DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Jobwechsel & ExitMicrosoft

Microsoft Angebot vorliegen

Autor
Beitrag
Wiwi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Hi,

kriege diese Woche ein Angebot bei Microsoft, SDE2, L62. Das Gehalt ist auf jeden Fall sehr Attraktiv. Zusätzlich perf-relevant Aktienpacket (vested) und cash bonus, CarAllowance (sicher) Firmenwagen (wird noch gecheckt ob als Alternative möglich ist). Zusätzlich einmaliger Signing bonus mit vesting period. Urlaubstage und Stundenzahl kommen im Angebot.

Es ist zu schön um wahr zu sein, ich suche immer noch den haken?
Arbeiten SDE's bei Microsoft auf dem level schon bis zum Umfallen?
Ist hier jemand bei Microsoft als SoftwareEntwickler?

Und noch eine Frage: Ich habe auch 6 Monate kündigungsfrist kündige erst, wenn ich unterschrieben habe - gestern wurde mir aber gesagt, der Vertrag kommt erst im "Laufe der Zeit". Eigentlich ist das doch gang und gebe erst den neuen zu unterschreiben und dann zu kündigen oder?

Grüße, Gast

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Wiwi Gast schrieb am 25.06.2021:

Anyone?

Wie hoch ist das Gehalt? Nicht jeder kennt die internen Kürzel

antworten

Microsoft Angebot vorliegen

Ich bin zwar nicht bei Microsoft tätig, habe aber mit Microsoft Munich einiges am Hut.

Meld dich mal per privater Message bei mir.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Sag bitte die Werte - zumindest Grob damit man fachkundig antworten kann.

Kündigen erst wenn der neue Vertrag unterschrieben ist.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Naja, das hier ist halt ein Forum für Wirtschaftswissenschaftler. Bei IT-Themen daher vielleicht nicht der beste Ort um eine qualifizierte Antwort zu bekommen.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Natürlich kündigt man erst wenn man den unterschriebenen Vertrag vor sich liegen hat.

antworten
Shorty

Microsoft Angebot vorliegen

Wiwi Gast schrieb am 24.06.2021:

Hi,

kriege diese Woche ein Angebot bei Microsoft, SDE2, L62. Das Gehalt ist auf jeden Fall sehr Attraktiv. Zusätzlich perf-relevant Aktienpacket (vested) und cash bonus, CarAllowance (sicher) Firmenwagen (wird noch gecheckt ob als Alternative möglich ist). Zusätzlich einmaliger Signing bonus mit vesting period. Urlaubstage und Stundenzahl kommen im Angebot.

Es ist zu schön um wahr zu sein, ich suche immer noch den haken?
Arbeiten SDE's bei Microsoft auf dem level schon bis zum Umfallen?
Ist hier jemand bei Microsoft als SoftwareEntwickler?

Und noch eine Frage: Ich habe auch 6 Monate kündigungsfrist kündige erst, wenn ich unterschrieben habe - gestern wurde mir aber gesagt, der Vertrag kommt erst im "Laufe der Zeit". Eigentlich ist das doch gang und gebe erst den neuen zu unterschreiben und dann zu kündigen oder?

Grüße, Gast

Erst kündigen sobald der neue Vertrag vorliegt. Hast du mit den Verantwortlichen über deine Kündigungsfrist gesprochen? Ich plane beim Wechsel immer einen Monat als Puffer ein, da es gerne mal länger dauert bis der Vertrag eintrifft.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Falls es um München geht bedenke das es nur für einen Bruchteil der Fahrzeuge Parkplätze gibt und das Viertel total zugeparkt ist und mittlerweile fast 100% Anwohner parken

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Wo wirst du angestellt, in Köln? Und an welchem Produkt würdest du arbeiten? Lies dir eventuell Glassdoor-Berichte durch. Microsoft beschäftigt relativ wenig Entwickler in Deutschland, kann also gut sein, dass du hier niemanden findest.

Für mich persönlich scheint es einer der besten Arbeitgeber für Devs zu sein. Ich würde annehmen.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

WiWi Gast schrieb am 26.06.2021:

Anyone?

Wie hoch ist das Gehalt? Nicht jeder kennt die internen Kürzel

SDE2 sollte so um die 150k USD p.a. sein. Vergleichbar wie ein Abteilungsleiter im DAX Konzern, nur dass man wahrscheinlich doppelt soviel arbeiten muss wie im DAX Konzern.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Erstmal gratuliere!
Sde2 l62 sind unterschiedlich je nach Standort. In Redmond Zentrale sind die Package (in tausend)
Fix: 110 bis 170 usd
RSU, stocks: 100 bis 130 usd
Bonuses: 45 bis 80 usd
signing bonus: je nach boss/line manager

K.a. wie in Deutschland aussieht, vermutlich 20 bis 30% weniger? Aber so viel ich weiss da kann man verhandeln, z.B. ob man mehr RSU und weniger fix möchte.

antworten
Wiwi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Hallo allerseits,

sorry für die späten Antworten. Standort: Walldorf.

Ich habe ebenfalls eine Zusage bei RedHat bekommen. Beide Angebote liegen schriftlich noch nicht vor, kommen hoffentlich noch (Microsoft checkt noch das Startdatum, RedHat musste nochmal nachlegen im Gehalt).

Micrsosoft:
Fix: 100k Euro base fix, 50 000k USD signing bonus in shares 4 years vesting
Perf based: 0-20% Cash Bonus (Euro), 0-24000 USD in shares (5 years vest). Mittlerer bei guter Performance scheint 10 000 Euro und 10 000 USD in shares zu sein.
Car Allowance: ~800 Euro (gross). Firmenwagen als Alternative wird noch abgecheckt. Car Allowance ist mir nicht ganz klar wie das funktioniert.
Altersvorsorge/Essen/andere Goodies sind unklar.

Redhat
Base 100k Euro, 15-25k Euro Bonus. Altervorsorge/Berufsunfähigkeits Versicherung gibt es scheinbar, aber noch unklar.

@Shorty
Mit dem verantwortlichen beim aktuellen Arbeitgeber spreche ich doch erste über die Kündigung, wenn ich den Vertrag unterschrieben habe, oder? Wenn etwas "schief" geht, bin ich doch sonst in meinem aktuellen Team immer der der "eh bald geht", das ist doch Wahnsinn oder?
Aka: Wenn ich unterschrieben habe, kündig ich, bespreche ob ich früher gehen kann und justieren dann im Nachhinein das Startdatum beim neuen Arbeitgeber.

Produkt: Engineering Support und ein wenig Development für RedHat's OpenShift bzw. Microsoft's Azure.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Nimm es mir nicht übel aber das klingt ein bisschen nach einer hochintelligenten Person, die aber mit den normalen Dingen des Lebens Schwierigkeiten hat. Selbstverständlich solltest du erst kündigen sobald du einen arbeitgeberseitig unterschriebenen Vertrag vorliegen hast, den du auch unterschreiben willst.

Wiwi Gast schrieb am 28.06.2021:

Hallo allerseits,

sorry für die späten Antworten. Standort: Walldorf.

Ich habe ebenfalls eine Zusage bei RedHat bekommen. Beide Angebote liegen schriftlich noch nicht vor, kommen hoffentlich noch (Microsoft checkt noch das Startdatum, RedHat musste nochmal nachlegen im Gehalt).

Micrsosoft:
Fix: 100k Euro base fix, 50 000k USD signing bonus in shares 4 years vesting
Perf based: 0-20% Cash Bonus (Euro), 0-24000 USD in shares (5 years vest). Mittlerer bei guter Performance scheint 10 000 Euro und 10 000 USD in shares zu sein.
Car Allowance: ~800 Euro (gross). Firmenwagen als Alternative wird noch abgecheckt. Car Allowance ist mir nicht ganz klar wie das funktioniert.
Altersvorsorge/Essen/andere Goodies sind unklar.

Redhat
Base 100k Euro, 15-25k Euro Bonus. Altervorsorge/Berufsunfähigkeits Versicherung gibt es scheinbar, aber noch unklar.

@Shorty
Mit dem verantwortlichen beim aktuellen Arbeitgeber spreche ich doch erste über die Kündigung, wenn ich den Vertrag unterschrieben habe, oder? Wenn etwas "schief" geht, bin ich doch sonst in meinem aktuellen Team immer der der "eh bald geht", das ist doch Wahnsinn oder?
Aka: Wenn ich unterschrieben habe, kündig ich, bespreche ob ich früher gehen kann und justieren dann im Nachhinein das Startdatum beim neuen Arbeitgeber.

Produkt: Engineering Support und ein wenig Development für RedHat's OpenShift bzw. Microsoft's Azure.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Glückwunsch erstmal!

Mit deinem jetzigen AG sprichst du, wenn du beide Verträge vorliegen hast (AG-seitig unterschrieben!) und dir entsprechend sicher sein kannst, dass du was neues hast. Dann kündigst du. Beachte die Kündigungsfrist jedoch (ich habe bspw. 6 Wochen zum Quartalsende, wenn man die reißt ist man direkt 3 Monate länger gebunden und nicht jeder Chef macht mit bei Aufhebungsvertrag, außerhalb der Frist kündigen und co.)

antworten
Shorty

Microsoft Angebot vorliegen

Ich meine natürlich die Verantwortlichen beim NEUEN Arbeitgeber. Selbstverständlich erst kündigen wenn der neue Vertrag unterschrieben ist. Ich weiß jedoch nicht inwiefern man nach Unterzeichnung des neuen Vertrages noch das Startdatum nachjustieren soll. Stell ich mir komisch/umständlich vor. Deshalb plane ich das Startdatum auch mit einem Monat Puffer. Bsp. Bei 6. Monaten Kündigungsfrist das Startdatum in 7-8 Monaten legen, dann hast du 1-2 Monate Zeit das vertragliche zu regeln und kannst in Ruhe kündigen.

antworten
Wiwi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Jemand von den Wochenende postern noch da :)?

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Die Car Allowance kommt open drauf.

Das heißt du hast nochmal 9.600 Euro mehr an Fix gehalt. Dann bist du bei ca.

Yearly:
110.000 Euro fix
0-20.000 Euro Cash Bonus
0-20.000 Stock Bonus

One Time:
50.000 Stock, 4 Years Vesting (die sind ja sicher, also kannst du nochmal 10.000 Euro pro Jahr aufs Jahresgehalt draufrechnen).

Also bist du jährlich bei all in:
120.000 - 160.000 Euro die ersten 4 Jahre

Das ist ein gutes Angebot und da wird Red-Hat Probleme haben das zu matchen.

Kommt noch eine BaV drauf?
Was für ein Background?

antworten
Wiwi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Danke für all eure Antworten!

Ich verstehe. Die Car Allowance ist also wie ein Bruttogehalt das ich ausgeben kann, mit der Annahme, dass ich so viel für ein Auto benötige. Das ist natürlich dann schon sehr attraktiv.

Das Vesting der "one time stocks" ist über 5 Jahre, aber das ist ja nur ein Detail.

Korrekt, RedHat kann das nicht matchen.

Ob es eine BaV gibt, sehe ich erste im schriftlichen Angebot, das kommt aber (hoffentlich) diese Woche - sie checken noch das Startdatum ab.

Background: Senior Softwareentwickler bei einer IT Firma.

Grüße,
Wiwi Gast

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Gabs hier nochmal ein Update - sehr interessant zu wissen was es sonst noch an Benefits auf dem senioren Level bei MS gibt (z.B. BaV)?

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Erst mal glückwunsch und willkommen im Team.

Für alle anderen interessierten noch ein paar Details zur Car Allowance: Du kannst dich selbstverständlich auch gegen die Allowance und für ein Auto entscheiden. Machen aber immer weniger, sind immerhin je nach Level gut 730-900€ Brutto on top je Monat. Ich denke damit z. B. meine vollen Wohnkosten (Miete + NK) ab.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

WiWi Gast schrieb am 27.08.2021:

Erst mal glückwunsch und willkommen im Team.

Für alle anderen interessierten noch ein paar Details zur Car Allowance: Du kannst dich selbstverständlich auch gegen die Allowance und für ein Auto entscheiden. Machen aber immer weniger, sind immerhin je nach Level gut 730-900€ Brutto on top je Monat. Ich denke damit z. B. meine vollen Wohnkosten (Miete + NK) ab.

Es gibt keine günstigere Möglichkeit Auto zu fahren als mit einem Dienstwagen (mit Tankkarte). Keine Sorgen um teure Reparaturen (So Kupplung nach 1 Jahr kaputt "Wie Garantie? Verschleißteil!"), keine Versicherung, Benzinpreise egal etc. etc. und dann immer ein ganz neues Modell.

Und ganz ehrlich, wenn ich 160k wie hier verdienen würde würde ich doch nicht mehr ÖPNV oder ne alte Möhre fahren.
Bin leider "nur" Abteilungsleiter bei einem DAX30 mit "nur" 130k, aber selbst ich würde nicht mehr mit den Öffis fahren. Mir schleierhaft wie man auf den Cardeal verzichten kann/will.

antworten
Voice of Reason

Microsoft Angebot vorliegen

Da sich hier alle in den Leveln und den Gehältern nicht so auskennt:
checkt einfach levels.fyi

Die Zahlen passen dort ziemlich gut - zwar mit Fokus auf SWE's bei den großen Techs, aber die grundsätzlichen Größenordnungen passen schon ganz gut.
Wenn ich L6 SWE vergleiche mit mir als Vertriebs L6, dann passen die Summen schon im Groben - nur der Mix von Bonus zu Stocks passt nicht und das der fixe Anteil im Verhältnis kleiner ist, dafür natürlich der variable Anteil entsprechend größer.
Die Summen sind aber passend für 100% Zielerreichung - ich hab natürlich das Potential auch 200, 300 oder x-hundert Prozess zu erreichen, genauso aber auch Werte unter 100.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Kann jemand etwas über die aktuelle Firmenwagenregelung bei Microsoft sagen (1%-Regelung)? Gibt es hier ein 100% Home Office oder ein fest zugeordnetes Büro (Sales Position).

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

WiWi Gast schrieb am 13.01.2022:

Kann jemand etwas über die aktuelle Firmenwagenregelung bei Microsoft sagen (1%-Regelung)? Gibt es hier ein 100% Home Office oder ein fest zugeordnetes Büro (Sales Position).

Push!

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

FTEs können sich zwischen einer Cash allowance (730€ auf dem untersten Joblevel als Berufseinsteiger nach dem ersten Jahr, steigt dann an mit Joblevel, aber nicht viel) oder Firmenwagen entscheiden (1% Regel, Fullservice, Tankkarte, auch für Elektro).

WiWi Gast schrieb am 13.01.2022:

Kann jemand etwas über die aktuelle Firmenwagenregelung bei Microsoft sagen (1%-Regelung)? Gibt es hier ein 100% Home Office oder ein fest zugeordnetes Büro (Sales Position).

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Kann jemand etwas über den Bereich Microsoft Industry Solutions? Gerade im Bereich der Positionen von Sales Specialists?

Danke.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

WiWi Gast schrieb am 13.01.2022:

FTEs können sich zwischen einer Cash allowance (730€ auf dem untersten Joblevel als Berufseinsteiger nach dem ersten Jahr, steigt dann an mit Joblevel, aber nicht viel) oder Firmenwagen entscheiden (1% Regel, Fullservice, Tankkarte, auch für Elektro).

Kann jemand etwas über die aktuelle Firmenwagenregelung bei Microsoft sagen (1%-Regelung)? Gibt es hier ein 100% Home Office oder ein fest zugeordnetes Büro (Sales Position).

Danke für die Rückmeldung? Wie ist denn der Bereich MS Industry Solutions (Sales Specialist)? Hast du hier Erfahrungen? Danke

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Genauso. Einzige Komponente die etwas verändert, ist das Joblevel. Jeder FTE, egal welche Rolle oder welcher Bereich kann sich zwischen Allowance oder Car entscheiden. Einzige Ausnahme sind Graduates im Aspire-Programm, hier nach einem Jahr.

WiWi Gast schrieb am 14.01.2022:

FTEs können sich zwischen einer Cash allowance (730€ auf dem untersten Joblevel als Berufseinsteiger nach dem ersten Jahr, steigt dann an mit Joblevel, aber nicht viel) oder Firmenwagen entscheiden (1% Regel, Fullservice, Tankkarte, auch für Elektro).

Kann jemand etwas über die aktuelle Firmenwagenregelung bei Microsoft sagen (1%-Regelung)? Gibt es hier ein 100% Home Office oder ein fest zugeordnetes Büro (Sales Position).

Danke für die Rückmeldung? Wie ist denn der Bereich MS Industry Solutions (Sales Specialist)? Hast du hier Erfahrungen? Danke

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

WiWi Gast schrieb am 14.01.2022:

Kann jemand etwas über den Bereich Microsoft Industry Solutions? Gerade im Bereich der Positionen von Sales Specialists?

Danke.

Das würde mich auch interessieren. Wie sehen dort die Gehälter aus und wie ist die Aufteilung für die einzelnen Komponenten (Fix, Variabel, Signing Bonus etc.), die der OP gepostet hat? Wäre spannend, wenn jemand ein Beispiel inkl. Level sowie Berufserfahrung posten könnte.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Sind die Autos frei bestellbar und konfigurierbar? Was kann man hier idR. fahren?

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Viel zu komplex, um das hier zu beantworten. Je nach Rolle hat der Bonus zig “Unterziele”, dann gibt es Ziele die rein quantitativ (Salestargets, Consumption, Seats, Utilization) sind und qualitative/“softe” Ziele (Bewertung durch Manager).

Non-Sales Rollen haben so Zielbonus von 15% (spread 0-30%), Salesstellen Ziel 30++, kenne aber die Details selbst nicht, da einfach zu unterschiedlich und ich seit 2 Jahren weg bin, also alles ohne Gewähr. Aktien gibt es auch noch, kommt soweit ich mich erinnern kann auf die soften Ziele an, wie hoch der ausfällt.

Signing bonus wird wohl eher ausgehandelt, kenne aber auch keine Details, da ich als Grad eingestiegen bin und da alles recht fix war (glaube waren bei mir 3k Stocks).

Auto ist frei konfigurierbar (gibt ein paar Regeln was Ausstattung und Modelle angeht, manche Marken wie Tesla sind auch nicht bestellbar). Habe mich damals für Allowance entschieden, habe hier also auch nicht alle Details… viele haben sich aber Mercedes SUVs, BMW Kombis oder so ein elektrischen Audi SUV bestellt (bin nicht so der Autotyp :D).

WiWi Gast schrieb am 16.01.2022:

WiWi Gast schrieb am 14.01.2022:

Kann jemand etwas über den Bereich Microsoft Industry Solutions? Gerade im Bereich der Positionen von Sales Specialists?

Danke.

Das würde mich auch interessieren. Wie sehen dort die Gehälter aus und wie ist die Aufteilung für die einzelnen Komponenten (Fix, Variabel, Signing Bonus etc.), die der OP gepostet hat? Wäre spannend, wenn jemand ein Beispiel inkl. Level sowie Berufserfahrung posten könnte.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Danke für die Insights! Ich meinte aber nicht wie sich die einzelnen Unterziele des Bonus aufteilen o.ä., sondern wie ein konkretes Paket für bspw. einen L6x Sales Specialist aussieht. Falls du da Infos hast, wäre das stark!

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

push...

WiWi Gast schrieb am 18.01.2022:

Danke für die Insights! Ich meinte aber nicht wie sich die einzelnen Unterziele des Bonus aufteilen o.ä., sondern wie ein konkretes Paket für bspw. einen L6x Sales Specialist aussieht. Falls du da Infos hast, wäre das stark!

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Meine Freundin ist bei MS. Sie arbeitet definitv nicht bis zum Umfallen. Eher im Gegenteil. Es wird sogar darauf geachtet dass sie nicht zu viel arbeitet. Soll sogar Rückzugsmöglichkeiten zum Entspannen dort geben.

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Push :)

Also kann jemand ein Beispiel für die Aufteilung in:

Fix
Bonus (stocks)
Bonus (cash)
Benefits (Car Allowance, BAV etc)

für eine Sales-Stelle auf ~L62 geben?

Wenn ich den KPGMLer, ähm VoR natürlich, richtig verstehe, wäre es gemäß den Angaben des TEs im Gesamtpaket ähnlich nur mit anderer Verteilung.

Also vielleicht so?

Fix: 80k
Bonus (Cash): 30k
Bonus (Stocks): 30k
Car Allowance: 10k

Könnte jemand einschätzen, ob das vom TE angegebene Gesamtpaket (150k € p.a.) eher Bandanfang/-mitte/-ende von L62 in Deutschland ist?

Wieviel BE wird für L62 ungefähr benötigt (ja, kann man nicht pauschal beantworten, aber grobe Richtlinie)?

WiWi Gast schrieb am 28.01.2022:

push...

Danke für die Insights! Ich meinte aber nicht wie sich die einzelnen Unterziele des Bonus aufteilen o.ä., sondern wie ein konkretes Paket für bspw. einen L6x Sales Specialist aussieht. Falls du da Infos hast, wäre das stark!

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Ehemaliger Microsoftie hier:

  • Ich hatte in Level 61 (eher am oberen Ende des Bandes in Lvl61) ein Fixum von 96,5k
  • Car Allowance waren nochmal 10,6k brutto
  • Versteuertes Einkommen im Kalenderjahr 2021 waren 142k€ (also mit Bonus und Firmenwagen)

Meine Zielerreichung lag bei etwas über 100%. Stelle war Solution Architect für Azure. Arbeitsbelastung war hoch aber nicht astronomisch.

Cheers.

antworten
CEMSie

Microsoft Angebot vorliegen

WiWi Gast schrieb am 21.04.2022:

Ehemaliger Microsoftie hier:

  • Ich hatte in Level 61 (eher am oberen Ende des Bandes in Lvl61) ein Fixum von 96,5k
  • Car Allowance waren nochmal 10,6k brutto
  • Versteuertes Einkommen im Kalenderjahr 2021 waren 142k€ (also mit Bonus und Firmenwagen)

Meine Zielerreichung lag bei etwas über 100%. Stelle war Solution Architect für Azure. Arbeitsbelastung war hoch aber nicht astronomisch.

Cheers.

Mit wie vielen Jahren Berufserfahrung?

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Danke für die Einblicke! Was ich noch spannend finde: wohin geht man dann, wenn man Microsoft verlässt und auf was für eine Position?

antworten
Voice of Reason

Microsoft Angebot vorliegen

Also für meine BigTech passt hier vor allem das Verhältnis Fix/Variable IM SALES rein gar nicht zu deinem Post.
Wir haben einen 40/60 Split fix/var (ein Headhunter sagte mir mal das MSFT 50/50 oder sogar tlw. 60/40 hat - wir sind alle etwas hungriger gehalten, damit wir auch erfolgreicher sind :) ).

D.h., wenn man auf L6 z.B. 90k fix bekommt, ist der variable Teil 135k bei 100% Zielerreichung bzw. 225k OTE.
Dazu kommt das Aktienpaket zum Signing und der jährlich Refresh, jeweils mit Vesting über 4 Jahre.

Hinsichtlich Mobilität gibt es bei uns rein gar nix.

bAV natürlich schon und auch noch weitere zusätzliche Leistungen für AV, BU und Todesfall. Gerade als Familienvater/-mutter sind die letzten beiden Punkte extrem beruhigend.

WiWi Gast schrieb am 15.03.2022:

Push :)

Also kann jemand ein Beispiel für die Aufteilung in:

Fix
Bonus (stocks)
Bonus (cash)
Benefits (Car Allowance, BAV etc)

für eine Sales-Stelle auf ~L62 geben?

Wenn ich den KPGMLer, ähm VoR natürlich, richtig verstehe, wäre es gemäß den Angaben des TEs im Gesamtpaket ähnlich nur mit anderer Verteilung.

Also vielleicht so?

Fix: 80k
Bonus (Cash): 30k
Bonus (Stocks): 30k
Car Allowance: 10k

Könnte jemand einschätzen, ob das vom TE angegebene Gesamtpaket (150k € p.a.) eher Bandanfang/-mitte/-ende von L62 in Deutschland ist?

Wieviel BE wird für L62 ungefähr benötigt (ja, kann man nicht pauschal beantworten, aber grobe Richtlinie)?

WiWi Gast schrieb am 28.01.2022:

push...

Danke für die Insights! Ich meinte aber nicht wie sich die einzelnen Unterziele des Bonus aufteilen o.ä., sondern wie ein konkretes Paket für bspw. einen L6x Sales Specialist aussieht. Falls du da Infos hast, wäre das stark!

antworten
Ulu

Microsoft Angebot vorliegen

Was für Firmenwagen kann man sich typischerweise aussuchen in L61, L62, L63?

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Alles mögliche, durchaus mit 6-stelligem Listenpreis (Audi etron)

Ulu schrieb am 18.05.2022:

Was für Firmenwagen kann man sich typischerweise aussuchen in L61, L62, L63?

antworten
Ulu

Microsoft Angebot vorliegen

Hi und noch eine Frage, weiß jmd wie die Reiserichtlinien sind? Also Bahn 2. Klasse / Fliegen Eco oder geht 1./Biz?

antworten
WiWi Gast

Microsoft Angebot vorliegen

Glaube ab 45 oder 60min erste Klasse im Zug. Geflogen bin ich tatsächlich noch nicht und werde jetzt auch nicht in die Richtlinien schauen :D Bin während Corona eingestiegen.

Hotel sind 180€/Nacht in Deutschland, 280€ im Ausland, wenn ich mich recht erinnere.

Ulu schrieb am 22.05.2022:

Hi und noch eine Frage, weiß jmd wie die Reiserichtlinien sind? Also Bahn 2. Klasse / Fliegen Eco oder geht 1./Biz?

antworten

Artikel zu Microsoft

www.office.com - »Office Online« von Microsoft

Ein altes blaues Straßenschild mit dem Wort -word- in weißer Schrift.

Die Office Web Apps von Microsoft heißen ab sofort Office Online und stehen über die zentrale Startseite www.office.com kostenfrei zur Verfügung. Office Online ermöglicht den Zugriff auf alle Dokumente, auch ohne dass ein Office installiert ist. Die Nutzung setzt nach wie vor ein Microsoft-Konto voraus.

Freeware: Portable »Microsoft Safety Scanner«

Ein orangenes Zeichen mit einem schwarzen Kreuz an einer Heizungsanlage dient der Warnung vor Gesundheitsschäden.

Das Sicherheitstool "Microsoft Safety Scanner" kommt ganz ohne Installation aus und ist somit geeignet um Rechner die infiziert sein könnten, vom USB-Stick zu überprüfen und zu reinigen.

Studentenwettbewerb - Imagine Cup 2010

Studentenwettbewerb Microsoft-Imagine-Cup 2006

Studierende und Schüler aus aller Welt können sich wieder für den Microsoft Imagine Cup registrieren. In diesem jährlichen Wettbewerb, der bereits zum achten Mal stattfindet, treten sie in einer von fünf Kategorien an. Einsendeschluss: 15. Februar 2010.

Neue Microsoft-Suchmaschine »BING«

Mit Bing stellt Microsoft in Europa die Beta-Version seiner neuen Suchmaschine vor. Die Vorab-Version der neuen Suche ist weltweit seit dem 3. Juni 2009 unter www.bing.com verfügbar.

General Motors kontert Bill Gates

Auf der Computermesse ComDex hat Bill Gates die Computerindustrie mit der Autoindustrie verglichen und folgendes Statement abgegeben.

Jobwechsel ist häufigster Grund für Gehaltserhöhungen

Gehaltserhöhung: Ein Junger man im Sprung symolisiert einen Jobwechsel mit Gehaltssprung

Eine hohe Firmentreue sorgt nicht für ein Lohnplus. Bei jedem dritten Deutschen war der Grund für die letzte Gehaltssteigerung ein Jobwechsel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie mit 1.000 Arbeitnehmern des Personaldienstleisters Robert Half.

Abfindung für eigene Kündigung steigert Mitarbeiterzufriedenheit

Ein Schild mit der Aufschrift "Exit - Thank you for Visiting" symbolisiert das Thema der Abfindung für die Mitarbeiterzufriedenheit.

Der Ansatz klingt zunächst unlogisch: Amazon gibt seinen Mitarbeitern in den USA die Möglichkeit, zu kündigen und dabei noch bis zu 5.000 Dollar Abfindung zu kassieren. Die einzige Bedingung: Sie dürfen sich nicht noch einmal dort bewerben. Warum der Konzern das anbietet und wieso das sinnvoll sein kann, kommentiert Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France bei Robert Half.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Headhunter of the Year 2016 – die Gewinner sind gekürt

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2016 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Recruiting Innovation, Best eBrand, Candidate Experience und Executive Search. Die Headhunter des Jahres sind: Pape Consulting Group AG, Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH, MANNROTH GmbH & Co. KG, Dwight Cribb Personalberatung GmbH, Pentagon AG.

Headhunter of the Year 2016 – Nominierte stehen fest

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

32 nominierte Unternehmen aus der Personalberatungsbranche haben es in die Endauswahl geschafft und hoffen am 2. Juni auf den Preis „Headhunter of the Year 2016“. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vom Karrieredienst Experteer vergeben. Insgesamt haben sich 88 Unternehmen beworben.

Personalberatung in Deutschland 2014/2015 - Führungskräfte mit IT-Know-how heiß begehrt

Ein Arbeitsplatz mit Laptop, einer Kaffeetasse, zwei Stiften und zerknüllten Zetteln.

Der Branchenumsatz der Personalberatung stieg in Deutschland im Jahr 2014 um 5,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Die Prognose für 2015 liegt bei 6,2 Prozent. Heiß begehrt sind Fach- und Führungskräfte mit Know-how in Digitaler Transformation. Jobsuchmaschinen, Expertenplattformen und Social-Media-Kanälen wie Xing oder Linkedin verändern die Branche.

Studie: Jeder zweite Deutsche unzufrieden im Job

Jobzufriedenheit Umfrage zum Arbeitsklima

Fast die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrem Job nicht zufrieden. 45 Prozent der Arbeitnehmer wollen in den nächsten zwölf Monaten den Job wechseln. Der Wunsch nach mehr Gehalt, Abwechslung und Anerkennung geben häufig den Ausschlag.

Consultingstudie: IT-Berater wechseln am häufigsten ihren Job

Jeder fünfte Mitarbeiter eines Consultingunternehmens mit dem Schwerpunkt Informationstechnologie (IT) verlässt im Jahresverlauf sein Unternehmen. Damit weisen IT-Beratungen die höchste Fluktuationsrate in der Unternehmensberatungsbranche auf.

Rivalität am Arbeitsplatz: Wenn Wettbewerb zu weit geht

Kämpfende Hirsche, die mit ihrern Geweihen aufeinander losgehen.

Eine internationale Monster Umfrage zeigt, dass jeder fünfte Befragte bereits den Job gewechselt hat, um Arbeitsplatzrivalitäten zu entfliehen. Weitere 26 Prozent haben schon eine Kündigung aus diesem Grund in Betracht gezogen.

BDU-Marktstudie: Personalberatung in Deutschland 2013/2014 - Starker Stellenmarkt

Ein Anschluß für Starkstrom mit einer roten Abdeckung sowie 3 blau abgedeckte Stromdosen.

Der Branchenumsatz der Personalberatung in Deutschland stieg 2013 verhalten um 3,2 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. Die Top-Manager identifizieren sich immer weniger mit ihren Unternehmen. Dies sind Ergebnisse der Marktstudie „Personalberatung in Deutschland 2012/2013“ vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater.

Antworten auf Microsoft Angebot vorliegen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 45 Beiträge

Diskussionen zu Microsoft

12 Kommentare

SAP oder Microsoft

WiWi Gast

Kann dir keinen Vergleich zwischen SAP und MS liefern, da ich nur bei MS war. Im vgl. zu IGM/deutschen Unternehmen treffen die ...

Weitere Themen aus Jobwechsel & Exit