DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Jobwechsel & ExitUnternehmensnachfolge

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Autor
Beitrag
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Hallo zusammen,

Aktuell arbeite ich in einem Bauingenieurbüro mit ca. 10 Angestellten und 2 mio Umsatz. Das Unternehmen gehört meinen Eltern und ich könnte es mittelfristig übernehmen. Durch alte Bekannte habe ich die nun auch die Möglichkeit bekommen, in einem DAX30 Unternehmen einzusteigen. Die Vergütung wäre mit ca. 95k € wirklich traumhaft. Auch der Job würde mir durchaus Spaß machen. Würdet ihr das Angebot annehmen oder doch darauf setzen, später als Unternehmer erfolgreicher zu sein?
Mein aktuelles Gehalt liegt deutlich unter 95k.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

2 Mio umsatz bei 30% Marge >>> 100k oder verstehe ich die Frage falsch?

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Hallo zusammen,

Aktuell arbeite ich in einem Bauingenieurbüro mit ca. 10 Angestellten und 2 mio Umsatz. Das Unternehmen gehört meinen Eltern und ich könnte es mittelfristig übernehmen. Durch alte Bekannte habe ich die nun auch die Möglichkeit bekommen, in einem DAX30 Unternehmen einzusteigen. Die Vergütung wäre mit ca. 95k € wirklich traumhaft. Auch der Job würde mir durchaus Spaß machen. Würdet ihr das Angebot annehmen oder doch darauf setzen, später als Unternehmer erfolgreicher zu sein?
Mein aktuelles Gehalt liegt deutlich unter 95k.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

wie wäre ein paar Jahre beim IGM Unternehmen arbeiten und dann mit Erfahrung zurück kommen und den Betrieb übernehmen und ausbauen. Eventuell findet man bei dem DAX Unternehmen den ein oder anderen Kollegen, der dann mitwechseln möchte, ev. kann der Umsatz dann nochmal gesteigert werden.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

oder zwischendurch mbb oder ÖD und die erfahrung "mitnehmen" und bei Rückkehr bei deinen Eltern verhandeln.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Das Bauingenieurbüro übernehmen und ausbauen. Oder willst du im IG Metall Unternehmen die nächsten Jahre um ein paar Prozent Gehaltserhöhung betteln?

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

WiWi Gast schrieb am 20.12.2021:

Hallo zusammen,

Aktuell arbeite ich in einem Bauingenieurbüro mit ca. 10 Angestellten und 2 mio Umsatz. Das Unternehmen gehört meinen Eltern und ich könnte es mittelfristig übernehmen. Durch alte Bekannte habe ich die nun auch die Möglichkeit bekommen, in einem DAX30 Unternehmen einzusteigen. Die Vergütung wäre mit ca. 95k € wirklich traumhaft. Auch der Job würde mir durchaus Spaß machen. Würdet ihr das Angebot annehmen oder doch darauf setzen, später als Unternehmer erfolgreicher zu sein?
Mein aktuelles Gehalt liegt deutlich unter 95k.

Aus Sicht eines Bauingenieurs würde ich dir unbedingt raten bei dem igm Unternehmen einzusteigen und das ohne darüber nachzudenken. Im Bau arbeitet man sich für wenig Geld tot, die Marge, die oben mit 30 % angegeben wird ist im Bauwesen eine absolute Traumvorstellung. Aber wahrscheinlich weißt du das, da du sicherlich einen Einblick in die Bücher hast, wenn es das Unternehmen deiner Eltern ist. Aber im bau sind Margen von etwa 3 - 5 % üblich, vielleicht bei einem kleinen Unternehmen etwas mehr, aber großartig mehr als auf Dauer bei einem igm Unternehmen wird es nicht sein, vor allem dein Stundenlohn wird im vergleich zur entspannten 35/38/40 Stunden Woche bei igm ein Witz sein.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Hatte vor einigen Jahren ein ähnliches Dilemma, allerdings mit einem kleinen Maschinenbauunternehmen der Eltern. Habe mich für die Nachfolge entschieden und bin nicht immer damit glücklich. Das Einkommen ist als GF eines Unternehmens in der Größe etwas besser als die 95k, aber nicht so viel besser wie viele denken. Wichtig ist aber, wie du mit der Belastung und dem Stress umgehen kannst. Volle Verantwortung für das Unternehmen und damit dein Einkommen in der Gegenwart und Zukunft zu haben ist doch belastender als man sich das zu erst vorstellt. In schlechten Zeiten machst du evtl. Nachts kein Auge zu und auch Beziehungen können sehr darunter leiden... der Absprung aus dem Unternehmertum ist auch nicht immer Möglich wegen evtl. Bürgschaften etc.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Ich würde es sklalieren und dann Exit anstreben.

antworten
The Heir

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Ich verstehe euch nicht.. Ihr seid hier in einem "Manager" Forum und euch bietet sich die einmalige Chance ein Betrieb von eueren Eltern zu übernehmen, dennoch wollt ihr in IG-Metall? WTF?

Ich war auch in eine ähnliche Situation. Nur das mein Vater meinte "ich sei zu Jung (24J)" und den Betrieb mit fast 30 MA verkauft hat, was ich ihm voll übel nehme und es bis heute noch Streit deswegen gibt(28J).

Wenn man ein zwei Jährchen in der Freien Wirtschaft arbeitet, sieht man zudem was für eine sch**** das ist. Die Arbeit ist nicht viel weniger als ein selbständiger, nur das man viel mehr sch**** von oben fressen muss.

Also GO for it! Kann ich dir nur empfehlen

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Ist letzten Endes alles eine Frage der eigenen Bedürfnise. Sieh es mal so. Du bekommst das gemachte Nest in beiden Fällen, ob die Firma von Papi oder auch noch über Vitamin B ins IGM Wunderland. Ja das ist diese Chancengleichheit von der immer gesprochen wird. Wenn du Millionär werden willst, mach die eigene Firma und wenn du dein 9 to 5 0815 Angestelltendasein führen willst, mach IGM.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Hier der TE:
Danke schonmal für die spannenden Eindrücke.
Die Marge liegt deutlich unter 30%. Voraussicht kann ein Überschuss von ca. 250.000€ erzielt werden. Dazu muss es aber auch gut laufen.
Weiterhin habe ich bedenken, dass vieles vom Inhaber (meinen Vater) abhängt. Noch dazu bin ich branchenfremd (also kein Bauingenieur).
Bin also immer noch hin und hergerissen…

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Würde auf jeden Fall das Unternehmen übernehmen. Mit einem Angestelltenjob kommt man nicht mehr weit, da muss auch die Frau arbeiten bis zur Rente, selbst bei 100k Gehalt. So könntest du ein entspanntes Familienleben führen und dir auch eine Frau suchen, die das wertschätzt.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

95k sicher oder 250k wenns gut läuft
Finanziell gesehen eindeutig das Familienunternehmen

Work-life
Die Lebensstilfrage kannst nur du selbst beantworten

--> IGM Jobs laufen dir nicht weg. Wenn du dich gegen die Übernahme entscheidest wird es jemand anders machen oder der Laden wird verkauft. So eine Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder.

antworten
Der Einkäufer

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Auf jeden Fall einsteigen, verkaufen kannst du immer noch.
Der Bau boomt und wird die nächsten 10 20 Jahre die führende Branche sein

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

erst einmal Wert des Unternehmens bestimmen, dann hypothetisch das Geld aus dem Unternehmenskauf in Aktien anlegen. Ich denke, dass dürften so 500k sein. Das wären dann 30 bis 40 netto pro Jahr aus Aktiengewinnen plus die 50k netto aus deiner IGM-Anstellung.

WiWi Gast schrieb am 10.01.2022:

95k sicher oder 250k wenns gut läuft
Finanziell gesehen eindeutig das Familienunternehmen

Work-life
Die Lebensstilfrage kannst nur du selbst beantworten

--> IGM Jobs laufen dir nicht weg. Wenn du dich gegen die Übernahme entscheidest wird es jemand anders machen oder der Laden wird verkauft. So eine Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Wenn Du nur ansatzweise Interesse an der Branche hast: Betrieb übernehmen. Das Einkommen wird deutlich über dem liegen, was IGM Dir bieten kann.

Falls Du aber wirklich keine Lust auf die Branche oder das Unternehmerdasein hast, dann spiele mit offenen Karten und wechsele zu IGM. es bringt keinen etwas, wenn Du einen Betrieb übernimmst, den Du gar nicht möchtest.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

WiWi Gast schrieb am 10.01.2022:

95k sicher oder 250k wenns gut läuft
Finanziell gesehen eindeutig das Familienunternehmen

Work-life
Die Lebensstilfrage kannst nur du selbst beantworten

--> IGM Jobs laufen dir nicht weg. Wenn du dich gegen die Übernahme entscheidest wird es jemand anders machen oder der Laden wird verkauft. So eine Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder.

Übernehmen! Bin selbst bei IGM. Chilln ist was anderes. HRD wird alles daran setzen dich nicht fair zu bezahlen. Beim eigenen Unternehmen bist du dein eigener Chef und bist ein Stück weit frei.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Ich würde das ganz klar von deinen Präferenzen abhängig machen. Gute IGM Unternehmen bieten dir eine sehr gute Jobsicherheit und ein sehr gutes Gehalt für die Arbeitszeit.

Außerdem solltest du nicht vergessen, dass du den Betrieb u.U. auch verkaufen kannst bzw. dein Vater kann dies tun.

Die bessere WLB hast du wohl im IGM Betrieb. Wie wichtig das ist, kann dir hier niemand sagen. Das musst du selbst einschätzen.

antworten
WiWi Gast

IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Der TE hier:

Spannend wie sich die Meinungen teilen. Bin momentan hin und hergerissen.
Beim Einkommen seht ihr auch langfristig das Unternehmen vorn?
Bin mir nicht wirklich sicher wie es in Zukunft um die Bauingenieure steht..

antworten

Artikel zu Unternehmensnachfolge

Unternehmensbörse »nexxt-change«

Unternehmensnachfolge: Unternehmensbörse nexxt-change

Unternehmensnachfolge leicht gemacht: Aus mehr als 10.000 stets aktuell gehaltenen Inseraten können sowohl Existenzgründer als auch Unternehmer auf der Suche nach einem Nachfolger passende Profile auswählen. Ab dem 1. Mai ist die Plattform auch für ausländische Partner geöffnet.

Broschüre: Unternehmensnachfolge - Die optimale Planung

Broschüre Unternehmensnachfolge Planung

Die Broschüre »Unternehmensnachfolge« vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie bietet zahlreiche Informationen und praktische Tipps für Unternehmer und ihre Nachfolger sowie einen Schritt für Schritt Plan zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge.

Mittelstand: 620.000 Unternehmensnachfolger bis 2018 gesucht

Zahlreiche Lastwagen stehen mit dem Führerhaus nach vorne in einer Reihe.

Den mittelständischen Unternehmen in Deutschland fehlen die Unternehmensnachfolger. Jeder sechste Mittelständler plant bis zum Jahr 2018 die Firma zu übergeben oder zu verkaufen. Das sind etwa 620.000 kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) mit vier Millionen Beschäftigten. Für die Unternehmensübergabe mangelt es jedoch an Nachfolgern, die ein mittelständisches Unternehmen weiterführen wollen. Es gibt dreimal so viele übergabebereite Unternehmen wie Übergabegründer, so das Ergebnis des KfW-Mittelstandspanels 2016.

Dem Mittelstand geht der Führungsnachwuchs aus

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

"Mittelständischen Unternehmen fällt es immer schwerer, einen geeigneten Betriebsnachfolger zu finden": So fasst Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, die Ergebnisse des aktuellen DIHK-Reports zur Unternehmensnachfolge 2014 zusammen.

Jährlich stehen 27.000 Unternehmensnachfolgen an

Ein Parkplatz mit zahlreichen LKW´s.

Nachfolger gesucht - Nach neusten Schätzungen des IfM Bonn stehen im Zeitraum von 2014 bis 2018 etwa 135.000 Familienunternehmen zur Übergabe an, weil ihre Eigentümer aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheiden werden. Von den Unternehmensnachfolgen sind rund 2 Millionen Beschäftigte betroffen.

Unternehmensmarkt - Unternehmensbörse für Firmenverkäufe

Unternehmensnachfolge: Unternehmensbörse Unternehmensmarkt

Unternehmensmarkt.de bietet standardisierte Kauf- und Verkaufsangebote von Unternehmen aller Branchen mit Sitz in Deutschland.

Deutsche Unternehmerbörse »dub.de«

Unternehmensbörse "DUB Unternehmerbörse" - Marktplatz für Unternehmensnachfolge und Franchise Unternehmen

Die deutsche Unternehmerbörse ist der marktführende, unabhängige Anzeigenmarktplatz für Unternehmensnachfolgen und Unternehmensverkäufer. Mit mehr als 800 Unternehmensangeboten ist die dub eine gute Adresse für jeden, der nach einer Beteiligung sucht.

Unternehmensnachfolgewettbewerb »Erfolgreicher Stabwechsel« gestartet

Berufseinstieg-Forum: Ein Schnellläufer in Startposition.

Der Startschuss für den neuen bundesweiten Unternehmensnachfolgewettbewerb "Erfolgreicher Stabwechsel" ist gefallen. Teilnehmen können Übergeber-Übernehmer-Tandems, die im Zeitraum 2005 bis 2008 die Unternehmensnachfolge erfolgreich umgesetzt haben.

Verkaufspreis-Rechner zur Unternehmensbewertung

Verkaufspreis-Rechner Unternehmensbewertung

Das Wirtschaftsmagazin »impulse« bietet bis zum 21. August im Internet einen Verkaufspreis-Rechner zur Unternehmensbewertung kostenlos an.

Fit For Boss - Preis für Neugründer und Unternehmensnachfolger

Frau, Sprung, Fitness,

Bewerbungsfrist für Fit For Boss läuft noch bis 31. Mai - Wirtschaftsjunioren prämieren in den Kategorien Jungunternehmen und Unternehmensnachfolge

Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge

Ein Tisch mit weißen Stühlen.

Zwei neue Ausgaben der Wismarer Diskussionspapiere stellen für potenzielle Verkäufer und vor einem Übergang stehende Unternehmen Konzepte und Informationen zur Unternehmensnachfolge zur Verfügung.

Jobwechsel ist häufigster Grund für Gehaltserhöhungen

Gehaltserhöhung: Ein Junger man im Sprung symolisiert einen Jobwechsel mit Gehaltssprung

Eine hohe Firmentreue sorgt nicht für ein Lohnplus. Bei jedem dritten Deutschen war der Grund für die letzte Gehaltssteigerung ein Jobwechsel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie mit 1.000 Arbeitnehmern des Personaldienstleisters Robert Half.

Abfindung für eigene Kündigung steigert Mitarbeiterzufriedenheit

Ein Schild mit der Aufschrift "Exit - Thank you for Visiting" symbolisiert das Thema der Abfindung für die Mitarbeiterzufriedenheit.

Der Ansatz klingt zunächst unlogisch: Amazon gibt seinen Mitarbeitern in den USA die Möglichkeit, zu kündigen und dabei noch bis zu 5.000 Dollar Abfindung zu kassieren. Die einzige Bedingung: Sie dürfen sich nicht noch einmal dort bewerben. Warum der Konzern das anbietet und wieso das sinnvoll sein kann, kommentiert Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France bei Robert Half.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Headhunter of the Year 2016 – die Gewinner sind gekürt

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2016 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Recruiting Innovation, Best eBrand, Candidate Experience und Executive Search. Die Headhunter des Jahres sind: Pape Consulting Group AG, Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH, MANNROTH GmbH & Co. KG, Dwight Cribb Personalberatung GmbH, Pentagon AG.

Antworten auf IGM oder Familienunternehmen mit Nachfolgechance

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 19 Beiträge

Diskussionen zu Unternehmensnachfolge

Weitere Themen aus Jobwechsel & Exit