DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Termine

Karriere

15. startsocial Businessplan-Wettbewerb 2018 in Bundesweit

Vom 2. Mai bis zum 1. Juli 2018 kann sich beim bundesweiten Startsocial Wettbewerb jedes Projekt bewerben, das an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeitet. startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements. Im Vordergrund steht der Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und sozialer Projektarbeit. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ unterstützt startsocial regelmäßig 100 soziale Initiativen durch viermonatige Beratungsstipendien.

Bundesweit Termin weiterlesen

Karriere

Job-Messe akademika 2018 in Nürnberg

Die 19. Job-Messe "akademika 2018" rund um den Start in die Karriere findet am 8. und 9. Mai 2018 in Nürnberg statt. Über 150 Unternehmen stellen sich bei dem Karriere-Sprungbrett für Hochschulabsolventen vor und suchen neue Talente für ihre Fachabteilungen. Gesucht werden Studenten, Absolventen und Young Professionals aller Fachrichtungen. Ein Schwerpunkt ist auch in diesem Jahr die Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften.

Nürnberg Termin weiterlesen

Karriere

21. Karrieretag Familienunternehmen 2018 in Stuttgart

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 29. Juni 2018 bei der MANN+HUMMEL GmbH in Ludwigsburg statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 21. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 14. Mai 2018.

Stuttgart Bewerbungs-/Anmeldefrist: 14.05.2018 Termin weiterlesen

Karriere

22. Karrieretag Familienunternehmen 2018 in Hannover

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 30. November 2018 bei der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG in Wedemark statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 22. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2018.

Hannover Bewerbungs-/Anmeldefrist: 15.10.2018 Termin weiterlesen

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Rolls Royce Graduate Programm

WiWi Gast

Hey Leute, hat jemand sich schon für eins der Rolls Royce Graduate Programme beworben? Wie schwierig ist der Online Test?

4 Kommentare

BSc² Econometrics and Economics in Rotterdam;

WiWi Gast

Jemand Erfahrungen mit dem Programm? Und Insights in Mastermöglichkeiten und Carrer Perspektives? Work Lord?

1 Kommentare

M&A Mittelstand oder Big4 Audit

WiWi Gast

Hallo, ich beende derzeit meinen Bachelor BWL in Finance & Accounting und habe zwei Jobangebote: - Analyst M&A in einem mittelständischen Energieunternehmen (Aktiengesellschaft) (kein S,M oder D ...

5 Kommentare

Master TUM Management and Technology Bewerbung

WiWi Gast

Grüßt euch, hätte mal eine Frage zwecks Bewerbung. Bei mir wird in der Maske die Curriculum-Analyse nicht abgefragt und auch kein Nachweis für die 12 ECTS in englischsprachigen Module soll erbracht ...

24 Kommentare

Chancen bei Roland Berger

WiWi Gast

Hi. Wollte mal nachfragen, wie meine Chancen auf einen Einstieg bei Berger aussehen. Hier mein Profil: - Bachelor: VWL, 3,1 - Master: BWL, 2,6 - mehrerer Monate fachfremde Auslandserfahrung - 1,5 ...

3 Kommentare

Deutsche CIB Frankfurt

WiWi Gast

was sind die Top Groups? Corporate Finance - M&A Corporate Finance - CIB general (Coverage Team) Markets - GCM (DCM) Markets - Structuring Was noch?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Neue Artikel

Deutschlandstipendium: Plakat-Tandem "Förderin und Stipendiat"

Deutschlandstipendium: 26.000 Studierende in 2017 gefördert

Im vergangenen Jahr 2017 erhielten 25.947 Stipendiatinnen und Stipendiaten ein Deutschlandstipendium. Private Förderer steuerten 26,9 Millionen Euro zu den Deutschlandstipendien bei. Beim Deutschlandstipendium werden talentierte Studierende mit 300 Euro im Monat unterstützt. Die Hälfte tragen davon private Förderer, die andere Hälfte der Bund.

Der Blick in einen Kompass.

2. Bain Recruiting-Event »Kompass 2018 für Frauen«

Am 14. und 15. Juni 2018 findet in Berlin das Recruiting-Event »Kompass 2018 für Frauen« der Managementberatung Bain & Company statt. Universitätsstudentinnen ab dem vierten Bachelorsemester, Doktorandinnen sowie junge Berufsanfängerinnen sämtlicher Fachrichtungen können sich bis zum 13. Mai 2018 bewerben.

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der Bauer Media Group Anteile durch den Investor Verdane Capital.

Skandinavischer Investor Verdane Capital übernimmt Anteile von Bauer Media Group

Der Skandinavische Kapitalgeber Verdane Capital übernimmt aus dem Portfolio der Bauer Media Group die Anteile an den drei Gesellschaften navabi, CareerFoundry und Kyto. Verdane Capital ist ein bekannter Investor im Software- und E-Commerce-Bereich. Ziel des Investors ist es, das profitable Wachstum der drei Unternehmen und die Expansion in neue Märkte fortzusetzen. Seit 2016 ist Verdane Capital bereits Anteilseigner an dem deutschen Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics.

Der rote Schriftzug "Universität" auf einem weißen Schild weist den Weg zur Uni.

Zahl der Studierenden ohne Abitur hat sich seit 2010 verdoppelt

57.000 Menschen in Deutschland studieren ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife – das sind so viele wie noch nie. Frauen und Männer sind darunter jeweils rund zur Hälfte vertreten. Fast jeder zweite Studierende ohne Abitur ist älter als 30 Jahre. Dies ergeben aktuelle Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Seit fast zehn Jahren existiert über den dritten Bildungsweg die Möglichkeit, sich auch über Berufspraxis für ein Studium zu qualifizieren.