DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Termine

Studium

BVH Digital-Conference Week 2021 in Bundesweit

BVH Conference Week 2021: Zukunftstechnologien in der Finanzbranche – Risiko oder Chance? Wer an einer Karriere in der Finanzindustrie interessiert ist und sich eines Tages vorstellen kann, beispielsweise bei Investment Banken (#GoldmanSachs, #MorganStanley, #DeutscheBank, etc.), Wirtschaftsprüfungen (#KPMG, #ErnstandYoung, etc.) oder Privatbanken (#Berenberg, #Metzler, etc.) zu arbeiten, der sollte die BVH Digital Conference Week 2021 nicht verpassen. Vom 8. bis 12. November bietet Deutschlands größter Finanzkongress "BVH Digital Conference Week" die Möglichkeit, UnternehmensvertreterInnen persönlich kennenzulernen und sich über potenzielle Einstiegsmöglichkeiten auszutauschen oder sich direkt unkompliziert auf ein Praktikum zu bewerben. Programmpunkte sind: - Business Speed Datings - Networking Lounge - Workshops - Keynotes Aktuell gibt es vergünstigte Early Bird Tickets.

Bundesweit Termin weiterlesen

Studium

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net in Bundesweit

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2021/2022 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 14. November 2021 bewerben und für das Sommersemester 2022 voraussichtlich ab Anfang Januar.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 14.11.2021 Termin weiterlesen

Studium

MTP Marketing Horizonte 2021 in Münster

"Filling the brand promise gap: Über Nähe in distanzierten Zeiten" lautet das Thema der Marketing Horizonte 2021. Seine Zielgruppen kennen, verstehen und ihre Erwartungen beeinflussen. All dies ist notwendig, um die Brand Promise Gap zu schließen. Wie überbrücken Unternehmen heute und in Zukunft die Lücke zwischen Markenversprechen und Markenerlebnis? Digitale Lösungen rücken in den Fokus. Auch wenn die Entwicklung weiter geht: Der Wunsch nach Nähe bleibt. Marken sind in distanzierten Zeiten gefordert, auf geänderte Erwartungen der Zielgruppen zu reagieren. Die Kreation von innovativen Markenerlebnisse stellt Marketeers vor Herausforderungen. Marketing Horizonte ist ein studentisch organisierter Marketing-Fachkongress, veranstaltet von der Marketingstudenteninitiative MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. Die Teilnahme kostet für Studierende 70,- EUR für die Präsenz-Teilnahme und 40,- EUR digital.

Münster Termin weiterlesen

Karriere

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021 in Bundesweit

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 17. November 2021.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 17.11.2021 Termin weiterlesen

Karriere

BMW Stipendien-Programm Fastlane für Wirtschaftsstudierende in Bundesweit

Das Stipendien-Programm Fastlane von BMW richtet sich an MINT- und Wirtschaftsstudierende und startet im April 2022. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2021. Mit dem Stipendienprogramm können Studierende bereits im Studium praktische Erfahrungen im In- und Ausland sammeln. Für ihre letzte drei Semester zahlt die BMW Group ein Stipendium, damit sich Studierende auf ihr Studium konzentrieren und dabei trotzdem von Praxiserfahrung profitieren können.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 31.10.2021 Termin weiterlesen

Neue Diskussionen

3 Kommentare

Nach Master of Arts in Deutschland noch einen MBA

Angelo24293

Ich bin durch das Konstrukt „MBA“ noch nicht so ganz durchgestiegen. Ich höre nur immer wieder davon. Ich habe vor etwa 1 Jahr meinen Master in WIWI erfolgreich beendet und arbeite nun seit gut 9 Mo ...

5 Kommentare

(internationale) Karriere im Facility Management?

WiWi Gast

Hallo Gemeinschaft. Ich habe nun nach meinem Master eine Stelle im Facility Management angenommen und bin mir noch nicht sicher, ob das eine gute Entscheidung war. An sich ist es ein guter und interes ...

1 Kommentare

kurzes Interview mit Studierenden / Berufstätigen

Alex

Für mich (M./16 - Gym./11. - Berlin) gibt es das meiner Meinung nach sehr sinnvolle Fach „Studium und Beruf“, bei dem wir uns mit unserem zukünftigen Werdegang auseinandersetzten sollen. Dabei ist ...

6 Kommentare

Die Anspruchsvollste Spezialisierung der Wirtschaft ?

WiWi Gast

Dieser Thread wird Feindschaft unter den verschiedenen Spezialisierungen verursachen, aber ich fand es trotzdem spannend zu hören was ihr dazu denkt. Welcher der folgenden Spezialisierungen denkt i ...

5 Kommentare

Verlustvortrag für Studenten

WiWi Gast

Hallo, ich brauche Hilfe. Ich glaube, ich habe einen Fehler gemacht... Folgender Sachverhalt: 2016 Ausbildung beendet und Studium angefangen 2016 Lohnsteuerjahresausgleich gemacht und alle ...

1 Kommentare

Telefoninterview bei MHP

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich habe nächste Woche ein erstes Telefoninterview bei einem Beratungsunternehmen MHP. Es geht um eine Stelle als Junior Consultant. Jetzt würde ich mich gerne bestmöglich auf ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Impact Challenge 2021"

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 17. November 2021.

Das Foto zeigt den Open Water Schwimmer Thomas Lurz im Porttrait.

Leidenschaft für den Erfolg – Interview mit Rekord-Weltmeister Thomas Lurz

Thomas Lurz ist 12-facher Rekord-Weltmeister mit zwei Olympiamedaillen. Über mehr als 10 Jahre galt er als bester Freiwasserschwimmer der Welt. Parallel dazu ist er Redner, Coach und Autor. Wie gelingt so eine Traumkarriere? Mit WiWi-TReFF hat er über die Erfolgsfaktoren seiner Doppelkarriere gesprochen.

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

UNICEF warnt: Psychische Störungen junger Menschen alamierend

Das UN-Kinderhilfswerk UNICEF schlägt Alarm. Jeder Siebte zwischen 10 und 19 Jahren lebt mit einer diagnostizierten psychischen Störung und das sei nur die Spitze des Eisbergs. Kinder und Jugendliche könnten die Auswirkungen von Covid-19 auf ihre Psyche noch Jahre spüren. Sie beeinträchtigt zudem die Gesundheit, Bildungschancen und Fähigkeit sich zu entfalten. „Aufgrund der landesweiten Lockdowns und der pandemiebedingten Einschränkungen haben Kinder prägende Abschnitte ihres Lebens ohne ihre Großeltern oder andere Angehörige, Freunde, Klassenzimmer und Spielmöglichkeiten verbracht", sagte UNICEF-Exekutivdirektorin Henrietta Fore.