zum Arbeitsklima

Fast die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrem Job nicht zufrieden. 45 Prozent der Arbeitnehmer wollen in den nächsten zwölf Monaten den Job wechseln. Der Wunsch nach mehr Gehalt, Abwechslung und Anerkennung geben häufig den Ausschlag.

Consultingstudie: IT-Berater wechseln am häufigsten ihren Job

Jeder fünfte Mitarbeiter eines Consultingunternehmens mit dem Schwerpunkt Informationstechnologie (IT) verlässt im Jahresverlauf sein Unternehmen. Damit weisen IT-Beratungen die höchste Fluktuationsrate in der Unternehmensberatungsbranche auf.

Rivalität am Arbeitsplatz: Wenn Wettbewerb zu weit geht

Kämpfende Hirsche, die mit ihrern Geweihen aufeinander losgehen.

Eine internationale Monster Umfrage zeigt, dass jeder fünfte Befragte bereits den Job gewechselt hat, um Arbeitsplatzrivalitäten zu entfliehen. Weitere 26 Prozent haben schon eine Kündigung aus diesem Grund in Betracht gezogen.

BDU-Marktstudie: Personalberatung in Deutschland 2013/2014 - Starker Stellenmarkt

Ein Anschluß für Starkstrom mit einer roten Abdeckung sowie 3 blau abgedeckte Stromdosen.

Der Branchenumsatz der Personalberatung in Deutschland stieg 2013 verhalten um 3,2 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. Die Top-Manager identifizieren sich immer weniger mit ihren Unternehmen. Dies sind Ergebnisse der Marktstudie „Personalberatung in Deutschland 2012/2013“ vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater.

Arbeitslosigkeit belastet auch Psyche des Partners stark

Ein 30 Meter hoher Werbescreen in London warnt davor, dass 3 Millionen UK Jobs vom Handel mit der EU abhängen und durch den Brexit in Gefahr sind.

Die Gesundheitskosten einer Arbeitslosigkeit werden unterschätzt. Eine Studie des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung zeigt, dass die Psyche beider Partner in nahezu gleichem Maße leidet, wenn einer der beiden Lebensgefährten arbeitslos wird.

Wenig Zufriedenheit an deutschen Arbeitsplätzen

Ein Raum mit mehreren Tischen auf denen Computer, Tastaturen und Bildschirme stehen.

Deutsche Arbeitnehmer sind im Vergleich weniger glücklich mit dem Job. Insbesondere die jüngeren Arbeitnehmer zeigten sich überraschend unzufrieden. Das sind die Ergebnisse einer globalen GfK-Umfrage im Auftrag von Monster.

Jeder siebte mit Jobwechsel in diesem Jahr

Ein grünes Schild mit einem weißen, rennenden Männchen und einem Pfeil nach links mit der Bedeutung eines Notausganges.

In diesem Jahr heuert jeder siebte Deutsche bei einem neuen Arbeitgeber an. Damit liegt Deutschland unter dem europäischen Durchschnitt von 18,3 Prozent. Das geht aus einer weltweiten Studie der internationalen Unternehmensberatung Hay Group hervor.

Antworten auf Angebot: Non Investing Rolle im VC annehmen?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 28 Beiträge

Diskussionen zu VC

9 Kommentare

Big4 TAS --> VC

WiWi Gast

Generell sind beide Varianten nicht der ideale Weg, aber am ehesten haben m&a oder cdd mit der Tätigkeit als VC zu tun . Schau dir ...

Weitere Themen aus Jobwechsel & Exit